Was kommt am 14.12.2022 im TV-Programm?

Film

21:45

90min
Donna Leon: Das Gesetz der Lagune
Donna Leon: Das Gesetz der Lagune

In einem kleinen, unweit von Venedig gelegenen Fischerdorf auf Pellestrina explodiert ein Boot. Die Leichen zweier Männer werden geborgen und ihre Obduktion bestätigt Brunettis (Uwe Kockisch) Verdacht, dass die beiden Fischer ermordet wurden. Mit den Ermittlungen vor Ort kommt der Commissario allerdings keinen Fußbreit voran: Die Menschen sind verschlossen ''wie verdorbene Muscheln'' und lehnen jegliche Kooperation mit der Polizei ab. Da hat Signorina Elettra (Annett Renneberg) die verwegene Idee, ihre Verwandten auf Pellestrina zu besuchen und sich bei dieser Gelegenheit ein wenig umzuhören. Brunetti ist nicht wohl bei diesem Gedanken, kann seiner elfenhaften Sekretärin aber nichts abschlagen. Als auf Pellestrina ein weiterer Mord geschieht, will der Commissario die Signorina umgehend zurück nach Venedig beordern. Davon will Elettra nichts wissen, denn sie hat sich in den jungen, attraktiven Fischer Carlo Targhetta (Tim Bergmann) verliebt. Der Commissario wird nervös, und seine Frau Paola (Julia Jäger) glaubt, ihr Mann mache sich nicht nur beruflich Sorgen um seine hübsche Sekretärin. Doch dann findet Brunetti heraus, dass Elettras Liebhaber eine dunkle Vergangenheit hat: Targhetta wurde als Finanzbeamter entlassen, weil er seinen Onkel Vittorio Spadini (Hansa Czypionka) schützen wollte, der von einem anonymen Anrufer wegen Steuerhinterziehung angezeigt wurde. Der anonyme Anrufer hat die Denunziation nicht überlebt. Brunetti ist in heller Aufregung, denn er befürchtet, dass Elettra Spadinis nächstes Opfer sein könnte. In ''Donna Leon - Das Gesetz der Lagune'' sorgt sich Commissario Brunetti sehr um seine verliebte Kollegin Signorina Elettra alias Annett Renneberg. Erneut erhält der Ermittler alias Uwe Kockisch Unterstützung von seiner scharfsinnigen Ehefrau Paola, gespielt von Julia Jäger. Auch Karl Fischer als getreuer Sergente Vianello und Michael Degen als eitler Vorgesetzter Patta sind wieder mit von der Partie. Die Episodenhauptrollen sind mit Tim Bergmann, Saskia Vester und Hansa Czypionka ebenfalls prominent besetzt. Sigi Rothemund drehte vor der traumhaften Kulisse Venedigs und Pellestrinas.


Film

21:45

90min
Die verschwundene Familie: Zweiteiliger Krimi
Die verschwundene Familie: Zweiteiliger Krimi

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen Schicksalsschlag erschüttert. Ein Familienvater wird tot am Strand gefunden, Frau und Tochter sind spurlos verschwunden - ohne eine Notiz zu hinterlassen, ohne die Katze zu versorgen. Niemand weiß, wo sie sind. Nur der jüngere Sohn der Familie taucht plötzlich in der verlassenen Wohnung auf. Simon Kessler von der Hamburger Mordkommission übernimmt die Ermittlungen. Für ihn deutet alles auf einen erweiterten Suizid hin. Seine Kollegin Hella Christensen, die mittlerweile in Kiel arbeitet, will daran nicht glauben. Sie kennt die Familie und ist sich absolut sicher, dass der Vater zu so einer Tat nicht imstande gewesen wäre. Aber je länger sie ermitteln, desto mehr häufen sich die Zweifel. Wie stand es um die Ehe des Opfers und seiner verschwundenen Ehefrau? Während Kessler den Jungen unter seine Fittiche nimmt und damit sein eigenes Familienleben aufarbeiten muss, führen alle Hinweise in die Gemeinschaft des Ortes. Für Kessler und Hella wird es ein Kampf gegen die Zeit. Überall begegnen ihnen Lügen und Geheimnisse. Doch sie geben die Hoffnung nicht auf, die beiden noch lebend und gleichzeitig den Mörder zu finden. Die kleine Gemeinde Nordholm wird von einem mysteriösen Fall erschüttert: Während die Leiche eines Vaters am Meer gefunden wird, fehlt von dessen Ehefrau und Tochter jede Spur. Im Haus der Familie finden sich keine Hinweise zu deren Verschwinden, allerdings wird der kleine Sohn in einer leerstehenden Wohnung entdeckt.


Film

23:00

90min
Polizeiruf 110: An der Saale hellem Strande
Polizeiruf 110: An der Saale hellem Strande

Kriminalhauptkommissar Henry Koitzsch und Kriminalkommissar Michael Lehmann wissen nicht weiter: Vor drei Monaten lag Uwe Baude tot im Eingang seines Hauses, ermordet durch Stiche in Unterleib und Lunge. Der Fall ist mysteriös, es gibt keine Anzeichen auf ein Motiv, der Täter verschwand spurlos in der Nacht. Den beiden Ermittlern gelang es bisher nicht, einen Verdächtigen ausfindig zu machen, Indizien liegen nicht vor, niemand hat etwas gesehen. Was genau geschah in jener Nacht vor Uwe Baudes Haus? Nun soll als letztes Mittel eine groß angelegte Funkzellenauswertung helfen. Personen, die in der Mordnacht in der Umgebung des Tatorts telefoniert haben, werden vorgeladen. Koitzsch und Lehmann sind mit einer Vielzahl an Aussagen und möglichen Zeugen konfrontiert. Sie befragen akribisch, sortieren aus und geraten an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. In den Fokus geraten drei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: der vorbestrafte Maik Gerster, der desorientierte alte Eisenbahner Günter Born und das sprunghafte Irrlicht Katrin Sommer. Die Zeugen widersprechen sich, geraten ins Straucheln. Haben sie etwas gesehen oder sogar mit dem Fall zu tun? Die Kommissare blicken in ganz verschiedene Leben und Welten, der Mörder von Uwe Baude bleibt dabei ein Phantom, das stets die Wege der Zeugen gekreuzt haben muss. Doch endlich gibt es eine heiße Spur: Die Aussage eines gewissen Rainer, der in der Tatnacht direkt vorm Haus telefonierte, führt die Ermittler zu Uwe Baudes Nachbarn, Olaf und Silke Berger. Olaf, Silke und Rainer widersprechen sich, sie versuchen etwas zu vertuschen. Immer tiefer geraten die Ermittler in den bizarren Lügensumpf der Trinkerfreunde. Doch was geschah wirklich in dieser Nacht vor drei Monaten? Polizeiruf 110 ist eine deutschsprachige Krimireihe, die seit 1971 im DFF (1972–1990: Fernsehen der DDR) produziert wurde und nach Auflösung des DFF ab 1993 von verschiedenen ARD-Anstalten fortgeführt wird. Die Reihe zählt zu den beliebtesten Krimireihen und -serien. Der Polizeiruf 110 wurde am 27. Juni 1971 im Deutschen Fernsehfunk als Gegenstück zum westdeutschen Tatort zum ersten Mal gesendet und entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling.


Info-Sendung

22:35

85min
stern TV
stern TV

Das wöchentliche Magazin berichtet über interessante Themen, bringt aktuelle Reportagen und lässt Gäste im Interview zu Wort kommen.


Show

20:15

185min
Das große Promibacken
Das große Promibacken

Freunde von süßen Köstlichkeiten kommen wieder voll auf ihre Kosten. Mehrere Freizeitbäcker stellen sich dem kulinarischen Wettkampf, bei dem es darum geht, verschiedenste Süßspeisen zuzubereiten. Natürlich muss das Ergebnis nicht nur lecker schmecken, sondern auch zum Anbeißen gut aussehen. Eine fachkundige Jury bewertet die Gaumenfreuden und entscheidet über Ausscheiden oder Weiterkommen.


Info-Sendung

20:15

360min
Galileo 360° Ranking XXL
Galileo 360° Ranking XXL

Ranking XXL (2/2) Ranking XXL In diesem Magazin stehen spannende Themen aus alles Bereichen und verschiedensten Ländern im Fokus. Ein Kamerateam blickt hinter die Kulissen von Fabriken, technischen Anlagen oder widmet sich thematisch anderen interessanten Phänomenen.


Serie

22:10

55min
Bones - Die Knochenjägerin
Bones - Die Knochenjägerin

Während der Renovierung eines Hauses stoßen die Bauarbeiter auf sterbliche Überreste. Unter den Knochen findet Brennan auch auf ein Implantat. Dadurch kann sie schnell herausfinden, um wen es sich bei dem Toten handelt... Dr. Temperance Brennan ist eine forensische Anthropologin und arbeitet am Jeffersonian Institut. Wegen ihrer unglaublichen Fähigkeit, Hinweise auf Opfer und Täter in den Überresten und Knochen der Leichen zu finden, wird sie von der Strafverfolgung engagiert. Zusammen mit dem ehemaligen Scharfschützen, Special Agent Seeley Booth, macht sie sich an die Arbeit um Verbrechen aufzuklären.


Serie

22:15

60min
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt

Oft ist der Bau, die Renovierung oder der Kauf eines Eigenheims das Abenteuers eines Lebens. Die Reportageserie begleitet die neuen Immobilienbesitzer auf ihrem Weg vom Planen und Finanzieren bis zum Einzug in die eigenen vier Wände und zeigt, ob der Enthusiasmus und das viele Herzblut sich auch gelohnt haben, oder ob das Traumhaus vielleicht sogar zum Alptraumhaus wird.


Serie

22:15

175min
Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen
Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

Herzogenaurach 1922: Adi und Rudi Dassler überzeugen ihren Vater, den familieneigenen Schusterbetrieb zu verändern. Nicht immer nur Filzpantoffeln: Etwas Neues muss her - Sportschuhe! Trotz ihrer Verschiedenheit ergänzen sich die Brüder ideal: Während Rudi die Expansion auch mit riskanten Krediten vorantreibt, entwickelt sein perfektionistischer Bruder immer bessere Modelle und steigert die Produktion. Doch Konflikte bahnen sich an. Als sich Adi entschließt, noch einmal in die Lehre zu gehen, fühlt sich Rudi mit dem Betrieb alleingelassen. Rudis Frau Friedl und Adis Frau Käthe sind stets loyal an der Seite ihrer Männer; auch das sorgt bisweilen für Zwietracht. Das Geschäft läuft bald sehr gut, sportlich aber bleiben Erfolge aus. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin möchten die Dasslers endlich auch Sieger in ihren Schuhen sehen. Dafür wagen sie es, sich mit den Nazis anzulegen: Dass sie ''ausgerechnet den farbigen'' amerikanischen Athleten und mehrfachen Goldmedaillengewinner Jesse Owens in einer Geheimaktion ausstatten, brüskiert die Funktionäre. Als 1939 der Zweite Weltkrieg ausbricht, wird der Betrieb auf eine harte Probe gestellt: Statt Sportschuhe müssen die Dasslers nun auf Verlangen des Nazi-Regimes Rüstungsgüter herstellen. Als schließlich nur Rudi an die Front einberufen wird, wächst das Misstrauen zwischen den Brüdern und ihren Familien. Während sein Bruder Rudi zur Front muss, ist Adi in Herzogenaurach gezwungen, die Produktion auf Kriegsgerät umzustellen. Als Rudi zurückkehrt, verhärten sich die Konflikte der beiden. Nach Kriegsende beschließen sie, ihr Unternehmen aufzuteilen. ''Adidas'' und ''Puma'' werden geboren. Ein erbitterter Konkurrenzkampf um Sportler, Medaillen und Marktanteile entbrennt. Die Nationalmannschaft läuft bei der WM 1954 in Adis Schuhen mit den drei Streifen auf. Adi macht das Geschäft mit Fußballtrainer Sepp Herberger - Rudi hatte es abgelehnt. Durch das ''Wunder von Bern'' wird Adidas zur Siegermarke und der ''Schuster der Nation'' zum Mythos. Es scheint, als könne Rudi mit seinem ''Puma'' den Vorsprung seines Bruders nicht mehr aufholen. Schwarzgeld, Korruption und Manipulation in Sportverbänden gehören für beide Seiten fortan zum Geschäft. Zudem wird der vergiftete Ehrgeiz der Väter auf deren Söhne Armin und Horst übertragen. Ein Familientreffen soll das aberwitzige Wettbieten um werbeträchtige Stars stoppen. Das Gegenteil ist jedoch der Fall - der Puma-Deal mit dem Fußballspieler Pelé macht die Gräben unüberwindbar. Erst Rudis fortschreitende Krebserkrankung wird zur letzten Chance der Brüder, sich endlich auszusöhnen. Adi und Rudi Dassler stellten schon früh Sportschuhe her und forschten stetig, um diese zu verbessern. Ihr Eifer zahlte sich aus und sie wurden zu den führenden Fabrikanten für Sportschuhe. Ein Streit sollte den Familienfrieden jedoch dauerhaft beenden und so trennten sie sich auch geschäftlich. Puma und Adidas entstanden.


Serie

22:25

95min
Inspector Mathias - Mord in Wales
Inspector Mathias - Mord in Wales

In einem See im walisischen Hinterland wird eine Leiche gefunden: Michael Reynolds hatte noch nicht lange in dem nahen Dorf gewohnt und schien bei den Menschen dort sehr beliebt gewesen zu sein. Doch Inspector Mathias spürt schnell, dass dies nicht die ganze Wahrheit ist. Bei seinen Ermittlungen in der verschworenen Gemeinde stößt er auf wenig Unterstützung. Am liebsten würden die Bewohner den vorbestraften Einsiedler Wyn Bratton als Täter verhaftet sehen. Doch obwohl alle Indizien tatsächlich gegen Bratton sprechen, bohrt Mathias weiter. Bald geschieht ein zweiter Mord. Detective Chief Inspector Tom Mathias wagt einen Neuanfang in einer walisischen Kleinstadt. Gleich an seinem ersten Arbeitstag muss er in dem Fall einer vermissten Seniorin tätig werden und ermittlerisches Geschick beweisen. Des weiteren wird der Neuanfang erschwert, da die Vergangenheit dem Chief Inspector dicht auf den Fersen ist.


Show

20:15

190min
Gefragt - gejagt XXL
Gefragt - gejagt XXL

Vier Promi-Teams trauen sich zur besten Sendezeit gegen die mächtige Quiz-Elite von ''Gefragt - Gejagt'' anzutreten. In der 190-minütigen Show wollen die insgesamt 16 prominenten Gäste ihr Wissen testen und möglichst viel Geld für einen guten Zweck erspielen. Problem: Die Jäger, alles ausgewiesene Quizchampions, stehen ihnen dabei im Weg. Vorfreude beim Moderator Alexander Bommes: ''Unsere Prominenten haben alle schon im Vorfeld in beeindruckender Weise das ''Gefragt - Gejagt''-Gen gezeigt. Sie sind extrem wettkampfbereit, und ich verspreche Dramatik im Kampf gegen die übermächtig erscheinenden Jäger.'' Diese 16 Prominenten stellen sich der Herausforderung: Die zweifache Olympia Siegerin Kristina Vogel, Moderator Guido Cantz, Comedian Faisal Kawusi, und Schauspieler Hardy Krüger Jr. Die Schauspielerinnen Andrea Sawatzki und Ann-Kathrin Kramer und ihre Kollegen Uwe Kockisch und Oliver Wnuk. Schauspielerin und Kampfsportlerin Lisa Maria Potthoff, Schauspieler und Hörbuchsprecher Devid Striesow, Kabarettistin Lisa Feller und ''Tatort''- Kommissar Richy Müller. Dokumentarfilmer Dirk Steffens, ''Tatort''-Kommissarin Karin Hanczewski, Kolumnistin und Fernsehmoderatorin Paula Lambert (''Paula kommt'') und Comedy Urgestein Jürgen von der Lippe. Ob ''Besserwisser'' Sebastian Klussmann, ''Quizdoktor'' Dr. Thomas Kinn, ''Bibliothekar'' Klaus Otto Nargorsnik, ''Quizvulkan'' Manuel Hobiger oder der ''Quizgott'' Sebastian Jacoby die Prominenten dabei am Sieg hindern wollen, und in welchen Teams die Prominenten antreten, zeigt sich in der Show.


Serie

21:50

100min
Maria Theresia
Maria Theresia

Maria Theresia kann die Kriegsverbrechen des Barons Trenck nicht länger ignorieren. Viel schlimmer trifft es sie, dass Franz Stephan sie an ihrem eigenen Hof zum Gespött macht. Sie setzt Pater Johannes an die Spitze einer Keuschheitskommission. Mit eiserner Hand greift der Jesuit durch und nimmt das Treiben Franz Stephans ins Visier. Dieser steht unter dem Verdacht, den Freimaurern anzugehören. Die junge Maria Theresia sieht ihren Lebensweg klar vor sich. Sie wird Franz Stephan aus Lothringen heiraten und viele Kinder bekommen. Auch wenn Franz Stephan noch gar nichts von seinem Glück weiß, und ihr Vater Kaiser Karl VI., und der allmächtige Prinz Eugen bald ganz andere Pläne für sie haben.


Serie

22:45

45min
Kranitz - Bei Trennung Geld zurück
Kranitz - Bei Trennung Geld zurück

Sie sind bisher die einzigen Nutzer und daher das Match der neu entwickelten Kranitz-Dating-App ''KRATING'': Celine und Noah. Celine ist eine crazy Kunststudierende und geht auf die 30 zu. Die App ist in ihren Augen der letzte Anker, bevor das Schiff ''Feste Beziehung'' ohne sie ablegt. Noah ist bei dieser Fahrt auch mit an Bord. Doch er ist das komplette Gegenteil zu Celine. Vorsichtig versucht er, sein Herz wieder zu öffnen, nachdem seine Ex es gebrochen hat.


Serie

22:30

45min
Kommissar Bäckström
Kommissar Bäckström

''Evert Bäckström Kjell Bergqvist Ankan Carlsson Agnes Lindström Bolmgren Tomas Eriksson Jens Hultén Tina Bonde Helen Sjöholm Clara Nord Victoria Dyrstad Toivonen Pekka Strang Kristian Olsson Filip Berg Adam Olzzon Peshang Rad Peter Niemi Rolf Lydahl Edvin Elvis Stegmar Jannicke Svenzon Lola Zackow Dubrovnik Stephen Rappaport Sanna Malin Crepin Martin Marcus Vögeli und andere Inzwischen ist Kommissar Bäckström (Kjell Bergqvist) nicht nur ein ungeduldiger Jäger, sondern auch in der ungewohnten Rolle des Gejagten. ''Der Zar'' (Sergej Merkjusjev), Kopf der Russenmafia, glaubt, dass ihm Bäckström die Spieluhr beschaffen kann, und stellt ihm ein Ultimatum: Wenn er ihm nicht das 300 Millionen Kronen teure Kleinod aushändigt, läuft seine Uhr schon bald ab. Um mit dem Unterweltboss in Kontakt zu treten, der sich damit seine Rückkehr nach Russland erkaufen möchte, bittet Bäckström sogar seine Ex-Geliebte Tina Bonde (Helen Sjöholm) um Unterstützung, obwohl sie ihn schon einmal schwer enttäuscht hat.'' Chefinspektor Evert Bäckström ist ein brillanter Ermittler und dank seiner 99-prozentigen Erfolgsquote ein TV-Star. Ein Großteil der Polizeiarbeit ist ihm zu profan: Die Ermittlungen zu einem spektakulären Raubüberfall, der auf das Konto der russischen Mafia gehen könnte, überlässt er gönnerhaft seiner jungen Kollegin Ankan Carlsson. Bäckström interessiert sich nur für Mord! Als sein Nachbarsjunge Edvin bei einem Pfadfinderausflug den Schädel einer Frau entdeckt, wittert der Meisterdetektiv einen prestigeträchtigen Fall...


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause
Sendepause


Film

21:45

90min
Wilsberg: Morderney
Wilsberg: Morderney

Wilsberg hat sich von Anna zu einem gemeinsamen Norderney-Urlaub überreden lassen. Die Begeisterung hält sich in Grenzen, erst recht, als er erfährt, dass Annas Patentochter Merle mitfährt. Während Alex und Ekki auf das Antiquariat aufpassen, soll Wilsberg also ''Quality-Time'' mit Anna verbringen und sich - trotz Merle - nach allen Regeln der Kunst entspannen. Doch alles kommt anders als gedacht. Georg Wilsberg ist Antiquar in Münster. Früher war er Rechtsanwalt, verlor jedoch seine Zulassung. Seitdem betätigt er sich als Privatdetektiv. Diese Einnahmen benötigt der stets klamme Wilsberg dringend. Zusätzlich ist er auf die Unterstützung seiner Freunde angewiesen (zunächst Manni, später Ekki), vor allem des Autos wegen. Ekki entdeckt dabei seine Leidenschaft für detektivische Ermittlungen, wobei ihm sein Steuerprüfer-Ausweis mehr als nützlich ist. Auch Wilsbergs Patentochter Alex Holtkamp, die früher im Antiquariat aushalf und mittlerweile Anwältin ist, wird immer wieder in Wilsbergs Ermittlungen hineingezogen. Anna Springer, Hauptkommissarin des Morddezernats, kommt ihnen dabei ständig in die Quere. Overbeck ist Springers Assistent und ein „Mann der Tat“. Wilsberg begegnet er mit Häme, wird aber regelmäßig von diesem bei der Lösung der Fälle ausgestochen.


Serie

22:35

45min
Einmal Camping, immer Camping
Einmal Camping, immer Camping

Claudia & Marcel / Nord-Ostsee Henrik & Lisa / Niederlande Ralle & Conny / Italien Ralle & Conny / Italien: Vom Kleingärtner zum Camper. Ralle macht mit seiner Conny Urlaub in Bella Italia. Vom Campingplatz am Meer aus können die beiden Venedig sehen. Jackpot. Dabei hat Conny mit Ralle bereits den Hauptgewinn gezogen. Für die Gelsenkirchenerin ist es der allererste Campingurlaub. Ralle genießt die Romantik, die frische Luft und die sensationelle Kulisse. Nach der ersten Nacht beschließt das Paar aus dem Ruhrpott den Platz zu wechseln. Flieger und Containerschiffe stören den Jahresurlaub der beiden. Außerdem gibt es keinen Strand, an dem Conny ihre Bikinis präsentieren kann. Also auf nach Jesolo! Claudia & Marcel / Nord-Ostsee: Hochzeit am Leuchtturm, Emotionen, ein verträumter Kuss - Ehe Nummer drei ist für Claudia perfekt. Für die Fotos haben die beiden ein Shooting auf einem Kutter organisiert. Das Hochzeitessen kocht Claudia selber: Wiener Schnitzel im Ostseewind. Neben dem gebratenen Fleisch gesellen sich auch noch ein paar Schmetterlinge in den Bauch. Die Hochzeitsnacht rückt immer näher. Und auch die Flitterwochen: Es geht nach Sylt. Henrik & Lisa / Niederlande: Dresscode auf dem Campingplatz. Lisa bügelt ein Hemd für Henrik. Denn es wartet ein ganz besonderer Ausflug auf die junge Familie: Golfen. Abschläge funktionieren bei Lisa und Henrik schon super. Aber die beiden hat der Ehrgeiz gepackt. Wer verliert, muss spülen. Macho Henrik macht sich die Hände nass, da seine Frau gewonnen hat. Zum Abschluss des Urlaubs wartet noch ein weiteres Highlight: Ein Besuch auf einer Austernfarm. Während Lisa noch skeptisch ist, hat Henrik wieder Kohldampf. Zum Glück gibt''s Hummer zum Abendessen.


Film

22:25

115min
Rush Hour 3
Rush Hour 3

Actionkomödie, USA, Deutschland 2007 Regie: Brett Ratner Autor: Jeff Nathanson - Ross LaManna Sound: Carmen Baker Musik: Lalo Schifrin Kamera: J. Michael Muro

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

19:45

255min
Snooker: English Open

Das Turnier wurde 2016 im Rahmen der damals neu entstandenen Home Nations Series erstmals ausgetragen. Die Siegestrophäe ist nach dem sechsfachen Snookerweltmeister Steve Davis benannt.


Film

22:00

115min
Der große Weihnachtsauftritt
Der große Weihnachtsauftritt

Die ''Snow Belles'' versüßen mit ihren Songs seit Jahren das Weihnachtsfest der Mall-Besucher. Jetzt suchen sie Verstärkung. Holly ist Feuer und Flamme, wird aber nicht angenommen. Wie wäre es, wenn Holly den arroganten ''Snow Belles'' mit einer eigenen Gruppe Konkurrenz machen würde? Doch leider ist es nicht so leicht, die Veranstalter davon zu überzeugen, etwas auszuprobieren.


Info-Sendung

22:30

35min
WELTjournal
WELTjournal

Das Auslandsmagazin berichtet über aktuelle Ereignisse und Trends mit Österreich-Relevanz.