Was kommt am 26.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Spielfilm
20:15
90min
Vorwärts immer!
(Vorwärts Immer!) Komödie, Deutschland 2017 Regie: Franziska Meletzky Autor: Markus Thebe Musik: Moritz Denis - Eike Hosenfeld Kamera: Bella Halben

Berlin 1989, kurz vor der Wende: Während der Schauspieler Otto (Jörg Schüttauf) für seine Theaterrolle als Staats- und Parteichef Erich Honecker probt, kämpft das Regime ums Überleben. Militär und Polizei bereiten sich darauf vor, die Leipziger Montagsdemonstration am Abend mit Gewalt zu zerschlagen. Um seine schwangere Tochter Anne (Josefine Preuß) zu schützen, die sich ausgerechnet heute in Leipzig gefälschte Papiere für ihre Republikflucht besorgen will, fasst Otto einen waghalsigen Plan: Er möchte, als Honecker verkleidet, den Schießbefehl zurücknehmen. Die Gelegenheit ist günstig, denn der leibhaftige Staatschef ist den ganzen Tag zur Jagd. Auch andere wollen seine Abwesenheit nutzen: Kronprinz Krenz (Alexander Schubert) und Stasi-Chef Mielke (André Jung), die im Zentralkomitee heimlich einen Machtwechsel vorbereiten. Umso erstaunter sind die Putschisten, als sie plötzlich Honecker vor sich sehen. Otto spielt die Rolle seines Lebens - leider macht ihm aber das unverhoffte Auftauchen von Margot (Hedi Kriegeskotte), der heimlichen Herrscherin im Arbeiter- und Bauernstaat, in letzter Minute einen Strich durch die Rechnung. Unterdessen ist die Stasi seiner Tochter und ihrem Kontaktmann August (Jacob Matschenz), der heimlich fürs Westfernsehen filmt, auf den Fersen. Und noch jemanden hat Anne an der Backe: ihren eifersüchtigen Freund Matti (Marc Benjamin). Er möchte sie von ihren Fluchtplänen abbringen - und vor allem von August loseisen. ''Vorwarts immer!'' - so lautete das Credo von DDR-Staatschef Erich Honecker. Unter diesem Titel spielt die Kinokomödie aus der Wendezeit 1989, die eine überraschende Antwort auf die bis heute vieldiskutierte Frage findet, wieso es bei der Großdemonstration am 9. Oktober keine Gewalt gab - obwohl Tausende von Polizisten und Soldaten in Kampfbereitschaft versetzt waren. Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Marc Benjamin und Jacob Matschenz spielen die Hauptrollen in der modernen Verwechslungskomödie, die sich vor Ernst Lubitschs Klassiker ''Sein oder Nichtsein'' verneigt. Gedreht wurde an historischen Schauplätzen wie der Nikolaikirche, dem Grenzübergang an der Bornholmer Straße oder der DDR-Bonzen-Siedlung Wandlitz.

Jörg Schüttauf ("Otto Wolf / Erich Honecker") - Josefine Preuß ("Anne Wolf") - Jacob Matschenz ("August Weiss") - Marc Benjamin ("Matti Stein") - Hedi Kriegeskotte ("Margot Honecker") - Alexander Schubert ("Egbert Rauch / Egon Krenz") - André Jung ("Hans Götze / Erich Mielke") - Tom Keune ("Wolf-Dieter Seifert") - Steffen Scheumann ("Boris Kelm") - Devid Striesow ("Harry Stein") - Stephan Grossmann ("Theodor Dombrich") - Thomas Mill ("Werner Erxleben")
Spielfilm
20:15
140min
Fack ju Göhte
Komödie, Deutschland 2013 Regie: Bora Dagtekin Sound: Hubert Bartholomae - Thorsten Bolze - Stephan Fandrych - Kristofer Harris - Benjamin Hörbe Musik: Michael Beckmann Kamera: Christof Wahl

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Elyas M'Barek ("Zeki Müller") - Karoline Herfurth ("Lisi Schnabelstedt") - Katja Riemann ("Direktorin Gudrun") - Jana Pallaske ("Charlie") - Alwara Höfels ("Caro") - Margarita Broich ("Frau Sieberts / Jugenamtfrau") - Jella Haase ("Chantal") - Gizem Emre ("Zeynep") - Max von der Groeben ("Daniel / Danger") - Janina Altinger ("Nerd 3") - Aram Arami ("Burak") - Farid Bang ("Kumpel Paco") - Uschi Glas ("Ingrid Leimbach Knorr") - Anna-Lena Klenke ("Laura") - Barbara Bauer ("Lehrerin Frau Bauer") - Ursula Berlinghof ("Lehrerin Version Zeki") - Christian Näthe ("Biolehrer") - Celia Bodenschatz ("Agnes 7a") - Laura Osswald ("Kindergärtnerin") - Nicolas Brauner ("Nerd 2 10a") - Irene Rindje - Bernd Stegemann - Nino Böhlau ("Robin 7b") - Erdal Yildiz - Lenny Den Dooven ("Robin Jr. / Boy an der Ampel") - Nadine Frerker ("Hauptschülerin 2") - Paul Triller ("Kevin") - Aysel Geylan ("Hauptschülerin 1") - Runa Greiner ("Maike 10a") - Stefan Gödde ("Veranstalter") - Jonas Holdenrieder ("Peter Paker 7. Kl.") - Kyra Sophia Kahre ("Isabell 10b") - Kaja Klapsa ("Talent 2") - Ferdinand Lehmann ("Talent 1") - Talin Lopez ("Kotzender Kai") - Sabine Menne ("Mama") - Thalia Neumann ("Süßes Mädchen") - Silke Nikowski ("Lehrerin Alrun") - Jochen Strodthoff - Magdalena Skopec - Daniela Oberbörsch ("Paula 10a") - Susanna Okonowski ("Hauptschülerin 3") - Jasmin Twardowski - Valentina Pahde ("Greta 10a") - Michael Pryadko ("Ufuk 10b (Connor)") - Dustin Raschdorf ("Leo Deckweiss") - Robin Reichelt ("Nerd 1 Jerome") - Bärbel Stolz
Info-Sendung
19:40
35min
Re: Falsche Liebe
(Re:) Online-Betrügern auf der Spur Reportagemagazin, Deutschland 2019

Falsche Liebe - Online-Betrügern auf der Spur Nach Feierabend und am Wochenende verbringt Annette Kiefer Stunden damit, Liebesbetrüger aufzuspüren. Die Norddeutsche warnt Menschen auf der ganzen Welt vor ihrer Masche: Erst bezirzen sie ihre Opfer über das Internet mit Liebesschwüren und bringen sie dann mit ausgebufften Lügengeschichten um ihr Geld. Hinter den Fake-Profilen stecken Kriminelle meist aus Ghana oder Nigeria. Schätzungen nach gibt es weltweit mehr als 250.000 dieser sogenannten Love-Scammer. Jährlich sollen sie über 1,5 Milliarden Euro ergaunern. Geld, das von Menschen wie Christina Kasten stammt. Nach einer unglücklichen Ehe ließ sich Christina Kasten auf Liebesbekundungen eines Mannes im Internet ein. Als ihr angeblicher amerikanischer Traummann vorgab, in Dallas ein Haus für ihre gemeinsame Zukunft kaufen zu wollen, glaubte sie an ein spätes Liebesglück. Um die Immobilie zu finanzieren, verkaufte sie ihr Haus bei Berlin und überwies 135.000 Euro. Doch mit dem Geld verschwand auch der vermeintliche Liebhaber. Weil die Polizei kaum etwas gegen die Liebes-Abzocker aus dem Ausland unternimmt, wendet sich Christina Kasten an Annette Kiefer. Gemeinsam wollen sie den Betrüger auffliegen lassen. Als Lockvögel treten die beiden mit Scammern in Kontakt. Ziel ist es, die wahre Person hinter den falschen Profilen und Fotos herauszubekommen und zu veröffentlichen, um ihnen weitere Betrügereien zu erschweren. Und: Christina Kasten macht sich auf den Weg in die USA. Bei der Polizei vor Ort hofft sie, mehr herauszubekommen, um so mit der belastenden Vergangenheit abschließen zu können.

Serie
20:10
50min
Sam Fox: Extreme Adventures
Das wütende Nashorn / Der Tasmanische Teufel Abenteuerserie, Australien 2014 Regie: Evan Clarry - Arnie Custo - Julie Money - Bill Hughes - Karl Zwicky Autor: Justin D''Ath - Tamara Asmar - Graeme Farmer - Chris Hawkshaw - David Lawrance - Brendan Luno - Holly Lyons - Christine McCourt - Michelle Offen - Chris Roache Musik: Guy Gross Kamera: Aaron Gully

Das wütende Nashorn: Sam und Rikki sind in den Bergen Ugandas unterwegs, um Berggorillas zu beobachten. Plötzlich rutscht Rikki einen Abhang hinunter. Sam folgt ihm. Kurz darauf zieht dichter Nebel auf. Die beiden Jungen finden nicht auf den Bergpfad zurück. Glücklicherweise taucht schon bald ihre Reiseleiterin Cooper bei ihnen auf, doch auch sie hat die Orientierung verloren. Sie kommen auf der falschen Bergseite an und dort erwartet sie ein wütendes Nashorn... Der Tasmanische Teufel: Sam, Rikki und Josie sind mit ihren Mountainbikes unterwegs in Tasmanien. Als Sam eine Abkürzung nehmen will, stürzt er über eine steile Felskante und landet auf einem Felsvorsprung. Sein Fahrrad ist verschwunden und es gelingt Sam nicht, die steile Felswand zu seinen Freunden hochzuklettern. Glücklicherweise findet er Zuflucht in einer Höhle und macht hier die Bekanntschaft mit einem Tasmanischen Teufel...

Remy Brand ("Sam Fox") - Stanley Browning ("Rikki McGrath") - Harry Russell ("Harry Fox") - Angus Russell ("Jordan Fox") - Andrew Lindquist ("Nathan Fox") - Charles Mayer ("Kingston Fox") - Emily Bagg ("Josie") - Luca Asta Sardelis ("April Fox") - Tiffany Lyndall-Knight ("Laura Fox") - Mahesh Jadu ("Raj")
Serie
20:15
45min
Rush
Der neue Chef Staffel 4: Episode 1 Krimiserie, Australien 2011 Regie: Daina Reid Autor: Christopher Lee Musik: Stephen Rae

Der Polizeiminister sitzt auf dem Sims eines Hochhauses, tätigt einen letzten Anruf und wird von einem Schützen erschossen. Lawsons Einheit wird einer Special Force unterstellt und bekommt einen neuen Vorgesetzten, Charlie. Bei der Untersuchung des Falls taucht immer wieder der Name eines Milliardärs auf... Das frisch gegründete „Tactical Response Team“ (TR) ist eine taktische Spezialeinheit, die nur zur Vorbeugung von Straftaten und nicht zu ihrer Ermittlung eingesetzt wird. Für die Polizisten um die Sergeants Lawson Blake (Rodger Corser) und Brendan ‚Josh‘ Joshua (Callan Mulvey) geht es darum, schnell zu reagieren um die Durchführung von Verbrechen und andere Gefährdungen für die öffentliche Sicherheit bereits im Entstehen zu verhindern. Neben dem fordernden Berufsalltag sorgen auch noch die Tatsache, dass die Neugründung sich erst noch beweisen muss, sowie die Bestellung einer neuen Chefin für Stress.

Rodger Corser ("Lawson Blake") - Callan Mulvey ("Brendan 'Josh' Joshua") - Jolene Anderson ("Shannon Henry") - Antony Starr ("Charlie Lewis") - Nicole da Silva ("Stella Dagostino") - Ashley Zukerman ("Michael Sandrelli") - Kevin Hofbauer ("Christian Tapu") - Samuel Johnson ("Leon Broznic") - Catherine McClements ("Kerry Vincent") - Nicholas Bell ("Brett Cohen")