Was kommt am 02.07.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Film
12:30
88min
Familie mit Hindernissen
(Willkommen in der Patchwork-Hölle) Komödie, Deutschland, Österreich 2017 Regie: Oliver Schmitz Autor: Sophia Krapoth Musik: Andreas Schäfer - Maurus Ronner - Biber Gullatz Kamera: Leah Striker

Katrin kann von einer glücklichen Familie nur träumen. Denn die Patchwork-Konstellation mit mehreren unfreiwillig verbundenen Familien stellt ihre Nerven auf eine harte Probe. Um das brüchige Verhältnis zu ihrer vierzehnjährigen Tochter Saskia zu kitten, hat sie alle Familienmitglieder zu deren Konfirmation eingeladen. Doch Saskia ist jüngst zu ihrem Vater und dessen neuer Familie gezogen, während der Sohn von Katrins neuem Lebensgefährten Philipp bei ihnen eingezogen ist und seitdem Saskias Zimmer und Katrins Leben verwüstet. An einen harmonischen Alltag ist nicht zu denken, an ein friedvolles Familienfest schon gar nicht. Verzweifelt und überfordert treibt Katrin ihre Tochter eher in eine rebellierende Antihaltung, anstatt zurück in ihre Arme. Auch die moralische Entrüstung von Katrins Vater Horst über das komplizierte und alles andere als funktionierende Familienmodell seiner Tochter birgt so viel Sprengstoff für die noch junge Beziehung zwischen Katrin und ihrem neuen Partner, dass am Ende die große Frage steht: Warum tun wir uns das eigentlich an? Katrin Wiedemann: Nicolette Krebitz Phillip Esch: Hary Prinz Frank Wiedemann: Juergen Maurer Julia Schlösser: Lisa Bitter Sabine Esch: Franziska Weisz Diana Wiedemann: Daniela Ziegler Renate Koch: Marie Gruber Horst Koch: Peter Prager Saskia Wiedemann: Emilie Neumeister Yannik Esch: Oskar Bökelmann Polizeibeamter ''Katrin'': Matthias Brenner Polizist 2: Philipp Oehme

Nicolette Krebitz ("Katrin Wiedemann") - Juergen Maurer ("Frank Wiedemann") - Emilie Neumeister ("Saskia Wiedemann") - Luis August Kurecki ("Leo Wiedemann") - Hary Prinz ("Phillip Esch") - Oskar Bökelmann ("Yannik Esch") - Franziska Weisz ("Sabine Esch") - Lisa Bitter ("Julia Schlösser") - Clara Veihelmann ("Ella Schlösser") - Marie Gruber ("Renate Koch") - Peter Prager ("Horst Koch") - Daniela Ziegler ("Diana Wiedemann") - Hannah Veihelmann ("Lena") - Julian Gutmann ("Finn") - Matthias Brenner ("Erster Polizist") - Philipp Oehme ("Zweiter Polizist")
Info
13:15
45min
Der große Schamane - Heilkunst in der Kalahari
Dokumentation, Österreich, Schweiz 2015

Boo!Kunta ist der bekannteste Heiler im Nordosten Namibias. Unter den etwa 1500 San, die im Nyae-Nyae-Schutzgebiet am Rande des Kaudom-Nationalparks leben, ist er eine Lichtgestalt. Der Film erzählt die Geschichte der San und gibt Einblicke in das tägliche Leben von Boo!Kunta, den viele San als Retter ihrer bedrohten Kultur sehen. Seine Augen haben schon vieles gesehen: Kriege und Vertreibung, Genozid und Verbrechen an seinen Verwandten. Dennoch hält sich ein Lächeln in ihnen, trotz des Niedergangs der San-Bevölkerung im 20. Jahrhundert und des Landverlusts seiner früheren Heimat. Boo!Kunta ist nicht nur wegen seiner Weitsicht und Führungskraft bekannt, er gilt auch als erfahrener Jäger. Denn die San sind stolze Bewahrer einer alten Jäger-und-Sammler-Kultur. Unter der Bedingung, mit traditionellen Waffen zu jagen, dürfen die Buschmänner im Nyae-Nyae-Schutzgebiet zumindest auf die nicht geschützten Wildtiere Jagd machen. Mit der traditionellen Jagd auf Löwen und Elefanten gehen aber auch viele Gefahren einher. Immer wieder gibt es Verletzte. Als Schamane und Mittler zwischen Diesseits und Jenseits gehört der spirituelle Schutz bei der Jagd zu Boo!Kuntas Aufgaben. Er gibt seinem Volk die Kraft, alle Gefahren eines Lebens mit wilden Tieren zu meistern. ''Heilungen mussten immer schon vorgenommen werden. Früher, als es noch keine Kliniken gab, war eine Geistheilung durch den Schamanen die einzige Chance für einen kranken Menschen. Während der Heiler mit den anderen Männern rund um die im Kreis sitzenden Frauen tanzt, findet er heraus, wer krank ist. Dadurch sammle ich auch die Kraft zur Heilung, die sonst nur in mir schläft. Beim Heilen lege ich die Hände auf jeden Kranken, sodass die Krankheit auf mich übergehen kann. Ich ziehe sie ihnen regelrecht aus dem Körper.'' Boo!Kuntas wichtigste Aufgabe ist jedoch der kommunale Heilungstanz. Dieser ist die zentrale Institution der traditionellen Religion der San. Mit der Weitergabe ihres immateriellen Kulturerbes festigen die San die Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Doch die Heilung der tiefen seelischen Wunden von Landverlust, Enteignung und Diskriminierung fällt selbst so mächtigen Heilern wie Boo!Kunta schwer.

Serie
12:40
50min
Tierärztin Dr. Mertens
Mutterliebe Staffel 2: Episode 6 Tierarztserie, Deutschland 2008 Regie: Thomas Nennstiel Autor: Scarlett Kleint Musik: Rainer Oleak Kamera: Reiner Lauter

Nach der Abreise von Christophs Exfrau ist bei Familie Mertens wieder Ruhe eingekehrt. Doch über der Idylle braut sich neues Unglück zusammen. Susannes Exmann Klaus will seinen Firmensitz nach Berlin verlegen, und Sohn Jonas, der ohnehin unter der Scheidung der Eltern leidet, möchte bei seinem Vater bleiben. Als sich Christoph in die Angelegenheit einmischt und Klaus zur Rede stellen will, eskaliert die Situation: Es kommt zu einer Prügelei zwischen den Männern. Jonas zieht mit seinem Vater nach Berlin. Lippenbären und Rhesusaffen bewohnen im Zoo eine gemeinsame Anlage. Zwischen ihnen geht es normalerweise friedlich zu. Als die Lippenbärin einen jungen Rhesusaffen angreift und schwer verletzt, ist das ein ungewöhnlicher Vorfall. Doch Susanne Mertens findet schnell die Ursache dafür. Trotz ihres hohen Alters hat Frieda noch ein Mal geworfen. Offensichtlich wollte sie nur ihre Jungen beschützen. Eigentlich hatte Susanne Mertens mit ihrem Ehemann Klaus verabredet, dass sie wieder als Tierärztin arbeiten wird, sobald der Sohn eingeschult ist. Als Zootierarzt Dr. Vogel ihre eine Assistentenstelle anbietet, erkennt sie, dass sie von ihrem Mann wenig Unterstützung erhält. Dann tritt der Vater einer Schulfreundin ihres Sohnes in ihr Leben.

Elisabeth Lanz ("Dr. Susanne Mertens") - Horst Günter Marx ("Klaus Mertens") - Ludwig Zimmeck ("Jonas Mertens") - Sven Martinek ("Dr. Christoph Lentz") - Gunter Schoß ("Professor Georg Baumgart") - Ursela Monn ("Charlotte Baumgart") - Michael Lesch ("Dr. Reinhard Fährmann") - Thorsten Wolf ("Conrad Weidner") - Elisabeth Böhm ("Rebecca Lentz") - Alexandra Kamp ("Dr. Lena Weingarten")
Info-Sendung
13:00
55min
Stadt Land Kunst
(Invitation au voyage) Jackie Chans Hongkong / Brasilien / Aigues-Mortes Kunstmagazin, Frankreich 2019 Regie: Fabrice Michelin

Brasilien: Ein Stück Deutschland in Südamerika Hongkong: Eine Stadt wie Jackie Chan Aigues-Mortes: Umkämpftes Salz (1): Hongkong: Eine Stadt wie Jackie Chan Hinter den ultramodernen Glasfassaden von Hongkong verbergen sich Tempel und Parks, die vom traditionellen China zeugen. Hier prallen östliche und westliche Welt aufeinander, und hier ist die Heimat von Jackie Chan. Der Schauspieler wuchs im Arbeiterviertel Kowloon auf, seine größten Action-Szenen spielen in und auf den Wolkenkratzern des Finanzdistrikts. Chan verkörpert das doppelte Gesicht seiner Geburtsstadt und wurde damit zum Weltstar. (2): Brasilien: Ein Stück Deutschland in Südamerika Im Süden Brasiliens säumen Fachwerkhäuser und Bierbrauereien die Straßen von Vale Europeu. Was heute bizarr erscheinen mag, hat Geschichte: Im 19. Jahrhundert folgten deutsche Siedler dem Appell des jungen, brasilianischen Staates und ließen sich auf diesem Fleckchen Erde nieder. Sie bestellten die Felder, bauten Städte und brachten ihre Traditionen und Sprache mit, die bis heute präsent geblieben sind. (3): Aigues-Mortes: Umkämpftes Salz Von den Festungsmauern der Altstadt von Aigues-Mortes hat der Besucher einen guten Ausblick auf die Salinen, die den Reichtum der südfranzösischen Küstenstadt begründeten. Doch sie waren einst auch der Grund für eine blutige Revolte, die viele Opfer forderte ...

Spielfilm
13:55
110min
Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
(Walkyrie) Kriegsdrama, Deutschland, USA 2008 Regie: Bryan Singer Autor: Christopher McQuarrie Sound: Erik Aadahl Musik: John Ottman Kamera: Newton Thomas Sigel

Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg wurde im Afrika-Feldzug verwundet und kehrt 1944 nach Berlin zurück. Er steht nicht mehr hinter Hitler und seinen wahnwitzigen Plänen, darum verbündet er sich mit anderen Armeeführern, die ein Attentat auf den Führer planen. An der Wolfsschanze soll Hitler durch eine Bombe sterben.

Tom Cruise ("Oberst Claus von Stauffenberg") - Kenneth Branagh ("Generalmajor Henning von Tresckow") - Bill Nighy ("General Friedrich Olbricht") - Tom Wilkinson ("General Friedrich Fromm") - Carice van Houten ("Nina von Stauffenberg") - Thomas Kretschmann ("Major Otto Ernst Remer") - Terence Stamp ("Generaloberst Ludwig Beck") - Eddie Izzard ("General Erich Fellgiebel") - Kevin McNally ("Dr. Carl Goerdeler") - Christian Berkel ("Oberst Mertz von Quirnheim") - Jamie Parker ("Leutnant Werner von Haeften") - David Bamber ("Adolf Hitler") - Tom Hollander ("Oberst Heinz Brandt") - David Schofield ("Generalfeldmarschall Erwin von Witzleben") - Kenneth Cranham ("Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel") - Halina Reijn ("Margarethe von Oven") - Werner Daehn ("Major Ernst John von Freyend") - Harvey Friedman ("Dr. Joseph Goebbels") - Matthias Schweighöfer ("Leutnant Herber") - Waldemar Kobus ("Polizeipräsident Wolf-Heinrich von Helldorf") - Florian Panzner ("Oberleutnant Hagen") - Ian McNeice ("pompöser General") - Manfred Anton Algrang ("Albert Speer") - Danny Webb ("Hauptmann Haans") - Chris Larkin ("Feldwebel Helm") - Matthew Burton ("Generalleutnant Adolf Heusinger") - Philipp von Schulthess ("Tresckows Adjutant") - Wotan Wilke Möhring ("Feldwebel Kolbe") - Christian Oliver ("Oberfeldwebel Adam") - Bernard Hill ("vertrauensvoller General") - Julian Morris ("junger Leutnant") - Helmut Stauss ("Dr. Roland Freisler") - Tim Williams ("Arzt") - Karl Alexander Seidel ("Berthold von Stauffenberg") - Timo Huber ("Franz von Stauffenberg") - Justus Kammerer ("Heimeran von Stauffenberg") - Annika Becker ("Valerie von Stauffenberg") - Marie Becker ("Valerie von Stauffenberg") - Katharine Mehrling ("Sängerin") - Andy Gätjen ("wütender SS-Offizier") - Matthias Freihof ("Heinrich Himmler") - Achim Buch ("Soldat")
Serie
12:25
45min
In aller Freundschaft
Eltern und Kinder Staffel 20: Episode 9 Arztserie, Deutschland 2017 Regie: Frank Gotthardy Autor: Regine Bielefeldt Musik: Paul Vincent Gunia - Oliver Gunia Kamera: Kai Uwe Schulenburg - Michael Ferdinand

Die schwangere Barbesitzerin Monika Willbrandt hat eine schmerzende Hand und lässt sie in der Sachsenklinik untersuchen. Dr. Lea Peters diagnostiziert ein Karpaltunnelsyndrom. Dr. Philipp Brentano, der schon bei Monika in der Bar gearbeitet hat, befürchtet aber eine Thrombose. Er weiß von Monikas großem Wunsch, ein Kind zu bekommen. Sie hat sich für eine künstliche Befruchtung entschieden und nimmt deswegen Hormone ein, die eine Blutgerinnselbildung fördern. Monika wehrt sich aber gegen die Einnahme eines blutverdünnenden Medikaments, aus Angst, ihr Kind deswegen zu verlieren. Sie verlässt eigenmächtig die Klinik. Philipp Brentano findet Monika wenig später in ihrer Bar. Noch während ihres Gesprächs mit Brentano bricht sie zusammen. Dr. Heilmanns Tochter Lisa Schroth ist bedrückt und starrt ständig auf ihr Smartphone. Jonas Heilmann findet heraus, dass eine Mitschülerin Lisa in einem sozialen Netzwerk beschimpft und Lügen über sie verbreitet. Roland sucht das Gespräch mit Lisa, die sich daraufhin noch mehr verschließt.

Sabine Vitua ("Barfrau Moni") - Christina Petersen ("Miriam Schneider") - Ella Zirzow ("Lisa Schroth") - Karsten Kühn ("Jakob Heilmann") - Anthony Petrifke ("Jonas Heilmann") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano")
Serie
12:55
25min
Das Green Team
(Les Sauvenature) Chamäleon Razzia / Die letzte Meerjungfrau Staffel 1: Episode 24 Zeichentrickserie, Frankreich 2011 Regie: Christophe Pittet - Heath Kenny Autor: Stéphane Melchior-Durand - Thierry Gaudin - Catherine Leroux - Eric Rondeaux - Frédéric Martin - Peter Saisse Musik: Mehdi Elmorabit - Marc Tomasi

Chamäleon Razzia: Durch das Abholzen von Wäldern sind unzählige Chamäleons bedroht. Claire, Julian und Thomas helfen einem kleinen Jungen die Chamäleons in solch einem Wald rechtzeitig einzusammeln, müssen dann aber feststellen, dass der Junge die Chamäleons nicht retten, sondern verkaufen wollte. Sie überzeugen den Jungen das nicht zu tun und versuchen mit seiner Hilfe den skrupellosen Geschäftemacher der die geschützten Tiere auch in fremde Länder schmuggelt zu überführen. Die Kinder sorgen mit Wifis Hilfe für einen Videobeweis, sodass der Mann verhaftet werden kann. Doch nun gilt es für hunderte von Chamäleons ein neues Zuhause zu finden. Die letzte Meerjungfrau: Das Green Team besucht Onkel Marc, der zurzeit als Wildhüter im Bazaruto National-Park arbeitet. Im seichten Küstenwasser lernen Claire, Julian und Thomas den Dugong kennen. Dieses friedliche Tier sorgte vor Jahrhunderten dafür, dass die Legende von der Meerjungfrau entstand. Während Claire und Julian Onkel Marc beim Schneiden von Seegras helfen, das er für Untersuchungen zum Grad der Umweltverschmutzung benötigt, bleibt Thomas an Bord. Doch plötzlich werden Onkel Marc, Claire und Julian von einem gefährlichen Tigerhai umkreist. Nun kann nur noch Thomas helfen, doch der liegt an Bord des Bootes und träumt von Meerjungfrauen ... Thomas, Claire und Julian sind Geschwister und engagierte Tier- und Pflanzenschützer. Via Internet sind sie überall auf der Welt mit Bloggern verbunden, mit deren Hilfe sie Missstände und Gefahren für die Tier- und Pflanzenwelt erkennen und öffentlich machen. So ist ihr Leben aufregend und ereignisreich und sie setzen es für die Rettung des Planeten Erde ein.

Serie
12:10
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Geliefert Staffel 7: Episode 6 Krimiserie, England 2011 Regie: Colin Teague Autor: Tony Jordan Musik: Beatguru Kamera: Fabian Wagner

7. Staffel, Episode 6: Als sich die Meistergauner in ihrer Lieblingskneipe ein wenig selbst feiern, wird ihnen ein großes Paket mit ungewöhnlichem Inhalt geliefert. ''Cool Hand''-Cooper, der wohl beste Safeknacker des Landes, ist aus dem Gefängnis ausgebrochen... Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Matt Di Angelo ("Sean Kennedy") - Kelly Adams ("Emma Kennedy") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Hannah Gordon ("Susan") - Shaun Dooley ("Cool Hand Cooper") - Claire Goose ("Kathleen") - Rob Jarvis ("Eddie") - Marc Warren ("Danny Blue")
Serie
13:10
45min
19-2
Falsches Geständnis Staffel 3: Episode 3 Krimiserie, Kanada 2016 Regie: Sturla Gunnarsson Autor: Nikolijne Troubetzkoy Musik: Nicolas Maranda Kamera: Tobie Marier-Robitaille

Nick findet einen neuen Zeugen in der Ermittlung um den Mord an seinem Cousin. Bei der Verfolgung eines Räubers nimmt dieser Béatrice die Waffe ab und schießt auf Richard. Ben besorgt mit Hilfe eines Freundes bei der Provinzpolizei die Aufnahme des Geständnisses eines Brandstifters, der behauptet, Kaz ermordet zu haben. Daraufhin bekommt Ben große Schwierigkeiten mit der Mordkommission. Der erfahrene Cop Nick Barron (Adrian Holmes) und der gerade erst aus einem ländlichen Gebiet in die Großstadt gezogene Ben Chartier (Jared Keeso) fahren im 19. Polizeirevier der kanadischen Metropole Montreal zusammen Streife. Barrons letzter Partner wurde im Dienst angeschossen und tödlich verletzt. Daher war der Cop zuletzt längere Zeit beurlaubt und kehrt nun mit Schuldgefühlen und Wut in den Dienst zurück. Chartier hingegen wird gerne von den Kollegen als „Landei“ verspottet und seine zehnjährige Erfahrung als Cop zählt den Großstadtkollegen nichts.

Adrian Holmes ("Nick Barron") - Jared Keeso ("Ben Chartier") - Benz Antoine ("Tyler Joseph") - Mylène Dinh-Robic ("Beatrice Hamelin") - Alexander De Jordy ("Richard Dulac") - Bruce Ramsay ("Commander Gendron") - Krista Bridges ("Inspector Elise Roberge") - Tattiawna Jones ("Amelie de Grace") - Laurence Leboeuf ("Audrey Pouliot") - Juliette Gosselin ("Martine")