Was kommt morgen gegen 21 Uhr im TV-Programm?

Film

20:15

90min
Donna Leon: Schöner Schein
Donna Leon: Schöner Schein

Gesellschaftliche Abendessen bei seinem adligen Schwiegervater sind für den bodenständigen Brunetti (Uwe Kockisch) normalerweise ein Graus. Doch diesmal lernt er Franca Cataldo (Esther Schweins) kennen, eine faszinierende junge Frau, deren Gesicht, nach offenbar einer Schönheits-OP zu viel, maskenhaft starr erscheint. Sie beeindruckt Brunetti jedoch mit ihrer außerordentlichen Belesenheit und möchte, zum Leidwesen seiner Frau Paola (Julia Jäger), gerne weiter über Dante und Ovid diskutieren. Leider muss der Commissario diese verlockende Einladung aus dienstlichen Gründen ausschlagen, denn er ermittelt in dem Mord an dem Spediteur Ranzato (Holger Gotha), der in dubiose Geschäfte mit Francas Ehemann Maurizio (Michael Mendl) verstrickt war. Es geht um die illegale - und äußerst lukrative - Entsorgung von Müll. Schockiert stellt Brunetti fest, dass auch sein Schwiegervater, der Conte Falier (Peter Fitz), in Geschäftsbeziehungen zu Cataldo steht und alle Spuren zur Mafia führen, genauer gesagt zu dem angeblichen Obsthändler Antonio Barbaro (Marc Hosemann). Dessen Geliebte wiederum ist Franca Cataldo! Brunetti vermutet, dass Barbaro sie erpresst, und schlägt ihr vor, gegen den Mafioso auszusagen. Der Commissario ahnt nicht, dass er selbst die Schlüsselrolle in diesem verwickelten Fall spielt, in dem es um mehr als nur um die illegale Entsorgung von Giftmüll geht. In seinem 18. Fall gerät Brunetti selbst in den Verdacht der Bestechlichkeit. Dank Uwe Kockischs zurückhaltender Darstellung kann man sich inzwischen niemand anderen mehr in der Rolle des sympathischen Ermittlers vorstellen. Unterstützt wird er in bewährter Weise von Julia Jäger, Karl Fischer, Annett Renneberg und Michael Degen, der vor seiner vermeintlichen Pensionierung als Vice-Questore einige traurig-komische Auftritte hat. Gewohnt prominent besetzt sind auch die Episodenrollen mit Michael Mendl, Merab Ninidze, Marc Hosemann und allen voran Esther Schweins - die buchstäblich mit ihrer eigenen Schönheit spielt.


Film

20:15

90min
Friesland: Haifischbecken
Friesland: Haifischbecken

Der Investment-Company-Inhaber Johann Waal, den Süher und Henk zu seinem Hotel eskortiert haben, ist verschwunden, seine Sachen befinden sich aber noch immer im Hotelzimmer. Brockhorst tobt - und der Bestatter Habedank auch. Denn der hat für die Unternehmer-Witwe Tillich viel Geld in eines von Waals Projekten investiert. Dann macht Habedank eine Entdeckung: Waal liegt tot in seinem Leichenwagen. Die beiden ostfriesischen Dorfpolizisten Jens Jensen und Süher Özlügül sind als Polizeioberkommissare auf Friesland tätig. Die beiden Partner könnten nicht unterschiedlicher sein. Jens ist ein bodenständiger, aber etwas begriffstutziger Phlegmatiker, dem bei seinem Dienst in der Heimat zwischen Radarkontrollen und Streitereien zwischen Kaninchenzüchtern eigentlich gar nichts fehlt...


Musiksendung

20:15

153min
Your Songs
Your Songs

Die aktuell größten Popstars Deutschlands und ein internationaler Stargast performen ihre bekanntesten Songs auf einer großen Showbühne und werden dabei von einer Studioband und dem MDR-Sinfonieorchester begleitet. So entstehen außergewöhnliche Musikmomente und eine Musikshow, die in dieser Form einzigartig ist. Präsentiert wird dieses Musikevent von Jeanette Biedermann und Gregor Meyle.


Show

20:15

225min
Das Best-of! Denn sie wissen nicht, was passiert
Das Best-of! Denn sie wissen nicht, was passiert

Das Best-of! (1) Das Best-of! -


Film

20:15

120min
Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!
Daddy''s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

Die Co-Dads Dusty und Brad bekommen den Alltag mit Kindern mittlerweile sehr gut auf die Reihe. Doch an Weihnachten wartet die nächste Herausforderung auf sie, da ihre Väter sich samt Familien eingeladen haben. Bei den Großvätern prallen Welten aufeinander: Brads Vater ist ein sensibler Kunstliebhaber und Dustys Dad ein ehemaliger Astronaut und Draufgänger. Das kann ja heiter werden!


Show

20:15

255min
Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas
Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas

Seit dem Jahre 2012 treten Joko und Klaas im Duell um die Welt gegeneinander an. Doch seit 2018 lassen die beiden für sich kämpfen, denn sie haben sich jeweils zwei Prominenten eingeladen, die stellvertretend für sie in die Duelle rund um den Globus gehen. Wer zeigt dabei das größere Durchhaltevermögen in Challenges, die physisch und psychisch alles abverlangen? Heute treten an Axel Stein, Thorsten Legat, Vanessa Mai und Fabian Hambüchen. Jeannine Michaelsen moderiert. Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt ist eine deutsche Spielshow, die zum ersten Mal am 21. Juli 2012 auf dem Privatsender ProSieben ausgestrahlt wurde. Die Sendung ist ein Wettstreit zwischen Joachim Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, die zunächst in verschiedene Länder reisen und dort Aufgaben lösen müssen und danach im Studio eine weitere zum jeweiligen Land passende Aufgabe gestellt bekommen. Moderiert wird die Sendung von Jeannine Michaelsen.


Film

20:15

140min
Das Wunder von Manhattan
Das Wunder von Manhattan

Für die Angestellten des Kaufhauses Cole gibt es kurz vor Weihnachten keinen Grund zum Feiern: Das Geschäft steht vor seiner Schließung. Dazu vergrault der engagierte Weihnachtsmann die wenigen Kunden. Mit seiner Ablösung Mr. Kringle, der sich für den echten Santa Clause hält, wendet sich das Blatt. Die Stimmung ist wie verzaubert und das Geschäft läuft besser denn je. Die Konkurrenz sieht''s mit Argusaugen und reagiert...


Film

20:15

160min
Hulk
Hulk

Bruce Banner überlebt eine an sich tödliche Strahlendosis. Nach dem Unfall verwandelt er sich mit jedem Wutanfall in ein grünes, muskulöses, aggressives Monster. Ausgerechnet der Vater seiner Kollegin und Herzensdame Betty, General Ross, trachtet dem Mutanten Banner nach dem Leben.


Film

20:15

90min
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Luisa rast durch ihr Leben. Vom Job nach Hause, vom Ehemann zum Liebhaber, von den Erdnussflips zur Rohkost-Diät. Wem wird das nicht irgendwann zu viel? Als die Paartherapeutin eines Morgens aufwacht, gibt es sie plötzlich doppelt. Sie hat sich über Nacht aufgespalten in die alte Luisa und in die neue Ann. Äußerlich sehen die beiden völlig gleich aus, ansonsten aber sind sie grundverschieden. Luisa steht ständig unter Strom und macht sich über alles Gedanken. Ann ist tiefenentspannt und stopft alles in sich hinein, worauf sie gerade Lust hat. Nach dem ersten Schock erkennt Luisa die ungeahnten Möglichkeiten, die ihr das zweite Ich eröffnet: Endlich kann sie mit ihrem Lover Leopold durchbrennen, während Ann sich um ihren Mann Richard kümmert.


Musiksendung

20:15

100min
Hollywood in Vienna
Hollywood in Vienna

2022 bringt ''Hollywood in Vienna'' nach langer Pause wieder magisch-musikalische Momente live in den Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Es spielt das ORF Radio-Sinfonieorchester Wien unter der Leitung von Michael Kosarin, amerikanischer Emmy-Preisträger und musikalischer Leiter des Komponisten Alan Menken. Die diesjährige Gala widmet sich ganz dem Disney-Zeichentrick-Kosmos. Menken schrieb für Disney weltberühmt gewordene Hits und wurde zu einer nicht mehr wegzudenkenden Größe Hollywoods. Unter den Highlights, die das Publikum erwartet, finden sich die unverkennbaren Melodien aus ''Aladdin'', ''Arielle, die Meerjungfrau'' und ''Die Schöne und das Biest''. Als Ehrengast wird Alan Menken höchstpersönlich anwesend sein.


Film

20:15

90min
Single Bells
Single Bells

Von Weihnachtslust zu Weihnachtsfrust. Kati (Martina Gedeck) und Jonas (Gregor Bloéb), planen ihre Flucht vor dem Weihnachtstrubel nach Mauritius. Doch dann entschließt sich Kati, ganz traditionell im Kreise ihrer Familie zu feiern. Sie kann ihre Sehnsucht nach Familienglück und eigenen Kindern nicht mehr unterdrücken. Und sie lädt sich - ohne Jonas - zum Weihnachtsfest ihrer Schwester Luiserl (Mona Seefried) ein. Weiße Weihnachten im Schoße einer großen Familie scheinen nun doch eine Alternative zu sein. Im Haus der Schwester sorgen allerdings deren Gatte Joe (Erwin Steinhauer), die beiden Schwiegermütter und Omamas (Inge Konradi und Johanna von Koczian) sowie die beiden Kinder (Thomas Beyrhofer, Mariella Hahn) für heftige Turbulenzen unter dem Weihnachtsbaum.


Info-Sendung

20:15

85min
Mont-Saint-Michel
Mont-Saint-Michel

Schon auf den ersten Blick ist der Mont-Saint-Michel ein Rätsel. Wie konnte aus einem von ein paar Eremiten besiedelten Inselchen am Ende der Welt im Laufe der Jahrhunderte dieses einzigartige Bauwerk werden, das nun Millionen Besucher anlockt? Wie konnte ein Unwettern, Stürmen und Erdbeben ausgesetzter Felsen zwischen der Normandie und der Bretagne, zwischen Frankreich und England, zu einem strategischen Ort werden, an dem Geschichte geschrieben wurde? Das komplexe Labyrinth aus Treppenaufgängen, Krypten, Geheimgängen und Sälen, verteilt auf vier Etagen, verrät viel über sein Entstehen. An manchen Stellen sieht man noch den rohen Felsen, der nach und nach zugebaut wurde, und andernorts entdeckt man in Sackgassen so manche Überreste ehemaliger Bauten. Die Abtei ist das Ergebnis einer langen Abfolge von Bauprojekten und Einstürzen, die ihre architektonische Struktur verändert haben. Dabei birgt der Mont-Saint-Michel noch viele Geheimnisse aus seiner 1.300-jährigen Geschichte, die nur darauf warten, von den Forschern entschlüsselt zu werden. Dieses Unterfangen wird allerdings dadurch erschwert, dass die umfangreichen Archive beim Bombardement von Saint-Lô 1944 zerstört wurden und es somit kaum noch schriftliche Quellen gibt. Ebenso wenig gibt es einen genauen Bauplan der Gebäude. Zudem haben die Restauratoren des 19. Jahrhunderts versucht, die Spuren der Zeit zu beseitigen, und so ein fälschlicherweise kohärentes Gesamtwerk hinterlassen. Bei den aktuellen Restaurierungsarbeiten geht es somit zunächst einmal darum, mit Hilfe neuer Techniken zum Erstellen von Modellen und Datieren von Gebäudeteilen die Bauweise des Monuments zu verstehen. So soll die Chronologie dieses beeindruckenden Bauwerks berichtigt und damit auch so manches Rätsel aus seiner turbulenten Geschichte gelöst werden.


Film

20:15

90min
Polizeiruf 110: Einer von uns
Polizeiruf 110: Einer von uns

Alexander Bukow und Katrin König ermitteln im Rostocker Partydrogen-Milieu: In ihrem ersten gemeinsamen Fall suchen sie nach dem Mörder zweier 13-jähriger Mädchen. Hauptkommissar Bukow ist gerade erst von Berlin nach Rostock, seine Heimat, zurückgekehrt. Seine Vergangenheit weist dunkle Flecken auf. Für Katrin König ist unklar, auf welcher Seite ihr neuer Kollege wirklich steht. Das macht die Zusammenarbeit nicht immer einfach. Polizeiruf 110 ist eine deutschsprachige Krimireihe, die seit 1971 im DFF (1972–1990: Fernsehen der DDR) produziert wurde und nach Auflösung des DFF ab 1993 von verschiedenen ARD-Anstalten fortgeführt wird. Die Reihe zählt zu den beliebtesten Krimireihen und -serien. Der Polizeiruf 110 wurde am 27. Juni 1971 im Deutschen Fernsehfunk als Gegenstück zum westdeutschen Tatort zum ersten Mal gesendet und entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling.


Info-Sendung

20:15

90min
Elstners Reisen
Elstners Reisen

In der neuen Folge von ''Elstners Reisen'' will sich Frank Elstner um die bedrohten und geschundenen Raubkatzen der Erde kümmern. Dabei kommt er den Tieren manchmal näher, als ihm lieb ist. Frank Elstner begleitet Tierschützer bei der Rettung von miserabel gehaltenen Tigern, besucht Artenschützer in ihrem ganz besonderen Geparden-Projekt in Südafrika und trifft dort auch auf Löwen und viele andere wilde Tiere. Frank Elstner und sein Begleiter, der Zoodirektor Matthias Reinschmidt, begleiten unter anderem ein Team der Tierschützer von ''Vier Pfoten e. V.'', die zwei aus schlechter Haltung gerettete Tiger nach Südafrika bringen wollen. In Südafrika bauten die Tierschützer vor einigen Jahren eine Auffangstation namens ''Lionsrock'' für solche Tiger und Löwen. Hier werden die Tiere in Gruppen sozialisiert und dürfen ihr restliches Leben naturnah verbringen. Auf der Station lernt Elstner auch viel über die Probleme der Löwen in Südafrika. Und er macht etwas, das für ihn völlig neu ist: Elstner und sein Team schleichen sich mit versteckten Kameras in eine Löwenzucht ein, deren Besitzerin vor Ort zugibt, die Tiere als Statussymbole nach Saudi-Arabien zu verkaufen. Zusätzlich besuchen Frank Elstner und Matthias Reinschmidt ein ganz besonderes Projekt für gerettete Geparden. Bei ''Ashia'' kümmern sich Chantal Rischard und Stephan Illenberger darum, dass aufgefundene verletzte Geparde sowie beschlagnahmte Gepardenbabys aus dem Haustierhandel versorgt und aufgepäppelt werden. Sie sollen am Ende tatsächlich auch wieder ausgewildert werden, denn von ursprünglich 100 000 Geparden, die früher einmal durch Afrika strichen, sind inzwischen nur noch weniger als 7000 übrig. Im Auswilderungsgebiet entdeckt Elstner dann nicht nur einen der ausgewilderten Geparden, der gerade selbst Beute gemacht hat - sondern sieht auch eine Mutter mit Babys! Ein Bild, das Hoffnung macht.


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause
Sendepause


Film

20:15

110min
Der Prinz aus Zamunda
Der Prinz aus Zamunda

Akeem ist ein waschechter afrikanischer Prinz. Doch das verheimlicht er in New York lieber und gibt sich als Student aus. Akeem ist auf Brautschau, denn das Protokoll verlangt von dem 21-Jährigen eine Heirat. Die Afrikanerin, die seine Eltern im Auge haben, passt ihm allerdings gar nicht. Deshalb hält er in den USA Ausschau - und wird fündig...


Serie

20:15

50min
Chicago Fire
Chicago Fire

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Film

20:15

115min
Showtime
Showtime

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Sport

19:30

225min
Bahnradsport: Champions League
Bahnradsport: Champions League

Übertragung der Champions League im Bahnradsport. Das neu gegründete Format soll vor allem für das Fernsehen interessant sein und damit neue Fans für diese Sportart generieren. Ausgetragen werden in den jeweils zweistündigen Veranstaltungen Wettbewerbe für je 18 Männer und Frauen jeweils in den Sprint Championships und Endurance Championships. Jede der vier Kategorien hat eine durchlaufende Wertung, die Besten sichern sich Startplätze bei den nächsten Bahnweltmeisterschaften.


Film

20:15

95min
TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest
TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest

Mit ihrem großen Herz für Tiere hat Tinkerbells beste Freundin Emily das Feenland leider schon häufiger in Gefahr gebracht. Nach einem Zwischenfall mit einem jungen Habicht gelobt sie nun, besser aufzupassen und Verantwortung zu übernehmen. Aber als sie eines Tages in der Ferne ein markerschütterndes Jammern hört, muss Emily der Sache auf den Grund gehen. Kurz darauf findet sie ein monströses Geschöpf, das sie Grummel tauft. Sie ahnt nicht, dass sich hinter dem Wesen das Nimmerbiest verbirgt, das der Legende nach das Feenland zerstören wird! Mit dem berührenden Abenteuer TINKERBELL UND DIE LEGENDE VOM NIMMERBIEST kehren die Disneytoon Studios endlich ins Tal der Feen zurück. Im sechsten Film der erfolgreichen TinkerBell-Reihe treffen die Feen auf ein mystisches Fabelwesen, um das sich allerlei Legenden ranken. Die furchtlose Tierfee Emily setzt alles daran, damit das gesamte Tal der Feen erkennt, dass hinter der harten Schale des Nimmerbiestes ein weicher Kern steckt. Oder irrt sie sich damit vielleicht? Mit ihrem großen Herz für Tiere hat Tinkerbells beste Freundin Emily das Feenland leider schon häufiger in Gefahr gebracht. Nach einem Zwischenfall mit einem jungen Habicht gelobt sie nun, besser aufzupassen und Verantwortung zu übernehmen. Aber als sie eines Tages in der Ferne ein markerschütterndes Jammern hört, muss Emily der Sache auf den Grund gehen. Kurz darauf findet sie ein monströses Geschöpf, das sie Grummel tauft. Sie ahnt nicht, dass sich hinter dem Wesen das Nimmerbiest verbirgt, das der Legende nach das Feenland zerstören wird!


Film

20:15

95min
Das Glück ist ein Vogerl
Das Glück ist ein Vogerl

Franz träumt heimlich von einer Karriere als Rockgitarrist, fristet im realen Leben aber eine erfolglose Existenz als Musiklehrer und seine Ehe mit Linn steht kurz vor dem Aus. Im dichten Berufsverkehr wird Franz Zeuge, wie ein älterer Herr tödlich verunglückt. Egon war gerade auf dem Weg in eine Seniorenresidenz. Fortan wird Franz von Egon als Geist verfolgt - nur für diesen sichtbar.