Was kam gestern ab 23 Uhr im Fernsehprogramm?

Show

20:15

190min
Verstehen Sie Spass?
Verstehen Sie Spass?

Horst Lichter funkt Walter Lehnertz bei Podcast-Aufzeichnung dazwischen Phil Laude nimmt es mit Snowboardlehrern in St. Anton auf Max von Thun wird zum Ballermann-Sänger wider Willen Sylvie Meis Fotoshooting mit pikanten Folgen Barbara Schöneberger präsentiert eine neue Ausgabe mit Spaßfilmen und begrüßt prominente Gäste wie Friedrich und Max von Thun, Judith Rakers, Phil Laude, Waldi Lehnerts, Horst Lichter und den Musiker Isaak.


Sport

23:00

85min
Das aktuelle Sportstudio
Das aktuelle Sportstudio

Fußball: Bundesliga, 30. Spieltag, Topspiel: Union Berlin - Bayern München, VfL Wolfsburg - VfL Bochum, 1. FC Köln - Darmstadt 98, Hoffenheim - Bor. Mgladbach, 1. FC Heidenheim - RB Leipzig, Eintr. Frankfurt - FC Augsburg (Fr.); 2. Liga, 30. Spieletag, Düsseldorf - Greuther Fürth, 1. FC Klautern - SV Wehen Wiesbaden, VfL Osnabrück - Braunschweig, Hamburger SV - Holstein Kiel Eine Sportsendung mit Kultstatus, die bereits seit 1963 im Zweiten deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. Sendetermin ist samstagsabends, thematisch dreht sich alles um die Fußballbundesliga, aber auch um andere Sportarten und -ereignisse, präsentiert von einem Moderator bzw. einer Moderatorin. In jeder Folge sind auch namhafte Gäste im Studio. Ein wiederkehrendes Element in der Sendung ist das Torwandschießen, dem sich die Gäste stellen.


Show

20:15

255min
Drei gegen einen - Die Show der Champions

Film

20:15

190min
Harry Potter und der Feuerkelch

Musiksendung

20:15

195min
The Masked Singer

Film

22:00

200min
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Teil 3 der Freibeuterreihe. Jack Sparrow hat das Zeitliche gesegnet, doch Barbossa, Will und Elizabeth lassen den Piraten nicht ruhen: Sie brauchen seine Hilfe im Kampf gegen Lord Beckett und Davy Jones - und dazu müssen sie Sparrow aus dem Jenseits erlösen. Ein gewagtes Unterfangen.


Film

22:20

115min
Der verbotene Schluessel
Der verbotene Schluessel


Film

21:45

85min
Toedliche Geheimnisse: Das Versprechen
Toedliche Geheimnisse: Das Versprechen

Die Reporterinnen Karin Berger und Rommy Kirchhoff sind Zeuginnen eines tödlichen Unfalls auf einer Großbaustelle geworden. Vom Bruder des ukrainischen Opfers erfahren die beiden, wie katastrophal die Situation für die Bauarbeiter ist. Von der Ausbeutung profitieren Baukonzerne, sowie der ehrgeizige Bausenator Schülke. Karin und Rommy möchten herausfinden, was hinter dessen Image wirklich steckt.


Film

22:50

90min
Márta sucht János
Márta sucht János

Aus Liebe zu einem fast Unbekannten kehrt Márta aus den USA nach Ungarn zurück. Als sie sich in Budapest begegnen, gibt der Mann vor, sie nicht zu kennen. Hat Márta alles nur geträumt? In atmosphärischen Bildern aktualisieren Lili Horvát und ihr Kameramann Róbert Maly auf virtuose Weise das Motiv der Amour fou. Ein stiller, preisgekrönter Psychothriller über Besessenheit und die Abgründe des Begehrens. Die 40-jährige Márta ist Ungarin, hat ihr Heimatland aber vor vielen Jahren verlassen und lebt nun in den USA, wo sie als Neurochirurgin arbeitet. Bei einem Kongress dort macht sie die Bekanntschaft von János. Auch er ist Neurochirurg und Ungar. Für Márta ist klar: Das ist der Mann ihres Lebens! Noch nie hat sie so starke Gefühle für jemanden empfunden. Einige Monate später lässt sie ihre Karriere sausen und kehrt nach Ungarn zurück. Aber in Budapest taucht János am verabredeten Ort, auf der Pester Seite der Budapester Freiheitsbrücke, zur verabredeten Zeit nicht auf. Irritiert und enttäuscht macht Márta sich auf die Suche nach ihm, doch als sie ihn findet und anspricht, behauptet er, sie noch nie gesehen zu haben. Márta fliegt nun nicht einfach wieder zurück, sondern richtet sich in Budapest ein, um diesem Mann nahe zu sein. Ihr ehemaliger Professor versteht Mártas Rückkehr nach Ungarn bei all ihren beruflichen Fähigkeiten nicht, stellt sie aber im städtischen Krankenhaus ein, wo auch János arbeitet. János bleibt weiter auf Distanz. Hat sie sich alles nur eingebildet? Oder will er nichts mehr von ihr wissen? Ist sie vor Liebe wahnsinnig geworden? Márta versucht, ihr Gefühlschaos zu ordnen. Die ungarische Regisseurin Lili Horvát stellt ihrem Film einen Auszug aus Sylvia Plaths Gedicht Mad Girls Love Song voran: I think I made you up inside my head. Eine traditionelle, verlässliche Story erzählt sie wahrlich nicht. Lili Horvát lässt in der Schwebe, ob das alles real ist oder doch nur ein Wunschtraum einer Frau von 40 Jahren. Spannung wird hier durch die vielschichtige Bildsprache aufgebaut, weniger durch eine vorwärtstreibende Handlung. Immer wieder bremst die Regisseurin die Entwicklung aus und dreht eine weitere Runde. Wobei der Weg zum Ziel interessanter ist als das Erreichen dieses Ziels. Márta sucht János ist Lili Horváts zweiter Spielfilm und entstand nach ihrem eigenen Drehbuch. Er feierte 2020 auf dem Filmfestival von Venedig in der Reihe Giornate degli Autori seine Premiere und war in der Kategorie Bester internationaler Film die ungarische Einreichung für den Oscar 2021. Horvát kehrte nach einem Studium der audiovisuellen Kunst an der Sorbonne wieder in ihre Heimatstadt Budapest zurück und studierte dort an der Universität für Theater und Film. Großartig. Gerissen, sanft und verwickelt ist dieser köstliche psychologische Film Noir. Berauschend. (Variety) Neben den wunderschönen Bildern, in die man eintaucht, hält der Liebesfilm der Ungarin Lili Horvát bis zum Schluss die Spannung hoch und entlässt einen mit einem hoffnungsvoll positiven Gefühl. (Neue Zürcher Zeitung) Redaktionshinweis: 3sat zeigt Márta sucht János als deutsche Free-TV-Premiere im Rahmen seiner langjährigen Medienpartnerschaft mit dem Wiesbadener goEast-Festival des mittel- und osteuropäischen Films (19.-25.4.2022).


Info-Sendung

22:00

120min
75 Jahre BRSO - Die Gurre-Lieder
75 Jahre BRSO - Die Gurre-Lieder

Arnold Schönbergs: Gurre-Lieder Arnold Schönbergs Gurrelieder werden wegen ihres enormen Aufwands nur selten aufgeführt. Genau das Richtige zum 75-Jahr-Jubiläum seines Ensembles, dachte sich der BRSO-Chefdirigent Sir Simon Rattle.


Info-Sendung

22:40

90min
Lieder der Erde
Lieder der Erde

Der Film ist das Resultat einer Reise, zu der die norwegische Regisseurin Margreth Olin von ihrem Vater motiviert worden ist. Bilder von Bergen, Gletschern und Fjorden sind darin mit der Lebensgeschichte des 85-Järhigen verwoben. Die Handlung folgt seinen Spuren in die Bergheimat - zu den 10.000 Jahre alten Endmoränen, die sich ganz in der Nähe der Farm befinden, mit der schon seine Vorfahren ihren Lebensunterhalt erwirtschaftet hatten.


Film

22:15

125min
McLintock!
McLintock!

Der geachtete Viehzüchter McLintock lebt auf seiner Ranch alleine, seitdem seine Frau ihn wegen seines Ehebruchs verlassen hat. Der Rancher ist die Hausarbeit leid und so nimmt er die schöne Witwe Louise bei sich auf, damit sie sich um Küche und Haushalt kümmert. Als seine Exfrau mit der gemeinsamen Tochter zurückkehrt und sich Tochter Becky in Louises Sohn verliebt, ist Choas vorprogrammiert.


Film

22:10

115min
No Country For Old Men
No Country For Old Men


Serie

22:55

50min
Chicago P.D.
Chicago P.D.


Film

22:50

95min
Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen
Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen


Info-Sendung

23:00

30min
Mountainbike


Film

22:00

90min
Tatort: Stau
Tatort: Stau