Was kommt am 06.12.2022 im TV-Programm?

Film

02:35

90min
Sehnsucht nach Sandin
Sehnsucht nach Sandin

Hubertus von Saatlow lebt mit seinem Opa in einer Art Wohngemeinschaft. Anders als der alte Graf hat der junge Adlige mit der 500-jährigen Geschichte seines Geschlechts abgeschlossen. Er lebt im Hier und Jetzt und möchte demnächst seine Verlobung mit der Designerin Veronika bekannt geben. Ein Besuch auf dem Stammschloss seiner Familie ändert alles. Hubertus verliebt sich in die bodenständige Anne.


Serie

03:00

45min
Notruf Hafenkante
Notruf Hafenkante

Im Arbeitsalltag auf dem Hamburger Kiez kreuzen sich oft die Wege der Streifenpolizisten des Polizeikommissariats 21 an der Hamburger Hafenkante und des medizinischen Personals des Elbkrankenhauses. Als Revierleiter sind Martin Berger bzw. Wolf Haller für die Ermittlungen zuständig, während im Krankenhaus Dr. Anna Jacobi, Dr. Jasmin Jonas oder Dr. Philipp Haase Täter sowie Opfer betreuen. Diese Mischung aus Polizei- und Arztserie erzählt vom Arbeitsalltag des 21. Hamburger Polizeikommissariats und des mit diesem eng kooperierenden fiktiven Elbkrankenhauses.


Show

02:25

60min
Fakt ist! Aus Erfurt
Fakt ist! Aus Erfurt

Aus Erfurt ''Fakt ist!'' ist der politische Talk im MDR-Fernsehen. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden. In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere ''Bürgermoderatoren'' live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.


Serie

02:30

40min
CSI: NY
CSI: NY

War an den scheinbar völlig wirren Behauptungen von Tessa James, die Mac Taylor gegenüber schon mehrfach von einem Mord berichtet hat, doch etwas dran? Die junge Frau wurde jetzt tot aufgefunden. Den ersten gerichtsmedizinischen Befunden nach ist sie an einer Überdosis Heroin gestorben. Mac kann sich des Eindruckes nicht erwehren, dass mit diesem Suizid irgendetwas nicht stimmt und dass Tessa damals vielleicht doch zur Augenzeugin einer Gewalttat geworden ist... Das New Yorker Team der Forensiker und Spurensucher der CSI (Criminal Scene Investigation) macht sich in der Ostküsten-Metropole daran, ungelöste und ungewöhnliche Mordfälle zu lösen. Dabei achten sie auch auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven. Das CSI-Team wird geleitet von dem ehemaligen Marine-Corps-Offizier Detective Mac Taylor, dessen Frau bei den Anschlägen von 9–11 getötet wurde. An seiner Seite arbeitet Detective Stella Bonasera, die jedoch ab Staffel 7 von seiner Detective Jo Danville abgelöst wird. Weitere Mitglieder sind Detective Danny Messer, Detective Lindsay Messer and Dr. Sheldon Hawkes. Unterstützt werden die Ermittlungen von Gutachter Dr. Sid Hammerback, der harte New Yorker Detective Don Flack der Labortechniker Adam Ross sowie die schöne Aiden Burn, die im Bereich der Gesichtskonstruktionen sehr versiert ist.


Show

02:25

40min
Genial daneben
Genial daneben

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

03:00

5min
ProSieben Spätnachrichten
ProSieben Spätnachrichten

Die wichtigsten Nachrichten vom Tag auf den Punkt gebracht


Info-Sendung

02:25

50min
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

In jeder Folge werden außergewöhnliche Verbrechen vorgestellt und beleuchtet. Im Fokus steht die Arbeit der Rechtsmediziner, die einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung von kriminellen Taten leisten. Die Fälle sind in den USA geschehen und werden hier nachvollzogen. Medical Detectives zeigt Berichte über spektakuläre, tatsächlich vorgefallene Kriminalfälle aus den USA. Erhalte faszinierende Einblicke, wie diese Fälle mit Hilfe der wissenschaftlichen Spurensuche und der forensischen Medizin gelöst wurden - auch wenn das Verbrechen schon Jahrzehnte zurück liegt. Neben Ballistikern und Medizinern finden sich auch Kollegen aus anderen Disziplinen am Tatort. Auch deutsche Experten melden sich zu Wort. Sie alle benutzen die ''Waffen der Wissenschaft'', um mysteriöse Mordfälle aufzudecken.


Info-Sendung

01:55

85min
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt

''Hartes Deutschland'' schaut hin, wenn andere weggucken. Die Doku-Reihe reist an die gefährlichsten Brennpunkte Deutschlands. Hier regieren Drogen und das organisierte Verbrechen. Die Menschen leben ein Schattendasein auf der Suche nach dem nächsten Schuss - vor der Kamera erzählen sie ihre persönliche Geschichte. ''Hartes Deutschland'' schaut hin, wenn andere weggucken. Die Doku-Reihe reist an die gefährlichsten Brennpunkte Deutschlands. Hier regieren Drogen und das organisierte Verbrechen. Die Menschen leben ein Schattendasein auf der Suche nach dem nächsten Schuss – vor der Kamera erzählen sie ihre persönliche Geschichte.


Info-Sendung

03:00

25min
Lokalzeit aus Düsseldorf
Lokalzeit aus Düsseldorf

Die Lokalzeit-Studios versorgen Sie mit Nachrichten und Berichten aus Ihrer Nähe und informieren Sie über alles, was Sie wissen wollen.


Musiksendung

02:05

60min
Leverkusener Jazztage

Das Magazin ''Jazzline'' berichtet über aktuelle Entwicklungen in der Jazz-Szene, stellt sowohl junge als auch etablierte Musikerinnen und Musiker vor und zeigt sehenswerte Ausschnitte von Konzerten.


Info-Sendung

02:10

75min
Wir in Bayern
Wir in Bayern

Bayern ist schön und hat viele Facetten. Das ist es, was unsere Heimat so liebens- und lebenswert macht. In der Sendung wird diese Vielfalt gezeigt: fast vergessene Handwerkskunst und gelebte Tradition, traumhafte Landschaften und interessante Menschen. Sabine Sauer und Andrea Lauterbach, Michael Sporer und Dominik Pöll plaudern täglich mit Bayern, die etwas zu erzählen haben.


Info-Sendung

01:50

95min
Das System Total
Das System Total

Vom Mineralölkonzern zum Global Player für erneuerbare Energie - ist das möglich? TOTAL ist einer der fünf ''Big Oil''-Konzerne. Mit über 1.000 Tochterfirmen und fördert das Unternehmen in 130 Ländern Mineralöl und Gas. 2021 benannte es sich in TotalEnergies um und erhielt ein neues Firmenlogo. Doch kann TotalEnergies zu einem glaubhaften Akteur der Energiewende werden? Vom Firmensitz in Frankreich bis zu den Solarfeldern in Texas glaubt man an diesen Wandel. Die Ingenieure und der Vorstandsvorsitzende Patrick Pouyanné weisen Vorwürfe des Greenwashings von sich und sind überzeugt, dass die Zukunft des Planeten untrennbar mit der des Unternehmens verknüpft ist. Allerdings bildet die Öl- und Gasförderung von Texas über den Golf von Mexiko bis Uganda weiterhin das Kerngeschäft des multinationalen Konzerns. Das sät Zweifel an der angekündigten und mit großem Aufwand beworbenen ökologischen Wende. Angesichts einer Unternehmensvergangenheit, die untrennbar mit Erdöl verknüpft ist, wirft dieses neue ökologische Selbstverständnis Fragen auf. In der Reportage kommen Wissenschaftler, Forschende und Expertinnen aus der Zivilgesellschaft zu Wort, die sich mit den Aktivitäten des Unternehmens TotalEnergies auseinandergesetzt haben.Daneben treten Personen auf, die im Namen der Menschenrechte und des Naturschutzes gegen den Konzern kämpfen. So soll in Uganda mit der Errichtung der längsten beheizten Pipeline der Welt (1.450 km) durch den ugandischen Nationalpark Murchison Falls eines der größten Projekte von TotalEnergies realisiert werden. Währenddessen leidet die texanische Kleinstadt Arlington unter 32 Fracking-Bohrstellen, die Schiefergas zuweilen nur wenige Meter vom Kindergarten entfernt fördern.


Info-Sendung

02:45

30min
Hallo Niedersachsen
Hallo Niedersachsen

In dem Magazin wird vom aktuellen Geschehen in Niedersachen berichtet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen und was sie bewegt. Entsprechend geht es häufig um gesellschaftsrelevante Themen. Es werden auch Leute aus der Region vorgestellt, die sich für das Allgemeinwohl engagieren oder sonst etwas interessantes tun. Auch in Sachen Feste und Jubiläen bleibt man stets auf dem Laufenden.


Info-Sendung

03:00

45min
Die Gesundmacher
Die Gesundmacher

Stärker im Team: das Allergiezentrum Hessen Viele Ärzte und auch das medizinische Personal in Hessen gehören zu den besten Deutschlands. Wir blicken hinter die Kulissen der ''Gesundmacher''. Was sind ihre besonderen Fähigkeiten? Welche fortschrittlichen und neuen Therapiemethoden wenden sie an? Gibt es Tipps, damit sich bestimmte Erkrankungen gar nicht erst entwickeln? Stärker im Team: das Allergiezentrum Hessen Plötzlicher Hautauschlag, nicht auszuhaltender Juckreiz, verstopfte Nasen bis hin zur Atemnot, Magen-Darm-Beschwerden nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel - Allergien können unvermittelt auftreten und die Anzahl Betroffener nimmt zu. Um diese unangenehmen, schmerzhaften bis hin zu tödlichen Reaktionen wirksamer bekämpfen zu können, haben sich Fachärzte verschiedener Richtungen zum Allergiezentrum Hessen zusammengeschlossen. In der Uniklinik Marburg teilen Dermatologen, Labormediziner, sowie Kinder-, HNO- und Lungenfachärzte ihr Know-How, um ihre Patienten erfolgreicher behandeln zu können. Zum Beispiel Ruben: Er ist nur wenige Monate alt, als er eine Neurodermitis entwickelt, die so stark ist, dass der Junge kaum noch isst und nicht mehr wächst. Das Allergiezentrum Hessen in der Uniklinik Marburg kämpft darum, ihm ein Medikament geben zu dürfen, das erst ab 6 Jahren zugelassen ist. Oder Marit Z., ausgerechnet als Krankenschwester reagiert sie allergisch gegen einen Bestandteil des Covid-Impfserums. Können die Ärzte sie trotzdem gegen Corona immunisieren? Und immer wieder eine Herausforderung - die sogenannte Stichprobe: Rainer H. hatte nach einem Bienenstich einen sogenannten anaphylaktischen Schock und schwebte in Todesgefahr. Nun soll sich zeigen, ob die Therapie gegen Bienengift erfolgreich war: Unter Aufsicht im Allergiezentrum soll der Patient erneut von einer Biene gestochen werden.


Kindersendung

06:00

5min
Kikaninchen
Kikaninchen

''Komm, lass uns spielen! Heute ist ein schöner Tag. Einer von ganz vielen. Ein Tag, den ich mag!'' Kikaninchen startet mit seinen Freunden von ARD und ZDF gut gelaunt in einen neuen Tag.


Film

02:25

100min
Super-Hypochonder
Super-Hypochonder

(Supercondriaque) Komödie, Frankreich, Belgien 2014 Musik: Klaus Badelt Kamera: Romain Winding

Romain Faubert hat alle Krankheiten, die es gibt. Glaubt er jedenfalls. Sein genervter Arzt Dimitri denkt sich eine radikale Methode aus, um den Freund zu heilen. Allerdings hat der Arzt nicht damit gerechnet, dass sich ausgerechnet seine Schwester in den eingebildeten Kranken verliebt. Das Erfolgsteam aus ''Willkommen bei den Sch''tis'', Boon und Merad, läuft in ''Super-Hypochonder'' erneut zu komödiantischer Höchstform auf. Romain Faubert (Dany Boon) lebt in Paris und macht Profi-Fotografien für ein medizinisches Lexikon. Nicht wirklich der ideale Job für einen Mann, der Angst vor Krankheiten hat und permanent in dem Irrglauben lebt, unter den absonderlichsten Dingen zu leiden. Wie gut, dass sein bester Freund, Dr. Dimitri Zvenka (Kad Merad), Arzt ist. Kaum ein Tag vergeht, an dem Romain nicht in Dimitris Praxis auftaucht - oder zu Hause bei dessen Familie. Denn Romain ist Single und hat niemanden, der ihm zuhört. Silvester wird zu einer Katastrophe. Dimitri hat Romain zu einer Party in seine große Pariser Wohnung eingeladen, in der Hoffnung, der ewige Junggeselle würde dort eine nette Frau kennenlernen. Der Abend endet für den Gastgeber in einem mittleren Fiasko, für Romain in der Notaufnahme. Dimitri ist überzeugt, dass Reden allein hier nicht mehr hilft. Er beschließt, den eingebildeten Kranken mit wirklichem Elend zu konfrontieren und nimmt ihn mit zu einem seiner humanitären Einsätze für ''Ärzte ohne Grenzen'' in ein Flüchtlingslager. Hier wird Romain unter unglücklichen Umständen für Anton Miroslav (Jean-Yves Berteloot), einen Rebellenführer aus dem kleinen Land Tscherkistan, aus dem auch Dimitris Familie stammt, gehalten. Romain kann die Verwechslung zunächst nicht aufklären, später will er es nicht mehr. Denn als vermeintlicher Widerstandsheld Anton Miroslav ist er im schicken Haushalt von Anna (Alice Pol) in einem Pariser Nobel-Vorort gelandet. Romain hat sich sofort in Anna verliebt. Und Anna ist Dimitris Schwester. Die Romanze ist also auch unter gesundheitlichen Voraussetzungen gut. Der echte Anton Miroslav ist derweil als vermeintlicher Romain in dessen kleiner Wohnung aufgelaufen. Die gleicht einer Apotheke. Hier kann Anton seine Schuss-Verletzung auskurieren. Doch ewig werden die beiden Männer nicht unter falschen Identitäten herumlaufen können. Denn Anton Miroslav wird von der Polizei gesucht. Als Annas Noch-Ehemann den vermeintlichen Widerstandskämpfer in seinem Haus entdeckt, verrät er ihn an die Behörden. Romain wird als Anton nach Tscherkistan ins Gefängnis gebracht. Dort gibt es nur Dreck und eine Ratte als Gefährten. Was für eine Umgebung für einen Mann, dessen Pariser Wohnung aseptisch war. Dimitri und Anna wollen den Unglücksraben befreien. Was wird Dimitri sagen, wenn er von der Scharade erfährt? Dany Boon - Schauspieler, Autor, Regisseur - ist einer der erfolgreichsten Filmemacher Frankreichs. ''Bei diesem filmisch witzigen Rundumschlag steht nicht Logik im Vordergrund, sondern die banale Lust am Lachen ... Einfach Spaß haben und mit guter Laune aus dem Kino kommen - nach dieser Farce kein Problem.'' Blickpunkt: film Nr. 12/2014 vom 17.03.2014 ''Dany Boon gibt zu, mit diesem Film auch eigene Ängste aufgearbeitet zu haben und treibt mittels seiner Figur die Furcht vor Ansteckung, Verfall und Tod komödiantisch auf die Spitze ... Auch bei dem Gespann Boon/Merad, der eine ängstlich-kindlich, der andere genervt-fürsorglich, stimmt die Chemie.'' Filmecho (Filmwoche Nr. 13 vom 28.03.2014) Der französische Schauspieler Jean-Yves Berteloot, 1958 im Pas-de-Calais geboren (und damit ein echter Sch''ti), hat bereits in Hollywoodproduktionen (''Da Vinci Code - Sakrileg'') und in deutschen TV-Event-Zweiteilern (''Die Flucht'') mitgespielt. Free-TV-Premiere


Show

01:30

180min
Teleshopping


Film

02:15

110min
Rambo
Rambo

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

01:30

360min
Sendepause
Sendepause


Show

03:00

150min
Teleshopping

Um einzukaufen, muss man nicht das Haus verlassen. Auch nach Ladenschluss sind mit dieser Sendung Einkäufe ganz bequem vom Sofa aus zu erledigen. Beim Teleshopping werden von den kompetenten Moderatoren innovative und exklusive Produkte aus den verschiedensten Bereichen wie Haushalt, Freizeit, Fitness oder Kosmetik präsentiert und können dann per Telefon oder Internet bestellt werden.


Info-Sendung

02:20

45min
Thema

Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale. Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller Welt runden die Sendung ab.