Was kam gestern ab 2 Uhr im Fernsehprogramm?

Info-Sendung

05:00

30min
ttt - titel thesen temperamente
ttt - titel thesen temperamente

''She Said'' - Maria Schraders Verfilmung der Recherche der New York Times, die zur Aufdeckung des Missbrauchsskandals um den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein führte Olaf Heine - ''Human Conditions'' Retrospektive des bekannten Fotografen in der ''Camera Work'' und Bildband Ein Jahr voller guter Nachrichten - der slowakische Künstler Martin Smatana trotzt der Welt Chelsea Manning - Meine Geschichte, eine Autobiografie Geplante Themen: Olaf Heine - ''Human Conditions'' Retrospektive des bekannten Fotografen in der ''Camera Work'' und Bildband • ''She Said'' - Maria Schraders Verfilmung der Recherche der New York Times, die zur Aufdeckung des Missbrauchsskandals um den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein führte • Chelsea Manning - Meine Geschichte, eine Autobiografie • Ein Jahr voller guter Nachrichten - der slowakische Künstler Martin Smatana trotzt der Welt


Info-Sendung

05:00

30min
Winter auf Hiddensee
Winter auf Hiddensee

Wo sonst der Tourismus boomt, stellt sich ab November eine ganz eigene, unwirkliche Stimmung ein. Es gibt keine Gäste, doch es ist viel zu tun, denn die nächste Saison kommt bestimmt. Immer wieder ist Hiddensee in dieser Jahreszeit von der Außenwelt abgeschnitten. Die rund 1000 Bewohner müssen sehen, wie sie allein zurechtkommen. Jetzt im Winter schafft die raue Natur Herausforderungen und magische Momente. Wenn die Hiddenseer Wetterstation starken Westwind meldet, freut sich Henry Engels. Dann hofft der Bernsteinfischer auf reiche Beute. Bei vier Grad Celsius Wassertemperatur und stürmischer See sind die Bedingungen ideal. ''Ich gehe erst raus, wenn alle anderen drinnen bleiben'', erzählt der Insulaner. Mit Watthose steigt er in die Brandung. Hat er Glück, spülen die Wellen Bernsteine in seinen Kescher. Manche sind faustgroß. Die besten Exemplare bearbeitet Henry Engels in der Werkstatt und stellt Schmuckstücke her. Verkauft werden sie im Sommer, wenn die Urlauber in Scharen kommen. Die Saison 2021 steckt den Hiddenseern sichtlich in den Knochen. Sie haben hart gearbeitet in den Sommermonaten - und gut verdient. Katja Syring, die in vierter Generation das ''Haus Hiddensee'' betreibt, führt in der Saison das Leben einer öffentlichen Person, im Winter kann sie endlich mal wieder privat sein. ''Ich hole jetzt alles nach, wozu ich in sieben Monaten nicht gekommen bin. Am liebsten reite ich quer über die Insel, dann weiß ich wieder, warum ich von hier nie weg will.'' Die Versorgung ist eine logistische Herausforderung. Nicht einmal der örtliche Baustoff- und Lebensmittelhändler Michael Bach verfügt über einen Lieferwagen. ''Ich bin wahrscheinlich Deutschlands einziger Supermarktbetreiber ohne Auto.'' Jede Fahrt muss er mit dem Fuhrunternehmen Insellogistik koordinieren. Die haben immerhin zwei elektrische Zugmaschinen. Täglich ordert Bach einen Container Lebensmittel vom Festland. Der kommt mit der ersten Fähre von der größeren Nachbarinsel Rügen. Auf der Rückfahrt nimmt sie den Müll mit. Gleichzeitig organisiert Bach Baustoffe für sämtliche Arbeiten auf der Insel. Denn für Renovierungen ist im Winter Hochsaison. ''Wir sind hier so etwas wie Hans Dampf in allen Gassen. Mein Sohn ist der Zimmermann von Hiddensee, meine Frau kämpft als Friseurin gegen die Sturmfrisuren.'' Rangerin Lisa Wille machen Wind und Wetter nichts aus. Sie liebt die Natur und auch die raue Seite von Hiddensee. Jetzt im Winter, wo es keine Exkursionen für Besucher gibt, ist sie mit ihrer freiwilligen Helferin Helene viel im Nationalpark ''Vorpommersche Boddenlandschaft'' unterwegs. Die Welt der Wasservögel haben sie hier genauestens im Blick. Ebenso das Wegenetz, das im Winter runderneuert wird. ''Es ist fantastisch, aus meinem Zimmer sehe ich zwei Meere - zum Sonnenaufgang den Bodden und zum Sonnenuntergang die Ostsee'', erzählt Helene aus Dresden, die sich nach dem Abi für ein Jahr auf der Insel verpflichtet hat - ihr erster Winter auf der Insel. Wie jeden Morgen nimmt der diensthabende Meteorologe seine Kamera, das Stativ und die Tonangel, packt alles auf einen Handwagen und zieht damit vor eine berühmte Kulisse. Unterhalb des Leuchtturms baut er alles auf, um seine Wetternachrichten zu verkünden. Dann wissen die Hiddenseer, ob sie mit der nächsten Lebensmittellieferung rechnen können oder auf ihre Vorratskammer zurückgreifen müssen. Die ''ZDF.reportage'' erzählt vom Überwintern auf Hiddensee, einer Insel, die die meisten Deutschen nur im Sommer kennen.


Serie

05:20

50min
Rote Rosen
Rote Rosen

Die Geschichten der Telenovela ranken sich um das fiktive Nobelhotel ''Drei Könige'' in Lüneburg und erzählen von zahlreichen romantischen Liebesbeziehungen, die sich generationsübergreifend zwischen den Mitgliedern mehrerer Familien abspielen. Missgunst, blinde Rachsucht und diverse Missverständnisse führen allerdings auch zu schmerzlichen Trennungen bis hin zu lebenslang währenden Feindschaften. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.


Serie

05:30

30min
Der Blaulicht Report
Der Blaulicht Report

In dieser fiktiven Serie steht der Berufsalltag von Polizisten, Ärzten und Sanitätern im Mittelpunkt. Ein Kamerateam begleitet die engagierten Einsatzkräfte zu den Unfallorten und begleitet sie dabei, wie sie Menschen retten oder knifflige Fälle lösen.


Info-Sendung

05:30

270min
SAT.1-Frühstücksfernsehen
SAT.1-Frühstücksfernsehen

Das Magazin will den Zuschauer auf die Schnelle mit den wichtigsten Themen des Tages versorgen. Nachrichten, Wettervorhersage, Ratgeberbeiträge und natürlich das Neueste aus der Welt der Schönen und Reichen gehören ebenso dazu wie gelegentliche Live-Acts. Die 2012 für den deutschen Fernsehpreis nominierte Sendung wird live in Berlin produziert.


Info-Sendung

05:40

75min
taff weekend
taff weekend

Das Boulevardmagazin zeigt die neuesten Trends in Mode und Musik, gibt Ernährungs- oder Wellnesstipps und berichtet über schicke Reiseziele. Für den nötigen Glamour sorgen die News über reiche Leute, Hollywoodstars, deutsche Filmschaffende und die internationalen Größen im Kunstbusiness. Ein bisschen Klatsch und Tratsch darf dabei natürlich auch nicht fehlen.


Serie

05:05

40min
CSI: NY
CSI: NY

Bei der Leiche eines ermordeten Drogenkuriers, dessen Körper auf der Brooklyn Bridge entdeckt wird, finden die CSI-Spezialisten eine fremde Kontaktlinse und das Foto eines verletzten Mädchens. Während der Täter durch die DNS an der Linse in kurzer Zeit überführt werden kann, stellt das schreckliche Bild die Detectives vor ein schweres Problem. Das Opfer scheint nämlich noch am Leben zu sein und muss schnell gefunden werden. Der Hintergrund des Fotos liefert einen wichtigen Hinweis... Das New Yorker Team der Forensiker und Spurensucher der CSI (Criminal Scene Investigation) macht sich in der Ostküsten-Metropole daran, ungelöste und ungewöhnliche Mordfälle zu lösen. Dabei achten sie auch auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven. Das CSI-Team wird geleitet von dem ehemaligen Marine-Corps-Offizier Detective Mac Taylor, dessen Frau bei den Anschlägen von 9–11 getötet wurde. An seiner Seite arbeitet Detective Stella Bonasera, die jedoch ab Staffel 7 von seiner Detective Jo Danville abgelöst wird. Weitere Mitglieder sind Detective Danny Messer, Detective Lindsay Messer and Dr. Sheldon Hawkes. Unterstützt werden die Ermittlungen von Gutachter Dr. Sid Hammerback, der harte New Yorker Detective Don Flack der Labortechniker Adam Ross sowie die schöne Aiden Burn, die im Bereich der Gesichtskonstruktionen sehr versiert ist.


Serie

05:10

45min
Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller
Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

In vielen deutschen Kellern, Dachböden und Garagen lagern wahre Schätze: sie müssen nur entdeckt und gehoben werden. Dies haben sich Mauro, Otto und Sükrü vom Trödeltrupp zur Aufgabe gemacht. Sie beraten Messies bei der Entrümpelung, verkaufen kostbare Fundstücke und helfen beim Flohmarktverkauf.


Info-Sendung

05:00

95min
Schicht im Schacht
Schicht im Schacht

2018 schließt mit ''Prosper Haniel'' in Bottrop die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Die 200 Jahre währende Ära des industriellen Steinkohle-Bergbaus im Ruhrgebiet und ganz Deutschland geht damit für immer zu Ende. WDR-Autor Gisbert Baltes setzt den Helden des Ruhrgebietes, ihren Familien und ihrem Leben in einer 90-minütigen Dokumentation ein filmisches Denkmal. Für seine ''Verneigung vor den Kumpels'' hat er aktive und ehemalige Bergleute aus dem ''Pott'' begleitet, teilweise über Jahre, und ihre Geschichten in seinem Film für die Nachwelt erhalten. Das sind Erzählungen, die unter die Haut gehen: Eindrucksvoll, persönlich und authentisch berichten die Bergleute von einem Leben, in dem sie Einzigartiges für unser Land geleistet haben. Auch Prominente, die eine familiäre oder persönliche Beziehung zum Bergbau haben, kommen in diesem spannenden wie emotionalen Film zu Wort. Darunter sind Fußball-Reporterlegende Werner Hansch, der Kabarettist und ehemalige Knappschaftsarzt Dr. Ludger Stratmann, die Kabarettisten Gerburg Jahnke und Uwe Lyko alias Herbert Knebel, die ''Zechenkinder'' Yvonne Willicks, Susanne Wieseler, Peter Großmann und viele mehr. Die wahren Hauptdarsteller aber sind die Bergleute selbst: vom Knappenchor ''Consolidation'' bis hin zum einst jüngsten deutschen Wettersteiger, der in den 60er Jahren als junger Türke vom Schwarzen Meer über die Balkanroute bis ins Ruhrgebiet reiste. Er machte wie viele andere seiner Landsleute später Karriere im Bergbau des Ruhrgebiets. Integration war dort ein Fremdwort, sie wurde von den ''Kumpels'' einfach gelebt, über und unter Tage, verbunden in harter Arbeit und dem ewigen Stolz der Bergleute.


Info-Sendung

05:27

28min
Cowboys und Indianer
Cowboys und Indianer

Die Navajo-Frau Irene züchtet Schafe in den trockenen Gebieten des Navajo-Reservats im Südwesten der USA. Ihr Heu bekommt Irene von Ranchern aus den Bergen Utahs, wie der Mormonen-Familie Gleave. Stanton und Irene Gleave haben mit ihren vier Söhnen auch unter der Trockenheit der vergangenen Jahrengelitten. Die Familie lebt mit und von der Natur und versucht, sich ihr anzupassen, so gut es geht.


Info-Sendung

05:30

30min
Space Night
Space Night

Ob aktuelle Aufnahmen von der Internationalen Raumstation ISS, die erste bemannte Mondlandung oder Satellitenbilder von verschiedenen Regionen der Erde, das Nachtprogramm des Bayerischen Rundfunks begleitet Schlaflose und Nachtschwärmer mit spektakulären Bildern aus dem Weltraum durch die Nacht.


Info-Sendung

05:00

75min
Beethoven: Missa Solemnis aus dem Kölner Dom

Beethoven bezeichnete seine ''Missa solemnis'' als sein Meisterwerk. In der imposanten Kulisse des Kölner Doms erinnert diese Aufführung an die Anfänge der großen Karriere des Komponisten. Das Concerto Köln, das Vokalensemble Kölner Dom und Solisten trugen im Herbst 2021 die Messe unter der Leitung des Dirigenten Kent Nagano vor, der sich vor allem vom Universellen in Beethovens Musik begeistert zeigt.


Info-Sendung

05:10

45min
DAS!
DAS!

Die Ägypterin Fatma Said wird als Sopranistin auf den großen Bühnen Europas bejubelt. Aufgewachsen in Kairo, verlässt sie früh ihre Heimat, um in Berlin und Mailand klassischen Gesang zu studieren. Inzwischen tritt der Klassikstar in der Mailänder Scala (als erste ägyptische Sopranistin überhaupt), im Mozarteum in Salzburg, im Wiener Konzerthaus, im Teatro di San Carlo in Neapel und vielen weiteren berühmten Konzerthäusern auf. Zahlreiche Gesangswettbewerbe hat sie schon gewonnen, etwa den Veronica Dunne Opernwettbewerb in Dublin oder den Leyla Gencer Gesangswettbewerb im Bereicht Oper in Istanbul. Wie Fatma Said mit ihrer Musik die arabische und die europäische Welt verbinden will und mit welchen Auftritten sie demnächst auch das norddeutsche Publikum in der Hamburger Elbphilharmonie begeistern möchte, erzählt sie bei ''DAS!''.


Serie

05:40

50min
Sturm der Liebe
Sturm der Liebe

Carolin will nicht wahrhaben, dass Vanessa sich für Max entschieden hat. Obwohl Leon ihr davon abrät, möchte sie noch einmal das Gespräch mit Vanessa suchen. Doch wie von Leon befürchtet, kassiert sie einen Korb. Gemeinsam trauern Carolin und Leon über ihre verlorenen Lieben, wobei es zu einem nahen Moment zwischen den beiden kommt, in den ausgerechnet Vanessa platzt ... Aus Unsicherheit, wie sie mit Markus'' Angebot umgehen soll, weiht Shirin Gerry ein. Dieser ist alles andere als begeistert und plädiert dafür, dass Shirin ablehnen soll. Doch Shirin wird von Zukunftsängsten zerfressen und glaubt, dass der Deal mit Markus ihr helfen könnte. Sie ahnt nicht, dass Gerry es ist, der diesen hinter ihrem Rücken beinahe gefährdet ... André möchte von seinen neuen Gefühlen für Helene nichts wissen. Krampfhaft versucht er, die Unterschiede zwischen ihnen zu betonen, um sich selbst zu beweisen, dass sie nicht zueinander passen. Robert erkennt schließlich den Grund, warum sich André so sehr gegen seine Emotionen wehrt ... Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.


Info-Sendung

21:00

360min
Sendepause


Serie

05:10

40min
The Bank Hacker
The Bank Hacker

Jeremy gelingt es, wichtige Daten der Security-Firma zu stehlen. Er gibt im Gespräch mit der Staatsanwältin DeBoek außerdem an, dass das Informatik-Genie Andy zur Bande zurückgekehrt sei. Laut Jeremy verleihe Andy dem Plan der Bande eine neue Richtung. Er wolle hoch hinaus und schlage einen Cyber-Überfall vor, der mehrere Hundert Millionen Euro einbringen solle. Für diesen neuen Plan spionieren die Bandenmitglieder einige Mitarbeiter der ''Certus-Bank'' aus. Sie versuchen, an Geheimnisse der Mitarbeiter heranzukommen, um diese damit zu erpressen. Derweil verschlimmert sich Jeremys familiäre Situation immer mehr. Nach dem Suizid seines Vaters schwört der 19-jährige Hacker Jeremy Peeter Rache. Der junge Mann möchte das Bankenwesen zur Verantwortung ziehen, welches er für den Ruin seines Vaters verantwortlich macht. Hierfür sucht er sich einen kriminellen Komplizen und leitet einen Multi-Millionen-Raub ein, den er bis ins Detail plant.


Serie

05:50

55min
Hilf mir doch!
Hilf mir doch!

Corinna Nitschkes Mutter leidet an Schizophrenie. Die Angst ebenfalls an dieser heimtückischen Krankheit zu erkranken, treibt die 38-Jährige an den Rand des Wahnsinns. Und ihre schlimmsten Befürchtungen scheinen wahr zu werden, denn die Goldschmiedin hört plötzlich Stimmen und Dinge verschwinden wie von Geisterhand. Spielt ihr der Verstand vielleicht nur einen Streich oder ist Corinna tatsächlich auch schizophren? Fachleute beraten verschiedene Kranke, die unter unterschiedlichen Dingen leiden. Manche trinken zu viel, andere verlieren Geld beim Spielen, essen zu viel oder zu wenig. Aber auch dramatische familiäre Sorgen wie Mobbing oder Liebeskummer werden thematisiert.


Info-Sendung

05:45

15min
Superstar
Superstar

Highlights (2) Castingshow, Schweiz 2006 Regie: Christina Noell

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

08:30

120min
Snooker: Scottish Open

Übertragung der Scottish Open im Snooker. Aus Edinburgh. Das Turnier ist eines der vier im Rahmen der Home Nations Series, zu der noch die English Open, die Irish Open und die Welsh Open gehören. Gelingt es einem Spieler, alle diese vier Turniere für sich zu entscheiden, gewinnt er ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von einer Mio. Pfund. Insgesamt treten zu diesem Turnier 128 Spieler an, das mit 427.000 Pfund dotiert ist, von denen alleine der Sieger 80.000 Pfund erhält.


Show

01:00

120min
Teleshopping

Um einzukaufen, muss man nicht das Haus verlassen. Auch nach Ladenschluss sind mit dieser Sendung Einkäufe ganz bequem vom Sofa aus zu erledigen. Beim Teleshopping werden von den kompetenten Moderatoren innovative und exklusive Produkte aus den verschiedensten Bereichen wie Haushalt, Freizeit, Fitness oder Kosmetik präsentiert und können dann per Telefon oder Internet bestellt werden.


Info-Sendung

05:05

30min
Heimat Fremde Heimat

Zweite Staffel der Doku-Serie ''Erklär mir, wie du lebst'' Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention Zweite Staffel der Doku-Serie ''Erklär mir, wie du lebst'': In der zweiten Staffel der Doku-Serie ''Erklär mir, wie du lebst'' gewähren Kinder mit unterschiedlichen Behinderungen Einblicke in ihre Welt. - Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention: Zuhören und mitentscheiden lassen, das sind zwei Gebote, die im Zusammenhang mit Kinderrechten befolgt werden sollten.