KIKA Programm morgen

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft morgen im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm von morgen bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:40 Pet Alien - EinFall aus dem All
Serie ~20 Min
(My Pet Alien) Hirnfrost für Dinko / Des Pfadfinders Grauen Staffel 4: Episode 96 Zeichentrickserie, USA, Frankreich 2003 Regie: Andrew Young - Bill Schulz
Hirnfrost für Dinko: Jeder kennt das: Trinkt man etwas Kaltes zu schnell, so scheint das Hirn für kurze Zeit zu frieren. Auf Außerirdische hat ein zu schneller Schluck offenbar eine andere Wirkung. Dinko stürzt einen Karamelldrink herunter und wechselt von Stund an die Persönlichkeit. In einer Minute gebärdet er sich wie ein Säugling, in der nächsten trinkt er als britischer Aristokrat Tee auf Granvilles Terrasse. Erneut muss Tommy seinem Freund die grüne Haut retten. Des Pfadfinders Grauen: Gumpers hat die fixe Idee, dass es bei den Pfadfindern vor allem um Desserts und Kekse geht. Aus Solidarität begleitet Tommy seinen rosa Mitbewohner zu einem ersten Ausflug in die Wildnis. Zu Gumpers Verwunderung gibt es tief im Wald weder Süßigkeiten noch andere Annehmlichkeiten des Stadtlebens. Und auch die Aufnahmeprüfung der Pfadfinder ist alles andere als einfach. Der 13-jährige Tommy Cadle lebt im feinen Küstenort De Spray Bay. Eines Nachts knallen fünf orientierungslose Aliens mit ihrem Raumschiff in den Leuchtturm, in dem Tommy wohnt. Dinko, Gumpers, Flip, Swanky und Scruffy aus dem All nisten sich bei Tommy ein. Schnell bemerken die fünf, dass ihr Gastgeber ein Aussenseiter ist und wollen ihm helfen, cooler und beliebter zu werden.
Untertitel16:9
07:00 Das Green Team
Serie ~40 Min
(The Green Squad) Öl in Alaska / Die Eier der Lederschildkröte / Delfine in Not Staffel 1: Episode 27 Zeichentrickserie, Frankreich 2011 Regie: Christophe Pittet - Heath Kenny Autor: Stéphane Melchior-Durand - Thierry Gaudin - Catherine Leroux - Eric Rondeaux - Frédéric Martin - Peter Saisselin Musik: Mehdi Elmorabit - Marc Tomasi
Öl in Alaska: In Alaska werden am Teshekpuk-See unzählige Vögel und Karibus durch eine Ölgesellschaft bedroht, die die Umwelt durch schadhafte Rohre verschmutzt. Der Vertreter dieser Gesellschaft gerät mehrfach in Gefahr und wird immer wieder vom Green Team gerettet. Dabei klären ihn die Kinder über die arteinreiche Tiervielfalt dieser Gegend auf. Trotzdem will er seine Einstellung zu den Tieren und zur Natur nicht ändern. In einem gefälschten Bericht vor der UN will er nun darstellen, wie artenarm das Land um den See ist, um weitere Bohrungen vornehmen zu dürfen. Wie sollen Claire, Julian und Thomas es nur schaffen, der UN ihre Gegendarstellung vorzuführen? Die Eier der Lederschildkröte: Nach 6 Jahren treffen Claire, Julian und Thomas einen alten Freund wieder. Juan lebt in Guyana und zeigt ihnen einen Küstenabschnitt wo seltene Lederschildkröten ihre Eier ablegen. Leider werden diese Eier sehr häufig gestohlen und verkauft. Juan hat Verständnis für die Diebe, die mit dem Geld ihre Familien ernähren müssen. Das Green Team geht dieser Wilderei dennoch auf die Spur und entdeckt, dass auch Juan zu den Eierdieben gehört. Delfine in Not: Das Green Team wird beim Baden von einem jungen Delfin überrascht. Sie spielen augelassen, bis plötzlich zwei brutale Männer auftauchen und den Delfin fangen und wegschleppen. Die Kinder setzen alles daran, ihn zu finden und entdecken durch die Hilfe aus dem Blog eine Bauruine. Genauer gesagt, ein nicht fertig gestelltes Delfinarium. Dort werden die Tiere solange eingesperrt bis sie heimlich in alle Welt verkauft werden. Beim Versuch den Delfin zu befreien wird das Green Team aber selbst zum Gejagten ... Thomas, Claire und Julian sind Geschwister und engagierte Tier- und Pflanzenschützer. Via Internet sind sie überall auf der Welt mit Bloggern verbunden, mit deren Hilfe sie Missstände und Gefahren für die Tier- und Pflanzenwelt erkennen und öffentlich machen. So ist ihr Leben aufregend und ereignisreich und sie setzen es für die Rettung des Planeten Erde ein.
Untertitel16:9
07:40 Odd Squad - Junge Agenten retten die Welt
Serie ~40 Min
(Odd Squad) Ein schräger Fall von Piratitis / Oscar, die Couch / Jagd auf Oscarbotter Zehn / Schlimmster erster Tag, den es je gab Staffel 1: Episode 31 Jugendserie, Kanada, USA 2014 Regie: Brian K. Roberts - Stefan Scaini - Stephen Reynolds - Warren P. Sonoda - Timothy McKeon - Vivieno Caldinelli - Mars Horodyski - John May - J.J. Johnson - Craig David Wallace Autor: Tim McKeon III - Alex Fox - Rachel Lewis - Guy Toubes - Charles Johnston - Mark De Angelis - Jeff Detsky - Ron Holsey - Adam Peltzman - Amy Benham Musik: Paul Buckley
Ein schräger Fall von Piratitis: Als Olive einem Piraten über die Straße hilft, steckt sie sich mit Piratitis an. Es gibt zwar einen Entpiratinator, doch Oscar fehlen diverse Teile. Zusammen mit Otto begibt er sich in benachbarte Odd-Squad-Hauptquartiere. Die fehlenden Teile können aufgetrieben werden und Olive wird in letzter Sekunde wieder sie selbst. Oscar, die Couch: Oscar hat sich aus Versehen in eine Couch verwandelt. Der Ent-Couch-inator befindet sich in einem Aktenkoffer, der durch eine Zahlenkombination verschlossen ist. Olive und Otto versuchen verzweifelt, die Zahlenkombination herauszubekommen und gleichzeitig die Couch vor dem gierigen Zugriff Owens, Oksanas und O''Callaghans zu retten. Kurz bevor Ms. O. beschließt, die Couch in vier Teile zu teilen, kann Oscar zurückverwandelt werden. Gerade noch rechtzeitig. Jagd auf Oscarbotter Zehn: Otto hat Oscarbotter Zehn verstärkt. Der verhält sich jetzt etwas merkwürdig und verwandelt Dinge sowie Personen in super stabile Trinkpäckchen. Nachdem unsere Freunde herausbekommen, dass Oscarbotter Zehn nach einem Muster in Zehnerschritten vorgeht, kann dessen nächstes Opfer nur Otto sein, denn der ist Agent Nummer Siebzig. Doch Oscarbotter Zehn kann gerade noch rechtzeitig ausgeschaltet werden, bevor auch Oscar ein super stabiles Trinkpäckchen wird. Schlimmster erster Tag, den es je gab: Agent Ori hat seinen ersten Tag bei Odd Squad und macht einen Behälter auf, in dem sich ein Hunniwupp befindet. Der teilt sich sofort in hundert Hunniwupps und die Jagd beginnt. Am Ende gelingt es Ori, alle hundert Hunniwupps wieder zu einem zu vereinen, doch dann drückt er den blauen Knopf ... In der Schule sind sie als Nerds eher unauffällig, in ihrer Freizeit retten sie jedoch die Welt. Die Odd Squad gesteht aus Musterschülern und gemeinsam haben sie eine Geheimorganisation gegründet, die ihre Fähigkeiten zum Wohle der Menschheit einsetzt. Die Kinder erleben viele spannende Abenteuer.
16:9
09:25 Bitz & Bob - Die Erfinderkinder
Serie ~20 Min
(Bitz & Bob) Burg Bob / Drei-Frucht-Bitz-Mix Staffel 1: Episode 7 Animationsserie, England 2018 Regie: Kitty Taylor Autor: Sindy Boveda Spackmann - Alison Ray u.v.a Musik: Mick Cooke
Burg Bob: Bob ist betrübt. Die Zugbrücke an Burg Bob wackelt gewaltig und er hat kein so ein schönes Extrazimmer am Turm wie Bitz. Er möchte, dass seine Burg etwas bitziger wird und so toll aussieht wie das bunte Schloss seiner Schwester. Fleur will Bob ein Banner designen und Baumeister Bevel mit den Tollpatschen Zip und Pop die Zugbrücke erneuern. Dabei bricht diese komplett in sich zusammen. Bob ist verzweifelt. Wie soll sein neues Turmzimmer je oben an den Turm gelangen? Drei-Frucht-Bitz-Mix: Bitz freut sich, ihre leckere Bitz-Mix-Marmelade im Dschungel-Café den vielen hungrigen Kunden anzubieten. Als unerwartet Feinschmeckerin Madame Gourmet zu Besuch kommt, setzen Bitz und Bob alles daran, mit ihren Marmeladentoasts und dem schmackhafte Bitz-Burger zu glänzen. Doch leider sind Zip und Pop als Kellner eher ungeeignet - die köstlichen Snacks landen in ihren Mägen und nicht auf Madame Gourmets Tisch. Bitz ist ein 10-jähriges Mädchen, das immer an neuen Erfindungen tüftelt. Ihr Assistent ist ihr jüngerer Bruder Bob. Gemeinsam kommen die Geschwister auf aberwitzige Ideen und erleben aufregende Abenteuer. Sollten die beiden mal in Schwierigkeiten geraten, hat die Ingenieurin Bitz immer eine Lösung parat.
16:9
09:45 Der kleine Drache Kokosnuss
Serie ~25 Min
(Coconut the Little Dragon) Viel Frucht um Nix / Das Superbaby Staffel 1: Episode 26 Animationsserie, Deutschland Regie: Elena Miroglio - Hubert Weiland Autor: Verena Bird - Emma Collins - Richard Brookes - Jonathan Evans - Jimmy Hibbert - Anna Knigge - Mark Slater
Viel Frucht um Nix: Im Niemandsland entdecken Kokosnuss, Oskar und Matilda einen Baum mit köstlichen Früchten. Das spricht sich herum und es beginnt ein Streit um den Baum zwischen Fressdrachen und Feuerdrachen. Magnus berechnet, dass der Baum eindeutig auf der Seite der Feuerdrachen steht. Herbert behauptet das Gegenteil. Der Streit geht soweit, dass eine Mauer errichtet wird. Nur mit Balduins Hilfe können Kokosnuss, Oskar und Matilda den Nachbarschaftsstreit schlichten. Das Superbaby: Kokosnuss will sich vor dem Aufräumen drücken und bietet sich stattdessen als Babysitter für den Jüngsten von Herrn und Frau Klaue an. Das ist doch babyleicht, glaubt Kokosnuss. Pustekuchen! Obwohl Oskar und Matilda beim Babysitten helfen, bereut Kokosnuss bald sein Angebot. Denn das Baby ist groß und stark wie ein Bär. Als es dann auch noch unerwartet fliegen lernt, haben sie alle Hände voll zu tun, die Situation wieder unter Kontrolle zu bringen. Die Dracheninsel ist ein Kosmos für sich und Heimat der unterschiedlichsten Drachenarten: Feuerdrachen, Felldrachen, Seedrachen, Fressdrachen, Höhlendrachen, Erddrachen ... manche davon riesig, manche winzig klein. Es ist nicht leicht sich unter all den Drachen zu behaupten, besonders wenn man sehr klein ist – so wie der kleine Drache Kokosnuss!
Untertitel16:9HDTV
10:10 Mama Fuchs und Papa Dachs
Serie ~25 Min
(The Fox Badger Family) Opas Schatz / Ein neuer Papa Animationsserie, Frankreich 2019 Regie: Florian Ferrier
Opas Schatz: Opa Fuchs erzählt den Kindern von einem besonderen Schatz. Den hat er vor langer Zeit zusammen mit seinem besten Freund Caspar versteckt. Den Weg zum Versteck kann er mithilfe eines Gedichts genau beschreiben. Aber leider hat Opa vergessen, was sie in der kleinen Schatzkiste versteckt hatten, die unter einem Stein versteckt war. Für Rosie und die Zwillinge ist klar: Sie werden Opas Schatz finden. Hinderlich ist dabei nur, Opas Hinweise sind heute nicht mehr so gut zu erkennen, denn alles hat sich sehr verändert - und Opa auch. Vielleicht kann Opa helfen und sie finden den richtigen Weg gemeinsam? Ein neuer Papa: Emmie langweilt sich, denn Rosie schläft noch, ihre Brüder treffen sich mit Freunden und Papa hat auch keine Zeit zum Spielen. Aber der hat sowieso nie Zeit, findet Emmie. Darum beschließt sie, sich einen neuen Vater zu suchen. Aber wer ist der beste Papa? Rosie muss ihr helfen und die Mädchen besuchen Biva und ihren Papa Casimir, dann Udo und seinen Vater Lukas. Vielleicht kann auch Bruno Emmies neuer Papa werden? Aber Rosie möchte ihren Vater nicht mit Emmie teilen. Vielleicht hilft ein kleiner Trick dabei Emmie zu überzeugen, dass ihr eigener Papa einfach der Beste ist? Wenn sich eine Füchsin sich in einen Dachs verliebt, entsteht eine aufregende Patchwork Familie. Gemeinsam leben Mama Fuchs und Papa Dachs mit ihren drei Dachskindern und einem Fuchsmädchen in einem Baum und die kleinen erleben viele tierische Abenteuer.
16:9
11:30 Die Sendung mit der Maus
Kinderprogramm ~30 Min
Die Wahl-Maus Kinderreihe, Deutschland 1971 Musik: Hans Posegga
Die Wahl-Maus: Lach- und Sachgeschichten zur Bundestagswahl mit ganz besonderen Parteien, mit einer Einladung zum Geburtstag, mit Siham bei der Briefwahl, mit Käpt''n Blaubär und einem Briefwal - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente. Wie funktioniert die Bundestagswahl? Am Wahlsonntag zeigt die Maus, was bei der bundesweiten Abstimmung passiert. Was bedeutet es eigentlich, zur Wahl zu gehen? Wer darf sein Kreuz auf dem Stimmzettel abgeben? Das Maus-Team erklärt was der Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme bedeutet und was ein Wahlkreis ist. Zur Maus-Wahl treten u. a. die orangefarbene Maus-Partei, die Elefantenpartei und die Hein-Blöd-Partei an. Zwei-Minuten-Märchen: Die nette alte Hexe Annette Frier erzählt die Geschichte einer gemeinen alten Hexe, die nach langem Nachdenken erkennt, wie wichtig es ist, nett zu sein. Briefwahl: Wie kommen Sihams Stimmen an? Immer, wenn eine Wahl ansteht, bekommt Siham einen Brief: In dem Umschlag steckt ihre Wahlbenachrichtigung - wie eine Einladung, mit der sie ihre Stimme im Wahllokal abgeben kann. Wer aber am Wahlsonntag nicht dorthin gehen kann, hat die Möglichkeit, vorab per Brief abzustimmen. Siham findet heraus, wie das funktioniert und stimmt diesmal auch selbst per Post ab. Schritt für Schritt schaut sie, wo ihr Brief ankommt und wie ihre beiden Stimmen auf dem Wahlschein gezählt werden... Käpt''n Blaubär: Briefwal Einst waren Briefwale schwimmend auf dem Postweg zwischen den Kontinenten unterwegs. Doch nur so lange, bis Käpt''n Blaubär das Flugzeug erfand. Fix überholte es die Briefwale beim Postausteilen - und die hatten nix mehr zu tun. Für die arbeitslosen Tiere hatte der Käpt''n eine Idee: Sie sollten einfach mal blau machen. Das setzten die Wale in die Tat um. Und änderten gleich mal ihren Namen... „Lach- und Sachgeschichten“ mit der Maus und dem blauen Elefanten. Später gesellte sich noch die Ente zu den beiden. Die kleinen Einspielfilme erklären kindgerecht die Phänomene des Alltags auf eine Weise, wie sie sogar Erwachsenen Spaß macht.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
12:00 Allerleirauh
Spielfilm ~60 Min
Märchenfilm, Deutschland 2012 Regie: Christian Theede Autor: Dieter Bongartz - Leonie Bongartz Musik: Peter W. Schmidt Kamera: Felix Kramer
Wie soll König Tobalt bloß eine Frau finden, die so schön und anmutig ist? Auf ihrem Sterbebett hat die Königin ihm das Versprechen abgenommen, sich erst dann wieder zu vermählen, wenn die Schönheit der neuen Frau ihrer gleicht. König Tobalt kommt die vermeintlich rettende Idee: Seine Tochter, Prinzessin Lotte, die ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll seine Braut werden! Für Lotte eine scheinbar aussichtslose Situation. Fassungslos über den Plan ihres Vaters, stellt sie ihm Aufgaben, die er wohl nie erfüllen können wird. Doch als er ihr sogar einen Mantel ''von tausenderlei Pelz- und Rauhwerk'' schenkt, entschließt sich Lotte zur Flucht. Mit Hilfe von Köchin Birthe, rußgeschwärztem Gesicht und dem schützenden Pelz verschwindet sie als Allerleirauh im finsteren Wald. Dort läuft sie dem jungen und charmanten König Jakob und seinen Jägern in die Arme. Die nehmen das ''Rauhtierchen'' kurzerhand mit auf ihr Schloss und machen Lotte zur Küchenhilfe. Ihr Leiden scheint kein Ende zu nehmen und von Rasmus, einem Freund Jakobs, hat sie allerlei Spott und Schikane zu ertragen. Einzig Koch Mathis ist ihr ein väterlicher Freund. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr auch, zum großen Ball am Hofe eingelassen zu werden. Schon nach dem ersten Tanz mit der hinreißenden Lotte ist König Jakob bezaubert. Doch sie verschwindet urplötzlich und Jakob will sie unbedingt wiedersehen.
Untertitel16:9
14:20 Yakari
Serie ~40 Min
Feuerpfeil / Die Herrschaft der Hitze / Sabotage bei den Bibern Staffel 4: Episode 112 Zeichentrickserie, Frankreich 2005 Regie: Xavier Giacometti Autor: M.-Luz Drouet - C. Le Roux - S. Melchior-Durand - E. Rondeaux - M. Coulon - M. Mamoud u. a
Feuerpfeil: Gerade als Yakaris Stamm nach Süden aufbrechen will, wird ein neues Fohlen geboren. Regenbogen nennt es ''Feuerpfeil'' und will sich um das Fohlen kümmern. Doch Yakaris Vater Kühner Blick hat es bereits als Geschenk für einen Häuptling auserkoren, dessen Stammesgebiet sie passieren werden. Bevor es allerdings dazu kommt, greift ein ausgehungertes Wolfsrudel die Pferde an. Feuerpfeil verschwindet dabei spurlos. Yakari nimmt die Verfolgung der Wölfe auf. Die Herrschaft der Hitze: Über Nacht trocknet der Fluss aus, in dessen Nähe Yakaris Stamm sein Lager aufgeschlagen hat. Yakari ist sich sicher, dass nicht allein die Hitze der letzten Tage dafür gesorgt haben kann. Während sein Vater schon Vorbereitungen trifft, den beschwerlichen Weg zu den Großen Seen in Kauf zu nehmen, um an frisches Wasser zu gelangen, folgt Yakari dem Flussbett, um die Ursache der Trockenheit zu finden. Sabotage bei den Bibern: Der Biber Tausendmäuler ist außer sich. Gerade gestern noch hat er einen Abschnitt des Dammes ausbessern lassen. Und jetzt befindet sich wieder ein großes Loch an derselben Stelle! Mit dem Hochwasser kann dies nichts zu tun haben. Vielmehr sieht es so aus, als sei der Damm absichtlich zerstört worden. Doch wer hätte etwas davon? Schließlich hilft der Biberdamm vielen Tieren bei der Suche nach Nahrung und Trinkwasser. Zusammen mit dem Biber Lindenbaum und dem Waschbär Schwarze Maske macht sich Yakari auf die Suche nach dem Täter. Der kleine Indianerjunge Yakari von den Sioux erlebt mit seinem Freund Kleiner Dachs und seiner Freundin Regenbogen die aufregendsten Abenteuer, wenn er auf seinem Pony Kleiner Donner durch die Natur reitet. Dabei steht er unter dem besonderen Schutz des Riesenvogels Großer Adler.
Untertitel16:9
15:00 Kein Keks für Kobolde
Serie ~45 Min
(The Woodlies) Eine Hand wäscht die andere / Auf den Kopf gefallen Staffel 1: Episode 14 Zeichentrickserie, Australien, Deutschland, Belgien 2012 Regie: Alexis Stadermann Autor: Gina Roncoli
Eine Hand wäscht die andere: Selbstverständlich ist der Komposthaufen des Campingplatzes für die Kobolde extrem verlockend. Denn wenn sie alles, was die Menschen dort wegschmeißen, in die Pfoten bekämen, hätten sie auf lange Zeit einen reich gefüllten Fresskorb. Doch zwischen Wunsch und Wirklichkeit drängt sich Gelbschopf, Mias Papa. Der nämlich tut alles, um den Abfallhaufen von denen freizuhalten, die ihn allnächtlich auf den Kopf stellen. Nicht nur, dass er ihn fein säuberlich mit Maschendraht umgibt; als besonderen Clou installiert er auch noch eine Kamera, die ihm anzeigen soll, wer sich den Abfällen unrechtmäßig nähert. Ab jetzt haben die Kobolde ein Problem! Können sie die Kamera austricksen? Können sie unter dem Maschendraht durchschlüpfen? Oder können sie nicht vielleicht auch einmal die Hilfe von denen in Anspruch nehmen, die sie recht eigentlich überhaupt nicht leiden können: die Maulwürfe. Denn durch deren Tunnel lässt sich doch vielleicht am ehesten ungesehen und geräuschlos einen Weg zum Komposthaufen finden! Auf den Kopf gefallen: Mia und ihr Papa Gelbschopf bekommen Besuch. Auf ihrem Campingplatz fährt Oma Nanna mit ihrem knatternden Motorrad vor und lädt sich selbst zum Kaffeetrinken ein. Nanna ist ein ulkiger Vogel. Ohne Brille ist sie halb blind, dazu aufreizend abenteuerlustig und eine begeisterte Spielernatur. Außerdem sackt sie hemmungslos alles ein, was ohne Aufsicht herumliegt und ihr halbwegs brauchbar erscheint. Dummerweise ist das auch mit Feuerkopf der Fall! Der ist vom Baum gefallen und hat dabei nicht nur sein Erinnerungsvermögen vollständig verloren, sondern auch seine Persönlichkeit ins Gegenteil verkehrt. Aus dem Heißsporn ist ein Kuscheltier geworden, das sich in Gesellschaft der Oma wohlfühlt und sich nicht Schöneres vorstellen kann, als mit Keksen gefüttert zu werden und die alte Dame zu begleiten. Das entsetzt natürlich nicht nur seine beiden Kobold-Freunde, sondern auch Mia: umso mehr, als unglücklicher Weise auch noch Siebenpunkt in die Fänge von Nanna gerät. Die will ihre Beute unbedingt und klammheimlich mit zu sich nach Hause nehmen! Mia Gelbschopf ist die Tochter eines Campingplatzbesitzers. Damit das Geschäft wieder läuft, wollen sie den Platz im Wald renovieren. Dabei stößt das Mädchen auf drei freche Kobolde und freundet sich mit ihnen an. Die Kobolde treiben eine menge Unsinn, mit Süßigkeiten lassen sie sich allerdings gut ködern!
16:9
15:45 Eine lausige Hexe
Serie ~50 Min
(The Worst Witch) Grüne Hexen / Ungeschminkte Wahrheit Staffel 4: Episode 45 Fantasyserie, England, Deutschland 2017 Regie: Lindy Heymann - Delyth Thomas - Brian Grant - Sallie Aprahamian Autor: Emma Reeves - Neil Jones - Madeleine Brettingham - Nick Leather - Maxine Exley - Matt Evans Musik: Mark Russell
Grüne Hexen: Im Schulsprecherinnen-Wettstreit kämpfen Mildred und Esther um das Natur-Freundin-Abzeichen. Esther hasst die Natur, will aber etwas Spektakuläres präsentieren und fällt einen Baum. Aus seinem Holz schnitzt Esther eine tolle Maske und gewinnt damit das Abzeichen. Doch dann passieren merkwürdige Dinge: Pflanzen gehen ein, und Esther bekommt ihre Maske nicht mehr vom Gesicht. Nach und nach verwandelt sie sich in einen Baum. Da outet sich Felicitas als grüne Hexe und zeigt ihre besondere Naturverbundenheit. Sie weiß, dass Esther einen einzigartigen Baum vernichtet hat, und dass all die merkwürdigen Veränderungen damit zusammenhängen. Felicitas liest aus dem Holz, dass ein mächtiger alter Zauber den Baum geschützt hat, und dass Esther sich entschuldigen muss, um die Geschehnisse zu stoppen. Langsam aber sicher erkennt Esther den Wert der Natur, doch es ist Mildred, die Esther davor rettet, für immer ein Baum zu werden. Ungeschminkte Wahrheit: Da sich Fledermäuse in Maudes Zimmer niedergelassen haben, wird sie in Felicitas'' Zimmer einquartiert. Für Maude kommt der Umzug ganz gelegen, denn zwischen ihr und Mildred kriselt es. Maude genießt es, dass Felicitas ihr mit einem Coolnesstrank zu Beliebtheit verhilft. Doch in ihrer Coolness lässt sie Mildred abblitzen, als die sich bei ihr entschuldigen will. Später auf einer Party vergeht der Coolnesszauber, und ihr wahrer Charakter kommt hervor. Zu spät erkennt Maude, dass es doch besser ist, die zu sein, die man ist, und bereut es, ihrer Freundin Mildred nicht zur Seite gestanden zu haben, als die eine weitere Prüfung im Schulsprecherinnen-Wettstreit hatte. Um Wahrheit geht es auch bei Frau Hanfnessel, der neuen Sportlehrerin, die Edith zu den Hexen-Weltmeisterschaften schicken will. Im Qualifizierungslauf manipuliert die Lehrerein die Stoppuhren zu Ediths Gunsten. Edith, die die Täuschung aufdeckt, ist verunsichert und vertraut sich Frau Drill an. Frau Drill kennt Frau Hanfnessel von früher und ist ganz und gar nicht gut auf sie zu sprechen. Das Mädchen Mildred Hoppelt weiß von ihrer Bestimmung nichts, bis sie im Alter von zehn Jahren auf ein Hexeninternat kommt. Auf der Akademie Graustein taucht Mildred in eine neue Welt ein und erkennt, dass die anderen Schüler viel mehr Zauberpraxis haben. Nun muss sie zwar viel nachholen, allerdings findet Mildred schnell Freundinnen.
16:9
16:35 Anna und die wilden Tiere
Infosendung ~25 Min
Welcher Frosch quakt nachts im Dschungel? Staffel 1: Episode 50 Tierreportage, Deutschland 2018 Regie: Christiane Streckfuß - Sylvia Obst Obst Autor: Ben Wolter
Welcher Frosch quakt nachts im Dschungel?: Heute stapft Anna durch einen Sumpf im indonesischen Regenwald. Die Insel Sumatra ist nämlich ein Paradies für Frösche. Und da die vor allem nachts quaken, wird die Froschsuche zu einer wahren Mutprobe für die Tierreporterin. Denn dann sind im Dschungel auch Schlangen und Tiger unterwegs. Aber Anna hat Verstärkung dabei: Froschexperte André hat den Regenwald zwei Jahre lang durchkämmt und dabei 40 tropische Froscharten neu entdeckt. In dem heiß-feuchten Klima des Dschungels hat sich eine große Artenvielfalt entwickelt. Die einen Frösche leben auf Bäumen und können im Flug gleiten, die anderen sind am Boden geblieben. Manche sind bunt gemustert, manche perfekt getarnt. Einige sind aufgeplustert so groß wie eine Faust, andere wiederum gerade mal so groß wie ein Fingernagel. Bevor Anna auf Reisen geht, bereitet sie sich vor und bringt alles über das Tier in Erfahrung, das im Mittelpunkt der Sendung steht. Sie hat also ein Grundwissen, aber auch noch jede Menge Fragen, die sie den Experten vor Ort stellen will. Sie trifft auf Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, wilden Tieren ein Leben in Freiheit zu ermöglichen. Hier packt Anna mit an. Und so erfährt sie, was man über den Umgang mit Wildtieren wissen muss.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
18:35 Der wunderliche Buchladen von Dog und Puck
Serie ~12 Min
(Dog Loves Books) Die Geschichte von Pucks Weltrekordversuch / Die Geschichte von einer unterirdischen Dinosaurierwelt Staffel 1: Episode 44 Zeichentrickserie, England 2020 Regie: David Ridges Autor: Alan Gilbey - Laura Summers - Lee Pressmann - Richelle Wilder - Mark Hodkinson - Katharina Bese Musik: Rob Foster
Die Geschichte von Pucks Weltrekordversuch: Auf der Suche nach einem Weltrekord, den es noch nicht gibt, landen Dog und Puck am Nordpol. Aber Puck muss noch eine Schippe drauf legen, um sich dort einen Eintrag in ''Oma Pucks Buch der Rekorde'' zu verdienen. Die Geschichte von einer unterirdischen Dinosaurierwelt: Dog und Puck begeben sich mit Oma Puck auf Entdeckungsreise in unterirdische Welten. Am Mittelpunkt der Erde erleben sie einige Überraschungen, von denen Oma Puck - zum Wohle der Einheimischen - ausnahmsweise nichts in ihrem Reiseführer berichten wird... Immer, wenn Dog die Türen seines kleinen Buchladens schließt, ist es Zeit, eine Geschichte zu lesen – eine Geschichte, die ihn und Puck in ein aufregendes Abenteuer zieht, aber immer rechtzeitig zu Tee und Hundekeksen wieder nach Hause bringt. Pirat*innen, Prinzessinnen und Prinzen, unheimliche Drachen, verrückte Erfinder*innen – irgendjemand oder irgendetwas hat in den Geschichten ein Problem und braucht eine Heldin oder einen Helden, um es zu lösen. Nicht selten staunen Dog und Puck darüber, was sie alles aus den Geschichten lernen können.
Untertitel16:9