WTVfilmHD TV Programm heute und am Abend 20:15 Uhr

Aktuelle Informationen und Vorschau - was kommt heute auf WTVfilmHD / Warner TV Film HD im TV Programm? Bei uns übersichtlich auf 1 Blick.

Fernsehprogramm heute Abend   Tipps fürs aktuelle TV-Programm

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

WTVfilmHD Programm von heute


Ohne Login und entsprechendes Pluspaket können die Daten des Sender Warner TV Film HD nur bis einschließlich heute angezeigt werden.
   WTVfilmHD TV Programm von heute
   Was läuft beim TV Sender WTVfilmHD

Traumpartner finden

Ohne Login & Pluspaket für diesen Sender nur Programm bis heute
Programm - Vormittag
Vereinigte Staaten Von Amerika, 1992 Regie: Clint Eastwood - Kamera: Jack N. Green - Drehbuch: David Webb Peoples
Früher war William Munny ein berüchtigter Revolverheld, jetzt arbeitet er als Schweinezüchter. Ob der Berufsumstieg ganz gelingt? 1000 Dollar Belohnung sind eine Menge Geld, auch für William Munny (Clint Eastwood), der eigentlich nichts mehr zu tun haben wollte mit der Jagd auf Kriminelle und Mörder. Munny war früher ein berüchtigter Revolverheld, hat dann aber geheiratet und betreibt nun eine kleine Schweinezucht. Inzwischen Witwer und kurz vor dem Ruin, beschließt Munny mit seinem alten Weggefährten Logan (Morgan Freeman) und dem jungen Abenteurer Schofield Kid die gesuchten Verbrecher aufzuspüren. Dabei handelt es sich um zwei Viehtreiber, die eine Prostituierte in der Kleinstadt Big Whiskey schwer misshandelt haben. Da Sheriff Daggett (Gene Hackman) die Täter laufen ließ, setzten die Kolleginnen des Opfers kurzerhand ein Preisgeld für deren Tod aus. Munny und seine Gefährten beginnen die Suche in Big Whiskey. Als Sheriff Daggett davon erfährt, werden die Kopfgeldjäger aus der Stadt gejagt. Munny hat zunehmend das Gefühl, zu alt und zu schwach zu sein, um die Täter zu erledigen. Auch sein in die Jahre gekommener Kumpel Logan ist ihm keine große Hilfe. Doch plötzlich stoßen sie auf die Verbrecher. Clint Eastwoods Spätwestern „Erbarmungslos“ gewann vier Oscars (unter anderem als Bester Film und für die Beste Regie), und zählt in den USA zu den zehn besten Western und 100 besten Filmen aller Zeiten. Regisseur Eastwood hat mit seinem Film eine eindrucksvolle Studie über Entstehung, Verbreitung und Auswirkung von Gewalt geliefert. Eastwood zeigt, was sich hinter den Mythen und Klischees des Wilden Westens tatsächlich verbirgt. Überragend die Leistung von Gene Hackman, der für seine Rolle als sadistischer Sheriff Daggett mit einem Oscar als Bester Nebendarsteller prämiert wurde. Clint Eastwood spielt den alternden Revolverhelden Munny, Morgan Freeman seinen treuen Gefährten Logan. (OT: Unforgiven)
3,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
Western, USA 1972 Regie: Sydney Pollack Autor: Vardis Fisher Musik: John Rubinstein Kamera: Duke Callaghan
Jeremiah Johnson
Rocky Mountains 1850: Der frühere Soldat Jeremiah Johnson beschließt seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Als Trapper zieht er sich in die Berge zurück. Er heiratet die Tochter eines Indianerhäuptlings und kümmert sich um den Sohn einer traumatisierten Siedlerfrau. Dann aber wird seine Familie von einem verfeindeten Indianerstamm massakriert. Jeremiah lebt fortan nur noch für eins: Revanche!
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
(Across the Wide Missouri) Western, USA 1951 Regie: William A. Wellman Autor: Frank Cavett - Talbot Jennings Musik: David Raksin Kamera: William C. Mellor
Es sind raue Burschen, die zum alljährlichen Sommertreffen der Trapper in einer kleinen Siedlung zusammenkommen. Flint Mitchell (Clark Gable), ein Pelztierjäger aus Kentucky, nimmt unter ihnen trotzdem eine Sonderstellung ein: Er imponiert den Männern nicht nur mit seinen harten Fäusten, sie respektieren auch seinen wachen Verstand. Mitchell hat herausgefunden, dass es im Gebiet der Schwarzfußindianer hervorragende Jagdgründe gibt, die er als Jäger nutzen will. Dabei kommt es ihm gelegen, dass die hübsche Indianerin Kamiah (María Elena Marqués) sich in ihn verliebt. Ihr Großvater Bärentatze (Jack Holt) ist nämlich der mächtigste Häuptling im Land der Schwarzfüße. Um ihn als Freund zu gewinnen, heiratet Flint die temperamentvolle Kamiah. Doch es dauert nicht lange, und es entwickelt sich wahre Liebe zwischen ihm und Kamiah. Seine anfängliche Rechnung scheint aufzugehen: Dem alten Häuptling gefällt der weiße Mann, der seine Enkeltochter zur Frau genommen hat. Anders als der ehrgeizige junge Unterhäuptling Schleichende Schlange (Ricardo Montalban) will er in Frieden mit den Pelztierjägern leben. Eines Tages wird Bärentatze hinterrücks von einem Trapper erschossen, der den Tod seines Bruders rächen will. An seiner Stelle übernimmt nun Schleichende Schlange die Führung der Schwarzfüße. Hass und Streit zwischen Weißen und Indianern flammen erneut auf, und während des Winters leben die Trapper in einem Belagerungszustand, der ihnen sehr zu schaffen macht. Als sie im Frühling das Lager verlassen wollen, entbrennt ein mörderischer Streit. Kamiah, die erst vor kurzem einem kleinen Jungen das Leben geschenkt hat, wird von den Pfeilen ihrer Stammesbrüder tödlich getroffen und ihr Sohn gerät in die Gewalt der Schwarzfüße. In einem erbitterten Kampf kann Mitchell das Kind seinen Feinden entreißen und den Tod seiner jungen Frau rächen. Am Grabe Kamiahs schwört er, den Jungen zu einem respektablen Jäger zu erziehen. William A. Wellman, 1896 in Brooklyn geboren, hat sich vor allem als Western-Regisseur einen Namen gemacht.
Western, USA 1972 Regie: Sydney Pollack Autor: Vardis Fisher Musik: John Rubinstein Kamera: Duke Callaghan
Rocky Mountains 1850: Der frühere Soldat Jeremiah Johnson beschließt seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Als Trapper zieht er sich in die Berge zurück. Er heiratet die Tochter eines Indianerhäuptlings und kümmert sich um den Sohn einer traumatisierten Siedlerfrau. Dann aber wird seine Familie von einem verfeindeten Indianerstamm massakriert. Jeremiah lebt fortan nur noch für eins: Revanche!
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
(Across the Wide Missouri) Western, USA 1951 Regie: William A. Wellman Autor: Frank Cavett - Talbot Jennings Musik: David Raksin Kamera: William C. Mellor
Es sind raue Burschen, die zum alljährlichen Sommertreffen der Trapper in einer kleinen Siedlung zusammenkommen. Flint Mitchell (Clark Gable), ein Pelztierjäger aus Kentucky, nimmt unter ihnen trotzdem eine Sonderstellung ein: Er imponiert den Männern nicht nur mit seinen harten Fäusten, sie respektieren auch seinen wachen Verstand. Mitchell hat herausgefunden, dass es im Gebiet der Schwarzfußindianer hervorragende Jagdgründe gibt, die er als Jäger nutzen will. Dabei kommt es ihm gelegen, dass die hübsche Indianerin Kamiah (María Elena Marqués) sich in ihn verliebt. Ihr Großvater Bärentatze (Jack Holt) ist nämlich der mächtigste Häuptling im Land der Schwarzfüße. Um ihn als Freund zu gewinnen, heiratet Flint die temperamentvolle Kamiah. Doch es dauert nicht lange, und es entwickelt sich wahre Liebe zwischen ihm und Kamiah. Seine anfängliche Rechnung scheint aufzugehen: Dem alten Häuptling gefällt der weiße Mann, der seine Enkeltochter zur Frau genommen hat. Anders als der ehrgeizige junge Unterhäuptling Schleichende Schlange (Ricardo Montalban) will er in Frieden mit den Pelztierjägern leben. Eines Tages wird Bärentatze hinterrücks von einem Trapper erschossen, der den Tod seines Bruders rächen will. An seiner Stelle übernimmt nun Schleichende Schlange die Führung der Schwarzfüße. Hass und Streit zwischen Weißen und Indianern flammen erneut auf, und während des Winters leben die Trapper in einem Belagerungszustand, der ihnen sehr zu schaffen macht. Als sie im Frühling das Lager verlassen wollen, entbrennt ein mörderischer Streit. Kamiah, die erst vor kurzem einem kleinen Jungen das Leben geschenkt hat, wird von den Pfeilen ihrer Stammesbrüder tödlich getroffen und ihr Sohn gerät in die Gewalt der Schwarzfüße. In einem erbitterten Kampf kann Mitchell das Kind seinen Feinden entreißen und den Tod seiner jungen Frau rächen. Am Grabe Kamiahs schwört er, den Jungen zu einem respektablen Jäger zu erziehen. William A. Wellman, 1896 in Brooklyn geboren, hat sich vor allem als Western-Regisseur einen Namen gemacht.
(Stay Away, Joe) Musikkomödie, USA 1968 Regie: Peter Tewksbury Autor: Dan Cushman - Michael A. Hoey Musik: Jack Marshall - Roy C. Bennett - Sid Tepper Kamera: Fred J. Koenekamp
Harte Faeuste, heisse Lieder
Der Navajo Joe Lightcloud (Elvis Presley) ist ein wahrer Draufgänger. Wenn er nicht gerade einem hübschen Mädchen hinterherjagt, feiert er feuchtfröhliche Gelage mit seinen Freunden. Ausgerechnet ihn will ein Politiker für die Viehzucht begeistern.
(North by Northwest) Thriller, USA 1959 Regie: Alfred Hitchcock Autor: Ernest Lehman Sound: Franklin Milton Musik: Bernard Herrmann Kamera: Robert Burks
Der unsichtbare Dritte
Der New Yorker Werbefachmann Roger Thornhill wird mit dem US-Spion George Kaplan verwechselt und im Auftrag des feindlichen Agenten Philipp Vandamm entführt. Als der ahnungslose Thornhill sich weigert, etwas zu gestehen, wird er mit Alkohol vollgepumpt, danach verunglückt er auf einer abschüssigen Straße im Auto. Thornhill wird aber von der Polizei gestoppt, allerdings glaubt ihm niemand die abenteuerliche Story. Alle Spuren wurden verwischt, und sogar seine Mutter hält ihn für einen Spinner, während die Killer ihn weiter verfolgen. Thornhill hofft, dass der Diplomat Lester Townsend Licht in die mysteriöse Affäre bringen kann, doch in diesem Moment wird Townsend vor seinen Augen ermordet. Thornhill wird jetzt als Mörder gejagt und kann gerade noch in einem Zug untertauchen. Dort begegnet er der ebenso verführerischen wie geheimnisvollen Eva Kendall. Scheinbar selbstlos schüttelt sie seine Verfolger ab, doch das von ihr vermittelte Treffen mit Kaplan führt Thornhill in einen Hinterhalt. Nur knapp kann er dem Anschlag entkommen. Er entdeckt, dass Eva die Geliebte seines Widersachers Vandamm ist. Bevor Thornhill von dessen Killern erneut ins Visier genommen werden kann, erfährt er von einem CIA-Mann, dass Kaplan gar nicht existiert und nur ein Phantom des US-Geheimdienstes ist. Thornhill sollte nur als Lockvogel vom CIA-Agenten in Vandamms Nähe ablenken. Die nächste Enthüllung bringt ihn aber dazu, Kaplans Rolle weiterzuspielen. Der New Yorker Werbefachmann Roger Thornhill wird mit dem Spion George Kaplan verwechselt und soll ermordet werden. Niemand glaubt ihm jedoch seine abenteuerliche Geschichte, und bald wird er selbst als Mörder gejagt. Ahnungslos dient er dem CIA als Lockvogel: Die mysteriöse Eva Kendall hilft ihm, doch auch sie spielt ein doppeltes Spiel. Alfred Hitchcock gelang mit diesem spektakulär inszenierten Klassiker eine raffinierte Mischung aus Thriller, Abenteuerfilm und Kriminalkomödie, hinreißend besetzt mit Cary Grant, der neben James Stewart der wichtigste Hitchcock-Darsteller war.
5,1 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9

Programm - Nachmittag
Science-Fiction, USA 1996 Regie: Roland Emmerich Musik: David Arnold Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Erst gibt es stellare Vorzeichen, dann sind die Aliens da. US-Präsident Whitmore ist unsicher, wie er auf das riesige Raumschiff reagieren soll, das über der Erde schwebt. Als die Außerirdischen mit kleineren Schiffen Großstädte zerstören, ist klar, dass das kein freundlicher Besuch ist...
4,86 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
Drama, England, USA 2000 Regie: Danny Boyle Autor: John Hodge - Alex Garland Sound: Glenn Freemantle - Peter Lindsay Musik: Angelo Badalamenti Kamera: Darius Khondji
The Beach
Auf seinem Trip durch Thailand erfährt der junge Amerikaner Richard durch Zufall von einer traumhaften Aussteigerinsel. Er findet sie und darauf friedliebende Inselbewohner. Doch die Idylle trügt, denn die Hippiegemeinschaft hat durchaus konservative Strukturen entwickelt...
4,55 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
Thriller, Deutschland, USA 2006 Autor: Charles Leavitt - C. Gaby Mitchell Sound: Christopher Assells - Laura Harris Atkinson - Anna Behlmer - Lon Bender - Jonathan Chiles Musik: James Newton Howard Kamera: Eduardo Serra
Während der Zwangsarbeit im vom Bürgerkrieg gezeichneten Sierra Leone entdeckt der Afrikaner Solomon eine unglaubliche Kostbarkeit: einen Diamanten mit rosa Färbung. Er findet ein Versteck für das wertvolle Stück, dann gelingt ihm die Flucht aus dem Lager. Solomon will seine Familie suchen und bekommt dabei unfreiwillig Unterstützung von dem Weißen Danny und einer Reporterin.
5,06 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9

Was zeigt WTVfilmHD heute Abend?

Programm - Abend
(The Purge) Horrorthriller, USA, Frankreich 2013 Regie: James DeMonaco Sound: Brian Armstrong Kamera: Jacques Jouffret
The Purge - Die Saeuberung
Amerika feiert sich auch im Jahr 2022 als Land der Freiheit und erlaubt seinen Bürgern einmal im Jahr für einen halben Tag, alles zu tun und zu lassen, was sie wollen. Auch Mörder werden nicht zur Rechenschaft gezogen. Dafür hofft man den Rest des Jahres auf eine niedrige Verbrechensrate. James will sich und seine Familie schützen, indem er das Haus zur Festung ausbaut. Doch wird er es wirklich schaffen, dass in dieser Nacht niemand hineinkommt?
 16:9
SciFi-Horror, USA, Frankreich 2014 Regie: James DeMonaco Sound: Zane D. Bruce - Willie D. Burton - Mark Coffey - Greg Crawford - Rene Defrancesch Kamera: Jacques Jouffret
The Purge - Anarchy
Los Angeles im Jahr 2023: Es ist wieder Säuberung, jene Nacht im Jahr, in der alle Verbrechen erlaubt sind. Ausgerechnet jetzt bleiben Liz und Shane mit ihrem Auto liegen. Bei ihrem Kampf ums Überleben treffen sie auf einen Polizisten, der den Tod seines Sohnes vor einem Jahr rächen will. Auch eine Mutter, die mit ihrer Tochter aus ihrem Haus geflohen ist, stößt dazu. Gemeinsam kämpfen sich die fünf gegen mörderische Horden, die Jagd auf Wehrlose machen, durch die Nacht. (SV1)
3,17 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9
(The Purge: Election Year) Thriller, Frankreich, USA 2016 Regie: James DeMonaco Musik: Nathan Whitehead Kamera: Jacques Jouffret
The Purge 3: Election Year
Einmal im Jahr, in der Purge-Night, sind alle Verbrechen legal. Vor achtzehn Jahren verlor die heutige Politikerin Charlie Roan in dieser Blutnacht ihre Familie. Aus diesem Grund strebt die Senatorin das Präsidentenamt an und möchte das jährliche Ritual beenden. Somit ist die junge Frau ein Dorn im Auge der Machthabenden und auf der nächsten Purge soll ihr Kopf rollen.
 16:9

Das aktuelle TV Programm von Warner TV Film HD hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.

Was läuft heute auf WTVfilmHD im TV Programm? Was wird gezeigt?

Kurzbeschreibung Warner TV Film HD

Gesendet werden ausschließlich Spielfilme aus dem umfangreichen Archiv des Medienkonzerns Time Warner. Meistens werden etwas ältere Spielfilme gezeigt.