Was kommt am 06.07.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Spielfilm
18:20
90min
Die Wüstenärztin
Drama, Deutschland, Österreich 2012 Regie: Jörg Grünler Autor: Martin Rauhaus Musik: Yullwin Mak - Lothar Scherpe Kamera: Daniel Koppelkamm

Mit großem Engagement arbeitet die Ärztin Sina (Esther Schweins) in einem Wiener Krankenhaus. Der Stress und die langen Arbeitszeiten machen ihr dabei nicht so viel aus wie das Gefühl, dass vor lauter hektischer Betriebsamkeit die Menschlichkeit auf der Strecke bleibt. In dieser Situation kommt die dringende Bitte ihrer Freundin Reissa (Asli Bayram) gerade recht: Deren Vater, ein alter Beduinenfürst, will trotz schwerer Erkrankung sein Wüstenlager nicht verlassen, um in Dubai-City einen Arzt aufzusuchen. Daher soll Sina zu ihm reisen und ihn in seiner vertrauten Umgebung untersuchen. Trotz aller Einwände ihres Freundes und Kollegen Marco (Hannes Jaenicke) macht Sina sich auf den Weg. Mehr noch als die glitzernde Metropole Dubai ziehen das wildromantische Wüstenleben und die Kultur der Beduinen die Ärztin in ihren Bann. Aber auch Reissas galanter Bruder Khalid (Mido Hamada), der in der Großstadt die Familiengeschäfte leitet, übt vom ersten Augenblick eine große Faszination auf sie aus. Zugleich erkennt Sina sehr schnell, wie dringend das stolze Wüstenvolk eine ärztliche Versorgung benötigt. Sie beschließt, ihre Heimreise zu verschieben und eine hochmoderne mobile Klinik in der Wüste einzurichten. Zunächst begegnen die Beduinen ihr mit Skepsis, aber dank ihrer Beharrlichkeit kann sie das Vertrauen der Menschen gewinnen. Fern ihrer Heimat und ihres eingefahrenen Jobs scheint Sina endlich ihre Berufung zu finden - und in Khalid möglicherweise auch eine neue Liebe. Unterdessen reagiert Marco alles andere als begeistert auf die Nachricht, dass seine Freundin auf unbestimmte Zeit in Dubai bleiben will. Kurz entschlossen reist er ihr gemeinsam mit seinem Freund Gerd (Hans Sigl) nach, um sie zur Heimkehr zu überreden. Aber gerade als Sina glaubt, sich mit ganzem Herzen auf Khalid und das Leben in der Wüste einlassen zu können, erfährt sie, dass Reissa auf Befehl ihres Bruders den Anführer eines verfeindeten Beduinenstamms heiraten soll. Mit diesem archaischen Brauchtum kann und will Sina sich nicht abfinden. Ihr wird klar, dass sie eine endgültige Entscheidung fällen muss. In dem romantischen Drama ''Die Wüstenärztin'' wird eine idealistische Medizinerin in Dubai mit den Widersprüchen zwischen Tradition und Moderne konfrontiert. Dabei vermeidet Regisseur Jörg Grünler Klischees und versucht, auch vermeintlich überholte Bräuche nachvollziehbar zu machen. Neben den Publikumslieblingen Esther Schweins und Hannes Jaenicke ist Mido Hamada zu sehen, der auch in Serien wie ''24'' und dem preisgekrönten TV-Drama ''The Path to 9/11 - Wege des Terrors'' mitwirkte. Die eindrucksvollen Wüstenaufnahmen des Films wurden an Originalschauplätzen in Namibia gedreht.

Esther Schweins ("Sina Kersten") - Hannes Jaenicke ("Marco Zerhau") - Mido Hamada ("Khalid") - Asli Bayram ("Raissa") - Hans Sigl ("Gerd") - Stefano Bernardin ("Faisal") - Florian Carove ("Muhammed") - Youssef Hamid ("Hakim") - Kemal Zeriat ("Sheik Abeidou") - Matthew Dylan Roberts ("Baydari")
Film
17:30
90min
Sehnsucht nach Rimini
TV-Familienkomödie, Deutschland 2007 Regie: Dietmar Klein Autor: Gabriele Kreis Musik: Robert Schulte Hemming - Jens Langbein Kamera: Meinolf Schmitz

Die Busunternehmerin Marianne Toeplitz müsste sich nach überstandenem Infarkt eigentlich mehr um ihre Gesundheit als um ihren angeschlagenen Betrieb kümmern. Doch das macht sie erst nach einem Streit mit ihrer Tochter Susanne, die mit der Konkurrenz fusionieren will. Marianne bricht wider alle Vernunft mit ihrer Enkeltochter nach Italien auf: Teenager Nellie ist verliebt und will zu ihrem Freund nach Rimini - wo Marianne vor fünfzig Jahren eine unvergessene Romanze mit dem charmanten Giuseppe erlebte. Susanne folgt den beiden Ausreißern gemeinsam mit ihrem Exmann Jan, einem Arzt, der eigentlich schon auf dem Sprung in die USA war. Trotz Pleiten, Pech und Pannen kommen Susanne und Jan sich während des chaotischen Trips wieder näher, und auch Marianne macht die Erfahrung, dass alte Liebe nicht rostet. - ''Sehnsucht nach Rimini'' ist eine beschwingte Mischung aus Roadmovie und Familienkomödie mit Nicole Heesters, Rebecca Immanuel, Vanessa Berthold, Timothy Peach und Juraj Kukura. Nach ihrem Herzinfarkt sollte Marianne Toeplitz eigentlich kürzer treten. Doch da dem Busunternehmen Toeplitz-Reisen, ihrem Lebenswerk, der Konkurs droht, ist ihre ganze Tatkraft gefordert. Den Vorschlag ihrer Tochter Susanne, mit der Konkurrenz zu fusionieren, lehnt Marianne empört ab. Auch privat gibt es mächtig Zoff: Susanne hat für ihre Teenager-Tochter Nellie einen Sprachurlaub in England gebucht. Die verliebte Nellie ist darüber gar nicht begeistert, denn sie will unbedingt ihren Freund in Rimini besuchen. Marianne erinnert sich, wie sie dort als junges Mädchen verliebte Ferien mit einem charmanten Italiener verbrachte - und so brechen Großmutter und Enkelin spontan nach Rimini auf. Susanne schäumt vor Wut, denn sie hat bereits die Formalitäten auf der Bank in die Wege geleitet. In der bangen Erwartung, wer früher schlapp macht - Marianne mit ihrem Herzen oder der notdürftig reparierte Oldie-Bus, Baujahr 1962 - fährt sie den beiden Ausreißern gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Jan hinterher. Trotz Autopannen und Staus wird der Trip über die Alpen für alle Beteiligten unvergesslich. Susanne und Jan kitten ihre gescheiterte Ehe, Nellie lernt einen netten Italiener kennen - und als Marianne ihre große Liebe Giuseppe trifft, hat sie plötzlich die Idee ihres Lebens .... - ''Sehnsucht nach Rimini'' ist eine federleicht inszenierte Mischung aus spritziger Familienkomödie und witzigem Roadmovie. In den Hauptrollen müssen Nicole Heesters und Rebecca Immanuel eine gespannte Mutter-Tochter-Beziehung klären. Außerdem treten Vanessa Berthold, Timothy Peach und Juraj Kukura auf. Dietmar Klein inszenierte nach einem Buch von Gabriele Kreis. Gedreht wurde in Frankfurt, Rimini, Venedig und auf wundervoll fotografierten Alpen-Hochpässen.

Nicole Heesters ("Marianne Toeplitz") - Rebecca Immanuel ("Susanne Eppstein") - Timothy Peach ("Dr. Jan Eppstein") - Juraj Kukura ("Giuseppe Anselmi") - Regine Vergeen ("Josefine Schatz") - Thomas Rudnick ("Max-Thomas Wolf") - Andreas Wellano ("Werner Kawinske")