Was kommt am 10.12.2022 im TV-Programm?

Serie

10:40

50min
Elefant, Tiger & Co.
Elefant, Tiger & Co.

Schnupperstunde Abschiedsrunde Frohe Kunde Ziegen - Frohe Kunde Drei Ziegenböcke auf zweieinhalb Hektar Weide, gut eine Stunde weg vom Zoo. So haben die Leipziger Zuchtmänner den Sommer verbracht. Ein kleines Paradies für die Herrenrunde, in dem es fast alles gibt - alles außer Mädels. Die haben sich auch erholt von ihren wilden Böcken. Doch nun ist es soweit, die Zuchtsaison ist eröffnet. Nur ganz so leicht lassen sich die wilden Kerle nicht zur Heimkehr überreden. Wenn die wüssten, wer da auf sie wartet! Okapis - Schnupperstunde Die Sonne lacht und der Herbst zeigt sich in seiner vollen Schönheit. Perfekte Bedingungen für die kleine Kala. Das Okapi-Mädchen ist nun drei Monate alt und damit reif genug, um frische Luft zu schnuppern. Doch obwohl es draußen fast wärmer ist als drinnen, bleibt Kala lieber im Stall stehen. Dabei wartet eine schöne Überraschung im Vorgarten. Ein kleiner Schritt nur - doch der kostet große Überwindung. Schildkröten - Zwei aus dem Ei Heiko Schäfer strahlt und das zu recht. Frisch aus dem Brüter, haben sich zwei kleine Strahlenschildkröten aus dem Ei gepellt. Eine seltene Nachzucht. Liebevoll werden sie von Heiko gehegt und gepflegt. Und im Brüter liegen noch zwei weitere Eier. Ob auch bei denen bald die Schale knackt? Zwergplumploris - Von null auf hundert Der kleine Zwergplumplori hat jetzt einen Namen - Sprinter. Angeblich ist der Name Programm. Doch als der Kleine auf die Waage gehen soll, macht er seinem Namen nicht gerade Ehre. Wird Martina Molch ihren Schützling von null auf hundert bringen? Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.


Sport

10:10

70min
Snowboard-Weltcup


Serie

10:55

50min
Familie Dr. Kleist
Familie Dr. Kleist

Achim Münster ist leidenschaftlicher Hobbygärtner und -koch. Sein Gemüse gedeiht prächtig, die Ehe mit seiner Frau Gabi ist dagegen fast verdorrt. Achim leidet unter wiederkehrenden Übelkeitsattacken, deren Ursache zunächst auch für Christian unklar bleibt. Als Achim entdeckt, dass seine Gattin ein Buch über ''Verborgene Morde'' liest, in dem unter anderem Giftmorde detailliert beschrieben sind, konfrontiert er Christian mit dem ungeheuerlichen Verdacht: ''Meine Frau will mich vergiften!'' Christian kann sich das auf keinen Fall vorstellen und redet Achim ins Gewissen. Als Achim nach dem Verzehr einer Mahlzeit plötzlich bewusstlos wird, ist die Detektivkompetenz des Kleist''schen Praxisteams gefragt. Gabi Münster leidet unter sehr schmerzhaften Menstruationsbeschwerden und hält sich deshalb für extrem wehleidig - denn Menstruation und Schmerz gehören für sie schon immer zusammen, also verschweigt Gabi ihr Elend. Tanja versucht alles, um zu ihrer Patientin durchzudringen. Das Buch ''Verborgene Morde'' wird auch in der Villa Kleist diskutiert. Michael besitzt es, hat es aber verliehen - an eine Frau. Als sie ein Exemplar des Buches in Yasmin Wolfs Labor entdeckt, vermutet Tanja eine Affäre zwischen der Laborärztin und dem Chirurgen. Um dem vermeintlichen Glück auf die Sprünge zu helfen, arrangiert sie einen Grillabend und lädt beide dazu ein. Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.


Serie

10:45

30min
King of Queens
King of Queens

Der leicht übergewichtige Kurierfahrer Doug lebt mit seiner attraktiven und ehrgeizigen Frau Carrie im New Yorker Stadtbezirk Queens. Carries kauziger Vater Arthur wohnt bei ihnen im Souterrain, seitdem sein Haus abgebrannt ist: Doug lädt Carrie zu einem romantischen Skiwochenende ein. Allerdings geht es ihm hauptsächlich um einen Plasmafernseher, den jedes Paar auf der Reise erhält. So erweist sich die Reise denn auch als reine Verkaufsveranstaltung. Das macht Carrie natürlich wütend ... Kurierfahrer Doug Heffernan aus dem New Yorker Stadtteil Queens ist ein zufriedener Mensch - wenn da nicht seine ehrgeizige Frau Carrie wäre, die ihn immer wieder piesackt, er solle mehr Ambitionen zeigen. Als zu allem Unglück noch sein wunderlicher Schwiegervater Arthur bei den beiden einzieht, ist es mit dem Frieden vorbei.


Serie

10:45

60min
Unsere kleine Farm
Unsere kleine Farm

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Serie

10:55

29min
The Kids Are Alright
The Kids Are Alright

Der Cleary-Clan ist eine irisch-katholische Familie, die in den 1970er Jahren in einem Arbeiter-Vorort von Los Angeles lebt. Mike und Peggy sind sehr konservativ und streng gläubig und versuchen ihre acht Jungs dementsprechend zu erziehen. Der Haushalt wird völlig auf den Kopf gestellt, als der älteste Sohn Lawrence das Priesterseminar verlässt und nach Hause kommt, weil er die Welt retten will: Die Jungs möchten von Peggy hören, dass sie sie lieb hat. Doch Peggy nutzt ihre Unsicherheit ... Mike und Peggy Cleary sind konservativ, streng gläubig und eigentlich ein ziemlich durchschnittliches Ehepaar in Los Angeles Anfang der 70er. Wären da nicht ihre acht Söhne, die die immer bemühten aber häufig überforderten Eltern tagein, tagaus vor neue Herausforderungen stellen.


Serie

10:10

55min
Criminal Intent - Verbrechen im Visier
Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Film

10:15

125min
Die Welle
Die Welle

Was eigentlich nur als Unterrichtsversuch gedacht war, entwickelt eine gefährliche Eigendynamik: Als der punkige Lehrer Wenger seinen Schützlingen zeigen will, wie schnell man sich einer Macht unterordnet, kann er ihren Elan bald nicht mehr bremsen.


Film

10:35

95min
Belle & Sebastian
Belle & Sebastian

Zweiter Weltkrieg, 1943: Frankreich ist fest in deutscher Hand. Sogar das entlegene Dorf in den Savoyer Alpen, in dem der siebenjährige Waisenjunge Sebastian (Félix Bossuet) bei dem alten Schäfer César (Tchéky Karyo) lebt, ist besetzt. Dort soll der deutsche Leutnant Peters (Andreas Pietschmann) verhindern, dass Juden bei der Flucht in die nahe Schweiz geholfen wird. Die Dorfbewohner unterstützen die Verfolgten heimlich, doch sie müssen sich nicht nur vor den Deutschen hüten: Fieberhaft suchen sie nach einer Bestie, die Nacht für Nacht ihre Schafe reißt. Als Sebastian eines Tages einem verwilderten Pyrenäenhund gegenübersteht, weiß er sofort: Diese Streunerin, die von ihrem früheren Besitzer gequält wurde, ist kein Monster. Weil ihr graues Fell nach einem Bad im Fluss schneeweiß glänzt, nennt er sie liebevoll ''Belle''. Doch von seiner neuen Gefährtin darf niemand wissen, denn die Dorfbewohner wollen sie töten. Bei einer Treibjagd wird die Hündin angeschossen, nur mit knapper Not kann Sebastian ihr das Leben retten. Dabei werden die beiden in ein weiteres Abenteuer verstrickt: Eine jüdische Familie, die von deutschen Soldaten verfolgt wird, braucht ihre Hilfe. Mit Belles Spürsinn gilt es, einen Weg über den verschneiten Hochgebirgspass zu finden. Regisseur Nicolas Vanier gelang mit ''Belle & Sebastian'' ein atemberaubender Kinder- und Jugendfilm. Der Franzose verlegte die Geschichte, die auf einem Kinderbuch von Cécile Aubrys basiert, von den 1960er Jahren in den Zweiten Weltkrieg. So verbinden sich in der Geschichte zwei Stränge: die angefeindete Freundschaft zwischen dem Waisenjungen und einem vermeintlichen Monster sowie die Not der vor dem Holocaust flüchtenden Juden. Für Vanier, der schon mit ''Der letzte Trapper'' und ''Der Junge und der Wolf'' ein Gespür für eindringliche Naturbilder unter Beweis gestellt hat, ist die Berglandschaft auch diesmal mehr als nur eine imposante Kulisse: Bereits als Hauptdarsteller Félix Bossuet in der ersten Szene an einer Steilwand abgeseilt wird, ist zu spüren, dass die erhabene Bergwelt ein Teil der mitreißenden Geschichte sein wird.


Info-Sendung

10:45

45min
Erbe Österreich
Erbe Österreich

Österreichs Kaiser aßen und tranken, sie feierten und sie fuhren Kutsche. Ein großer Markt für Waren und Dienstleister aller Art. Besonders wichtig waren sie zur Zeit des Wiener Kongresses, als gekrönte Häupter samt Tross aus ganz Europa nach Wien kamen. Damals begann das Wechselspiel zwischen dem Herrscherhaus und seinen Lieferanten, das zu Hochblüten im Handwerk und in der Gastronomie führte.


Film

10:30

90min
Um Himmels Willen - Mission unmöglich
Um Himmels Willen - Mission unmöglich

Nicht das bevorstehende Christfest versetzt Bürgermeister Wöller in Hochstimmung, sondern die Hoffnung auf einen schwer erwirtschafteten Geldsegen. Er hat nämlich seine klapprigen Gebrauchtwagen nach Nigeria verkauft. Mit einem satten Gewinn - glaubt er. Doch jetzt kommt Wöller dahinter, dass er einem gerissenen Betrüger auf den Leim gegangen ist: Gewinn - null, Kosten - viele. Und das ist noch nicht das Schlimmste, hat er doch, um diverse vermeintliche Gebühren und die Verschiffung der Autos zu bezahlen, in die Gemeindekasse von Kaltenthal gegriffen. Nun muss Wöller schnellstmöglich nach Afrika, um zu retten, was zu retten ist. Die Pläne seiner Lieblingsfeindin kommen ihm da sehr entgegen. Denn auch Schwester Hanna will nach Nigeria, allerdings aus uneigennützigen Motiven. Sie versucht der verzweifelten Kirsten Mabenga zu helfen, deren Mann, aus Mutlosigkeit und ohne eine Adresse zu hinterlassen, in seine Heimat Nigeria zurückgekehrt ist, nachdem er in Deutschland keine Arbeit gefunden hat. Hanna hofft bei der Suche auf die Hilfe von Schwester Lotte, die in Nigeria eine Schule aufbaut. Doch Lotte wird von eigenen Sorgen geplagt. Ihrer Mission droht die Schließung, weil der korrupte Bürgermeister Motavatu die gespendeten Gelder in seine eigene Tasche abzweigte. Für derartige Probleme ist Wöller der Spezialist: Mit seinen ganz eigenen Methoden jagt er Motavatu das Geld wieder ab. Doch Wöller handelt dabei weniger aus christlicher Motivation. Schaffen Hanna und Lotte es mit vereintem Charme, ihn auf den rechten Weg zurückzuführen? In diesem kurzweiligen Weihnachtsspecial der seit 2002 erfolgreich ausgestrahlten Serie ist Fritz Wepper ganz allein unter Nonnen und Krokodilen. Ulrich König inszenierte nach einem Buch von Michael Baier. Gedreht wurde in München, Landshut, Niederaichbach und in Namibia.


Info-Sendung

10:30

55min
Georgien - Die Hüter des Kaukasus
Georgien - Die Hüter des Kaukasus

Der Fotograf Grégoire Eloy reist seit einigen Jahren in die Länder der ehemaligen Sowjetunion. Ein Filmteam begleitete ihn auf eine Expedition in ein georgisches Gebirge: Im Nordkaukasus liegt die historische Region Tuschetien. Weil der Zufahrtsweg über einen im Winter nicht passierbaren 3000 Meter hohen Pass führt, lässt sich das Hirtenvolk der Tuschen in seinen Dörfern monatelang ''einschließen''.


Info-Sendung

11:00

30min
Hallo Niedersachsen
Hallo Niedersachsen

In dem Magazin wird vom aktuellen Geschehen in Niedersachsen berichtet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen und was sie bewegt. Häufig sind es politische oder gesellschaftsrelevante Themen.


Serie

10:15

50min
In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern
In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern

Louisa, Jasmin und Fiete sind besonders aufgeregt, denn in der praktischen Übung steht das Thema Schwangerschaft bevor. Den Pflegeschülern wird die äußere Wende eines Fötus vom erfahrenen Krankenpfleger Kiran erklärt. Fiete darf sich unter Alexandra Lundqvists Aufsicht um Frau Fritsch kümmern, um die sich Alexandra sorgt. Die Schwangere wurde vor ein paar Wochen von ihrem Freund verlassen. Louisa, Jasmin und Fiete beginnen eine Ausbildung im bekannten Volkmann-Klinikum. Mit hohen Erwartungen werden die Drei aber schnell vom anspruchsvollen Klinikalltag eingeholt. Das Team des Krankenhauses Unterstützt die jungen Menschen mit Rat und Tat – und auch das ein oder andere Abenteuer lässt nicht auf sich warten.


Kindersendung

10:45

60min
Tigerenten Club
Tigerenten Club

Zwei Schulklassen treten jeweils als Tigerenten- und Fröscheteam in Spielen gegeneinander an. Die Gewinnerklasse erhält Sachpreise. Gemeinsam mit Herzenssache, einer Kinderhilfsaktion von SWR und SR, suchen die Teilnehmer ein Projekt aus, das sie gerne unterstützen möchten, um bedürftigen Kindern zu helfen. Außerdem sind immer prominente Gäste in der Sendung.


Film

09:55

105min
Das Geheimnis des verborgenen Tempels
Das Geheimnis des verborgenen Tempels

Als der Arztsohn John Watson nach London zieht und die Schule wechseln muss, ist er plötzlich der Neue im Internat Brompton in der englischen Hauptstadt. Hier trifft er den jungen Sherlock Holmes und es ist Freundschaft auf den ersten Blick zwischen den unterschiedlichen Jungen: John ist schüchtern, ein bisschen pummelig und ziemlich unscheinbar, Sherlock hingegen ist Jahrgangsbester im Fechten und das unnahbare Genie unter den Schülern, nie um eine Gelegenheit verlegen, sein Können unter Beweis zu stellen. Als sich einige rätselhafte Selbstmorde ereignen, ist Sherlock sicher, dass hier etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit John Watson beginnt er zu ermitteln. Sie werden tatkräftig unterstützt von Sherlocks heimlicher Liebe, seiner Mitschülerin Elizabeth. Für Sherlock und John ist dieses erste Abenteuer der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Auch wenn John Watson manchmal auf einige Waghalsigkeiten seines abenteuerlustigen Freundes gut und gerne verzichten könnte ... Ein spannungsreicher Film, der einen fiktiven Auftakt für die grandiosen Sherlock-Holmes-Erzählungen liefert, in denen der Londoner Meisterdetektiv und sein bester Freund und Kollege Dr. John Watson gemeinsam auch den mysteriösesten Fall lösen. Die Romane und die zahlreichen filmischen Adaptionen sind nicht zuletzt wegen der Kombination der ungleichen Protagonisten populäre Klassiker geworden, die noch heute die Zuschauer begeistern. Sherlock Holmes'' Fälle sind beste Beispiele für die klassische Detektion: Eine Spur führt immer zum Täter.


Serie

10:55

50min
Menschen, Tiere & Doktoren

Einer Milchkuh geht es offensichtlich schlecht. Dr. Linke steht schnell fest, dass sich der Labmagen nach rechts verlagert hat. Das ist ein akuter Notfall, der nur mit einer Operation behoben werden kann. Der Tierarzt operiert noch vor Ort. Tierärzte aus ganz Deutschland öffnen ihre Pforten und lass sich von Kamerateams bei ihrer Arbeit begleiten. Die Sendung besucht Tierärzte, die im Tierpark große Wildtiere behandeln, den Heimtierarzt in der familiären Praxis oder begleitet Landtierärzte bei der Versorgung von Rindern, Pferden und Schweinen.


Show

11:00

90min
premiumshopping.tv

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Sport

10:30

60min
Ski alpin: Weltcup Sestriere

Der Weltcup-Tross der alpinen Frauen kommt in Januar nach Sestriere in der italienischen Region Piemont. Auf dem Programm stehen ein Riesenslalom und der selten ausgetragene Parallel-Riesenslalom. Aus deutscher Sicht liegt der Fokus auf Victoria Rebensburg, die mit starken Saisonauftakt aufhorchen ließ


Serie

10:50

30min
Big City Greens
Big City Greens

Familie Green erlebt viele neue Abenteuer! Das Landei Cricket zieht mit seiner Schwester Tilly, Vater Bill und der grantelnden Großmutter in die große Stadt, was unweigerlich zu einem Kulturschock führt. Doch Crickets Optimismus und unerschütterliche Naivität lassen ihn schnell die Herzen seiner neuen Nachbarn erobern und helfen ihn aus manch misslicher Lage, die das neue Umfeld für die Neuankömmlinge bereit hält.


Film

09:30

100min
Die kleine Lady
Die kleine Lady

Emily Ernest ist ein aufgewecktes Mädchen im New York des späten 19. Jahrhunderts, wo sie mit ihrer jung verwitweten Mutter in ärmlichen Verhältnissen lebt. Das soll sich bald ändern. Denn wie sich herausstellt, ist Emily die einzige verbliebene Erbin der Gräfin von Liebenfels. Ihrem Sohn konnte die Gräfin nie verzeihen, dass er nicht standesgemäß geheiratet hat. Doch nun, da sie älter wird, holt die Gräfin ihre Enkelin nach Österreich. Auf dem Schloss soll Emily, getrennt von ihrer Mutter, zur würdigen Aristokratin erzogen werden. Das Mädchen trifft in der ihm fremden Welt auf eine tief verhärmte, in ihren Konventionen erstarrte Frau. Von der strengen Fassade lässt sich die selbstbewusste kleine New Yorkerin aber nicht abschrecken. Mit ihrer aufgeweckten und lebhaften Art bringt Emily neues Leben in die alten Gemäuer, und selbst die resolute Gräfin kann sich dem offenherzigen Charme der kleinen Lady bald nicht mehr entziehen. Da taucht eines Tages eine Betrügerin auf und behauptet, ihr Sohn sei der rechtmäßige Erbe.