SRF1 Programm 27.08.

   
   Was läuft beim TV Sender SRF1

Was läuft 27.08. im TV-Programm von SRF1?

Das SRF1 Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
09:05 Inga Lindström - Vom Festhalten und vom Loslassen
Spielfilm ~95 Min
(Inga Lindström: Vom Festhalten und Loslassen) Liebesdrama, Deutschland, Schweden 2018 Regie: Udo Witte Autor: Christiane Sadlo Musik: Andreas Weidinger Kamera: Helge Peyker
Inga Lindström - Vom Festhalten und vom Loslassen
Nach einem Zerwürfnis mit ihrer Mutter Hanna (Angela Roy) musste Kristina Bergmann (Liza Tzschirner) die familieneigene Outdoor-Firma verlassen. Seitdem betreibt sie mit ihrem Verlobten Erik (Matthias Brüggenolte) ein Ballonfahrt-Unternehmen. Während Kristina darunter leidet, dass sie die Geschäfte des traditionsreichen Familienunternehmens nicht mehr führen darf, hat ihre Schwester Rike (Leonie Brill) gar kein Interesse daran: Sie verlässt die Firma sogar freiwillig und sucht - sehr zum Missfallen ihrer Mutter - Unterschlupf bei Kristina. Als der attraktive Paul (Constantin Lücke) im Ort auftaucht, ist das Chaos perfekt. Doch der Lebemann, der offensichtlich Gefallen an Kristina gefunden hat, verbirgt ein Geheimnis: Er ist auf der Flucht vor seiner langjährigen Freundin Linda (Sarah Maria Besgen), die ihm einen Heiratsantrag gemacht hat. Auf dem Land versucht er nun, den Schock zu verdauen und wieder einen kühlen Kopf zu bekommen. Wenn da nicht die reizende Kristina wäre, die seine Flirts allerdings konsequent abblockt. Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten. Vor dieser malerischen Naturkulisse Schwedens spielen die Verfilmungen der Inga-Lindström-Romane. Sie erzählen von den kleinen und großen Problemen des Lebens, aber vor allem von dem großen Gefühl der Liebe. Die Autorin Inga Lindström entführt uns in ihren Romanen in eine Welt voller Romantik. Lassen Sie sich von den emotionalen Liebesgeschichten verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise über die romantischen Seen, dichten Wälder und weiten Küsten des traumhaften Schwedens. Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renommierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.



Programm - Nachmittag

 



SRF1 Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:05 SRF DOK
Infosendung ~95 Min
Die Highlights Dokureihe, Schweiz 2022
SRF DOK
Auf der Suche nach dem perfekten Sturm Die Rettungsflugwacht von Botswana Weltmeister im Segelkunstflug Schwebend über die Anden Mission in Südostasien Auf der Suche nach dem perfekten Sturm Der Mathematik- und Physiklehrer Dominic Blaser ist in seiner Freizeit Tornadojäger. Für das dramatische und mitunter gefährliche Naturschauspiel reist er mit seinem besten Freund Sascha nach Texas in die bekannte ''Tornado Alley''. Mit seiner Fotokamera will er möglichst nah ran und die spektakulären Bilder festhalten. Es zählt nur der perfekte Sturm: ''Die Energie, die ein Sturm hat, die Macht von Blitzen - das ist es, was mich fasziniert.'' Die Rettungsflugwacht von Botswana Christian Gross und Misha Kruck beschlossen vor elf Jahren, nach Botswana ins südliche Afrika auszuwandern. Dort gründeten der Unternehmer und die Notfallärztin im Busch des Okavango Delta ein Luftrettungs-Unternehmen nach dem Vorbild der schweizerischen Rega. ''Die Arbeit wurde uns hier quasi in die Arme gelegt. Darum haben wir gedacht, warum machen wir das nicht einfach!'', erklärt Misha. Inzwischen sind die Abenteurer daran, die ''Okavango Air Rescue'' zu vergrössern und auszubauen. Schwebend über die Anden Stefan Zeberli ist einer der Besten seines Fachs. Zeberli ist professioneller Heissluftballon-Pilot. Die Welt von weit oben zu betrachten und dabei nur vom Wind getragen zu werden, macht das Ballonfahren für Stefan jedes Mal zu einem atemberaubenden Erlebnis. SRF begleitete den mehrfachen Europa- und Schweizermeister nach Argentinien auf eine abenteuerliche Fahrt über die 6000 Meter hohen Anden. Der Höhepunkt der Reise bildet eine totale Sonnenfinsternis: ''Ich habe noch nie eine Sonnenfinsternis gesehen und stelle mir dieses Erlebnis unglaublich eindrücklich vor!'' Weltmeister im Segelkunstflug Jonas Langenegger ist Weltmeister im Segelkunstfliegen. Nun will der Luftakrobat in die höchste Segelkunstflug-Kategorie ''Unlimited'' aufsteigen und dabei Schweizermeister werden. Ein hochgestecktes Ziel, das nicht nur Talent, sondern vor allem auch Disziplin verlangt: ''Es macht enorm Spass, aber es gibt auch noch einiges zu tun!'' Im Trainingslager in Deutschland muss er die vernichtende Kritik des Cheftrainers über sich ergehen lassen. Mission in Südostasien Daniel Moser ist Missionspilot in Osttimor, einem der ärmsten Länder der Welt. Er fliegt für die christliche Organisation ''Misson Aviation Fellowship'' (MAF) und hilft den Einheimischen beim Aufbau einer Infrastruktur. Noteinsätze bringen ihn in die abgelegensten Gegenden des Dschungels. Mit seiner Frau Deborah und Sohn Eli lebt Moser am anderen Ende der Welt. SRF begleitet den Schweizer bei seinen Einsätzen zwischen Leben und Tod, im Alltag mit seiner Familie und beim täglichen Gespräch mit Gott.