Was kommt am 27.02.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
12:30
90min
Endlich Gardasee!
(Meine Oma spinnt) Komödie, Deutschland 2018 Regie: Ulrike Grote Autor: Sophia Krapoth Musik: Jörn Kux Kamera: Pascal Mundt

Eva (Julia Nachtmann) traut ihren Ohren nicht, als Oma Lotti (Cornelia Froboess) sie ins Vertrauen zieht: Nach über 40 Jahren Ehe hat Lotti genug von ihrem Heinz (Willem Menne)! Die Rentnerin möchte sich trennen und sucht eine eigene Wohnung. Um den drohenden Großeltern-GAU zu verhindern, verzichtet Eva spontan auf den seit langem geplanten Outdoor-Urlaub mit ihrem Freund Johannes (Bernhard Piesk) und nimmt sich Zeit für einen Kurzurlaub zu zweit mit ihrer Oma. Nicht ohne Hintergedanken schlägt sie Italien vor - den Sehnsuchtsort von Lotti: die Schlager der 1950er, der Zauber von Dolce Vita und das Land von Filmdiva Sophia Loren, über die Lotti seit Jahrzehnten jede Zeile in den bunten Blättern verschlingt. Es ist auch das Reiseziel von Tobias (Ulrich Friedrich Brandhoff), Evas heimlichem Schwarm. Tobias ist so ganz anders als der zuverlässige Johannes. Er reizt Eva, aber sie hängt auch an Johannes. Als Eva Tobias in Meran über den Weg läuft, gerät ihr Beziehungsleben völlig aus der Bahn. Statt die Oma zur Räson zu bringen, stellt Eva ihr eigenes Liebesleben auf den Kopf. Sicherheit oder Abenteuer, Johannes oder Tobias - Eva steht vor einer schwierigen Wahl! Vielleicht hilft ihr ja die Lebenserfahrung von Oma. Wenn die Oma sich nicht auch in emotionalem Ausnahmezustand befände. Cornelia Froboess und Julia Nachtmann spielen die Hauptrollen in der generationenübergreifenden Komödie 'Endlich Gardasee!'. Auf romantisch-melancholische Weise lässt der Film die Italien-Sehnsucht, den Traum vom kleinen Glück und den Starkult der 1950er wiederaufleben - die Zeit, in der die große Karriere von 'Conny' Froboess begann. Das Roadmovie erzählt von heimlichen Träumen, unerfüllten Erwartungen und der Liebe. Beide Hauptfiguren stehen vor einer großen Entscheidung: die Oma, ob sie den Opa nach 40 Jahren verlässt und die Enkelin, ob ihr pflichtbewusster Freund wirklich der Richtige fürs Leben ist. Als Vorlage diente der Debütroman 'Sehnsucht ist ein Notfall' der TV-Moderatorin Sabine Heinrich. Vorlage: Nach dem Debütroman 'Sehnsucht ist ein Notfall' von Sabine Heinrich Lotti: Cornelia Froboess Eva: Julia Nachtmann Heinz: Willem Menne Johannes: Bernhard Piesk Tobias: Ulrich Friedrich Brandhoff Bella: Giovanna Porcheddu Herr Brücker: Joachim Raaf Frau Liebholz: Sabine Hahn Meike: Meike Kircher Schmidts Schwägerin: Dorothea Hagena Verkäufer im Gemüseladen: Kailas Mahadevan Friseurin in Meran: Marie-Theresa Lohr Verkäufer Outdoor-Kaufhaus: Tobias Rosen Herr Schmidts Bruder: Detlef Weber

Cornelia Froboess ("Lotti") - Julia Nachtmann ("Eva") - Willem Menne ("Heinz") - Bernhard Piesk ("Johannes") - Ulrich Friedrich Brandhoff ("Tobias") - Giovanna Porcheddu ("Bella") - Joachim Raaf ("Herr Brücker") - Sabine Hahn ("Frau Liebholz") - Meike Kircher ("Meike") - Dorothea Hagena ("Schmidts Schwägerin")
Serie
13:25
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Vertrau mir! Staffel 3: Episode 22 Arztserie, Deutschland 2017 Regie: Steffen Mahnert Autor: Patrick Schuckmann Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Christoph Poppke - Anja Simon

So hat Dr. Niklas Ahrend sich seinen ersten Tag in Erfurt nicht vorgestellt! Als seine Schwester Kathrin ihn vor dem Johannes-Thal-Klinikum absetzen will, entdeckt er vor dem Eingang seinen Freund und Mentor Dr. Harald Loosen, ohne Puls, einer plötzlichen Herzattacke erlegen. Niklas reagiert souverän, ordnet die notwendigen Untersuchungen an und kann die anschließende Bypass-OP, gemeinsam mit Chefärztin Prof. Dr. Karin Patzelt, erfolgreich zu Ende führen. Doch noch ist nichts überstanden - Loosen ist bei seinem Zusammenbruch auf den Kopf gefallen, ein subdurales Hämatom hat sich gebildet. Niklas und Prof. Patzelt müssen umgehend trepanieren und können so Loosens Leben erneut retten. Aber der Oberarzt liegt im künstlichen Koma und wird noch lange ausfallen. Patzelt bittet Niklas, solange die Verantwortung für die Ausbildung der fünf Assistenzärzte zu übernehmen. Bisher hatte Dr. Loosen sich um die jungen Ärzte gekümmert. Niklas ist unsicher, ob er der Herausforderung gewachsen ist und erbittet sich Bedenkzeit. Doch nach einer dramatischen OP, die er gemeinsam mit zwei Assistenzärzten ausführt, steht seine Entscheidung fest. Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Elias Bähr") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Marijam Agischewa ("Prof. Dr. Karin Patzelt") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger")
Serie
13:10
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Wer wagt, gewinnt Staffel 3: Episode 3 Arztserie, Deutschland 2017 Regie: Steffen Mahnert Autor: Kirsten Kiesow - Oliver Hein-MacDonald Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Victor Voß - Anja Simon

Natalie Reichelt wird von Dr. Moreau und Dr. Theresa Koshka am Johannes-Thal-Klinikum behandelt. Den besonders schweren Eingriff nimmt die junge Frau vor allem deswegen auf sich, weil sie endlich wieder hören möchte, denn Natalie ist seit Jahren taub. Doch ihr Freund Tim Nowak zweifelt - wird seine Freundin ihn auch als Hörende noch lieben? Schließlich stellt er Natalie vor die schwierigste Wahl ihres Lebens: er oder das Implantat! Die Ärzte unterstützen Natalie, doch als diese sich selbst entlässt, scheinen sie machtlos zu sein. Ein skurriler Fall bahnt sich unterdessen für Dr. Sherbaz und Julia Berger an: Holger Meyer wird von seiner Frau Simone in die Notaufnahme gebracht. Auch hier hört das Paar nicht auf sich zu streiten, denn Holger hat aus Trotz einen Schlüssel verschluckt! Die Ärzte versuchen zu vermitteln, dabei geraten sie bald an ihre Grenzen als sie vom Streitobjekt des Paares erfahren: Hund Petra scheint Simone und Holger auseinander zu bringen. Auch Elias legt an diesem Tag ein ungewöhnliches Verhalten an den Tag. Die Entscheidung über seine Zukunft ist inzwischen gefallen, dennoch scheint der junge Arzt unentschlossen. Doch als sich seine Freunde und Kollegen einbringen, entschließt Elias sich endlich, zum nächsten Schritt in seiner Karriere aufzubrechen. Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Elias Bähr") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Marijam Agischewa ("Prof. Dr. Karin Patzelt") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger") - Robert Giggenbach ("Dr. Harald Loosen") - Paula Schramm ("Annika Rösler")
12:50
90min
Jenseits des Regenbogens
(Adelsromanzen: Jenseits des Regenbogens) Romanze, Deutschland 2001 Regie: Axel de Roche Autor: Gabriele Kister Musik: Hans Günter Wagner - Hans Günter Wagener Kamera: Johannes Geyer

Zum Leidwesen seines traditionsbewussten Vaters hat sich der junge Graf Carl von Wildberg-Reutlingen mit einer Bürgerlichen verlobt. Als sein älterer Bruder Alexander bei einem Jagdunfall stirbt, findet sich Carl in der Rolle des Hauserben wieder. Um zu verhindern, dass der Familienbesitz an den Staat fällt, muss Carl seine große Liebe opfern, denn jetzt muss er die Familienlinie durch die Heirat mit einer Adligen fortsetzen. Tina Berger (Eva Habermann) ist eine junge attraktive Journalistin, die sich nichts sehnlicher wünscht, als eine Familie zu gründen. Doch ihr Freund Dirk (Marcus Mittermeier), ein erfolgloser Musiker, ist von dieser Idee nicht begeistert. Nach einem heftigen Streit mit Dirk stürzt sich Tina mit Feuereifer auf ihren neuen Job als Society-Reporterin. Schon bei ihrer ersten Reportage auf dem Schloss von Wildberg-Reutlingen trifft sie auf Graf Carl (Pascal Breuer). Der jüngste Sohn aus dem Haus Wildberg-Reutlingen ist niemand anderer als jener 'Charly', mit dem Tina vor Jahren eine stürmische Urlaubsliebe hatte, ohne zu wissen, dass der attraktive junge Mann ein Adliger ist. Rasch flammt die alte Leidenschaft wieder auf und zum Leidwesen des traditionsbewussten Vaters (Heinz Drache), der es nicht gerne sieht, dass sein Sohn eine 'Bürgerliche' ehelicht, wollen Carl und Tina schon bald ihre Verlobung bekanntgeben. Mit Tinas Schwangerschaft scheint sich ihr Wunsch nach einer Familie endlich zu erfüllen. Als jedoch Alexander von Wildberg-Reutlingen (Christoph Grunert) bei einem Jagdunfall ums Leben kommt, ist Carl als dessen jüngerer Bruder plötzlich der Hauserbe. Damit steht Carl vor einer schweren Entscheidung. Sein Vater erwartet jetzt, dass er seine Verlobung mit Tina löst, um stattdessen die junge Baroness Victoria (Olivia Pascal) zu ehelichen. Denn wenn Carl sich nicht den alten Hausgesetzen beugt, würde der Familienbesitz an den Staat fallen. 'Jenseits des Regenbogens' ist ein unterhaltsam und gefühlvoll inszeniertes Liebesmelodram aus dem Adelsmilieu, das hervorragend besetzt ist mit Eva Habermann, Marcus Mittermeier, Pascal Breuer, Olivia Pascal und dem Edgar-Wallace-Veteranen Heinz Drache. Carl von Wildberg-Alexander von Wildberg-Alexander von Wildberg-und andere.

Eva Habermann ("Tina Berger") - Pascal Breuer ("Graf Carl von Wildberg-Reutlingen") - Heinz Drache ("Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen sen.") - Olivia Pascal ("Victoria Freiin von Naumburg") - Marcus Mittermeier ("Dirk Marks") - Antoine Monot ("Fotograf Coco") - Christoph Grunert ("Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen jr.") - Cosima von Borsody ("Franziska Geiger") - Franziska Ball ("Alina Gräfin von Maisach") - Luise Deschauer ("Paulina")
Serie
13:20
20min
Miss Moon
Affenliebe / Geisterstunde Animationsserie, Frankreich 2016 Regie: Raphaël Guiard - Naga Christelle - Christelle Naga Autor: Jeff Galataud - Nicky Baker - Sébastien Dorsey - Laure Doyonnax - Anastasia Heinzl - Michaël Delachenal - Jean-Michel Mézy - Guillaume Cochard - Maude Loisillier Musik: Julia Didier - Didier Julia

Affenliebe: Vater und Zootierarzt Paul will das Affenmädchen Kenia in einen anderen Zoo überführen. Da Kenia partout nicht weg will, beschließt Paul den Umzug zu verschieben, bis er herausgefunden hat, was das Affenmädchen bedrückt. Lola hat eine Idee: Miss Moon soll sie verzaubern, so dass Lola die Affensprache versteht - dann wäre sie in der Lage herauszufinden, was mit Kenia los ist. Gesagt, getan und Lola benimmt sich wie ein Affe. Das Dumme ist nur, dass Lola vergessen hat, dass sie ein Mensch ist und anfängt, den ganzen Zoo in Unordnung zu bringen. Miss Moon muss zusehen, sie so schnell wie möglich zurück zu verwandeln, da Lola sonst für immer ein Affe bleibt. Geisterstunde: Die Baronin hat Lukes ferngesteuerte Drohne beschlagnahmt. Wild entschlossen, sie wieder zurück zu kriegen, 'leihen' sich Luke und Lola 'Verschwindeblasen' aus Miss Moons Zauberbeutel. So kommen sie ungesehen in das Haus der Baronin, um nach dem Spielzeug zu suchen. Doch als die Baronin plötzlich Gegenstände durch ihr Haus fliegen sieht, meint sie, Geister hätten sich bei ihr eingenistet. Kurzerhand bestellt sie einen Geisterjäger, der nun Jagd auf Luke und Lola macht.

12:15
55min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Black Storm Staffel 2: Episode 4 Krimiserie, England 2007 Regie: Alrick Riley Autor: Howard Overman - Tony Jordan - Bharat Nalluri Musik: Beatguru - Magnus Fiennes Kamera: Sean Van Hales

2. Staffel, Episode 4: Ausgerechnet eine Polizistin verschafft sich durch Erpressung einen Platz im Team. Die korrupte Beamtin will beim nächsten Coup, bei dem ein Auktionshaus reingelegt werden soll, abkassieren. Die Polizistin überschätzt sich jedoch maßlos und findet in den eleganten Betrügern ihre Meister. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Rob Jarvis ("Eddie") - Fay Ripley ("Sam Phillips") - Kieran Bew ("Neil Davis") - Mark Tandy ("Gideon") - Jake Nightingale ("D.I. Cole")


Das TV-Programm jetzt auf TVgenial.Online

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick lässt dies wieder zuklappen.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.