Was kommt am 12.03.2024 gegen 24 Uhr im TV-Programm?

Show

22:50

75min
maischberger

Show

23:30

75min
Markus Lanz

Serie

23:15

55min
FBI: Special Crime Unit

Show

23:55

65min
TV total

Serie

22:15

125min
Hot oder Schrott - Die Allestester

Halogen-Konvektionsofen Fun2Go Dreirad-Tandem Instaloo Stelzen Wicked Bone Slushy Mug Nails2Go KarTent Auf dem Markt erscheinen jedes Jahr lustige Gadgets oder Neuheiten die den Alltag leichter machen sollen. Detlef und Nicole Steves nehmen verschiedenste Produkte unter die Lupe und entscheiden frei nach dem Motto - ist das nützlich oder kann das weg? Natürlich testen sie nicht alleine: Eine Studenten-WG, ein Opernsänger-Paar und ein Mehr-Generationen-Haushalt sind mit von der Partie. In „Hot oder Schrott – Die Allestester“ bekommen Detlef Steves („Ab ins Beet!“) und seine Frau Nicole Produktneuheiten aus der ganzen Welt ins Haus geliefert, die sie auf Herz, Nieren und Nutzwert prüfen sollen. Um die Tests objektiver zu machen, sind neben den Steves in jeder Folge noch vier weitere Familien unterschiedlichster Zusammensetzung eingebunden, die mit den teils nützlichen, teils skurrilen Produkten vom Fahrrad ohne Pedale über aufblasbare Whirlpools bis hin zum Fensterreinigungsroboter beliefert werden.r So gehören eine Drei-Generationen-Familie aus Berlin, ein schwules Paar aus Hammelburg, ein betagtes Opernsänger-Ehepaar aus Krefeld und eine vierköpfige Studenten-WG aus Köln zu den „Allestestern“, die am Ende ein Urteil über Sinn und Unsinn sowie das Preis-Leistungsverhältnis von Sauna-Gürteln und anderen Erfindungen fällen müssen.


Info-Sendung

23:15

115min
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?


Film

23:45

85min
Der Zuerich-Krimi: Borcherts Abrechnung
Der Zuerich-Krimi: Borcherts Abrechnung

Thomas Borchert (Christian Kohlund) hat reichlich Nehmerqualitäten bewiesen, jetzt aber kommt es knüppeldick: Im FonSonic-Skandal geht es nicht mehr nur um Korruption, sondern auch um Unterschlagung. Vom Firmenkonto für Kundenaquise sind Millionenbeträge abgezweigt worden - entweder von ihm oder seinen beiden Kollegen Enrico Strasser (Kai Scheve) und Frederic Kuhn (Janek Rieke). Der eine ist inzwischen untergetaucht, der andere hat Selbstmord begangen. Borcherts ehemaliger Chef Zeidler (Markus Boysen) möchte das nutzen, um die gesamte Schuld auf ihn abzuladen. Wenn Borchert mitspielt, gibt es einen Deal mit der Staatsanwaltschaft. Für die Bedenkzeit wieder auf freiem Fuß, muss sich der Anwalt erst einmal einen Rechtsbeistand suchen. Sein alter Freund, der Staranwalt Reto Zanger (Robert Hunger-Bühler), scheint eher für die Gegenseite zu arbeiten, und dessen Tochter, die idealistische junge Anwältin Dominique Kuster (Ina Paule Klink), lehnt das Mandat wegen Borcherts Verwicklung in die schmutzigen Geschäfte seiner ehemaligen Firma ab. Sie lässt sich aber überreden, bei der Wiederbeschaffung gestohlener Unterlagen, die Borcherts Entlastung dienen könnten, zu helfen. Borchert vermutet, dass der untergetauchte Strasser bei ihm eingebrochen ist, um genau dies zu verhindern. Von anderer Seite wird kurz darauf gezielt kompromittierendes Material in Umlauf gebracht: Die Zeitung des investigativen Journalisten Max Friedländer (Dominik Weber) veröffentlicht auf Druck der Chefredakteurin (Regula Grauwiller) ihnen zugespielte Fotos von Sexpartys, die Borchert, Strasser und Kuhn in Brasilien nach erfolgreichen Geschäftsabschlüssen gegeben haben. Diese widern nicht nur Frederics trauernde Ehefrau Isabell (Maria Boettner) an, sondern auch Anwältin Dominique und Polizeihauptmann Furrer (Felix Kramer). Dass sein Ruf ruiniert ist und er zu seinen Fehlern stehen muss, hat Borchert längst akzeptiert. Und auch, dass er auf vermeintlich alte Freunde wie Matthias Duplessis (Richard van Weyden) nicht zählen kann. Doch die Wahrheit will er auf jeden Fall aufdecken - koste es, was es wolle. Nach vielen Jahren im Ausland kehrt der Anwalt Thomas Borchert (Christian Kohlund) überraschend in seine Heimatstadt Zürich zurück. In einem Trailer auf dem einst herrschaftlichen Anwesen seiner Familie möchte er ein wenig Abstand gewinnen – und sich dem Zugriff der deutschen Behörden entziehen. Denn sein bisheriger Arbeitgeber, der FonSonic-Konzern, hat ihn wegen eines Bestechungsskandals in Südamerika fristlos entlassen.


Show

23:30

45min
Kabarett aus Franken
Kabarett aus Franken


Musiksendung

23:35

35min
Tracks East
Tracks East

Russinnen und Russen werden voraussichtlich am 17. März 2024 an die Wahlurnen gebeten. Die Präsidentschaftswahl in Russland steht an und der Gewinner wahrscheinlich schon fest. Doch im Kreml scheint man nervös zu sein: Präsident Putin hat die Pressefreiheit noch stärker beschnitten. Nur noch Journalist*innen registrierter Medien sollen Zugang zu Wahllokalen bekommen.


Serie

23:15

90min
Der junge Inspektor Morse
Der junge Inspektor Morse

Osbert Page, Chefbibliothekar der Bodleian Library, wird kurz nach Dienstschluss erstochen. Vorerst geraten die zwei Bibliotheks-Stammgäste Doktor Nicholson und Professor Burrowes in den Fokus. Immer wieder werden die Ermittler auf schlammige Stiefelabdrücke aufmerksam. Doch der Fall scheint sich im Kreis zu drehen, und selbst Endeavour kann sich keinen Reim auf die Spuren machen. Chief Inspector Endeavour Morse hat in seinen zahlreichen Jahren als Polizist so einigen Verbrechern das Handwerk gelegt und sie hinter Gitter gebracht. Doch auch ein gestandener Polizist wie Inspector Morse hatte eine Jugend, die ihn zu dem erfolgreichen Polizisten geformt haben, der er heute ist. Dabei geriet er in seiner Jugend häufig mit seinen Vorgesetzten aneinander.


Serie

23:10

60min
Bones - Die Knochenjaegerin
Bones - Die Knochenjaegerin


Info-Sendung

23:20

65min
Der Germinator: Einsatz in Florida
Der Germinator: Einsatz in Florida


Sport

23:00

90min
Radsport: Tirreno Adriatico
Radsport: Tirreno Adriatico