Das tag24 TV Programm am von übermorgen und am Abend 20:15 Uhr

tag24 Programm von übermorgen

   tag24 TV Programm vom 02.10.
   Was läuft beim TV Sender tag24


Programm - Vormittag

(Tagesschau - Vor 20 Jahren) Nachrichtenrückblick, Deutschland 2002
Tagesschau vor 20 Jahren
In dieser Sendung kann man einen Blick in die Vergangenheit werfen. Es wird die Originalsendung von vor 20 Jahren gezeigt. Das Datum ist identisch mit dem Austrahlungsdatum, nur das Jahr stimmt nicht. So erhält der Zuschauer einen Einblick in die damaligen Geschehnisse, wie er authentischer nicht sein könnte. Manche Berichte von damals regen heute auch ein wenig zum Schmunzeln an.

Dokumentation, Deutschland 2022
Raus in die Welt
In den 1980er-Jahren war die Abenteuerlust junger Menschen besonders ausgeprägt. Dazu zählte auch, günstig und ohne Komfort in alle Welt zu verreisen. Prominente berichten, wie sie diese Ausflüge erlebten: Die Schauspielerin Ann Kathrin Kramer verbrachte mehrere Monate auf Rhodos, die Designerin Ela Eiselein entdeckte in Bodrum ihre Passion, und die Autorin Beatrix Wilmes fuhr per Anhalter nach Paris.

Als Rentnerin im alten Auto bis Laos Dokumentation, Deutschland 2021
Einfach abgefahren: Freiheit kennt keinen Ruhestand
Als frischgebackene Rentnerin setzt sich Margot Flügel-Anhalt auf ein Motorrad und begibt sich auf eine außergewöhnliche Abenteuerreise um die halbe Welt. Wieder zuhause in Deutschland ist die Mitsechzigerin und ehrenamtliche Ortsvorsteherin eines 44-Einwohner*innen-Örtchens plötzlich unverhofft Talkshow-Promi und sogar Leinwand-Star. Was macht dieser Rummel mit einer Frau, die doch eigentlich das Alleinsein und vor allem ihre Unabhängigkeit liebt? Margot packt bald wieder das Reisefieber. Sie möchte wieder losfahren, raus aus ihrem kleinen Dorf und aus Deutschland in die weite Welt. Auf ihrem Küchentisch stapeln sich erneut Reiseführer und Landkarten. Es duftet köstlich: Sohn Philipp und seine thailändische Freundin Bee sind zu Besuch und kochen asiatisch mit Margots neuem Lieblingsgewürz ''Farben von Jaipur''. Dieser indische Duft hat Margots Fernweh und ihre Reiseneugier geweckt. Wie vor (fast) jedem Haus in Deutschland steht auch auf Margots Hof ein Auto. Ihr alter Benz. 24 Jahre auf dem Buckel und mehr als 300.000 Kilometer auf dem Tacho. Mit diesem Auto will sie jetzt bis ans andere Ende der Welt fahren. 18.000 Kilometer Richtung Osten. Durch 15 Länder - quer durch Indien, Myanmar und Thailand - bis nach Laos. Die rüstige Rentnerin erlebt nicht nur berührende Begegnungen mit Fremden und atemberaubenden Landschaften, sondern auch bedrohliche Momente in Kriegs- und Krisengebieten. Durch Pakistan darf sie nur mit bewaffneter Eskorte fahren. Bei der Einreise von Land zu Land muss sie zahlreiche Hindernisse überwinden, die sie immer wieder an ihre Grenzen bringen. Zudem steigt mit jedem Kilometer die Angst, ob ihr altes Auto wirklich durchhält. Die Doku begleitet das Abenteuer einer beeindruckenden Frau, die die Freiheit in der Welt und in sich selbst sucht und findet.

(Das Geheimnis der Alten - Die Hundertjährigen dieser Welt) Reportage, Deutschland 2021
Peter Sonnenberg Ist es Zufall, wie alt man wird? Gibt es eine Zauberformel, die erklärt, warum Menschen an bestimmten Orten überdurchschnittlich lang fit und gesund bleiben? ''Weltbilder'' hat Hundertjährige auf dieser Welt besucht und sie befragt. Eine Reise rund um den Globus. Sie beginnt in Loma Linda, einem Ort an der kalifornischen Küste. Menschen töten sich mit ihren Essgewohnheiten, ärgert sich Jane Pihl. Sie hatte gerade Geburtstag und ist 104 Jahre alt geworden. Eine recht gesunde, noch immer sehr aktive Frau. Ihr Geheimnis: gesunde, vegetarische Ernährung, keine Zigaretten, kein Alkohol, viel Bewegung an der frischen Luft, ihr Glaube und die Gemeinschaft mit anderen. Die Region um die kalifornische Kleinstadt Loma Linda ist die einzige sogenannte Blaue Zone in den USA, eine Gegend, in der die Menschen überdurchschnittlich alt werden. In anderen Blauen Zonen ist die Geografie entscheidend: zum Beispiel im Tal um Vilcabamba ganz im Süden Ecuadors. Man nennt es das Tal der Hundertjährigen. Was ist dort besonders? Die Luft sei gut, heißt es, das eiskalte Wasser des Yambala-Flusses hätte besonders viele Mineralien und die Kräuter in der Gegend hielten die Vilcabambeños jung. Aber einen wissenschaftlichen Beweis gibt es nicht. Und so geht die Reise weiter über Griechenland, Japan bis nach Taiwan, um die vielfältigen Lebensweisen und -weisheiten zu ergründen, die die Menschen immer älter haben werden lassen. Was ist ihr persönlicher Jungbrunnen? Sie verraten es auf dieser Reise.''

Regionalnachrichten, Deutschland 2022
Zuschauertelefon 0800 / 5678-100

Nachrichten, Deutschland 2022
In kurzen informativen Filmen erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer alles, was es in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an wichtigen Neuigkeiten zu vermelden gibt.

Regionalmagazin, Deutschland 2022
rbb24 Brandenburg aktuell
Es wird vom aktuellen Geschehen im Bundesland Brandenburg berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.

(buten un binnen) Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: János Kereszti
buten un binnen | regionalmagazin
Von Corona bis Mindestlohn: Was ändert sich im Oktober? Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft - das journalistische Magazin für Bremen, Bremerhaven und Unterweser-Raum.

Regionalmagazin, Deutschland 2022
hessenschau
Reporter aus Frankfurt, Wiesbaden und Kassel sind täglich in ganz Hessen im Einsatz, um hautnah von den aktuellen Geschehnissen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport berichten zu können.

(Daten der Woche) Regionalmagazin, Deutschland 2022
daten der woche
Der Wochenrückblick fürs Saarland und für die Saar-Lor-Lux-Region mit dem Wichtigsten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

(45 Min) Wenn Sprache polarisiert Reportagereihe, Deutschland 2022
Schmutziges Kupfer
Eine spannende Recherche über Kupfer, einen der wichtigsten Rohstoffe für erneuerbare Energien. Die Energiewende war vielleicht noch nie wichtiger als heute. Windenergie und Solarpower sind entscheidend für die Zukunft. Der vielleicht wichtigste Rohstoff für diese Schlüsseltechnologien ist das Metall Kupfer. Seit Jahren steigt der Preis für Kupfer in noch nie dagewesene Höhen. Minen und Produzenten machen weltweit Milliardengewinne. Doch wo und unter welchen Umständen wird Kupfer abgebaut? Welche Folgen hat der Abbau für die Umwelt? Ein Team des NDR stößt auf eine ökologische Katastrophe. Der Hamburger Konzern Aurubis ist der größte Kupferproduzent Europas. Mehr als 350 Millionen Euro Gewinn machte Aurubis 2020/2021 mit dem Edelmetall. Trotz Coronapandemie verbuchte die Firma so das beste Ergebnis der Firmengeschichte. Über eine Million Tonnen Kupfer werden von rund 7000 Beschäftigten weltweit produziert. Das Erz für seine Schmelzöfen bezieht Aurubis direkt aus den Abbauländern. Chile ist einer der großen Lieferanten. Doch der Abbau dort verursacht immenses Leid. Aurubis verweist auf hohe Standards in ihren Lieferketten und einen Verhaltenskodex, den alle Geschäftspartner befolgen müssten. Das NDR-Team recherchiert in Chile, einem Land mit riesigen Kupfervorkommen. Ganz im Norden in der Provinz Chuquicamata befindet sich der größte Kupferbergbau der Welt. Er liegt in der Atacama-Wüste, einem der trockensten Orte der Erde. In gigantischem Ausmaß wird hier der Boden aufgerissen, um das wertvolle Metall zu gewinnen. Obwohl es hier kaum regnet, verschlingt die Grube Unmengen an Wasser, um das Kupfer zu gewinnen. Eine ökologische Katastrophe. Die Dörfer der Menschen, die in der Umgebung leben, werden schlicht ausgetrocknet und der Rest des Wassers mit Schwermetallen kontaminiert. Das schreckliche Ergebnis ist eine Krebsrate, die fünf bis sechsmal höher ist als sonst im Land. Da die Kupferpreise so sehr steigen, wird nun überlegt, auch in Deutschland wieder Kupfer abzubauen. In der Lausitz werden große Vorkommen vermutet. Die geschätzten 130 Millionen Tonnen sollen in den nächsten Jahrzehnten gewonnen werden. Doch kann man Kupfer überhaupt umweltfreundlich abbauen? Der Schlüssel dazu liegt vielleicht in Kanada. Das Land um die Kupferminen von Ontario galt in den 1970er-Jahren als das am meisten vergiftete Gebiet in ganz Nordamerika. Die Flüsse und Seen waren praktisch tot und die einstigen Wälder glichen einer Mondlandschaft. Mit viel Aufwand und moderner Technologien ist es den Kanadiern gelungen, die Landschaft zu heilen, neue Wälder zu schaffen und die Gewässer wieder von Schwermetallen zu befreien. Noch immer wird hier Kupfer gefördert, mittlerweile jedoch so umweltfreundlich wie es geht. Das NDR-Team dokumentiert diese enorme Wandlung. Es scheint also möglich, Kupfer auch ''sauber'' abzubauen. Warum aber wird das nur so selten getan?

Nachrichten, Deutschland 2022
In kurzen informativen Filmen erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer alles, was es in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an wichtigen Neuigkeiten zu vermelden gibt.

(DW:Shift) Medienmagazin, Deutschland 2022
Shift
* Schutz vor Ausfällen: Die Architektur des Internets Die Infrastruktur des Internets ist relativ robust. Ein Grund: Es besteht aus vielen kleineren Netzwerken, den autonomen Systemen. Fallen einige von diesen aus, wird der Datenverkehr einfach umgeleitet. * Naturkatastrophen als Gefahr für das Internet Erdbeben, Vulkanausbrüche oder gar Sonnenstürme: All das kann die Netzstabilität gefährden. Denn rund 95 Prozent des internationalen Datenverkehrs laufen über Unterseekabel - und die können beschädigt werden. * Vernetzte Welt: Mehr Schutz für kritische Infrastruktur Ob bei Krankenhäusern, Regierungen oder Energieversorgern: Cyberattacken und Netzausfälle können lebensbedrohliche Folgen haben. Wie können sensible Bereiche der Gesellschaft besser geschützt werden?

(Die letzte Binnenfischerin) Tradition und eine ungewisse Zukunft Regionalreportage, Deutschland 2022
Die Nordreportage
Exakt - Die Story

Reportagereihe, Deutschland
Im Rausch - Der Osten und sein Alkoholproblem
Deutschland ist eines der trinkfreudigsten Länder weltweit - und in Deutschland führt der Osten die meisten Statistiken an: die der Rauschtrinker, der Alkoholabhängigen und der Alkoholtoten. Woran liegt das? Und ab wann wird das eigene Trinkverhalten eigentlich problematisch? ''Exakt - Die Story'' sucht zwischen alkoholfreiem Festival, Stammkneipe, Rehaklinik und Trinkspielen nach der Bedeutung des Alkohols, danach, wie er uns hochbringt und wie er uns fallen lässt - und wie schmal der Grat dazwischen sein kann.

Das Politik-Magazin fürs Land Politikmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Britta Krane - Benjamin Wüst Gäste: Prof. Markus Linden
Zur Sache Rheinland-Pfalz!
Werden Pflegeleistungen für viele Familien unbezahlbar? - Die Versorgung der Senioren verteuert sich drastisch Begehrte Katalysatoren - Wie können wir uns vor den brachialen Raubzügen der Autoknacker schützen? Mieter ohne Heizung - Familien in der Eifel fühlen sich von Immobilienkonzern im Stich gelassen Alternative ''Grünes Gas'' zum Heizen - Wann werden die Chancen endlich genutzt? Streit um Lagebild in der Flutnacht - Innenminister Lewentz unter Druck ''Zur Sache'' PoliTrend - Wie ist die politische Stimmung im Land? Es ist eine Zeit der Krisen: Ukraine-Krieg, Inflation, Energiekrise und Corona-Pandemie. Auch die Aufarbeitung der Flutkatastrophe an der Ahr ist noch lange nicht abgeschlossen. ''Zur Sache Rheinland-Pfalz'' wollte wissen, wie vor diesem Hintergrund die politische Stimmung in Rheinland-Pfalz ist. Welche Sorge treibt die Menschen im Land besonders um, stehen sie noch hinter den Sanktionen gegen Russland? Das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap hat im Auftrag des SWR auch gefragt, wen die Menschen wählen würden, wenn am kommenden Sonntag in Rheinland-Pfalz Landtagswahl wäre. Die Ergebnisse der repräsentativen Studie am Donnerstag in ''Zur Sache Rheinland-Pfalz''.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

(Geheimnis) Die Maginot-Linie Staffel 11: Episode 2 Dokureihe, Deutschland 2022
Geheimnisvolle Orte
Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg: 1,4 Millionen Soldaten sind gefallen, weite Teile Nordfrankreichs verwüstet. Um das Land vor einem erneuten Angriffskrieg zu schützen, setzen Politiker und Militärs auf eine stark befestigte Verteidigungslinie. Durchgesetzt wird das Projekt vom Kriegsminister André Maginot, der zum Namensgeber der Linie wird. So entsteht die Maginot-Linie mit Tausenden unterirdischer Artilleriewerke, Kasematten und Unterständen, die sich mehr als 700 Kilometer entlang der französischen Grenze von Belgien bis zum Mittelmeer erstrecken. Der Bau verschlingt umgerechnet zwei bis drei Milliarden Euro, mehr als 20.000 Bauarbeiter sind im Einsatz. Die Maginot-Linie ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst mit damals modernster Technik und wird als uneinnehmbar gefeiert. Mit Hilfe von Archivmaterial und spektakulären Drohnenaufnahmen sowie Zeitzeugen, Historiker:innen und Enthusiasten vor Ort, die sich für den Erhalt der Maginot-Linie engagieren, zeichnet die Dokumentation das Bild eines ebenso faszinierenden wie umstrittenen Bauwerks. Online first 48 Stunden vorher und nach der Ausstrahlung 12 Monate in der ARD Mediathek Dokumentarreihe über Orte und Plätze voller spannender, bisher weitgehend unbekannter Zeitgeschichte, an denen das wechselvolle und schicksalhafte 20. Jahrhundert Zeugnisse hinterließ.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin Verbrauchermagazin, Deutschland 2022 Moderation: Hendrike Brenninkmeyer
Marktcheck
Reiseärger - was sich im Sommer alles aufgestaut hat Schock-Anrufe - wie kann ich mich schützen? Pilz-Apps - welche arbeitet zuverlässiger? Das Verbrauchermagazin behandelt jede Woche alltägliche Wirtschaftsthemen. Die Sendung gibt mit Experten Antworten auf die Fragen der Zuschauer und lässt Betroffene zu Wort kommen.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Die Schattenseiten des Holz-Booms Dokumentation, Deutschland 2022
Ware Wald
Pilze sammeln, Wandern, Abschalten - der Wald ist für viele ein Erholungsort. Doch er liefert auch Rohstoffe für die Industrie: ohne Holz kein Papier, kein Tisch, kein Laminat. Nun soll Holz auch noch im Bau den Beton und im Heizkraftwerk die Kohle ersetzen, um die Klimakrise stoppen zu helfen. Dafür werden Unmengen an Holz benötigt. Können die Wälder das überhaupt leisten? Und was kostet das? Schon jetzt konkurrieren immer mehr Abnehmer um die erneuerbare, aber begrenzte Ressource. Der Weltmarktpreis explodierte zeitweise, Handwerker und Baumärkte kämpfen mit Lieferengpässen. Obendrein ist der Wald selbst in Gefahr: durch Trockenheit, Hitze, Stürme und Käfer. Auch die Brandenburger Wälder sind durch ihre Kiefer-Monokultur wenig widerstandsfähig. Der sogenannte Waldumbau soll helfen - durch neue Baumarten, mehr Laubholz und weniger Wildverbiss. Einigen Forschern reicht das nicht. Für die Rettung des Waldes, fordern sie, ihn komplett in Ruhe zu lassen und die wirtschaftliche Nutzung zu reduzieren. Wie lassen sich wirtschaftliche und ökologische Interessen vereinbaren? Ist die politisch propagierte Holzbau-Offensive nachhaltig abgesichert oder wird der Wald bald vollends zur Ware? In Treuenbrietzen zum Beispiel ringen Waldbesitzer, Förster und eine Wissenschaftlerin um die richtige Zukunftsstrategie, eine Balance zwischen Wirtschaft und Natur. Wie umkämpft der Rohstoff ist, erfahren wir außerdem in Laminatwerken, Holzmodulfabriken und Biomasseanlagen - und treffen einen jungen Bauherrn, der enorme Preissprünge beim Bau seines Holzhauses verkraften muss. Setzt der neue Hunger auf Holz die Zukunft des Waldes aufs Spiel?

Programm - Nachmittag

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

(m€x - Das Marktmagazin) Verbrauchermagazin, Deutschland 2022 Moderation: Claudia Schick
mex. das marktmagazin
Nachhaltigkeit - wie neue Ideen an die Vergangenheit erinnern Teuer und nutzlos? Wie wichtig Winterreifen überhaupt sind Solar oder Gas - Wie wir jetzt auf den Winter schauen Pellets-Boom - Warum Heizen mit Holz umstritten ist Alte Tugenden - wie neue Nachhaltigkeitsideen an die Vergangenheit erinnern u.a. mit folgendem Thema: Alte Tugenden - wie neue Nachhaltigkeitsideen an die Vergangenheit erinnern Einfach mit der Plastik-Verpackung in den Laden gehen und diese wieder auffüllen. Das ist die Idee einer Drogeriekette in Sachen Waschmittel. So soll Plastikmüll vermieden werden. Neu ist der Plan aber ganz und gar nicht, eher eine Rückkehr zu Bräuchen der Vergangenheit. Aber kann das Konzept auch in der Praxis überzeugen? ''mex'' fragt im Vorfeld des hr-Thementags zur Nachhaltigkeit nach.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Dokumentation, Deutschland 2020
Villa Einheit
Es ist das Jahr 1 nach der Einheit, als mehrere junge Medizinstudenten aus Jena eine alte Villa besetzen, Mauern einreißen, mit unorthodoxen Mitteln 40 Jahre alten Schwamm beseitigen und eine ''GbR des privaten Glücks'' gründen. 30 Jahre später sind sie IT-Berater, Chef- und Oberärzte in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und den USA. Und treffen sich noch einmal im Hof des kollektiv ''instandbesetzten'' Hauses, um ihre ganz persönliche Einheitsbilanz zu ziehen. Der Film ''Villa Einheit'' ist eine kleine Einheitsgeschichte und zugleich eine kleine Geschichte der Einheit. Das Haus, in dem sich Schwamm aus 40 Jahren tiefer ins Gebälk gefressen hat, wirkt fast symbolisch für ein Land, das länger auf seine ''blühenden Landschaften'' warten muss als von vielen erhofft. Und die jungen Studenten in ihren ausgemusterten NVA-Overalls und neuen OP-Anzügen auf der Baustelle werden zum Symbol einer Generation junger Ostdeutscher, für die - unbelastet vom alten System und neugierig auf das neue - der Mauerfall genau zur rechten Zeit kam. Die zunächst fest daran glaubt, dass jeder seines Glückes Schmied ist. Sie sind der erste Jahrgang nach der Wende, der sich im September 1990 an der Uni in Jena einschreibt. Und in Jena feiern sie auch in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober die Deutsche Einheit. Sven, einer der Studenten, hat sich vom Begrüßungsgeld eine Kamera gekauft und filmt: das Wohnheim in seiner Barackentristesse und die nachdenklichen Gesichter, als der Reporter im Radio von den offiziellen Feierlichkeiten am Brandenburger Tor in Berlin berichtet und zum letzten Mal die DDR-Hymne und zum ersten Mal die neue gemeinsame Deutschland-Hymne erklingen. In Berlin knallen die Feuerwerkskörper, in Jena spiegelt sich in den Gesichtern die ganze Palette der Gefühle einer Generation, die sich gerade vom Staat ihrer Kindheit und Jugend befreit hat und jetzt unter völlig veränderten Vorzeichen ihr Leben zu bauen beginnt. Doch das Zaudern hält nicht lang an. Schnell wird klar, dass das asbestverseuchte DDR-Wohnheim den Ideen dieser Aufbruchsgeneration nicht genügt. Schon bald fängt die Seminargruppe zwischen den Vorlesungen an zu renovieren. Und die Kamera läuft mit, filmt, wie DDR-Gerüste nach Handbuch zusammengeschraubt und fahrlässig in Krankenhauslatschen betreten werden. Wie Dachrinnen mehrere Meter über dem Abgrund hängend gereinigt und 40 Jahre alte Ablagerungen abgetragen werden. Es ist nicht klar, ob die Gerüste und die Balkone tragen. Mehrfach ist das Haus vom Einsturz bedroht, immer wieder werden Gemeinschaftssinn, Vertrauen und der Umgang mit den knappen Ressourcen herausgefordert. Doch die jungen Menschen sind wild entschlossen, ihr Glück zu machen: endlich das Fach zu studieren, das ihnen die DDR zum Teil verwehrt hatte, endlich zu reisen und die Welt zu sehen und endlich so zu wohnen, wie sie sich es immer erträumt haben. Auch als der Wessi sie alle mit der Nachricht überrascht, dass das Haus verkauft werden soll und sie zum ersten Mal in ihrem Leben erfahren, dass Eigentum verpflichtet. Während der Osten noch Marktwirtschaft übt, sich mit den Lasten seiner Vergangenheit plagt und Besitzverhältnisse neu geordnet werden, werden aus den Hausbesetzern Hausbesitzer. Die deutsche Einigung ist für sie selbst schon bald Geschichte. Europa heißt ihr neuer Traum.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Polittalk, Deutschland 2022
Presseclub
Journalistinnen und Journalisten mit unterschiedlichen Standpunkten analysieren aus unterschiedlichen Blickwinkeln politische Ereignisse und Entwicklungen. Dabei wird der Hintergrund von Schlagzeilen aufgehellt, und es entsteht im Dialog ein Wettstreit um die Interpretation von politischen Vorgängen. Für das Publikum ergibt sich damit ein Angebot von Meinungen, die sich in der Diskussion überprüfen lassen müssen und auf diese Weise ihre Glaubwürdigkeit und Plausibilität unter Beweis stellen müssen. Der Presseclub bemüht sich um ein hohes Maß an Aktualität. Notfalls ändern sich noch - wie beim Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens oder dem Mord an Rabin - in der Nacht auf den Sonntag das Thema und die Besetzung der Sendung. Gleichzeitig bemüht sich die Redaktion, mit der sorgfältigen Auswahl der Gäste das Spektrum der relevanten Meinungen abzudecken.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Bericht aus Brüssel Auslandsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Markus Preiß
Europamagazin
EU: Wie bekämpft Brüüssel die steigenden Energiepreise? Türkei: Gestörte Sperbersaison am Schwarzen Meer Georgien: Russische Deserteure strömen ins Land Ukraine: Nach den russischen Schein-Referenden Bosnien-Herzegowina: Unruhen vor den Wahlen Belgien: Antwerpen und die Kokain-Mafia Geplante Themen: EU: Wie bekämpft Brüssel die steigenden Energiepreise? • Türkei: Gestörte Sperbersaison am Schwarzen Meer • Georgien: Russische Deserteure strömen ins Land • Ukraine: Nach den russischen Schein-Referenden • Bosnien-Herzegowina: Unruhen vor den Wahlen • Belgien: Antwerpen und die Kokain-Mafia

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

(Gut zu wissen) Nachhaltig, klimaneutral, bezahlbar: Bauen ohne Beton Wissensmagazin, Deutschland 2022
Bauen ohne Beton
Auch in Zukunft wird beim Bauen wohl nicht ganz auf Beton verzichtet werden können. Mit Holz, Ziegel und Stahl wären jedoch Materialien für ein klimafreundlicheres Bauen vorhanden. Der Ingenieur Jochen Stopper erklärt, dass eine stärkere Nutzung der bayerischen Wälder nicht schaden würde, und dass das ''Tonland'' Südbayern mit seinen Ressourcen für die Herstellung von Ziegeln als Baustoff prädestiniert wäre.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Der Andrang auf Alternativen Regionalreportage, Deutschland
Warm ohne Gas
Ofenbauer, Energieberater*innen und Monteure von Wärmepumpen sind im Stress. Gas- und Strompreise steigen und steigen, die Nachfrage nach Alternativen zur Gasheizung geht durch die Decke. Die Handwerksbetriebe kommen kaum hinterher. Einerseits melden sich ständig beunruhigte Kundinnen und Kunden und wünschen möglichst schnelle Hilfe. Andererseits haben die Unternehmen mit dem Fachkräftemangel oder mit Lieferengpässen zu tun. Oft können die Betriebe deshalb bei Anfragen nur auf später vertrösten. Was den Menschen dann noch hilft: sich mit Energiesparmaßnahmen zumindest ein wenig für die kalte Jahreszeit zu wappnen. Bei den Beratungsstellen stehen die Telefone nicht mehr still.

Programm - Abend

Politikmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Matthias Deiß
Bericht aus Berlin
Mit Themen rund um die Bundespolitik werden die Folgen und Konsequenzen politischer Entscheidungen für den Zuschauer herausgestellt: Welche Vorschläge hat die Regierung, welche die Opposition? Welche politischen Forderungen sind durchsetzbar, und was für Konsequenzen folgen daraus für die Bürger?

Auslandskorrespondenten berichten Auslandsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Ute Brucker
Weltspiegel
Brasilien - Die Deutschstämmigen unterstützen Bolsonaro USA vs. China - Der Krieg um Computer-Chips Russland/Türkei - Ich bleibe erst einmal Thailand - Affen pflücken Kokosnüsse Brasilien - Lula, der Herausforderer Mosambik - Kein Erdgas wegen Terror Geplante Themen: Russland/Türkei - Ich bleibe erst einmal • Brasilien - Lula, der Herausforderer • Brasilien - Die Deutschstämmigen unterstützen Bolsonaro • Mosambik - Kein Erdgas wegen Terror • USA vs. China - Der Krieg um Computer-Chips • Thailand - Affen pflücken Kokosnüsse

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Der Mann, der Hitler zum Kanzler machte Historiendramaserie, Deutschland 2013 Regie: Christoph Weinert Musik: Gerhard Daum Kamera: Rainer Bauer - Barry Hecht - Jens Pfuhler
Hindenburg
Von der Obersten Heeresleitung während des 1. Weltkrieges bis zur Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler 1933: Paul von Hindenburg bestimmte die Geschicke Deutschlands mit. Der Film hinterfragt den Mythos und räumt mit dem hartnäckig verbreiteten Märchen eines zuletzt geistig und körperlich verfallenen Greises auf, der in seinen letzten Lebensjahren unter fremdem Einfluss gestanden habe.

Wochen zwischen Demokratie und Diktatur Dokumentation, Deutschland 2008
Interviewpartner Wolfram Pyta, Professor für Neuere Geschichte in Stuttgart, Direktor der Forschungsstelle Ludwigsburg zur NS-Verbrechensgeschichte und Hindenburg-Biograph, präsentiert seine Forschungsergebnisse. Im Gegensatz zur bisher vorherrschenden Einschätzung der meisten Historiker führt er aus, dass der damals 86-jährige Reichspräsident nicht jener gebrechliche Greis war, der den Überblick verloren hatte. Pyta beschreibt Hindenburg als einen gewieften Taktiker, der den Führer der NSDAP Adolf Hitler für seine Vision einer ''nationalen Einigung'' instrumentalisieren wollte. Harald Hoegner, der Sohn des ehemaligen Reichstagsabgeordneten der SPD und späteren bayerischen Ministerpräsidenten Wilhelm Hoegner, erlebte als Kind den Aufstieg Adolf Hitlers an der Seite seines Vaters hautnah mit. Er berichtet über die Verzweiflung, die sich in der linken Opposition breit machte, und über die Mechanismen des staatlichen Terrors, die viele Demokraten zwangen, sich ins Ausland abzusetzen.

(Telekolleg Geschichte) Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Bildungsprogramm, Deutschland 2006
''Bonn ist nicht Weimar'', Geburtsfehler u. Schwächen der Republik, Krisenjahre, Außenpolitik zwischen Revision u. Versöhnung, NS-Diktatur, Führerstaat, expansionistische Außenpolitik, 2.Weltkrieg, tatale Niederlage. Die Lebenswege der Menschen unterscheiden sich ganz erheblich. Oft stehen unvorhersehbare Hürden einer geradlinigen Schulausbildung im Wege. Aber eine fundierte Ausbildung ist als solide Basis für ein erfülltes Berufsleben wichtig. Das Telekolleg eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Wissen aufzufrischen oder staatlich anerkannte Schulabschlüsse nachzuholen - auch später und neben Job und Familie.

Politikmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Matthias Deiß
Bericht aus Berlin
Mit Themen rund um die Bundespolitik werden die Folgen und Konsequenzen politischer Entscheidungen für den Zuschauer herausgestellt: Welche Vorschläge hat die Regierung, welche die Opposition? Welche politischen Forderungen sind durchsetzbar, und was für Konsequenzen folgen daraus für die Bürger?

Mit Sport und Wetter Nachrichten, Deutschland 2022 Moderation: Ingo Zamperoni
Tagesthemen
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichen Standpunkten Raum gegeben.

Auslandskorrespondenten berichten Auslandsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Ute Brucker
Weltspiegel
Brasilien - Die Deutschstämmigen unterstützen Bolsonaro USA vs. China - Der Krieg um Computer-Chips Russland/Türkei - Ich bleibe erst einmal Thailand - Affen pflücken Kokosnüsse Brasilien - Lula, der Herausforderer Mosambik - Kein Erdgas wegen Terror Geplante Themen: Russland/Türkei - Ich bleibe erst einmal • Brasilien - Lula, der Herausforderer • Brasilien - Die Deutschstämmigen unterstützen Bolsonaro • Mosambik - Kein Erdgas wegen Terror • USA vs. China - Der Krieg um Computer-Chips • Thailand - Affen pflücken Kokosnüsse

(Tagesschau - Vor 20 Jahren) Nachrichtenrückblick, Deutschland 2002
Tagesschau vor 20 Jahren
In dieser Sendung kann man einen Blick in die Vergangenheit werfen. Es wird die Originalsendung von vor 20 Jahren gezeigt. Das Datum ist identisch mit dem Austrahlungsdatum, nur das Jahr stimmt nicht. So erhält der Zuschauer einen Einblick in die damaligen Geschehnisse, wie er authentischer nicht sein könnte. Manche Berichte von damals regen heute auch ein wenig zum Schmunzeln an.