Was kommt am 02.05.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
18:50
55min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Auf Augenhöhe Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Steffen Mahnert Autor: Cornelia Deil

Julia Berger hat sich gerade entschieden, mit ihrem Freund und Ausbilder Niklas Ahrend nach San Francisco zu gehen, als dessen Exfreundin Eva Ludwig mit schweren Verletzungen ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert wird. Julia versorgt ihre ehemalige Kollegin professionell und sehr umsichtig. Diese flüstert Julia mit letzter Kraft ins Ohr, dass sie schwanger ist! Als Niklas davon erfährt, übernimmt er im OP wie selbstverständlich Julias Platz. Die Assistenzärztin versteht, dass Eva für ihn ein emotionaler Ernstfall ist, aber sie fühlt sich überfahren. Kurz darauf müssen die Ärzte Eva auch noch eine schlechte Nachricht überbringen, doch ihr Umgang damit könnte verschiedener kaum sein. Julia und Niklas wollen Eva unterschiedlich behandeln und der Konflikt darüber droht zu entgleisen. Derweil hat Elias Bähr alle Hände voll zu tun, als gleich zwei junge Frauen seine Hilfe brauchen: Ramona Hinze und Kim Kallies kommen mit unterschiedlichen Frakturen in die Klinik. Kaum zu glauben, dass die beiden Frauen Freundinnen sind, denn die Verletzungen haben sie sich gegenseitig zugefügt! Vivienne Kling kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine Jacke allein der Grund für so einen folgenschweren Streit sein soll. Da Niklas die Ausbildung der jungen Assistenzärzte abgeben wird, wird bereits nach einem oder einer Nachfolgerin gesucht. Doch dieses Mal beschließen die jungen Ärzte, sich in die Auswahl des neuen Ausbilders einzubringen. Dafür brauchen sie allerdings einen Kandidaten, den sie alle unterstützen. Schnell wird klar, dass alle ihre eigenen Favoriten haben. Werden sie sich einigen? Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Dr. Elias Bähr") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Tilman Pörzgen ("Tom Zondek") - Luan Gummich ("Mikko Rantala") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Christian Beermann ("Dr. Marc Lindner") - Marijam Agischewa ("Prof. Karin Patzelt") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger") - Robert Giggenbach ("Dr. Harald Loosen") - Paula Schramm ("Annika Rösler")
Info-Sendung
17:40
55min
Naturwunder des Nordens
Lemminge Dokumentation, Deutschland 2017 Regie: Zoltán Török

Wie schaffen es die Berglemminge, der Kälte zu trotzen? Sie leben in einer Parallelwelt - unter der Schneedecke. Normalerweise sind sie Einzelgänger, doch der Winter zwingt sie dazu, zusammenzurücken. Die Zeit wissen sie zu nutzen und vermehren sich kräftig. Wenn im Frühling dann der Schnee taut, fällt die Welt der Lemminge buchstäblich in sich zusammen. Ihres schützenden Dachs beraubt, müssen sie sich neue Unterschlüpfe suchen. Und dabei auch noch mit dem vielen Schmelzwasser klarkommen. Viele stürzen sich deshalb todesmutig ins Wasser - aber nicht um Selbstmord zu begehen, wie der Mythos uns glauben lassen will. Sondern um das nächste Ufer zu erreichen, und dort vielleicht einen neuen Lebensraum. Bald schon sind alle Unterschlüpfe besetzt, und die Lemminge vermehren sich fleißig weiter. Da Lemminge bereits im Alter von einem Monat geschlechtsreif werden, kann es ein Weibchen nach einem Jahr auf über tausend Nachkommen bringen. Theoretisch. Denn natürlich überleben längst nicht alle: Raubmöwen, Polarfuchs und neuerdings aufgrund des Klimawandels auch der Rotfuchs stellen ihnen nach. Sie alle hängen von dem kleinen Nager ab - bleibt er aus, wandern sie wieder ab oder bringen ihre Jungen nicht durch. Schließlich vermehren sich die Lemminge so stark, dass sie wieder auf Wanderschaft gehen müssen - Richtung Süden unterhalb der Baumgrenze, weil es dort mehr zu fressen gibt. Dort sind sie allerdings nicht willkommen: Ihr Verwandter, der Waldlemming, hält das Terrain besetzt. Ein Überlebenskampf beginnt. Entkräftet und fern der vertrauten Umgebung gehen die meisten zugrunde. Dann wird es still um die buntgescheckten Nager - manchmal jahrelang. Ob der Klimawandel bereits eine Rolle dabei spielt, dass die Lemmingjahre immer seltener werden, ist noch unklar. Sicher ist nur: Er wird die Welt des Lemmings verändern - und damit auch all der Tiere, die von ihm abhängig sind. Zoltán Török begleitet den Berglemming durch ein ganzes Jahr und bleibt ihm dabei mit der Kamera immer dicht auf den Fersen. Eingebettet in die grandiose skandinavische Bergwelt erfährt der Zuschauer alles über Dichtung und Wahrheit rund um den kleinen Giganten des Nordens.

Info
18:15
30min
Typisch! Voll auf Fisch!
(Typisch!) Porträtreihe, Deutschland 2019

Voll auf Fisch! Früher sprengte Axel Schmidt Felsen Hunderte von Metern unter der Erde, heute ist er einer der wenigen staatlich anerkannten Fischsommeliers! Weltweit gibt es nur 90 Personen mit seinem Berufsstand. Besonders geschult ist der Geruchssinn von Axel Schmidt, seine Geschmacksknospen sind perfekt ausgebildet. Seit 2018 ist Axel Schmidt aus dem niedersächsischen Großmoor Fischsommelier, ganz offiziell. In der Ausbildung hieß das für ihn, monatelang riechen, fühlen, schmecken.. Eigentlich könnte er jetzt mit seinem feinen Gaumen Kochkurse geben oder Seminare abhalten, aber dafür hat er keine Zeit und keine Lust. Er kümmert sich lieber um seinen Fischhandel, filetiert Seeteufel oder stellt Krabbensalat her. Die Fastenzeit bis Ostern ist für Axel Schmidt die stressigste Zeit des Jahres, denn dann kaufen die Menschen in Niedersachsen am meisten Fisch. Mit seinem Wagen fährt Axel Schmidt von Großmoor durch die Celler Region auf die Wochenmärkte und zwischendurch nach Bremerhaven, wenn er Nachschub braucht. Der Fischsommelier bekommt von den Großhändlern Ware, die sonst nicht jeder bekommt. Eigentlich wollte der Familienvater den Fischhandel seiner Eltern nie übernehmen. Stattdessen wurde er nach der Schulzeit Bergmann, ging unter Tage und arbeitete mit Sprengstoff. Nach dem Ende des Bergbaus orientierte Axel Schmidt sich um, machte gleich sieben Praktika in unterschiedlichen Fischbetrieben, bevor er bei den Eltern einstieg und aus dem kleinen Betrieb ein erfolgreiches Unternehmen mit mittlerweile 26 Angestellten gemacht hat. Das Porträt aus der Reihe 'Typisch!' zeigt den außergewöhnlichen Werdegang eines Mannes, der es vom 'Malocher' zum anerkannten Fischfeinschmecker geschafft hat.

Serie
18:10
25min
Die Biene Maja
(Maya) Kurt will berühmt werden / Das Honig-Diplom Staffel 4: Episode 104 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich 2010 Regie: Daniel Duda Autor: Pierre Spitzer-Couesnon - Edouard Petit Musik: Fabrice Aboulker - Karel Svoboda - Helene Fischer \'Die Biene Maja\'

Kurt will berühmt werden: Maja und Willi sollen für den Unterricht bei Frau Kassandra eine Liste mit berühmten Insekten erstellen. Doch Kurt stellt fest, dass es bedauerlicherweise keinen berühmten Mistkäfer gibt. Kurt will das unbedingt ändern und selbst in die Annalen der Wiesengeschichte eingehen und zwar mit dem größten Mistball, der jemals von einem Mistkäfer gerollt wurde. Der Ball, den er rollt, ist in der Tat gigantisch - seine Duftnote ist es aber leider auch. Der große Ball räuchert die ganze Wiese mit seinem Gestank ein. Doch Kurt ist stolz auf sein Werk und will ihn unter keinen Umständen vernichten. Maja muss sich etwas einfallen lassen, damit Kurt seine Meinung ändert und die Luft auf der Wiese wieder frisch und rein wird. Das Honig-Diplom: Frau Kassandra ist krank und so springt Richter Bienenwachs für sie als Vertretungslehrer ein. Sehr zum Leidwesen der Bienenschüler, denn der Unterricht bei Bienenwachs ist sehr langweilig. Außerdem verlangt der Richter, dass die Schüler das 'Bienenstockzertifikat' ablegen. Dazu müssen sie eine Menge Theorie auswendig lernen, was natürlich allen missfällt. Maja bittet Frau Kassandra auf der Krankenstation um Hilfe, aber sie ist zu krank um zu helfen. In ihrer Not geht Maja auch zur Bienenkönigin, und zusammen kommen sie auf eine Idee, wie sie dem Richter seinen eigenen Unterricht verleiden können. Der Plan klappt und so muss die Bienenklasse am Ende kein Diplom machen, sondern macht mit dem Richter einen Ausflug in die Wiese. So wie sonst mit Frau Kassandra. Dieses kleine Bienchen ist wirklich aus der Art gefallen: Maja ist sehr wissbegierig, immer gut gelaunt und hält sich nicht immer an die Regeln im Bienenstock. Ihre Lehrerin Frau Kassandra, die Bienenkönigin und alle anderen großen Bienen haben ihre liebe Not mit Maja. Schnell schließt Maja Freundschaft mit Willi, den sie bei den ersten Übungen im Fliegen kennen lernt. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, entdecken die Welt und lernen neue Freunde kennen.

Serie
17:25
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Die letzte Wette Staffel 1: Episode 6 Krimiserie, England 2004 Regie: Rob Bailey Autor: Tony Jordan - Bharat Nalluri Musik: Beatguru - Magnus Fiennes Kamera: Gordon Hickie

1. Staffel, Episode 6: Mickey und Co. legen den gierigen Zocker Anthony Reeves aufs Kreuz und erleichtern ihn um 500.000 britische Pfund. Zum Feiern kommen sie allerdings nicht, denn ein anderer von ihnen gefoppter Geschäftsmann will sein Geld zurück - mit Waffengewalt. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Rob Jarvis ("Eddie") - David Haig ("Sir Anthony Reeves") - Philip Jackson ("Arthur Bond") - Lee Ross ("Ray Fordham") - Kay Stonham ("Janice Reeves")


Das TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.