Was kommt am 26.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Info-Sendung
05:00
30min
Treffpunkt Imbiss
(ZDF.reportage) Mehr als nur Currywurst Reportagereihe, Deutschland 2019

Ein Imbiss ist oft viel mehr als nur ein Ort, an dem sich schnell und günstig essen lässt. Er ist Begegnungsort, und die Inhaber sind oft Wirt, Seelsorger und Sozialarbeiter in einer Person. Die ''ZDF.reportage'' begleitet drei Besitzer von Imbissbuden im Ruhrgebiet, in Thüringen und in Sachsen-Anhalt. Sie stehen selbst täglich hinter der Theke oder an der Gulaschkanone und schuften rund um die Uhr für ihren Traum von der Selbstständigkeit. Sie kämpfen ständig um ihre Existenz - und vermutlich haben sie deshalb auch das Vertrauen ihrer Kunden. Wer etwas über die Sorgen und Nöte der Menschen in diesem Land erfahren will, der muss zum Imbiss kommen und hinhören. Was bewegt die Menschen in Deutschland, welche Sorgen, aber auch welche Träume haben sie? Da kommen einsame Rentner, die sich in der Feldküche einen Teller Suppe gönnen - und da sind junge Auszubildende, die um alles in der Welt in ihrer Heimat bleiben wollen. Im Ruhrgebiet betreibt André Kattner seinen mobilen Imbiss ''Knolle 82'', einen echten Familienbetrieb. Mit seiner Frau teilt sich André die Schichten. Und auch seine Eltern helfen mit, so gut es geht. ''Das funktioniert ganz gut. Reich werden wir damit zwar nicht, aber für eine dreiköpfige Familie reicht es aus.'' In Sangerhausen in Sachsen-Anhalt macht sich Danny Hollmann in der Frühe mit seiner Gulaschkanone auf den Weg. Seit nunmehr fast zehn Jahren fährt er damit durch Städte und Dörfer im Osten Deutschlands, sogar bis nach Leipzig und Erfurt. Seine Stammgäste: fast ausschließlich Rentner, die nicht nur Dannys Gulasch, sondern auch den Plausch mit ihm schätzen. Das Ganze hat das Flair einer zentralen Ausschenkstation aus der Nachkriegszeit. ''Man wird zusammen mit der Kundschaft älter'', scherzt Danny. Die Reportage zeigt den ''Treffpunkt Imbiss'' als den Ort, an dem wir Menschen, Meinungen und Stimmungen erleben - ein Ort, an dem man erfährt, was Menschen in Ost und West bewegt.

Info
05:50
25min
Xenius: Batterien, Akkus & Co
(Xenius) Neues vom Energiespeicher Magazin, Deutschland, Frankreich 2018 Moderation: Emilie Langlade - Adrian Pflug

Batterien, Akkus & Co - Neues vom Energiespeicher Über Reichweite, Ressourcenverbrauch und Klimabilanz von Elektroautos wird derzeit diskutiert. Grund sind ihre Akkus. Sie speichern elektrische Energie, ohne Akkus funktioniert kaum noch etwas. Die Anforderungen an Batterien und Akkus sind hoch: Leistungsfähig sollen sie sein, schnell ladbar, lange halten und dabei auch noch die Umwelt schonen. Die Realität sieht häufig anders aus. Zurzeit werden Batterien und Akkus vorwiegend in Asien hergestellt und in Europa bestenfalls zu größeren Einheiten zusammengebaut. Doch das könnte sich jetzt ändern. Denn in Deutschland wird nicht nur an den alternativen Batterien der Zukunft geforscht, es werden auch neue Produktionswege entwickelt. Zudem könnte einer der wichtigsten Rohstoffe, das Lithium, zukünftig sogar auch in Deutschland abgebaut und recycelt werden. An der Battery LabFactory der Technischen Universität Braunschweig wollen Emilie Langlade und Adrian Pflug mehr über Batterien erfahren. Zusammen mit der Verfahrenstechnikerin Ulrike Krewer veranschaulichen sie das Grundprinzip einer Batteriezelle mit Hilfe einer ''Zitronenbatterie''. Sie erhalten spannende Einblicke in eine industrielle Produktionsstrecke für moderne Akkus und können selbst die Zelle einer solchen Batterie zusammenbauen.

Serie
06:05
12min
Mascha und der Bär
(Masha I Medved'') Bis ganz bald / Wieder zu Hause Staffel 2: Episode 53 Animationsserie, Russland 2015 Regie: Denis Cherviatsov Cherviatsov Autor: Oleg Kuzovkov

Bis ganz bald: Mascha hat vom Kinderkram genug. Sie ärgert nicht mehr die Tiere, will nicht mehr mit dem Hasen spielen und räumt sogar Bärs Haus auf. Der Bär ist völlig besorgt und bringt sie zu den Wölfen zur Untersuchung. Aber Mascha ist einfach nur erwachsen geworden, lautet deren Diagnose. Mascha ruft ihre Cousine Dascha an, die sie am nächsten Morgen abholen soll. Der Bär verstellt extra den Wecker, damit Mascha verschläft. Doch dann bereut er es und bringt sie schleunigst zum Bahnhof. Eines verspricht ihm Mascha beim Abschied: Sie kommt ganz bald wieder. Wieder zu Hause: Das Schwein genießt die Mascha-freie-Zeit. Es kuschelt in ihrem Bett, spielt mit ihren Spielsachen und benutzt sogar ihre Zahnbürste. Denn Mascha kommt nie wieder, nachdem sie mit Cousine Dascha abgereist ist - so glaubt das Schwein. Doch plötzlich stehen die beiden Mädchen wieder vor der Tür. Sehr zum Ärger von Dascha. Denn Mascha schafft es einfach nicht, erwachsen zu werden. Einer freut sich ganz besonders über Maschas Rückkehr. Der Bär ist überglücklich seine Spielgefährtin wieder bei sich zu haben. Das kleine Mädchen Mascha lebt alleine im Wald und ihr nächster Nachbar ist ein großer, brauner Bär. Der Bär möchte eigentlich nur seine Ruhe haben, Maschas Bedürfnis nach Kontakt ist jedoch groß und sie kommt sie ihn jeden Tag besuchen. Der Bär kann sich ihrem Charme nicht entziehen und so erleben die beiden viele Abenteuer.

Serie
05:45
15min
Jake und die Nimmerland Piraten
(Captain Jake and the Never Land Pirates) Cubbys Ohrwurm Staffel 3: Episode 18 Zeichentrickserie, USA 2013 Regie: Howy Parkins Autor: Kevin Campbell

Jeder kennt ''Peter Pan''. Diese Animationsserie basiert auf den Abenteuern des Jungen, der nicht erwachsen werden will. Im Mittelpunkt steht der kleine Pirat Jake, der auf einer Insel lebt, die ganz in der Nähe des berühmten Nimmerlands liegt. Er kriegt es immer wieder mit dem fiesen Kapitän Hook zu tun. Gott sei dank hat er seine treuen Freunde Cubby, Izzy und Skully an seiner Seite. Die Serie erzählt die Geschichte von Junior-Piratenanführer Jake und seinen Freunden Izzy und Cubby. Auf der Suche nach dem großen Schatz erleben sie spannende Abenteuer und müssen dabei die berüchtigten Disney Bösewichter Kapitän Hook und Mr. Smee aus dem Walt Disney Meisterwerk Peter Pan immer wieder neu überlisten. Auf ihrer musikalisch untermalten, interaktiven Schatzsuche heuert die junge Crew gemeinsam mit dem Papagei Skully auf dem Schiff Bucky an. Aber der böse Kapitän Hook lässt nichts unversucht, um den Goldschatz an sich zu reißen! Jake und seine Kameraden bitten deshalb die kleinen Zuschauer von Disney Junior um Hilfe. Teamarbeit ist gefragt, wenn Jake und die Zuschauer Wasserfälle herunterrutschen müssen, sich gegen störende Kletterpflanzen wehren oder mithilfe von Feenglanz durch die Lüfte fliegen, um den großen Schatz vor dem gierigen Kapitän Hook zu retten.