Was kam gestern ab 12 Uhr im Fernsehprogramm?

Sport

10:45

255min
Sportschau
Sportschau

Biathlon-Weltcup: 4 x 7,5 km Staffel Männer - Übertragung aus Kontiolahti • ca. 12.30 Ohne Gewehr - Leben nach dem Biathlon: Film von Christoph Nahr • ca. 13.20 Biathlon-Weltcup: 4 x 6 km Staffel Frauen - Übertragung aus Kontiolahti


Info-Sendung

12:00

10min
heute

Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter und das seit dem 1. April 1963. Seit 1971 moderieren auch Frauen die Sendung, deren inoffizielles Credo lautet: ''Auf unterhaltsame Weise schon vor der Tagesschau informiert''.


Serie

11:45

45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft

Markus Lindner bringt seine hochschwangere Frau Julia mit heftigen Schmerzen in die Klinik. Das Ehepaar ist in großer Sorge, da Julia bereits mehrere Fehlgeburten hatte. Dr. Niklas Ahrend diagnostiziert das HELLP-Syndrom, eine Bluthochdruckerkrankung in der Schwangerschaft, die durch eine schwere Leberfunktionsstörung kompliziert wird. Das Baby muss mit einem Kaiserschnitt geholt werden. Julia hat Angst, dass es für ihr Baby zu früh ist. Sie würde die Krankheit viel lieber mit Tabletten bekämpfen, auch wenn das ein höheres Risiko für ihre eigene Gesundheit bedeutet. Markus schafft es schließlich, Julia zu einem Kaiserschnitt zu überreden, und Niklas Ahrend gelingt es, einen gesunden Jungen zur Welt zu bringen. Doch Julia erleidet noch auf dem OP-Tisch einen Kreislaufzusammenbruch und ihre Werte verschlechtern sich rapide. Markus macht sich große Vorwürfe und Sorgen um Julia, doch schlimmer noch ist seine Unfähigkeit, sich seines Kindes anzunehmen. Prof. Simoni nimmt im Rahmen seiner Recherchen für sein Buch Kontakt mit seinem alten Freund Richard Krüger auf. Doch als die beiden sich treffen, ist Simoni entsetzt: Der früher sportliche und agile Richard sitzt nach einem Autounfall im Rollstuhl und hat jeglichen Lebensmut verloren. Obwohl er erfolgreich operiert wurde, leidet er unter chronischen Schmerzen und kann sich ohne den Rollstuhl nicht bewegen. Simoni bittet Richard um seine Krankenakten, doch auch er kann keine Ursache finden. Als er seinen Freund zu sich nach Hause einlädt, um ihm dieses niederschmetternde Ergebnis mitzuteilen, macht Ingrid eine unglaubliche Entdeckung. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.


Info-Sendung

12:00

180min
Punkt 12
Punkt 12


Info-Sendung

12:00

60min
Auf Streife - Die Spezialisten
Auf Streife - Die Spezialisten

In ihrem Haus vernimmt ein Ehepaar plötzlich Geräusche aus dem Stockwerk über ihnen. Sie vermuten, dass ein Einbrecher am Werk ist. Die beiden beschließen, diesen selbst zu stellen... / Eine Köchin hat sich bei ihrer Arbeit verletzt und muss in die Notaufnahme. Dort stellen die Ärzte jedoch fest, dass es offenbar um mehr als ihre Verletzung geht... Ableger der Reihe „Auf Streife“ Hier wird die Arbeit von spezialisierten Beamten gezeigt, z. B. Fälle, die den Zoll, die Feuerwehr, die Wasserschutz- oder die Autobahnpolizei betreffen. Obwohl die dargestellten Einsätze der Fantasie der Autoren entsprungen sind, zeichnen sie doch ein recht reales Bild des Arbeitsalltags dieser Fachleute. Nicht selten müssen sie dramatische und auch gefährliche Situationen bewältigen und Menschenleben retten.


Serie

11:55

30min
Last Man Standing
Last Man Standing

Mike Baxter ist der Marketingchef einer Sportartikelfirma und im Job pflegt er das Image, ein richtiger Kerl zu sein. Daheim muss er sich allerdings gegen eine berufliche erfolgreiche Ehefrau durchsetzen. Bei Vanessa und bei seinen Töchtern, der 22-jährigen Kristin, der 17-jährigen Mandy und der 14-jährigen Eve, hat er keinen leichten Stand: Mandy und Kristin haben Stress unter Schwestern. Und Eve wurde von der West Point Academy abgelehnt. Mike muss sich also etwas einfallen lassen, damit die Stimmung besser wird. Mike Baxter ist der letzte seiner Art! Als Einzelkämpfer muss er sich in einem Haushalt voller Frauen behaupten. Im Gegensatz zum Überleben in der Wildnis ein echtes Problem für ihn. Denn während seine Frau Vanessa beruflich aufsteigt, muss er mit den pubertierenden Töchtern fertig werden...


Show

12:00

60min
4 Hochzeiten - Von Braut zu Braut


Serie

10:55

120min
Frauentausch
Frauentausch

Heute tauschen Katja (48) und Franziska (28) die Familien Einmal für zehn Tage raus aus dem Alltag und hinein in eine Gastfamilie. Die Dokusoap zeigt jeweils zwei Frauen beim Tausch ihrer persönlichen Umgebung. Um zurecht zu kommen haben sie nur wenige Informationen über die jeweils andere Familie. Da prallen häufig Gegensätze aufeinander...


Info-Sendung

11:55

50min
Das Waisenhaus für wilde Tiere
Das Waisenhaus für wilde Tiere

Im Mittelpunkt der Dokuserie steht eine Wildtierfarm mitten in Afrika. Ein Kamerateam beobachtet die Tierpfleger und vielen freiwilligen Helfer bei ihrer täglichen Arbeit. Finanziert wird die Farm von Spenden und vielen Prominenten, u.a. Schauspielerin Angelina Jolie. In der Farm leben verwaiste oder misshandelte Tiere, die hier gepflegt und wieder auf ein Leben in der Wildnis vorbereitet werden. In Namibia befindet sich eine Wildtierfarm, die von einer gemeinnützigen Tierschutzorganisation geleitet wird und mehreren Hundert Tieren ein Zuhause gibt: darunter Affen, wilde Tiere mit Verletzungen und Waisenkinder. Das Team besteht aus Tierpflegern und zahlreichen Helfern, die sich freiwillig und ohne Bezahlung um ihre Schützlinge kümmern. Wie ihr Alltag aussieht und was Menschen und Tiere erleben, wird hier dokumentiert.


Info-Sendung

11:55

25min
Böhmische Küche
Böhmische Küche

Bier gehört zum täglichen Leben in Tschechien und der Slowakei, dem ''alten'' Böhmen. Was zum Bier schmeckt, ist einfach beantwortet: Es muss eine gute Unterlage sein. Ob deftig oder süß ist Ansichtssache, je nach Geschmack. Im Wiener ''Schweizerhaus'' bieten Stelzen, Kuttelsuppe und Kartoffelpuffer eine gute Unterlage. Die Stelzen werden vor der Zubereitung mit einer ''geheimen'' Gewürzmischung vorbereitet. Anschließend werden sie je nach Wunsch mit Brot, Senf und Essiggurke serviert. Um eine Stelze zu bewältigen, braucht es schon einigen Hunger. Wer es gern anders deftig hat, der ist bei einer pikanten Kuttelsuppe gut aufgehoben. So viel sei verraten: Eine ordentliche Portion Paprika macht auch ordentlich durstig. Wer es weniger fleischig möchte, aber dafür ein richtiges Stück ''Böhmischer Küche'', der ist mit knusprigen Kartoffelpuffern gut versorgt.Lange Zeit war die ''Klobasse'' nicht von den Würstelständen Wiens wegzudenken und feiert heute wieder Renaissance in der ''Fleischerei Metzker'' in Wien. Zu Böhmischen Knödeln und zum Svícková, dem Böhmischen Rinderbraten, gehört ganz sicher ein Krug Bier. Am besten schmecken die ''böhmischen'' Spezialitäten in geselliger Runde.Wer eine Nachspeise braucht, der ist bei einem dunklen Bier mit Powidltascherl gut aufgehoben, denn wie schon Peter Alexander sagt: So ein Powidltascherl, so ein formidables, ist das höchste Glück! Redaktionshinweis: Am Donnerstag, 8., sowie am Donnerstag, 15. Dezember, zeigt 3sat jeweils um 11.45 Uhr einen weiteren Streifzug durch die ''Böhmische Küche''.


Info-Sendung

11:50

45min
Norwegens wilde Fjorde - Von Riesenkrabben und Wolfsfischen
Norwegens wilde Fjorde - Von Riesenkrabben und Wolfsfischen

Norwegen - für die meisten heißt das Natur pur, Wikinger und Fjorden. Wie viele aber wissen, wie tief die Fjorde wirklich sind und was für unglaubliche Wesen in ihnen leben? Die Gegensätze Norwegens ziehen den Tierfilmer Florian Graner schon lange in ihren Bann. Eine Hütte am Rande des Sognefjords ist Ausgangspunkt seiner wissenschaftlichen Arbeiten sowie unzähliger Tauchgänge und Exkursionen.


Info-Sendung

10:35

90min
Tiere, die mit ihren Reizen geizen
Tiere, die mit ihren Reizen geizen

Von Menschen als abstoßende Kreaturen abgetan und verteufelt, ist ihr Aussehen für diese Tiere sogar von besonderem Nutzen. Hässliche Zeitgenossen wie Wolfsspinnen, Schlangen, Raupen, der Titicaca-Riesenfrosch oder auch der in Larvenform lebende Grottenolm gelten als ausgesprochen hässlich. Viele von ihnen sind seit Jahrhunderten mit Mythen und Legenden, Vorurteilen und Stigmata behaftet. So ist die Schlange seit dem biblischen Sündenfall verpönt und Fledermäuse werden mit der Sage um Dracula assoziiert. Je weniger sie dem Menschen ähneln, desto größer der Abscheu. Die Ethologin Marie Trabalon weiß warum: ''Wir Menschen tendieren einfach dazu, uns vor Sachen zu fürchten, die wir nicht kennen und die wir nicht verstehen.'' Doch einige Wissenschaftler haben sich gerade diesen selbst von der Forschung weitgehend unbeachteten Sonderlingen verschrieben, um ihre überraschenden Eigenschaften zu untersuchen und bekannt zu machen. ''Der Schlüssel, um gegen Entomophobie - also die Angst gegenüber Insekten - anzugehen, ist Bildung. Man muss den Leuten einfach die Faszination der Natur und die Schönheit hinter der von ihnen empfundenen Hässlichkeit oder Seltsamkeit zeigen'', so der Biochemiker Felix Feistel. Die breite Öffentlichkeit für diese Tiere zu sensibilisieren, ist allerdings kein Leichtes. Sie haben weder prächtige Pelze noch niedliche Augen, majestätische Hälse oder possierliche Tatzen. Dabei können sie Löwe, Nashorn & Co. in Sachen Biodiversität durchaus das Wasser reichen.


Info-Sendung

12:00

25min
Brisant
Brisant

Bereits seit 1994 berichtet das Boulevardmagazin von Montag bis Samstag am späten Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über nationale und internationale aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es gerne sein möchten. Außerdem werden Tipps und Trends präsentiert, Home-Storys und Berichte von Premieren, Veranstaltungen und Charity-Events.


Info-Sendung

11:15

50min
Giraffe, Erdmännchen & Co.
Giraffe, Erdmännchen & Co.

Alpakas außer Rand und Band Alpakas außer Rand und Band Umzugstag im Frankfurter Zoo. Ab sofort sollen die kleinen Alpakas bei der orientalischen Verwandtschaft, den Trampeltieren, leben. Tierpfleger Jürgen Kuchem hat im Kamelgehege alles für die neue WG vorbereitet. Das Problem: So ein Alpaka ist nicht gerade zum Helden geboren - und die Verwandtschaft ist beeindruckend groß. Zum Glück hat Tierpfleger Kuchem sich einen Fluchtweg ausgedacht, mit eingebauter Trampeltiersperre. Im Opelzoo in Kronberg gibt es ein ganz besonderes Frühstück für die Waschbären. Revier-Tierpflegerin Ariane Dankert kocht ein Straußenei. Nur: Wie lange muss ein Straußenei eigentlich kochen? Reichen vierzig Minuten für das ungewöhnliche Frühstücksei? Die Waschbären machen den Test. Aber zunächst müssen sie die dicke Schale knacken. Dann geht es erst einmal ab ins Wasser mit dem Ei. So ein Waschbär hat eben seine ganz eigenen Tischmanieren. Die Zoo-Doku führt den Zuschauer hinter die Kulissen des Kronberger Opel-Zoos und Frankfurter Zoos und gibt einen Einblick in die alltägliche Arbeit der Tierärzte und Tierpfleger, die mit den unterschiedlichsten Problemen von Giraffe, Erdmännchen & Co umgehen müssen.


Serie

11:45

45min
Geronimo Stilton
Geronimo Stilton

Der Robo-Butler: Sally Rattmausen ist wütend, weil Geronimo ihr einen Exklusivbericht vor der Nase weggeschnappt hat. Deshalb stellt sie ihm eine Falle: Sie lässt den zwielichtigen Professor Frankenmaus in ihrer Zeitung für seinen neuen Roboter-Butler werben. Geronimo braucht dringend eine Haushaltshilfe und bestellt den Roboter-Butler. Als Gratis-Bonus stellt Professor Frankenmaus Geronimos Haus auf vollautomatischen Betrieb um. So muss sich Geronimo fortan um nichts mehr selbst kümmern. Aber damit verliert er auch die Kontrolle über sein Haus. Prompt versperrt der Robo-Butler alle Türen von Geronimos Haus, um Sally bei einer wichtigen Veranstaltung einen entscheidenden Vorsprung zu verschaffen. Der Fluch des Bogouda-Stammes: Geht im Naturkunde-Mauseum ein afrikanischer Geist um? Geronimo will nicht darüber berichten, da er glaubt, dass es sich um einen Marketing-Gag handelt. Doch Opa Willi ahnt, dass mehr dahinter steckt. Die afrikanischen Ausstellungsstücke wurden einst von einem befreundeten Forscher gespendet. Dieser wird jedoch seit einer Expedition zum geheimnisvollen Bogouda-Stamm vermisst. Geronimo und seine Familie besuchen den Enkel des Forschers. Gibt es eine Verbindung zwischen der Geistererscheinung und seinem Verschwinden? Geronimo bleibt nichts anderes übrig, als nach Afrika zu fliegen, um mehr herauszufinden. Geronimo Stiltons ist ein Reporter mit detektivischem Geschick. Auf der Suche nach der nächsten Schlagzeile, packt die ganze Mäusefamilie mit an. Sein Neffe Benjamin hilft mit seinem Wissen über Computer, seine Freundin Pandora hat immer die besten Einfälle, die mutige Schwester Thea kann richtig anpacken und der Cousin Farfalle sorgt immer für einen Lacher.


Show

11:45

55min
Bares für Rares
Bares für Rares

Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in ''Bares für Rares''.


Serie

11:55

110min
Verklag mich doch!
Verklag mich doch!

In ''Verklag mich doch!'' werden Streitfälle vorgestellt - vom Baupfusch über Hausfriedensbruch bis zu Erbstreitigkeiten. Wie sorge ich dafür, dass ich nicht auf einer Baustelle und auf den Kosten sitzen bleibe, wenn das Bauunternehmen pfuscht? Oder was kann ich tun, wenn es in der Familie Streit um ein Erbe gibt? Kommentiert werden die Fälle von Rechtsanwälten, die juristische Ratschläge geben und klären, wer im Recht und wer im Unrecht ist! In jeder Folge geht es um einen neuen Rechtsfall, bei dem sich Kontrahenten gegenüber stehen. Juristen beurteilen das Geschehen, das von Amateurschauspielern nachgestellt wird. Behandelt werden verschiedenste Themen des Alltags wie Familienstreitigkeiten oder Ärger bei Renovierungen.


Show

11:00

75min
premiumshopping.tv

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

10:45

95min
Biathlon: Weltcup Kontiolahti

Übertragung der 4 x 7,5 Km Staffel der Herren im Biathlon-Weltcup. Aus Kontiolahti in Finnland.


Serie

11:45

20min
Phineas und Ferb
Phineas und Ferb

(Phineas and Ferb) Der Riesen-Kicker / Kermillians Komet Staffel 1: Episode 25 Zeichentrickserie, USA 2008 Regie: Zac Moncrief Autor: Chong Lee - Bobby Gaylor Musik: Danny Jacob

Phineas und Ferb erfinden eine neue Sportart: Ferbball. Es soll ein Wettbewerb zwischen Mädchen und Jungen stattfinden. Selbst Candace, die eigentlich gar keine Lust hat, weil ihr Haar heute grässlich aussieht, muss mitmachen... Phineas und Ferb bauen ein gigantisches Teleskop, dass sich Doofenschmirtz gerne zunutze machen will... Die Stiefbrüder Phineas und Ferb sind fest entschlossen, an jedem Tag ihrer Sommerferien ein anderes aufregendes Abenteuer zu erleben. Deshalb denken sich die beiden jede Menge ''phinomenal-ferbastische'' Dinge aus. Dummerweise erweist sich ihre große Schwester Candace als reinste Spaßbremse, die nur darauf wartet, die Jungs bei der Mutter verpetzen zu können. Ganz nebenbei ist das Familien-Schnabeltier Perry in Wirklichkeit ein Geheimagent namens ''Agent P.'', der die Welt vor dem skrupellosen Dr. Doofenschmirtz retten muss.


Info-Sendung

11:50

50min
Universum
Universum

Das Plätschern eines Bächleins gilt für Viele als der Inbegriff für Idylle und Entspannung. So unscheinbar die kleinen Gewässer auch erscheinen mögen, in ihnen leben unzählige Tierarten und Organismen. Manche davon sind mittlerweile besonders selten, denn Landwirtschaft, dichte Besiedelung und die ''regulierende'' Hand des Menschen setzen den kleinen Wasserläufen auch hierzulande erheblich zu. Wo Bäche noch ursprünglich geblieben sind, tummeln sich Raritäten wie etwa die winzige Quellschnecke, die gefräßige Groppe oder der sensible Steinkrebs. Der Bach ist ein unterschätztes Naturjuwel und von erheblicher Bedeutung. Sein Wasser speist Flüsse und Seen. Die Versäumnisse entlang seines Laufs wirken weiter Buch und Bearbeitung: Doris Hochmayr