KIKA Programm 08.07.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 08.07. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:20 Shaun das Schaf
Serie ~10 Min
(Shaun the Sheep: Adventures from Mossy Bottom) Operation Mieze / Die Schlammschlacht Staffel 2: Episode 73 Animationsserie, England 2004 Regie: Richard Starzak - Seamus Melone - Lee Wilton Autor: Richard Hansom - Elly Brewer - Lee Pressmann - Jimmy Hibbert - James Henry Musik: Mark Thomas
Shaun das Schaf
Operation Mieze: Kaum ist der Bauer aus dem Haus, feiert Bitzer mit Shaun und den Schafen eine wilde Party im Wohnzimmer. Doch das dicke Ende kommt erst: Am nächsten Morgen droht die hinterhältige Mieze Pidsley, dem Bauern Beweisfotos zuzuspielen! Shaun und Bitzer setzen alles daran, der Katze die Fotos abzuluchsen, um der Erpressung ein Ende zu bereiten. Die Schlammschlacht: Der gefürchtete Bauernhofkontrolleur rückt an zur Inspektion. Shaun und Bitzer setzen alles daran, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Doch kaum ist der Besucher im Haus verschwunden, bricht zwischen Schafen und Schweinen auf der Weide das Chaos aus. Während Shaun sich mit schwerem Geschütz gegen die Schweineangriffe zur Wehr setzt, hat Bitzer alle Pfoten voll zu tun, um den Kontrolleur abzulenken. Gemeinsam mit seiner Herde lebt Shaun das Schaf auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Shaun ist jung, noch etwas naiv und unerfahren. Doch er verfügt über einen ausgesprochenen “Schaf-Sinn” und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung. Obwohl der für die Aufsicht der Schafe zuständige Hund Bitzer und die drei eher dummen Schweine sich hin und wieder in die Wolle kriegen, verläuft das Landleben im Großen und Ganzen harmonisch. Und der Bauer muss ja nicht alles wissen.
16:9HDTV
07:20 Meine Freundin Conni
Serie ~25 Min
(Conni) Conni geht zum Kinderarzt / Conni sucht Kater Mau Staffel 1: Episode 27 Zeichentrickserie, Deutschland 2012 Regie: Henning Windelband Autor: Nana Andrea Meyer
Meine Freundin Conni
Conni geht zum Kinderarzt: Conni ist verwirrt. Warum muss sie zum Kinderarzt, wenn sie doch ganz gesund ist? Mama erklärt ihr, dass sie zu einer Vorsorgeuntersuchung gehen. Der Arzt stellt dabei fest, ob Conni sich altersgerecht entwickelt hat. Das findet Conni ganz lustig, denn sie darf dem Arzt zeigen, was sie alles kann. So hüpft sie auf einem Bein kreuz und quer durchs Arztzimmer, balanciert auf einem Bein, führt die Fingerspitzen an die Nase und ordnet Bilder einander zu. Und das Tollste ist, dass der Arzt sie lobt und alles in einem gelben Heftchen aufschreibt. So kann Mama ihr die Ergebnisse zu Hause vorlesen, immer wieder oder eben so lange bis zur nächsten Vorsorgeuntersuchung. Conni sucht Kater Mau: Conni liebt es, wenn ihr Kater nach seinen Streifzügen mit ihr kuschelt. Doch heute wartet sie vergeblich auf Mau. Er kommt einfach nicht. Conni und ihre Familie suchen ihn. Ihre Familie hilft Conni. Gemeinsam fertigen sie Plakate, fragen Passanten und überlegen ganz genau, wo sie Mau zuletzt gesehen haben. Conni und Jakob waren doch bei der Nachbarin, die verreisen wollte. Ist Mau ihnen gefolgt? Das Mädchen Conni lebt mit ihren Eltern und einem jüngeren Bruder zusammen. Ihr größter Liebling ist aber der freundliche Kater Mau. Conni hat einen ungebremsten Entdeckergeist und möchte die Abläufe um sich herum ganz genau verstehen. Neugierig geht sie allem auf den Grund!
16:9HDTV
09:00 Das Dschungelbuch
Serie ~60 Min
Verschnupfte Dschungeltiere / Die verlorene Stimme / Der Bambusturm / Das unsichtbare Menschenkind / Das Heulen der Wölfe / Ein flugunfähiger Kranich Animationsserie, Indien, Deutschland, Frankreich 2009 Regie: Tapaas Chakravavarti - Siddharth Vasudeva Autor: Jimmy Hibbert - Diane Redmond - David Richard Fox - Laura Beaumont - Paul Larson Larson Musik: Guy Michelmore - Lou Lussier
Das Dschungelbuch
Verschnupfte Dschungeltiere: Fast alle Tiere im Dschungel sind erkältet. Balu behandelt die Tiere mit Kurkuma-Wurzeln, aber sein Vorrat geht rasch zu Ende. Er schickt den gesunden Mogli los, um für Nachschub zu sorgen. Dabei wird er vom verschnupften Tabaqui beobachtet. Das ist die Chance für Shir Khan, Mogli endlich zu fangen! Die verlorene Stimme: Shir Khan verfolgt die Äffin Mascha und treibt sie in die Enge. Aus lauter Verzweiflung brüllt sie Shir Khan an. Als der zurückbrüllen will, kommt nur ein leises Geräusch heraus. Shir Khan hat seine Stimme verloren, und all die Tiere haben keine Angst mehr vor ihm. Mogli und Balu überlegen, wie sie Shir Khan helfen können, seine Stimme wiederzubekommen, damit die Affen nicht die Herrschaft über den Dschungel übernehmen. Der Bambusturm: Mascha, die sich für die Affenkönigin hält, will einen Bambusturm bauen, der bis zur Sonne reicht. Dazu braucht sie Ponya, die kleine rote Pandabärin, die ihr die Bambusstängel passend zurechtschneiden muss. Doch Mogli ist mit Ponya verabredet, und als sie nicht kommt, macht er sich auf die Suche nach ihr. Er schleicht sich ins Affenlager, um Ponya aus den Händen der Affenbande zu befreien. Das unsichtbare Menschenkind: Die Geburt einiger Elefantenbabys steht bevor. Für die Willkommenszeremonie dürfen Mogli, Appu und Hita eine perfekte Mango suchen. Aber die Affen haben alle Mangobäume leergefressen - bis auf einen. Doch unter dem liegt Shir Khan und döst. Wie können die drei Freunde ihn austricksen, um an eine Mango zu kommen? Das Heulen der Wölfe: Die Wölfe erwarten für die Nacht den ''Roten Mond''. Das bedeutet, dass in der Nacht eine Zeremonie mit großem Wolfsgeheul stattfinden wird. In diesem Jahr dürfen auch Bala, Lali und Mogli zum ersten Mal daran teilnehmen. Akela fordert Mogli auf, für dieses Ritual zu üben. Aber Moglis Versuche scheitern kläglich. Da redet Phaona ihm ein, dass er dann nicht an der Zeremonie teilnehmen darf, und sogar aus dem Rudel verstoßen wird. Er rät dem verzweifelten Mogli, den Dschungel zu verlassen ... Ein flugunfähiger Kranich: Am Fluss findet Mogli ein großes Schneckengehäuse, in das er hineinbläst. Das Geräusch, das dabei entsteht, lockt eine Kranichfrau an. Die beiden lernen sich kennen und sind so in ihre Unterhaltung vertieft, dass sie gar nicht bemerken, dass sich das Krokodil Jakala heranschleicht. Jakala greift an und beißt in den Flügel des großen Vogels, der nun nicht mehr fliegen kann. Mogli macht sich mit der Kranichfrau zu Fuß auf den Weg zu ihren Freunden an den See. Doch der Weg ist lang, und Tabaqui liegt schon auf der Lauer und freut sich auf seine Beute. Zu allem Übel müssen sie auch noch an Shir Khans Revier vorbei. Mogli, der Junge aus dem Dschungel, erlebt mit seinen Freunden, dem Bären Balu, dem Panther Baghira, dem Wolf Akela sowie der Schlange Kaa neue aufregende Abenteuer. Und immer noch müssen seine Freunde Mogli vor den Klauen des Tigers Shir Khan beschützen.
Untertitel16:9HDTV
10:00 Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood
Serie ~70 Min
(Robin Hood: Mischief in Sherwood) Die Schatzkiste / Die Entführung / Der Hypnotiseur / Der Wunderheiler / Der Doppelgänger / Die Jagd nach dem Schatz Staffel 1: Episode 6 Animationsserie, Frankreich, Deutschland, Italien 2014 Regie: Pierre-Alain Chartier Autor: Alexandre de La Patellière - Romain van Liemt Musik: Fabien Nataf - Alain Mouysset
Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood
Die Schatzkiste: Prinz Johns gemeine Steuereintreiber nehmen den armen Bürgern ihre letzten Wertsachen ab. Robin, Little John und Tuck erbeuten eine Schatzkiste und wollen sie dem Volk zurückgeben. Aber Prinz John und seine Leute schlagen zurück. Doch mit einer List und der Hilfe von Marian und Scarlett gelingt es Robin, den Schatz zurückzuerobern. Die Entführung: Drei Diebe entführen Marians Hofdame Rohesia. Sie soll ihnen aus einem Buch über den Stein der Weisen vorlesen, wie man aus Blei Gold macht. Robin und seine Gefährten wollen sie zusammen mit Marian und Scarlett befreien. Marian versucht, die Diebe mit einem Zauberspruch aufzuhalten, aber das geht schief. Jetzt steckt sie in der Haut von einem der Diebe! Der Hypnotiseur: Ein Zauberer hypnotisiert die Bürger und bestiehlt sie. Robin Hood macht sich auf die Suche nach einer spurlos verschwundenen Truhe mit einem wertvollen Krummsäbel. Aber als er den Dieb stellt, wird er selbst hypnotisiert! Der Wunderheiler: Etliche Dorfbewohner schlafen tief und fest und sind nicht mehr wach zu bekommen. Da taucht auf einmal ein unbekannter Heiler auf, der für viel Geld ein selbstgebrautes Wundermittel verkauft, das die Schläfer wieder aufweckt. Ist das Zufall? Robin und seine Gefährten kommen dem Scharlatan auf die Spur. Der Doppelgänger: Robin bestiehlt angeblich die Dorfbewohner. Deshalb sind alle Bürger hinter ihm her, bis sich herausstellt, dass er einen Doppelgänger hat. Natürlich steckt wieder einmal Prinz John dahinter. Die Jagd nach dem Schatz: Mit Robins Hilfe gelingt es dem Sheriff, drei Diebe zu verhaften, die die Bewohner Nottinghams bestohlen haben. Aber wo ist die Beute? Robin und seine Gefährten liefern sich mit Prinz John ein Wettrennen auf der Jagd nach dem Schatz, denn Robin will ihn den Bürgern zurückgeben und Prinz John will ihn natürlich für sich vereinnahmen. Der Jugendliche Robin Hood ist ein wahrer Rebell! Mit seinem Freunden Bruder Tuck, Marian, Little John und Scarlett spielt er dem ebenfalls jungen König und seinen Dienern fiese Streiche. Die Gruppe treibt bereits ihr außerordentlicher Gerechtigkeitssinn an.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
15:00 H2O - Plötzlich Meerjungfrau
Serie ~50 Min
(H2O: Just Add Water) Zane fährt falsch / Bella irrt Staffel 3: Episode 58 Fantasyserie, Australien, Deutschland 2009 Regie: Jeffrey Walker Autor: Philip Dalkin - Simon Butters Musik: Ric Formosa - Ricky Edwards - Titellied: Shelley Rosenberg gesungen von Indiana Evans
H2O - Plötzlich Meerjungfrau
Zane fährt falsch: Während Cleo und Lewis versuchen, das Rätsel der aggressiven Wassertentakel zu lösen, überrascht Zane Rikki mit der Idee, ein Motorcross-Rennen zu veranstalten. Der Sieger soll 1.000 Dollar Preisgeld erhalten. Rikki versteht nicht, woher Zane das Geld nehmen will, denn die finanzielle Lage des Cafés ist katastrophal. Aber natürlich hat sich Zane etwas dabei gedacht. Sein Plan ist es, das Rennen zu gewinnen und die saftigen Startgelder selbst einzustreichen. Will, sein gefährlichster Konkurrent, soll dabei von Nate in Schach gehalten werden.. Doch während des Rennens greift Bella ein, und alles kommt anders, als Zane es sich ausgemalt hatte... Bella irrt: Als Lewis mit dem magischen Wasser von Mako Island im Schullabor ein paar Tests durchführt, wird er von Miss Taylor, seiner Lehrerin, überrascht. Er redet sich damit heraus, dass das alles ein Teil eines Schulprojektes sei. Miss Taylors Neugier ist geweckt. Da Lewis ohnehin noch eine Halbjahresarbeit abliefern muss und Cleo dann zu allem Überfluss auch noch meint, Lewis helfen zu müssen, lässt Miss Taylor, was dieses ''Projekt'' angeht, nicht locker. Derweil macht sich Bella weiter Hoffnungen, Wills Herz gewinnen zu können. Als sie aber sieht, wie er sehr vertraut mit einem anderen Mädchen Zeit verbringt, wendet sie sich tief enttäuscht von ihm ab... Freundschaft ist etwas magisches! Cleo, Emma und Rikki sind beste Freundinnen und wachsen an den Traumstränden der australischen Ostküste auf. Doch nach einem Bootsausflug teilen sie ein Geheimnis: Die Mädchen verwandeln sich bei der Berührung mit Wasser zu Meerjungfrauen und besitzen magische Kräfte! Dabei ist das normale Teenagerleben doch schon kompliziert genug. Gott sei Dank gibt es Lewis. Der treue Freund hilft ihnen dabei, ihr Geheimnis zu bewahren.
16:9HDTV
15:50 Kein Keks für Kobolde
Serie ~45 Min
(The Woodlies) Freund oder Feind / Die Wette Staffel 1: Episode 24 Zeichentrickserie, Australien, Deutschland, Belgien 2012 Regie: Alexs Stadermann Autor: Gina Roncoli
Kein Keks für Kobolde
Freund oder Feind: Wieder mal ist es den Kobolden gelungen, unbemerkt einen Haufen Kekse vom Campingplatz zu mopsen. Der Weiße - der Hauptmann der fiesen Kobolde aus dem Sumpf - ist ein solcher Erfolg seiner Konkurrenten natürlich ein Dorn im Auge. Verfügen die etwas über besondere Tricks und Kniffe, unentdeckt in die Behausungen der Menschen vorzudringen? Freiwillig würden die Kobolde ihm jedenfalls nichts verraten. Überhaupt haben Feuerkopf, Neunauge und Siebenpunkt gerade Besseres zu tun. Klecks, ein fremder Kobold, ist Feuerkopf im Wald über den Weg gelaufen und gibt vor, mit Ach und Krach aus den Klauen des Weißen entkommen zu sein. Die Kobolde bieten Schutz und Hilfe an, und Klecks akzeptiert freudestrahlend. Merkwürdig nur, dass er schnell beginnt, seine Gastgeber gegeneinander auszuspielen, Misstrauen zu säen und ganz besonders großen Wert darauf zu legen, dass die unsere Freunde ihm alle Tricks und Kniffe verraten, wie man sich am ungefährdetsten die Lebensmittel der Camper unter den Nagel reißen kann. Die Wette: Mia nimmt an einem Aufsatzwettbewerb in der Schule teil. Das Thema ihres Aufsatzes lautet ''Nahrungsmittel aus dem Wald''. Mia ist guter Hoffnung, den Wettbewerb zu gewinnen, denn mit den Kobolden hat sie ja wunderbare Fachleute auf ihrer Seite, die sie über alles informieren können, was der Wald an Essbarem bietet. Doch Feuerkopf blockt! Er, dem die Menschen sowieso ein Dorn im Auge sind, ist nicht bereit, auch nur einen Krümmel seines Wissens an Mia zu verraten, ja er setzt alle Hebel in Bewegung, dass dies auch Neunauge und Siebenpunkt nicht gelingt. Die Folge ist sowohl, dass Mia mehr oder minder auf sich allein gestellt ist, als auch, dass Feuerkopf und Neunauge mächtig aneinander geraten. Als sich Mia entschließt, einen Tag und eine Nacht im Wald zuzubringen und auf diese Weise die Geheimnisse der Natur in Erfahrung zu bringen, wetten die Streithähne kurzerhand miteinander: wird sich Mia als ein Mensch erweisen, der unter Bäumen nicht überleben kann und dabei auch noch alle Natur vorsätzlich zerstört, wie Feuerkopf behauptet? Oder wird sie Feuerkopf eines Besseren belehren, wie es Mias Freundin Neunauge inständig hofft? Drei Kobolde – Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt – haben es sich auf einem herunter-gekommenen Camping-Platz mitten im Wald gemütlich gemacht. Doch die Idylle hat keinen Bestand. Denn von heute auf morgen kommen Leute aus der Stadt. Gelbschopf, seine Tochter Mia und deren Katze Teufelsblick ziehen mit dem festen Vorsatz ein, aus dem verwahrlosten Platz einen paradiesischen Park für Urlauber zu machen. Für Teufelblick heißt das: Kobolde jagen! Während die nun augenblicklich gezwungen sind, sich ein neues, sicheres Dach über dem Kopf zu verschaffen, können sie sich doch nicht den Leckereien entziehen, die die Menschen mitbringen: Kekse zum Beispiel oder Bonbons. Sie stibitzen, was sie in die Pfoten bekommen können, und stehen irgendwann, Auge in Auge, Mia gegenüber: der erste und einzige Mensch, der überhaupt jemals lebende Kobolde erblickt.
16:9HDTV
17:25 Yakari
Serie ~35 Min
Frühjahrsputz bei Flughörnchen / Die schwarzen Steine / Zwei ungleiche Brüder Zeichentrickserie, Frankreich, Belgien 2005 Regie: Xavier Giacometti Autor: M.-Luz Drouet - C. Le Roux - S. Melchior-Durand - E. Rondeaux - M. Coulon - M. Mamoud u. a
Yakari
Frühjahrsputz bei Flughörnchen: Es ist Zeit für den Frühjahrsputz. Yakari bekommt von seiner Mutter den Auftrag, Tongefäße am Fluss zu reinigen und die neuen Bisonfelle zu gerben. Dabei bemerkt er nicht, wie ihm nach und nach die Gefäße und seine Werkzeuge stibitzt werden. Diese findet er bei Flughörnchen wieder, der zusammen mit seiner Gemahlin in seinem Bau in einem ausgehöhlten Baumstamm wohnt. Doch Flughörnchen beteuert seine Unschuld und behauptet, für den Diebstahl nicht verantwortlich zu sein. Yakari ist zunächst skeptisch, doch dann entdeckt er Krallenspuren, die den Baum hinauf und wieder hinab führen. Die schwarzen Steine: Yakari darf seinen Vater Kühner Blick und einige andere Jäger in die Berge begleiten, um dort nach den ''schwarzen Steinen'' zu suchen. Aus dem Vulkangestein bauen sich die Indianer Werkzeuge und Pfeilspitzen. Als die Gruppe ihr Lager aufschlägt, wird Yakari gebeten, Feuerholz zu suchen. Dabei trifft er auf einen hungrigen Bären und wird gerade noch von einem großen Wapiti-Hirsch gerettet. Yakari packt dessen Geweih, schwingt sich auf den Rücken und reitet davon. Schnell gelingt es den beiden, den hungrigen Bären abzuschütteln, doch dann geraten sie in ein Unwetter und Yakari findet nicht mehr ins Lager zurück. Dort machen sich Kleiner Donner und Kühner Blick bereits Sorgen. Zwei ungleiche Brüder: Yakari und Regenbogen sammeln gerade Beeren, als sie bemerken, dass alle Tiere des Waldes sehr verschreckt wirken. Der Rabe Krickrack berichtet von einem Raubtier, das mehrere Tiere auf einmal angreifen kann. Die Biber sind bereits dabei, ihren Bau aufzugeben und wollen in eine andere Gegend flüchten. Yakari ist ratlos, doch dann erzählt ihm Medizinmann Der-der-alles-weiß die uralte Legende von den zwei ungleichen Brüdern. Denn einst gingen Luchs und Kojote gemeinsam auf die Jagd, und man glaubte, dass es sich nur um ein einziges Raubtier handelte. Haben sich Luchs und Kojote jetzt wieder miteinander verbündet? Der kleine Indianerjunge Yakari von den Sioux erlebt mit seinem Freund Kleiner Dachs und seiner Freundin Regenbogen die aufregendsten Abenteuer, wenn er auf seinem Pony Kleiner Donner durch die Natur reitet. Dabei steht er unter dem besonderen Schutz des Riesenvogels Großer Adler.
Untertitel16:9HDTV



KIKA Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
18:00 Der wunderliche Buchladen von Dog und Puck
Serie ~15 Min
(Dog Loves Books) Die Geschichte von den Superhelden / Die Geschichte vom schlauen Roboter Staffel 1: Episode 4 Zeichentrickserie, England 2020 Regie: David Ridges Autor: Alan Gilbey - Laura Summers - Lee Pressmann - Richelle Wilder - Mark Hodkinson - Katharina Bese Musik: Rob Foster
Der wunderliche Buchladen von Dog und Puck
Die Geschichte von den Superhelden: Puck träumt davon, ein Held zu sein. Mit Dog taucht er in die Welt der Comichelden ein, um sich von seinen Vorbildern etwas abzuschauen. Deren Superkräfte bieten zwar Anlass zum Staunen, aber am Ende sind die ''Kleinen'' die ganz Großen in der Geschichte. Die Geschichte vom schlauen Roboter: Puck übt sich im Roboterbauen. Einen Sprung in die Zukunft später finden sich die Bücherfreunde auf Professor Asimovs Forschungsstation im Weltraum wieder. Während Dog bei all den spannenden Erfindungen seinen Freund ganz vergisst, kümmert sich Puck um einen Roboterhund, der sich genauso vernachlässigt fühlt wie er. Immer, wenn Dog die Türen seines kleinen Buchladens schließt, ist es Zeit, eine Geschichte zu lesen – eine Geschichte, die ihn und Puck in ein aufregendes Abenteuer zieht, aber immer rechtzeitig zu Tee und Hundekeksen wieder nach Hause bringt. Pirat*innen, Prinzessinnen und Prinzen, unheimliche Drachen, verrückte Erfinder*innen – irgendjemand oder irgendetwas hat in den Geschichten ein Problem und braucht eine Heldin oder einen Helden, um es zu lösen. Nicht selten staunen Dog und Puck darüber, was sie alles aus den Geschichten lernen können.
Untertitel16:9HDTV
18:15 Die Muskeltiere
Serie ~20 Min
(The Muscleteers) Hoch lebe Rattelique / Die Zeit läuft weg Animationsserie, Deutschland 2018 Regie: Hubert Weiland - Dietrich Hasse Autor: Ute Krause - Tony Power Musik: Christoph Zirngibl
Die Muskeltiere
Hoch lebe Rattelique: Rattelique soll ihren Bruder Ratterich als Steuereintreiberin ablösen. Ratterich ist davon wenig begeistert. Rattelique aber fühlt sich plötzlich als Herrscherin des Hafenviertels. Die Muskeltiere müssen einschreiten. Sie können nicht dulden, dass Rattelique alle Freunde ausbeutet, sich dabei als Prinzessin fühlt und verlangt, dass man ihr die Füße küsst. Gruyère hat eine Idee, die Rattelique den Spaß am Prinzessinnen-Spiel austreiben wird. Die Zeit läuft weg: Mitten in Bertrams Geburtstagsfeier werden die Muskeltiere zu einem Einsatz gerufen. Blöd nur, dass sie beim Aufbruch vergessen haben, die brennende Geburtstagskerze zu löschen. Bertram macht sich Sorgen und kehrt eilig um. Doch je nachdrücklicher er sich vorstellt, was die Kerze alles entzünden könnte, umso mehr wird er daran gehindert, nach Hause zu kommen. Ihm läuft die Zeit weg. Vor seinem inneren Auge sieht er schon die Stadt brennen. Im Animationsabenteuer „Die Muskeltiere“ laden zwei Mäuse, eine Ratte und ein Hamster auf ihre waghalsigen Rettungsmissionen im Hamburger Hafenviertel ein. Gemeinsam sind sie allzeit bereit, anderen Nagern beizustehen: Sei es, dass die üble Rattengang die Mäuse um ihre besten Happen bringt oder sich Mäusekinder in der Kanalisation verirrt haben – immer sind die vier Freunde mit Witz und Geschick zur Stelle und treten beherzt für die Belange ihrer Artgenossen ein.
Untertitel16:9HDTV