Was kam gestern ab 10 Uhr im Fernsehprogramm?

Serie

09:55

45min
Elefant, Tiger & Co.
Elefant, Tiger & Co.


Info-Sendung

09:55

27min
PUR+
PUR+

Eine U-Bahn bleibt mitten im Tunnel liegen. Die Pendler stehen dicht gedrängt, warten, sind nervös. Dann das Signal: alle raus, in den dunklen, engen Tunnel. Und was dann? Eric Mayer mitten in einem unterirdischen Notfall. Nicht immer läuft alles nach Plan. Wenn eine U-Bahn defekt ist, läuft die Evakuierung an. Wohin muss der Fahrer die Menschen führen? Kann er sicher sein, dass die Starkstromleitung entlang der Gleise abgestellt wurde? Nachts muss im Eiltempo repariert, gebaut und geschweißt werden. Eric unterstützt das Team der Gleiswartung, das bei jedem Einsatz sein Leben riskiert.


Serie

10:00

60min
Der Blaulicht Report

Serie

09:55

40min
Die Landarztpraxis

Serie

09:25

55min
EUReKA - Die geheime Stadt

Serie

10:00

55min
Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Der Musikhochschüler Christian hat seelische Probleme und macht deswegen eine Therapie. Allerdings beginnt er dann eine Affäre mit seiner verheirateten Therapeutin Dr. Eloise Barnes, die zudem deutlich älter als er ist. Als Christian ermordet wird, nehmen die Detectives zunächst den Gatten der Therapeutin ins Visier... Das Major Case Squad besteht aus den intelligentesten und fähigsten Ermittlern New Yorks. Der scharfsinnigste von allen ist Detective Robert Goren (Vincent D’Onofrio), der mit brillanter Kombinationsgabe und unbeirrbarem Instinkt die cleversten Verbrecher der Stadt zur Strecke bringt. Unterstützt wird er von seiner abgeklärten Partnerin Detective Alexandra Eames (Kathryn Erbe). Das Besondere an der Serie ist, dass sie eine zusätzliche Ebene einführt, in der die Geschehnisse auch aus der Sicht der Kriminellen erzählt werden. Dadurch wird den Zuschauern ein tiefer Blick in die Psyche der Täter gewährt, sie erfahren die Beweggründe, die zu den Verbrechen führen und können diese besser nachvollziehen.


Serie

09:15

60min
Der Troedeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Info-Sendung

09:55

50min
Tiere suchen ein Zuhause
Tiere suchen ein Zuhause

Bark Date - Den passenden Hund im Tierschutz finden Zuhause gefunden: Aus dem Müll gerettet Im Mittelpunkt der Sendung steht die Vermittlung von Haustieren, die von verschiedenen Tierheimen oder Tierschutzvereinen vorgestellt werden. Außerdem werden kurze Filmbeiträge zum Thema Haustiere gezeigt.


Info-Sendung

09:35

30min
Bilder aus Suedtirol
Bilder aus Suedtirol

Nachhaltig oder ein No-Go? - Das Tragen von Omas altem Pelzmantel Rückblende: Die Brände in Planeil Meistertitel für Selina Prantl Bemalte Steine auf Wanderschaft Signa-Großbauprojekt in Bozen Tierpräparator Walter Gufler Tracking-Apps Bilder aus Südtirol ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol. Die Dokumentationen stellen die Kultur und das gesellschaftspolitische Geschehen in Südtirol vor.


Info-Sendung

09:30

45min
Wilde Tierkinder
Wilde Tierkinder


Info-Sendung

09:30

40min
Stadt Land Kunst Spezial
Stadt Land Kunst Spezial


Info-Sendung

10:00

30min
Schleswig-Holstein Magazin
Schleswig-Holstein Magazin


Info-Sendung

09:40

45min
Grosse Mythen aufgedeckt
Grosse Mythen aufgedeckt

Die Terra X-Dokumentation deckt auf: Das Nibelungenlied ist der erste deutsche Frauenroman des Mittelalters - mit einer selbstbewussten Königin namens Kriemhild als Hauptfigur. Das Nibelungenlied erzählt nicht Siegfrieds, sondern Kriemhilds Geschichte, wie neueste Forschungen belegen. Der Film konzentriert sich auf die realen politischen und gesellschaftlichen Hintergründe der damaligen Zeit und die Rolle der Frau im Mittelalter. Die Nibelungensage besitzt alle Zutaten, die ein gutes Fantasy-Stück braucht: Heldentaten, einen Drachen, einen Schatz, Liebe, Mord und Intrigen. Seit seiner Entstehung im Hochmittelalter wurde die Geschichte immer wieder neu erzählt und gedeutet. Es scheint alles gesagt zu sein. Doch das ist ein Irrtum. Die Terra X-Dokumentation bietet einen neuen überraschenden Zugang zu dem klassischen Stoff, der sich stellenweise wie ein Kommentar zu unserer Zeit liest: Nicht der Drachentöter Siegfried ist der eigentliche Held des Epos, sondern seine Ehefrau und Rächerin Kriemhild spielt die Hauptrolle. Es ist ihre Geschichte - mit der sich zugleich eine verblüffende neue Perspektive auf die Welt des Mittelalters eröffnet. Wie sehr das Epos auf Kriemhild bezogen ist, belegt ein Manuskript aus dem 16. Jahrhundert, das die Überschrift trägt: Dies ist Kriemhilds Buch. Der Film zeigt, dass der Drache, der Schatz und die Schwertkämpfe nur Randerscheinungen der Geschichte sind. Im Mittelpunkt stehen vielmehr die Auseinandersetzung der Geschlechter und der Kampf der Frauen um Anerkennung in einer von Männern dominierten Gesellschaft. Ohne falsche Rücksichten zeigt der unbekannte Autor eine Welt des Adels, in der die Frauen schnell zum Spielball männlicher Ambitionen und Pläne werden. In der adligen Welt des Hochmittelalters dreht sich alles um Ehre, Rang und Ansehen. Attribute, die in dieser Zeit auch schnell mit der Waffe in der Hand verteidigt werden. Der Kern der Nibelungensage reicht zwar bis in die Zeit der Völkerwanderung zurück, der Text aber spiegelt die Wirklichkeit seiner Entstehungszeit im Hochmittelalter wider. Ohne zu moralisieren, will der Autor dem adligen Publikum einen Spiegel vorhalten und ihm klar machen, wie problematisch der Ehrenkodex der Zeit ist, der schnell zu Mord und Totschlag führen kann. Von einem übersteigerten Ehrgefühl sind auch die weiblichen Protagonistinnen des Textes - neben Kriemhild spielt die Walküre Brünhild eine wichtige Rolle - durchdrungen. Beide Frauen werden mehrmals von den Männern der Geschichte instrumentalisiert und getäuscht, sorgen in ihrem Streben nach Selbstbehauptung und Anerkennung aber auch selbst für Konflikte und Verwerfungen. Exemplarisch zeigt sich das an Kriemhild, die sich vom Opfer zur Rächerin wandelt und die in ihrer Besessenheit nach unbedingter Vergeltung nicht weniger Schuld auf sich lädt als die Männer. Der Film erzählt die Schlüsselszenen des Nibelungenliedes und geht der Frage nach, welche historischen Wahrheiten sich hinter den Akteuren und ihren Handlungen verbergen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus unterschiedlichen Fachbereichen beleuchten Hintergründe, decken Zusammenhänge auf und führen so in den faszinierenden Kosmos des höfischen Adels. Historische Dokumente wie der Sachsenspiegel stellen Zusammenhänge zum Rechtsverständnis der Zeit her. Entstanden ist Das Nibelungenlied in einer Epoche des Wandels - von der Rache zum Recht, von der Willkür zum Gesetz, von der Frauenverachtung zur erstmaligen Hochschätzung von Frauen im Zuge des neuen Minne-Ideals. All das führt zur zentralen überraschenden Erkenntnis, die der Film präsentiert: Hinter dem Nibelungenlied verbirgt sich weniger die graue, fast vergessene Vorzeit, wie eine oberflächliche Lektüre nahelegen mag. Vielmehr verweist das hochmittelalterliche Epos mit einer kritischen Sicht auf die Gesellschaft seiner Zeit und einer differenzierten Beschreibung der Personen auf die Zukunft. Das Wissenschaftsmagazin Terra X beleuchtet vielfältige Themen aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft und Naturwissenschaft. Anhand von anschaulichen Berichten werden spannende Phänomene oder wichtige Ereignisse erklärt.


Serie

08:15

115min
Verklag mich doch!
Verklag mich doch!

Sabrina Burger wird von ihrem Ehemann Christoph regelmäßig geschlagen. Doch wegen der gemeinsamen Kinder traut sie sich nicht, gegen Christoph vorzugehen. Als er ihr eines Tages jedoch fast die Nase bricht, nimmt sie all ihren Mut zusammen und versucht, aus der Ehehölle auszubrechen. Doch wird es ihr tatsächlich gelingen, mit rechtlichen Mitteln ihren gewalttätigen Mann aufzuhalten und den ständigen Erniedrigungen zu entkommen? In jeder Folge geht es um einen neuen Rechtsfall, bei dem sich Kontrahenten gegenüber stehen. Juristen beurteilen das Geschehen, das von Amateurschauspielern nachgestellt wird. Behandelt werden verschiedenste Themen des Alltags wie Familienstreitigkeiten oder Ärger bei Renovierungen.


Show

09:00

120min
MediaShop
MediaShop


Sport

08:50

90min
Langlauf: Weltcup Lahti

Übertragung der 20 Km Langlauf der Damen im klassischen Stil. Aus Lahti in Finnland.


Film

09:30

85min
Wenn mein Schaetzchen auf die Pauke haut
Wenn mein Schaetzchen auf die Pauke haut

Der Industriellensohn Kristian Wernher (Roy Black) hat für seinen Vater uranhaltige Gesteinsproben aus Brasilien geholt. Hinter diesen ist jedoch auch ein Konkurrenzunternehmen her. Das tollpatschige Gaunerpärchen Big Ben (Peter Weck) und Cindy (Elisabeth Felchner) versucht, Kristian die Steine abzujagen. Auf seiner Flucht quartiert er sich inkognito in dem Städtchen Waldsee ein - unter dem Namen Dr. Gustav Kellermann, eines Lehrers (Gunther Philipp), den er bei einer Autopanne kennenlernte. Kristian ahnt nicht, dass er nun für den kommenden Schuldirektor gehalten wird. Der amtsmüde Direktor Lauritz Bercelius (Theo Lingen) hat heimlich eine Schülerbande namens Schwarze Hand aufgebaut, deren kecke Streiche seinen Wunsch nach baldiger Pensionierung unterstreichen sollen. Kristian wird durch einen Zufall zunächst von deren Attacken verschont, weil die Lausbuben sein Hotelzimmer verwechseln. Dafür trifft es Walter (Christian Wolff), den pedantischen Verlobten von Bercelius Nichte Felicitas (Uschi Glas). Wie Walter ist auch Kristian von Felicitas Charme fasziniert. Als ihn jedoch die Schwarze Hand zu einem fingierten Treffen mit ihr lockt, gerät das Rendezvous unversehens zum handgreiflichen Missverständnis. Jetzt glaubt Kristian, dass Felicitas nur die Gesteinsproben stehlen wollte. Mittlerweile sind auch Big Ben und Cindy in Waldsee eingetroffen. Es entwickelt sich eine turbulente Verfolgungsjagd, die mitten in die Feierlichkeiten um Dr. Kellermanns Amtsantritt platzt. Diese steuern geradewegs auf einen explosiven Höhepunkt zu.



Verpasstes TV Programm von gestern ?

Verpasstes TV Programm von gestern um 10 Uhr? Kein Problem! Bei uns finden Sie eine detaillierte Übersicht über alle Sendungen, die zu dieser Zeit ausgestrahlt wurden. Und wenn Sie sich fragen, wie wir im Vergleich zu anderen TV-Programmführern wie Klack stehen: Wir bieten Ihnen stets aktuelle und übersichtliche Informationen, damit Sie nie wieder Ihre Lieblingssendung verpassen!