Was kommt am 03.05.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Film
12:35
83min
Die Rückkehr des Gefürchteten
(Erik il vichingo) Abenteuerfilm, Italien, Spanien 1965 Regie: Mario Caiano Autor: Mariano Ozores - Arpad De Riso - Nino Scolaro Musik: Carlo Franci Kamera: Enzo Barboni

Europa um das Jahr 1000. Immer stärker leidet das Volk der Wikinger unter den Forderungen und Machtansprüchen des dänischen Königs. Als dieser eines Tages verlangt, dass die Wikinger fortan unter dänischer Flagge fahren und die Hälfte ihrer Fischerei-Erträge an den Hof abführen sollen, wird dem Seefahrervolk endgültig klar, dass es eine andere Heimat finden muss, wenn es weiterhin unabhängig und in Freiheit leben will. So fasst der junge Wikinger Erik (Giuliano Gemma) den Entschluss, sich auf den Weg zu machen, und sticht mit einer Gruppe unerschrockener Gefährten in See. Erik ahnt nicht, dass sich ein Verräter an Bord befindet: Seit er statt seines Cousins Eyolf (Erno Crisa) zum Stammesführer ernannt worden ist, setzt Eyolf alles dran, Erik zu töten. Eyolf schickt seinen Gefolgsmann Sven (Gordon Mitchell) an Bord, mit dem Auftrag, Erik aus dem Weg zu räumen. Während der gesamten Seefahrt wartet Sven nur auf eine günstige Gelegenheit. Nach einer zermürbenden Reise übers offene Meer, erreichen die Wikinger endlich eine ihnen unbekannte Küste. Sie gehen an Land und wähnen sich in einem Paradies: mildes Klima, üppige Vegetation, reiche Nahrung. Ohne es zu ahnen, haben sie Amerika entdeckt! In diesem Land scheinen die kühnsten Träume der Wikinger von einer neuen Heimat wahr zu werden. Auch die Eingeborenen begegnen den ausgehungerten Seefahrern mit großer Gastfreundschaft. Während sich die Häuptlingstochter Wa-Ta-Wa (Elisa Montés) in Erik verliebt, versucht Eyolf in Dänemark Eriks Braut Gudrid (Eleonora Bianchi) für sich zu gewinnen, indem er eine gefälschte Nachricht von Eriks Tod in Umlauf bringt. Unterdessen spitzt sich die Situation zwischen Erik und Sven immer weiter zu und gipfelt in einem Kampf auf Leben und Tod.

Giuliano Gemma ("Erik") - Gordon Mitchell ("Sven") - Eleonora Bianchi ("Gudrid (als Ely McWhite)") - Elisa Montes ("Wa-Ta-Wa") - Eduardo Fajardo ("Olaf") - Lucio de Santis ("Erloff") - Fortunato Arena ("Thormann") - Aldo Bufi Landi ("Angheropoulos") - Erno Crisa ("Eyolf")
Info
13:20
45min
Der Känguru-Mann
(The Natural World: Kangaroo Dundee: Part 1) Williams Ankunft Tierdoku, England 2013 Regie: Andrew Graham-Brown - Tom Mustill

Crocodile Dundee war gestern. Australien hat einen neuen Liebling aus dem Outback: Chris 'Brolga' Barns, Retter verwaister Känguru-Babys. Alles begann 2005, als er ein winziges Junges auflas, dessen Mutter kurz zuvor überfahren worden war. Barns gab seinen Job als Reiseleiter auf, zog von der Stadt aufs Land und lebt seither in einer einfachen Blechhütte. Inmitten seines eigenen 37-Hektar-Wildtierreservats. Sein jüngster Neuzugang ist William. Alle vier Stunden füttert Chris das kleine Rote Riesenkänguru mit laktosefreier Milch. Um die mütterliche Wärme des Beutels zu ersetzen, nimmt er ihn mit ins Bett. Wenn alles gut geht, wird er ihn in einigen Monaten zurück ins Outback bringen. In seiner Obhut bleibt nur, wer zu schwer verletzt war, um in freier Wildbahn leben zu können. So wie Roger, das imposante Alpha-Männchen, das genauso groß ist wie Chris Barns, der Zwei-Meter-Mann. Oder Ella. Zu ihr hat der Australier über die Jahre ein derart vertrautes Verhältnis aufgebaut, dass sie ihm spektakuläre Einblicke in ihren Beutel gewährt. Dort wächst ein nackter, blinder Winzling heran. Waisenkind William entwickelt sich trotz aller Hingabe nicht wie erhofft. Er leidet an einer Hautinfektion, die ihm den Schlaf raubt. In der nächsten Stadt sucht Chris Barns Rat bei Cynthia Lynch und Anne-Marie Docherty - Känguru-Verrückte wie er. Sie haben nicht nur die nötige Medizin, sondern auch zwei gleichaltrige Gefährtinnen für William - Daisy und Amy. Alles scheint sich zum Guten zu wenden. Doch plötzlich, nach einem schweren Gewitter, bedroht ein Buschbrand Brolgas Känguru-Reservat. Von Sturmböen in Panik versetzt, springt die kleine Daisy in einen Zaun und verletzt sich. Chris muss sie in die Tierklinik nach Alice Springs bringen. Wird sie durchkommen und mit William und Amy in die Wildnis zurückkehren können?

Juliet Stevenson ("Herself - Narrator")
Serie
12:40
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Kontrollverlust Staffel 4: Episode 22 Arztserie, Deutschland 2018 Regie: Steffen Mahnert Autor: Susanne Wiegand - Heike Wachsmuth Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Victor Voß - Sebastian Altmann

Tobias Rasch wird nach einem Unfall ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert und muss sofort operiert werden. Indes freut sich Julia, nach ihrem krankheitsbedingten Ausfall endlich wieder einsatzbereit zu sein, und nimmt sich direkt der aufgelösten Helena Lübeck an, die gesteht, Tobias angefahren zu haben. Tobias und Helena führen zusammen ein innovatives kleines Unternehmen, das aber neuerdings in der Krise steckt. Denn Tobias will es verkaufen, Helena dafür kämpfen. Als Tobias dann noch vermutet, Helena habe ihn absichtlich verletzt, gerät jeglicher Frieden ins Wanken. Marc Lindner hat für seine erste Therapiesitzung frei. Doch schon am Morgen taucht er mit zwei Patienten in der Notaufnahme auf: Dr. Clemens Sturm und Rainer Grünberg. Dr. Sturm ist Marcs Therapeut und nutzt jede Möglichkeit, seine Meinung ungefragt kundzutun. Im Klinikum therapiert er fröhlich vor sich hin und besonders Theresa und Matteo bringt er damit schnell auf die Palme ... Ben beginnt zu zweifeln, ob die plastische Chirurgie noch das Richtige für ihn ist. Neurochirurgie macht doch auch Laune. Das sieht Dr. Ruhland genauso und nimmt ihn sogleich unter ihre Fittiche ... Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Dr. Elias Bähr") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Christian Beermann ("Dr. Marc Lindner") - Gunda Ebert ("Dr. Franziska Ruhland") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau")
Info-Sendung
13:00
40min
Stadt Land Kunst
(Invitation au voyage) Kunstmagazin, Frankreich 2019 Regie: Fabrice Michelin

Ungeheuerlich: Wettkampf auf dem Loch Ness Die Kartoffel, das Gold Perus Casablanca wie in Hollywood (1): Casablanca wie in HollywoodIhre makellose Silhouette am Ufer des Atlantiks und ihr nach Hollywood klingender Name bringen Reisende aus aller Welt zum Träumen: Casablanca. Während des Zweiten Weltkriegs verführten die Exotik der marokkanischen Stadt, der Charme ihrer Medina und ihre strategische Position im Konflikt den Filmemacher Michael Curtiz dazu, Casablanca zum Schauplatz seines gleichnamigen Kultfilms zu machen, der bis heute als eines der Meisterwerke des US-amerikanischen Films gilt.(2): Die Kartoffel, das Gold PerusVerschneite Berggipfel, Hochplateaus, Bergseen und archäologische Ausgrabungsstätten - in Peru weisen die Anden spektakuläre Schauplätze auf. Aus dieser Gebirgslandschaft stammt die Kartoffel, deren Anbau das Landschaftsbild Jahrtausende lang prägte. Sie wurde einst zur Währung erkoren und nährte eines der mächtigsten Reiche der Welt: das der Inkas.(3): Ungeheuerlich: Wettkampf auf dem Loch NessIm Norden Schottlands, inmitten der Highlands, liegt der mit Sicherheit geheimnisumwobenste See der Welt. Seit dem 6. Jahrhundert regt Loch Ness die Vorstellungskraft der Menschen an. Besucher hoffen und fürchten zugleich, das berühmte Seeungeheuer Nessie zu erspähen, das hier wohnt und ungern gestört wird ...

Spielfilm
13:40
130min
Ein süßer Fratz
(Funny Face) Musikkomödie, USA 1957 Regie: Stanley Donen Autor: Leonard Gershe Musik: George Gershwin - Adolph Deutsch Kamera: Ray June

Audrey Hepburns grazile Schönheit hat sie zur Ikone und zum Mythos des 20. Jahrhunderts gemacht. Mit ihrem Lächeln und ihren 'Rehaugen' bezauberte sie Millionen von Menschen. Spielte sie zunächst die naive Unschuld, die einen bitter-süßen Traum träumt ('Ein Herz und eine Krone'), war sie nur wenige Jahre später das Sinnbild der modernen Frau von großer Eleganz und Schönheit ('Frühstück bei Tiffany'). Geboren wurde sie als Edda Kathleen van Heemstra-Hepburn-Ruston am 4. Mai 1929, als Tochter einer holländischen Baronin und eines irischen Bankiers. Ihre Kindheit verbrachte sie in englischen Internaten und auf dem Landsitz der Familie in Arnheim. Nach einer dramatischen Jugend im nazibesetzten Holland ging sie nach England, um Ballett-Tänzerin zu werden. Dieser Plan scheiterte vor allem an ihrer Größe und am Geldmangel. Audrey landete bei Revuen und Musicals, dann mit kleinen Rollen in ein paar Kinokomödien beim Film. Schließlich wurde sie von der berühmten französischen Roman-Autorin Colette für die Hauptrolle der Gigi am Broadway entdeckt. Nun wurde auch Hollywood aufmerksam: William Wyler engagierte das unbekannte Gesicht für 'Ein Herz und eine Krone', die romantische Geschichte einer Prinzessin, die inkognito das richtige Leben ausprobiert. Damit war der Audrey-Typ bereits gefunden: Sie verkörperte die naive Unschuld, die einen bitter-süßen Traum träumt. Der märchenhafte Charakter war auch typisch für den folgenden Film 'Sabrina', in dem sie eine Chauffeurstochter spielt, ein Aschenputtel, das, wie sich zeigt, eine verpuppte Prinzessin ist. Billy Wilder prägte über sie den unvergesslichen Satz: 'Dieses Mädchen wird den Busen noch aus der Mode bringen.' Bereits mit 24 Jahren erhielt Audrey Hepburn den Oscar für ihre erste Hauptrolle in 'Ein Herz und Krone', viermal noch wurde sie später nominiert - als Titelheldin in 'Sabrina', als Titelheldin in 'Geschichte einer Nonne', als Holly in 'Frühstück bei Tiffany' und als verfolgte Blinde in dem Psychothriller 'Warte, bis es dunkel wird'. So ziemlich alle Genres hat sie im Laufe ihrer Karriere ausprobiert, unter anderem eben auch den Western 'Denen man nicht vergibt'. Sie war dort eine, wenn auch hinreißende, Fehlbesetzung, ebenso wie bei dem aufwendigen Kostümfilm 'My Fair Lady'. Trotz ihrer Einzigartigkeit hatte gerade dieser Film deutlich macht, dass sie nicht der Typ für 'Kostümrollen', sondern ein absolut moderner Frauentypus war.

Audrey Hepburn ("Jo Stockton"), Kay Thompson ("Maggie Prescott"), Michel Auclair ("Professor Emile Flostre"), Robert Flemyng ("Paul Duval"), Dovima ("Marion"), Jean Del Val ("Friseur"), Suzy Parker ("Tänzerin"), Sunny Hartnett ("Tänzerin"), Virginia Gibson ("Babs"), Sue England ("Laura"), Ruta Lee ("Lettie"), Alex Gerry ("Dovitch"), Iphigenie Castiglioni ("Armande"), Genevieve Aumont ("French Actress"), Fern Barry ("Southern Wife"), Paul Bisciglia ("Photographer"), Nesdon Booth ("Southern Man"), Nina Borget ("Assistant Hairdresser"), Jan Bradley ("Crying Girl"), Peter Camlin ("Male Buyer"), Jack Chefe ("Frenchman at Flostre's Party"), Jerry Chiat ("Man on Head"), Gabriel Curtiz ("Minor Role"), Albert D'Arno ("Beautician"), George Dee ("Seedy Man"), Marcel DeLaBrosse ("Seedy Man"), Diane DuBois ("Minor Role"), Carole Eastman ("Specialty Dancer"), Roger Edens ("Sidewalk Cafe Patron"), Franklyn Farnum ("Guest at Duval's Fashion Show"), Bess Flowers ("Woman at Duval's Fashion Show"), Louise Glenn ("Junior Editor"), Albert Godderis ("Seedy Man"), Sam Harris ("Guest at Aborted Fashion Show"), Heather Hopper ("Junior Editor"), Bruce Hoy ("Minor Role"), Kenner G. Kemp ("Guest at Aborted Fashion Show"), Nancy Kilgas ("Melissa"), Jerry Lucas ("Bruiser"), Donald Lawton ("Airport Clerk"), Harold Miller ("Guest at Aborted Fashion Show"), Forbes Murray ("Man at Duval's Fashion Show"), Karine Nordman ("French Girl"), Elsa Peterson ("Female Buyer"), Don Powell ("Specialty Dancer"), Cecile Rogers ("Junior Editor"), Karen Scott ("Gigi"), Elizabeth Slifer ("Madame La Farge"), Paul Smith ("Steve")
Serie
12:25
45min
In aller Freundschaft
Guter Rat ist teuer Staffel 19: Episode 11 Arztserie, Deutschland 2016 Regie: Heidi Kranz Autor: Andreas Püschel Musik: Oliver Gunia - Paul Vincent Gunia Kamera: Florian Licht - Daniel Blaum

Jörg Frost liefert als Rettungssanitäter einen Notfall ein, als er selber aus ungeklärter Ursache stürzt. Schnell wird Dr. Kathrin Globisch klar, dass Jörg Frost bereits eine lange, quälende und ergebnislose Patientenkarriere hinter sich hat. Für Jörgs Schmerzen wurden bisher keine Ursachen gefunden. Aus Verzweiflung hat der 53-Jährige sogar einen Antrag auf Frühverrentung gestellt. Dr. Lea Peters soll als Gutachterin beurteilen, ob dieser Antrag bewilligt wird. Kathrin möchte dem Patienten glauben, doch auch sie findet keine Ursache. Lea zweifelt immer mehr daran, dass Jörg aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig berentet werden will. Und auch Kathrin ist mit ihrem Latein am Ende. Sie bietet ihm als letzte Lösung eine schmerztherapeutische Behandlung an. Jörg nimmt dieses Angebot an, doch dann ist er plötzlich verschwunden. Als Otto Stein morgens in die Cafeteria kommt, steht diese unter Wasser. Der Schlauch der Spülmaschine ist geplatzt. Was zunächst harmlos aussieht, entpuppt sich als weitaus größeres Drama. Das Wasser ist die ganze Nacht gelaufen und hat das unter der Cafeteria gelegene Labor heftig in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 80.000 Euro. Für Otto ein Schock, doch er ist ja versichert, glaubt er.

Felix Vörtler ("Jörg Frost") - Dorothea Arnold ("Susanne Scholz") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano") - Arzu Bazman ("Arzu Ritter") - Udo Schenk ("Dr. Rolf Kaminski") - Anja Nejarri ("Dr. Lea Peters")
Serie
13:10
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Glücksspiel Staffel 4: Episode 6 Arztserie, Deutschland 2017 Regie: Dieter Laske Autor: Karsten Rüter Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Mirko Klecker - Michael Ferdinand

Assistenzärztin Julia Berger hat mit Offiziersanwärter Eric Paula einen Patienten vor sich, der sogar das Interesse von Dr. Koshka weckt: Der junge Mann hat versucht, eine Bisswunde selbst zu nähen, die sich an seinem Po befindet! Der skurrile Fall entwickelt sich zu einer echten Aufgabe, denn Eric ahnt noch nicht, dass er die Hilfe der beiden Assistenzärztinnen schon in Kürze sehr dringend brauchen wird. Bei einem Notfalleinsatz in einem Erfurter Hinterhof finden sich derweil Dr. Elias Bähr und Ben Ahlbeck in einer schwierigen Situation wieder: Dachdeckermeister Robin Bäumler liegt schwer verletzt am Boden. Justus Schmidt erklärt den Ärzten am Unfallort offen, dass er den Familienvater aus einem Impuls heraus geschlagen und ihn so vom Dach gestürzt hat. Als Robin plötzlich zu krampfen beginnt, müssen die beiden jungen Ärzte so schnell wie möglich handeln, von nun an zählt jede Sekunde! Doch ausgerechnet in diesem Moment sind sich die beiden besten Freunde uneins. Bei der Einlieferung eines Patienten in die Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums bietet sich Dr. Niklas Ahrend ein überraschender Anblick: Ben Ahlbeck hat vor Ort eine Notfallbohrung durchgeführt: in den Schädel des Patienten! Niklas ist fassungslos, er entzieht Ben den Fall. Diese drastische Maßnahme kann der junge Arzt keineswegs verstehen. Als er wenig später seinen Ausbilder voller Trotz übergeht und die Chefärztin Prof. Patzelt einweiht, sieht sich Niklas zu Maßnahmen gezwungen, die nicht nur Ben betreffen. Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Dr. Elias Bähr") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Marijam Agischewa ("Prof. Dr. Karin Patzelt") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger") - Robert Giggenbach ("Dr. Harald Loosen") - Paula Schramm ("Annika Rösler")
Serie
12:10
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Die letzte Wette Staffel 1: Episode 6 Krimiserie, England 2004 Regie: Rob Bailey Autor: Tony Jordan - Bharat Nalluri Musik: Beatguru - Magnus Fiennes Kamera: Gordon Hickie

1. Staffel, Episode 6: Mickey und Co. legen den gierigen Zocker Anthony Reeves aufs Kreuz und erleichtern ihn um 500.000 britische Pfund. Zum Feiern kommen sie allerdings nicht, denn ein anderer von ihnen gefoppter Geschäftsmann will sein Geld zurück - mit Waffengewalt. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Rob Jarvis ("Eddie") - David Haig ("Sir Anthony Reeves") - Philip Jackson ("Arthur Bond") - Lee Ross ("Ray Fordham") - Kay Stonham ("Janice Reeves")


Das TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.