SWR Programm 17.07.

   
   Was läuft beim TV Sender SWR

Was läuft 17.07. im TV-Programm von SWR?

Das SWR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
11:55 Panda, Gorilla & Co.
Infosendung ~50 Min
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin Staffel 6: Episode 238 Zooserie, Deutschland 2013 Regie: Jana von Rautenberg
Panda, Gorilla & Co.
Bei den Elefanten im Tierpark sollen zwei neue Mitarbeiter im Umgang mit den Tieren geschult werden. Aber auch die großen und kleinen Elefanten müssen lernen, die neuen Pfleger zu respektieren und auf sie zu hören. Die Alpakas Bella und Alice müssen lernen, an der Leine durch den Tierpark zu spazieren. Das Training dient zur Übung für die jährlich stattfindende Tierparade. Doch während das Anleinen noch ohne Schwierigkeiten verläuft, lassen sich die Alpakas beim Spaziergang hin und wieder auf die Knie fallen. Tierpflegerin Marina Fanke rückt Poitou-Eselfohlen Melanie mit Kamm und Schere zu Leibe und erntet erstaunlich wenig Protest. Das Fell dieser französischen Eselrasse ist besonders lang und dicht und bedarf deshalb einer intensiven Haarpflege. Bei den Rotbauchmakis aus französischem Import ist es im Tierpark erstmals gelungen, Nachwuchs zu züchten. Dr. Andreas Pauly ist mächtig stolz auf Lemuren-Kind Shari. Nicht ganz so erfreulich ist das ständige Bedürfnis der Makis, ihre Umgebung zu markieren. Beim Besuch wird dem Tierarzt dieser Hang zum Markieren leider auf unangenehme Weise zuteil. Reichlich Kindersegen gibt es auch im Hirschrevier und im Reptilienhaus des Tierparks: ein Jungtier bei den Timor-Hirschen, zwei Jungtiere bei den Waldbisons und gleich neun Jungtiere bei den Halsband-Stachelleguanen. Hoffnung auf Nachwuchs hegt man auch bei den Schildkröten: Hier wurde zur Anregung des Paarungsverhalten extra eine neue Fußbodenheizung installiert.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
15:10 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Serie ~50 Min
Veränderung Staffel 6: Episode 7 Arztserie, Deutschland 2020 Regie: Mattes Reischel Autor: Karolina Dombrowski Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Mirko Klecker
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Bäckermeister Oliver Hermann hat seine Hand an der Teigknetmaschine schwer verletzt und wird ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert. Olivers Frau Estefania Piza Cevallos kommt rechtzeitig, um zu erfahren, dass Oliver zudem an einer seltenen, aggressiven Blutkrankheit leidet. Ein großer Schock, denn das Paar hatte vor, demnächst in Estefanias Heimat Chile auszuwandern. Als sie sich ineinander verliebten, versprachen sie sich, die Hälfte ihres Lebens in Deutschland zu verbringen und die andere Hälfte in Chile. Dr. Marc Lindner sieht dieses Vorhaben in weite Ferne rücken. Mikko Rantala wurde aufgrund eines Bahnstreiks vom sympathischen Johannes Förster nach Erfurt mitgenommen. Im klapprigen Oldtimer erreichen sie gerade so das JTK. Dort hat sich der Assistenzarzt vorgenommen, Johannes, der sich seit über zwei Jahren über anhaltenden Schnupfen beschwert, durchzuchecken. Welchen Grund könnte es für Johannes Beschwerden geben? Dr. Niklas Ahrend verabschiedet sich von seinem alten Leben in und um die Sachsenklinik. In Erfurt erhält er einen Posten als Oberarzt im Johannes-Thal-Klinikum. Der Tapetenwechsel zahlt sich aus und so gelingt ihm der Neuanfang sowohl beruflich als auch privat. Sein Team ist darüber hinaus jung und bereit für neue Herausforderungen.
Untertitel16:9HDTV



SWR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
22:00 Nachtcafé
Show ~90 Min
Die SWR Talkshow Talkshow, Deutschland 2022 Moderation: Von Michael Steinbrecher Gäste: Sonja Koppitz - Kirsten Adamzik - Tobias Wolff - Regina - Björn Perder - Julia Maria Kessler - Dr. Mathias Jung - Britta Nothnagel
Nachtcafé
Wie belastbar ist die Liebe? Wahre Liebe hält alles aus, so hört man häufig. Doch die Realität zeigt: Es ist harte Arbeit, eine Beziehung am Leben zu erhalten - und es gibt zahlreiche Gründe, weshalb sie zerbrechen kann. Im Alltag gibt es viele kleine Belastungen - im Beziehungsalltag erst recht. Zwischen Arbeit, Kindern, Haushalt bleibt die Zweisamkeit allzu oft auf der Strecke. Manchmal schwindet das Interesse aneinander auch schleichend, bis Paare plötzlich feststellen, dass sie einander fremd geworden sind. Doch nicht nur der Alltag kann die Liebe belasten, auch schicksalshafte Herausforderungen stellen die Beziehungen auf eine harte Probe: Wie umgehen mit der Situation, wenn ein Kind erkrankt oder die Ehefrau an Depressionen leidet? Was tun, wenn der Partner suchtkrank ist? Gemeinsam einen langen, harten Weg zu gehen, kann auch starke Paare an ihre Grenzen führen. Und manchmal sind es nicht widrige Umstände, die der Liebe einen Knacks zufügen, sondern die Zweifel, die im Inneren nagen: Weil einer fremdgegangen ist. Sich verliebt hat. Gelogen oder im entscheidenden Moment geschwiegen hat. Das verlorene Vertrauen trifft viele Partner*innen wie einen Schock, der sie veranlasst, ihre Beziehung in Frage zu stellen und sich selbst oft gleich mit. Was hält die Liebe aus? Wann gerät sie ins Wanken, wann wird sie in Frage gestellt, gar zu Fall gebracht? Ob eine Beziehung an Hindernissen und Hürden über sich hinauswächst, ein Neuanfang möglich ist oder ob sie doch zerbricht: Die Antworten auf diese Fragen sind vielfältig und individuell unterschiedlich. Und was, wenn die Liebe zerbricht? Ist eine Freundschaft unter Ex-Partnern möglich? ''Wie belastbar ist die Liebe?'', das ist das Thema am 01. Juli 2022, bei Michael Steinbrecher im NACHTCAFÉ. Britta Nothnagel und Sonja Koppitz waren Kolleginnen und beste Freundinnen. Daraus wurde Liebe, die durch eine Hochzeit in Las Vegas besiegelt wurde. Doch Sonjas depressive Phasen wurden zur Belastung: ''Ich war zu keiner menschlichen Regung mehr fähig.'' Für Britta begann eine schmerzhafte Zerreißrobe: ''Keine Liebe mehr zu bekommen, hat mich geschwächt''. Nach acht Jahren trennte sich schließlich das Paar, aber geblieben ist ihre Freundschaft. Als sie sich kennenlernten, verliebte sie sich in einen Menschen, der in seiner neuen Rolle als Patchwork-Vater aufzugehen schien. Doch bald merkte Julia Maria Kessler, dass der Alkohol nicht nur sein Leben, sondern auch ihre Liebe beherrschte: Jahre war sie mitgefangen in der Sucht, ordnete ihr Leben seiner Sucht unter: ''Ich war so erschöpft, dass mir die Haare büschelweise ausgefallen sind, habe ständig geweint und gezittert.'' Bis ihr schließlich der Absprung gelang. Als sich Kirsten Adamzik und Tobias Wolff entschieden, Pflegekinder aufzunehmen, ahnten sie noch nichts von den Schwierigkeiten, die bei ihnen ins Haus und in ihre Ehe einzogen: ''Wir hatten keinen gemeinsamen Abend, kein Privatleben mehr'', so der Vater dreier Pflegekinder, von denen zwei unter fetalen Alkoholschäden leiden. Schließlich stand ihre Beziehung auf der Kippe und Kirsten vor einer schweren Entscheidung: ''Ich wusste, ich schaff'' das nicht mehr.'' Woraufhin sie ihren Mann vor die Wahl stellte: Entweder die Kinder - oder ich! Vier Affären belasteten die Beziehung von Regina und Björn Perder. Dass ihn auch die Hochzeit nicht von außerehelichen Abenteuern abhielt, erschütterte die vierfache Mutter so sehr, dass sie aus dem gemeinsamen Haus auszog. ''In diesem Moment war alles zusammengestürzt, das war alles sehr schmerzhaft und belastend'', sagt Regina. ''Ich war dumm und unreif'', erklärt Björn. Doch sie näherten sich wieder an und sind überzeugt: ''Wir sind heute glücklicher als je zuvor.'' Für den Therapeuten Dr. Mathias Jung steht fest: ''Es gibt keine Liebe ohne Belastungen, sie verändern sich lediglich im Laufe der Zeit.'' So seien Kinder oft ein erster Stresstest. Die plötzliche Erkrankung eines Partners könne außerdem eine Zerreißprobe sein - auch für den gesunden Partner.
DolbyUntertitel16:9HDTV