KIKA Programm 20.10.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 20.10. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:20 Shaun das Schaf
Serie ~10 Min
(Shaun the Sheep: Adventures from Mossy Bottom) Aufräumen / Der Außerirdische Staffel 1: Episode 36 Animationsserie, England 2007 Regie: Lee Wilton - Richard Goleszowski - Seamus Melone Autor: Richard Hansom - Elly Brewer - Lee Pressmann - Jimmy Hibbert - James Henry
Aufräumen: Bitzer schleppt einen prall gefüllten Müllsack auf die farmeigene Müllhalde. Dabei verteilt er unwissentlich alles auf der Weide, denn der Sack ist kaputt. Der Farmer ist sauer und befielt seinem Hund, alles wieder aufsammeln. Der spannt für diesen unangenehmen Job die Schafe ein. Doch wieder landet der gesamte Müll auf der Weide. Bitzer glaubt, der Staubsauger sei die Lösung. Der Sog des Saugers ist aber so stark, dass er alles um sich herum, auch Shaun, aufsaugt. Als der Farmer zurückkommt, findet er eine aufgeräumte Weide vor und geht nichts ahnend ins Farmhaus ... Der Außerirdische: Shaun & Co.werden des Nachts von einem seltsamen Geräusch und grünem Licht geweckt. Draußen entdecken sie eine notgelandete fliegende Untertasse aus der ein einäugiger Außerirdischer aussteigt. Bitzer, ganz Wachhund, läuft bellend auf ihn zu. Der Außerirdische hat ein Gerät, das ihm verrät, wie er Bitzer los wird: Er wirft ein Stöckchen und schon ist der Hund über alle Berge. Shaun und seine Freunde haben keine Angst vor dem Fremden. Sie helfen ihm, sein Gefährt wieder klar Schiff zu machen. Doch Abheben will die fliegende Untertasse nicht, es fehlt Treibstoff. Shaun bringt Benzin, das funktioniert nicht. Auch Kohle und Batterien bringen das Raumschiff nicht in Bewegung. Dank seines Scanners findet der Außerirdische heraus, was auf Erden der richtige Treibstoff für sein Gefährt ist: Schaf-Fladen. Glücklich bedankt sich der Mann aus dem All bei den Schafen für den Treibstoff und fliegt davon. Als Bitzer mit seinem Stöckchen endlich zurückkommt ist alles beim Alten. Gemeinsam mit seiner Herde lebt Shaun das Schaf auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Shaun ist jung, noch etwas naiv und unerfahren. Doch er verfügt über einen ausgesprochenen “Schaf-Sinn” und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung. Obwohl der für die Aufsicht der Schafe zuständige Hund Bitzer und die drei eher dummen Schweine sich hin und wieder in die Wolle kriegen, verläuft das Landleben im Großen und Ganzen harmonisch. Und der Bauer muss ja nicht alles wissen.
16:9
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Eine zündende Werbung / Die gefährliche Floßfahrt Staffel 12: Episode 147 Animationsserie, England 2007 Regie: Greg Richardson - Cam Lizotte Autor: Laura Beaumont - Paul Larson Larson - Adam William Long - Darren Jones - Miranda Michele Larson - Sam Barlow Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Eine zündende Werbung: Norman will eine Zaubershow aufführen und hängt überall Plakate auf. Genau wie Mike, der ausgerechnet am selben Abend eine Trommelshow veranstalten will. Die beiden Streithähne bleiben stur und können sich nicht auf eine vernünftige Lösung einigen. Stattdessen versuchen sie, sich mit immer spektakuläreren Werbeaktionen zu überbieten. Das führt schließlich zu einer brennenden, rollenden Werbetafel, die ganz Pontypandy in größte Gefahr bringt. Die gefährliche Floßfahrt: Die Pontypandy Pfadfinder wollen das Floßbau-Abzeichen erwerben. Während Norman einfach drauflos basteln möchte, hat James Angst, dass das schief geht und sie das Abzeichen am Ende nicht bekommen. Also besteht James darauf, mit seinem Tablet einen korrekten Floß-Bauplan zu suchen. Doch das Gerät muss zuerst geladen werden. Obwohl Sarah ihn warnt, benutzt James einen Zusatzakku mit kaputtem Kabel. Das kann nicht gut gehen. Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
Untertitel16:9
08:30 Zoés Zauberschrank
Serie ~19 Min
(Chloe''s Closet) Die Pizza Party / Wir gehen zelten Staffel 2: Episode 61 Zeichentrickserie, USA, Deutschland, England, Niederland 2009 Regie: Gary Hurst Autor: Celeste Marie Davis - Nigel Crowle - Siwan Jobbins - John Sinclair - Mererid Hopwood Hopwood - Sindy McKay
Die Pizza Party: Zoé, Finn und Yasemin malen zusammen Bilder. Gerade als Yasemin aus Versehen Wasser über ihr schönes Bild geschüttet hat, funkelt Zoés Zauberschrank auf. Diesmal schlüpfen Zoé und ihre Freunde in die Rolle von Köchen. Sie helfen dem sehr tollpatschigen Kellner Pinguin und Chefköchin Schnatter, das Essen für Frau Bürgermeisterin und ihren Gemahlen vorzubereiten. Nur das Brot, das Chefköchin Schnatter letzte Nacht extra vorbereitet hat, will einfach nicht aufgehen. Durch Zoés Backlied wird schnell klar, welche der sechs Zutaten Chefköchin Schnatter vergessen hat. Aber was kann man mit einem halb fertigen Teig anstellen? Zoé und ihren Freunden fällt eine leckere, andere Mahlzeit ein! Wir gehen zelten: Zoé, Yasmin und Tanja wollen ihre Hände auf Papier nachzeichnen, als sich Tanja vor einer Spinne erschreckt. Und auch in Zoés Zauberwelt müssen sich die drei Freundinnen mit einem Ungeheuer auseinandersetzen. In ihrer Rolle als Pfadfinder begleiten sie ein Eichhörnchen zum gemeinsamen Singen mit den anderen Tieren des Waldes am Totempfahl. Doch jedes Mal wird das Singen durch ein unheimliches Geräusch unterbrochen, das die Tiere sehr erschreckt. Zoé und ihre Freundinnen sind mutig genug, der Sache auf den Grund zu gehen. jeder Folge schlüpfen Zoe und ihre Freunde in eine andere Rolle und tauchen ein in eine Phantasiewelt. Dort helfen sie dann den Bewohnern dieser Welt, meist mit einem kleinen Lied auf den Lippen. In jeder Episode wird ein anderes Problem gelöst und eine Lehre daraus gezogen. Positiv fällt der durchweg freundliche und höfliche Umgang der Protagonisten miteinander auf. Auch die Bewohner der Phantasiewelten, seien es nun Drachen, Riesen oder der Wolf aus dem Märchen sind stets nette Zeitgenossen.
16:9
08:50 Sarah & Duck
Serie ~23 Min
(Sarah and Duck) Besuch aus dem Park / Das verschwundene Nashorn / Gedichte Staffel 2: Episode 77 Animationsserie, England 2012 Regie: Tim O''Sullivan Autor: Benjamin Cook - Sarah Gomes Harris Musik: Tanera Dawkins
Besuch aus dem Park: Sarah und Duck sitzen auf ihrer Lieblingsbank im Park. Es ist Mittagszeit und Sarah hat wirklich großen Hunger. Ihr Magen knurrt und macht grummelnde Geräusche. Ein Frosch aus dem Teich findet dieses Grummeln sehr anziehend und verfolgt Sarah auf Schritt und Tritt. Trotz aller Ablenkungsmanöver folgt der Frosch Sarah und Duck bis nach Hause. Das gefällt Duck überhaupt nicht und Sarah lässt sich etwas einfallen, um den Frosch wieder in seinen Teich zurück zu locken. Das verschwundene Nashorn: Sarah und Duck gehen zu einer Kunstausstellung. Der Mond hat sie eingeladen. Sarah freut sich sehr, aber Duck watschelt nur widerwillig hinterher. Nicht mal die leckeren Brotstäbchen, die es in der Kunstgalerie gibt, möchte er essen. Duck schmollt, weil er sein brüllendes Nashorn verloren hat. Der Mond merkt, dass Duck unglücklich ist und versucht ihn aufzumuntern. Im Nebenraum gibt es nämlich eine Nashorn-Sonderausstellung. Und ganz unerwartet finden sie hier eine Spur vom Nashorn... Gedichte: Sarah und Duck helfen Frau von Schal beim Abstauben ihrer Schallplattensammlung. Auf einer Platte hören sie ein Gedicht. Sarah ist fasziniert und möchte auch reimen. Doch ihr fällt so spontan nichts ein. Frau von Schal erklärt ihr, dass sie Inspiration braucht - also einen Anstoß von außen, der einen auf eine Idee bringt. Die findet Sarah auch im Park. Und Duck? Der wackelt mit dem Enten-Po. Er isst viel Brot, wird dick und froh.
16:9
09:35 Dinotaps
Serie ~34 Min
(Dinopaws) Das Ding, das wahrlich alles wusste / Das Ding, das am mutigsten war / Das Ding, das wir sein können Staffel 1: Episode 35 Animationsserie, England 2012 Regie: Harold Harris Autor: Abigail Jackson - Amanda Richardson - Catherine Williams - Emma Collins - James Mason - Jill Brett - Joel Jessup - Lin Coghlan - Mick Jackson - Alan Gilbey (Chefautor Musik: Itchy Teeth - Mezzo Music
Das Ding, das wahrlich alles wusste: Gwen, Bob und Toni begegnen einem großen Dinotap, der auf jemanden wartet, ''der wahrlich alles weiß''. In ihrem übersteigerten Selbstbewusstsein hält Gwen sich natürlich für diesen Jemand, der angeblich alle Fragen beantworten kann. Nachdem Gwen das lauthals verkündet hat, ruft der große Dinotap zwei weitere Dinotaps herbei, die ebenfalls Antworten auf ihre Fragen suchen. Obwohl Bob ihr mehrfach den Rat gibt, sich alle Antworten genau zu überlegen, plappert Gwen einfach drauflos und gibt natürlich lauter falsche Antworten. Doch die Dinotaps wissen, wie man die richtigen Antworten findet. Das Ding, das am mutigsten war: Gwen, Bob und Toni haben richtig Lust auf ein Abenteuer. Wie der Zufall es so will, treffen sie auf einen kleinen Dinotap, der von sich behauptet, der mutigste aller Dinotaps zu sein. Er will sie auf ein großes Abenteuer mitnehmen, bei dem er seinen Freund befreien muss, der angeblich im Innern eines Vulkans festsitzt. Doch langsam wird den Dinotaps klar, dass dieser neue Freund gar nicht das ist, was er behauptet. Das Ding, das wir sein können: Gwen, Toni und Bob spielen am Strand das ''Wenn-du-alles-sein-könntest-was-wäre-das-dann?''-Spiel. Das weckt natürlich das äußerst neugierige Interesse von drei Dinotapslingen, die mitspielen wollen. Die auf sie aufpassende Dinotaps-Dame ist damit gar nicht einverstanden, denn sie ist schon seit geraumer Zeit hoffnungslos damit überfordert, die Kleinen zur Ruhe zu bringen und dafür zu sorgen, dass sie leise sind. Mehrmals ermahnt sie Bob, Gwen und Toni, mit der Spielerei aufzuhören und weit weg zu gehen. Doch die Dinotaps wollen sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen zu helfen. Drei Dino-Kinder erkunden tapsend ihre Welt. Die mutige Gwen, der bedächtige Brontosaurus Bob und der zappelige Tyrannosaurus Rex Toni sind Freunde. Die drei kleinen Dinosaurier erleben viele Abenteuer und lernen was es bedeutet, ein richtiger Dino zu werden.
16:9



Programm - Nachmittag

 
12:25 The Garfield Show™
Serie ~25 Min
(Garfield & Cie) Garfield im Land der Träume / Superhelden Staffel 4: Episode 47 3D-Animationsserie, Frankreich 2008 Regie: Philippe Vidal Autor: Mark Evanier Evanier - Julien Magnat Musik: Laurent Bertrand - Jean-Christophe Prudhomme
Garfield im Land der Träume: Nathan - der Nachbarsjunge mit den verrückten Erfindungen - hat mal wieder eine neue Maschine gebaut. Diesmal geht es ihm darum, Träume zu kontrollieren. Als Versuchsobjekt dient mal wieder Garfield, der sich zunächst in einer Welt wiederfindet, in der all seine Träume wahr werden. Der Kater kann sein Glück kaum fassen, doch als Nathan die Maschine auf Alpträume umstellt, merkt Garfield schnell, dass nicht alle Träume wahr werden sollten. Wird es unserem beleibten Freund wohl gelingen, aus seinen Träumen zu erwachen? Superhelden: Garfield ist auf eine neue Idee gekommen, wie er sich was zu futtern besorgen kann. Er zwängt sich in ein Superheldenkostüm und ist fortan der ''Megamächtige Typ'', der die Bürger der Stadt vor allem Möglichen rettet. Allerdings konzentriert er sich dabei auf einen Bürger, nämlich auf Nermal. Der schafft es dann aufgrund seiner Niedlichkeit, Garfield zum Dank für seine Rettung Essen zu besorgen. Als Nermal einen Banküberfall beobachtet, findet er, das sei ein Fall für den M.M.T. Garfield sieht das natürlich ganz anders ... Garfield ist ein fauler, fetter Kater, der eigentlich nur mit seiner Lieblingsspeise Lasagne hinter dem warmen Ofen hervorzulocken ist. Sein bester Freund ist sein Teddybär Pooky. Vor allem der nette Jon Arbuckle und sein Hund Odie haben unter Garfields Streichen zu leiden.
16:9
12:50 Sherlock Yack - Der Zoodetektiv
Serie ~25 Min
(Sherlock Yack) Wer hat Fräulein Strauss gelackmeiert? / Wer hat dem Elefanten den Rüssel verstopft? Staffel 1: Episode 6 Zeichentrickserie, Frankreich, Deutschland 2010 Regie: Sophie Decroisette - Jérôme Mouscadet Autor: Michel Amelin - Stéphane Melchior-Durand - Jean-Rémi François Musik: Score Factory
Wer hat Fräulein Strauss gelackmeiert?: Heute soll der alljährliche Schönheitswettbewerb stattfinden. Fräulein Strauss ist sich ihrer Sache wieder mal sehr sicher. Doch ihr Haarspray wurde gegen eine Dose mit grünem Lack vertauscht. Sherlock Yack und Hermione machen sich auf die Suche nach dem Täter. Frau Hipplinger, die Friseurin, fühlt sich von Fräulein Strauß beleidigt. Aber auch die beiden Konkurrentinnen und ewigen Verliererinnen fallen unter Verdacht. Wer hat dem Elefanten den Rüssel verstopft?: Sherlock und Hermione werden zum Elefanten gerufen. Jemand hat ihm in der Nacht den Rüssel mit Bananen verstopft. Er wäre beinahe daran erstickt. Mehrere Tiere, die sich von den spritzigen Badegewohnheiten des Elefanten genervt fühlen, kommen als Täter in Frage. Die Bananen weisen auf den Gorilla hin. Die Spuren auf das reinliche Stinktier. Aber der Wecker von Ehepaar Faultier ist auf zwei Uhr gestellt. Das Einsatzgebiet des Meisterdetektivs Sherlock Yack ist der Zoo. Wenn ein Kriminalfall aufzuklären ist, ist das Yack mit Spürsinn sofort zur Stelle. Das behäbige Tier wird von dem flinken Wiesel Hermione begleitet. Gemeinsam sorgen sie für Gerechtigkeit im Tierpark und schnappen die Unruhestifter.
Untertitel16:9
15:00 Dance Academy - Das Comeback
Serie ~50 Min
(Dance Academy) Das geheime Projekt / Was wirklich zählt Jugendserie, Australien, Deutschland 2017 Regie: Jeffrey Walker Autor: Samantha Strauss Musik: David Hirschfelder Kamera: Martin McGrath
Das geheime Projekt: Tara ist zu Besuch bei Miss Raine in Austin und soll ihr noch einmal vortanzen. Ausgerechnet das Persephone-Solo, bei dem sie damals bei der Prüfung für das National Ballett verunglückte. Dabei steigen die Erinnerungen an den Unfall hoch, Tara muss das Vortanzen abbrechen. Sie beschließt, mit Ben heimlich eine eigene Tanz-Compagnie zu gründen und mit einer neuen Fassung der Persephone-Geschichte beim New Yorker Ballett Festival aufzutreten. Ben und Tara reisen nach New York und laden die künstlerische Leiterin des National Balletts, Madeline Moncur, zu einer ihrer Vorführungen ein. Überraschend bietet diese Tara einen Vertrag an. Was wirklich zählt: Tara hat endlich den langersehnten Platz im National Ballett bekommen und darf mit dem Ensemble beim New York Ballett Festival auftreten. Ein bittersüßer Erfolg, der seinen Preis hat. Sie kann nun nicht mehr mit Ben zusammen das gemeinsame Stück aufführen, sie vermisst zunehmend ihren Freund Christian, und für eine Versöhnung mit ihrer Freundin Kat fehlen ihr Zeit und Mut. Tara kommt an einen Punkt, an dem sie sich fragt, was wirklich für sie zählt. Ihr Leben lang hat Tara Webster davon geträumt, eine professionelle, berühmte Tänzerin zu werden. Als sie von der National Dance Academy als Schülerin akzeptiert wird, zieht die 15-jährige von ihrer Farm in die Großstadt Sydney. In den nächsten Monaten wird sich herausstellen, ob ihr Talent für eine große Karriere ausreicht.
16:9
17:25 Arthur und die Freunde der Tafelrunde
Serie ~35 Min
(Arthur and the Children of the Round Table) Die vergessene Prinzessin / Der Riesenbändiger / Das Ei aus Avalon Staffel 1: Episode 27 Animationsserie, Frankreich, Deutschland 2018 Regie: Jean-Luc François Autor: Norgan Navarro - Jonathan Larabie - Matthieu Chevallier
Die vergessene Prinzessin: Guinevere hat genug davon, von Madame Birgit ständig an ihre Pflichten erinnert zu werden und bittet Morgan um Hilfe. Morgan braut ihr einen Duftstoff, der sämtliche Erinnerungen der Zofe an sie einfangen soll. Doch der Duft löscht nicht nur Madame Birgits Erinnerungen, sondern die aller Bewohner Camelots. Nicht einmal die Freunde der Tafelrunde können sich noch an Guinevere erinnern. Die Prinzessin wird aus Schloss Camelot ausgeschlossen und muss - ganz auf sich allein gestellt - eine Lösung für ihr Problem finden ... Der Riesenbändiger: Einmal mehr wird Sagramor für eine Heldentat nicht belohnt. Seine Wut darüber lockt den windigen Kobold Katoc an, der Sagramor zu einer Dummheit verleitet. Er bietet ihm an, eine erlogene Heldentat ins magische Buch der Heldentaten zu schreiben. Kaum hat Sagramor seinen Eintrag beendet, wird er tatsächlich von ganz Camelot als vermeintlicher Riesenbändiger gefeiert. Die Kunde dringt bis zu einem Riesen vor, der sich von Sagramor herausgefordert fühlt. Er droht, Schloss Camelot zu zerstören, wenn sich Sagramor nicht sofort zum Kampf mit ihm stellt. Das Ei aus Avalon: Arthur und Morgan finden ein Drachenei vor ihrer Tür. König Uther befürchtet, die Drachenmutter könne zurückkehren und zur Bedrohung werden. So befiehlt er, das Ei zu zerstören. Doch die Freunde der Tafelrunde wollen davon nichts wissen. Heimlich versuchen sie, das Ei auszubrüten, damit das Drachenbaby zu seiner Mutter zurückfliegen kann. Doch das stellt sich als gar nicht so einfach heraus. Das Drachenbaby will und will nicht schlüpfen. Mit der Zeit wird die Situation für Arthur und seine Freunde immer brenzliger. Nicht nur, dass sie das Ei kaum noch versteckt halten können, auch die wütende Drachenmutter ist mittlerweile auf dem Weg nach Camelot ... In einer längst vergangenen Zeit, als Zauberei und Magie noch existierten, wurden die Waisenkinder Arthur, Gaiwan, Tristan und Sagramoran auf Camelots Hof aufgenommen und zu mächtigen Rittern ausgebildet. Gemeinsam gründeten sie die Tafelrunde und beschützen den König Uther und das sagenumwobene Schwert ''Excalibur'' mit ihrem Leben
Untertitel16:9



Programm - Abend