Was kommt am 08.06.2020 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
20:15
45min
Land und lecker
Land und lecker
Sender: WDR
Wer kocht das beste Landmenü?-Lebenstraum vom schwimmenden Bauernhof Dokusoap, Deutschland 2020

Lebenstraum vom schwimmenden Bauernhof Folge 3: Lebenstraum vom schwimmenden Bauernhof ''Land und Lecker'' geht in eine neue Staffel! 2020 fährt ein kleiner ''Land und Lecker''-Oldtimerbus mit vier sympathischen Frauen und Männern vom Land durch ganz NRW, um herauszufinden, wo Familien mit Hingabe regionale Produkte herstellen, altes Handwerk weiterführen oder neue Lebensmodelle entwickeln. Es geht um Menschen, die mit großer Leidenschaft einen Lebenstraum verfolgen - egal wie umständlich, aufwändig oder unwirtschaftlich er zunächst erscheinen mag. Es sind ''junge Wilde'', ''Überzeugungstäter'', ''Querdenker'' - Menschen, die den Mut haben, selbst entgegen Vernunft und Wirtschaftlichkeit, mit großem Aufwand und in liebevoller Handarbeit etwas herzustellen, weil sie eine Vision für eine bessere, nachhaltigere Zukunft verfolgen. So verschieden und facettenreich die Lebensträume dieser Landfrauen und Männer auch sind, sie haben eines gemeinsam: Sie leben auf dem Land und vom Land und verfolgen ihre Vision vom Glück. Dorothee Dingebauer hat den Sprung ins sprichwörtlich kalte Wasser gewagt und zusammen mit ihrem Mann Volker einen klassischen Milchhof - ohne realistische Zukunft - in ein Ferienparadies mit Hausbooten umgewandelt und schafft so für ihre drei Kinder eine Zukunft auf dem Land. Am Diersfordter Waldsee, einem der größten Baggerseen am Niederrhein, vermietet das Ehepaar Hausboote als Ferienwohnung. So einfach wie es klingt, war es jedoch nicht. Zehn Jahre haben Dorothee und ihr Mann für den Traum gekämpft, bis er endlich realisierbar wurde. Die eigenen Milchkühe sind inzwischen an einen befreundeten Bauern verpachtet. Doch fürs Herz sind eine Hand voll neue Rinder auf dem Hof eingezogen: schottische Highlands. Hobbyköchin Dorothee tischt Tatar vom Hofrind, Zanderfilet mit Perlgraupen und als Heimathäppchen Vanilleküchlein mit Erdbeersorbet auf. Die anderen Teilnehmer sind: Annika Ahlers, Landwirtin und Bloggerin, die Stadt-menschen und Landwirte zusammenbringt. Georg Glitz-Ehringhausen, der sich um das 700-jährige Familienerbe kümmert. Ben Siegmund hat sein Großstadtleben eingetauscht und züchtet Blaubeeren. ''Land und Lecker'' - Lebenstraum und Familiengeschichte trifft leckeres Essen!

Info
20:15
45min
Bayern feiern
Bayern feiern
Sender: BR
Regionaldoku, Deutschland 2019

Die Bayern feiern gern und viel - und überall: in Städten und Dörfern, an Seen und Flüssen, auf Wiesen und Bergen. Markus Tremmel ist mit seinem E-Bike unterwegs und ist erstaunt, was im Freistaat alles gefeiert wird. Beim Maibaumkraxeln in Rottenstuben braucht der Sieger Glück, aber vor allem auch viel Pech - damit er ''picken'' bleibt am nackten Stangerl. Wer am Schnellsten nach oben steigt, darf sich nicht nur über einen Pokal freuen, sondern der Bewunderung der Festgemeinde sicher sein. Gleich weiter geht''s in Niederbayern für Markus zu den Ritterspielen unterhalb der Ortenburg. Seit 1984 werden die gefeiert und dabei gibt es ordentlich was auf die Rüstung. Auch Markus zieht in den Kampf und duelliert sich mit einem wahrhaften Olympiasieger im Degenfechten. Feuchtfröhlich geht''s zu beim Fischerstechen mit angeschlossenem Dirndlspringen im schwäbischen Oettingen. Wer hier gewinnen will, muss standhaft bleiben und im Dirndl eine gute Figur machen. Was vor allem den Männern beim Sprung ins Wasser nicht immer leichtfällt. In Dietfurt feiern sie gern fernöstlich - beim ihrem einzigartigen bayrisch-chinesischen Sommerfest wird in der Oberpfalz mongolisch getanzt, chinesisch musiziert und mit Stäbchen gegessen. Auf legendäre Oldtimer aus 80 Jahren Automobilgeschichte trifft Markus beim Michaelimarkt in Schwabmünchen - und auf Marktleute, die ihr Geschäft verstehen - vom Besenmacher bis zum Lederhosenhändler. Beinahe hätte er ein neues Trachten-Outfit erstanden. Auch wenn daraus nichts wurde - ein bisserl was hat er dann doch mitgenommen.

Info-Sendung
19:40
35min
Re: Wem gehört das Heilige Land?
Re: Wem gehört das Heilige Land?
Sender: arte
(Re:) Deutsche Siedler im Westjordanland Reportagemagazin, Deutschland 2020

Wem gehört das Heilige Land? Deutsche Siedler im Westjordanland Was treibt Menschen aus Europa an, ihr vergleichsweise komfortables Leben gegen ein deutlich komplizierteres und gefährlicheres in den von Israel besetzten palästinensischen Gebieten einzutauschen? Die Kölnerin Chaya Tal und der Bonner Nethanel von Boxberg haben genau das getan: Sie sind in den Siedlungsblock Gush Etzion in der Nähe von Bethlehem im Westjordanland gezogen. Beide sind überzeugt, dass Judäa und Samaria, wie sie dieses Gebiet nennen, dem Volk Israel, also den Juden gehört. Nach internationalem Recht gilt das Gebiet allerdings als illegal von Israel besetzt, auch wenn Israels Regierung das nicht akzeptiert. Chaya und Nethanel sind nicht die einzigen Europäer unter den etwa 450.000 Siedlern im Westjordanland - gerade in Gush Etzion haben Belgier, Franzosen, Schweizer oder Niederländer ein neues Zuhause gefunden. Und besonders unter den Europäern sind viele, die einen erstaunlichen Widerspruch leben: Sie besetzen einerseits Land, das den Palästinensern gehört, und setzen sich gleichzeitig für ein friedliches Zusammenleben mit ihnen ein. Wie geht das? Chaya spricht fließend Arabisch und hat Freunde in den palästinensischen Dörfern, deren Betreten israelischen Staatsbürgern eigentlich streng verboten ist.

Spielfilm
20:15
110min
Die Schlemmerorgie
Die Schlemmerorgie
Sender: arte
(Who Is Killing the Great Chefs of Europe?) Krimikomödie, USA, Deutschland 1978 Regie: Ted Kotcheff Autor: Ivan Lyons - Nan Lyons - Peter Stone Musik: Henry Mancini Kamera: John Alcott

Mit einer zarten Zunge und einem beißenden Witz gesegnet, hat Max Vanderveer - verehrter Restaurantkritiker und übergewichtiger Herausgeber eines Feinschmecker-Magazins - die Speisen für das fabelhafteste Menü der Welt vorgestellt sowie die vier Köche, welche die Gerichte kreiert haben. Unter ihnen sind die hinreißende Natasha O''Brien, berühmt für ihr Dessert, und der Schweizer Louis Kohner, dessen gebackene Tauben ihresgleichen suchen. Mord verdunkelt plötzlich die Gourmet-Welt, als Louis in London ''zu Tode gebacken'' aufgefunden wird und der Verdacht auf Natasha und ihren Ex-Mann Robby Ross fällt, einen Fast-Food-Unternehmer, der die besten Köche Europas zu überzeugen versucht, ihre Namen für seine neue Omelette-Kette herzugeben. Doch Max schickt Natasha zunächst nach Venedig, um von dem renommierten Fausto Zoppi mehr von seinem Rezept zu erfahren, aber auch er wird tot aufgefunden, ertrunken in seinem Hummerbecken. Offensichtlich stehen die Morde mit Max'' ultimativem Menü und den Köchen dahinter in Zusammenhang. Als nächstem wird in Paris dem berühmten Jean-Claude Moulineau in seiner eigenen Entenpresse der Schädel geknackt. Da nur noch das Dessert übrig ist, fühlt sich Natasha wie, nun ja, auf dem Präsentierteller, während sie ihre Spezialität, die ''Bombe Richelieu'', zubereitet ...

George Segal ("Robert Ross") - Jacqueline Bisset ("Natasha O'Brien") - Robert Morley ("Max Vanderveere") - Jean-Pierre Cassel ("Louis Kohner") - Philippe Noiret ("Jean-Claude Moulineau") - Jean Rochefort ("Auguste Grandvilliers") - Jacques Balutin ("Chappemain") - Luigi Proietti ("Ravello") - Daniel Emilfork ("Saint-Juste") - Gigi Proietti ("Ravello") - Peter Sallis ("St. Claire") - Tim Barlow ("Doyle") - John Le Mesurier ("Dr. Deere") - Joss Ackland ("Cantrell") - Jean Gaven ("Salpetre") - Jacques Marin ("Marcel Massanet") - Nigel Havers ("Counterman") - Struan Rodger ("Asst. Director") - Stefano Satta Flores ("Fausto Zoppi") - Madge Ryan ("Beecham") - Frank Windsor ("Blodgett")
Serie
20:15
45min
Caught
Caught
Sender: AXN
Alte Wunden Staffel 1: Episode 2 Dramaserie, Kanada 2018 Regie: T.J. Scott Autor: John Krizanc Musik: Greg Hawco - Keith Power Kamera: Philip Lanyon

Slaney ist schlimm zugerichtet. Nun muss er ganz alleine zurechtkommen. Der nächste Schritt in Hearns Plan und ein Wiedersehen mit seiner alten Flamme Jennifer führen ihn nach Montreal. 1978: Der Kriminelle David Slaney sitzt seit einem schief gelaufenen Drogenschmuggel in einem Gefängnis in New Brunswick. Denn in seiner Naivität und Unerfahrenheit glaubte er, an das schnelle Geld durch den Schmuggel von zwei Tonnen Marihuana über den Atlantik nach Kanada kommen. Natürlich ging der Deal schief und er landete hinter Gittern, während sein Freund Brian Hearn mit einem blauen Augen davon kam. Nach fünf Jahren ohne Freiheit und ohne die Liebe seines Lebens gelingt David schließlich die Flucht. Denn mit seinem ehemaligen Partner Brian will David einen letzten Deal abschließen, der ihm endgültig die Freiheit garantieren würde. Doch in Davids Umfeld ist Vertrauen ein großer Fehler und auch die Justiz ist ihm bereits auf den Fersen.

Allan Hawco ("David Slaney") - Paul Gross ("Roy Patterson") - Eric Johnson ("Brian Hearn") - Tori Anderson ("Ada Nicholson") - Enuka Okuma ("KC Williams") - Greg Bryk ("Cyril Carter") - Charlotte Sullivan ("Jennifer Baker") - Julian Black Antelope ("Tommy Gabriel") - Saul Rubinek ("Andre Lefevre") - Cali Erlichman ("Crystal")