Was kommt am 17.12.2022 im TV-Programm?

Film

22:00

95min
3 1/2 Stunden
3 1/2 Stunden

München am 13. August 1961. Der Interzonenzug D-151 mit DDR-Bürgern als Reisegästen macht sich auf den Weg nach Ost-Berlin. Unterwegs spricht sich die Nachricht von einem Mauerbau wie ein Lauffeuer herum. Die überzeugte Kommunistin Marlies (Susanne Bormann), Tochter eines hohen NVA-Offiziers (Uwe Kockisch), erkennt sofort, welche Auswirkungen dadurch auf ihre Ehe und die beiden Kinder (Kolja Rashed, Klara Metten) drohen. Ihr Ehemann Gerd (Jan Krauter), ein regimekritischer Ingenieur, drängt auf das Bleiben in der BRD. Mit jedem Halt rückt die Entscheidung näher, ob die Familie zerbricht - oder zu welchem Preis sie zusammenbleiben kann. Auch die Band von Sängerin Carla (Alli Neumann), die von einem finanziell ernüchternden Gastspiel in den Osten zurückfährt, steht vor einer Zerreißprobe. Sie und zwei Musiker entscheiden sich für einen Neuanfang im Westen, trotz der Ungewissheit. Carlas große Liebe, der Bassist Sasha Goldberg (Jeff Wilbusch), möchte jedoch nicht aussteigen - und das, obwohl er um das düstere Geheimnis weiß, das die Bandleaderin hinter sich lassen will. Unterdessen bereitet sich auf der Ostseite die junge Lokführerin Edith Salzmann (Luisa-Céline Gaffron) darauf vor, wie gewohnt den Zug am letzten bundesrepublikanischen Halt zu übernehmen. Für sie ist es ein besonderer Arbeitstag, denn ein DEFA-Filmreporter (Vincent Redetzki) soll über Edith als eine der ersten Frauen in diesem Beruf berichten. Doch auch bei ihr kommen nun Gedanken an eine Flucht in die Freiheit auf. Weiterfahren oder aussteigen: Vor dieser schicksalhaften Entscheidung stehen Zugreisende nach Ost-Berlin am Tag des Mauerbaus, dem 13. August 1961. Der Eventfilm ''3 1/2 Stunden'' verdichtet die Zerrissenheit des geteilten Landes in einer dramatischen Fahrt. Unter der Regie von Ed Herzog legt das exzellente Darstellerensemble - zu dem die Sängerin und Schauspielerin Alli Neumann gehört - die Träume, Geheimnisse und Konflikte der Protagonisten offen, die nun in das Brennglas politischer Ereignisse geraten. Erst 28 Jahren später, am 9. November 1989, sollte sich der Eiserne Vorhang mit dem Fall der Berliner Mauer wieder öffnen. Das Drehbuch stammt von Beate Fraunholz und Robert Krause, der im Sommer 1989 als Jugendlicher aus der DDR geflüchtet ist.


Info-Sendung

20:15

180min
Ein Herz für Kinder
Ein Herz für Kinder

Auch in diesem Jahr machen sich wieder deutsche und internationale Prominente aus Show, Sport, Politik und Unterhaltung für den guten Zweck stark. Sie stellen Hilfsprojekte vor und nehmen am Telefon Spendengelder entgegen.


Show

20:15

118min
Wiedersehen macht Freude im Advent
Wiedersehen macht Freude im Advent

Axel Bulthaupt lädt zu einem vorweihnachtlichen Wiedersehen mit Kathrin und Peter, Bernhard Brink und Gerd Christian. Er plaudert mit ihnen über emotionale, skurrile und abgefahrene Momente aus mehr als 25 Jahren MDR-Fernsehunterhaltung. Kathrin und Peter erzählen, warum ihnen das Aufhängen einer Lichterkette in einer Weihnachtssendung bundesweite Aufmerksamkeit bescherte. Mit Bernhard Brink schaut Axel Bulthaupt hinter die Kulissen der ersten Ausgabe der MDR-Show ''Die Schlager des Jahres'' 1995 in Suhl. Und Gerd Christian lässt Kindheitserinnerungen an seinen Bruder Holger Biege aufleben und enthüllt, durch welchen Zufall sein Bruder die Liebe zum Klavier entdeckte. Als besonderes Weihnachtsspecial und auf vielfachen Zuschauerwunsch erinnert Axel Bulthaupt an den Besuch der 2017 verstorbenen Andrea Jürgens. Er zeigt noch einmal sein Interview mit ihr aus dem Jahr 2015 und zahlreiche Archivausschnitte der unvergessenen Künstlerin. Musikalische Perlen aus dem MDR-Archiv gibt es in dieser Ausgabe auch mit Rosanna Rocci, Gaby Albrecht, Michael Hirte, Eva-Maria Pieckert, Achim Mentzel, Michelle und vielen, vielen mehr.


Show

20:15

125min
Ottos Märchenshow
Ottos Märchenshow


Film

20:15

125min
Matilda
Matilda

Mit nur sechs Jahren liest Matilda nicht nur die großen Kassiker, sie kann auch per Gedankenkraft Gegenstände bewegen. Fähigkeiten, die ihre prolligen Eltern nicht wahrnehmen, dafür aber von Fräulein Honig, ihrer Klassenlehrerin. Die leidet wie ihre Kollegen und alle Schüler unter der grausamen Direktorin, Frau Knüppelkuh. Matilda könnte deren Schreckensregiment beenden...


Show

20:15

240min
Schlag den Star
Schlag den Star

In bis zu 15 verschiedenen Wettkämpfen testen sie, wer fitter, smarter und entspannter ist. Denn die kleinen Spielchen stellen teils hohe körperliche Anforderungen, andere erfordern eine hohe Geschicklichkeit und andere überprüfen das Allgemeinwissen. Der Sieger kassiert 100.000 Euro. Es moderiert Elton, Ron Ringguth kommentiert die sportlichen Wettkämpfe. Diesmal kommt es zum Duell der Tänzer, denn Let''s-Dance-Juror Joachim Llambi tritt gegen Entertainer DJ Bobo an.


Serie

21:15

65min
Sisi
Sisi

- Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi, heiratet mit gerade einmal 16 Jahren ihren Cousin Franz Joseph I. und steigt trotz allen Widrigkeiten und ihres Alters zu einem Idol ihrer Zeit auf. Sisi, die die zweite Hälfte des 19. Jahrhundert maßgeblich prägt, ist jedoch nicht nur Kaiserin, sondern muss sich auch als Tochter, Schwester, Ehefrau, Geliebte, Mutter, Freundin und letztlich auch Feindin beweisen. Sie, die als „schönste Frau Europas“ bekannt wird, widersetzt sich den strengen Regeln des Hofes. Sisi weiß, wie sie ihre äußere Erscheinung einsetzen muss, um ihre Vorstellungen verwirklichen zu können. Franz Joseph wiederum setzt auf persönliche und politische Härte, die Krone lastet schwer auf seinem Kopf … „Sisi“ ist die Neuverfilmung des bekannten Stoffs als komplexe Dramaserie.


Film

20:15

135min
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis

Polizist Nicholas Angel versieht seinen Dienst vorbildlich und verhaftet fünfmal mehr Gauner als seine Kollegen. Die sehen seinen Übereifer gar nicht gern und sorgen dafür, dass er von London in ein kleines Kaff versetzt wird. Doch auch hier findet der begnadete Ordnungshüter genug zu tun und macht sich an die Aufklärung einer Mordserie.


Info-Sendung

21:45

90min
Unser Westen, Unsere Weihnachts-Countdown-Show
Unser Westen, Unsere Weihnachts-Countdown-Show

Der Advent, wenn die Vorbereitungen für das Christfest laufen, ist für viele Menschen die emotionalste Zeit des Jahres. Dieser Adventskalender zeigt 30 der rührendsten und lustigsten Geschichten: Gemeinsames Singen im Stadion, mit Frau Holle Kissen schütteln, lachen mit Loriots Familie Hoppenstedt oder ein Besuch des Christkinds in Engelskirchen - ein Countdown der besten vorweihnachtlichen Momente.


Info-Sendung

21:50

95min
The Swinging Christmas Show
The Swinging Christmas Show

Die Weihnachtskonzerte von ''Paul Carrack & SWR Big Band und Strings'' sind im Südwesten Deutschlands so gut wie Tradition. Am 17. Dezember 2019 spielte das Ensemble erstmals in der ''Royal Academy of Music'' in London. Auf dem Programm standen Klassiker wie ''Winter Wonderland'', ''Let It Snow'' und ''White Christmas''. Und natürlich auch Carracks eigene Hits, die der Sänger mit seiner unvergleichlichen Stimme im stimmigen Big-Band-Sound präsentierte.


Serie

22:00

30min
Servus Baby
Servus Baby

Lou und Domi schweben im Elternglück. Doch auf Domis Festplatte wurde eine wichtige Sache vollständig gelöscht: Sex. Als Lou es nach Monaten der Abstinenz nicht mehr aushält, empfiehlt ihr Tati die App ''Berühr Dich'', und ein Online-Guru inspiriert Lous Libido in ungeahnte Richtungen. Domis konservative Seele steht Kopf. Doch er hat keine Wahl sich Lous erwachten Begierden zu stellen. Vier Freundinnen um die 30 suchen in München nach dem Partner fürs Leben. Kein leichtes Vorhaben für Lou, Mel, Eve und Tati, die alle ihren eigenen Kopf haben. Zwischen Geschlechterkampf und Gefühlschaos halten die Frauen aber fest zusammen.


Info-Sendung

21:45

55min
Das James-Webb-Teleskop
Das James-Webb-Teleskop

Am 25. Dezember 2021 startete das James-Webb-Weltraumteleskop der NASA vom Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guyana aus seine Reise ins All. Das Teleskop soll dabei helfen, einige der elementarsten Fragen der Astronomie zu beantworten. Der Bau des Instruments dauerte Jahrzehnte und beschäftigte unzählige. Die Dokumentation zeichnet die Geschichte der verschiedenen internationalen Teams nach.


Show

20:15

190min
Gefragt - Gejagt
Gefragt - Gejagt

Gäste: Natalia Wörner, Esther Schweins, Eva Habermann, Heiner Lauterbach, Gayle Tufts, Barbara Wussow, Atze Schröder, Luca Hänni, Mathias Mester und andere Die Quiz-Show feiert 10. Geburtstag. ''Die Jagd beginnt'' für 16 prominente Gäste. Quiz-Fans erleben Überraschungen. Vier Teams mit jeweils vier Kandidaten treten zur besten Sendezeit gegen die Quiz-Profis an. Vier prominente Kandidat:innen der ersten Staffel fordern die Jäger:innen erneut heraus. Alle erspielen Geld für einen guten Zweck. Jubiläums-Gäste sind: die Schauspieler:innen Natalia Wörner, Esther Schweins, Eva Habermann, Barbara Wussow und Heiner Lauterbach sowie Entertainerin Gayle Tufts, Comedian Atze Schröder, Sänger Luca Hänni und Leichtathlet Mathias Mester. Ob ''Besserwisser'' Sebastian Klussmann, ''Quizdoktor'' Dr. Thomas Kinne, ''Bibliothekar'' Klaus Otto Nargorsnik, ''Quizvulkan'' Manuel Hobiger, die ''Generalistin'' Adriane Rickel oder der ''Quizgott'' Sebastian Jacoby die Promis am Gewinnen hindern?


Info-Sendung

21:45

90min
Karibische Traumziele
Karibische Traumziele

Salsa-Kurse, handgedrehte Zigarren, Rum und ungebrochene Lebensfreude trotz aller politischen und wirtschaftlichen Probleme: So erleben Touristen die Karibikinsel Kuba und genießen die Strände etwa auf der Halbinsel Varadero oder die quirlige Hauptstadt Havanna. Nirgendwo sonst sieht man so viele auf Hochglanz polierte, betagte Straßenkreuzer - und das vor der Kulisse alter Kolonialpaläste, die einer nach dem anderen restauriert werden. Trotzdem können Kubaner ihren Alltag nur meistern, indem sie ständig improvisieren. Wer die Nähe zur Bevölkerung sucht und Bettenburgen meiden will, findet heutzutage preisgünstige Unterkünfte in Privathäusern und hat die Chance, einen Einblick in das Leben der Einheimischen zu bekommen. Vor allem aber lohnen sich Ausflüge in die verschiedenen Landschaften der Insel: etwa in den beeindruckenden Alexander-von-Humboldt-Nationalpark im Osten Kubas - ein Regenwald, in dem der kleinste Frosch der Welt zu Hause ist. Er misst knapp einen Zentimeter und kommt nur hier vor. Auch Trinidad hat alles, was ein Traumziel ausmacht. Palmengesäumte Strände bieten Urlaubern Entspannung, unberührte Urwälder sind die Heimat zahlreicher bunter Tropenvögel. Die Geburtsinsel der Steelbands und der Calypso- und Soca-Musik bietet zudem - gleich nach Rio de Janeiro - die prunkvollsten Karneval-Veranstaltungen weltweit; sie machen die Insel für ein paar Tage zu einem wahrhaft heißen Pflaster. Aber auch das gibt es im wahrsten Sinne des Wortes: Nahe der kleinen Ortschaft La Brea befindet sich der Pitch Lake, ein See aus Natur-Asphalt von rund 1.500 Metern Durchmesser und rund 100 Metern Tiefe. Dieses Naturphänomen findet man weltweit nur noch zweimal, bei Los Angeles und in Venezuela. Die Dominikanische Republik ist eines der beliebtesten Sonnenziele weltweit. Jedes Jahr besuchen rund vier Millionen Urlaubsgäste die kleine Karibikinsel, die sich die ''DomRep'' mit dem Nachbarstaat Haiti teilt. Auch bei deutschen Urlaubern sind die ''All-Inclusive''''-Hotels an den Stränden im Inselosten sehr beliebt. Dabei hat die Insel weit mehr zu bieten, als nur das warme Meer vor der Hotelbar. Das Hinterland mit tropischen Wäldern und Wasserfällen und der noch weitgehend vom Tourismus unberührte Westen mit ganz eigener Vegetation und einem riesigen naturgeschützten See sind es wert, mit organisierten Touren oder auch auf eigene Faust entdeckt zu werden.''


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause
Sendepause


Film

21:45

95min
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones könnte so glücklich sein mit ihrem Traummann Mark Darcy, wenn sie nur nicht so eifersüchtig wäre. Immerzu bildet sie sich ein, er wolle sie mit der schlanken, schönen Rebecca betrügen. Beim TV-Dreh in Thailand will Bridget abschalten, doch plötzlich steht ein alter Bekannter vor ihr: ihr Ex-Lover Daniel Cleaver, der ihr nichts als Ärger bringt.


Serie

21:05

60min
Chicago Fire
Chicago Fire

Für die Frauen und Männer der Feuerwehrstation 51 in Chicago beginnt die Arbeit meist da, wo andere aufgeben würden. Sie sind die unerschrockenen Helden des Alltags und stellen sich fast jedem flammenden Inferno. Für die Feuerwehrmänner und Rettungssanitäter der Feuerwache 51 in Chicago sind Stress und Gefahren an der Tagesordnung. Die enorme Verantwortung, der sich die Alltagshelden aussetzen, macht auch vor dem Privatleben nicht halt. Matthew Casey, der Chef von Truck 81, steckt gerade mitten in einer Scheidung und sucht in seinem Job Ablenkung. Nach dem Tod eines Feuerwehrmanns gerät er mit Kelly Severide, dem Anführer von Rescue Squad 3, aneinander. Trotz gelegentlicher Scharmützel ist das Department für die meisten Teammitglieder wie eine Ersatzfamilie, zumal die bisweilen traumatischen Erlebnisse während der Einsätze für eine emotionale Bindung sorgen.


Film

20:15

155min
Das Tribunal
Das Tribunal

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

19:45

225min
Snooker: English Open

Live-Übertragung der English Open im Snooker aus dem Brentwood Centre in Brentwood, am Nordoststrand von London, bei dem 131 Spieler an den Start gehen. Das Turnier gehört neben den Northern Ireland Open, Scottish Open und Welsh Open zur neuen Home Nations Series im Snooker. Sollte es einem Spieler gelingen, alle diese vier Turniere in einem Jahr zu gewinnen, erhält er einen Extrabonus in Höhe von einer Mio. Pfund. Für den Sieg hier erhält der Sieger einen Scheck über 80.000 Pfund.


Film

20:15

115min
Oben
Oben

Nach dem Tod seiner Frau bleiben Carl nur noch sein kleines Häuschen und Erinnerungen an bessere Zeiten. Dabei wäre der Rentner so gerne wie sein großes Vorbild Charles Muntz ein weltbekannter Abenteurer geworden. Dazu bekommt Carl die Chance, als er per Gerichtsbeschluss aus seiner Behausung bugsiert wird, die einem moderneren Bau weichen soll. Doch Carl verspürt keinen Bock aufs Altersheim. Der frühere Ballonverkäufer bindet sich abertausende Heliumballons an sein Dach und hebt ab. Sein Ziel: Südamerika. Aber Carl hat die Rechnung ohne den blinden Passagier gemacht.


Film

20:15

114min
Das Wunder von Kapstadt
Das Wunder von Kapstadt

1967 wurde im südafrikanischen Kapstadt die erste Herztransplantation am Menschen vorgenommen. Mit einem Event-Drama fokussiert Regisseurin Franziska Buch auf eine fiktionale Protagonistin, die stellvertretend für Frauen steht, deren Beitrag für diese außerordentliche medizinische Leistung in der Geschichtsschreibung ausgeblendet wird. Das Drehbuch von Grimme-Preisträger Christoph Silber verbindet wahre Begebenheiten und historische Missstände mit aktuellen Debatten um Gleichstellung, Rassismus und Menschlichkeit. Die international gefeierte Sonja Gerhardt kämpft mit emotionaler Intensität als mutige Verfechterin der Chancengleichheit. Für Authentizität sorgen Drehorte in Kapstadt und der südafrikanische TV-Star Loyiso MacDonald in der zweiten Hauptrolle. Die junge Medizinerin Lisa Scheel (Sonja Gerhardt) möchte als Chirurgin in eine Männerdomäne vorstoßen. Sie will nicht nur ihren gesellschaftlichen Platz selbst wählen, sondern auch die berufliche Anerkennung ihres Vaters erkämpfen, der von seiner unehelichen Tochter nichts wissen will. Es ist der berühmte Herzchirurg Prof. Dr. Kohlfeld (Fritz Karl), bei dem sie die Assistenzstelle anstrebt. Als ihr Plan auf unfaire Weise scheitert, fasst Lisa eine mutige Entscheidung: Sie reist zu Dr. Christiaan Barnard (Alexander Scheer) nach Kapstadt, um ihm mit Wissen aus Kohlfelds Forschung zu ermöglichen, die erste Herztransplantation am Menschen durchzuführen. In dem Krankhausgärtner Hamilton (Loyiso MacDonald), der als Schwarzer nur heimlich für Barnard forschen darf, erkennt sie den entscheidenden Helfer für die handwerklich schwierige Operation. Dass der brillante Autodidakt jemals seinen verdienten Platz an Barnards Seite einnimmt, verbietet jedoch die ''Rassentrennung''! Lisa sucht nun einen Weg, diese Schranke der Ausgrenzung zu brechen, als ein Spenderherz verfügbar wird, um die gewagte Transplantation zu wagen. Diese Sendung ist online first ab 15. Dezember und nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.