Was kommt am 06.12.2022 im TV-Programm?

Info-Sendung

23:00

35min
Tagesthemen
Tagesthemen

Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichen Standpunkten Raum gegeben.


Film

21:45

90min
Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise in die Normandie
Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise in die Normandie

An Bord der ''MS Deutschland'' organisiert ein versiertes Team von Hochzeitsplanern traumhafte Eheschließungen. Nicht nur bei den heiratswilligen Paaren sind große Gefühle im Spiel. Auch unter den Gästen kommt es zu turbulenten Verwicklungen, Eifersuchtsdramen und Beziehungskrisen. Doch der Crew gelingt es, die Wogen zu glätten und für die Frischvermählten die perfekten Flitterwochen zu arrangieren. Als Ableger des ZDF-Dauerbrenners ''Das Traumschiff'' gestartet, dreht sich bei ''Kreuzfahrt ins Glück'' alles um den schönsten Tag im Leben: die Hochzeit! Die kreativen und stets gut gelaunten Hochzeitsplaner Marie Andresen (Eva-Maria Grein) und Daniel Bergmann (Patrik Fichte) glänzen mit ihrem Organisationstalent, um hochzeitswilligen Paaren an Bord der ''MS Deutschland'' glanzvolle Eheschließungen und romantische Traumreisen zu den schönsten Gegenden der Welt zu bescheren.


Film

22:55

60min
Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok
Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Autoschlosser Peter Schnok will am nächsten Tag in den Urlaub nach Burgas in Bulgarien fliegen. Nach Feierabend wird er von Arthur Peltzer abgefangen. Schnok eröffnet ihm, dass er aussteigen will aus krummen Geschäften, die beiden eine willkommene Nebeneinnahme sicherten. Peltzer warnt ihn, dass er einen Ausstieg bereuen werde. Nachmittags fährt Schnok zur Postangestellten Eva Klein, die er liebt. Er schenkt ihr einen Farbfernseher, und Eva und er planen ihr gemeinsames Leben. Dies sorgt für den Unmut von Fleischer Günter Decker, der zwar verheiratet ist, aber ein Verhältnis mit Eva hatte. Während Schnok bei ihr ist, erscheint auch Decker von der gegenüberliegenden Fleischerei - es kommt zum Streit. Zwei Wochen später wartet Eva Klein vergeblich auf die Rückkehr ihres Freundes Schnok aus dem Urlaub. Oberleutnant Peter Fuchs, Leutnant Vera Arndt und Leutnant Lutz Subras übernehmen die Ermittlungen. In Schnoks Zimmer finden sie ein Päckchen, dass einen Ballen Stoff enthält. Auch Schnoks Reisetaschen, die Lutz Subras am Bahnhof Lichtenberg sicherstellt, enthalten zahlreiche Meter Stoff. Die Recherchen ergeben, dass seit zwei Monaten im VEB Damenmode rund 4000 Meter Stoff gestohlen wurden. Der Schaden beläuft sich auf 168.000 Mark. Nach einer Inventur und verstärkten Kontrollen konnte seit drei Wochen kein Diebstahl mehr festgestellt werden. Für die Ermittler wird immer klarer, dass zwischen den Diebstählen und Schnoks Verschwinden ein Zusammenhang bestehen muss. Sie geben eine landesweite Vermisstenanzeige auf. Polizeiruf 110 ist eine deutschsprachige Krimireihe, die seit 1971 im DFF (1972–1990: Fernsehen der DDR) produziert wurde und nach Auflösung des DFF ab 1993 von verschiedenen ARD-Anstalten fortgeführt wird. Die Reihe zählt zu den beliebtesten Krimireihen und -serien. Der Polizeiruf 110 wurde am 27. Juni 1971 im Deutschen Fernsehfunk als Gegenstück zum westdeutschen Tatort zum ersten Mal gesendet und entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling.


Show

22:35

45min
Take Me Out XXL
Take Me Out XXL


Show

22:15

95min
Promi Big Brother
Promi Big Brother

Wieder einmal lassen sich eine Hand voll mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben freiwillig in den wohl bekanntesten Knast der Republik einsperren. Im rund um die Uhr kameraüberwachten TV-Container bleibt keine Regung der Bewohner unbemerkt. Bei der Vielzahl der bunt zusammengewürfelten WG-Genossen sind Zickereien nicht nur unvermeidbar, sondern sogar gerne gesehen. Welcher Promi wird heute aus der Reihe tanzen?


Show

22:45

65min
Late Night Berlin - Musik-Spezial mit Clueso
Late Night Berlin - Musik-Spezial mit Clueso

Klaas Heufer-Umlauf blickt auf die Ereignisse der letzten Woche zurück und kommentiert sie in seinem Monolog zu Beginn der Show gewohnt bissig. In der Folge lädt er sich ein oder zwei Gäste ein, mit denen er ebenso über die aktuelle Lage redet und das ein oder andere Spielchen spielt. Wie in einer Late Night Show gewohnt darf auch die Musik nicht zu kurz kommen und so präsentiert der gebürtige Oldenburger einen angesagten musikalischen Act. Heute gibt es ein Musik-Spezial mit Clueso.


Serie

22:15

60min
Hot oder Schrott - Die Allestester
Hot oder Schrott - Die Allestester

''Fibers Haarverdichter'' ''Selk Bag Schlafsack'' ''Home Security Rover'' ''Eierschleuder'' Auf dem Markt erscheinen jedes Jahr lustige Gadgets oder Neuheiten die den Alltag leichter machen sollen. Detlef und Nicole Steves nehmen verschiedenste Produkte unter die Lupe und entscheiden frei nach dem Motto - ist das nützlich oder kann das weg? Natürlich testen sie nicht alleine: Eine Studenten-WG, ein Opernsänger-Paar und ein Mehr-Generationen-Haushalt sind mit von der Partie. In „Hot oder Schrott – Die Allestester“ bekommen Detlef Steves („Ab ins Beet!“) und seine Frau Nicole Produktneuheiten aus der ganzen Welt ins Haus geliefert, die sie auf Herz, Nieren und Nutzwert prüfen sollen. Um die Tests objektiver zu machen, sind neben den Steves in jeder Folge noch vier weitere Familien unterschiedlichster Zusammensetzung eingebunden, die mit den teils nützlichen, teils skurrilen Produkten vom Fahrrad ohne Pedale über aufblasbare Whirlpools bis hin zum Fensterreinigungsroboter beliefert werden.r So gehören eine Drei-Generationen-Familie aus Berlin, ein schwules Paar aus Hammelburg, ein betagtes Opernsänger-Ehepaar aus Krefeld und eine vierköpfige Studenten-WG aus Köln zu den „Allestestern“, die am Ende ein Urteil über Sinn und Unsinn sowie das Preis-Leistungsverhältnis von Sauna-Gürteln und anderen Erfindungen fällen müssen.


Info-Sendung

22:15

125min
Armes Deutschland - Deine Kinder
Armes Deutschland - Deine Kinder

In der Doku-Reihe werden Familien porträtiert, die von Sozialleistungen abhängig sind, oder sie womöglich bald in Anspruch nehmen müssen. Das Augenmerk liegt dabei auf den Kindern, die auf Sachen oder Freizeitaktivitäten verzichten müssen, die eigentlich selbstverständlich sind. Etwa 2,8 Millionen Kinder leben in Deutschland unter der Armutsgrenze. Und häufig müssen gerade sie schon früh Verantwortung für die Familie tragen: In Wuppertal hat die Familie des siebenjährigen Mirco große Probleme... In Deutschland lebt jedes fünfte Kind in Armut. Die Dokumentationsreihe porträtiert Kinder, deren Leben von Verzicht geprägt ist. Sie können nicht wie ihre Altersgenossen ins Kino gehen oder sich modische Kleidung leisten – oft müssen sie zu Hause sogar mithelfen.


Film

22:15

90min
Wellness für Paare
Wellness für Paare

Körperliche Wellness hat sich inzwischen in unserer Gesellschaft etabliert und entsprechende Angebote gehören in jedem besseren Hotel zum guten Ton. Ein Wasserschloss in Nordrhein-Westfalen bietet als neue Geschäftsidee neben den obligatorischen Aufgüssen für den Körper auch ein Angebot für die Seele: ein Wochenende mit professioneller Paartherapie. Wie in Jan Georg Schüttes vielfach preisgekrönter Beziehungskomödie ''Altersglühen - Speed Dating für Senioren'' agieren auch in der WDR-Produktion ''Wellness für Paare'' die Schauspieler wieder ohne ausgearbeitetes Drehbuch lediglich auf der Basis von Figur-und Paarprofilen.


Info-Sendung

22:25

45min
Spieler, Zocker, Influencer
Spieler, Zocker, Influencer

Die Deutschen lieben Videospiele, der deutsche Gaming-Markt ist einer der größten der Welt. Um die Spiele hat sich ein eigenes Wirtschafts-Ökosystem gebildet. Am PC, ab der Konsole oder mit dem Handy - die Deutschen zocken mehr denn je. Doch kaum ein Spiel wird hierzulande hergestellt. Große Player kommen aus den USA und Asien, auch in Europa geben andere Länder den Ton an. Die deutschen Hersteller müssen den Rückstand aufholen.


Info-Sendung

22:45

45min
Der Wasmeier präsentiert Adventsbräuche
Der Wasmeier präsentiert Adventsbräuche

Markus Wasmeier und seine Gäste zeigen Bräuche rund um die Adventszeit. Einige sind Markus schon seit Kindertagen lieb und vertraut, andere lernt er erst heute kennen. Jahrhundertealte christliche Überlieferung und uralte heidnische Sitten und Gebräuche überlagern und vermischen sich. Allen gemeinsam ist die Hoffnung, Erwartung und Freude darüber, dass sich alles zum Guten wenden wird.


Info-Sendung

22:15

55min
Der Mordbefehl für Leo Trotzki
Der Mordbefehl für Leo Trotzki

Der Mord an Leo Trotzki 1940 in Mexiko-Stadt markiert den Höhepunkt einer seit 1937 minutiös vorbereiteten Operation. Nach Jahren des Hasses und der Konfrontation hatte sich Stalin endlich seines schlimmsten Feindes entledigt. Wie wurde diese Sonderoperation - die sogenannte ''Operation Ente'' - inszeniert? Wer war Ramón Mercader, Trotzkis Mörder? Wie wurde er vom sowjetischen Geheimdienst angeworben? Wie setzte Leo Trotzki seinen Kampf für seine Ideen fort, nachdem er 1925 in seinem eigenen Land zum Ausgestoßenen und 1929 zum Exilanten geworden war? Wie lebte Trotzki als umherirrender politischer Denker, der in Abwesenheit längst zum Tode verurteilt worden war? In einer Mischung aus Archivmaterial und nachgestellten Szenen, im Stil eines politischen Thrillers, gibt die Dokumentation den Werdegang zweier Männer mit außergewöhnlichen Schicksalen auf präzise und gut dokumentierte Weise wieder. Sie zeigt die letzten Lebensjahre Leo Trotzkis in Mexiko, die Intrige des sowjetischen Geheimdienstes zur Beseitigung von Stalins gefährlichstem Gegner - und gleichzeitig auch den chaotischen und zugleich romanhaften Lebensweg von Ramón Mercader. Nachdem er einer der mächtigsten Männer der Russischen Revolution gewesen war, wurde Leo Trotzki 1929 von Stalin, der seine Macht nach Lenins Tod 1924 festigen und sichern wollte, aus Russland und später aus Europa vertrieben. Während seiner Jahre im Exil und trotz der vielen Prüfungen, die er durchmachen musste, gab Trotzki niemals auf. Er leistete hartnäckig Widerstand und kämpfte. Er war ein Kämpfer bis zuletzt.


Serie

22:50

55min
Helsinki-Syndrom
Helsinki-Syndrom

Einsatzleiter Hakkarainen hat Elias Karo durch das Abstellen des Stroms in die Enge getrieben. Gusse geht es ohne Medikamente immer schlechter, aber Elias will ihn als Druckmittel in der Redaktion behalten. Jarmo Kiiski kann seine kranke Tochter nicht allein lassen und bringt sie mit zum Einsatzort. Als sich die Situation immer weiter zuspitzt, betritt Jarmo das Gebäude, um wieder mit Elias verhandeln zu können. Er bringt Elias dazu, Gusse als Zeichen seines guten Willens ins Krankenhaus zu lassen. Hanna Raivio reagiert empört darauf, dass ihr Artikel über Elias'' Fall weiterhin nicht veröffentlicht wird. Sie bittet Jarmo vergeblich, sie zurück in die Redaktion zu bringen. Ermittler Kolehmainen lässt Elias'' Komplizen Lauri zur Fahndung ausschreiben und besucht Gusse im Krankenhaus. Gusse berichtet ihm von seinem Eindruck, dass es Elias gar nicht in erster Linie um den Artikel gehe. Viel mehr interessiere er sich für den Leiter des Schatzamtes, Matti Puronen. Elias'' Komplize Lauri dringt ins Büro einer Mitarbeiterin des Schatzamtes ein. Einsatzleiter Hakkarainen und Vertreter der Regierung drängen auf eine schnelle Lösung des Geiseldramas. Nur Jarmo setzt sich für die Fortsetzung der Verhandlungen ein. Währenddessen sucht Hanna im Nationalarchiv das letzte Beweisstück für ihren Artikel und macht eine schockierende Entdeckung.


Serie

22:30

50min
Im Angesicht des Verbrechens
Im Angesicht des Verbrechens

Du bekommst, was dir zusteht Staffel 1: Episode 9 Krimiserie, Deutschland 2010 Regie: Dominik Graf Autor: Rolf Basedow Musik: Sven Rossenbach - Florian van Voixem Kamera: Michael Wiesweg

In Berlins Unterwelt herrscht Krieg. Banden der Russenmafia liefern sich einen Kampf um die Vorherrschaft im Menschen- und illegalen Zigarettenhandel. Die beiden jungen Polizisten Sven Lottner und Marek Gorsky wollen die Drahtzieher hinter Gitter bringen. Die beiden Berliner Polizisten Marek Gorsky und Sven Lottner ermitteln im harten Milieu der Berliner Russenmafia. Gorsky treibt auch die Ermordung seiner Bruders durch die Russen, außerdem hat er Familienprobleme, da seine Schwester mit einem der Paten verheiratet ist. Eine weitere Rolle spielen die Zwangsprostituierten Jelena und Swetlana.


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause
Sendepause


Film

21:45

90min
Friesland: Unter der Oberfläche
Friesland: Unter der Oberfläche

Habedank bietet eine ''digitale Nachlassverwaltung'' an. Denn Social-Media-Accounts, E-Mail-Postfächer und Dating-Apps müssen gekündigt, gelöscht oder stillgelegt werden. Als eine Kundin jedoch stirbt, hat der Bestatter nicht nur die Polizei am Hals, sondern auch die Anwältin des Witwers, Svantje Oltmann. Diese stellt im Namen ihres Mandanten Hinnerk Schwidden einen Anspruch auf das digitale Erbe. Die beiden ostfriesischen Dorfpolizisten Jens Jensen und Süher Özlügül sind als Polizeioberkommissare auf Friesland tätig. Die beiden Partner könnten nicht unterschiedlicher sein. Jens ist ein bodenständiger, aber etwas begriffstutziger Phlegmatiker, dem bei seinem Dienst in der Heimat zwischen Radarkontrollen und Streitereien zwischen Kaninchenzüchtern eigentlich gar nichts fehlt...


Serie

22:05

60min
Bones - Die Knochenjägerin
Bones - Die Knochenjägerin

Ein unvollständiger Leichnam stellt Brennan vor ein Rätsel: Nur das Haupt und die Hände sind vorhanden, vom Rest fehlt jede Spur. Durch die Untersuchung der Haare und einer Phantomzeichnung ist schnell geklärt, wer der Tote ist: Ray Raminsky, ein Kautionsjäger. Booth findet heraus, dass Raminsky gerade auf der Jagd nach dem Schwerverbrecher Charles Braverman war. Hat dieser womöglich den Kautionsjäger auf dem Gewissen? Dr. Temperance Brennan ist eine forensische Anthropologin und arbeitet am Jeffersonian Institut. Wegen ihrer unglaublichen Fähigkeit, Hinweise auf Opfer und Täter in den Überresten und Knochen der Leichen zu finden, wird sie von der Strafverfolgung engagiert. Zusammen mit dem ehemaligen Scharfschützen, Special Agent Seeley Booth, macht sie sich an die Arbeit um Verbrechen aufzuklären.


Serie

22:40

110min
Bumann, der Restauranttester

Sternen Staffel 12: Episode 4 Dokusoap, Schweiz 2019

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Sport

23:00

60min
Ski alpin: Weltcup Lake Louise

Übertragung des Super-G der Damen im Ski-Weltcup. Aus Lake Louise in Kanada.


Film

22:05

115min
Schlafend ins Glück
Schlafend ins Glück

Eigentlich könnte Lizzie (Odette Annable) kaum glücklicher sein. Sie ist mit dem Chirurgen Josh (Charles Michael Davis) zusammen und fiebert ihrer Hochzeit entgegen. Wären da nur nicht Lizzies Schlafprobleme. Trotz Medikamenten kann sie einfach nicht mehr schlafen. Tagsüber ist sie daher hundemüde und kann ihrem Job als Eventmanagerin nur dank ihrer treuen Assistentin Kristina (Stacey McGunnigle) nachkommen. Es ist sowieso wie verhext: Während Lizzie für andere mit links zahlreiche Events organisiert, tut sie sich mit ihrem eigenen Fest schwer. Das hat auch damit zu tun, dass Joshs Mutter Fiona (Sheryl Lee Ralph) ganz schön Druck ausübt auf ihre zukünftige Schwiegertochter. Als Lizzie eines Nachts vor lauter Schlaflosigkeit beschliesst, eine Runde mit dem Auto zu drehen, fährt sie einen Jogger über den Haufen. Zum Glück ist Billy (Dave Annable) nur leicht verletzt. Als Lizzie ihn ins Krankenhaus fährt, passiert etwas Sonderbares. Bevor die beiden aussteigen, um Billy in die Notaufnahme zu bringen, schlafen sie beide ein. Erst am Nachmittag des Folgetages wachen sie auf und Lizzie erfährt, dass auch ihre neue Bekanntschaft unter massiven Schlafproblemen leidet. Könnte es sein, dass die beiden nur nebeneinander schlafen können? Sie wagen den Versuch und lernen sich dabei immer besser kennen. Kann das gutgehen?


Show

22:35

90min
Philosophisches Forum

Vertraue niemandem! - Politik, Wissenschaft und Medien in der Krise Staffel 1: Episode 4 Talkmagazin, Österreich 2022

Wem können wir heute noch vertrauen? Die Herausforderungen, denen sich die Menschen in Österreich gegenübersehen, nehmen ungeahnte Ausmaße an: Pandemie, Krieg, Klimawandel und Energienot lösen Ängste und Unsicherheit aus. Gleichzeitig schaffen es Politik, Wissenschaft und Medien nicht, die Probleme und mögliche Lösungen angemessen zu kommunizieren. In diese Lücke stoßen Heilsversprechen und Verschwörungstheorien. Was ist wahr, was ist falsch? Misstrauen breitet sich aus. Wie können Politik, Wissenschaft und Medien wieder zu tragenden Säulen einer Gesellschaft werden, die auch den Anforderungen einer krisengeschüttelten Welt gewachsen ist? Diesen Fragen stellt sich das Philosophische Forum unter der Leitung von Konrad Paul Liessmann und Barbara Stöckl. Gäste: Marie-Luisa Frick, Philosophin Jeanette Fischer, Psychoanalytikerin Markus Hengstschläger, Genetiker Alexander Filipovic, Sozialethiker und Theologe Martin Hartmann, Philosoph, Autor mehrerer Bücher zum Thema ''Vertrauen''