Was kommt am 15.12.2022 im TV-Programm?

Film

23:50

90min
Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen
Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen

Commissario Brunettis sizilianischer Kollege hat den angesehenen Kinderarzt Gustovo Pedrolli verhaftet. Der soll die illegal in Venedig lebende Albanerin Rozafa Krasnic ermordet haben, deren Kind er adoptiert hatte. Brunetti zweifelt an Pedrollis Schuld. Ins Visier seiner Ermittlungen geraten Rozafas Bruder, die Tochter eines fremdenfeindlichen Politikers sowie eine zwielichtige Adoptionsagentur. Der Polizist Comissario Guido Brunetti löst gerne Kriminalfälle und überzeugt durch seine hohe Aufklärungsquote. Dennoch muss er sich gegen einen sturen Chef durchsetzen und ist von der Tatsache frustriert, dass fortlaufend Verbrechen verübt werden. Rückhalt erhält der leidenschaftliche Ermittler vor allem in seiner Familie.


Info-Sendung

01:00

30min
Fast Sports - Falsches Spiel mit der Nachhaltigkeit
Fast Sports - Falsches Spiel mit der Nachhaltigkeit

Umweltbewusst, nachhaltig, ökologisch - so präsentieren sich Sportartikelhersteller weltweit in groß angelegten Werbekampagnen. Aber sind nachhaltige Kollektionen wirklich grün und sozial? Neue Sportbekleidung kaufen und trotzdem umweltbewusst leben - das ist das neue große Versprechen der weltweiten Sportindustrie. Möglich macht das unter anderem recycelter Polyester, der aus Plastikmüll gewonnen wird und die Umwelt schützen soll. Mit dem neuen Nachhaltigkeitsversprechen treffen Sportkonzerne den Nerv einer jungen Generation, die sich mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit wünscht. Und den eigenen nachhaltigen Lebensstil gern in sozialen Netzwerken präsentiert. Aber wird durch wiederverwendeten Plastikmüll wirklich die Umwelt geschützt? Ist ein Sportshirt aus recyceltem Material automatisch recycelbar? Und spielen die Arbeitsbedingungen in den Nachhaltigkeitskonzepten der Konzerne überhaupt eine Rolle? Die Sportmode steht auf dem Prüfstand. ''makro'' geht der Frage nach, ob der weltweite Boom um recyceltes Plastik wirklich so nachhaltig ist, wie es scheint. Autorin Anna Fein und Autor Christoph Brügmann blicken mit Expertinnen und Experten hinter die PR-Kampagnen großer Sportartikelhersteller, beleuchten Produktionsverhältnisse in Asien und überprüfen Werbeversprechen mithilfe neuester Labor-Analysen.


Show

01:00

150min
Die große Show der Weihnachtslieder
Die große Show der Weihnachtslieder

''Sind die Lichter angezündet'' - so klingt es zu Beginn der großen Show der Weihnachtslieder mit Stefanie Hertel und ihren Gästen. Dass die vielen Stars wie Kathrin und Peter, Hein Simons, Anna-Maria Zimmermann, Julia Lindholm, Katharina Herz, Giovanni Zarrella und Frank Schöbel & Band ihre liebsten Weihnachtslieder singen, versteht sich von selbst. Mit dabei sind auch Stefanies Tochter Johanna und Ehemann Lanny, die gemeinsam mit der Moderatorin etwas ganz Besonderes vorhaben. Und nur in Stefanie Hertels großer Weihnachtsshow kann man einmal im Jahr erleben, wie auch Künstler basteln, backen und brutzeln. Hier erfahren die Zuschauer, wie die Schlagerstars ganz privat zu Hause Weihnachten feiern, darunter sind in diesem Jahr auch Cassandra Steen, Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack, Christian Lais und Schlagersonnyboy Vincent Gross. Der smarte Virtuose der modernen Volksmusik, Florian Stölzel gehört seit mittlerweile sechs Jahren zur Show und begleitet Stefanies Gäste gekonnt mit Gitarre und Zither bei Hausmusik am Kamin - und auch die Kinder der Staatlichen Ballettschule Berlin überraschen wieder mit einer bezaubernden Weihnachts-Choreografie - diesmal mit dem Grimmschen Wintermärchen ''Frau Holle''.


Info-Sendung

00:35

50min
Ein Lächeln für Manila


Show

00:20

60min
Doppelt kocht besser
Doppelt kocht besser

In diesem Wettbrutzeln der besonderen Art geht es für drei Duos um 1.000 Euro. Die Kandidatenpaare haben eines gemein: Jeweils ein Teilnehmer ist hinterm Herd eine absolute Niete. Genau diese vermeintlich schwächere Teammitglied wird in dieser Show zum ausführenden Koch, während der Partner hinter der Bühne sitzt und Anweisungen gibt.


Info-Sendung

20:15

360min
Galileo 360° Ranking XXL
Galileo 360° Ranking XXL

Ranking XXL (2/2) Ranking XXL In diesem Magazin stehen spannende Themen aus alles Bereichen und verschiedensten Ländern im Fokus. Ein Kamerateam blickt hinter die Kulissen von Fabriken, technischen Anlagen oder widmet sich thematisch anderen interessanten Phänomenen.


Info-Sendung

00:20

60min
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

In jeder Folge werden außergewöhnliche Verbrechen vorgestellt und beleuchtet. Im Fokus steht die Arbeit der Rechtsmediziner, die einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung von kriminellen Taten leisten. Die Fälle sind in den USA geschehen und werden hier nachvollzogen. Medical Detectives zeigt Berichte über spektakuläre, tatsächlich vorgefallene Kriminalfälle aus den USA. Erhalte faszinierende Einblicke, wie diese Fälle mit Hilfe der wissenschaftlichen Spurensuche und der forensischen Medizin gelöst wurden - auch wenn das Verbrechen schon Jahrzehnte zurück liegt. Neben Ballistikern und Medizinern finden sich auch Kollegen aus anderen Disziplinen am Tatort. Auch deutsche Experten melden sich zu Wort. Sie alle benutzen die ''Waffen der Wissenschaft'', um mysteriöse Mordfälle aufzudecken.


Serie

00:15

55min
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Die Kriminalfälle dieser Serie beruhen auf wahren Begebenheiten. Es sind meist spekatuläre Fälle aus der US-amerikanischen Kriminalgeschichte. Eingebunden in deren Darstellung sind Originalmaterialien und wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Forensik. Oft sind es nur kleine unauffällige Spuren, die zur Überführung der Täter führen.


Serie

22:15

175min
Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen (1)
Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen (1)

Herzogenaurach 1922: Adi und Rudi Dassler überzeugen ihren Vater, den familieneigenen Schusterbetrieb zu verändern. Nicht immer nur Filzpantoffeln: Etwas Neues muss her - Sportschuhe! Trotz ihrer Verschiedenheit ergänzen sich die Brüder ideal: Während Rudi die Expansion auch mit riskanten Krediten vorantreibt, entwickelt sein perfektionistischer Bruder immer bessere Modelle und steigert die Produktion. Doch Konflikte bahnen sich an. Als sich Adi entschließt, noch einmal in die Lehre zu gehen, fühlt sich Rudi mit dem Betrieb alleingelassen. Rudis Frau Friedl und Adis Frau Käthe sind stets loyal an der Seite ihrer Männer; auch das sorgt bisweilen für Zwietracht. Das Geschäft läuft bald sehr gut, sportlich aber bleiben Erfolge aus. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin möchten die Dasslers endlich auch Sieger in ihren Schuhen sehen. Dafür wagen sie es, sich mit den Nazis anzulegen: Dass sie ''ausgerechnet den farbigen'' amerikanischen Athleten und mehrfachen Goldmedaillengewinner Jesse Owens in einer Geheimaktion ausstatten, brüskiert die Funktionäre. Als 1939 der Zweite Weltkrieg ausbricht, wird der Betrieb auf eine harte Probe gestellt: Statt Sportschuhe müssen die Dasslers nun auf Verlangen des Nazi-Regimes Rüstungsgüter herstellen. Als schließlich nur Rudi an die Front einberufen wird, wächst das Misstrauen zwischen den Brüdern und ihren Familien. Während sein Bruder Rudi zur Front muss, ist Adi in Herzogenaurach gezwungen, die Produktion auf Kriegsgerät umzustellen. Als Rudi zurückkehrt, verhärten sich die Konflikte der beiden. Nach Kriegsende beschließen sie, ihr Unternehmen aufzuteilen. ''Adidas'' und ''Puma'' werden geboren. Ein erbitterter Konkurrenzkampf um Sportler, Medaillen und Marktanteile entbrennt. Die Nationalmannschaft läuft bei der WM 1954 in Adis Schuhen mit den drei Streifen auf. Adi macht das Geschäft mit Fußballtrainer Sepp Herberger - Rudi hatte es abgelehnt. Durch das ''Wunder von Bern'' wird Adidas zur Siegermarke und der ''Schuster der Nation'' zum Mythos. Es scheint, als könne Rudi mit seinem ''Puma'' den Vorsprung seines Bruders nicht mehr aufholen. Schwarzgeld, Korruption und Manipulation in Sportverbänden gehören für beide Seiten fortan zum Geschäft. Zudem wird der vergiftete Ehrgeiz der Väter auf deren Söhne Armin und Horst übertragen. Ein Familientreffen soll das aberwitzige Wettbieten um werbeträchtige Stars stoppen. Das Gegenteil ist jedoch der Fall - der Puma-Deal mit dem Fußballspieler Pelé macht die Gräben unüberwindbar. Erst Rudis fortschreitende Krebserkrankung wird zur letzten Chance der Brüder, sich endlich auszusöhnen. Adi und Rudi Dassler stellten schon früh Sportschuhe her und forschten stetig, um diese zu verbessern. Ihr Eifer zahlte sich aus und sie wurden zu den führenden Fabrikanten für Sportschuhe. Ein Streit sollte den Familienfrieden jedoch dauerhaft beenden und so trennten sie sich auch geschäftlich. Puma und Adidas entstanden.


Film

00:00

95min
Inspector Mathias - Mord in Wales : Die Schöne im Moor
Inspector Mathias - Mord in Wales : Die Schöne im Moor

In einem Moorgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie trägt ein leuchtend rotes Kleid, wirkt äußerlich unversehrt und wurde von ihrem Mörder offenbar mit viel Bedacht an diesem Ort platziert. Anhand von städtischen Überwachungsvideos und Handydaten versuchen die Ermittler, die letzten Stunden des Opfers zu rekonstruieren. Mathias ist sicher, dass sie ihren Mörder gut kannte. Detective Chief Inspector Tom Mathias wagt einen Neuanfang in einer walisischen Kleinstadt. Gleich an seinem ersten Arbeitstag muss er in dem Fall einer vermissten Seniorin tätig werden und ermittlerisches Geschick beweisen. Des weiteren wird der Neuanfang erschwert, da die Vergangenheit dem Chief Inspector dicht auf den Fersen ist.


Info-Sendung

23:40

90min
Leben - Gebrauchsanleitung
Leben - Gebrauchsanleitung

Das Leben, so scheint es, muss permanent optimiert werden. Geist, Motorik, Kommunikation, soziale Fähigkeiten werden so hart trainiert wie das Einmaleins oder der perfekte Torschuss.


Film

23:30

120min
Die Wasser der Hügel
Die Wasser der Hügel

Das kleine Dorf Les Bastides Blanches liegt mitten in der Provence. Da es dort ungewöhnlich trocken ist, sind die nahe gelegenen Quellen lebenswichtig für seine Bewohnerinnen und Bewohner, doch nur die Bauern kennen ihre Lage und halten sie geheim. In den umliegenden Hügeln lebt auch die wilde Ziegenhirtin Manon, eine junge Frau, über die man sich im Dorf die kuriosesten Geschichten erzählt und die von allen als Hexe bezeichnet wird. Als sie beschuldigt wird, einen Jungen aus dem Dorf geschlagen und die Melonen des Bewohners Ugolin gestohlen zu haben, wird Manon von den Gendarmen festgehalten und ins Dorf gebracht. Es wird eine improvisierte Gerichtsverhandlung abgehalten, bei der Manon mit den Vorwürfen konfrontiert wird. Der Lehrer Bernard ist fasziniert von der jungen Frau und springt als ihr Anwalt ein. Als Einziger hilft er Manon, sich vor dem Dorf zu verteidigen. Nachdem Manon von den Anklagen freigesprochen worden ist, will sie sich an den Bewohnerinnen und Bewohnern des Dorfes rächen - vor allem an Ugolin, den sie für den Tod ihres Bruders und ihres Vaters verantwortlich macht. Sie verschließt die Quelle des Dorfbrunnens und nimmt dem Dorf so seine Lebensgrundlage. Von einer Zusammenkunft im Haus des Lehrers erhofft sie sich, alte Geheimnisse und die Verbrechen der Vergangenheit ans Licht zu bringen. Marcel Pagnols epische Tragikomödie ''Manons Rache'' lässt die Atmosphäre der 1920er Jahre auf dem französischen Land aufleben. Die verschiedenen Figurentypen, die mit beeindruckender Authentizität und Genauigkeit gespielt werden, unter anderem von Pagnols Frau Jacqueline Pagnol in der Rolle der Manon, geben dem Film einen besonderen Wiedererkennungswert.


Info-Sendung

00:40

45min
Planet der Schafe
Planet der Schafe

Schafe sind eines der ersten Nutztiere des Menschen. Heute bevölkert eine Milliarde der Tiere die Erde. Doch wird das auch in Zukunft so sein? Vielfach steht der Hirtenberuf vor dem Aus, in der Lüneburger Heide gibt es nur noch wenige Schäfer, in Schottland versuchen hauptsächlich junge Frauen, die Schafzucht zu retten. In Spanien etablieren sich Schäferschulen.


Film

00:25

90min
Die Relativitätstheorie der Liebe
Die Relativitätstheorie der Liebe

Zeit und Raum sind seit Albert Einstein bekanntlich relativ. Für die Liebe scheint dies nicht zu gelten. Oder etwa doch? Was seine Frau Gabriela (Katja Riemann) so treibt, ist Fahrlehrer Paul (Olli Dittrich) nach 35 Ehejahren eigentlich relativ egal. Doch der Gedanke, dass sie fremdgeht, macht ihn rasend. Ein ähnliches Wechselbad der Gefühle durchlebt ihre erwachsene Tochter Alexa. Die Daily-Soap-Akteurin will ein Kind, und zwar bald, steht aber leider mit Männern auf Kriegsfuß. Das ändert sich, als sie Tagträumer Stevie begegnet, der sich als Synchronsprecher und Samenspender durchschlägt. Die Liebe verändert auch den tristen Alltag der pflichtbewussten Beamtin Peggy, die mit deutscher Gründlichkeit den Schnellimbiss des libanesischen Gastwirtes Youssef begutachtet. Der liebenswürdige Migrant bringt ihr bei, dass Vorschriften und Paragrafen nicht alles im Leben ausmachen. Am anderen Ende der Stadt hadert Agenturchef Frieder derweil mit seiner esoterischen Gattin. Während Eva mit ihrem Guru in den esoterischen Orbit entfleucht, betrügt Frieder sie mit ihrer Schwester. Zwei Schauspieler - zehn Rollen: In diesem vergnüglichen Liebesreigen verkörpern Katja Riemann und Olli Dittrich fünf unterschiedliche Paare in jeweils anderen Krisensituationen. Während der Comedy-Star durch seine Wandlungsfähigkeit verblüfft, begeistert Katja Riemann durch die erstaunliche Varianz in ihrer Darstellung. Geschickt verflochtene Episoden zeigen die Suche nach Wärme und Geborgenheit als etwas Universelles, das unabhängig vom sozialen Milieu und kulturellen Hintergrund immer und überall funktionieren kann. Eine warmherzige Großstadtkomödie mit herrlich skurrilen Figuren.


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause
Sendepause


Film

01:00

105min
Sea of Love - Melodie des Todes
Sea of Love - Melodie des Todes

In New York geht ein Killer um. Sein Opfer sind Singlemänner, die per Annonce eine Freundin suchten. Jetzt läuft neben ihren Leichen der Song''Sea of Love'' und es finden sich mit Lippenstift verschmierte Zigarettenstummel. Cop Frank Keller schaltet selbst eine Anzeige, um die Mörderin zu entdecken.


Serie

00:35

65min
Ab ins Beet! Die Garten-Soap
Ab ins Beet! Die Garten-Soap

Gartenpavillon Kleingarten Vorgarten Nachhilfe-Stunden für den Biologie-Studenten zum Thema Wasserpflanzen. Ralf hat eine Auswahl für den großen Teich mitgebracht. Blöd nur, dass Claus das Grünzeug weder unterscheiden noch richtig teilen kann. Egal, fürs Pflanzen reicht''s. In der Doku-Soap ‘Ab ins Beet!‘ begleitet VOX Hobbygärtner bei ihren Bauprojekten in ihren heimischen Gärten. Die Hobbygärtner haben mit ihren Projekten und Sprüchen schon Kultpotential bei den VOX-Zuschauern erlangt. Egal, wie groß oder klein das Vorhaben der Protagonisten auch ist - irgendetwas geht immer schief. Klar, dass da manchen auch mal die Sicherung durchbrennt. Zu den bekanntesten Gärtnern, die die Garten-Doku hervorgebracht hat, gehören Claus mit Kumpel Ralle, Ingo mit seiner Frau Marion und Detlef, ebenfalls mit seiner Frau. Claus und Ralle finden in ihren Kleingartenparzellen immer ein neues Bauprojekt, das sie angehen können und legen sich zu diesem Zeitpunkt schon regelmäßig mit dem Vorstand des Kleingartenvereins an. Doch Claus bringt auch gerne mal seine fleißigen, freiwilligen Helfer auf die Palme. Er hat an allem etwas auszusetzen. Während die anderen arbeiten, steht er gerne daneben und reißt einen Spruch nach dem anderen. Ingo und Marion hauen sich ständig die Köpfe ein, denn bei ihren Bauprojekten in ihrem Garten kommt es immer wieder zu Reibereien. Und auch Detlefs Frau muss einiges einstecken. Das Ehepaar schmiedet immer neue Pläne für einen schöneren Garten. Es könnte so entspannt sein, würde sich Detlef nur nicht regelmäßig auf die Palme bringen lassen. Doch ist die Arbeit geschafft, lobt der Hobbygärtner und Heimwerker sich auch gern mal selber. Es wird gebuddelt, gesät und gepflanzt, was das Zeug hält. Und dann wartet schon das nächste Dilemma auf die Protagonisten. Skurrile Geschichten und legendäre Sprüche bringen die Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln. Bei jedem Bauprojekt ist eines sicher: Zwei linke Hände, ein schwarzer Daumen und Wutausbrüche der Gartenbesitzer machen die Doku-Soap ‘Ab ins Beet!‘ erst so erfolgreich.


Film

00:25

115min
Guardians of the Tomb
Guardians of the Tomb

Abenteuerfilm, England, Russland, , , Australien 2018 Regie: Kimble Rendall Autor: Jonathan Scanlon - Paul Staheli - Gary Hamilton Musik: Roc Cohen - Roc Chen Kamera: Brad Shield

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Sport

01:00

30min
Ski alpin: Weltcup Val d'Isère
Ski alpin: Weltcup Val d''Isère

Übertragung des zweiten Durchgangs im Slalom der Herren im Ski-Weltcup. Von der Bellevarde-Piste in Val d''Isère.


Show

01:00

120min
Teleshopping

Um einzukaufen, muss man nicht das Haus verlassen. Auch nach Ladenschluss sind mit dieser Sendung Einkäufe ganz bequem vom Sofa aus zu erledigen. Beim Teleshopping werden von den kompetenten Moderatoren innovative und exklusive Produkte aus den verschiedensten Bereichen wie Haushalt, Freizeit, Fitness oder Kosmetik präsentiert und können dann per Telefon oder Internet bestellt werden.


Film

00:00

85min
Todesengel
Todesengel

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Craig Russell - vielschichtig und gnadenlos spannend: Die Rückkehr eines Racheengels zwingt Hauptkommissar Jan Fabel (Peter Lohmeyer) zu schnellem Handeln, will er weitere Morde verhindern. Ungeachtet aller Konsequenzen ignoriert er bürokratische Hürden. Als am Hamburger Kai eine Leiche gefunden wird, läuten bei Kommissar Jan Fabel die Alarmglocken. Das Tatmuster entspricht dem sogenannten ''Engel von St. Pauli''. Bevorzugtes Opfer dieser Serienkillerin sind Männer, die gewalttätig gegen Frauen wurden. Vor ein paar Jahren musste Fabel die Ermittlungen gegen die Mehrfachmörderin einstellen. Nun scheint sich eine neue Chance zu ergeben, sie zu fassen. Doch die Zeit drängt, jeden Moment könnte die Täterin erneut zuschlagen! (Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung) Der Hamburger Kriminalhauptkommissar Jan Fabel ermittelt zusammen mit seinem Team in besonders kniffligen Fällen, z.B. einer Mordserie, bei der sich in Anspielung auf literarische Märchenvorlagen von Dornröschen und Aschenbrödel eine blutige Spur durch ganz Hamburg zieht. Die düsteren Krimis entstanden nach Romanvorlagen des schottischen Autors Craig Russell.