ZDF Programm 27.10.

   
   Was läuft beim TV Sender ZDF

Was läuft 27.10. im TV-Programm von ZDF?

Das ZDF Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
04:10 Die Datenfalle - ausspioniert und abgezockt
Infosendung ~45 Min
Dokumentation, Deutschland 2021
Daten sind die Währung des Internets. Sie sind bares Geld wert, für Firmen, die gezielt werben wollen, aber auch für Kriminelle. Denn im Internet werden wir immer heimlich ausspioniert. Die Doku zeigt, was passiert, wenn wir im Internet sogenannte Cookies akzeptieren und auch, ob bei Ablehnung wirklich keine Daten gesammelt werden. Und: Hacker versuchen, illegal wertvolle Daten wie Passwörter abzugreifen. Thema der Dokumentation ist auch, wie harmlose Gewinnspiele dazu führen können, dass Menschen Opfer von betrügerischen Telefonanrufen werden. Denn ob Informationen zum Einkaufs- und Zahlungsverhalten oder biometrische Gesichtsdaten: Nichts ist vor den Datensammlern sicher. Besonders lukrativ sind aber alle kriminellen Aktivitäten, vom illegalen Datenhandel bis hin zum Einbruch in die Datennetze von Unternehmen oder Privatpersonen - mit bösen Folgen für Betroffene: Identitätsdiebstahl, Betrug oder Erpressung. Gezeigt wird unter anderem der Fall einer Unternehmerin, deren Pflegeservice gut läuft. Zum Ausbau der Firma beantragt sie einen Kredit. Der wird jedoch abgelehnt wegen eines schlechten SCHUFA-Scores. Der Grund: Kriminelle hatten ihre Kontodaten gestohlen und damit im Internet eingekauft. Die Folge: ein Negativ-Eintrag für das Opfer. Gezeigt wird aber auch der Fall eines Mittelständlers, dessen Firmen-Computer von Kriminellen verschlüsselt wurden - auf einen Schlag geht nichts mehr, dem Unternehmer droht die Pleite. Die Forderung der Erpresser: 250 000 Euro, zahlbar in Bitcoins. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Die Fallzahlen im Bereich der Cyberkriminalität steigen seit Jahren. So wurden 2020 in Deutschland 108 000 Delikte registriert - doch die Dunkelziffer ist sehr viel höher. Allein die deutsche Wirtschaft erleidet nach Schätzungen von Branchenverbänden einen jährlichen Schaden von 220 Milliarden Euro - weltweit sind es Billionen. Der Film zeigt, wie leicht Kriminelle Zugriff auf geheime Bankdaten erlangen und wie offen diese auf illegalen Plattformen gehandelt werden - ohne Wissen der Opfer. Insider packen aus und erklären, wie sie mit gestohlenen Daten das große Geld verdienen. Daten- und Verbraucherschützer geben Tipps, wie man sich schützen kann, und fordern eine größere Schlagkraft der Ermittler gegen das wachsende Problem der Cyberkriminalität.
Untertitel16:9
10:30 Notruf Hafenkante
Serie ~45 Min
(Hamburg Dockland) Lautlos Staffel 10: Episode 25 Krimiserie, Deutschland 2016 Regie: Oren Schmuckler Autor: Andreas Knaup Musik: Michael Soltau Kamera: Constantin Kesting
Im Hirschpark wird ein Jogger verletzt aufgefunden - ein Pfeil steckt in seiner Brust. War er ein Kollateralschaden des dort seit Wochen umherstreifenden Wildrippers oder ein gezieltes Opfer? Im EKH fällt das Opfer, Klaus Bögner, ins Koma, und die Polizisten vom PK 21 nehmen die Ermittlungen auf. Es stellt sich heraus, dass Klaus Bögner in ein Geflecht aus Korruption, Betrug und Hass verwickelt war. Doch auch der Wildripper bleibt weiter verdächtig. Als Hans und Franzi im Umfeld von Klaus Bögner ermitteln, finden sie eine psychisch labile Ehefrau, einen getriebenen Sohn und eine verängstigte Geliebte vor. Auch die Gastwirtin im Hirschpark scheint das vermeintliche Opfer unter unerfreulichen Umständen zu kennen und gehört zum Kreis der Verdächtigen. Währenddessen haben Melanie und Mattes den in einer Verkehrskontrolle auffällig gewordenen Ingo Koller als vermeintlichen Wildripper im Visier. Doch auch hier verlaufen die ersten Ermittlungen ohne Ergebnis. Der Fall stellt für alle eine Herausforderung dar, insbesondere aber für Franzi, die befürchten muss, dass ihr privates Glück zu zerbrechen droht. Diese Mischung aus Polizei- und Arztserie erzählt vom Arbeitsalltag des 21. Hamburger Polizeikommissariats und des mit diesem eng kooperierenden fiktiven Elbkrankenhauses.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 



Programm - Abend

 
19:25 Blutige Anfänger
Serie ~50 Min
Systemschwimmer Staffel 2: Episode 15 Krimiserie, Deutschland 2021 Regie: Nico Zavelberg Autor: Jörg Brückner - Heike Brückner von Grumbkow Musik: Kerim König - Christian Biegai Kamera: Marcus Stotz
Nach dem Schwimmtraining entdecken die Polizei-Studenten eine Leiche im Becken. Es handelt sich um Dr. Jan Carstens, einen renommierten Sportarzt, der einen Wettkampf betreuen sollte. Ins Visier der Ermittlungen gerät der Trainer eines angereisten Teams. Seine Mutter, die Ex-Leistungsschwimmerin Kathrin Pauly, wurde zu DDR-Zeiten von Carstens an die Stasi verraten. Daraufhin erhielt sie einen Medikamenten-Mix, der ihr Herz dauerhaft schädigte. Die Lebenspartnerin der ermordeten Ulla Nowak taucht auf: Lysanne Römer. Mit ihrer gewalttätigen Vergangenheit und Berichten über schlimme Streits mit Ulla steht sie als Mordverdächtige ganz oben auf der Liste. Durch die Befragungen der Beamten in die Enge getrieben, stürzt sie sich vor einen Lkw. Gleichzeitig bekennt Justus Abel, dass er Ulla Nowak damals zu einer Falschaussage gedrängt habe, um einen Ermittlungserfolg präsentieren zu können. Der heutige Oberstaatsanwalt Wieslau, der ebenfalls davon profitierte, hatte ein belastendes Dossier über Ulla anfertigen lassen. Justus stellt dieses für die Ermittlungen zur Verfügung - wohl wissend, dass ihn das seine Karriere kosten kann. Auf der Polizeihochschule in Halle lernen Marc, Ann-Christin, Kilian und Inka sich kennen. Die zukünftigen Polizisten werden bei einem Kinobesuch zu Zeugen eines Mordes und können gleich zeigen, was sie bereits gelernt haben. Dann kommt es allerdings zu einem weiteren folgenschweren Zwischenfall und einer ihrer Dozenten wird tot aufgefunden.
Untertitel16:9HDTV