KIKA Programm 21.09.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 21.09. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
08:05 Beccas Bande - Mit Mut wird alles gut!
Serie ~23 Min
(Becca''s Bunch) Der Außerirdische / Die größte Nuss Staffel 1: Episode 37 Animationsserie, England, 2018 Regie: Rafa Diaz Canales - Conor Finnegan - Niall Mooney Autor: Shane Langan - Amy Stephenson - P. Kevin Strader - Anto Howard u. a - Chris Dicker Musik: Mark Gordon - Charlie Graham - Richard Hill Kamera: Ben Jones
Der Außerirdische: Beccas Bande beobachtet wie ein Außerirdischer aus einem Ufo steigt und im Wuselwald verschwindet. Becca und ihre Freunde suchen den Außerirdischen und wollen den Fremden freundlich willkommen heißen. Während Pedro sich nicht sicher ist, ob der Besuch aus dem Weltall friedliche Absichten hat, übt Becca schon einmal eine Willkommensrede. Schließlich soll sich im Weltraum nicht rumsprechen, dass man im Wuselwald Besuchern gegenüber nicht freundlich ist. Die Bande singt sogar ein Lied für den Außerirdischen. Als sie ihn finden, erleben sie eine große Überraschung. Die größte Nuss: Beccas Bande stellt entsetzt fest: Für Emils Geburtstag haben die Freunde alles vorbereitet, doch das Wichtigste, das Geschenk, fehlt. Die größte Nuss des Wuselwalds wäre für den Nuss-Freund Emil bestimmt das Größte und die Bande setzt alles daran, sie für ihn zu finden. Beatrice bekommt zufällig mit, dass eine Party für Emil steigen soll und ist erbost, weil sie nicht eingeladen wurde. Sie versucht der Bande bei der Jagd auf die größte Nuss zuvorzukommen und trickst dafür auch die Hasen Casper und Jasper aus. Das Küken Becca, Emil Eichhörnchen und die Freunde Sylvie und Pedro der Wurm sind eine richtige Bande. Die Freunde schrecken vor keinem Abenteuer zurück und erkunden den spannenden Wuselwald. Ihre Fähigkeiten ergänzen sich perfekt und die Bande weiß, dass sie einfach alles schaffen kann, wenn sie immer zusammenhält.
16:9
08:30 Zoés Zauberschrank
Serie ~20 Min
(Chloe''s Closet) Die Schnitzeljagdband / Lila Fischlein Staffel 1: Episode 15 Zeichentrickserie, USA, Deutschland, England, Niederland 2009 Regie: Gary Hurst Autor: John Sinclair
Die Schnitzeljagdband: Zoé und Hamid haben aus den unterschiedlichsten Gegenständen einen Bauernhof mit Wollschafen gebaut. Da kommt Tanja und kann gar nicht verstehen, wie Wattebäusche Schafe darstellen können. Schon ruft der Zauberschrank und die Kinder landen in einer tropischen Inselwelt. Im Dschungel treffen sie den lustigen Affen Mike, der auf einer Schnitzeljagd unterschiedlichste Dinge zusammensammeln soll. Zunächst helfen ihm die Kinder, Macadamianüsse und Kokosnüsse zu finden, die von hoch oben von Bäumen und Palmen geholt werden. Zu guter Letzt entdecken sie auch noch kleine Stücke Bambusrohr hinter einem Busch. Doch wofür sollen all diese gefundenen Sachen gut sein? Lila Fischlein: Zoé, Tanja und Yasemin spielen ''Schnapp'', ein Spiel, bei dem man gleich aussehende Paare entdecken muss. Tanja ärgert sich, weil die anderen ihr bei dem Spiel weit überlegen sind. Da lockt der Zauberschrank mit Nixenkostümen und schon durchschwimmen drei reizende Meerjungfrauen und eine Schmuseente das tiefe Meer und treffen überall Paare von rosa Fischen. Alle sind glücklich, bis auf ein armes, einsames lila Fischlein, das weit und breit keinen passenden Freund finden kann. Doch Zoé weiß Rat. jeder Folge schlüpfen Zoe und ihre Freunde in eine andere Rolle und tauchen ein in eine Phantasiewelt. Dort helfen sie dann den Bewohnern dieser Welt, meist mit einem kleinen Lied auf den Lippen. In jeder Episode wird ein anderes Problem gelöst und eine Lehre daraus gezogen. Positiv fällt der durchweg freundliche und höfliche Umgang der Protagonisten miteinander auf. Auch die Bewohner der Phantasiewelten, seien es nun Drachen, Riesen oder der Wolf aus dem Märchen sind stets nette Zeitgenossen.
16:9
09:35 Dinotaps
Serie ~34 Min
(Dinopaws) Das Ding, das stimmitierte / Das Ding, das gruselig war / Das Ding, das niemals enden sollte Staffel 1: Episode 22 Animationsserie, England 2012 Regie: Harold Harris Autor: Catherine Williams - Emma Collins - James Mason - Jill Brett - Joel Jessup - Lin Coghlan - Mick Jackson - Alan Gilbey - Abigail Jackson - Amanda Richardson Musik: Itchy Teeth - Mezzo Music
Das Ding, das stimmitierte: Dieses Mal kommen unsere drei Dinotaps auf die Idee, gegenseitig ihre Stimmen zu imitieren oder wie sie es bezeichnen zu stimmitieren. Wie der Zufall es so will, kommen sie an einen Ort, wo sie genau das hervorragend tun können: Eine Schlucht, in der ihre Stimmen vielfach widerhallen. Das ist ebenso spaßig wie verwirrend. Denn als Gwen Bob und Toni dazu auffordert, sie zu suchen, können sie sich gegenseitig nicht mehr finden, weil keiner mehr weiß, woher die Stimme des anderen kommt. Das Ding, das gruselig war: Es ist ein Tag, an dem der Regen auf die Dinotaps-Welt niederprasselt, oder - wie Gwen es ausdrückt - nasser Sonnenschein. Anfangs macht es noch Spaß, ein bisschen im nassen Sonnenschein zu spielen. Da dieser aber von einem Gewitter begleitet wird, machen sich die drei Freunde doch auf die Suche nach einem geeigneten Unterschlupf. Als sie eine geeignete Höhle finden, gruselt es Bob und Gwen zunächst vor der Dunkelheit. Doch dann treffen sie ein ganz sonderbares Wesen. Das Ding, das niemals enden sollte: Bob, Gwen und Toni haben sich den ganzen Tag über mit allerlei Spielen vergnügt, doch nun neigt sich der Tag dem Ende zu und die Sonne geht unter. Und wer, wenn nicht Gwen, hätte nun eine geniale Idee? Mit dem Vorschlag, einfach so schnell hinter der Sonne hinterherzulaufen, dass sie niemals untergeht, kann Gwen alle überzeugen. Leider schlägt der Versuch fehl, so sehr sich die drei auch anstrengen. Schließlich bricht die Dunkelheit herein und die geheimnisvolle Nachtzeit beginnt. Und so schön der Tag auch gewesen sein mag, in der Nacht gibt es viele Dinge zu entdecken, die tagsüber verborgen bleiben. Drei Dino-Kinder erkunden tapsend ihre Welt. Die mutige Gwen, der bedächtige Brontosaurus Bob und der zappelige Tyrannosaurus Rex Toni sind Freunde. Die drei kleinen Dinosaurier erleben viele Abenteuer und lernen was es bedeutet, ein richtiger Dino zu werden.
16:9
10:15 Au Schwarte! - Die Abenteuer von Ringel, Entje und Hörnchen
Serie ~45 Min
(Jakers! The Adventures of Piggley Winks) Opas Geburtstag / Opas Geburtstag Staffel 2: Episode 39 Animationsserie, USA 2003 Regie: John Over Autor: Sindy McKay - Tom Mason - Dan Danko
Opas Geburtstag: In der heutigen Folge scheint es Opa Ringel gar nicht gut zu gehen. Er hat versucht, seinen alten Freund Hörnchen zu erreichen, doch da meldet sich niemand. Deshalb macht er sich große Sorgen und dabei hat er doch heute Geburtstag. Seine Enkel versuchen ihn dazu zu bringen, dass er ihnen eine seiner Geschichten erzählt. Doch Fehlanzeige. Tja, da gibt es nur eins: Diesmal erzählen ihm seine Enkel eine Geschichte aus der Zeit, als er selbst noch ein Jungschwein war auf dem Ralufhof! Und am Ende der Geschichte klingelt es plötzlich an der Tür und ihn erwartet eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung! Opas Geburtstag: Opas Geburtstagsüberraschung, sein alter Freund Hörnchen, der extra aus Irland angereist ist, hat noch ein ganz spezielles Geschenk im Gepäck. Er hat die alte Ralu-Rakete, in der er, Ringel und Entja so viele Abenteuer erlebt haben, mitgebracht. Opas Enkel sind natürlich begeistert, dieses geheimnisvolle Gefährt einmal mit eigenen Augen zu sehen. Doch der Zahn der Zeit hat leider an der Ralu-Rakete genagt. Deshalb fällt das gute Stück auch plötzlich auseinander. Nun gilt es mit vereinten Kräften alles wieder zusammenzusetzen! Dabei fallen Opa Ringel und Onkel Hörnchen eine ganze Reihe Geschichten ein, die nicht nur Peter, Paul und Rosa gefallen werden. Gemeinsam mit seinen beiden Freunden, der Ente Entje und dem kleinen Stier Hörnchen geht Ringel auf Schatzsuche und Koboldjagd, muss sich gegen böse Feen wehren und andere freche Bewohner des Bauernhofes bändigen.
Untertitel
11:10 Wir Kinder aus dem Möwenweg
Serie ~25 Min
Wir beerdigen einen Vogel / Wir backen Kekse Staffel 1: Episode 15 Zeichentrickserie, Deutschland 2015 Regie: Eckart Fingberg Autor: Lisa Clodt - Heike Sperling Musik: Danny Chang
Wir beerdigen einen Vogel: Wenn es darauf ankommt, halten die Kinder vom Möwenweg zusammen. Zum Beispiel dann, wenn ein Vogel stirbt und von allen gemeinsam zu Grabe getragen werden muss. Leider ist ein Vögelchen gegen die Fensterscheibe geflogen und liegt jetzt tot auf Taras Veranda. Natürlich kann es da nicht liegen bleiben. Es muss mit allen, was dazu gehört, im Garten bestattet werden! Die Jungs spielen Fußball, die Mädchen spielen mit den Kaninchen, Maus lutscht ein Eis und Taras Mama ist in aller Seelenruhe am Putzen. Doch plötzlich ist es mit der Idylle vorbei! Ein Vogel rauscht gegen die Fensterscheibe und bleibt auf der Veranda der Johannsons liegen. Von Maus Geschrei aufmerksam gemacht, stürzen alle Kinder eilig zusammen, doch dem Vogel ist nicht mehr zu helfen. Er ist tot. Und weil man ja nun das arme Tier nicht ohne Grab lassen will, erklärt sich Vincent schnell zum Beerdigungsunternehmer und schachtet mit Petja und Laurin, seinen Gehilfen, eine Grube im Garten aus. Die Mädchen packen den Vogel in einen Karton und alle Kinder zusammen machen eine Beerdigung, die nichts zu wünschen übrig lässt: mit Blumen, Grabkreuz, Trauermusik und einer Rede. Das ist so schön, dass Maus Geschmack an Beerdigungen zu finden scheint: die Gräten vom Fisch, den es heute zum Mittagessen gibt, sollten eigentlich auch einen Grabhügel bekommen - oder? Wir backen Kekse: Eigentlich soll Vincent für die Schule büffeln. Doch viel lieber leistet er natürlich seinen Freunden Gesellschaft beim Plätzchen backen. Keine Frage - das dürfte eine Menge Ärger geben. Denn Vincents Mama Zita-Sybill nimmt es mit dem Lernen sehr genau. Schließlich möchte sie in Vincent den besten und klügsten Jungen weit und breit sehen. Auf keinen Fall wird sie es durchgehen lassen, dass sich Vincent einfach aus dem Staub gemacht hat. Während sich alle Möwenweg-Kinder darauf freuen, nach der Schule gemeinsam Plätzchen bei den Kleefelds zu backen, ist Vincent ziemlich sauer. Seine Mutter hat ihn dazu verdonnert, zuhause für einen Mathe-Test zu lernen. Doch Vincent kann der Versuchung nicht widerstehen. Kaum verlässt Mama Zita-Sybill das Haus, ist er wieder an der Seite seiner Freunde. Es macht eben einen Riesenspaß, den Teig anzurühren, die Plätzchen auszustechen und sie endlich in den Backofen zu schieben. Blöd ist nur, dass die Kinder bei all dem Trubel in Oma Kleefelds Küche nicht bemerken, dass Zita-Sybill vom Einkauf wieder nach Hause kommt - und dort vergeblich nach ihren Sohn Vincent sucht. Ist der etwas ausgebüxt? Wütend macht sie sich auf die Suche, und tatsächlich dauert es nicht lange, das steht sie auch schon bei Kleefelds vor der Haustür. Nun ist guter Rat teuer. Was tun, um Vincent ein Donnerwetter zu ersparen? Für Tara beginnt ein neuer Lebensabschnitt, als ihre Familie in den Möwenweg zieht. In der Neubau-Siedlung gibt es so viel zu entdecken! In den anderen Häusern wohnen ebenfalls Familien mit Kindern und zudem lebt hier auch die gleichaltrige Tieneke. Tara und Tieneke sind sofort unzertrennlich und finden immer etwas, dass sie tun können!
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
12:00 Nils Holgersson
Serie ~25 Min
(Nils Holgersson 3D) In der Schlucht / Der Glücksbringer Staffel 1: Episode 34 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich, Belgien 2015 Regie: Xavier De Broucker - Pierre-Alain Chartier Autor: Baptiste Heidrich - Jean de Loriol
In der Schlucht: Völlig ausgehungert fliegt die Schar über ein Boot voller Kekse. Kein Wunder, dass Nils und Martin da ran wollen. Doch sie haben keine Chance. Die Strömung in der Schlucht, in die der Kahn getrieben ist, katapultiert sie geradewegs durch die Luft. Akka ist außer sich über die riskante Aktion von Nils und Martin. Auch ist sie absolut dagegen, dass Frieda, ihre alte Bekannte, Nils und Martin einen Flugtrick beibringt, der sie in das Innere der Schlucht bringen kann. Diesen Flugtrick ist bisher nur eine einzige Gans erfolgreich geflogen: Akka! Der Glücksbringer: Martin hat einen schlechten Tag und wirft mit falschen Verdächtigungen um sich. Nils und Goldauge finden, dass er lernen sollte, wie schlimm es sich anfühlt für etwas beschuldigt zu werden, das man nicht getan hat. Sie hecken einen Plan aus und werfen Martin vor, den wertvollen Glücksbringer der Schar gegen ein paar Äpfel eingetauscht zu haben. Martin weiß zwar, dass das nicht stimmt, dennoch macht er sich Vorwürfe, den wertvollen Anhänger verloren zu haben. Eilig zieht er los, um ihn zu finden. Doch inzwischen ist der hölzerne Gänsefuß in einem Adlernest gelandet. Der Menschenjunge Nils Holgersson wird von einer Elfe verzaubert und verwandelt sich in einen Däumling. Er erlangt die Fähigkeit mit Tieren zu sprechen und schließt Freundschaft mit der Ganz Martin. Die Hausgans Martin und Nils schließen sich einem Scharm Wildgänse an und gehen auf eine weite, erkenntnisreiche Reise.
Untertitel16:9
13:15 Ein Fall für TKKG
Serie ~25 Min
Hundediebe kennen keine Gnade Staffel 1: Episode 7 Animationsserie, Deutschland 2014 Regie: Michael Schaack Autor: Martina Mouchot - K. Reschke - E. Schmied - T. Wilke - Ralf Günther - Ralf Guenther - André Kussmaul - H.P. Lommer Musik: Wolfgang von Henko
Hundediebe kennen keine Gnade: TKKG sind zwei dreisten Betrügern auf der Spur. Sie haben sich darauf spezialisiert, verzweifelten Hundebesitzern vorzugaukeln, sie hätten ihre als entlaufen inserierten Schätzchen wieder gefunden. Nachdem sie eine hohe Summe Geld erpresst haben, lassen sich die Beiden nie wieder sehen. TKKG wollen den Gaunern das Handwerk legen. Auf dem Weg durch den Stadtwald finden TKKG einen kleinen Hund, der sich hilflos im Gestrüpp verfangen hat. Dank einer Plakette am Halsband finden sie schnell den Besitzer heraus und bringen den Hund nach Hause zu Frauchen. Frauchen ist hocherfreut, aber auch sehr überrascht, denn gerade war ein Mann bei ihr, der vorgab er hätte das Hundchen gefunden. Gegen eine Aufwandsentschädigung von 500 Euro wolle er ihr den Hund gleich vorbeibringen. Er hat sich allerdings nie wieder gemeldet. TKKG finden heraus, dass einige Hundebesitzer deren Vierbeiner entlaufen waren auf die Masche der Betrüger hereingefallen sind. Und die haben leichtes Spiel mit ihren Opfern. Sie suchen in den Zeitungen nach Inseraten über vermisste Hunde. Darin ist das Aussehen der Hunde meist so gut beschrieben, dass es für die Betrüger ein Leichtes ist vorzugeben, sie hätten die Hunde gefunden. Hundsgemein finden TKKG. Der Fall nimmt für Freunde eine neue Wendung, als die Ganoven einen kleinen Jungen verschleppen. Er hat sie zufällig bei einer ihrer Betrügereien beobachteten können. Ein Zeuge, der ausgeschaltet werden muss. Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind den Verbrechern immer auf der Spur. Die Schüler schreiten ein, wenn Unrecht geschieht und jagen Unruhestifter. Gabys Hund Oskar unterstützt die Hobby-Detektive bei jedem spannenden Fall und sollten TKKG mal nicht weiter kommen, können sie sich immer an Gabys Vater, Kommissar Glockner, wenden.
Untertitel16:9
14:10 Schloss Einstein - Erfurt
Serie ~50 Min
Folge 807 und 808 Staffel 17: Episode 808 Jugendserie, Deutschland 2014 Regie: Markus Dietrich Autor: Max Honert - Andreas Kaufmann Musik: Andreas Bicking - Tonbüro Berlin - Franz Bartzsch
Tommy wird mit dem Gerücht konfrontiert, dass er sich in Tobias verliebt hat. Jonny kann sich endlich von seinem schlechten Image lösen. Miriam ist besessen davon, Adrian zu einem Gentleman zu erziehen. Constanze bekommt zufällig mit, dass Tommy Liebesbriefe an Tobias formuliert. Dabei ahnt sie nicht, dass er sich dabei als Tobias'' Freundin Marike ausgibt, die längst per E-Mail mit Tobias Schluss gemacht hat. Constanze setzt mehr oder weniger unabsichtlich das Gerücht in die Welt, dass Tommy in Tobias verliebt ist. Während das Gerücht rasend schnell die Runde macht, versucht Constanze, Tommy dazu zu bewegen, zu seinen Gefühlen zu stehen. Tommy sieht nur den Ausweg, sich Constanze zu erklären und die ist gerührt, wie sehr Tommy Tobias vor Liebeskummer schützen will. Jonny ist erst gar nicht begeistert darüber, dass Nils weitererzählt hat, dass Jonny Krankschreibungen mit dem geklauten Attest-Block und dem Arztstempel von Dr. Evers ausstellt. Doch dann bemerkt er, dass die Bunny-Witze nachlassen und Jonny freut sich. Adrian ist nun auch selbst von seinem neuen Style, den ihm Miriam verpasst hat, überzeugt. Doch im Umgang mit Frauen ist er alles andere als charmant. Das muss sich ändern! Miriam verlangt von Serena, der neuen Schülersprecherin, ein Speed-Dating zu veranstalten, damit Adrian üben kann.: Tommy und Constanze müssen sich als Paar ausgeben. Frau Schumann flirtet mit dem Betreuer Alex. Adrian muss beim Speed-Dating antreten. Constanze hilft Tommy nun beim Verfassen der E-Mails an Tobias in Marikes Namen. Dabei entdeckt Tommy eine ganz neue Seite an Constanze: Sie hat ein gutes Gespür für romantische Briefe, die nicht kitschig wirken. Tobias kann sein Glück gar nicht fassen, dass Marikes Mails immer romantischer werden. Da Tommy und Constanze nun viel mehr Zeit als sonst miteinander verbringen, wird der Buschfunk ordentlich angekurbelt. Durch einen blöden Zufall sind schon bald Tobias, Miriam und Nils davon überzeugt: Tommy und Constanze sind ein Paar. Wie lange wird das Lügengebäude halten? Frau Schumann hat ihre Online-Partnersuche zu Mings Erleichterung eingestellt. Jedes Treffen war ein glatter Reinfall. Beim Speed-Dating im Internat haben Frau Schumann und Alex eigentlich nur die Aufsicht, doch Ming muss zu ihrem Entsetzen dabei zusehen, wie die beiden heftig miteinander flirten. Adrian braucht noch den letzten Schliff, um bei den Mädchen einen guten Eindruck zu hinterlassen. Dazu soll Miriams eigens dazu veranstaltetes Speed-Dating dienen. Doch Adrian fühlt sich bei der ganzen Sache ganz und gar nicht wohl. Als er Serena gegenüber sitzt, nutzen die beiden ihre drei Minuten, um zu flüchten. Wie wird Miriam reagieren? Schloss Einstein ist eine deutsche Fernsehserie für Kinder und Jugendliche
Untertitel16:9
15:50 Power Sisters
Serie ~25 Min
(Sisters) Du kannst mich mal! / Die Allerschönste Staffel 1: Episode 13 Animationsserie, Frankreich 2017 Regie: Luc Vinciguerra Autor: Christophe Cazenove - William Maury Musik: Mathias Duplessy
Du kannst mich mal!: Geschwistertausch: Wendy und Marine haben die Nase voll und tauschen mit Nat und ihrem Bruder DJ Geschwister. Wendy kümmert sich so hingebungsvoll um Nat, dass Marine richtig eifersüchtig wird. Marine läßt daraufhin kurzerhand DJ in Wendys Zimmer einziehen. Der Wettkampf, welches denn nun das ''allerliebste Geschwisterpaar'' ist, eskaliert. Aber auf wen kann man sich noch verlassen in diesem neuen Konkurrenzkampf? Die Allerschönste: Wendy will für Max auf dem Sommerfest die Allerschönste sein, findet aber keine Klamotten. Marines Hilfsangebot endet im größten Streit vor aller Augen. Auch der Franken-Stein-Erlebnis-Stand ihres Vaters geht dabei in die Luft. Fast platzt das ganze Sommerfest, doch die beiden Schwestern erinnern sich noch rechtzeitig, dass sie sich sehr mögen! Die Schwestern Wendy und Marine meistern zusammen den Alltag. Viele Probleme ergeben sich jedoch auch aus dem großen Altersunterschied der Mädchen. Während Wendy fast erwachsen ist und sich beinahe ausschließlich für Jungs und Mode interessiert, ist Marine im Vorschulalter und hat viele Flausen im Kopf. Dennoch halten die Mädchen zusammen und stellen sich gemeinsam den Herausforderungen des Lebens.
Untertitel16:9
17:05 Zoom - Der weiße Delfin
Serie ~25 Min
(Zoum Le Dauphin Blanc) Das Maotou-Dreieck / Der Lieferservice Staffel 2: Episode 64 Animationsserie, Frankreich 2012 Regie: Stéphane Bérnasconi Autor: Hervé Nadler - Pierre Olivier Musik: Matthieu Gonet
Das Maotou-Dreieck: Maeva bringt dem Meeresgott Tumura Ifenua eine Opfergabe, damit er die Fischer der Insel beschützen möge. Leider handelt es sich dabei um Aurus Lieblingsessen, das er heimlich weg isst. Kurz darauf steigen Blasen im Meer auf und es passieren weitere seltsame Dinge, die an das Bermuda-Dreieck erinnern. Bald ist Auru sicher, dass er den Zorn von Tumura Ifenua heraufbeschworen hat, weiß aber nicht, wie er seine Tat wiedergutmachen soll. Währenddessen sucht Onkel Patrick nach einer wissenschaftlichen Erklärung für die Phanömene des ''Maotou-Dreiecks''. Und Zoom gerät auf dem Meeresgrund in Gefahr. Der Lieferservice: Timeti, Yann und Auru wollen Maeva helfen, einen Lieferservice aufzubauen, denn seit Neuestem ist ihr Restaurant nicht mehr gut besucht. Aber die Jungs nehmen die Aufgabe nicht ernst genug. Da bieten sich Biff und Rico, die Van Krook kurz zuvor gekündigt haben, als Lieferanten an. Maeva beschließt, den beiden ehemaligen Ganoven zu vertrauen, aber Auru bleibt misstrauisch und überwacht die beiden. Nicht zu Unrecht, wie sich bald herausstellt. Yann und Marina leben bei ihrem Onkel am pazifischen Ozean. Eine schöne Insel ist ihre Heimat. Der 15-jährige Yann schließt Freundschaft mit einem weißen Delfin. Er tauft ihn Zoom. Marina, Yann und Zoom erleben viele Abenteuer. Sie begleiten ihren Onkel auf seine Forschungsprojekte, dieser ist nämlich Meeresbiologe.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
18:35 Der wunderliche Buchladen von Dog und Puck
Serie ~12 Min
(Dog Loves Books) Die Geschichte von der Grinsekatze / Die Geschichte vom Zelten Staffel 1: Episode 34 Zeichentrickserie, England 2020 Regie: David Ridges Autor: Richelle Wilder - Mark Hodkinson - Katharina Bese - Alan Gilbey - Laura Summers - Lee Pressmann Musik: Rob Foster
Die Geschichte von der Grinsekatze: Dog und Puck wollen Königin Viktorias eigensinnige Grinsekatze davon überzeugen, ein Schoßkätzchen im Palast zu werden. Dabei kommt Puck auch eine Idee, wie er die Ladenmäuse endlich aus der Kuchenform-Badewanne locken kann, die er dringend zum Kuchenbacken benötigt. Die Geschichte vom Zelten: Dog und Puck sind auf der Suche nach einem ruhigen Zeltplatz für eine kurze Auszeit. Beim Griff ins Bücherregal ahnen sie nicht, dass Oma Pucks Campingführer dabei weniger die Entspannung in den Vordergrund stellt. Immer, wenn Dog die Türen seines kleinen Buchladens schließt, ist es Zeit, eine Geschichte zu lesen – eine Geschichte, die ihn und Puck in ein aufregendes Abenteuer zieht, aber immer rechtzeitig zu Tee und Hundekeksen wieder nach Hause bringt. Pirat*innen, Prinzessinnen und Prinzen, unheimliche Drachen, verrückte Erfinder*innen – irgendjemand oder irgendetwas hat in den Geschichten ein Problem und braucht eine Heldin oder einen Helden, um es zu lösen. Nicht selten staunen Dog und Puck darüber, was sie alles aus den Geschichten lernen können.
Untertitel16:9
20:35 Hardball
Serie ~25 Min
Betrüger! Staffel 2: Episode 4 Jugendserie, Australien 2018 Regie: Darren Ashton - Kacie Anning - Fadia Abboud Autor: Guy Edmonds - Matt Zeremes Musik: Adam Gok Kamera: Nicholas Owens
Betrüger!: Die Volkovs müssen Betrüger sein, dessen ist SALWA sich sicher. Niemand kann auf legalem Weg so gut sein, wie sie. Und siehe da, sie tragen sprachgesteuerte, geheimnisvolle Smart Watches. Doch erstmal geht''s mit der Schule ins Feriencamp, in die Smartphones, Watches und Computer nicht mitgenommen werden dürfen. Dennoch schmuggeln die Volkovs ihre Uhren mit. Die Mahakis schaffen es, sich das Passwort zu organisieren, aber kommen damit nicht weiter. Erst Jerry findet im Internet die Volkov- Trainingsvideos, die zu Jims Gym führen, einem Fitnessstudio. Doch die Recherche dort bestätigt Salwas schlimmen Verdacht nicht. Die Wahrheit ist, die Volkovs trainieren einfach wie verrückt und die Watches sind nur SSchrittzähler. 50.000 Schritte machen die Russen am Tag, und wenn die Mahakis sie schlagen wollen, sollten sie Trainingspensum erhöhen. Tiffany findet zufällig heraus, dass Mikey eine Angebot von der Butterfield-Schule hat und seinen Bros nichts erzählt. Tiffany behält das As erst mal schön im Ärmel... Der zehnjährige Neuseeländer Mikey ist ein begeisterter Rugbyspieler. Allerdings bekommt dessen Vater ein überzeugendes Jobangebot in Sydney und die beiden ziehen um. Auf der neuen Schule merkt der Junge schnell, dass er mit Rugby nicht weiterkommt und nur Freunde finden kann, wenn er in dem Schulsport Handball überzeugen kann.
Untertitel16:9