Was kommt am 20.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
18:50
55min
Familie Dr. Kleist
Verborgene Morde Staffel 8: Episode 13 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Oliver Muth Autor: Jan Schröter

Achim Münster ist leidenschaftlicher Hobbygärtner und -koch. Sein Gemüse gedeiht prächtig, die Ehe mit seiner Frau Gabi ist dagegen fast verdorrt. Achim leidet unter wiederkehrenden Übelkeitsattacken, deren Ursache zunächst auch für Christian unklar bleibt. Als Achim entdeckt, dass seine Gattin ein Buch über ''Verborgene Morde'' liest, in dem unter anderem Giftmorde detailliert beschrieben sind, konfrontiert er Christian mit dem ungeheuerlichen Verdacht: ''Meine Frau will mich vergiften!'' Christian kann sich das auf keinen Fall vorstellen und redet Achim ins Gewissen. Als Achim nach dem Verzehr einer Mahlzeit plötzlich bewusstlos wird, ist die Detektivkompetenz des Kleist''schen Praxisteams gefragt. Gabi Münster leidet unter sehr schmerzhaften Menstruationsbeschwerden und hält sich deshalb für extrem wehleidig - denn Menstruation und Schmerz gehören für sie schon immer zusammen, also verschweigt Gabi ihr Elend. Tanja versucht alles, um zu ihrer Patientin durchzudringen. Das Buch ''Verborgene Morde'' wird auch in der Villa Kleist diskutiert. Michael besitzt es, hat es aber verliehen - an eine Frau ... Als sie ein Exemplar des Buches in Yasmin Wolfs Labor entdeckt, vermutet Tanja eine Affäre zwischen der Laborärztin und dem Chirurgen. Um dem vermeintlichen Glück auf die Sprünge zu helfen, arrangiert sie einen Grillabend und lädt beide dazu ein. Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.

Francis Fulton Smith ("Dr. Christian Kleist") - Christina Athenstädt ("Tanja Ewald") - Luca Zamperoni ("Dr. Michael Sandmann") - Julian König ("Paul Kleist") - Uta Schorn ("Inge März") - Walter Plathe ("Bernd Spengler") - Anne Sophie Triesch ("Lotte Ewald") - Nelly Hoffmann ("Rosalie Sandmann") - Tom Radisch ("Dr. Timotheus von Hatzfeld") - Winnie Böwe ("Nora Mann")
Serie
18:00
60min
SOKO Köln
Die Räuber Staffel 14: Episode 11 Krimiserie, Deutschland 2017 Regie: Ulrike Hamacher Autor: Ulrike Barlow Musik: Stephen Keusch Kamera: Thomas von Kreisler

Der 85-jährige Anton Wernecke wird von zwei Jugendlichen in seiner Wohnung ausgeraubt. Kurz danach kommt seine Frau Ruth von einem Theaterbesuch nach Hause und findet ihren Ehemann tot vor. Das SOKO-Team nimmt die Ermittlungen auf. Trotz fehlenden Geldes schließen sie ein gewaltsames Eindringen des Täters aus und vermuten ihn zunächst im familiären Kreis des Opfers. Dann gesteht die 17-jährige Johanna den Überfall, aber nicht den Mord. Im Lauf der Ermittlungen wird deutlich, dass es bei Familie Wernecke in der Vergangenheit häufig zu heftigen Auseinandersetzungen gekommen war und es große persönliche Differenzen zwischen Ruth, Anton und Tochter Gabriele gab. Nachdem die SOKO-Kommissare Gabriele Wernecke gefunden und vernommen haben, wird klar: Sie hat kein Alibi, aber ein Motiv. Wollte die 50-Jährige frühzeitig an das Erbe ihres vermögenden Vaters? Als wiederum Spuren von Johannas Vater am Tatort gefunden werden, gerät auch der in Verdacht. Er beteuert jedoch seine Unschuld und versucht stattdessen, Johannas Freundin Nadine, die Tochter von Gabriele Wernecke, für den Mord an Anton Wernecke verantwortlich zu machen. Will er nur seine Tochter schützen, oder sagt er tatsächlich die Wahrheit? Die Ermittler gehen den Beschuldigungen auf den Grund und sind nicht als Einzige überrascht über die Lösung des Falls. Ableger der Krimiserie ''SOKO 5113'': Im Mittelpunkt der Handlung steht das fünfköpfige Ermittlerteam der Sonderkommission Köln mit Kriminalhauptkommissarin Alexandra Gebhardt an der Spitze. Sie lösen Mordfälle in der Kölner Innenstadt und im Umland der Rheinmetropole.

Diana Staehly ("Anna Maiwald") - Pierre Besson ("Matti Wagner") - Lukas Piloty ("Jonas Fischer") - Kerstin Landsmann ("Vanessa Haas") - Tatjana Kästel ("Lilly Funke") - Thomas Clemens ("Dr. Philip Kraft") - Barbara Schnitzler ("Ruth Wernecke") - Friedhelm Ptok ("Anton Wernecke") - Nina Hoger ("Gabriele Wernecke") - Jamie Bick ("Johanna Becker")
Serie
17:25
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Der Bollywood-Schwindel Staffel 3: Episode 4 Krimiserie, England 2006 Regie: S. J. Clarkson Autor: Danny Brown - Tony Jordan - Bharat Nalluri Musik: Magnus Fiennes

3. Staffel, Episode 4: Das Team will sich an dem ausbeuterischen Unternehmer Kulvinda Samar rächen, der seine Arbeiter für niedrige Löhne unter menschenunwürdigen Umständen schuften lässt. Samars Schwäche ist seine Leidenschaft für Bollywood-Filme und Mickey stellt sich als Produzent vor... Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Adrian Lester ("Mickey Stone") - Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Silas Carson ("Kulvinder Samar") - Angel Coulby ("Alice") - Elizabeth Ford ("Pub Punter") - Rob Jarvis ("Eddie") - Emil Marwa ("Rocky")