KIKA Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender KIKA - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender KIKA

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Schnuffis guter Riecher / Feurige Schauermärchen Staffel 7: Episode 3 Animationsserie, England 2007 Regie: Jerry Hibbert Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Schnuffis guter Riecher: Mike will Mandy nicht glauben, dass ein Hund aufgrund seiner guten Nase auch Menschen retten kann. Nun versucht Mandy ihrem Vater das Gegenteil beweisen. Sie hält Schnuffi ein getragenes T-Shirt ihres Vaters vor die Nase und folgt dem Hund, der augenblicklich die Fährte aufnimmt. Als Schnuffi schließlich vor Gwendolyns Kabeljau Café Halt macht, hat auch Mandy den Glauben an seinen Spürsinn verloren. Doch dann hört sie Hilferufe aus dem Café und sieht das Auto ihres Vaters auf der anderen Straßenseite. Hat Schnuffi ihren Vater etwa doch gefunden, und ist er vielleicht sogar in Not? Feurige Schauermärchen: Norman Price würde zu gern zelten gehen, und als Trevor ihn zu einem Campingausflug einlädt, interessiert sich plötzlich auch seine Mutter Dilys für einen Ausflug in die Pontypandy Berge. Norman passt das gar, sodass er versucht seine Mutter mit erfundenen Schauergeschichten von wilden Tieren und Waldbränden zu vergraulen. Als es schließlich wirklich brennt, glaubt ihm zunächst niemand mehr. Zum Glück ist Feuerwehrmann Sam in der Nähe... Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
Untertitel16:9
08:45 PETZI
Serie ~25 Min
(Klump) Gleich kracht''s / Zu Gast in Pingonesien Animationsserie, Deutschland, , England 2014 Regie: Johannes Weiland - Michael Bohnenstingl Autor: Marcus Sauermann - Jan Galli Musik: Jasmin Reuter
Gleich kracht''s: Die Freunde fahren eine Band zu ihrem ersten großen Auftritt. Doch die Musik, die die Band spielt, ist so leise, dass ihre Darbietung keinen Spaß macht. Das kann auf keinen Fall so bleiben. Die Freunde begeistern also schnell zwei der drei Bandmitglieder, etwas lautere und stimmungsvollere Melodien zu spielen. Flötist Toni aber ist darüber empört. Er, der sich den äußerst zarten Tönen verschrieben hat, will seinen Stil auf gar keinen Fall ändern. Zu Gast in Pingonesien: Eigentlich kommen die Freunde, um Pingos Oma zu besuchen. Doch in Pingonesien schließt heute der Rettungsschwimmerkurs für die Jungpinguine ab. Und das schafft für Oma große Probleme. Den kleinen Pinguinen soll zur Feier des Tages ein erwachsener Pinguin von einer hohen Klippe vorausspringen - tief ins Meerwasser. Leider fällt das Los auf die alte und zerbrechliche Oma. Petzi sieht die Gefahr und will das nicht zulassen. Aber was kann er tun? Petzi der Bär und seine Freunde Pingo, der Pinguin und Pelle, der Pelikan, leben am Meer. Ein schiffbrüchiger Seehund, der Seebär genannt wird, landet am Strand. Sein Kutter wurde leider beschädigt, aber Petzi und seine Freunde helfen Seebär. Als das Schiff repariert ist, beginnt ein großes Abenteuer für die ungewöhnlichen Freunde.
Untertitel16:9
10:15 Franklin und Freunde
Serie ~35 Min
(Franklin & Friends) Franklin und die Fahrradparade / Franklin macht das Beste draus / Franklin auf Spurensuche Staffel 2: Episode 98 Animationsserie, Kanada, 2010 Regie: Lynn Reist - John Payne Autor: Sandra J. Payne - Tim O''Halloran - Gabriela V. Godoy - Trevor Hierons - Kathy Paulin-Lougheed - F. Ramirez - J. Payne - John van Bruggen - Frank Ramirez - Ursula Ziegler-Sullivan - James R. Backshall Musik: John Welsman
Franklin und die Fahrradparade: Das jährliche Schulfest steht an, und damit auch eine große Fahrradparade. Der Höhepunkt dabei ist das Hindernisrennen. Franklin will unbedingt mitmachen und übt dafür extra mit Bär nach der Schule. Doch als er dabei vom Rad fällt, hat er plötzlich Angst, dass ihm das wieder passiert, und will gar nicht mehr Radfahren. Seine kleine Schwester Harriet hingegen versucht alles, um auch an der Parade teilnehmen zu können. Franklin macht das Beste draus: Franklin fällt beim Spielen hin und kann nicht mehr gehen. Es muss zum Arzt und der stellt fest, dass Franklins Fuß verstaucht ist. Damit der geschont wird, muss er in der nächsten Zeit mal eine Schiene tragen. Diese Orthese sieht zwar cool aus, wie ein Roboterbein, aber leider kann Franklin kaum noch bei irgendwas mitmachen, das die anderen spielen. Schon bald ist er frustriert und traurig. Franklin auf Spurensuche: Statt mit der Schulglocke zu läuten, ruft Herr Uhu das Ende des Unterrichts aus. Aus gutem Grund: Der Klöppel der Schulglocke ist verschwunden. Ein Fall für die Super-Sucher! Doch so sehr sie auch suchen, Franklin und seine Freunde finden einfach keine Hinweise. Stattdessen treffen sie auf immer neue ''Fälle'', so dass sie es schon bald mit drei Rätseln gleichzeitig zu tun haben. Jedes Mal sind Dinge verschwunden, und jedes Mal gibt es keine Spur. Die freundliche Schildkröte Franklin ist größer geworden und hat auf seinen Abenteuern Lebenserfahrung gesammelt. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, mit seinen Freunden Fuchs, Biber, Kaninchen, Gans, Schnecke und vor allem Bär auf weitere Entdeckungsreisen zu gehen. Die Freunde erkunden ihre Heimat Waldland und haben viel Spaß.
16:9
10:50 Snowsnaps' Winterspiele
Serie ~15 Min
(Snowsnaps) Schatzsuche / Drachenkämpfer / Schneebowling Kinderserie, Kanada 2018 Regie: Benoit Godbout - Zabelle Côté Autor: Dominic Webber - Michael Leo Dononvan - Patricia Lavoie - Élise Cartier - Louis-Martin Pepperall - Marie-France Landry - Maxime Landry - Gerard Lewis - Michael F. Hamill - Lisa Hunter Musik: Daniel Scott
Schatzsuche: Kiki und die Jungs werfen sich mit Schneebällen ab und Kiki will Nele zur Verstärkung an ihre Seite holen. Die spielt aber Pirat und hat das Kommando auf ihrem Piratenschiff übernommen. Auch die Jungs haben mehr Lust auf Pirat sein und heuern bei Nele an Bord an. Also beschließt Kiki, den verräterischen Piraten eins auszuwischen. Drachenkämpfer: Die Freunde spielen Ritter. Doch ihr Festmahl müssen sie sich erst verdienen, indem sie den gefährlichen Drachen bezwingen. Den entdecken sie in Form der Scheune, an der ein gefährlich langer Eiszapfen runterhängt. Unter diesem wächst wiederum ein kleines Bäumchen, das eindeutig in Gefahr ist. Die edlen Ritter müssen handeln. Schneebowling: Nele hat einen goldenen Pokal gefunden, den der Gewinner mit nach Hause nehmen darf. Dieser soll mit einer Runde Bowling ermittelt werden. Aber Jonas hat keine Ahnung, wie man das spielt. Sami will der Bowlingball sein und alle umkegeln und Nele baut die Pins auf - in Form eines lachenden Gesichts. Kiki verzweifelt an dem Unwissen ihrer Freunde. Die Kinder Nele, Niki, Sami und Jonas lieben den Winter. Vor allem mögen die Freunde es, draußen zu spielen, wenn ihre Stadt in eine dicke Schneedecke gehüllt ist. Neben Schneeballschlachten, Rodeln und Iglus bauen fallen ihnen noch allerhand andere lustige Sachen ein, die sie im Winter machen können.
16:9



Programm - Nachmittag

 
12:25 The Garfield Show™
Serie ~25 Min
Wettlauf gegen die Zeit / Glenda und Odessa Staffel 2: Episode 26 3D-Animationsserie, Frankreich 2008 Regie: Philippe Vidal Autor: Julien Magnat - Mark Evanier Evanier Musik: Laurent Bertrand - Jean-Christophe Prudhomme
Wettlauf gegen die Zeit: Jon ist abends mit Liz verabredet und hat keine Zeit, Essen für Garfield zu machen. Deshalb will er was bei einem Lieferservice bestellen. Garfield ist hocherfreut und plant seine, natürlich, umfangreiche Zusammenstellung der Speisen. Doch Jon sagt unmissverständlich: Ein Gericht aus einem Restaurant. Garfield ist fassungslos. Zum Glück sieht er im Fernsehen einen Werbespot von Vito, in dem dieser verspricht, dass wenn eine Pizza nicht innerhalb von 20 Minuten geliefert wird, die Pizza gratis ist. Mit Hilfe von Jons Diktaphon bestellt Garfield eine Pizza nach der anderen. Denn seltsamerweise gelingt es Vito nie, sie innerhalb von 20 Minuten zu liefern ... Glenda und Odessa: Ein Nachbar glaubt, Garfield und Odie hätten seine gegrillten Koteletts geklaut, und schickt den beiden den Tierfänger auf den Hals. In Wahrheit haben Harry, Hercules und der Rottweiler die Koteletts gefressen und Garfield ist tatsächlich mal unschuldig. Aber wie soll er das beweisen? Auf der Flucht vor dem Tierfänger verstecken sich Garfield und Odie im Haus. Aber dort treiben die unerträglichen Zwillingscousinen von John, Drusilla und Minerva, ihr Unwesen. Sie schminken Garfield und Odie und verkleiden sie als Damen. Die beiden hauen ab und bald stellt Garfield fest, dass so eine Verkleidung auch ganz nützlich sein kann. Garfield ist ein fauler, fetter Kater, der eigentlich nur mit seiner Lieblingsspeise Lasagne hinter dem warmen Ofen hervorzulocken ist. Sein bester Freund ist sein Teddybär Pooky. Vor allem der nette Jon Arbuckle und sein Hund Odie haben unter Garfields Streichen zu leiden.
16:9
15:00 Armans Geheimnis
Serie ~50 Min
(Arman''s Secret) Der Hüter von Namra / Eine lange Reise Staffel 2: Episode 26 Abenteuerserie, Deutschland 2015 Regie: Alex Schmidt - Irina Popow Autor: Valentin Mereutza - Ceylan Yildirim - Benjamin Gutsche - Alexander Lindh Musik: Marian Lux Kamera: Patrick Popow
Der Hüter von Namra: Milena erpresst Charlie, Tarik, Jenny und Dimitri. Charlie lässt sich zum Schein auf einen Handel ein. Doch gerade als alle glauben, Milena endlich besiegt zu haben, wird klar, dass ein Unschuldiger dabei zu Schaden kam. Mick weiß nur eine Lösung: Es muss sofort ein neuer Hüter ernannt werden. Eine lange Reise: Charlie, Jenny, Dimitri und Tarik versuchen, den Schattenzauber endgültig zu besiegen. Die Freunde sind am Ende einer langen Reise und Charlie muss eine schwere Entscheidung fällen. Im Mittelpunkt der Abenteuerserie steht die 15-jährige Charlie, die nach einem Familienstreit auf den Pferdehof Liliental geschickt wird, um ein bisschen Abstand zu gewinnen. Da sie dort allerdings keinen Menschen kennt und auch noch auf dem Hof mit anpacken soll, ist Charlie alles andere als begeistert. Die anderen vier jugendlichen Besucher – Nils, Tarik, Dajana und Patrizia – sind zudem überhaupt nicht auf Charlies Wellenlänge. Doch schon bald erkennt Charlie, dass an diesem vermeintlich idyllischen Ort merkwürdige Dinge geschehen. Alle sind wie verzaubert von einer geheimnisvollen Stimmung, die den Hof umgibt. Die Welt um sie herum gibt viele Rätsel auf und auch die Pferde scheinen eine ganz besondere Magie auszustrahlen. Als Charlie in der ersten Nacht auch noch dem unheimlichen und mysteriösen Garwin begegnet, wird ihr klar, dass das Leben auf dem Hof der Lilientals anders als alles ist, was sie bisher kannte.
Untertitel16:9HDTV
16:05 Mia and me - Abenteuer in Centopia
Serie ~45 Min
(Mia And Me) Pantheas letztes Angebot / Die große Entscheidung Staffel 1: Episode 26 Animationsserie, Deutschland, Italien, Kanada 2012 Regie: Gerhard Hahn Autor: Doug Sinclair Musik: Gerd Kaeding - Titellied: Linus de Paoli gesungen von Luzie Hahn
Pantheas letztes Angebot: In Eile ist Mia diesmal ohne ihren Armreif nach Centopia gereist. Der liegt im Gartenhaus und Vincent und Paula versuchen ihn fit zu machen für Mias Rückreise. Doch erstmal muss Mia mit Onchao und ihren Elfenfreunden zu Pantheas Schloss, um nach dem letzten Trumptusteil zu suchen. Zu ihrer Überraschung finden sie dort ein Gehege mit all den Einhörnern, die Panthea gefangen hat. Auch Lyria ist unter ihnen. Doch als Mo und Yuko sie befreien wollen, tappen sie in eine gefährliche Falle... Die große Entscheidung: Schnell kann Mia noch Phuddle und Onchao verstecken, da wird sie von Paula und Vincent über ihren Armreif zurückgerufen. Doch sie wird in Centopia gebraucht und hat keine Zeit für die beiden. Sofort macht sie sich daran, die Einhörner zu befreien. Und auch Yuko und Mo warten auf ihre Hilfe. Pantheas Angriff auf den Elfenpalast wurde von den Element-Einhörnern vereitelt und nun will sie sich an Mo und Yuko rächen. Aber sie hat nicht mit Mia und Onchao gerechnet. Wird es ein gutes Ende geben? Mia bekommt von ihren Eltern ein ganz besonderes Geschenk. Der Wunderschöne Armreif entfesselt seine ganze Magie, als das Mädchen in ihrem Lieblingsbuch ließt. Ehe sie sich versieht, hat der magische Armreif sie in die fantastische Welt ihres Buches befördert. In der Parallelwelt kann sie fliegen und mit Einhörnern reden.
Untertitel16:9
16:50 Der kleine Prinz
Serie ~45 Min
(Le petit prince) Der Planet des Großen Erfinders / Der Planet des Vergessens Staffel 1: Episode 35 3D-Animationsserie, Frankreich, Deutschland 2011 Regie: Pierre-Alain Chartier Autor: Clelia Constantine - Jean-Marc Dobel - Christel Gonnard - Hervé Benedetti - Nicolas Robin - Thomas Barichella - Alexandre de La Patellière Musik: Frederic Talgorn
Der Planet des Großen Erfinders: Der kleine Prinz muss den ''Großen Erfinder'' überzeugen, zu seinem Volk zurückzukehren, um den Planeten vor dem Untergang zu retten. Der kleine Prinz und Fuchs treffen auf die Bastelinos, die den ganzen Tag Dinge bauen und wieder weg werfen, so dass der Ozean durch die entsorgten Erfindungen kaum mehr sichtbar ist. Dafür hat der ''Große Erfinder'' den ''Gobbel-Bob'' erfunden, eine Art Untersee-Wurm, der das Meer von dem Schrott befreien soll. Seltsamerweise wird der Planet aber immer öfter von Flutwellen heimgesucht, der Müll jedoch wird nicht weniger. Der kleine Prinz findet heraus, dass der Gobbel-Bob die bedrohlichen Wellen auslöst. Der Einzige, der helfen kann, ist der Große Erfinder, doch der ist seit einiger Zeit verschollen. Der Planet des Vergessens: Der kleine Prinz und Fuchs treffen auf die Geschwister Timmy und Kira. Die beiden sind die Hirten der Bamalias, eine Art fliegender Wale. Einmal im Jahr leiten sie die Bamalias zum großen Auge, dort singen die Wale. Die dadurch entstehende Wärmeenergie hält das Sternesystem am Leben. Doch am nächsten Morgen ist alles anders: Kira und der kleine Prinz wissen nicht mehr wer sie sind - sie haben ihr Gedächtnis verloren. In Kürze soll die große Wanderung beginnen, niemand außer Kira weis den Weg durch die Stürmungen - und da greifen auch noch die Finsterlinge an... Die 3D-Animationsserie erzählt neue Geschichten der von Antoine de Saint-Exupéry geschaffenen Figur ''Der kleine Prinz''. Der kleine Prinz macht sich mit seinem Freund, dem Fuchs, auf den Weg von einem Planet zum nächsten durch die Galaxis. Dabei folgen sie der Spur der hinterlistigen Schlange, die auf ihrer Reise durch das All nichts als Unheil sät.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
18:10 Die Biene Maja
Serie ~25 Min
(Maya) Der große Pollenklau / Rufus wachsen Flügel Staffel 2: Episode 38 Animationsserie, Frankreich, Deutschland 2010 Regie: Daniel Duda Autor: Goldschmidt Johanna - Laure-Elisabeth Bourdaud - Christel Gonnard Musik: Fabrice Aboulker - Karel Svoboda - Helene Fischer \''Die Biene Maja\''
Der große Pollenklau: Am Bienenstock laufen die Vorbereitungen für das große Pollenfest. Die Königin vom Sonnenstein-Bienenstock wird zum Fest erwartet. Ihr Gastgeschenk ist ein großer Kelch mit seltenem Seerosenpollen. Den Wespen Piekser, Motz und Rempel ist das wertvolle Geschenk nicht entgangen und sie planen einen Überfall. Aber Maja, Willi und ihre Freunde belauschen die Wespenbande und entwickeln einen bienenschlauen Plan. Rufus wachsen Flügel: Die Schnecke Rufus nörgelt mal wieder: Während Maja und Willi durch die Lüfte fliegen, klebt er immer nur am Boden. Er will auch fliegen wie Maja! Dieser Wunsch ist selbst für Maja nicht ganz einfach zu erfüllen. Aber mit Hilfe von vielen Pusteblumen hebt Rufus tatsächlich ab. Nur Rufus ist und bleibt eine Nörgelschnecke. Er will nicht nur abheben, er will höher hinaus! Ein Vogel hilft, den Traum von Rufus zu erfüllen. Auf seinem Rücken geht es hoch in die Lüfte. Aber kaum ist er hoch oben, hat Rufus wieder etwas zu Nörgeln... Dieses kleine Bienchen ist wirklich aus der Art gefallen: Maja ist sehr wissbegierig, immer gut gelaunt und hält sich nicht immer an die Regeln im Bienenstock. Ihre Lehrerin Frau Kassandra, die Bienenkönigin und alle anderen großen Bienen haben ihre liebe Not mit Maja. Schnell schließt Maja Freundschaft mit Willi, den sie bei den ersten Übungen im Fliegen kennen lernt. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, entdecken die Welt und lernen neue Freunde kennen.
Untertitel16:9
20:10 Find me in Paris - Tanz durch die Zeit
Serie ~50 Min
(Find Me in Paris) Komplizierte Familienbande / Brüder und Rivalen Staffel 1: Episode 20 Jugendserie, Frankreich, Deutschland, Kanada 2017 Regie: Rob Burke - Ronan Burke - Matt Bloom - R.T. Thorne Autor: Mike Kiss - Spencer Levine - Hannah Cheesman - Jill Girling - Lori Mather-Welch Musik: Norbert Gilbert
Komplizierte Familienbande: Erneut steht ein großes Ereignis für die jungen Tänzer der Ballettschule bevor: Die Gala zum Ende des Schuljahres im berühmten alten Opernhaus. Ein bekannter Choreograph ist angekündigt. Es ist Armando Castillo, der sogleich mit den Proben beginnt. Alle sind begeistert und geben ihr Bestes, um für eine der wichtigen Rollen besetzt zu werden. Nur Max benimmt sich merkwürdig ablehnend. Er scheint wütend über die Verpflichtung von Armando Castillo. Ein heftiger Wortwechsel enthüllt, dass Armando der Vater von Max ist. In der Ballettschule sind alle schockiert. Warum hatte Max ihnen erzählt, dass er ohne Eltern und in Armut aufwachsen ist? Die Freunde wenden sich von ihm ab. Nur Lena hält zu ihm. Schließlich hat sie auch ein Geheimnis und eine solche Reaktion ihrer Freunde wäre schrecklich für sie. Brüder und Rivalen: Max hatte seinen Freunden verschwiegen, dass der berühmte Choreograph Armando Castillo sein Vater ist. Er wollte nichts mit ihm zu tun haben, weil er sich von ihm vernachlässigt fühlt. Lena drängt Max, sich mit seinem Vater zu versöhnen. Als Max kurz davor ist, auf seinen Vater zuzugehen, erscheint Reuben in der Ballettschule. Wie sich herausstellt, ist er der Bruder von Max, zu dem er ein schlechtes, von Eifersucht geprägtes Verhältnis hat. Die Tänzer vom BLOK halten den Atem an. Denn Reuben kennt ihre geheime Tanz-Crew und könnte sie bei seinem Vater und vor allem bei der Ballettdirektorin Madame Carré verraten. Sie könnten alle der Schule verwiesen werden und den Traum von einer Karriere als Balletttänzer begraben. Prinzessin Lena ist eine begnadete Ballett-Tänzerin. Unfreiwillig reist sie aus dem Jahr 1905 ins heutige Paris ...
Untertitel16:9



KiKA – das öffentlich-rechtliche TV Programm für Kinder und Jugendliche

Das TV-Programm des KiKa (Kinderkanal) ist werbefrei und richtet sich mit seinen Filmen, Serie und Sendungen vor allem an Kinder und Jugendliche. Der Sender hat seinen Sitz in Erfurt und startete 2009 sein Programm. 2003 wurde der Sendeschluss von 19:00 Uhr auf 21:00 Uhr verschoben, danach läuft bis 06:00 Uhr morgens eine Nachtschleife mit Bernd das Brot.

Das KiKA Fernsehprogramm beinhaltet viele Trickfilme

In der Anfangszeit wurden hauptsächlich die Kindersendungen, z.B. Magazinsendungen wie "Löwenzahn" oder "Tabaluga Tivi" die bereits bei ARD und ZDF zu sehen waren. Sowohl Realserien wie "Neues vom Süderhof" oder Zeichentrickklassiker aus den 70er und 80er Jahren wie "Wickie", "Nils Holgersson", "Die Biene Maja" oder "Heidi" waren fester Bestandteil des TV-Programms von KiKA. Die Augsburger Puppenkiste war seit Anfang 2004 vier Jahre lang nicht mehr bei KiKA zu sehen, kehrte 2008 dann wieder ins Programm zurück.

Ein wahrer Klassiker im KiKA TV-Programm ist "Die Sendung mit der Maus", die nach wie vor mit abwechslungsreichen Lach- und Sachgeschichten die Zuschauer begeistert. Die Kleinsten kommen zudem bei Sendungen wie "Yakari", "Hexe Lilli" oder "Der kleine Nick" oder anderen Trickfilm Serien wie "Pippi Langstrumpf" auf ihre Kosten.

Das aktuelle TV Programm von Der Kinderkanal hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.