Was kommt am 29.04.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
18:50
55min
Großstadtrevier
Mondsüchtig Staffel 29: Episode 10 Krimiserie, Deutschland 2016 Regie: Nina C. Wolfrum Autor: Guntmar Lasnig

Linda Becker fühlt sich von einem Stalker belästigt. Und tatsächlich entdecken Nina Sieveking und Paul Dänning einen Mann namens Jörg Grigat, der von der Grundstücksgrenze aus Frau Beckers Wohnung beobachtet. Grigat behauptet, er habe ein Baby schreien hören und nur nach dem Rechten sehen wollen. Schließlich sei er ja der Vater. Frau Becker behauptet aber, dass es in ihrer Wohnung gar kein Baby gebe. Die Überprüfung ihrer Personendaten offenbart jedoch, dass sie sehr wohl Mutter eines drei Monate alten Babys ist. Im Laufe der Ermittlungen wird die Geschichte noch verworrener. Erst geraten Nina und Paul dazwischen, als Zuhälter Shibby Linda Becker verprügelt. Dann entdecken sie bei einem Besuch bei Grigat, dass dieser offensichtlich in einer schwulen Beziehung lebt und vermutlich weder der Vater noch ein Stalker ist. Von dem Kind fehlt indes jede Spur. Bis Dirk Matthies mit Baby Pauli im Kommissariat erscheint - Dirk wollte in der Kneipe von Mirko Prell lediglich ein Bier trinken, als der Wirt urplötzlich das Weite suchte. In der Küche fand Dirk schließlich das Baby. Prell sucht - ziemlich lädiert - als Patient das Hafenkrankenhaus auf. Doch wie geht das alles zusammen? Eine Mutter, die behauptet, kein Baby zu haben. Ein Mann, der in einer schwulen Beziehung lebt und behauptet, der Vater zu sein. Und ein Kneipenwirt, der ein Baby zurücklässt und mit deutlichen Anzeichen einer Schlägerei wieder auftaucht. Harry Möller und Piet Wellbrook ermitteln derweil nach einem Einbruch in eine Konditorei. Spuren lassen sich zwar nicht finden, aber die Torte zum 80. Geburtstag von Fußballidol Uwe Seeler wurde beschädigt. Vom essbaren Fußballschuh auf dem Kuchen fehlt die Spitze. Konditorin Johanna Perlach weiß auch schon, wer es war: die Mitarbeiterin Caroline Caspic, die sie am Vortag entlassen hat und die noch im Besitz eines Schlüssels für die Konditorei ist. Doch ihr Lebensgefährte Jens Rüdiger ist sich da nicht so sicher. Wenn die Polizisten vom Revier auf St. Pauli in Hamburg ausrücken, haben sie es häufig mit den Sorgen und Nöten kleiner Leute zu tun. - Regisseur Jürgen Roland ('Stahlnetz'), Erfinder der langlebigen Serie, wollte den Polizeialltag realistisch und menschlich darstellen.

Jan Fedder ("Dirk Matthies") - Jens Münchow ("Paul Dänning") - Maria Ketikidou ("Harry Möller") - Mads Hjulmand ("Mads Thomsen") - Wanda Perdelwitz ("Nina Sieveking") - Sven Fricke ("Daniel Schirmer") - Saskia Fischer ("Frau Küppers") - Marc Zwinz ("Hannes Krabbe") - Peter Fieseler ("Piet Wellbrook") - Katharina Behrens ("Linda Becker")
Info-Sendung
17:45
45min
Die Kelten
(Terra X) Terra X: Die Kelten - Aufstand der Königin (3/3) Staffel 1: Episode 3 Dokureihe, Deutschland 2016

Die Kelten (3/3): Aufstand der Königin Im 1. Jahrhundert nach Christus gibt es nur noch auf den Britischen Inseln eine freie keltische Kultur. Unter Königin Boudicca kommt es zum letzten großen Aufstand der Kelten gegen die Römer. Als die Römer 43 nach Christus mit der Eroberung Britanniens beginnen, wird das Land von diversen keltischen Stämmen bewohnt. Einige schließen Bündnisse mit den Römern. Als Rom diese Bündnisse missbraucht, ruft die Keltenkönigin Boudicca zum Aufstand. Bereits Cäsar unternahm Mitte des 1. Jahrhunderts vor Christus einen Vorstoß nach Britannien. Doch erst Kaiser Claudius gelingt es 43 nach Christus, den Südosten Englands einzunehmen. Einige Stämme, darunter die Icener, gehen mit den Römern Bündnisse ein. Als Prasutagus, der König der Icener, im Jahr 60 nach Christus stirbt, wird seine Frau Boudicca von den römischen Besatzern gedemütigt. In der Folge gelingt es ihr, einen Großteil der Stämme gegen die Römer zu einen. Während der römische Befehlshaber sein Heer nach Nordwesten zu einem Feldzug gegen die Druiden führt, verwüsten die Kelten unter Boudiccas Leitung Camulodunum, die älteste römische Stadt in Britannien, sowie die dazugehörige Veteranenkolonie. Im weiteren Verlauf bleibt Königin Boudicca der Sieg jedoch verwehrt. Die Römer schlagen die Aufständischen vernichtend. In der Folge unterwerfen sich die Kelten der römischen Herrschaft, doch Teile ihrer Kultur haben in Schottland, England, Irland und der Bretagne bis heute überlebt.

Info-Sendung
17:50
45min
Planet der Vulkane
Naturdoku, England 2018 Regie: Alex Ranken

Der Planet Erde brodelt. Täglich brechen auf der Welt etwa 30 Vulkane aus. Sie zerstören und spenden Leben und sind Motor der Evolution. In ihrer Umgebung finden seltene Pflanzen und Tiere einzigartige Lebensbedingungen. Die Dokumentation konzentriert sich auf drei der aktivsten Vulkane der Erde: die Insel Ambrym in Vanuatu, den Ätna auf Sizilien und den Kilauea in Hawaii. Auf Ambrym führt eine wissenschaftliche Expedition zu einem kochenden Lavasee. Geobiologe Jens Kallmeyer will herausfinden, ob einfachste Lebensformen unter diesen harschen Bedingungen existieren. Dort liegt vielleicht der Schlüssel, um Hinweise zu erhalten, ob Leben anderswo im Universum wahrscheinlich ist. Am Ätna haben es Wissenschaftler mit einem aktiven Vulkan in einem dicht besiedelten Gebiet zu tun. Vulkanologe Boris Behncke und sein Team beobachten den Berg und die Menge der entströmenden Gase, um bessere Vorhersagen treffen zu können. Vulkane, die neben anderen Gasen auch jede Menge Wasserdampf ausstoßen, könnten auch den Ursprung für Wasser auf der Erde und damit für alles Leben in sich bergen. Nach den verheerenden Ausbrüchen des Kilauea auf Hawaii ist wieder neues Leben entstanden. Auch vor der Küste: Die gewaltigen Lavaflüsse heizen im Pazifischen Ozean die Produktion von Phytoplankton an. Phytoplankton bildet die Nahrungsgrundlage des marinen Ökosystems rund um Hawaii und hilft selbst großen Meerestieren wie dem Mantarochen zu überleben. Die Dokumentation zeigt spannende aktuelle Forschung an Orten, an denen teilweise noch nie gefilmt wurde, und aufregende Bilder aus dem Inneren der Vulkane.

Info
18:15
30min
Die Nordreportage: Der härteste Job im Hafen
(Die Nordreportage) Unterwegs mit Festmachern in Hamburg Regionalreportage, Deutschland 2018

Der härteste Job im Hafen - Unterwegs mit Festmachern in Hamburg Warten, schwitzen, frieren: Für Festmacher gehört das zum Arbeitsalltag. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag vertäuen sie Frachter, Kreuzfahrtschiffe oder Tanker an den Kaimauern des Hamburger Hafens. Manchmal müssen sie die Leinen von Hand auf bis zu zehn Meter hohe Pfähle ziehen. Im Winter, wenn die Taue zum Teil gefroren sind, ist das eine besonders schwere Aufgabe. Und die Gefahr sitzt den Festmachern immer im Nacken. Wenn ein Tau reißt, hat es eine Schlagkraft wie ein Schwert. Immer wieder kommt es zu Unfällen, auch mit tödlichem Ausgang. 'Job-Risiko', sagen die Festmacher nüchtern. Der Beruf des Festmachers ist einer der ältesten Jobs im Hafen: Vor 100 Jahren ruderten die Männer noch mit Spitzgattjollen zu den einlaufenden Schiffen, der schnellste Trupp bekam die Arbeit. Und angeblich wurden nachts auch gern mal die Ruder der Konkurrenz angesägt. Heute sind die Festmacher mit modernen Schnellbooten unterwegs. Doch seit der Schifffahrtskrise 2008 ist die Konkurrenz unter den rund 100 in kleinen Firmen organisierten Hamburger Festmachern wieder neu entflammt: Das Geld der Reeder sitzt nicht mehr so locker; nur wer schnell, gut und kostengünstig arbeitet, ergattert die begehrten Aufträge. 'Die Nordreportage' begleitet Männer des traditionsreichsten und ältesten Festmacherdienstleisters in Hamburg, die Vereinigten Bootleute (gegründet 1877), 24 Stunden lang bei ihrem Knochenjob im Hamburger Hafen und beobachtet, wie sie sich durch viel Geschick und Erfahrung gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Serie
18:10
25min
Die Biene Maja
(Maya the Bee) Pieckser im Bienenstock / Königin Maja Staffel 4: Episode 98 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich 2010 Regie: Daniel Duda Autor: Pierre Spitzer-Couesnon - Edouard Petit Musik: Fabrice Aboulker - Karel Svoboda - Helene Fischer \'Die Biene Maja\'

Pieckser im Bienenstock: Während eines Schulausflugs entdecken Maja und Willi den regungslosen Piekser auf der Wiese. Er ist ohnmächtig, wie es scheint. Maja setzt durch, dass Piekser mit in den Bienenstock kommt. Als er dort erwacht, benimmt er sich zur Verwunderung aller wie ein Baby. Richter Bienenwachs will Piekser dennoch aus dem Stock werfen, doch Maja setzt sich dafür ein, dass er bleiben darf, bis er wieder normal ist. Die Königin erlaubt es. Maja versucht mit viel Ausdauer, ihn an seine Vergangenheit als böse Wespe zu erinnern. Doch Piekser spielt ein böses Spiel. Er hat seine Identität nicht wirklich verloren, sondern hat es mal wieder auf die Vorräte der Bienen abgesehen. Tatsächlich geht der Plan auf und Maja fühlt sich schuldig. Doch sie hat schon eine Idee, wie sie den Fehler wieder gut machen kann. Königin Maja: Die Bienenkönigin muss für einen Tag den Stock verlassen und ernennt Maja in dieser Zeit zu ihrer Vertreterin. Richter Bienenwachs neidet Maja die Beförderung und schikaniert sie. Schließlich wirft Maja den Richter mit ihrer königlichen Macht aus dem Bienenstock, um sich seiner Tyrannei zu entledigen. Der Richter ist verzweifelt und schwört Rache. Unter einem Vorwand lockt er Maja aus dem Bienenstock und kehrt heimlich zurück. Voller diebischer Freude verwüstet er den Thronraum. Als die echte Königin zurückkehrt, schiebt der Richter Maja den Vandalismus in die Schuhe. Die Bienenkönigin ist sehr enttäuscht von Maja, die zusammen mit Willi nun beweisen muss, dass der Richter selbst dahintersteckt. Mit etwas Glück können die beiden den Richter überführen und Majas Unschuld beweisen. Dieses kleine Bienchen ist wirklich aus der Art gefallen: Maja ist sehr wissbegierig, immer gut gelaunt und hält sich nicht immer an die Regeln im Bienenstock. Ihre Lehrerin Frau Kassandra, die Bienenkönigin und alle anderen großen Bienen haben ihre liebe Not mit Maja. Schnell schließt Maja Freundschaft mit Willi, den sie bei den ersten Übungen im Fliegen kennen lernt. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, entdecken die Welt und lernen neue Freunde kennen.

Serie
17:25
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Das Beste zum Schluss Staffel 8: Episode 6 Krimiserie, England 2012 Regie: Alrick Riley Autor: Tony Jordan Musik: Magnus Fiennes Kamera: Simon Archer

8. Staffel, Episode 6: Mickey denkt, er habe in dem Multimillionär Madani Wasem das ultimative Opfer gefunden, der für einen Börsenschwindel reif ist. Aber Wasem ist nicht nur reich, er ist außerdem äußerst gefährlich... Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Matt Di Angelo ("Sean Kennedy") - Kelly Adams ("Emma Kennedy") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Rob Jarvis ("Eddie") - Marc Warren ("Danny Blue") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Abhin Galeya ("Wasam Madani") - Selva Rasalingam ("Barir")


Das TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.