Was kommt am 22.08.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Film
15:55
95min
Rosamunde Pilcher: Königin der Nacht
Staffel 1: Episode 62 Melodram, Österreich, Deutschland 2005 Regie: Karsten Wichniarz Autor: Marlis Ewald Musik: Richard Blackford Kamera: Stefan Motzek

Lilly Brown (Leonore Capell) hat nach dem Tod ihres Mannes in London alle Brücken abgebrochen und kommt nach Cornwall, um ein neues Leben anzufangen. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Tante Valerie (Olivia Pascal), die sich freut, ihre attraktive Nichte in die besten Kreise einzuführen. Am Tag der Eröffnung ihres Hutladens macht Lilly auf höchst ungewöhnliche Weise die Bekanntschaft eines gut aussehenden jungen Mannes. Auf der Flucht vor kreischenden Teenagern rettet sich John Fox (Thomas Scharff) in ihr Geschäft und bittet sie darum, ihn zu verstecken. Lilly ahnt nicht, dass John der bekannteste und beste Polospieler Englands ist. Noch weniger ahnt sie, dass dieser Mann ihr gerade neugeordnetes Leben und ihre Gefühle völlig durcheinanderbringen wird. John seinerseits steckt in einer beruflichen und privaten Krise. Seine Sportkarriere befriedigt ihn nicht mehr, und er zweifelt an seinen Gefühlen für seine langjährige Freundin Doreen (Barbara Lanz), die ihn zur Verlobung drängt. Von Lilly aber ist er nachhaltig beeindruckt. Er schickt ihr Karten für ein Turnier, wo Lilly Zeugin eines Unfalls wird, bei dem John leicht verletzt wird. Er kommt ins Spital, wo er von einer Schar Journalisten belagert wird. Wieder wird Lilly seine Retterin: Mit ihrem Auto bringt sie ihn in das einsam gelegene Anwesen des Orchideenzüchters William Conners (Christian Kohlund) und führt damit eine schicksalhafte Begegnung herbei. In Conners nämlich erkennt John den geliebten Onkel aus seiner Kinderzeit wieder, von dem seine Mutter Sandra (Ilse Neubauer) behauptet, er sei tot. Während John die Zeit mit seinem wiedergefundenen Onkel und Lilly geniesst, läuft seine Mutter Sandra Sturm. Sie ist entschlossen, ihren Sohn wieder auf den rechten Weg zu bringen, und ruft die in Frankreich weilende Doreen nach England zurück. Große Gefühle und dramatische Schicksale, eingebettet in die schönsten Landschaften des britischen Königreichs - das ist der Stoff, den die englische Autorin Rosamunde Pilcher zu Büchern verarbeitet, aus denen das ZDF wiederum stark romantisierte Fernsehfilme inszeniert. Die emotionalen Familiengeschichten verlaufen in der Regel positiver als im wahren Leben, die Protagonisten zählen nicht zum ärmsten Teil der Bevölkerung und das Happy End ist obligatorisch.

Leonore Capell ("Lilly Brown") - Thomas Scharff ("John Fox") - Christian Kohlund ("William Conner") - Olivia Pascal ("Valerie") - Barbara Lanz ("Doreen Tipton") - Claudius Zimmermann ("James Tipton") - Mark Kuhn ("Roger") - Ilse Neubauer ("Sandra Fox") - Sven Riemann ("Tom")
Info-Sendung
16:55
50min
Paradiesvögel - Wo ein Wille ist ...
(Birds of Paradise: The Ultimate Quest) Tierdoku, England 2017 Regie: Simon Davies Moderation: Frank Gardner

BBC-Reporter Frank Gardner wurde 2004 in Saudi-Arabien von Al-Kaida-Sympathisanten angegriffen und schwer verletzt. Nach unzähligen Operationen sitzt er heute im Rollstuhl, kann aber seinen Beruf weiter ausüben und sogar reisen. Zusammen mit dem berühmten britischen Forscher Benedict Allen, der als Mittzwanziger mehrere Monate lang bei den Papua lebte, unternimmt er eine vierwöchige Expedition nach Papua-Neuguinea. Im Dschungel, in den Bergen und in Sümpfen voller Mücken und Krokodile suchen die Männer nach den berühmten Paradiesvögeln, die hier heimisch sind. Von Anfang an läuft nichts wie geplant, denn das feuchtwarme Klima und die logistischen Probleme erschweren das kühne Unterfangen: Wie fährt man mit einem Rollstuhl auf eine Piroge oder durch den Schlamm des tropischen Regenwalds? Abhilfe kommt in Form eines eigens konstruierten Stuhls aus Holz und Rattan. In der ersten Folge des Dokumentar-Zweiteilers begleitet das ARTE-Filmteam die beiden Männer und ihre Papua-Führer erst in die feuchten, übelriechenden Sümpfe an der Küste und dann immer tiefer ins Landesinnere bis zu dem Dorf Kandangi, wo Benedict Allen einst gelebt hat. Der Brite trifft seinen Adoptivvater und einige Mitglieder seiner ehemaligen Familie wieder und erfährt, wer inzwischen verstorben ist. Frank Gardner wird Zeuge rührender Szenen, in denen Benedict Allen wie ein verlorener Sohn empfangen wird. Anschließend geht es an die Vorbereitungen zum schwierigsten Teil der Reise: der Wanderung in den Nebelwald, wo die Paradiesvögel leben ...

Serie
16:55
40min
Horseland, die Pferderanch
(Horseland) Gerüchteküche / Das Geheimnis Staffel 2: Episode 27 Zeichentrickserie, USA 2006 Regie: Karen Hyden Autor: Carter Crocker Musik: Ron Wassermann

Gerüchteküche: Benny und Molly sprechen über eine Sängerin namens ''Sarah Malone'', über die in der Boulevardpresse berichtet wird. Zoe belauscht zufällig einen Teil des Gesprächs, in dem sich Molly sehr abfällig über diese Sängerin äußert und glaubt, es gehe um Mollys Freundin Sarah. Zoe erzählt sofort den anderen von Mollys Bemerkungen über ''Sarah'' und sorgt dafür, dass Molly von allen geschnitten wird. Molly wiederum hat keine Ahnung, warum die anderen nichts mit ihr zu tun haben wollen und beschließt traurig, Horseland zu verlassen. Bei einem Ausritt sorgen die Pferde dafür, dass sich Sarah und Molly begegnen und das Missverständnis aufklären können. Die Mädchen entschuldigen sich bei Molly und versprechen sich gegenseitig, in Zukunft miteinander und nicht übereinander zu reden. Das Geheimnis: Sarahs Cousin Chris kommt überraschend nach Horseland. Die Freunde bitten ihn, bei einer Dressurvorführung im Rahmen eines Reiterfestes mitzumachen. Die schwierigen Figuren der Dressur sind in einem Buch beschrieben, nach dem die Freunde trainieren. Nur Chris lehnt es ab, das Buch zu benutzen. Es mehren sich die Indizien und bald stellt sich heraus, dass Chris eine Leseschwäche hat. Als Zoey und Chloe ihn deswegen aufziehen und ihm das Leben schwer machen, gesteht er Sarah sein Geheimnis. Sarah kann ihm helfen, in dem sie ihn mit Willi zusammenbringt, der ebenfalls Probleme mit dem Lesen hat. Jeden Tag kommen Sarah, Alma, Molly und Benny auf die Pferderanch Horseland, um ihre Pferde Scarlet, Button, Calypso und Aztek zu pflegen und zu reiten. Nur die arroganten Schwestern Chloe und Zoe mit ihren Pferden Chili und Pepper stören die Harmonie, doch Reitlehrer Willi findet immer einen Weg, die Konflikte zu lösen.

Serie
17:35
25min
Eine lausige Hexe
(The Worst Witch) Magische Bosheiten Staffel 3: Episode 33 Fantasyserie, England, Deutschland 2019 Regie: Brian Grant - Sallie Aprahamian - Lindy Heymann - Delyth Thomas Autor: Emma Reeves - Neil Jones - Madeleine Brettingham - Nick Leather - Maxine Exley - Matt Evans Musik: Mark Russell

Immer mehr Schülerinnen und Lehrer verschwinden auf Graustein, und Mildred muss feststellen, dass hinter all dem ihre Mutter Julie steckt. Die hat ihre Magie doch nicht aufgegeben. Die Magie lässt Mildreds Mutter immer mehr außer Kontrolle geraten. Mildred zieht Frau Harschmann zu Rate, die ähnliches mit einer nicht magischen Freundin erlebt hat, als sie selbst Schülerin war. Mildred Hoppelt ist ein normales Mädchen ohne Zauberkräfte, dennoch gelingt es ihr auf eine Hexenakademie zu gehen. Das Mädchen mit wenig Talent versucht sich zwischen den anderen Schülerinnen zu behaupten. Ihre Freundinnen Edith Nachtschatten und Maude Mondschein versuchen sie unterstützen, sie lässt dennoch kein Fettnäpfchen aus. Ihre größte Kontrahentin Esther Edel versteht es jedoch perfekt, Mildreds Schwächen aufzuzeigen.

Bella Ramsey ("Mildred Hubble") - Megan Hughes ("Maud Spellbody") - Tamara Smart ("Enid Nightshade") - Jenny Richardson ("Ethel Hallow") - Miriam Petche ("Esmerelda Hallow") - Tallulah Milligan ("Drusilla Paddock") - Dagny Rollins ("Felicity Foxglove") - Clare Higgins ("Miss Ada Cackle/Agatha Cackle") - Raquel Cassidy ("Miss Hecate Hardbroom") - Wendy Craig ("Miss Bat")
Serie
16:30
55min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Hollywood-Sign zu verkaufen Staffel 4: Episode 1 Krimiserie, England 2007 Regie: Lee Macintosh Autor: Tony Jordan Musik: Beatguru Kamera: Victor Macias

4. Staffel, Episode 1: Nach Mickeys Weggang beginnt Danny als neuer Chef mit einem Paukenschlag: Einem exzentrischen Millionär aus Texas will er den weltberühmten Hollywood-Schriftzug verkaufen. Voller Tatendrang bricht das Team in die USA auf. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Robert Wagner ("Anthony Westley") - Steve Hytner ("Richard Hamilton") - Rob Jarvis ("Eddie") - Ashley Walters ("Billy Bond") - Scott Burn ("Scott") - Geno Monteiro ("Police Officer")
Serie
17:25
60min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Pferde & Talente Staffel 4: Episode 2 Krimiserie, England 2007 Regie: Lee Macintosh Autor: Tony Jordan Musik: Beatguru Kamera: Damian Bromley

4. Staffel, Episode 2: Um einem schwerreichen Porno-Produzenten ein Rennpferd zu beschaffen, legt das Team alle Hoffnungen auf Billy Bond, ein junger Gauner, der unbedingt ins Team aufgenommen werden will. Wird er mit einer Lösung aufwarten können? Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Jamie Foreman ("Dickie Brennan") - Ashley Walters ("Billy Bond") - Nic Bishop ("Plummy") - Russ Carter ("Gardener") - Callum Dixon ("Jockey") - Malene Espensen ("Housewife")