Was kommt am 22.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
06:05
12min
Mascha und der Bär
(Masha I Medved'') Das Tennisspiel / Säbelzahn-Bär Staffel 2: Episode 48 Animationsserie, Russland 2015 Regie: Denis Cherviatsov Cherviatsov Autor: Oleg Kuzovkov

Das Tennisspiel: Mascha und der Bär wollen in Ruhe angeln, werden aber von einem dumpfen Geräusch gestört. Es ist die Bärin, die ganz allein ihren Tennisball gegen den Baum schlägt. Schleunigst eilt der Bär nach Hause und baut ihr ein eigenes Tennisfeld. Gerade will er das Spiel eröffnen, da mischt sich der Schwarzbär ein und fordert ihn zu einem Duell auf. Der Bär verletzt sich und muss sich von den Wölfen den Fuß gipsen lassen. Somit muss Mascha einspringen. Nach ein wenig Recherche hat sie einen Plan, wie sie ihren Gegner schlagen kann. Aber der Schwarzbär weiß sich zu wehren und macht es der siegessicheren Mascha ziemlich schwer. Säbelzahn-Bär: Dem Bär fehlt der Anfang seines Stammbaums. Also baut er eine Zeitmaschine, die ein Tor in die Steinzeit öffnet. Dort treffen Mascha und der Bär auf Steinzeit-Mascha und Steinzeit-Bär. Die quirlige Steinzeit-Mascha findet das Haus des Bären so interessant, dass sie vor Freude alles kaputthaut. Dummerweise ist jetzt die Zeitmaschine beschädigt und Mascha hängt in der Höhle des Steinzeit-Bären fest. Der Bär wäscht und erzieht Steinzeit-Mascha wo er nur kann, während Mascha dem Steinzeit-Bären die Fertigkeiten des Fleischgarens, Jonglierens und Wände Bemalens beibringt. Dennoch muss der Bär seine Zeitmaschine schleunigst reparieren und beide Maschas in ihre gewohnte Welt zurückbringen. Das kleine Mädchen Mascha lebt alleine im Wald und ihr nächster Nachbar ist ein großer, brauner Bär. Der Bär möchte eigentlich nur seine Ruhe haben, Maschas Bedürfnis nach Kontakt ist jedoch groß und sie kommt sie ihn jeden Tag besuchen. Der Bär kann sich ihrem Charme nicht entziehen und so erleben die beiden viele Abenteuer.