KIKA Programm von übermorgen

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft von übermorgen im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:20 Shaun das Schaf
Serie ~10 Min
(Shaun the Sheep: Adventures from Mossy Bottom) Tanz in der Nacht / Der Golfprofi Staffel 2: Episode 46 Animationsserie, England Regie: Richard Goleszowski - Seamus Melone - Lee Wilton
Tanz in der Nacht: Was für eine Nacht! Da stolpert der Bauer über seine alte Plattensammlung und legt mit Stubentiger Pidsley ein heißes Tänzchen aufs Parkett. Und das alles, während die Schafe schlafen wollen. Eines ist klar: Der laute Plattenspieler muss weg! Doch als Shaun durch den Schornstein nach ihm angelt, hat er plötzlich Pidsley am Haken ... Der Golfprofi: Zufällig fällt dem Bauern seine alte Golfausrüstung in die Hände. Au weh! Schon beim ersten Abschlag verrenkt er sich das Kreuz. Das ist Shauns Chance, sein Talent zu beweisen: Ob Bitzers Hütte, Timmys Sandburg oder das Dach des Bauernhauses, kein Ort ist vor Shaun sicher. Da greift Bitzer ins Geschehen ein. Und verursacht eine Kettenreaktion ... Gemeinsam mit seiner Herde lebt Shaun das Schaf auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Shaun ist jung, noch etwas naiv und unerfahren. Doch er verfügt über einen ausgesprochenen “Schaf-Sinn” und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung. Obwohl der für die Aufsicht der Schafe zuständige Hund Bitzer und die drei eher dummen Schweine sich hin und wieder in die Wolle kriegen, verläuft das Landleben im Großen und Ganzen harmonisch. Und der Bauer muss ja nicht alles wissen.
16:9
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Der Geist von Pontypandy / Das Monster von Pontypandyness Staffel 6: Episode 64 Animationsserie, England Regie: Jerry Hibbert Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham - Lee Pressman - Laura Beaumont - Paul Larson Larson Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Der Geist von Pontypandy: Bei den Floods wird mit einem großen Feuer Halloween gefeiert. Norman und Mandy veranstalten einen Spuk-Wettbewerb, um zu sehen, wer wen am meisten erschrecken kann. Als Norman dazu allerdings ein Laken über einen ausgehöhlten Kürbis legt, und das Haus der Floods kurz darauf in Flammen steht, erschreckt sich nicht nur Mandy. Das Monster von Pontypandyness: Sarah und James entdecken in der Ausstellung vom Bergsteiger-Erlebnispark seltsame Fotos. Moose erzählt Ihnen, dass es sich dabei um Bilder vom Pontypandyness-Monster handelt, das vor langer Zeit im Bergsee gesichtet worden sein soll. Damals kamen die Leute in Scharen von überall her, in der Hoffnung, einen Blick auf das Monster zu erhaschen. Das bringt Sarah auf eine geniale Idee. Endlich kann sie Gareth und seinem Zug mehr Fahrgäste verschaffen. Leider bringt ihre kleine Unwahrheit alle in große Gefahr ... Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
Untertitel16:9
07:20 Die Muskeltiere
Serie ~25 Min
Was ein Schutt / Das Katzenkindermädchen Animationsserie, Deutschland 2021 Regie: Hubert Weiland - Dietrich Hasse Autor: Ute Krause - Tony Power Musik: Christoph Zirngibl
Was ein Schutt: Als beim Rettungseinsatz für drei Mäuschen die Muskeltiere in der Kanalisation auf Ratterich und seine Spießgesellen treffen, bricht die Decke ein und verschüttet Ratterich und Gruyère. Obwohl sich Muskeltiere und Ratten spinnefeind sind, bleibt ihnen nichts übrig als zusammenzuarbeiten. Ratterich und Gruyère müssen freigeschaufelt und die Straßenbauarbeiten, die zum Einsturz geführt haben, müssen - für kurze Zeit - unterbrochen werden. Das Katzenkindermädchen: Den Muskeltieren begegnet ein verlassenes Kätzchen. Alleine können sie es nicht lassen. Also soll Picandou den Babysitter spielen, während seine Freunde nach der Mutter suchen. Doch Picandou hat es mit seiner Aufgabe nicht leicht. Schnell gerät er gehörig ins Schwitzen. Denn das Kätzchen ist verspielt, neugierig und nicht zu bändigen. Da verwundert es nicht, dass die Maus und ihr Schützling schnell in äußerst gefährliche Situationen geraten. Im Animationsabenteuer „Die Muskeltiere“ laden zwei Mäuse, eine Ratte und ein Hamster auf ihre waghalsigen Rettungsmissionen im Hamburger Hafenviertel ein. Gemeinsam sind sie allzeit bereit, anderen Nagern beizustehen: Sei es, dass die üble Rattengang die Mäuse um ihre besten Happen bringt oder sich Mäusekinder in der Kanalisation verirrt haben – immer sind die vier Freunde mit Witz und Geschick zur Stelle und treten beherzt für die Belange ihrer Artgenossen ein.
16:9
08:05 Ella
Serie ~25 Min
Super-Ella und der Fantastische Frankie / Das Rüsselakkordeon Staffel 1: Episode 38 Animationsserie, Kanada, USA 2013 Regie: Larry Jacobs Autor: Shelley Hoffman - Christin Simms - Shelia Dinsmore - Hugh Duffy - Jamie Waese - Karen Moonah Moonah - Bernice Vanderlaan - Dale Schott - Scott Albert - J.D. Smith Musik: Brent Barkman - Earl Torno
Super-Ella und der Fantastische Frankie: Ella und Frankie haben eine Geschichte über Elefantenhelden gelesen und möchten jetzt selbst Elefantenhelden sein. Mit Umhang und Maske verkleiden sie sich in Super-Ella und den Fantastischen Frankie. Wie ihre Superhelden wollen auch sie anderen helfen. Aber das ist gar nicht so einfach, denn all ihre Hilfe endet meistens im Chaos. Das Rüsselakkordeon: Am Abend soll bei einer Museumsfeier der Erfinder des Rüsselakkordeons geehrt werden. Bürgermeister Blau möchte, dass jemand mit dem Rüsselakkordeon ein kleines Lied spielt. Ella erklärt sich dazu bereit und übt fleißig. Gemeinsam mit ihren Freunden gründet sie extra eine Band mit Belinda als Sängerin. Es gibt nur ein Problem. Weil den Möwen die Musik so gut gefällt, tanzen sie auf der Bühne herum und stören den Auftritt. Wie kann Ella das Problem bis zum Abend lösen? Das kleine Elefantenmädchen Ella hat einen roten Hut, welcher magische Fähigkeiten besitzt. Mit Hilfe des Huts kann das Mädchen sich in alles Verwandeln, was sie sich vorstellen kann. Ihre Freunde Belinda, Tiki und Frankie wohnen auf der gleichen Insel wie Ella und gemeinsam haben sie sehr viel Spaß.
16:9
08:50 Clangers - Eine Weltraumfamilie mit Pfiff
Serie ~25 Min
(The Clangers) Die Riesenblume / Klitzekleins Schlaflied Kinderserie, England 2015 Regie: Mole Hil - Chris Tichborne - Jo Chalkley - Mole Hill Autor: Dave Ingham - Daniel Postgate - Peter Firmin - Lisa Akhurst - Matt Baker - Oliver Postgate - Myles McLeod - Chris Parker Musik: John Du Prez Kamera: Richard Dando
Die Riesenblume: Klein und Klitzeklein Clanger pflanzen eine Blume in Mama Clangers Garten. Aber sie sind viel zu ungeduldig, um ihr Zeit zum Wachsen zu geben. Deshalb besorgen sich die Beiden Wolkenzauberwasser. Damit gießen sie ihre Blume. Nun ist das Wachstum nicht mehr aufzuhalten. Doch Mama Clangers Garten wird von der wuchernden Blume zerstört. Jetzt muss schnell Hilfe geholt werden. Klitzekleins Schlaflied: Es ist Zeit für die Clangers schlafen zu gehen. Alle wünschen sich eine gute Nacht und legen sich in ihre Betten. Aber Klitzeklein kann ohne ein Schlaflied nicht einschlafen. Sie hat eine Funkverbindung zum Blechhuhn, das ihr immer etwas vorsingt. Nur heute Nacht klappt es nicht. Es ist nur ein Knistern in der Leitung zu hören. Wird sie es schaffen, ohne Schlaflied einzuschlafen? Auf einem Plüschplaneten leben besonders außergewöhnliche Tiere. In unterirdischen Tunneln wohnen die Clangers, welche aussehen wie eine Mischung aus Schweinen und Mäusen. Sie verständigen sich mit Pfeifflauten und sind dennoch äußerst soziale Lebewesen. Sie sind stehts freundlich und immer abenteuerlustig.
16:9
09:35 Dinotaps
Serie ~34 Min
(Dinopaws) Das Ding, das am Ende der Welt war / Das Ding, das nicht zu sehen war / Das Ding, das sich öffnete und schloss Animationsserie, England 2012 Regie: Harold Harris Autor: Alan Gilbey (Chefautor - Abigail Jackson - Amanda Richardson - Catherine Williams - Emma Collins - James Mason - Jill Brett - Joel Jessup - Lin Coghlan - Mick Jackson Musik: Itchy Teeth - Mezzo Music
Das Ding, das am Ende der Welt war: Gwen, Bob und Toni lieben es, ihre bunte Welt zu erforschen. So kommen sie auf die Idee, sich auf den Weg an das Ende der Welt zu begeben. Sie laufen und laufen und laufen, den ganzen Tag und durch die dunkle Nacht hindurch. Dabei entdecken die drei Freunde viele neue, spannende Orte und begegnen abenteuerlichen Dingen. Doch am ''Ende'' der Welt erwartet sie etwas ganz Besonderes. Das Ding, das nicht zu sehen war: Gwen, Toni und Bob spielen ''Ich sehe etwas, was du nicht siehst''. Natürlich ist Gwen eine superschnelle Ratemeisterin und Bob ist mit den Gedanken schon wieder ganz woanders. Was passiert denn mit all den Dingen um uns herum, wenn wir die Augen schließen? Sind sie dann noch da oder verschwinden sie auf einmal? Diese Frage lässt sich auch ohne Werkzeuge der Quantenphysik lösen, wie Gwen unter Beweis stellt. Jedoch muss sie ganze Überzeugungsarbeit leisten, denn Bob ist nicht davon abzubringen, dass er jedes Mal, wenn er die Augen schließt, etwas verschwindigen lässt. Aber woher soll man wissen, ob etwas oder jemand wirklich anwesend ist? Nun, indem man einfach auf sein Gefühl fühlt. Das Ding, das sich öffnete und schloss: Auf der Suche nach einem neuen Abenteuer finden Gwen, Toni und Bob einen wunderbar matschigen Tümpel, in dem es nur so von Blubberblasen wimmelt. Sofort beginnt der wilde Blubber-Spaß. Doch fast hätten sie dabei das kleine muschelige Klapp-auf-Klapp-zu-Ding übersehen. Von Toni verangstschreckt sucht es schnell das Weite. Die drei Freunde folgen dem kleinen Klapp-auf-Klapp-zu-Ding, um sich bei ihm zu entschuldigen. Dabei treffen sie auf einen viel größeren Blubbertümpel, aus welchem vier weitere kleine Klapp-auf-Klapp-zu-Dinger auftauchen. Verängstigt von Gwen, Toni und Bob flüchten sich die Babymuscheln in den Schutz ihrer gigantischen, offensichtlich verärgerten Muschel-Mutter. Doch Toni kann mit seinen perfekten Blubbisch-Kenntnissen die Situation aufklären. Drei Dino-Kinder erkunden tapsend ihre Welt. Die mutige Gwen, der bedächtige Brontosaurus Bob und der zappelige Tyrannosaurus Rex Toni sind Freunde. Die drei kleinen Dinosaurier erleben viele Abenteuer und lernen was es bedeutet, ein richtiger Dino zu werden.
16:9
10:40 Bobby & Bill
Serie ~25 Min
(Boule et Bill) MAXimaler Einsatz! / Ein neuer Freund aus weiter Ferne Staffel 1: Episode 38 Animationsserie, Frankreich 2015 Regie: Philippe Vidal
MAXimaler Einsatz!: Bobby und Bill freuen sich wie die Schneekönige auf eine neue Folge von ''Max, der Superhund''. Aber zu ihrem großen Entsetzen ist der Fernseher kaputt. Sie klappern die Nachbarschaft ab, um bei irgendjemandem ihre geliebte Serie gucken zu können, aber das scheint nicht zu klappen. Mit sehr viel List und Tücke gelingt es ihnen schließlich, Madame Stick für ihre Lieblingsserie zu begeistern! Ein neuer Freund aus weiter Ferne: Beim Spielen entdecken Bobby und seine Freunde einen exotischen Vogel, dem es nicht besonders gut geht. Sie retten den kleinen Kerl vor dem Museumswärter, weil sie glauben, dass der ihn ausstopfen will, und bringen ihn zum Tierarzt. Der beruhigt die Freunde und verrät ihnen, dass der kleine norwegische Hänfling ein Zugvogel ist, und gerade aus dem Süden zurück in seine Heimat fliegen will. Er braucht nur eine Verschnaufpause. Madame Stick will sich ebenfalls um den kleinen Kerl kümmern... und Captain ist auch scharf auf den Piepmatz! Am Ende kann der Hänfling aber dann doch gestärkt und unversehrt mit seinen Freunden gen Norwegen fliegen... Der kleine Junge Bobby hat in seinem treuen Begleiter dem Hund Bill und der lustigen Schildkröte Caro die besten Freunde gefunden. Bill hat mit seiner feinen Nase den besten Spürsinn für neue Abenteuer und gute Skateboarderin Caro kann so mit ihren Freunden schritthalten. In der Welt gibt es viel zu entdecken und zu dritt sind die Freunde stark.
16:9
11:15 Wolf
Serie ~15 Min
(Loup) Der Wolf, der Streiche spielen wollte / Der Wolf, der ein prähistorischer Wolf sein wollte Animationsserie, Frankreich 2018 Regie: Paul Leluc - Wassim Boutaleb - Wassim Boutaleb Joutei Autor: Valerié Baranski - Isabelle De Catalogne - Vincent Costi - Catherine Le Roux - Fiona Leibgorin - Christophe Courty - Max Mamoud - Georges Tzanos u.v.m Musik: Mathias Duplessy
Im Wald von Wolf ist immer was los. Denn Wolf ist nicht wie andere Wölfe. Er steckt voller sprühender Ideen, wie sein eigenes Leben bunter und abwechslungsreicher wird - und das seiner Wolfs-Freunde Wolfine, Valentin, Groß-Ludwig, Alfred, Joshua und der Yeti-Dame Tietie gleich mit. Es gibt ein Problem? Kein Problem: Wolf hat sofort eine Idee und immer eine Lösung parat. Egal ob ein Seriendieb sein Unwesen treibt, es spukt, oder die Geburtstagtorte fehlt. Dann wird Wolf eben Detektiv, Geisterjäger oder Konditor. Keine Herausforderung ist ihm zu groß, kein Hindernis ist für den superfabelhaften Draufgänger unüberwindbar. Doch Wolf schießt häufig übers Ziel hinaus und die Dinge, die er anfasst, geraten meist etwas aus dem Ruder oder nehmen eine etwas andere Wendung als Wolf es dachte. Eines haben aber alle noch so verrückten wolfigen Aktionen gemeinsam: sie ziehen Wolf und seine Freunde immer in ein neues, spannenden und ziemlich lustiges Abenteuer. Wolf lebt im Wald. Ansonsten unterscheidet er sich allerdings von den anderen Wölfen. Er möchte viel erleben, mehr entdecken und ergreift jede Gelegenheit, um sein Leben spannender zu gestalten. Wolfs Freunde begeistern sich für seine unkonventionellen Ideen und begleiten ihn auf seinen Abenteuern.
Untertitel16:9
11:30 Maschas Gruselgeschichten
Kinderprogramm ~25 Min
Die schreckliche Baba Jaga / Bitte nicht zum Arzt! / Außerirdischer Grusel / Ungeliebter Schulwechsel / Im Wald verirrt Gruselserie, Russland 2014 Regie: Rinat Gazizov - Denis Chervyatsov Autor: Nina Imanova - Vadim ZHuk Musik: Wassili Bogatyrjow
Die schreckliche Baba Jaga: Pascha hat große Angst vor Bösewichten aus Märchengeschichten. Fast alle Märchen machen ihm Angst! Und so findet er für jede Schwierigkeit, der er begegnen muss, in einer Märchenfigur den Schuldigen, zum Beispiel in Baba Jaga. Aber sind wirklich die Märchenfiguren der Grund für seine Probleme? Bitte nicht zum Arzt!: Das kleine Mädchen Sima mit großer Angst vor dem Arzt kocht aus Erde und Ton Abendessen für ihre Puppen. Das Essen sieht so lecker aus, dass Sima ebenfalls davon probiert. Und siehe da, es dauert nicht lange und sie bekommt furchtbare Bauchschmerzen und muss ins Krankenhaus. Dort begegnet sie einer echten Schneekönigin. Außerirdischer Grusel: Ein Junge interessiert sich nur für zweierlei Dinge: Bücher über Roboter, die wie Menschen ausehen und Süßigkeiten. Beim Lesen eines Buches, hört er ein seltsames Geräusch! Was kann das bloß sein? Menschliche Roboter? Die gibt es doch nicht wirklich, oder? Ungeliebter Schulwechsel: Ein Junge muss in eine neue Schule und hat große Angst davor, weil er denkt, die neue Schule wäre voll mit Lehrern, die wie Monster aussehen, und er sich dort auch noch gegen die Klassen-Schläger wehren müsse. Als er aber erst in der neuen Schule ankommt, sieht er, dass alles ganz anders ist, als er es sich vorgestellt hat. Im Wald verirrt: Beim dichten, sumpfigen Wald lebt Onkel Seymon mit seinem geliebten Hund Prinzessin. Eines Tages rennt Prinzessin in den Wald und Seymon hinterher. Er kommt vom Weg ab und verläuft sich im Dickicht. Seymon will schon aufgegeben, als plötzlich ein mysteriöser Kuhhirte auftaucht, und ihm helfen möchte. Die kleine Mascha (aus ‚Mascha und der Bär‘) erzählt Gruselgeschichten. Spin-Off von Mascha und der Bär.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
14:10 Schloss Einstein - Erfurt
Serie ~50 Min
Folgen 859 und 860 Staffel 19: Episode 860 Jugendserie, Deutschland 1998 Regie: Theresa Braun - Markus Dietrich - Irina Popow - Frank Stoye - Severin Lohmer Autor: Christiane Bubner - Dana Bechtle Bechtinger - Michael Demuth - Andreas Kaufmann - Monika Weng Weng Musik: Andreas Bicking - Tonbüro Berlin - Titellied: Franz Bartzsch
Jule und Alva entdecken eine Vogelspinne im Internat. Orkan und Daphne gehen mit den anderen Schülern eine Wette ein. Dominik übt mit Mila das Erkennen von Gefühlen. Jule und Alva entdecken eine riesige Vogelspinne im Bad. Während Jule in Panik gerät, ist Alva nachdenklich: Mysteriöse Fotos, verschwundene Waisenkinder, seltsame Geräusche und jetzt das... Vielleicht will das Universum ihnen irgendwas sagen?! Die anderen Einsteiner glauben die Geschichte der beiden nicht. Aber der Spott nimmt ein jähes Ende, als Remo die Spinne ebenfalls sichtet. Die Einsteiner sind von Daphnes und Orkans Streitereien langsam genervt. Olivia fordert die beiden schließlich zu einer Wette heraus: 24 Stunden ohne Streit. Das schaffen sie nie! - Die Wette gilt. Orkan und Daphne erkennen schnell, dass Olivias Aufgabe für sie fast unlösbar ist. Dominik übt mit Mila Gefühle zu erkennen. Aber Mila ist ungeduldig. Als sich die Erfolge nicht schnell genug einstellen, will sie hinschmeißen. Gelingt es Dominik Mila weiterhin zu motivieren?: Alva hält die gruseligen Ereignisse im Internat für ein Zeichen des Universums. Jannis versucht sich sein Schulgeld zurück zu holen. Daphne will Orkan zum Rollschuhfahren überreden. Alva machen die gruseligen Ereignisse im Internat nachdenklich. Die Spinne, die historischen Fotos, die Geräusche - das alles könnten Zeichen sein. Sie wird in dieser Vermutung bestärkt, als Remo ein altes Amulett findet. In dem Amulett steckt ein Zettel mit einer Botschaft aus der Vergangenheit. Für Alva steht fest: Die Zeichen sollten sie alle ernst nehmen. Jannis ist enttäuscht von seinem Internat. Das hatte er sich alles viel nobler vorgestellt und jetzt muss er stattdessen mit Spinnen unter einem Dach leben. Jannis engagiert einen Schauspieler, der seinen Vater spielen soll, um sich das bereits gezahlte Schulgeld zurückzuholen. Das Ganze geht aber total nach hinten los. Und dann enttäuscht er auch noch Lejla Daphne und Orkan finden Olivias Rollschuhe. Daphne versucht Orkan daraufhin zu animieren, mit ihr zur Rollschuhbahn zu fahren. Orkan weigert sich strikt: das ist was für Mädchen! Erneut kommt es zu einer Kabbelei. Aber diesmal ist es anders - denn Daphne merkt irritiert, dass Orkan ihr irgendwas verheimlicht... Schloss Einstein ist eine deutsche Fernsehserie für Kinder und Jugendliche
Untertitel16:9
15:00 Ninja Nanny
Serie ~50 Min
Kristalle / Folge deinem Herzen Staffel 1: Episode 9 Jugendserie, Niederland 2021 Regie: Sia Hermanides - Alieke van Saarloos Autor: Errol Nayci - Karin van Holst Pellekaan Musik: Laurens Goedhart - Fons Merkies Kamera: Thomas Leermakers
Kristalle: Zum Ärger von Hunter und Denny wird Chanel, Stanleys freche und verwöhnte Tochter aus seiner Ehe mit Shanice, eine Woche bei ihnen wohnen. In der Schule bemerkt Hunter, dass Christa Schokoriegel klaut und sich in der Schultoilette erbricht. Und dann sind da noch die Turnschuhe, die Samira gestohlen hat. Soll Hunter sie Samira zurückgeben? Als Chanel Joaquims Opa mit dessen Gewehr bedroht und die Frage im Raum steht, ob er damit jemanden getötet hat, versteht Hunter die Welt nicht mehr. Ist Joaquims Opa ein Mörder, Samira eine Diebin und Christa ernsthaft krank? Farah ermutigt sie, die Dinge von allen Seiten zu betrachten und selbst eine Antwort auf ihre Fragen zu finden. Folge deinem Herzen: Christa offenbart gegenüber dem Ninja ihre Versagensängste. Dabei ahnt Christa nicht, dass der Ninja niemand anderes als Hunter ist. Unterdessen sorgt in Gooidorp ein Video für Aufruhr: Bürgermeisterin Rita geht fremd mit einer Frau. Remko startet eine Unterschriftensammlung, um sie abzusetzen. Joaquim ist alarmiert. Ohne die Bürgermeisterin wird sein Opa Haus und Grundstück verlieren. Als er den Ninja mit Christa erwischt, wirft er ihm vor, auf der falschen Seite zu stehen. Erneut sucht Hunter Rat bei Farah. Diese beharrt jedoch darauf, dass Hunter selbst herausfinden muss, was richtig und was falsch ist. Hunter kämpft mit den Auswirkungen der Pubertät und versucht diese verwirrenden Jahre irgendwie zu überstehen. Als dann noch ihre Patchworkfamilie in einen Ort zieht, indem nur Schnösel wohnen, findet sie gar keinen Anschluss mehr bei Gleichaltrigen. Hunters Stiefvater engagiert eine Nanny und diese entpuppt sich als Lebensretterin mit Kampffähigkeiten.
16:9
15:50 Lenas Ranch
Serie ~45 Min
(Léna parle aux chevaux) Selig / Die Praktikantin Staffel 2: Episode 42 Zeichentrickserie, Frankreich, Deutschland 2012 Regie: Monica Maaten Musik: Titellied: ''Léna parle aux cheavaux'' Christophe Maé - Felipe Salvida
Selig: Das große Rennen von Saint Lucie steht bevor. Da Samantha verletzt ist, setzt sie auf ihre beste Freundin Rachel und ihr Pferd Selig. Doch Lena fällt auf, dass sich Selig seltsam verhält. Er wird schnell aggressiv und reagiert auf jeden Reiz übersensibel. Lena gelingt es zunächst, Rachel zu überzeugen, sich um das Pferd zu kümmern. Anna ahnt, dass Medikamente hinter dem Verhalten stecken könnten. Und tatsächlich finden Lena und ihre Freunde in Seligs Stall Kräuter, die in Verdacht stehen, die Leistung der Pferde zu steigern. Dennoch will Rachel unbedingt bei dem großen Rennen starten. Die Praktikantin: Angelo und Nico haben ohne Wissen der Mädchen eine Praktikantin auf der Ranch eingestellt. Monica soll fünf Tage aushelfen und für ihre praktische Prüfung als Pferdewirtin lernen. Doch sie scheint vor Pferden Angst zu haben, und vermeidet jeden direkten Kontakt zu den Tieren. Nur das Fohlen Domino traut sie sich, anzufassen. Es soll frühzeitig von seiner Mutter getrennt werden, denn nur so kann sie ihrer Besitzerin Vina rechtzeitig als Rennpferd zur Verfügung stehen. Doch Domino leidet unter Trennungsangst und bricht während eines Gewitters panisch aus der Koppel aus. Lena und ihre Freunde verbringen jede freie Minute auf dem Rücken ihrer Pferde. Lena und die anderen haben die Ranch im Süden Frankreichs selbst errichtet und sich ein wahres Paradies erschaffen. Neben all dem Spaß und den tollen Ausritten, versuchen allerdings auch immer wieder Menschen die Harmonie zu stören. Zum Glück haben Lena und ihre Freunde immer einen Plan.
Untertitel16:9
16:35 Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Serie ~50 Min
Unter Verdacht in Shaanxi / Verhindertes Wiedersehen in Kambaluk Staffel 1: Episode 26 Zeichentrickserie, Deutschland, Luxemburg, , Kanada 2013 Regie: Lutz Stützner - Tony Loeser - Dave Barton Thomas
Unter Verdacht in Shaanxi: Alles streng geheim. Marco, Shi La und Luigi werden misstrauisch beobachtet, als sie schmutzig in Shaanxi eintreffen. Deshalb wollen sie sich neue Sachen schneidern lassen. Dabei geraten sie unfreiwillig in einen Spionagefall. Hinter hohen Mauern wird im Ort das Geheimnis der Seide gehütet. Luigi wird verhaftet, weil er angeblich Raupen stehlen wollte, die die Seidenfäden produzieren. Dabei findet er Viecher in den Maulbeerbäumen eklig. Die Suche nach den wahren Dieben beginnt. Verhindertes Wiedersehen in Kambaluk: Kurz vorm am Ziel! Vor Marco, Shi La und Luigi liegt Kambaluk, die Residenz des Kaisers von China. Endlich kann Marco seinen Vater Niccolo Polo wieder sehen. Doch er erlebt, wie sein Vater gerade ins Gefängnis gesperrt wird. Er soll den Kublai Khan betrogen und falsches Papiergeld gedruckt haben. Eine Flut an Geldscheinen hat den Handel in der Hauptstadt durcheinander gebracht. Noch einmal müssen die drei Freunde allen Mut und Verstand zusammen nehmen, um den wirklichen Falschmünzer zu entlarven und so Marcos Vater zu retten. Voller Vorfreude drängt sich Marco Polo durch die Gassen von Venedig zum Hafen. Doch statt des sehnsüchtig erwarteten Vaters Niccolò bekommt er nur ein Lebenszeichen von ihm: sein Reisetagebuch. Marco hat jetzt nur noch ein Ziel – zusammen mit seinem starken, gutmütigen Freund Luigi, der chinesischen Prinzessin Shi La und ihrer zahmen Fledermaus Fu Fu muss er seinen Vater finden und nach China reisen.
Untertitel16:9
17:25 Arthur und die Freunde der Tafelrunde
Serie ~35 Min
(Arthur and the Children of the Round Table) Das Werwolf-Elixier / Die Fee des Zauberwaldes / Die Belagerung von Camelot Animationsserie, Frankreich, Deutschland 2018 Regie: Jean-Luc François Autor: Matthieu Chevallier - Norgan Navarro - Jonathan Larabie
Das Werwolf-Elixier: Die Tintagels planen ein Attentat auf den König mit einem Werwolf-Elixier. Ausgerechnet Guineveres Kätzchen Migarou wollen sie mit dem Elixier verwandeln und in den Thronsaal einschleusen. Sie entführen Migarou, ohne zu ahnen, dass Migarou bereits eine Werwolfkatze ist. Guinevere und Gawain wissen, dass ein Werwolf-Elixier für eine Werwolfkatze schwerwiegende Folgen haben kann und müssen alles daransetzen, Migarou aus den Händen der Tintagels zu befreien. Die Fee des Zauberwaldes: König Uther braucht Holz aus dem Zauberwald für seine magischen Waffen und lässt ihn kurzerhand abholzen. Das kann sich die Fee des Zauberwaldes nicht gefallen lassen und verwandelt die Holzfäller in Bäume. Auch Gawain wird in einen Baum verwandelt. Arthur und seine Freunde müssen den Konflikt zwischen König Uther und der Fee Pollonia beilegen, um ihren Freund zurückzubekommen. Als der König sich weigert, den Kahlschlag zu stoppen, greifen die Freunde der Tafelrunde zum letzten Mittel. Sie umstellen einen Baum und lassen sich selbst zu Holz verwandeln ... Die Belagerung von Camelot: Als Arthur und seine Freunde von einem Ausflug zurückkehren, finden sie Schloss Camelot verlassen vor. Ihnen ist völlig unklar, wo alle geblieben sind. König Horsa steht bereits vor den Toren, um Camelot einzunehmen. Die Freunde der Tafelrunde brauchen eine List, um Horsa glauben zu machen, das Schloss sei noch bewohnt. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, das Rätsel der verschwundenen Schlossbewohner aufzudecken und Horsas Sturm auf Camelot aufzuhalten ... In einer längst vergangenen Zeit, als Zauberei und Magie noch existierten, wurden die Waisenkinder Arthur, Gaiwan, Tristan und Sagramoran auf Camelots Hof aufgenommen und zu mächtigen Rittern ausgebildet. Gemeinsam gründeten sie die Tafelrunde und beschützen den König Uther und das sagenumwobene Schwert ''Excalibur'' mit ihrem Leben
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
18:15 Super Wings
Serie ~20 Min
Seifenkistenrennen / Käsejagd Staffel 1: Episode 29 Animationsserie, USA, , 2015 Regie: Benjie Randall - Josh Selig Autor: Anne D. Bernstein - Joe Vitale - Pammy Salmon - Ross Wade - Young Woo Kim - Jung Jin Hong - Yeo Keong Kim - Simon Nicholson Musik: Seung Hyuk Yang
Seifenkistenrennen: In dieser Folge bringt Jett ein Paket nach Monaco. Der kleine Alain benötigt Reifen für seine tolle Seifenkiste, die er mit seiner Schwester Adriana für ein besonderes Rennen gebaut hat. Als eine Entenfamilie während der Wettfahrt über die Rennstrecke läuft, weicht Alain ihnen aus und fliegt aus der Strecke. Er kann zwar weiterfahren, die Situation wird aber bedrohlich, weil er in den Verkehr kommt. Jett ruft Paul zu Hilfe. Der will den Verkehr regeln, damit Alain es doch noch ins Ziel schafft. Käsejagd: Jett hat eine Paketlieferung für Urs. Der lebt mit seinen Eltern in der Schweiz und ist ein begeisterter Käser. Für seine neuste Kreation hat er ein besonderes Rezept entwickelt, es fehlt ihm nur noch sein eigener Käsestempel. Jett, der ihm diesen Stempel liefert, wird von Urs in die Grundlagen des Käsemachens eingeführt. Schließlich wird das Pferdegespann beladen, um die schweren Käselaiber zum Markt zu fahren. Als Jett seine Düsen zündet, um die Familie fliegend zum Markt zu begleiten, geht das Pferd samt Wagen durch und die Käseräder rollen hinab ins Tal. Alleine ist Jett nicht in der Lage, den bergab rollenden Käse zu fangen, also ruft er Roger zu Hilfe, der Dizzy als Unterstützung schickt. Jet ist das schnellste Flugzeug weit und breit und nimmt euch mit auf seine Entdeckungstouren. Der freundliche Flieger macht Kinder auf der ganzen Welt glücklich, indem er Pakete bei ihnen ausliefert. Auf seinen Reisen entdeckt er viele fantastische Dinge und erlebt Abenteuer mit seinen Freunden.
Untertitel16:9
19:25 Pia und die wilde Natur
Infosendung ~25 Min
Im Nebelwald der Gorillas Staffel 2: Episode 4 Naturreihe, Deutschland 2014 Regie: Christiane Streckfuß - Sylvia Obst Obst Musik: Harald Reitinger - Uli Fischer - Manuel Weber - Benni Freibott Kamera: Matthias Kraus - Andreas Altvater
Im Nebelwald der Gorillas: Für Pia geht es dieses Mal hoch hinaus, denn sie durchforstet den Bergregenwald in Ostafrika. Wie der Name schon sagt, gedeiht dieser spezielle Regenwald an den weit über 1000 Meter hohen Berghängen Ugandas. Pia möchte herausfinden, warum er ''Nebelwald'' genannt wird, wie dieser ungewöhnliche Lebensraum entstanden ist und warum er einer der artenreichsten der Welt ist. Mitten in diesem grünen Paradies soll Pia eine ganz besondere Pflanze finden: ein Elefantenohr. Mit Hilfe von Parkwächter Joseph wird sie fündig - allerdings ist erstmal Baumklettern angesagt, um die Pflanze aus der Nähe sehen zu können. Die raffinierte Aufsitzerpflanze wächst weit oben auf einem Baum tief im undurchdringlichen Dschungel. Zurück auf dem Waldboden erkundet Pia welche Insekten hier herumkrabbeln, springen und fliegen. Ranger Joseph hilft Pia eine Lichtfalle zu bauen, mit der sie in der Nacht wunderschöne Falter anlocken. Für das größte Abenteuer dieser Reise muss Pia besonders früh aufstehen: Im Morgengrauen geht es tief in den Nebelwald auf den Spuren der wilden Berggorillas. Und dann ist es soweit: Mitten im Regenwald begegnet Pia einer ganzen Familie der seltenen Tiere und erfährt, was sie am liebsten zum Frühstück fressen. Hier geht es nicht nur um einzelne Tierarten, sondern gleich um ganze Lebensräume. Welche Rolle spielt der Wattwurm für das Wattenmeer, warum ist der Alpensalamander schwarz und welche Tiere schaffen es, in der absoluten Finsternis einer Höhle zu leben?
Untertitel