KIKA Programm 01.02.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 01.02. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Der große Fang / Norman, der Starreporter Staffel 7: Episode 15 Animationsserie, England 2007 Regie: Jerry Hibbert - Greg Richardson - Cam Lizotte Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham - Lee Pressman - Laura Beaumont - Paul Larson Larson Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Der große Fang: Charlie nimmt Sarah, James und Norman zu einem Angelausflug auf das Meer hinaus mit. Während Sarah und James begeistert angeln, verliert Norman die Geduld und möchte stattdessen lieber das Boot steuern. Da entdecken sie ein verirrtes Walbaby. Bei dem Versuch das Kleine wieder zurück ins Meer zu lotsen übernimmt Norman unerlaubter Weise das Steuer und rammt den Wal. Der Wal kommt unbeschadet davon, doch das Boot schlägt Leck und droht zu sinken. Nun stecken das Walbaby, aber auch Charlie und die Kinder in großen Schwierigkeiten. Norman, der Starreporter: Norman möchte der tollste Starreporter aller Zeiten werden. Aber Sarah und Mandy scheinen noch sensationellere Meldungen für die Website von ''Pontypandy Planet'' zu finden. Norman scheut sich nicht ein bisschen nachzuhelfen, um die Geschichten seiner Freundinnen zu überbieten. Da kommt ihm der neue, raketengetriebene ''Pogomaster 2000'' von Joe gerade recht. Doch der Pogo-Stick ist schwieriger zu handhaben, als Starreproter Norman zunächst dachte. Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
16:9
09:40 Drache Digby
Serie ~30 Min
(Digby Dragon) Das Höhlenmonster / Grummels Kiste / Verschwindibus Staffel 1: Episode 21 Animationsserie, England 2016 Regie: Adam Shaw - Aditya Guptya Autor: Tim Bain - Myles McLeod - Steve Cannon - Sally Hunter Musik: David Schweitzer - Rich House - Doug Walker
Das Höhlenmonster: Digby liest die Abenteuer des Roten Rufus, der heldenhaft das Höhlenmonster Mecki McKrake herausfordert. Doch dann heißt es: Fortsetzung folgt. Da macht sich Digby selbst auf die Suche. Digby möchte genauso heldenhaft sein wie der Rote Rufus und das Höhlenmonster, den schlimmsten Schurken im Land, besiegen. Als er bei Grummel vorbeikommt, stellt er fest, dass weder Grummel noch Stampfi Zuhause sind. Hat das Monster die beiden etwa verschleppt? Grummels Kiste: Grummel möchte eine Kiste mit geheimnisvollem Inhalt hoch auf den Vogelblick-Berg bringen und Digby und Chips wollen ihn begleiten. Eigentlich wäre Grummel lieber alleine gegangen. Digby und Chips sind neugierig und nerven Grummel mit ihrer Fragerei. Und dann ist auch noch Grizel hinter ihnen her, sie will unbedingt wissen, was in der Kiste ist. Nach viel Durcheinander gelangen die Freunde auf den Gipfel und endlich wird die Kiste geöffnet. Verschwindibus: Fizzy möchte einen neuen Zauberspruch ausprobieren: Den Verschwindibus! Es klappt sogar und sie lässt ''Lämpchen'' verschwinden. Es ist nun unsichtbar. Da entführt Grizel das Zauberbuch! Mit Digby macht sich Fizzy auf die Suche nach dem Buch. Nur damit kann Fizzy ''Lämpchen'', die kleine helle Lichtkugel, wieder sichtbar werden lassen. Sie finden Grizel, die gerade mit dem Buch zu zaubern versucht. Zum Glück ist das unsichtbare ''Lämpchen'' auch da. Digby ist ein kleiner Drache mit viel Mut und noch mehr Tatendrang. Mit seinen Freunden geht er in die Welt hinaus, um sie zu entdecken. Es warten viele spannende Abenteuer auf die sehr unterschiedlichen Freunde.
16:9
10:40 Mouk, der Weltreisebär
Serie ~20 Min
(Mouk) Zeit für Tee / Das Fest der Farben Staffel 1: Episode 14 Animationsserie, Frankreich 2014 Regie: François Narboux Autor: Stéphane Beauverger - Franck Salomé Musik: Mathias Duplessy
Zeit für Tee: Mouk und Chavapa sind in Indien, im Teeanbaugebiet Darjeeling. Für Mita und Popo, die an einem Schulprojekt über Tee arbeiten, sollen sie Fotos von den Teegärten, den Teepflanzen und der Trocknung machen. Da bricht plötzlich die Internetverbindung zwischen den Freunden ab und der Laptop reagiert nicht mehr. Mouk und Chavapa müssen die Fotos aber an Popo und Mita mailen, deshalb ist es dringend notwendig, dass ihr Computer so schnell wie möglich wieder funktioniert. Doch wie sollen sie mitten in den Teegärten jemanden finden, der ihn repariert? Zum Glück treffen sie das indische Mädchen Lalila: Lalila hat nicht nur einen Onkel, der Computer repariert, sondern sie zeigt Mouk und Chavapa auch, wie Tee hergestellt wird. Das Fest der Farben: Mouk und Chavapa sind immer noch in Indien. Sie wollen das alljährliche Frühlingsfest Holi miterleben. Dazu müssen sie jedoch erst mal herausfinden, wo es stattfindet. Als sie bei brütender Hitze durch das Dorf irren und nach dem Weg suchen, kommt schlechte Stimmung zwischen ihnen auf und sie zerstreiten sich, wegen einer Kleinigkeit. Doch dann lernen sie das indische Mädchen Kalpita kennen, die sie mit auf''s Holi-Fest nimmt. Von ihr lernen sie nicht nur, was genau es mit diesem bunten Fest auf sich hat, sondern auch, dass es sich nicht lohnt, einem Freund länger böse zu sein...
16:9



Programm - Nachmittag

 
15:50 Mia and me - Abenteuer in Centopia
Serie ~45 Min
(Mia And Me) Ein doppeltes Spiel / Die Blume der Erinnerung Staffel 2: Episode 44 Animationsserie, Deutschland, Italien, Kanada 2011 Regie: Gerhard Hahn Autor: Jens-Christian Seele - Herbert Gehr - Marc Meyer Musik: Gerd Kaeding - Luzie Hahn
Ein doppeltes Spiel: Mia und ihr Großvater wollen Mario eine Überraschung machen. Doch zuvor muss Mia mit einem Orakel nach Centopia. Varia und die kleine Flair sind in die Hände von Rixel geraten. Er will im Austausch das geflügelte Einhorn. Doch da hat er sich verrechnet. Yuko, Mo und Mia haben einen Plan. Und ihnen zur Seite steht das Erdeinhorn. Was sie nicht ahnen können, ist, dass Varia einen Pakt mit Rixel geschlossen hat. Ist sie eine Verräterin? Die Blume der Erinnerung: Mia hätte so gern ein neues Reit-Outfit. Doch zuvor muss sie sich ein weiteres Mal mit ihren Freunden ins Schloss von Panthea wagen. Sie brauchen eine ihrer zurück gelassenen Blüten. Aus dieser kann Tessandra einen Hinweis über Ono gewinnen. Wo ist der Einhornkönig nach dem Kampf mit Panthea verblieben? Leider ist ihnen auch Rixel wieder auf der Spur. Varia hat ihn über die Pläne der Elfen informiert. Mia schöpft mehr und mehr Verdacht. Mia bekommt von ihren Eltern ein ganz besonderes Geschenk. Der Wunderschöne Armreif entfesselt seine ganze Magie, als das Mädchen in ihrem Lieblingsbuch ließt. Ehe sie sich versieht, hat der magische Armreif sie in die fantastische Welt ihres Buches befördert. In der Parallelwelt kann sie fliegen und mit Einhörnern reden.
Untertitel16:9
17:35 Nils Holgersson
Serie ~25 Min
(Nils Holgersson 3D) Das Wunderkraut / Der Quälgeist Staffel 1: Episode 20 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich, Belgien 2015 Regie: Xavier De Broucker - Pierre-Alain Chartier Autor: Francoise Boublil - Diane Morel - Guillaume Enard
Das Wunderkraut: Der hungrige Martin nascht ein paar Beeren im Wald und bekommt schreckliche Bauschmerzen. Nils holt Lina zu Hilfe. Sie soll Martin mit ihrer magischen Flöte helfen. Doch Linas Zauber geht schief: Zwar hat Martin keine Schmerzen mehr, aber dafür verwandelt er sich nun langsam aber sicher in einen Frosch. Die einzige Lösung gegen diesen Zauber ist ein Wunderkraut, dessen Saft Martin vor Sonnenuntergang trinken muss. Doch das gibt es nur im Reich des dunklen Elfen. Der Quälgeist: Als Martin und Nils alleine einen kleinen Abstecher zu einem Beerenstrauch machen, passiert es: Martin wird von einem Jungen gefangen und weggetragen. Als Nils den beiden folgt, gelangt er auf einen Bauernhof. Hier hält der herzlose Junge, Lars, viele Vögel gefangen. Er reißt ihnen ihre Federn aus, um sich daraus Mäntel und Masken zu basteln. Auch Martins Schwanzfedern müssen daran glauben. Was kann Nils tun, um seinen Freund zu befreien? Als er den Käfig mit seinem Propeller öffnen will, entdeckt der fiese Lars den kleinen Nils und sperrt ihn in ein Glas. Er denkt, einen Elfen gefangen zu haben. Das macht sich Nils zu Nutze. Er will unbedingt die gefangenen Vögel auf dem Bauernhof befreien und Lars eine Lektion erteilen. Der Menschenjunge Nils Holgersson wird von einer Elfe verzaubert und verwandelt sich in einen Däumling. Er erlangt die Fähigkeit mit Tieren zu sprechen und schließt Freundschaft mit der Ganz Martin. Die Hausgans Martin und Nils schließen sich einem Scharm Wildgänse an und gehen auf eine weite, erkenntnisreiche Reise.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
18:10 Die Biene Maja
Serie ~25 Min
(Maya) Libellenflatterflitzeflug / Der Zauberbirnensaft Staffel 3: Episode 65 Animationsserie, Frankreich, Deutschland 2010 Regie: Daniel Duda Autor: Jean de Loriol - Tony Scott - Pascal Mirleau Musik: Fabrice Aboulker - Karel Svoboda - Helene Fischer \''Die Biene Maja\''
Libellenflatterflitzeflug: Maja und Willi sind begeistert von den Flugkünsten der alten Libelle Otto. Maja möchte unbedingt den Libellenflug lernen. Otto, der eigentlich zum Libellenrennen am Teich fliegen wollte, verspricht Maja, ihr einige Libellenflugtricks beizubringen. Maja freut sich so sehr darauf, dass sie sich - zusammen mit Willi - auch gleich noch zum Libellenrennen anmeldet. Zwar ist noch nie eine Biene schneller als eine Libelle geflogen, aber Maja möchte beim Rennen einfach nur dabei sein. Die Flugstunden mit Otto sind zwar anstrengend, aber die Libelle und die Bienen haben gemeinsam ganz viel Spaß. Sogar Rückwärtsfliegen lernen Maja und Willi. Nur an ihrer Schnelligkeit mangelt es. Aber kurz vor dem Rennen hat Maja auch dafür eine windschnittige Lösung... Der Zauberbirnensaft: Maja und Willi werden beim Spielen gestört: Die Wespen Motz und Rempel - die Äpfel nicht von Birnen unterscheiden können - wollen im Apfelbaum Birnensaft trinken. Denn Birnensaft soll Zauberkraft geben! Maja ist zunächst skeptisch. Aber da sich Flip müde fühlt und etwas Zaubersaft nötig hätte, beschließt Maja, der Sache nachzugehen. Was nicht so einfach ist, denn Maja kann weder in die Birne beißen, noch fällt eine reife Birne vom Baum. Und je mehr Maja sich anstrengt, endlich Birnensaft trinken zu können, desto mehr glaubt sie an die Zauberkraft im Birnensaft. Dieses kleine Bienchen ist wirklich aus der Art gefallen: Maja ist sehr wissbegierig, immer gut gelaunt und hält sich nicht immer an die Regeln im Bienenstock. Ihre Lehrerin Frau Kassandra, die Bienenkönigin und alle anderen großen Bienen haben ihre liebe Not mit Maja. Schnell schließt Maja Freundschaft mit Willi, den sie bei den ersten Übungen im Fliegen kennen lernt. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, entdecken die Welt und lernen neue Freunde kennen.
16:9