KIKA Programm gestern

   
   Was lief beim TV Sender KIKA

Was lief gestern im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm - auch von gestern - bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:05 Mascha und der Bär
Serie ~15 Min
(Masha I Medved'') Geburtstagsvorfreude / Pilzregen Staffel 2: Episode 84 Animationsserie, Russland 2015 Regie: Denis Cherviatsov Cherviatsov - Georgii Orlov Autor: Oleg Kuzovkov
Geburtstagsvorfreude: Der Bär hat Geburtstag und Mascha hat es vergessen. Schnell baut sie ihm noch einen Schneemann, um nicht völlig ohne Geschenk da zu stehen. Als der Bär die Kerzen auf seinem Kuchen auspustet, verputzt Mascha den ganzen Kuchen allein und spricht von nichts anderem als ihren herannahenden Geburtstag. Sie gibt dem Bären eine lange Liste mit Geschenken und erinnert alle anderen Waldbewohner beinah täglich an das bevorstehende Ereignis. Als der Tag endlich gekommen ist, scheinen es alle vergessen zu haben. Niemand ist da. Am Abend geht Mascha traurig nach Hause, aber da wartet eine große Überraschungsfeier auf sie. Ein Grund, ihren Kuchen mit allen Freunden zu teilen. Pilzregen: Mascha will mit dem Bären Pilze sammeln gehen. Aber leider ist der Waldboden viel zu trocken. Die Pilze wollen nicht wachsen. Da hat Mascha die Idee. Mit einem passenden Lied müsste sich doch der regen herbeirufen lassen. Gesagt, getan. Doch Mascha muss viele Variationen ihres Regenlieds singen, ehe es zu regnen beginnt. Doch dann lassen auch die Pilze nicht mehr lange auf sich warten. Sie ploppen aus dem Boden und wachsen, und wachsen, und wachsen... Mascha und der Bär ist eine russische Zeichentrickserie. Sie handelt von den Abenteuern des kleinen, süßen, gutherzigen wie auch etwas naiven und tollpatschigen Mädchens Mascha und des harmonieliebenden aber durchaus reizbaren Bären, der früher ein Zirkusbär war. Die Serie wurde von Andrei Dobrunow, Oleg Kusowkow und Dmitri Loweikogeschaffen. Die Idee basiert auf einem bekannten russischen Volksmärchen.
Untertitel16:9
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Wischen, waschen und bügeln / Der Feuer-Hund 2000 Staffel 7: Episode 129 Animationsserie, England 2007 Regie: Jerry Hibbert - Gary Andrews Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham - Lee Pressman - Laura Beaumont - Paul Larson Larson - Laura Beaumont and Paul Larson Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Wischen, waschen und bügeln: Pontypandy steht ganz im Zeichen der Hausarbeit. Überall wird geputzt und gewienert. Elvis macht das Wischen Spaß, Norman Price hingegen kann die Hausarbeit nicht ausstehen. Auch Mike Flood ist nur mäßig vom Bügeln angetan und daher hoch erfreut, als Dilys anruft und ihn bittet ihre kaputte Waschmaschine zu reparieren. Hals über Kopf verlässt er das Haus und vergisst dabei das Bügeleisen abzuschalten. Der Feuer-Hund 2000: Joe und Arnold haben den ''Feuer-Hund 2000'' gebaut. Dieser Roboter-Hund soll Feuerwehr-Aufgaben übernehmen, die für Schnuffi zu gefährlich sind. Doch der Roboter ist leider noch nicht ausgereift und sorgt für Chaos. Norman versucht als Superheld ''Norman-Man'' die Lage in den Griff zu bekommen. Er glaubt, dass er tatsächlich Superkräfte entwickelt hat. Nur ist er gar nicht so unsichtbar, wie er dachte. Kann er den Roboter-Hund trotzdem aufhalten? Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
Untertitel16:9
07:20 Zacki und die Zoobande
Serie ~25 Min
(Ziggy en de Zootram) Wo ist Kurtis Kuschelstein? / Der Lieblingstier-Tag Staffel 2: Episode 38 Animationsserie, Belgien 2015 Regie: Tanguy de Kermel - Federico Milella Autor: Rachel Murrell
Wo ist Kurtis Kuschelstein?: Am Abend auf der Fahrt nach Hause freuen sich die Freunde schon auf ihr Bett und erzählen sich, wie sie am besten einschlafen. Kurti braucht dazu seinen Kuschelstein Georg. Doch wo ist der? Georg, Kurtis Kuschelstein, ist nicht zu finden. Doch ohne ihn kann Kurti nicht einschlafen! So weckt er Zacki, und die beiden fahren zurück zum Zoo, um dort zu suchen. Herr Timmer ist ganz schön erstaunt, die beiden dort nachts zu treffen. Da hat Kurti eine Idee. Der Lieblingstier-Tag: Die Freunde sind gespannt, wer am Lieblingstier-Tag der Gewinner sein wird. Alle rühmen sich ihrer Vorzüge, nur Zacki nicht. Er denkt, er habe außer scharfen Zähnen nichts zu bieten. Enttäuscht verlässt Zacki mit Zelt und Abenteuerbuch nachts den Krater. Am nächsten Morgen wird er von der Zoobande vermisst. Sie wollen ihn auf dem Weg zurück zum Zoo suchen. Im Sumpf entdecken die Pinguine ein wildes Krokodil. Ob das Zacki ist? Währenddessen verwandelt Balduin die Bahn in ein Flugzeug, um mit den anderen Tieren aus der Luft nach Zacki zu suchen. Balduin hat als Pilot große Schwierigkeiten mit der verwandelten Bahn und verliert die Kontrolle über sie. Zum Glück entdecken sie die Pinguine mit Zacki am Boden und können die Fernbedienung in letzter Sekunde Zacki zuwerfen. Nun ist Zacki in seinem Element, er lässt die Flugzeug-Bahn sanft wieder landen. Wenn das kein Grund ist, das Lieblingstier zu sein. Wenn die Besucher den Zoo verlassen, haben die Tiere endlich Feierabend! Zacki das Krokodil und seine Freunde schnappen sich das Zoo-Mobil und fahren jeden Nachmittag nach Hause in die wilde Natur. Auf der langen Reise zur Vulkaninsel warten immer wieder spannende Abenteuer.
Untertitel16:9
09:35 Drache Digby
Serie ~35 Min
(Digby Dragon) Flugversuche / Die große Überraschung / Die Seenuss Staffel 1: Episode 3 Animationsserie, England 2016 Regie: Adam Shaw - Aditya Guptya Autor: Tim Bain - Myles McLeod - Steve Cannon - Sally Hunter Musik: David Schweitzer - Rich House - Doug Walker
Flugversuche: Es ist Drachentag und Digby versucht, seinen Weitflugrekord vom letzten Jahr zu übertrumpfen. Leider kann er aber gar nicht gut fliegen und hat sogar das Gefühl, dass er immer schlechter wird. Seine Freunde Fizzy, Chips und Grummel versuchen, ihm mit Rollschuhen, einer Drachenflug-Hilfe und Feenstaub zu helfen. Aber erst alles zusammen bringt den richtigen Auftrieb und Digby fliegt. Am Ende bricht er sogar noch seinen eigenen Rekord. Die große Überraschung: Digby hat für Fizzy und Chips eine tolle Überraschung auf einer Insel geplant. Doch die Elfe Grizel bekommt das mit und beeilt sich, vor ihnen dort zu sein. Dafür nimmt sie das einzige Boot. Wie sollen Digby und seine Freunde jetzt übersetzen? Irgendwie müssen sie doch noch auf die Insel kommen - bevor es zu spät ist! Unterdessen sitzt Grizel übellaunig auf der Insel und wartet auf die Überraschung. Da wird das Boot abgetrieben. Zum Glück von Digby. Die Seenuss: Obwohl Digby noch nie von so etwas wie einer Seenuss gehört hat, ist Chips davon überzeugt, dass es so etwas im Meer gibt. Und tatsächlich angelt er etwas, das eine harte Schale hat. Chips ist davon überzeugt, dass dies eine Seenuss ist! Doch plötzlich ist sein kostbarer Fang verschwunden. Zuerst verdächtigt er seine Freunde, ihn gestohlen zu haben. Doch dann entdeckt er, dass seine Seenuss Beinchen bekommen hat. Was kann das nur sein? Digby ist ein kleiner Drache mit viel Mut und noch mehr Tatendrang. Mit seinen Freunden geht er in die Welt hinaus, um sie zu entdecken. Es warten viele spannende Abenteuer auf die sehr unterschiedlichen Freunde.
16:9
10:15 Babar und die Abenteuer von Badou
Serie ~25 Min
(Babar and the Adventures of Badou) Die Spion-Falle / Die Nasern Staffel 1: Episode 2 Animationsserie, Frankreich, Kanada 2011 Regie: Mike Fallows Autor: M. Stokes - S. Sullivan - J. v. Bruggen - M. Mackay-Smith - K. Sobol - J. Mcfie Sobol - E. Keyishian Musik: Steve D''Angelo - Terry Tompkins
Die Spion-Falle: Aus dem Thronsaal wurde ein wichtiger Stadtplan entwendet. Cornelius will den Dieb mit einer versteckten Kamera überführen. Badou ist sicher, dass es sich um einen gefährlichen Spion handelt. Gemeinsam mit seinen Freunden Chiku, Munroe und Zawadi beschließt er, den Spion zu fangen. Dabei finden sie heraus, dass es sich bei dem Dieb um eine Maus handelt. Badou ist sicher, dass Celesteville von einer Mäuseinvasion bedroht ist. Also stellen Badou seine Freunde eine Falle auf. Werden sie den Spion fassen? Die Nasern: Badou fühlt sich nicht so gut. Sein Rüssel juckt und er muss ständig niesen. Trotzdem geht er mit Munroe und Zawadi auf Entdeckungsreise in den Dschungel. Dabei entdecken die Freunde ein paar Bäume mit unbekannten Beeren. Da sie nicht wissen, ob die Beeren vielleicht giftig sind, hält Badou Munroe davon ab, sie zu kosten. Dennoch sind die beiden von oben bis unten mit Beerensaft beschmiert. Am nächsten Morgen ist Badou wieder fit, aber Zawadi geht es richtig schlecht. Sie hat die Nasern. Leider haben sich bald alle angesteckt. Alle, außer Badou und Munroe. Warum nur? Elefantenkönig Babar muss nicht nur sein Königreich Celesteville regieren, er muss auch ständig auf seinen kleinen Enkel acht geben. Der hat zwar mit dem Affenmädchen Chiku, dem Stachelschwein Munroe, dem Zebra Zawadi, und Fitz, dem kleinen Fuchs, eine ganze Menge Freunde, doch immer wieder versucht der undurchschaubare Botschafter Krokodilus seine Intrigen zu spinnen.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
12:00 Max & Maestro
Serie ~25 Min
Lauschangriff / Verkalkte Sounds Animationsserie, Frankreich, Italien 2018 Regie: Christophe Pinto Autor: Anna Fregonese - Héloïse Capoccia Musik: Daniel Barenboim - Johann Sebastian Bach - Joseph Haydn - Frédéric Chopin - Franz Liszt - Franz Schubert - Wolfgang Amadeus Mozart - Carl Philipp Emanuel Bach - Georges Bizet - Johannes Brahms
Lauschangriff: Zufällig erfährt Max, dass das Taxi seines Vaters wegen eines Defekts wiederholt bei Leons Eltern in der KFZ-Werkstatt steht. Max überredet seine Eltern, sich mit ihm als Kandidaten für ein Familienquiz zu bewerben, um Geld für einen Urlaub oder sogar ein neues Auto zu erspielen. Doch mit der Zusage des Senders fängt die Arbeit erst richtig an, denn alle Quizfragen werden sich um das Thema Gartenarbeit und Botanik drehen. Durch hartes Büffeln versuchen sich die drei jeder auf seine Weise bis zum Sendetermin möglichst viel Wissen anzueignen. Emilias Methode des visuellen Lernens funktioniert bei Max nicht. Doch Barenboim entdeckt, dass Max über ein ausgeprägt gutes akustisches Gedächtnis verfügt und schlägt ihm daher vor, den Lernstoff musikalisch zu pauken. Verkalkte Sounds: Am Samstag steigt das große Musikfestival in der Innenstadt und die Boombastic Ninjas spielen auf der Bühne in der Fußgängerzone. Doch leider ist der Festivalleitung ein Fehler unterlaufen und die Bühne wurde doppelt belegt. Nun sollen sich die Boombastic Ninjas mit den Akkordeon-Opas eine Bühne teilen und jeweils nur eine Viertelstunde statt einer halben spielen. Mit Süßigkeiten und einer gehörigen Portion Charme machen sich die Ninjas auf den Weg zur Seniorenresidenz, um die Opas davon zu überzeugen, den Ninjas die Bühne zu überlassen. Doch die Oldtimer weigern sich hartnäckig.
Untertitel16:9
12:25 Die Sendung mit der Maus
Kinderprogramm ~25 Min
Kinderreihe, Deutschland 1971 Musik: Hans Posegga
Die Sendung mit der Maus: Lach- und Sachgeschichten, heute mit Clarissa und Ingo beim Eis hobeln, Krawinkel und Eckstein beim Schneemann bauen, noch mal Clarissa und Ingo - diesmal beim Schnee schippen, einem verschnupften Bitzer - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente. Bobbahn vereisen Teil 1 und 2 Auf der Bobbahn in Winterberg rasen die besten Bob-Pilot*innen der Welt um die Wette. Doch als Clarissa an der 1600 Meter langen Bahn ankommt, fehlt das Eis. Das müssen Stefan, Ingo und ihr Team noch ändern: Die Eismacher arbeiten eine ganze Woche, um die Bahn vollständig zu vereisen. Neben Wasser kommt auch Hobelschnee zum Einsatz, der erst noch von der Iserlohner Schlittschuhbahn ran gekarrt werden muss. Da hilft Clarissa gerne mit und lernt, wie sie einen Eishobel richtig einsetzt. Vor der ersten Testfahrt gibt es noch viel Arbeit. Dann darf Clarissa aber mit einsteigen, auch wenn ihr etwas mulmig ist: Auf dem spiegelglatten Eis schießt ein Bob mit 130 km/h durch die Bahn... Krawinkel und Eckstein: Schneemann Hurra, es schneit! Krawinkel und Eckstein toben begeistert durch den Schnee. Dann bauen sie einen großen Schneemann. Krawinkel bewirft den Schneemann so lange mit Schneebällen, bis dieser lebendig wird und anfängt, zurückzuwerfen. Erschreckt flüchten Krawinkel und Eckstein in den nahen Wald, während der Schneemann in ihrem Haus Randale macht. Die beiden trauen sich erst wieder zurück, als der Schneemann von der Hitze im Haus kleingeschmolzen und ungefährlich ist. Shaun das Schaf: Ein warmes Plätzchen Bitzer ist erkältet! Der Farmer nimmt den Hofhund mit ins Haus und bereitet ihm ein Krankenlager vor dem Kamin. Doch das ist der Lieblingsplatz von Mieze Pidsley! Die bösartige Katze versucht ihren erschöpften Widersacher mit allen Mitteln zu vertreiben. Doch Shaun weiß zu verhindern, dass Bitzer wieder hinaus in die Kälte muss. „Lach- und Sachgeschichten“ mit der Maus und dem blauen Elefanten. Später gesellte sich noch die Ente zu den beiden. Die kleinen Einspielfilme erklären kindgerecht die Phänomene des Alltags auf eine Weise, wie sie sogar Erwachsenen Spaß macht.
Untertitel16:9HDTV
17:35 Nils Holgersson
Serie ~25 Min
(Nils Holgersson 3D) Die Befreiung / Der Verrat Staffel 1: Episode 8 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich, Belgien 2015 Regie: Xavier De Broucker - Pierre-Alain Chartier Autor: Baptiste Heidrich - Guillaume Enard
Die Befreiung: Auf der Suche nach etwas Essbarem stoßen Nils und Gorgo auf einen Sack voller Kekse. Doch auf den hat auch schon jemand anderes ein Auge geworfen: Ein hungriger kleiner Lemming. Nachdem der Lemming nicht teilen will, liefern sich Nils und er einen Kampf um die Kekse. Dabei landen die beiden in einer tiefen Grube. Zu zweit dort gefangen, stellen sie schnell fest, wie schwierig es ist, keine gemeinsame Sprache zu sprechen. Irgendwie gelingt es dem Lemming aber doch, Nils zu erklären, dass alle seine Freunde ebenfalls in einer Grube gefangen sind und großen Hunger haben. Der Verrat: Akka verletzt sich und übergibt die Führung der Schar an Gorgo. Nachdem dieser als Anführer kläglich versagt, überzeugt Nils Martin davon, das Ruder zu übernehmen. Doch schnell ist Nils unzufrieden mit Martins Entscheidungen und will selbst zum Anführer gemacht werden. Hinter Martins Rücken plant er eine Verschwörung mit Goldauge und Flügelschön. Als Martin davon Wind bekommt, ist er maßlos enttäuscht von Nils und verbannt ihn aus der Schar. Der Menschenjunge Nils Holgersson wird von einer Elfe verzaubert und verwandelt sich in einen Däumling. Er erlangt die Fähigkeit mit Tieren zu sprechen und schließt Freundschaft mit der Ganz Martin. Die Hausgans Martin und Nils schließen sich einem Scharm Wildgänse an und gehen auf eine weite, erkenntnisreiche Reise.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
19:00 Yakari
Serie ~25 Min
Reise in die Urzeit / Das Geheimnis von Kleiner Donner Staffel 1: Episode 24 Zeichentrickserie, Frankreich Regie: Xavier Giacometti Autor: Marie-Luz Drouet - C. Le Roux - S. Melchior-Durand - E. Rondeaux
Reise in die Urzeit: Yakari und seine Freunde entdecken das Skelett eines riesigen Vogelwesens an einer Felswand. Yakari fragt sich, um welches Tier es sich wohl handeln könnte. Von einem so großen Vogel ohne Flügel hat er noch nie gehört. Er möchte wissen, wie der Vogel zum Gefangenen der Felswand wurde. Da erscheint Großer Adler und schickt Yakari im Traum zurück in die Urzeit. Dort begegnet Yakari dem Urzeitvogel aus der Felswand, Diatryma, einem Vorfahren der heutigen Wildgänse. Diatryma erzählt Yakari von sich und seiner Zeit, in der es noch keine Menschen gab. Mit ihm zusammen lernt Yakari das eigensinnige Urpferd Eohippus kennen, das ihn stark an Kleiner Donner erinnert. Diatryma und Eohippus machen ein Wettrennen, das der Vogel gewinnt. Ein riesiger Vulkan ist kurz vor dem Ausbruch und für Yakari ist es Zeit, Abschied von Diatryma zu nehmen und in seine Welt zurückzukehren. Das Geheimnis von Kleiner Donner: Kleiner Donner war tagelang verschwunden. Plötzlich taucht er mit einem verletzten Pferd in Yakaris Lager auf. Die Männer aus Yakaris Stamm vermuten, dass das Pferd die Nacht nicht überleben wird, und wollen es töten, um es von seinen Leiden zu erlösen. Doch als sich Kleiner Donner schützend vor seinen Freund stellt, beschließen die Männer, noch eine Nacht abzuwarten. Kleiner Donner erzählt Yakari von seinen unglaublichen Erlebnissen mit Großer Grauer, so heißt das verletzte Pferd. Kleiner Donner war dem Ruf der Großen Ebenen in die Weite der Prärie gefolgt. Dort versammelte der Geist des Pferdevolkes die tapfersten und mutigsten aller Mustangs um sich. Er gab ihnen auf, sich dreier Prüfungen zu unterziehen, eine schwieriger und gefährlicher als die andere. Bei einer dieser Prüfungen fing die Mähne von Großer Grauer Feuer. Kleiner Donner hat es gerade noch geschafft, seinen Freund in Yakaris Lager zu schleppen. Da hören Yakari und Kleiner Donner ein Wiehern. Der kleine Indianerjunge Yakari von den Sioux erlebt mit seinem Freund Kleiner Dachs und seiner Freundin Regenbogen die aufregendsten Abenteuer, wenn er auf seinem Pony Kleiner Donner durch die Natur reitet. Dabei steht er unter dem besonderen Schutz des Riesenvogels Großer Adler.
Untertitel16:9