Was kommt am 11.12.2022 im TV-Programm?

Film

14:03

87min
Weihnachts-Männer
Weihnachts-Männer

Der Heiligabend bringt für Hauptkommissarin Caroline Bremer (Annette Frier) eine schöne Bescherung: Statt nach Dienstschluss nach Hause zu ihrer Familie eilen zu können, muss sie noch drei Verdächtige vernehmen: Fritz (Heiner Lauterbach), Walter (Wolfgang Stumph) und Andi (Oliver Korittke), die bei einem Wohnungseinbruch auf frischer Tat ertappt wurden. Deren Verkleidung passt zwar haargenau auf die gesuchte ''Weihnachtsmann-Bande'', aber wie schwere Jungs wirken die Sportsfreunde nun wirklich nicht. Im Gegenteil: Sie machen einen sympathischen Eindruck und sind noch dazu überaus redselig. Andi, ein spielsüchtiger Faulenzer, hat aus Geldnot nicht nur heimlich ein geliebtes Erbstück seiner Freundin Monika (Collien Ulmen-Fernandes) versetzt, sondern auch Walter und Fritz um den lang ersehnten Sieg bei der Eisstockmeisterschaft gebracht. Noch dreister treibt es der mit besonderen Talenten gesegnete Tierarzt Walter, der ein kräfteraubendes Doppelleben mit seiner Ehefrau Maria (Saskia Vester) und seiner Geliebten Veronika (Marisa Burger) führt. Ratlos fragt sich die Kommissarin, wie der seriöse, verwitwete Kinderarzt Fritz, der bereits beim Flirt mit seiner Kollegin Ellen (Dagny Dewath) Schuldgefühle gegenüber seiner verstorbenen Frau bekommt, an diese Abziehbilder von Casanova und ''The Big Lebowski'' geraten konnte. Während sich das Polizeirevier allmählich leert und ihr mit den Kindern überforderter Ehemann immer wieder anruft, muss die Kommissarin sich mehr ungewöhnliche Geständnisse anhören, als ihr lieb ist. Aber abgeben wird sie das Verhör auf keinen Fall, schließlich wartet Carolines intriganter Kollege Schmidt (Martin Brambach) nur darauf, den prestigeträchtigen Fall endlich zu übernehmen. Für launige Feiertagsunterhaltung sorgen Heiner Lauterbach, Wolfgang Stumph und Oliver Korittke als liebenswert schräges Trio in ''Weihnachts-Männer''. Unter der Regie von Komödien-Spezialistin Franziska Meyer Price spielt Annette Frier eine schlagfertige Kommissarin, die am Rande der Verzweiflung damit kämpft, berufliche und familiäre Pflichten unter einen Hut zu bekommen. Kerstin Oesterlin und Jessica Schellack schrieben das Drehbuch zu der Verwechslungskomödie, die auf dem italienischen Kinoerfolg ''La banda dei Babbi Natale'' basiert.


Info-Sendung

14:05

60min
Biathlon-Weltcup

Im Rahmen des Biathlon Weltcups treten die besten Sportler und Sportlerinnen aus aller Welt an. Der Weltcup geht als höchste Wettkampfklasse in dieser Wintersportart. ZDF ist live bei dem Wintersport-Highlight dabei.


Film

14:10

68min
Die wahnsinnig traurige Prinzessin
Die wahnsinnig traurige Prinzessin

Zwei Königreiche, zwei Könige; der eine hat natürlich einen Thronfolger, der andere eine einzige Tochter als Erbin. Die beiden Könige kommen überein, ihre Königreiche zu verbinden. Ihre Kinder sollen Hochzeit halten. Damit werden die ewigen Streitigkeiten zwischen den beiden Ländern ein für allemal aus der Welt geschafft sein. Wie es aber nun schon einmal im Leben zuzugehen pflegt, wollen die Kinder die Entscheidung der Eltern nicht ohne Protest hinnehmen, sondern ihr Leben so einrichten, wie es ihnen selbst gefällt. Als sich König Heinrich auf den Weg zu König Leberecht machen will, um mit seinem Sohn um dessen Tochter zu freien, ist der Herr Prinz spurlos verschwunden. Natürlich lernt er die Prinzessin auf seine Art kennen und natürlich verlieben sich die beiden ineinander.


Film

13:30

100min
Eine königliche Winterromanze

Nach dem Studium steht der Anwältin Maggie eine große Karriere bevor. Doch bevor der Ernst des Lebens beginnt, macht sie eine Reise nach Europa. Mit ihrer Freundin Sarah verbringt sie die Weihnachtszeit in einem kleinen Königreich. Zufällig trifft die hübsche Amerikanerin auf den charismatischen Adrian. Zwischen den beiden funkt es sofort. Adrian hat jedoch ein Geheimnis: Er ist der rechtmäßige Thronfolger.


Film

14:05

115min
Girls Club - Vorsicht bissig

Von der Savanne geht es für die Afrikanerin Cady auf eine Highschool in Illinois. Doch die Verhältnisse sind in der Klasse in den USA nicht viel weniger raubtierartig als daheim in der Natur. Eine Mädchengang, die ''Plastics'', machen es dem Neuzugang Cady ordentlich schwer...


Info-Sendung

16:20

85min
taff weekend
taff weekend

Das Boulevardmagazin zeigt die neuesten Trends in Mode und Musik, gibt Ernährungs- oder Wellnesstipps und berichtet über schicke Reiseziele. Für den nötigen Glamour sorgen die News über reiche Leute, Hollywoodstars, deutsche Filmschaffende und die internationalen Größen im Kunstbusiness. Ein bisschen Klatsch und Tratsch darf dabei natürlich auch nicht fehlen.


Serie

14:50

60min
Eingecheckt und ausgecheckt - Wo schläft es sich am besten?


Serie

14:10

60min
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein
Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein

Oft ist der Bau, die Renovierung oder der Kauf eines Eigenheims das Abenteuers eines Lebens. Die Reportageserie begleitet die neuen Immobilienbesitzer auf ihrem Weg vom Planen und Finanzieren bis zum Einzug in die eigenen vier Wände und zeigt, ob der Enthusiasmus und das viele Herzblut sich auch gelohnt haben, oder ob das Traumhaus vielleicht sogar zum Alptraumhaus wird.


Film

14:55

95min
Wir sind doch Schwestern
Wir sind doch Schwestern

Auf dem niederrheinischen Gutshof Verhoeven kommen im Jahr 1994 die drei Janssen-Schwestern zusammen, um den 100. Geburtstag der Ältesten zu feiern. Die Jubilarin Hiltrud (Hildegard Schmahl) ist jedoch alles andere als freiwillig angereist. Ihre zwei Jahre jüngere Schwester Martha (Gertrud Roll) möchte erzwingen, dass sie nach Jahrzehnten der Funkstelle wieder mit dem inzwischen 84-jährigen ''Nesthäkchen'' Betty (Jutta Speidel) spricht. Obwohl es vielleicht die letzte Gelegenheit sein könnte, zeigt die strenge Hiltrud wenig Bereitschaft, sich mit Betty auszusöhnen, deren Lebensstil als Haushälterin und heimliche Frau des verstorbenen Gutsherrn Heinrich Verhoeven (Benjamin Sadler) sie zutiefst verabscheut. Ihn macht die zeitlebens unverheiratete Hiltrud dafür verantwortlich, dass ihr Verlobter, Heinrichs jüngerer Bruder Franz (Anton Rubtsov), im Ersten Weltkrieg gefallen ist. Ihrer Schwester Betty kann die ehemalige Schulleiterin nicht verzeihen, dass sie bei einem Prozess in den 1950er Jahren eine folgenschwere Falschaussage machen musste, um das Ansehen der Familie zu verteidigen. Hiltruds eisige Härte belastet auch das Verhältnis zu Martha, die sich von ihr in wichtigen Situationen alleingelassen fühlte. Als die Studentinnen Annekatrin (Anke Retzlaff) und Ira (Victoria Schulz) das Trio für einen Kurzfilm vor der Kamera interviewen, brechen alten Wunden wieder auf. Über alle Streitereien hinweg verbindet die Frauen eine jahrzehntelang totgeschwiegene Schuld, der sie sich nun stellen müssen.


Film

15:00

90min
Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe
Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe

Der Gauner McCullough will sein Glück in Australien versuchen. Doch er kommt nur bis ins Westernstädtchen Calendar und heuert dort aus Geldnot als Sheriff an. Keine leichte Aufgabe, denn sein Stellvertreter ist nicht ganz helle und die Zellen haben keine Gitter. Trotzdem setzt McCullough sich durch.


Serie

14:20

55min
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Im Hof des Schlosses Welsperg wird der Markgraf von Jenner tot aufgefunden. Huber ist davon überzeugt, dass er Opfer eines Familienfluchs geworden sei. Kommissar Vincenzo holt lieber handfeste Erkundigungen ein und erfährt, dass das Schloss in ein Luxus-Ressort umgewandelt werden soll. Pietro muss sich derweil um einen entflogenen Falken kümmern, der ihn auf eine Spur im Mordfall führt. Der neapolitanische Commissario Nappi wird im Hochpustertal eingesetzt und muss sich zunächst das Vertrauen der wenigen Anwohner erarbeiten. Der Förster Pietro, dessen Frau bei einem tragischen Bergunglück verstarb, teilt sich das Gebäude mit der Polizeistation und diese Nähe bleibt nicht ohne Reiberein.


Film

14:10

115min
Des Königs Admiral
Des Königs Admiral

In geheimer Mission segelt Kapitän Hornblower mit seiner Mannschaft nach Zentralamerika, um sich mit dem abtrünnigen Don Julian Alvarado gegen Spanien zu verbünden. Kurz nach den Verhandlungen trifft ein spanisches Schiff ein, welches sie als Zeichen ihrer neuen Freundschaft für Don Julian erobern wollen. Nachdem sie das Schiff gekapert haben, nehmen sie die spanische Mannschaft fest und der Rest der Ladung geht an Don Julian. Hornblower weiß zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht, dass England und Spanien mittlerweile Verbündete sind gegen Frankreich! Hornblower ist gezwungen, seine Fehler zu revidieren. Zusammen mit den Spaniern liefert er sich ein Gefecht mit Don Julian, bei welchem dieser den Kürzeren zieht und mit seinem Schiff untergeht. Dies ist jedoch erst der Anfang, denn der Kampf gegen die Franzosen steht noch bevor. Zu allem Überfluss verliebt Hornblower sich in Lady Barbara, welche vor dem grassierenden Gelbfieber auf der Flucht ist. Hornblower nimmt sie anfangs notgedrungen auf seinem Schiff auf, da sie auf schnellstem Wege nach England zurück möchte. Als sie schwer krank wird, pflegt Hornblower sie liebevoll wieder gesund. Auch sie beginnt, Gefühle für ihn zu hegen. Jedoch scheint ihre frische Liebe aussichtslos, da beide bereits vergeben sind.


Info-Sendung

14:30

45min
Länder - Menschen - Abenteuer
Länder - Menschen - Abenteuer

Von Schnee gekrönte Viertausender, wilde Flussläufe, weitläufige Nationalparks. Dazu einzigartige Bestände an Bisons, Bären und Wölfen sowie die Wildwestnostalgie vieler Bewohner: Das sind die Eigenheiten, die den US-Bundesstaat Wyoming prägen. Auf seiner Reise durch den dünn besiedelten Staat trifft Autor und Amerika-Kenner Klaus Scherer Menschen, die sehr unterschiedliche Herausforderungen zu meistern haben. Darunter die Gäste einer Prärieranch, die sich dort im Schnellkurs zum Hilfscowboy ausbilden lassen wollen. In nur zwei Tagen sollen sie sich hier die die nötigen Reitkenntnisse aneignen, um eine Herde Rinder mit auf neues Weideland zu treiben. Mit erstaunlichen Resultaten. Der Film porträtiert auch den zehnjährigen Kasin, der für eine große Rodeoshow in der Westernstadt Cody City trainiert. Sechs Sekunden lang muss er sich auf einem auf dem Rücken eines wild tobenden Jungbullen halten. Eine kleine Ewigkeit. Aber er will es unbedingt schaffen und in die Fußstapfen seines Vaters treten. Denn der ist schon ein bekannter Rodeostar. In den Nationalparks Yellowstone und Grand-Teton arbeitet eine junge Übersiedlerin aus Florida. Als Tourguide führt sie Gäste zu Geysiren und von Bakterien bunt gefärbten heißen Quellen. Bevor sie nach Wyoming kam, hatte sie nicht einmal Schnee gesehen. Nun wolle sie nie mehr weg. Denn sie hat abseits der Hauptrouten Orte von atemberaubender Schönheit entdeckt, die sie dem Filmteam zeigt. Doch aus dem trockenen Prärieland wandern immer mehr Bewohner ab. Wyoming, das nur noch knapp 600.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählt, ist inzwischen der US-Bundesstaat mit der geringsten Bevölkerung. Dafür kaufen reiche US-Amerikaner aus den Großstädten sich hier zunehmend repräsentative Häuser und treiben so auch noch die Immobilienpreise in absurde Höhen. Die einheimische Bevölkerung kann sich das Wohnen in ihren plötzlich ''trendigen'' Heimatorten oft nicht mehr leisten. Normalverdiener müssen ''zusammenrücken'' oder weit wegziehen. Eine schwierige Heimat ist Wyoming auch für den Volksstamm der Northern Arapahos im Wind River Reservat. Sie leben in einem Identitätszwiespalt zwischen westlicher Zivilisation und ihren uralten Traditionen. Scherers Team wird von ihnen zu einer Stammesfeier mit spektakulären Powow-Tänzen eingeladen. Eine große Geste und Ausnahme: ''Sie finden weder für Touristen, Gäste oder Kameras statt. Authentischer geht es nicht'', so der NDR Reporter. Länder – Menschen – Abenteuer ist eine Dokumentationsreihe von SWR Fernsehen, WDR Fernsehen und NDR Fernsehen. Seit 1975 werden 45-minütige Dokumentationen über fremde Kulturen produziert, pro Jahr etwa 12 bis 15.


Info-Sendung

14:45

45min
Unentdecktes Nordnamibia
Unentdecktes Nordnamibia

Eine Reise vom Okavango zu den Victoria-Fällen Die filmische Reise führt im wasserreichen und grünen Norden Namibias vom Okavango in den vegetationsreichen Caprivi-Streifen. Mit dem Allradbus, zu Fuß, mit dem Boot und im offenen Safari-Jeep geht es zum Kwando River und in die Sambesi-Region. Höhepunkt der Reise ist der Besuch der spektakulären Victoriafälle. Die Kawango-Region reicht im Süden bis Botswana, im Norden bis Angola, die Ostgrenze bilden Sambia und Simbabwe. Ein Gebiet, dessen Charakter geprägt ist vom etwa 1.700 Kilometer langen Okavangofluss, einer Lebensader für Menschen und Tiere. Der Mbunza-Stamm ist hier zu Hause. Im Living Museum gibt er einen Einblick in die traditionelle Lebensweise. Vom Okavango geht es weiter in Richtung Osten, in den Caprivi-Streifen. Er wurde benannt nach dem damaligen deutschen Kanzler Leo von Caprivi. 2013 wurde die Region auf Vorschlag des namibischen Staatspräsidenten in Sambesi-Region umbenannt, um sich von der Kolonialgeschichte zu distanzieren. Der nächste Stopp ist die Namushasha Lodge. Hier leben in unmittelbarer Umgebung zahlreiche Krokodile, Büffel, Hippos, Zebras und Antilopen. Eine Bootssafari führt in den fast 5.000 Quadratkilometer großen Bwabwata-Nationalpark. Rund 8.000 Elefanten gibt es im Park. Am Abend kommen sie zum Trinken und Baden an den Fluss. Das nächste Ziel ist der Sambesi. Direkt am Fluss liegt die Mubala River Lodge, ein Paradies für jeden Vogel-Liebhaber. Über 450 Vogelarten sind hier beheimatet. Besonders beeindruckend ist der rote Bienenfresser, er brütet in Höhlen im Sambesisand. Die letzte Reise-Etappe führt nach Simbabwe, zu den Victoriafällen. Schon von weither hört man das einzigartige Naturspektakel. Die höchsten Wasserfälle Afrikas sind UNESCO-Weltnaturerbe. Über eine Breite von 1.700 Metern donnern die Wassermassen 110 Meter in die Tiefe. Mit einem Sunset Cruise endet das Abenteuer Nord-Namibia.


Film

13:30

100min
Der dritte Wunsch
Der dritte Wunsch

Der schüchterne Albert ist befreundet mit Emam und verliebt in dessen Schwester Johanna. Doch Johanna will nichts von ihm wissen. Kurz vor Weihnachten erhalten die drei von einem echten Zauberer ein magisches Geschenk: Jeder von ihnen hat einen Wunsch frei. Aber nur einen! Am nächsten Tag, als es in der Schule wieder einmal zum Streit mit dem großspurigen Vincent Bošak, Sohn des reichen Grandhotelbesitzers, kommt, wünscht sich Emam, dass der Unterricht ausfällt. Und tatsächlich muss das Gebäude wegen Brandgefahr geräumt werden. Auf dem Schulhof möchte Johanna unbedingt, dass es an dieser Stelle schneien soll. Es schneit wirklich, aber nur direkt über ihr und das für lange Zeit. Albert dagegen hebt seinen Wunsch auf. Denn dieser soll ihm helfen, das Herz von Johanna zu erobern. Doch als Albert noch über die Formulierung nachgrübelt, erfährt Vincent von dieser magischen Gabe. Er will Albert dazu bringen, den Wunsch ihm zu überlassen. Zunächst macht er sich Emam zum Freund, damit dieser ihn bei seinem Vorhaben unterstützt. Doch was Vincent sich auch ausdenkt, keine List funktioniert, bis er auf eine ganz gemeine Idee kommt... Festivalteilnahmen und -auszeichnungen: 23. Kinder- und Jugendfilmfestivals SCHLINGEL in Chemnitz 2018(Sonderpreis: bester europäischer besonderer Kinderfilm)


Serie

14:30

95min
Prinzessin Fantaghirö
Prinzessin Fantaghirö

Mit der Schwarzen Hexe und ihren Gehilfen Blitz und Donner macht sich Prinzessin Fantaghirò auf den Weg in das versteckte Reich des mächtigen Zauberers Tarabas. Er soll ihr den magischen Kuss schenken, mit dem sie ihren versteinerten Geliebten Romualdo zurück ins Leben holen kann. Doch Prinzessin Fantaghirò muss feststellen, dass auf die Schwarze Königin kein Verlass ist. Die Schwarze Hexe denkt nicht im Traum daran, Romualdo zum Leben zu erwecken, sondern genießt es, ihrer Bosheit freien Lauf zu lassen. Fantaghirò nimmt der Schwarzen Hexe die Kristallkugel mit dem langsam verglühenden Kuss ab und eilt zu Romualdo. Aber die Wirkung ist zu schwach geworden, der Geliebte bleibt versteinert. Traurig kehrt Fantaghirò zu Tarabas zurück, um ihn noch einmal zu küssen. Der aber küsst die kleine Prinzessin Smeralda, womit die alte Prophezeiung in Erfüllung geht: Durch den Kuss eines Königskindes wird Tarabas endgültig vom Bösen erlöst. Die Unschuld Smeraldas zaubert einen zweiten rotglühenden Kuss hervor, mit dessen Hilfe es Fantaghirò endlich gelingt, Romualdo ins Leben zurückzuholen. Prinzessin Fantaghiró ist die dritte Tochter des alten Königs. Der hätte lieber einen männlichen Thronfolger als Kind gehabt, denn er ist amtsmüde und würde gerne abdanken. Fantaghiró übernimmt diese Rolle und stellt sich dem Kampf gegen die feindseligen Nachbarn, einem Konflikt, der schon Jahrhunderte andauert. Doch beim Duell verliebt sie sich in Romualdo, und die beiden heiraten.


Show

14:15

50min
Shopping Queen
Shopping Queen

Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, kommentieren und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die ''Shopping Queen'' gekürt. Jede Woche kämpfen fünf Frauen um den Titel ''Shopping Queen'', indem sie das beste Outfit für einen vorgegebenen Anlass zusammenstellen.


Info-Sendung

14:40

30min
Border Patrol Canada - Einsatz an der Grenze
Border Patrol Canada - Einsatz an der Grenze

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Sport

14:30

60min
Skispringen: Weltcup Titisee-Neustadt
Skispringen: Weltcup Titisee-Neustadt

Auf fünf Skiflugschanzen, die sich alle in Europa befinden, werden die Wettbewerbe ausgetragen. Ab einer Höhe von 185 und einem Konstruktionspunkt von 145 m gelten Skisprunganlagen als Flugschanzen.


Serie

14:45

30min
Das Disney Channel Wunschprogramm

Du bestimmst, was läuft! Mach mit beim Disney Channel Wunsch Programm! Miraculous, Taffy oder Big City Greens? Um die Wartezeit bis Weihnachten noch spannender zu machen, kannst du jetzt abstimmen, welche Serien an den vier Adventssonntagen im Disney Channel laufen werden! 5 Stunden am Stück!


Film

14:35

85min
Familie Wöhler auf Mallorca
Familie Wöhler auf Mallorca

Komödie, Deutschland 2018 Regie: David Gruschka Autor: Jan Hinter - Stefan Cantz Musik: Jan Weigel Kamera: Jalaludin Trautmann

Klaus Wöhler (Harald Krassnitzer) reist mit seiner 28-jährigen Tochter Stefanie (Jennifer Ulrich) nach Mallorca, um mit seinem Vater Helmut (Michael Gwisdek) eine mehrtägige Wanderung durch das Tramuntana-Gebirge zu machen. Dem Sportmuffel graut nicht nur vor der ungewohnten Anstrengung, sondern auch vor dem Gespräch mit Helmut. Was er ihm beichten möchte, dürfte dem herrischen Patriarchen wenig gefallen: Klaus verkauft die marode Metzgerei der Familie, um den Ausbau seines Restaurants zu finanzieren. Helmut, dessen ganzer Stolz die über 200-jährige Tradition der Metzgerdynastie ist, ahnt nichts davon. Er hat seinem Sohn unterwegs ebenfalls eine wichtige Weichenstellung mitzuteilen. Klaus, dem ohnehin wenig Gutes schwant, erlebt schon kurz nach dem Aufbruch die erste unangenehme Überraschung: Helmut hat auch seinen ''verschollenen'' Enkel Mark (Tino Mewes) eingeladen, mit dem Klaus seit dem Tod der Mutter kein Wort mehr gesprochen hat. Eine Versöhnung mit dem Aussteiger kommt für den zutiefst enttäuschten Vater nicht infrage. Klaus würde am liebsten umkehren, kommt allein aber nicht weit in dem unbekannten und unwegsamen Gelände. Also muss er sich der Gruppe wieder anschließen, die am nächsten Morgen geschlossen aufbricht. Mit jedem Schritt, den Helmut wild entschlossen voranschreitet, steigt die Spannung, was er seiner Familie mitteilen möchte. Doch auch Stefanie und Mark haben Überraschungen im Gepäck.