Was kommt am 26.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
16:55
40min
Horseland, die Pferderanch
(Horseland) Kleiner Hund - große Probleme / Ein Pferd namens River Staffel 3: Episode 31 Zeichentrickserie, USA 2006 Regie: Karen Hyden Autor: Carter Crocker Musik: Ron Wassermann

Kleiner Hund - große Probleme: Auf einem Ausritt findet Benny ein verwaistes Hundebaby. Er nimmt es mit nach Horseland und entschließt sich, den kleinen Hund zu behalten und nennt ihn Kobolt. Alma ist eifersüchtig, denn sie hatte sich schon lange einen Hund gewünscht. Als Benny ihr anbietet, sich gemeinsam mit ihm um Kobold zu kümmern, lehnt sie ab. Teilen will sie nicht. Neid und Eifersucht sind plötzlich überall auf Horseland anzutreffen. Erst als Kobold in Gefahr gerät, und nur mit Chefs Hilfe gerettet werden kann, besinnen sich die Freunde und die Tiere und sehen ein, wie dumm sie sich benommen haben. Ein Pferd namens River: Auf Horseland wird das berühmte Rennpferd ''River'' erwartet, das sich dort von einer Operation erholen soll. Chili als großer Fan von River ist besonders aufgeregt. Doch River ist älter geworden und ähnelt nicht im geringsten mehr Chilis Idol, dem Gewinner aller Rennen! Und dann versucht der ergraute River auch immer wieder, den jüngeren Pferden Ratschläge zu geben und seine Erfahrungen mit ihnen zu teilen. Das kommt bei denen nicht gut an: Sie tun ihn als langweiligen, alten Besserwisser ab. Als er Chili aus einer bedrohlichen Situation retten will, gerät er selbst in Gefahr. Aber Chili folgt dem Rat des alten Pferdes, und so können beide gerettet werden. Und auch die anderen Pferde stellen fest, dass River doch nicht so ein alter Langeweiler ist. Jeden Tag kommen Sarah, Alma, Molly und Benny auf die Pferderanch Horseland, um ihre Pferde Scarlet, Button, Calypso und Aztek zu pflegen und zu reiten. Nur die arroganten Schwestern Chloe und Zoe mit ihren Pferden Chili und Pepper stören die Harmonie, doch Reitlehrer Willi findet immer einen Weg, die Konflikte zu lösen.

Serie
17:35
25min
Eine lausige Hexe
(The Worst Witch) Star-Rummel Fantasyserie, England, Deutschland 2017 Regie: Brian Grant - Sallie Aprahamian - Lindy Heymann - Delyth Thomas Autor: Emma Reeves - Neil Jones - Madeleine Brettingham - Nick Leather - Maxine Exley - Matt Evans Musik: Mark Russell

Star-Rummel: Indigo, die neue Schülerin, die nach ihrer alten Freundin Joy sucht, fühlt sich auf der Akademie nicht willkommen und haut heimlich ab. Mildred und Maude machen sich auf die Suche nach ihr. Der Besuch von Narzisse Nachtschatten, der berühmten Mutter von Edith, und die Anzeige einer Castingshow, haben Indigo dazu veranlasst, in die nicht-magische Welt auszureißen. Esther, die die Abflüge der drei Mädchen beobachtet hat, informiert Frau Harschmann. Edith freut sich über den Besuch ihrer berühmten Mutter auf Graustein, doch es macht sie traurig und ärgerlich, dass die Mutter mal wieder wenig Zeit für sie hat. Da verzaubert Edith ihre Mutter vor lauter Wut aus Versehen zurück in ein Kind. Die beiden ungefähr gleichaltrigen Mädchen - Mutter und Tochter - verbringen eine gute Zeit miteinander und Edith erfährt die Schattenseiten des Ruhmes. Währenddessen will Indigo in der nicht-magischen Welt ihre Magie benutzen, um beim Casting einer TV-Show ihre Tricks vorzuführen. Mildred und Maude wollen das verhindern, doch Indigo ist zunächst uneinsichtig. Und in der Akademie wartet schon Frau Harschmann auf die drei Ausreißer. Mildred Hoppelt ist ein normales Mädchen ohne Zauberkräfte, dennoch gelingt es ihr auf eine Hexenakademie zu gehen. Das Mädchen mit wenig Talent versucht sich zwischen den anderen Schülerinnen zu behaupten. Ihre Freundinnen Edith Nachtschatten und Maude Mondschein versuchen sie unterstützen, sie lässt dennoch kein Fettnäpfchen aus. Ihre größte Kontrahentin Esther Edel versteht es jedoch perfekt, Mildreds Schwächen aufzuzeigen.

Bella Ramsey ("Mildred Hubble") - Megan Hughes ("Maud Spellbody") - Tamara Smart ("Enid Nightshade") - Jenny Richardson ("Ethel Hallow") - Miriam Petche ("Esmerelda Hallow") - Tallulah Milligan ("Drusilla Paddock") - Dagny Rollins ("Felicity Foxglove") - Clare Higgins ("Miss Ada Cackle/Agatha Cackle") - Raquel Cassidy ("Miss Hecate Hardbroom") - Wendy Craig ("Miss Bat")
Serie
16:30
55min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Familienlehre Staffel 4: Episode 5 Krimiserie, England 2007 Regie: Stephan Schwartz Autor: Nick Fisher Musik: Beatguru Kamera: Balazs Bolygo

4. Staffel, Episode 5: Als Shiro, der Sohn eines vom Team reingelegten japanischen Geschäftsmannes Eddie als Geisel nimmt und auf Rache sinnt, gibt es für Danny & Co nur einen Weg zur Befreiung: russisches Roulette mit einem tödlichen Sushi. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Ashley Walters ("und andere") - Rob Jarvis ("Eddie") - Will Yun Lee ("Shiro") - Karen Asemper ("Bureau de Change Assistant") - Forbes KB ("Builder") - Eiji Kusuhara ("Mr. Yakubi")
Serie
17:25
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Casino Staffel 7: Episode 3 Krimiserie, England 2007 Regie: Alrick Riley Autor: Tony Jordan - Bharat Nalluri Musik: Beatguru Kamera: Checco Varese

4. Staffel, Episode 6: Albert wird von einem Casinobesitzer aus Las Vegas übel zugerichtet. Daraufhin wollen Danny & Co dem Besitzer eine Lektion erteilen, die er nicht vergisst. Aber: Wie ein Casino erleichtern, das besser gesichert zu sein scheint als Fort Knox? Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Ashley Walters ("Billy Bond") - Chris Tardio ("Johnny Maranzano") - Max Grodenchik ("Norm") - Barry Shabaka Henley ("Thomas Jackson") - William Lucking ("Harry Doyle") - Bob McCracken ("Joe Pepper")