Was kommt heute im Fernsehprogramm?

Folgesendung
05:45
20min
Reporter
Entführte Kinder zurück - nach 5 Jahren in Ägypten endlich wieder daheim in Interlaken Reportagereihe, Schweiz 2019

'Ich habe an der ägyptischen Passkontrolle Blut und Wasser geschwitzt. Aus Angst, der Vater würde die Ausreise doch noch verhindern.' Erst als der Flieger Richtung Schweiz abhob, habe Karin Trachsel aufatmen und sich freuen können. Um ihre Töchter zurückzugewinnen, reiste die Mutter 2014 ihren entführten Kindern nach Ägypten nach und ging vor Ort gerichtlich gegen ihren Ex-Mann vor. Es gelang ihr zwar, das alleinige Sorgerecht zu erwirken, doch der Ex-Mann tauchte mit den gemeinsamen Kindern unter. Monatelang kein Lebenszeichen - für die Mutter eine schmerzhafte Erfahrung. Karin Trachsel kehrte in die Schweiz und in ihren Alltag als Lehrerin zurück. Die Hoffnung auf ein schnelles Wiedersehen schwand - bis sich im vergangenen Dezember die zuständigen ägyptischen Behörden beim EDA gemeldet und Hilfe angeboten hätten, erzählt die Mutter. 'Warum auf einmal, weiss ich nicht. Hauptsache, die Kinder sind wieder da!' Zurück in Interlaken müssen sich Mutter und Töchter jetzt erst einmal aneinander gewöhnen. Zwar hätten sie die Töchter gleich beim ersten Treffen umarmt und seien von Beginn an zutraulich gewesen, so die Mutter, doch die Rückreise habe die beiden Mädchen stark verunsichert. Reporterin Vanessa Nikisch hat Familie Trachsel die vergangenen fünf Jahre begleitet und war auch dabei, als die Mädchen zum ersten Mal wieder in ihr Kinderzimmer zurückkehrten. Ihre Heimat ist ihnen fremd geworden; statt Berndeutsch sprechen sie mit der Mutter nur noch Arabisch. Die alte Umgebung und der Vater fehlen den Mädchen. Doch die Mutter ist sich sicher, das Richtige zu tun. 'Mir ist bewusst, dass ich die beiden ein Stück weit entwurzelt habe. Dennoch bin ich mir sicher, dass sie hier - gerade als Mädchen - eine bessere Zukunft haben.'

05:45
30min
Xenius
Wie Superpflanzen unsere Böden retten Wissensmagazin, Deutschland, Frankreich 2017 Moderation: Dörthe Eickelberg - Pierre Girard

Grüne Giftschlucker - Wie Superpflanzen unsere Böden retten Sie sehen zwar ziemlich unscheinbar aus, aber sie haben es in sich: Superpflanzen. Diese grünen Giftschlucker ziehen Schwermetalle und andere Schadstoffe aus verseuchten Böden heraus und reichern sie in ihren Blättern an. Damit könnten sie ein großes Umweltproblem lösen: Denn viele Böden wurden über Jahrzehnte durch Bergbau und Industrie vergiftet. Dörthe Eickelberg und Pierre Girard schauen sich in einem alten Bergbaugebiet an, welche Superkräfte in den Pflanzen stecken und wie wir sie nutzen können. Die Forscherin Claude Grison ist Pionierin auf dem Gebiet des Phytominings und zeigt den beiden 'Xenius'-Moderatoren, wie viele Giftstoffe auch Jahre nach Stilllegung der Mine noch in den Böden vorhanden sind. Ihr Ziel: Das Sperrgebiet mit Hilfe der Pflanzen zu entgiften und für die Anwohner wieder zugänglich zu machen. Überall auf der Welt wachsen Superpflanzen. In Neukaledonien zum Beispiel gibt es Bäume, deren Pflanzensaft zu 25 Prozent aus Nickel besteht. So viel giftiges Metall in einem lebenden gesunden Baum erstaunt selbst die Wissenschaftler. Sie wollen nicht nur wissen, wie das Gift in die Pflanze kommt, sondern auch, wie man es wieder herausbekommt. Denn Nickel & Co.sind teure Rohstoffe. Könnten Superpflanzen also auch wirtschaftlich interessant sein? In Albanien wird das gerade getestet. Für die Bauern dort heißt es: Nickel statt Gemüse ernten.

05:45
25min
Schloss Einstein
(Schloss Einstein - Erfurt) Staffel 19: Episode 856 Jugendserie, Deutschland 2015 Regie: Markus Dietrich - Irina Popow - Frank Stoye - Severin Lohmer - Theresa Braun Autor: Christiane Bubner - Dana Bechtle Bechtinger - Michael Demuth - Andreas Kaufmann - Monika Weng Weng Musik: Andreas Bicking - Tonbüro Berlin - Titellied: Franz Bartzsch

Olivia ruft den 'Crazy Hair Day' ins Leben. Jeder Schüler von Schloss Einstein soll am nächsten Tag mit einer abgefahrenen Frisur zur Schule kommen. Lottas Bedenken ignoriert Olivia einfach, und tatsächlich wird der 'CHD' ein Erfolg und inspiriert sogar den Unterricht. Aber Olivia schießt erneut über das Ziel hinaus. Henk zeigt Verständnis, als er die Cybermobbing-Postings lesen darf, die Finn an seiner alten Schule tagtäglich erhalten hat. Er verspricht seinem Freund, niemandem von dem Mobbing zu erzählen - auch nicht Martha. Doch Martha ahnt, dass etwas im Busch ist. Dominik versteht Milas 'sonderbares' Verhalten nicht mehr. Ständig stößt sie ihn und ihre Mitschüler vor den Kopf. Dominik recherchiert und hat eine Vermutung: Hochbegabung. Ist das wirklich der Grund dafür, dass Mila so ist, wie sie ist? Deutsche Soap-Serie, die sich an Kinder und Jugendliche richtet und das Leben im Internat Schloss Einstein schildert. Hier versucht Dr. Emanuel Stollberg als Schulleiter des Albert-Einstein-Gymnasiums/ Internat Schloss Seelitz bei Potsdam seine jugendlichen Schützlinge auf das Leben vorzubereiten.

Johna Fontaine ("Daphne") - Flavius Budean ("Orkan") - Noah Alibayli ("Henk") - Yannick Rau ("Dominik") - Ada Lüer ("Mila") - Timon Würrihausen ("Finn") - Angelika Böttiger ("Liselotte Rottbach") - Robert Schupp ("Dr. Michael Berger") - Laura Vietzen ("Christina Falk") - Olaf Burmeister ("Heiner Zech")
Serie
06:10
25min
Die Pfefferkörner
Die Schimmelprinzessin Staffel 1: Episode 4 Kinderkrimiserie, Deutschland 1999 Regie: Klaus Wirbitzky Autor: Katharina Mestre Musik: Mario Schneider

Natascha hat die behütenden Erziehungsmaßnahmen ihrer Mutter und das dauernde Tragen von Rüschenkleidern satt. Nach einem Besuch beim Zirkus träumt Natascha mehr denn je von einer Ausbildung im Artisteninternat in Paris. Ihre Mutter Ilze will von den Zirkusplänen jedoch nichts wissen. Im Streit rutscht Ilze die Hand aus. Natascha läuft wütend davon und beginnt mit ihrem Zirkusfreund Rafael die Reise nach Frankreich. Rafael hat andere Sorgen: Er erfährt, dass sein krankes Lieblingspony Flocke, für das er verzweifelt einen Stellplatz gesucht hat, entgegen einer Absprache von seinem Vater zum Abdecker gebracht wurde. Doch Flocke ist inzwischen die Flucht gelungen, und die Pfefferkörner haben das Pony bei sich aufgenommen. Als Ilze Natascha verzweifelt bei den Pfefferkörner sucht, zählen diese zwei und zwei zusammen und nehmen mit der Hilfe von Janas Vater die Verfolgungsjagd auf. Auf der Landstraße holen sie den Zirkuskonvoi ein. Pferd, Vater und Sohn, Mutter und Tochter stehen sich gegenüber. Ilze geht auf Natascha zu - Frieden? Natascha schlägt ein, und Rafaels Vater verspricht: Flocke darf in Ruhe gesund werden. Die Pfefferkörner ist eine deutsche Kinder- und Jugendserie

Julian Paeth ("Fiete") - Anna-Elena Herzog ("Jana") - Vijessna Ferkic ("Natascha") - Ihsan Ay ("Cem") - Aglaja Brix ("Vivi") - Katharina Naumow ("Itze") - Max Herbrechter ("Sebastian") - Christian Concilio ("Imolo") - Johanna Christine Gehlen ("Celine") - Kostja Ullmann ("Rafael")
06:00
45min
In aller Freundschaft
Manneskraft Staffel 22: Episode 846 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Micaela Zschieschow Autor: Stephan Wuschansky Musik: Oliver Kranz - Anselm Kreuzer - Carsten Rocker Kamera: Patrick Popow - Daniel Blaum

Steuerberater Joscha Falke ist seit einem schweren Motorrad-Unfall vor sechs Jahren gehbehindert und auf Krücken angewiesen. Nun hat er sich auch noch eine Schulterverletzung zugezogen und muss befürchten, künftig sogar auf den Rollstuhl angewiesen zu sein. Dr. Roland Heilmann erinnert sich an den Mann, da er ihn damals behandelt hat. Chefarzt Dr. Kai Hoffmann zieht Dr. Philipp Brentano hinzu. Gemeinsam schlagen sie Joscha Falke eine Operation vor, die im schlimmsten Fall dazu führen könnte, dass sich der Zustand seines Beins verschlechtert, im besten Fall aber dazu, dass er wieder laufen kann. Viola Falke, Joschas Frau, ist außer sich, da die Operation viele Gefahren birgt. Insgeheim hat sie jedoch noch einen Grund, gegen die Operation zu sein, der mit ihrer dunklen, familiären Vorgeschichte zu tun hat. Hans-Peter Brenner übernimmt einen Patienten von Dr. Rolf Kaminski: Wolfgang Stöcker, ein Mann im besten Alter. Brenner diagnostiziert eine Prostataentzündung. Als Brenner nach Feierabend mit seiner Mutter Luise bummeln geht, erzählt diese ihm von ihrem neuen Freund Wolfgang. Ausgerechnet der Wolfgang, den Hans-Peter Brenner gerade behandelt!

Monika Lennartz ("Luise Brenner") - Peter Rühring ("Wolfgang Stöcker") - Charlotte Puder ("Viola Falke") - Arne Stephan ("Joscha Falke") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano") - Arzu Bazman ("Arzu Ritter")
06:00
20min
Die Schlümpfe
(De Smurfen) Das letzte Goldkehlchen Staffel 6: Episode 13 Zeichentrickserie, USA 1986 Regie: Don Lusk - Jay Sarbry - Carl Urbano - Rudy Zamora

Im Wald des Herzogs von Bedford sind Wilderer unterwegs. Fast gelingt es ihnen, die Nachtschwalbe zu fangen, die dort lebt. Aber es kommt noch schlimmer: Der Sohn des Herzogs, Chauncey, findet das Vogelei und nimmt es für seine Sammlung mit ins Schloss. Die Nachtschwalbe frisst nun keine Insekten mehr und es wimmelt nur so von Mücken, Moskitos und Käfern. Gelingt es den Schlümpfen, das Ei der Nachtschwalbe wieder ins Nest zu bringen? Die 1958 vom belgischen Zeichner Pierre „Peyo“ Culliford erfundenen Schlümpfe schafften 1981 den Sprung ins Fernsehen und wurden mit der nach ihnen benannten Serie zu Kultstars, die bis heute nichts von ihrer Popularität eingebüßt haben. Die kleinen blauen Wesen mit den markanten Zipfelmützen leben vergnügt und fröhlich in ihrem Dorf Schlumpfhausen im Verwunschenen Land, bewohnen ausgehöhlte Pilze, die wie Häuser eingerichtet sind, essen Schlumpfbeeren, basteln, musizieren und bauen fleißig ihr Dorf aus. Die Autorität im Dorf und eine Art „Anführer“ ist Papa Schlumpf. Er hat einen weißen Rauschebart, und seine Mütze und Hose haben die Farbe Rot, im Gegensatz zur weißen Kleidung der anderen. Gestört werden die Schlümpfe regelmäßig vom bösen Zauberer Gargamel, der zusammen mit seiner hungrigen Katze Asrael immer wieder Jagd auf sie macht, da er einen Schlumpf als Zutat für sein Rezept zur Herstellung von Gold benötigt. Doch durch ihren eisernen Zusammenhalt und die weisen Tricks von Papa Schlumpf gelingt es den Freunden immer wieder, Gargamel ein Schnippchen zu schlagen.



Das TV-Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.