KIKA Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender KIKA - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender KIKA

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

KIKA Programm - Vormittag

 
07:20 Der kleine Drache Kokosnuss
Serie ~25 Min
Das Höhlenmonster / Spannend ohne Ende Staffel 1: Episode 44 Animationsserie, Deutschland 2014 Regie: Elena Miroglio - Hubert Weiland Autor: Richard Brookes - Jonathan Evans - Jimmy Hibbert - Anna Knigge - Mark Slater - Verena Bird - Emma Collins
Das Höhlenmonster: Ein grauseliges Monster hat sich in Balduins Höhle eingenistet. Nun weiß der Arme nicht, wo er bleiben soll. Ist doch klar, dass er bei Kokosnuss zu Hause einziehen darf. Oder etwa nicht? Eine Nacht und keine Sekunde länger, entscheiden Mette und Magnus. Denn Balduin, so nett er vielleicht ist, stinkt erbärmlich! Nun denn, Kokosnuss, Oskar und Matilda bleibt nichts anderes übrig. Dann werden sie das Monster eben aus Balduins Höhle vertreiben müssen. Spannend ohne Ende: Gerade ist das neuste gruselige Schreckensschrei-Buch erschienen und jeder will es lesen. Nach Kokosnuss steht Matilda auf der Warteliste der Bücherei, aber plötzlich verschwindet das Buch. Wer will sich nur auf diese gemeine Art vordrängeln? Während Oskar die Schattenwesen aus den Büchern für die Täter hält, suchen Kokosnuss und Matilda lieber nach realen Verdächtigen. Aber wen sie auch fragen, das Buch bleibt verschwunden. Da fällt Magnus vom Dach ... Die Dracheninsel ist ein Kosmos für sich und Heimat der unterschiedlichsten Drachenarten: Feuerdrachen, Felldrachen, Seedrachen, Fressdrachen, Höhlendrachen, Erddrachen ... manche davon riesig, manche winzig klein. Es ist nicht leicht sich unter all den Drachen zu behaupten, besonders wenn man sehr klein ist – so wie der kleine Drache Kokosnuss!
Untertitel16:9
08:05 Meine Freundin Conni
Serie ~23 Min
(Conni) Conni lernt Rad fahren / Conni geht zelten Staffel 1: Episode 4 Zeichentrickserie, Deutschland 2011 Regie: Henning Windelband Autor: Nana Andrea Meyer
Conni lernt Rad fahren: Conni wünscht sich ein eigenes Fahrrad, denn mit ihrem Roller kann sie Anna auf ihrem Rad nie einholen. Die Freude ist groß, als sie endlich ein Rad geschenkt bekommt. Doch nun muss Conni erst einmal lernen, damit zu fahren. Mit den Stützrädern ihrer Freundin klappt es zunächst ganz schnell. Conni will jedoch so fahren wie all ihre Freunde- ohne Hilfen. Das ist viel schwieriger als gedacht. Conni übt unermüdlich, sie gibt nicht auf und am Ende gewinnt sie sogar beim Riesenslalom auf dem Spielplatz. Conni geht zelten: Conni ist voller Vorfreude. Zusammen mit ihren Eltern und ihrem Freund Simon bricht sie auf zu ihrem ersten Zelt-Urlaub. Ein Zeltplatz am Meer und einen Schlafplatz neben dem besten Freund, das ist genau nach Connis Wunsch. Doch in der ersten Nacht beginnt es zu regnen und auf einmal steht das ganze Zelt unter Wasser. Zum Glück haben Mama und Papa eine Idee, was man trotz Regen machen kann. Und Conni und Simon haben eine lustige Idee, wie sie sich im Urlaub prima entspannen können. Das Mädchen Conni lebt mit ihren Eltern und einem jüngeren Bruder zusammen. Ihr größter Liebling ist aber der freundliche Kater Mau. Conni hat einen ungebremsten Entdeckergeist und möchte die Abläufe um sich herum ganz genau verstehen. Neugierig geht sie allem auf den Grund!
16:9
08:30 Wissper
Serie ~14 Min
Übermütige Affenbande / Stark wie ein Pferd Staffel 1: Episode 11 Animationsserie, England 2015 Regie: Kevin Snoad Autor: Arabella Warner - Helena Smee - Polly Churchill - Gillian Corderoy - Sharon Miller - Lisa Akhurst - Nick Wilson - Simon Nicholson - Jimmy Hibbert
Übermütige Affenbande: Die Affenmama bittet Wissper um Hilfe: ihre drei Söhne sind außer Rand und Band. Sie wollen mit allen spielen, aber nicht alle wollen mit ihnen spielen. Wissper reist in den Regenwald. Auch Wissper schafft es nicht, Alfie, Boris und Frankie zur Ruhe zu bringen. Nicht einmal vor Elefant Ellington haben die drei frechen Jungen Respekt. Wissper ruft Tigerdame Stripes. Die hetzt die Äffchen durch den Dschungel, bis sie völlig erschöpft einschlafen. Stark wie ein Pferd: Pferd Herbert hat seine Kräfte verloren. Er bittet Wissper um Hilfe, weil die Biber Ed und Ted bereits ungeduldig darauf warten, dass Herbert die Stämme für ihren Biberbau transportiert. Sonst ist es für Herbert kein Problem, aber diesmal rühren sich die Stämme nicht vom Fleck. Wissper ruft Panda Dan. Der klettert auf einen Baum, in dem sich das Seil, das die Stämme zusammenhält, verknotet hat. Herbert ist glücklich und wieder ein starkes Pferd. Wisper verfügt über eine besondere Fähigkeit. Das kleine Mädchen kann nämlich mit Tieren sprechen. Sie bereist die ganze Welt vom Urwald bis zur Antarktis und lernt die Tiere kennen, die dort leben. Diese freuen sich über ihren Besuch und erzählen alles Interessante aus ihrem Alltag.
16:9
09:35 PETZI
Serie ~34 Min
(Klump) Die Kopfkissenbande / Die durstige Mumie / Lämmchen Animationsserie, Deutschland, , England 2014 Regie: Johannes Weiland - Michael Bohnenstingl Autor: Marcus Sauermann - Jan Galli Musik: Jasmin Reuter
Die Kopfkissenbande: Eigentlich wollten die Freunde bloß zelten. Doch dann laufen ihnen Kinder über den Weg, die sie mit der Hand auf die Stirn klopfen. Petzi, Pingo und Pelle verstehen nicht, was das soll. Ein Kissen auf dem Kopf wird vor dieser überfallartigen Klopferei schützen. Doch am wichtigsten ist es, der Sache auf den Grund zu gehen. Das Problem ist nur, dass die Kinder so schnell verschwunden sind, wie sie auftauchen. Man muss ihnen also eine Falle stellen. Die durstige Mumie: Mitten in der Wüste betreten die Freunde ein halb im Sand versunkenes Gebäude. Eine Pyramide ist das nicht, und die tote Mumie darin ist ein sehr lebendiges Nilpferd namens Nils. Nils hat im Keller des Hauses verzweifelt versucht, nach einer Quelle zu graben. Das Wasser der Oase nämlich ist längst versiegt, und ohne eine frische Ader werden Nils und sein Bruder schon bald gezwungen sein, ihre Wüstenheimat zu verlassen. Pelle schreitet zur Tat. Lämmchen: Das Lämmchen hat es Pingo angetan. Schon fürchtet Petzi, dass sein bester Freund in Zukunft gar kein Interesse mehr an ihm hat. Für den Bären ist das eine schreckliche Vorstellung. Also bemüht sich Petzi einfallsreich und nach Kräften, Pingo zu beweisen, dass er mit ihm vielmehr Spaß hat, als der mit Lämmchen je haben könnte. Doch weil Pingos neue Freundin nicht nachstehen will, entwickelt sich ein Wettkampf um die Gunst des Pinguins. Petzi der Bär und seine Freunde Pingo, der Pinguin und Pelle, der Pelikan, leben am Meer. Ein schiffbrüchiger Seehund, der Seebär genannt wird, landet am Strand. Sein Kutter wurde leider beschädigt, aber Petzi und seine Freunde helfen Seebär. Als das Schiff repariert ist, beginnt ein großes Abenteuer für die ungewöhnlichen Freunde.
Untertitel16:9



KIKA Programm - Nachmittag

 
12:55 Max & Maestro
Serie ~20 Min
(Max et Maestro) Die mit dem Paukenschlag / Traurig bis heiter Animationsserie, Frankreich, Italien 2018 Regie: Christophe Pinto Autor: Anna Fregonese - Héloïse Capoccia Musik: Johann Sebastian Bach - Joseph Haydn - Frédéric Chopin - Franz Liszt - Franz Schubert - Wolfgang Amadeus Mozart - Carl Philipp Emanuel Bach - Georges Bizet - Johannes Brahms - Daniel Barenboim
Die mit dem Paukenschlag: Max hatte eigentlich vor, seinem Vater zum Geburtstag einen Pullover zu schenken, doch als er mit Maestro Barenboim über den Überraschungseffekt in einem Musikstück diskutiert, hat sein Mentor eine viel bessere Idee. Um das Prinzip der Überraschung besser zu verstehen, soll Max seinem Vater eine solche bereiten. Max ist begeistert und plant eine Schnitzeljagd aus Geschenken und einer anschließenden Überraschungsparty. Doch die Dinge entwickeln sich nicht so, wie es sich Max gewünscht hat. Traurig bis heiter: Als Emilia vor dem Schulgebäude ihr Tagebuch verliert, begeht Max einen folgenschweren Fehler. Denn anstatt es ihr ungelesen zurückzugeben, werfen er und seine Freunde Leon und Mau einen Blick hinein. Die drei kriegen sich vor Lachen kaum mehr ein, als sie von Emilias heimlicher Schwärmerei für einen Kinderserien-Star lesen. Emilia hört unbemerkt zu und kündigt ihnen daraufhin die Freundschaft. Max ist am Boden zerstört und versucht mit Geschenken Emilias Stimmung zu ändern, jedoch mit wenig Erfolg. Erst als er bei Maestro Barenboim lernt, dass es wie bei einem Wechsel von Moll nach Dur oft die kleinen Gesten sind, die etwas Großes bewirken können, hat er die rettende Idee.
Untertitel16:9
15:00 Schloss Einstein - Erfurt
Serie ~25 Min
(Schloss Einstein - Seelitz) Staffel 12: Episode 548 Jugendserie, Deutschland 2008 Regie: Matthias Zirzow Autor: Monika Weng Weng
Layla erfährt, dass sie Multiple Sklerose hat. Manuel gesteht Coco, dass sie nur ein Trostpflaster für ihn war und macht mit ihr Schluss. Lucky ist unglücklich, dass Paulina nicht mit ihm reden will. Mitten in der Bandprobe wird Layla erneut schwindelig und bricht vor den Augen aller zusammen. Als sie wieder zu sich kommt, erschrickt Layla: Sie kann nichts mehr sehen! Sofort wird sie ins Krankenhaus gebracht. Ihr Vater, Mounir und ihre Freunde sind in großer Sorge. Die Ärzte kümmern sich um sie und bringen sie wieder auf Trapp. Layla kann schnell wieder sehen, fühlt sich fit und zunächst wird ''nur'' ein Kreislaufzusammenbruch diagnostiziert. Am nächsten Tag kommt jedoch der große Schock: Layla hat Multiple Sklerose (MS). Alle sind entsetzt; nur Layla scheint die Nachricht erstaunlich gefasst aufzunehmen. Erst als sie der Arzt genauer über den möglichen Krankheitsverlauf aufklärt, überkommt sie die Angst und sieht sich bereits als Pflegefall im Rollstuhl. Selbst die Einsteiner, die sie regelmäßig im Krankenhaus besuchen, können sie nicht aufmuntern. Besonders Manuel ist besorgt um Layla und informiert sich in Büchern genau über die Krankheit. Das macht Coco schwer zu schaffen. Sie ist eifersüchtig und macht Manuel Vorwürfe, er würde sie vernachlässigen. Der ist von ihrem Herumgezicke so genervt, dass er sich Laylas Rat zu Herzen nimmt und Coco gesteht, dass sie nur als Lückenbüßer für Layla gedient hat. Schwer verletzt rennt Coco weg. Nach ihrer Entlassung traut sich Layla zunächst zu, beim anstehenden KI.KA-Auftritt in ihrer Band zu singen. Doch dann beginnt bei den Proben ihr Arm zu zittern, eine häufige Begleiterscheinung von MS. Layla rennt verzweifelt weg und sagt den Bandauftritt ab. Sie igelt sich in ihrem Zimmer ein und lässt niemanden an sich heran. Erst ein Anruf von Paulina stößt sie zum Nachdenken an, mit MS könne man sehr gut leben und dies sei noch lange kein Grund, sich aufzugeben. Die Standpauke sitzt, erfüllt aber ihren Zweck. Layla erscheint gerade noch rechtzeitig zum KI.KA-Auftritt und singt bravourös. Lernt Layla, mit ihrer Krankheit zurechtzukommen? Paulina spürt die ersten heftigen Tritte ihres Babys und gesteht Milena, dass sie das Kind sogar behalten würde, wenn Lucky ihr gegenüber nicht so ein Schwein wäre. Lucky, seit kurzem wieder auf ''Schloss Einstein'', sieht Paulinas Bauch wachsen und leidet darunter, dass Paulina ihn total abblockt. Als er in Pasulkes Wohnung zufällig ein Ultraschallbild seines Kindes findet, es er zutiefst gerührt. Paulina rastet total aus, als sie Lucky sieht und wirft ihn raus. Will Paulina wirklich nie wieder etwas mit ihm zu tun haben?
16:9
15:25 Mako - Einfach Meerjungfrau
Serie ~25 Min
(Mako Mermaids: an H2O Adventure) Gehversuche Staffel 1: Episode 2 Jugendserie, Australien, Deutschland 2013 Regie: Evan Clarry Autor: Anthony Morris Musik: Ricky Edwards Kamera: Simon Christidis
Gehversuche: Nixie, Sirena und Lyla lassen sich mit Hilfe von Sirenas Mondring Beine wachsen und gehen an Land. Sie wollen um jeden Preis verhindern, dass Zac weiterhin seine neu entwickelten Kräfte nutzen kann. Er soll wieder ein normaler Junge werden, damit sie endlich wieder zu ihrem Meerjungfrauen-Schwarm zurückkehren können. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommen die drei mit dem Laufen und dem Leben an Land immer besser zurecht. Sie finden Zac und wollen gerade zum Gegenzauber ansetzen, als etwas Unvorhergesehenes passiert. Die drei Meerjungfrauen Lyla, Nixie und Sirena leben in einem Meerjungfrauenchwarm in der Nähe der Insel Mako Island. An einem Vollmondtag werden sie dazu eingeteilt, den Mondsee, einen magischen Kratersee auf Mako Island, zu bewachen und dafür zu sorgen, dass kein Mensch ihn betritt. Dennoch lassen sie es zu, dass der Jugendliche Zac Blakely und sein bester Freund Cam auf der Insel campen. Obwohl der Mondsee keinen regulären Landeingang besitzt, gelangt Zac in den See, indem er eine magisch versteckte Höhle betritt. Am nächsten Tag stellt Zac fest, dass er Wasser kontrollieren kann und sich in einen Meermann verwandelt, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Er weiht Cam ein und beschließt, seine Fähigkeiten geheim zu halten.
Untertitel16:9
17:00 Mirette ermittelt
Serie ~35 Min
(Mirette Investigates) Puzzeln mit der Sphinx / Die doppelte Mirette / Über den Dächern von Paris Animationsserie, Frankreich, Spanien 2016 Regie: Florent Heitz Autor: Claire Espagno - Vanessa Grunberg - Emmanuel Leduc - Hervé Benedetti - Marie Eynard - Franck Bonnet - Oliver Bardy - Válerie Bandansky - Catherine Le Roux Musik: Pierre Sissmann - Jonathan Menaro - Jean-Luc Daniel - Bastien Deshayers - Nicolas Clergue
Puzzeln mit der Sphinx: Mirette ist wieder mal in Ägypten und schaut mit ihrer Freundin Sarah bei den Pyramiden von Gizeh vorbei. Als Jean Cat für ein Erinnerungsfoto vor der Sphinx posiert, fällt die berühmte Statue einfach um. Jean Cat ist entsetzt. Was hat er getan? Aber schnell steht fest: An Ort und Stelle stand nur eine Attrappe. Die echte Sphinx ist weg. Ein neuer Fall für Mirette und Co.! Am Tatort finden die Detektive eine verdächtige Flüssigkeit mit verblüffender Wirkung und kombinieren: Jemand hat die echte Sphinx in ein Puzzle verwandelt, um sie besser stehlen zu können. Mirette kennt nur einen, der dafür in Frage kommt: der Große Gefährliche Gangster. Nur wie schaffen sie es, dass der Bösewicht die echte Sphinx wieder herausrückt? Die doppelte Mirette: Aufregung in Paris: Eine beispiellose Diebstahlserie hält die Bürger in Atem. Und ausgerechnet Mirette soll die unverfrorene Räuberin sein, die kaltblütig von Juwelen bis Spielzeug alles klaut, was sie zwischen die Finger bekommt! Jean Cat kann es nicht fassen: Ist Mirette verrückt geworden? Warum benimmt sie sich so seltsam und kann sich nicht einmal mehr an das Passwort für den Zap-Screen erinnern? Die Verwirrung ist komplett, als eine zweite Mirette auftaucht, die steif und fest behauptet, die einzig wahre und echte Mirette zu sein. Wird Jean Cat es schaffen, die falsche Mirette zu enttarnen? Und wer steckt hinter der Maske? Über den Dächern von Paris: Aus dem Pariser Zoo ist der Bär Boris verschwunden. Ein Grund mehr für Jean Cat, gemütlich seine Lieblingsserie zu gucken, schließlich läuft draußen ein Raubtier frei herum! Mirette hingegen wittert einen neuen Fall. Ehe sich Jean Cat versieht, ist er mit Mirette im Zoo auf Spurensuche. Die Hinweise ergeben, dass Boris mit einem Heißluftballon entführt worden ist. Wer hat das Tier in den Ballon gelockt und warum? Die beiden Detektive begeben sich in ein aufregendes Abenteuer über den Dächern von Paris. Denn einen Bären verfolgen, ist die eine Sache. Aber wie fährt man einen Heißluftballon? Die kleine Superdetektivin Mirette kommt ganz schön um die Welt. Ob London, Peking oder New York – sie ist den Bösewichten immer auf der Spur. Ganz zum Leidwesen des trotteligen Kommissar Molle, ist Mirette ihm immer einen Schritt voraus sorgt ganz alleine für Recht und Ordnung auf der Welt.
16:9



KIKA Programm - Abend

 
18:00 Wir Kinder aus dem Möwenweg
Serie ~15 Min
Wir retten ein Tier Staffel 1: Episode 16 Zeichentrickserie, Deutschland 2015 Regie: Eckart Fingberg Autor: Lisa Clodt Musik: Danny Chang
Wir retten ein Tier: Als Tara und Petja ein Meerschweinchen in ihre Obhut nehmen, wissen sie ganz genau, dass das mit viel Aufregung verbunden sein wird. Denn zuhause darf niemand das Tier entdecken. Gerechnet haben die Kinder mit dem heimatlosen Haustier nicht, das ihnen beim Feuerwehrteich über den Weg läuft. Was ist zu tun? Zuhause sind Tiere verboten. Unter strikter Geheimhaltung lässt sich das Meerschwein vielleicht in der Garage versorgen. Tara hat zwei Geschwister, und wenn sie dazu auch noch ein Haustier hätte, würde es daheim ziemlich eng. Das sagt jedenfalls Taras Mutter. Doch dann entdecken die Kinder vom Möwenweg am Feuerwehrteich ein heimatloses Meerschweinchen. Und so ein Meerschweinchen kann man ja nun auf gar keinen Fall ungeschützt Wind und Wetter aussetzen. Was also tun? Entschlossen nehmen es Petja und Tara unter ihre Obhut, allerdings in einer Weise, dass Mama davon auf gar keinen Fall etwas merkt. Gesagt, getan! Aus dem Meerschweinchen wird ein äußerst geheimes Meer-schweinchen, das seinen vorläufigen Platz, wohlbehütet und versorgt, in einer Kiste in der Garage findet. Leider mag der kleine Nager aber ungern bleiben, wo man ihn gerne hätte, und so marschiert er schnurstracks mitten in die Nachbargarage von Herrn Voisin hinein. Schon sind die Probleme da! Denn ein Nager in seiner Garage? Das geht für Herrn Voisin auf gar keinen Fall. Der Schädlings-bekämpfer muss her! Für Tara beginnt ein neuer Lebensabschnitt, als ihre Familie in den Möwenweg zieht. In der Neubau-Siedlung gibt es so viel zu entdecken! In den anderen Häusern wohnen ebenfalls Familien mit Kindern und zudem lebt hier auch die gleichaltrige Tieneke. Tara und Tieneke sind sofort unzertrennlich und finden immer etwas, dass sie tun können!
Untertitel16:9



Das aktuelle TV Programm von Der Kinderkanal hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.