TV-Programm KIKA 05.02.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft im TV-Programm von KIKA am 05.02.?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

Vormittag
 
06:05 Mascha und der Bär
Serie ~15 Min
Tanzfieber: Der Bär und Mascha bekommen Besuch vom Panda. Aber Mascha und Panda necken sich dauernd und bringen den Bären damit zur Verzweiflung. Das Schwein möchte Tanzunterricht geben, aber keiner möchte mitmachen. Nur der Bär sieht das Angebot als willkommene Möglichkeit, Mascha und den Panda zu beschäftigen. Aber auch das läuft chaotisch ab. Das Schwein ist verzweifelt. Hoffentlich reißen sich die beiden zur großen Show endlich zusammen. Das Tennisspiel: Mascha und der Bär wollen in Ruhe angeln, werden aber von einem dumpfen Geräusch gestört. Es ist die Bärin, die ganz allein ihren Tennisball gegen den Baum schlägt. Schleunigst eilt der Bär nach Hause und baut ihr ein eigenes Tennisfeld. Gerade will er das Spiel eröffnen, da mischt sich der Schwarzbär ein und fordert ihn zu einem Duell auf. Der Bär verletzt sich und muss sich von den Wölfen den Fuß gipsen lassen. Somit muss Mascha einspringen. Nach ein wenig Recherche hat sie einen Plan, wie sie ihren Gegner schlagen kann. Aber der Schwarzbär weiß sich zu wehren und macht es der siegessicheren Mascha ziemlich schwer. Das kleine Mädchen Mascha lebt alleine im Wald und ihr nächster Nachbar ist ein großer, brauner Bär. Der Bär möchte eigentlich nur seine Ruhe haben, Maschas Bedürfnis nach Kontakt ist jedoch groß und sie kommt sie ihn jeden Tag besuchen. Der Bär kann sich ihrem Charme nicht entziehen und so erleben die beiden viele Abenteuer.
Untertitel16:9
09:35 Jim Hensons: Doozers
Serie ~34 Min
Mission: Guten Rutsch: Spike hat sich eine Seilbahn gebaut und möchte den ganzen Tag damit spielen. Aber heute ist Pfirsicherntetag, an dem alle Doozer die Pfirsiche von den Bäumen holen. Leider ist der große Hand-pflücker kaputt gegangen und die vier Tüftler brauchen eine neue Idee, wie sie die Pfirsiche von den Bäumen holen können. Wenn Daisy die Früchte mit ihren Düsenrucksack abnimmt, können die anderen sie mit einer gespannten Decke auffangen. Leider purzeln die Pfirsiche alle weg. Auch eine Leiter zum Abrollen ist keine geeignete Lösung. Da erinnert sich Spike an seine Seilbahn. Wenn die Tüftler die Seilbahn um den Baum errichten, können sie die noch fehlenden Pfirsiche abnehmen. Mission: Grüne Daumen: Flex ruft das Tüftler-Team zu sich. Er hat die kleinen Radieschen aus der Erde genommen, weil sie sonst den großen Radieschen beim Wachsen den Platz wegnehmen. Jetzt weiß er nicht, wo er die kleinen Radieschen einpflanzen soll. Sie brauchen genügend Platz, Nährstoffe, Licht und Wasser. Die Tüftler suchen im gesamten Tal nach einer geeigneten Stelle. Im Doozarium ist Professor Gimbal derweil damit beschäftigt, eine Hochhaus-Konstruktion zu bauen, um auf kleinstem Raum so viel Wohnraum wie möglich zu schaffen. Vielleicht können die Tüftler die Konstruktion auch für ihre Radieschen nutzen und so ein Hydrokultur-Riesenrad bauen. Mission: Herbstlaub-Fest: Im Doozer Tal findet das alljährliche Herbstlaub Fest statt. Weil aber die Laubsaugmaschine durch eine große Eichel verstopft ist, müssen die vier Tüftler die Blätter von Hand auflesen. Aber wohin mit den ganzen Blättern? In den Fluss können sie sie nicht werfen und der Doozer-Meister kann auch nichts damit anfangen. Vielleicht haben ja Flex Großeltern eine Idee. Sie leben auf dem Bau-ernhof und kennen sich mit Pflanzen aus. Und tatsächlich kann Flex Großmutter die Blätter gut gebrauchen. Daraus kann man Mulch herstellen, der den Pflanzen Nährstoffe schenkt. Jetzt müssen Molly, Daisy, Flex und Spike ihr Tüftlermobil nur noch in eine Mulchmaschine umbauen und schon erfüllen die Blätter einen Zweck. Doozers sind kleine Wesen, die von Menschen nicht gesehen werden können. Sie leben allerdings auf der ganzen Welt in kleinen Städten. Doozer Creek ist technisch weit vorgeschritten und die kleinen, grünen Ingenieure leben im Einklang mit der Natur. Mit Hilfe ihrer Maschinen schaffen die Doozers es, keinen Müll zu fabrizieren.
16:9


Nachmittag
 
12:55 Mirette ermittelt
Serie ~20 Min
Schlaflos in New York: Jean Cat fühlt sich wie ein Star: Er hat für ein Kuscheltier Modell gestanden, das nun in ganz New York verkauft wird. Ernüchtert muss er jedoch feststellen, dass die Kuscheltiere anscheinend ein Eigenleben führen. Warum sind alle Leute mit einem Jean Cat-Kuscheltier völlig übermüdet und laufen herum wie ferngesteuert? Was steckt hinter dieser seltsamen Schlafkrankheit? Eine erste Spur führt Mirette und Jean Cat zur Spielzeugfabrik, in der die Kuscheltiere produziert werden. Klarer Fall, hier wurde eingebrochen. Jemand hat die Kuscheltiere manipuliert. Doch zu welchem Zweck? Ein neuer spannender Fall für Mirette und ihren Katzistenten! Komplizen wider Willen: In Rom hat der Große Gefährliche Gangster die großartige Idee, Mirette an sich zu fesseln, damit er nicht ins Gefängnis kommt. Doch Kommissar Mollo sieht Mirette als die Komplizin des Großen Gefährlichen Gangsters an und steckt einfach beide hinter Gitter. Mirette findet, etwas Gutes hat die Sache: Wenigstens werden jetzt keine Gebäude mehr in der Stadt gestohlen. Doch von wegen, plötzlich ist der berühmte Triumphbogen weg. Aufgesaugt vom Luftschiff - des Großen Gefährlichen Gangsters! Der ist empört: Wer tritt hier so dreist in seine Fußstapfen? Mit einem Trick gelangen die beiden Aneinandergefesselten ins Freie und gehen notgedrungen gemeinsam auf Verbrecherjagd. Die kleine Superdetektivin Mirette kommt ganz schön um die Welt. Ob London, Peking oder New York – sie ist den Bösewichten immer auf der Spur. Ganz zum Leidwesen des trotteligen Kommissar Molle, ist Mirette ihm immer einen Schritt voraus sorgt ganz alleine für Recht und Ordnung auf der Welt.
16:9
15:50 Die Abenteuer des jungen Marco Polo - Reise nach Madagaskar
Serie ~50 Min
Schatten der Vergangenheit: Für die vier Freunde Marco, Shi La, Luigi und Fledermaus FuFu scheinen die Abenteuer auf der Suche nach Marcos Vater vorrüber. Doch wie so oft: der Schein trügt! Die Betreiberin des Waisenhauses, in dem Shi La aufgewachsen ist, lauert Marco, Shi La und Luigi mit ihren finsteren Handlangern in Cambaluc auf. Sie zwingt die drei ihr eine Audienz beim großen Kublai Khan zu verschaffen. Dabei erfährt Shi La etwas, das ihre Welt aus den Angeln hebt: Sie ist gar keine Waise! Ihre Mutter, eine berühmte Sängerin, ist noch am Leben! Shi La, Marco, Luigi und Fu Fu machen sich sofort auf den Weg, Shi Las Mutter zu finden. Der große Khan gibt den vier Helden zum Schutz sein Goldenes Siegel mit auf den Weg. Das werden sie auch dringend brauchen, denn das nächste Abenteuer wartet schon auf die unsere Vier - gleich hinter dem Horizont! Das Geheimnis des Soldaten: Marco Polo und seine Freunde Shi La, Luigi und Fledermaus Fu Fu sind auf dem Weg nach Hangzhou. Sie hoffen dort Shi Las lang vermisste Mutter zu finden. Mit ihnen auf dem Schiff reisen eine Gruppe Soldaten und ein Gesandter des großen Khans. Einer der Soldaten trägt ein Geheimnis mit sich, welches niemand erfahren darf - schon gar nicht seine Kameraden aus der kaiserlichen Armee! Durch einen Zufall erfährt Shi La das Geheimnis des Soldaten, ist aber vorerst zum Schweigen verdammt... Auch der Gesandte des Khans ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Marco, Shi La, Luigi und Fu Fu müssen Verräter entlarven, dem Soldaten mit dem Geheimnis zu Gerechtigkeit verhelfen und den großen, weisen Meister Shen beschützen. Auf unsere vier Freunde wartet eine harte Prüfung von Wahrheit und Freundschaft, gleich hinter dem Horizont! Während einer geschäftlichen Reise in den Fernen Osten verschwindet der Vater von Marco Polo. Der Junge will ihn finden und begibt sich zusammen mit seinen Freunden Shi La Won und Luigi auf die Suche. Ihr Weg führt sie an ferne Orte und in exotische Gegenden, wo die drei allerlei Abenteuer erleben und viele spannende Erfahrungen machen. Die jungen Menschen müssen tapfer sein, viel Mut beweisen und immer auf der Hut sein.
16:9


Abend