Was kommt am 30.06.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Info-Sendung
18:00
30min
ZDF.reportage
Keine Helfer, keine Ernte Reportagereihe, Deutschland 2019

Keine Helfer, keine Ernte - Saisonarbeiter dringend gesucht Erdbeeren pflücken, Spargel stechen - die Ernte auf den Feldern ist harte körperliche Arbeit. Dazu braucht es viele fleißige Hände: Saisonkräfte aus Osteuropa sind längst unentbehrlich. Plackerei zum Mindestlohn: Tausende Helfer arbeiten hier sommers auf den Feldern. Eine Schattenarmee, ohne die wir das edle Gemüse kaum so günstig kaufen könnten. Doch für die Bauern wird es immer schwieriger, Hilfskräfte zu finden. Ohne Arbeitskräfte aus dem Ausland geht auf den Spargel- und Obstfeldern in Deutschland nichts. Henning Hoffheinz betreibt mit seiner Frau seit vier Jahren den 100 Hektar großen Spargelbetrieb in Genthin. Die jungen Landwirte achten darauf, dass sich ihre Arbeitskräfte wohlfühlen, die Zimmer sind frisch gestrichen und meist nur mit zwei Personen belegt. Sogar eine rumänische Köchin gibt es: Maria sorgt mit großen Portionen für das leibliche Wohl. Auch Landwirt Jörg Umberg in Bottrop muss um Arbeitskräfte buhlen. Früher kamen die meisten Arbeitskräfte zur Erdbeerernte aus Polen, doch seitdem die Wirtschaft dort läuft, sind es immer weniger geworden. Eine ähnliche Entwicklung zeichnet sich in Rumänien ab. Umberg wirbt daher auch in der Ukraine und sogar Saisonkräfte aus Kirgisien an. Die Beete im Folientunnel sind hochgestellt, damit die Arbeitskräfte leichter ernten können. Das macht das Arbeiten angenehmer, und darauf kommt es immer mehr an. Mit dem Lohn kann nämlich kaum noch gelockt werden. Alle verdienen Mindestlohn beziehungsweise erhalten Akkordzuschläge. Es kommt auf die weichen Faktoren an. So hat Jörg Umberg neue Container aufstellen lassen. Jedes kleine Appartement hat eine Küchenzeile, Dusche und WC und ist für fünf Personen gedacht. Die Landwirte müssen inzwischen viel aufbieten, damit Saisonarbeiter wiederkommen. Gleichzeitig haben sich die Lohnkosten, durch den verpflichtenden Mindestlohn, in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppelt, aber die Erzeugerpreise sind mehr oder weniger gleich geblieben. Spargelbauer Hoffheinz in Genthin sieht nur noch die Möglichkeit, durch Automation die Kosten in den Griff zu kriegen. Auf seinen Feldern sticht Seite an Seite mit den rumänischen Arbeitern ein großer Ernteroboter aus Holland den Spargel. Noch läuft die Maschine nicht ganz rund, sie ist in der Erprobung, aber in naher Zukunft kann sie vielleicht 20 Arbeiter ersetzen. Die rumänischen Arbeiter nehmen die maschinelle Konkurrenz gelassen hin: ''Wenn wir hier keine Arbeit mehr bekommen, gibt es Arbeit anderswo.'' Die Reportage begibt sich auf die Erdbeer- und Spargelfelder, zeigt die Lebenssituation der Saisonarbeiter und die Anstrengungen der Betriebe, neue Technologien in der Ernte einzuführen.

Info
18:30
30min
Terra Xpress
Brachiale Banden und die falschen Fuffziger Dokureihe, Deutschland 2019

Gefährliche Raubzüge: wenn es Kriminelle ordentlich krachen lassen. Wald oder Wiese? Wie ein Grundstück plötzlich zum Streitpunkt wird. Gefälscht oder echt? Was tun, wenn Blüten in Umlauf sind? Die Täter kommen nachts, sprengen Geldautomaten und hinterlassen meist großen Sachschaden. Einer Serie solch brachialer Raubzüge sind zwei Ermittlerinnen auf der Spur. Bei einem erneuten Überfall geschieht eine Panne, und die Situation spitzt sich dramatisch zu. Der 50-Euro-Schein wirkt täuschend echt, doch das Prüfgerät piepst. Kaum hält der Kioskbesitzer den falschen Fünfziger in den Händen, da ist der Kunde schon über alle Berge. Ein Fall für die Blüten-Experten aus dem Rhein-Neckar-Kreis, wo besonders an Supermarktkassen immer mehr Falschgeld auftaucht. Oft stammt es aus dem Darknet oder aus Fälscherwerkstätten in Neapel. Endlich zeigen Aufnahmen einer Überwachungskamera einen Täter. Gelingt es, ihn zu fassen? Als Robert Riedel die Zeitung aufschlägt, traut er seinen Augen kaum: Aus dem von ihm gerade erst erworbenen Grundstück in Berlin-Kaulsdorf soll ein Landschaftsschutzgebiet werden. Das macht alle seine Pläne zunichte. Denn er kaufte die verwilderte Grünfläche, um dort einen Biobauernhof mit Imkerei aufzubauen. Nun verlangen die Behörden von ihm, alle Obstbäume zu roden und auf dem Areal einen Wald zu pflanzen. Das will sich Robert Riedel nicht gefallen lassen und kämpft für seinen Traum vom eigenen Bio-Hof.

Serie
18:05
45min
In aller Freundschaft
Ein neuer Arm für Max Arztserie, Deutschland 2019 Regie: John Delbridge Autor: Stephan Wuschansky Musik: Jörg Magnus Pfeil - Siggi Müller Kamera: Bernhard Wagner - Markus Rößler

Dr. Philipp Brentano ist von Dr. Kai Hoffmann hinzugezogen worden, den Feuerwehrmann Max Volkmann zu behandeln. Aufgrund seiner schweren Verbrennungen mussten sie ihm einen Teil seines Unterarms abnehmen. Zu allem Unglück breitet sich im Armstumpf jetzt eine Entzündung aus, die Max'' ganzen Organismus angreift. Sein Zustand verschlechtert sich zusehends. Eine Sepsis droht. Dennoch ist Philipp Brentano entschlossen, eine weitere Amputation zu verhindern, um eine optimale Prothesenversorgung gewährleisten zu können. Klinikleiter Dr. Roland Heilmann steht Philipps Haltung mehr als kritisch gegenüber. Selbst Kai glaubt, dass Philipp sich verrannt hat. Cafeteria-Chefin Linda Schneider überlegt, das Angebot anzunehmen, die Geschäftsführung eines neuen Berliner Essblüten- und Teeladens zu übernehmen. Als sie ihrer Tochter Miriam davon erzählt, erklärt diese sie kurzerhand für verrückt. Nur Miriams Kumpel Kris Haas versteht, warum Miriam so heftig auf die Pläne ihrer Mutter reagiert.

Torsten Michaelis ("Jürgen Jakobs") - Julia Schäfle ("Nina Manzel") - François Goeske ("Max Volkmann") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano") - Arzu Bazman ("Arzu Ritter") - Udo Schenk ("Dr. Rolf Kaminski")
Show
18:00
60min
Buchzeit
Talkrunde über literarische Neuerscheinungen imSzenelokal Oosten im Frankfurter Osthafen Diskussion, Deutschland 2019 Moderation: Gert Scobel Gäste: Barbara Vinken - Katrin Schumacher - Sandra Kegel

Fernando Arambur: ''Langsame Jahre'' Gerhard Roth ''Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier'' Barbara Pym ''Vortreffliche Frauen'' Fernando Aramburu ''Langsame Jahre'' Ian McEwan ''Maschinen wie ich'' Sommerzeit ist Lesezeit. ''Buchzeit'' präsentiert eine Buchauswahl für die heißen Tage und stellt die neuen Romane von Barbara Pym, Gerhard Roth, Ian McEwan und Fernando Aramburu vor. Im ''Oosten'' im Frankfurter Osthafen, zwischen Europäischer Zentralbank und Mainufer, diskutiert Gert Scobel mit Barbara Vinken (Universität München), Katrin Schumacher (MDR) und Sandra Kegel (''FAZ'') über Bücher und so manche existenzielle Frage des Lebens an sich. Und das sind die ''Buchzeit''-Bücher im Sommer 2019: Mildred ist über 30 Jahre alt und alleinstehend im London der Nachkriegszeit. Befreundet ist sie mit ihrem Pfarrer und dessen Schwester, ihr privates Leben besteht aus freiwilliger Gemeindearbeit. Als die Anthropologin Helena samt Ehekrise in ihr Haus zieht, wird Mildreds Leben plötzlich auf den Kopf gestellt. ''Vortreffliche Frauen'' erschien 1952. Seine Autorin Barbara Pym fand dafür erst spät in ihrem Leben Anerkennung. ''Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier'', so heißt der neue Roman von Gerhard Roth: Ein Übersetzer lebt in Venedig und denkt darüber nach, seinem Leben ein Ende zu setzen. Er betrinkt sich am Lido - und schläft ein. Als er aufwacht, beobachtet er einen Mord. Und gerät plötzlich in Gefahr. Er, der eben noch sterben wollte, beginnt einen Kampf um sein Leben. Charly und Miranda stehen noch am Anfang ihrer Liebe, als Charly sich einen der ersten lebensechten Androiden bestellt. ''Adam'' heißt der Maschinenmensch, der mit seinen Gefühlen und Moralvorstellungen zum problematischen Dritten im Bunde wird. Der Man-Booker-Preisträger Ian McEwan legt mit ''Maschinen wie ich'' einen Roman vor, der den Leser vor spannende Gegenwartsfragen stellt. Fernando Aramburu gehört zu den bedeutendsten Stimmen der spanischen Gegenwartsliteratur. Für seinen Roman ''Patria'' wurde er 2017 vielfach ausgezeichnet. Der Roman wurde in über 20 Sprachen übersetzt. 2019 erscheint von ihm ''Langsame Jahre'': Ein Junge wird von seinen Eltern, die zu arm sind, um ihn zu ernähren, zu Verwandten nach San Sebastián geschickt. Es sind die späten 1960er-Jahre, die letzten Jahren der Franco-Diktatur.

Info-Sendung
17:30
45min
Erlebnis Hessen: Alles Bio
(Erlebnis Hessen) Alles Bio Regionaldoku, Deutschland 2017

Der eine ist ein in der Region gut vernetzter Bio-Metzger, der zweite ein innovativer Bio-Landwirt und der dritte ein Koch mit unerschöpflicher Ideenvielfalt. Zusammen haben sie das Konzept für Kassels erstes Bio-Restaurant entwickelt, das ''Weissenstein''. René Müller verarbeitet dort, was ihm seine beiden Geschäftspartner anliefern: bestes Fleisch von den Bunten Bentheimer Schweinen, die bei Landwirt Stefan Itter unter artgerechten Bedingungen ein deutlich längeres Leben hatten als sonst üblich. Martin Theisinger zerlegt das Fleisch und macht die Wurst in seiner Bio-Metzgerei in Ehlen vor den Toren Kassels. Von Itters Hof bei Niedenstein kommen darüber hinaus Eier und Mehl und auch das Rindfleisch. Gemüse, Brot und Joghurt liefert ein Demeterhof, Ziegenkäse kommt von einer Bio-Käserei im Waldecker Land, den Bio-Zucker für Desserts oder Kaffeeköstlichkeiten holt der Koch persönlich auf einem Hof gleich hinter der hessisch-nordrhein-westfälischen Landesgrenze. Die Saison bestimmt die Speisekarte, da reagiert René Müller sehr spontan und flexibel auf das Angebot seiner Lieferanten. Beinahe alles, was im Weissenstein serviert wird, können die Kunden auch selbst zu Hause zubereiten. Das Weissenstein ist nicht nur Restaurant von Frühstück bis zum Abendessen, sondern auch Markt. Hauptsache: Alles Bio.

Serie
18:15
20min
Feuerwehrmann Sam
(Fireman Sam) Bessie eilt zur Rettung / Tom lässt sich treiben Animationsserie, England 2007 Regie: Jerry Hibbert - Gary Andrews Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham - Lee Pressman - Laura Beaumont - Paul Larson Larson - Ross Hastings Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan

Bessie eilt zur Rettung: Heute ist ein schöner, sonniger Tag in Pontypandy. Feuerwehrmann Sam und Hauptfeuerwehrmann Steele besuchen Lokführer Gareth. In einem alten Schuppen des Pontypandy-Bahnhofs entdeckt Steele sein allererstes Löschfahrzeug - Bessie. Er ist entsetzt, in welchem Zustand sich seine treue Gefährtin aus alten Zeiten befindet. James und Sarah bieten zwar an, ihm zu helfen, das Löschfahrzeug wieder auf Vordermann zu bringen, aber Steele ist sehr traurig, dass Bessie offensichtlich ausgedient hat. Doch als es oben im Bergsteiger-Lern-Zentrum zu einer brenzligen Situation kommt und Penny und Elvis keine Möglichkeit sehen, mit ihrem Löschfahrzeug auf dem Berg zu gelangen, wendet sich das Blatt für Bessie ... Tom lässt sich treiben: James und Sarah sind mit ihrem Vater Charlie am Strand. Aber als der Hubschrauberpilot Tom auf-taucht, interessieren sich die beiden nur noch für ihren ''coolen'' Helden der Lüfte. Und genau da liegt auch der Haken. Denn im Wasser ist Tom kein Überflieger. Als die anderen weg sind, macht er völlig unbedacht in seinem kleinen Schlauchboot am Strand ein Nickerchen, ohne an die Macht der Gezeiten zu denken. Die Flut treibt das kleine Boot hinaus aufs offene Meer und dazu zieht auch noch dichter Nebel auf. Nur jemand wie Charlie, der jetzt wirklich cool bleibt und sich mit Winden, Gezeiten und Strömungen auskennt, kann jetzt noch helfen, Tom zu finden. Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt. Wenn Sam also zum Einsatz gerufen wird, ist der siebenjährige Norman meist nicht weit. Zu dumm nur, dass der Rabauke nicht selten auch sein Hausschaf Wollie und seine beste Freundin Mandy in den Schlamassel hineinzieht. Doch Sam und seine Truppe kommen stets zur rechten Zeit. Ob nun ein vergnügt knabberndes Eichhörnchen einen Kabelbrand verursacht, der lokale, recht dicke Feuerwehrhauptmann in einem finstren Höhlengang feststeckt oder das trockene Grasland rund um Pontypandy Feuer fängt: Sam lässt sich nicht lange bitten und beweist den kleinen Zuschauern, was man mit Mut, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Teamgeist alles schaffen kann. Weil er rettet, was gerettet werden kann, und der Humor dabei nicht zu kurz kommt, ist Feuerwehrmann Sam zwar eine spannende, aber keine im negativen Sinne aufregende Serie …

Spielfilm
18:35
100min
Homefront
Actionthriller, USA 2013 Regie: Gary Fleder Autor: Sylvester Stallone Musik: Mark Isham Kamera: Theo van de Sande

Auf der Suche nach Ruhe und ein bisschen Frieden lässt sich Ex-Drogenfahnder Phil Broker zusammen mit seiner Tochter Maddy in einem verschlafenen Nest nieder. Doch die Idylle trügt: Schon kurz nach der Ankunft gerät Maddy in eine Auseinandersetzung mit einem Mitschüler, der dummerweise mit dem örtlichen Drogenboss verwand ist. Wenig später wird Phil in den Konflikt involviert - er muss aufs Ganze gehen, um sich und seine Tochter zu schützen...

Jason Statham ("Phil Broker") - James Franco ("Morgen „Gator' Bodine") - Winona Ryder ("Sheryl Marie Mott") - Kate Bosworth ("Cassie Bodine Klum") - Clancy Brown ("Sheriff Keith Rodrigue") - Frank Grillo ("Cyrus Hanks") - Rachelle Lefevre ("Susan Hetch") - Izabela Vidovic ("Maddy Broker") - Marcus Hester ("Jimmy Klum") - Omar Miller ("Teedo") - Chuck Zito - Pruitt Taylor Vince - Linds Edwards - Austin Craig - Owen Harn - Stuart Greer - Christa Campbell - Amin Joseph - Lance E. Nichols - Michael Traynor - Joe Chrest - Billy Slaughter - Christopher Alan Weaver - Craig Stark - Ritchie Montgomery - Karen Kaia Livers - Raeden Greer - Amber Dawn Landrum - Eddie Matthews - Greg Sproles - Luke Hawx - Willie Weber - Michael Papajohn - Ronn Surels - Carlos Navarro - Marjorie Parker - Nicole Andrews - Kenny Cook - Joshua Brady - Robert Fortner