Nature TV Programm heute und am Abend 20:15 Uhr

Aktuelle Informationen und Vorschau - was kommt heute auf Nature / Sky Nature HD im TV Programm? Bei uns übersichtlich auf 1 Blick.

Fernsehprogramm heute Abend   Tipps fürs aktuelle TV-Programm

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

Nature Programm von heute


Ohne Login und entsprechendes Pluspaket können die Daten des Sender Sky Nature HD nur bis einschließlich heute angezeigt werden.
   Nature TV Programm von heute
   Was läuft beim TV Sender Nature


Ohne Login & Pluspaket für diesen Sender nur Programm bis heute
Programm - Vormittag
(Brazil Untamed) Land der Katzen Staffel 1: Episode 5 Naturreihe, USA 2015 Regie: Emmanuelle Wiecha Musik: La Hacienda Creative Kamera: Cristian Dimitrius
Brasilien ungezaehmt
Kamerateams begleiten Gruppe von Wildtierwissenschaftlern an, die die Rückkehr des Ozelots im Pantanal mit ihrem Netzwerk von Kamerafallen verfolgen.
 16:9 HDTV
(Brazil Untamed) Amazonaffen Staffel 1: Episode 6 Naturreihe, USA 2016 Regie: Emmanuelle Wiecha Musik: La Hacienda Creative Kamera: Cristian Dimitrius
Brasilien ungezaehmt
Entdecken Sie die ohrenbetäubenden Schreie der Brüllaffen, die furchtlosen Sprünge der Sakiaffen und die beweglichen Schwänze der Klammeraffen.
 16:9 HDTV
Episode 20 Staffel 13: Episode 20 Tierreihe, England 2020 Regie: Ellie Rowsell
Im Team ist die Sorge um Kalu groß. Monkey World-Gründer Jeremy weicht nicht von ihrer Seite, um der betagten Schimpansen-Dame dringend benötigte Streicheleinheiten zu verabreichen. Jim und Alison Cronin aus Großbritannien haben Ende der 80er Jahre in Dorset eine Rettungsstation für Affen ins Leben gerufen. Es ist eine der größten derartigen Organisationen dieser Art weltweit. Mit dem Ehepaar arbeiten noch mehrere andere Tierfachleute an der Rettung der Affen – von Opfern illegalen Tierhandels bis zu misshandelten Tieren. Wie der Alltag aussieht und welche Abenteuer Mensch und Affe erleben, wird in dieser Serie geschildert.
 16:9 HDTV
Episode 1 Staffel 14: Episode 1 Tierreihe, England 2021 Regie: Ellie Rowsell
Alison bittet zwei Fachärzte darum, die kürzlich gerettete Schimpansen-Dame Kalu zu operieren. Unterdessen sorgt ein neuer Baum bei der Gruppe von Alpha-Männchen Hananya für helle Begeisterung. Jim und Alison Cronin aus Großbritannien haben Ende der 80er Jahre in Dorset eine Rettungsstation für Affen ins Leben gerufen. Es ist eine der größten derartigen Organisationen dieser Art weltweit. Mit dem Ehepaar arbeiten noch mehrere andere Tierfachleute an der Rettung der Affen – von Opfern illegalen Tierhandels bis zu misshandelten Tieren. Wie der Alltag aussieht und welche Abenteuer Mensch und Affe erleben, wird in dieser Serie geschildert.
 16:9 HDTV
Episode 2 Staffel 14: Episode 2 Tierreihe, England 2021 Regie: Ellie Rowsell
Alison reist nach Liverpool, um einer dreiköpfigen Seidenaffen-Familie ein neues Zuhause zu schenken. Währenddessen kommt Barts Schimpansen-Gruppe erstmals in den Genuss von Mispeln. Jim und Alison Cronin aus Großbritannien haben Ende der 80er Jahre in Dorset eine Rettungsstation für Affen ins Leben gerufen. Es ist eine der größten derartigen Organisationen dieser Art weltweit. Mit dem Ehepaar arbeiten noch mehrere andere Tierfachleute an der Rettung der Affen – von Opfern illegalen Tierhandels bis zu misshandelten Tieren. Wie der Alltag aussieht und welche Abenteuer Mensch und Affe erleben, wird in dieser Serie geschildert.
 16:9 HDTV
(Malawi Wildlife Rescue) Tsibas neue Mutter Staffel 2: Episode 4 Naturserie, England 2021 Regie: Andie Clare
Malawi Wildlife-Rescue
Das Wildrettungsteam hat allen Grund zur Freude: Ein kleines Affenbaby hat eine neue Mutter gefunden und die Wiederauswilderung zweier afrikanischer Wildkatzen ist erfolgreich verlaufen.
 16:9 HDTV
(Mountain Vets) Zwischen Mensch und Tier Staffel 1: Episode 4 Dokureihe, England 2019 Regie: Gaetan Mourgue - Gillian Callan Kamera: Steven McGee-Callender
Rachel muss einen Therapiehund operieren. Eine Frau mit Asperger-Syndrom nimmt einen Wildvogel in ihre Obhut.
 16:9 HDTV
(The Amazon of the East) Sabahs Geschenk an die Erde Staffel 1: Episode 2 Naturreihe, Australien 2016 Regie: Magdalena Borowska - Robin Smith - Roger Munns
Kinabatangan, der Amazonas des Ostens
Nachdem Cede Prudente das Hochland des nördlichsten malayischen Bundesstaates Sabah verlassen hat, folgt er am Ufer des Kinabatangan den Spuren des äußerst scheuen Nebelparders. Die extrem seltene Raubkatze ist ebenso vom Aussterben bedroht wie der Malaienbär. Durch Rodungen und die Ausdehnung landwirtschaftlicher Nutzflächen werden die Lebensräume beider Raubtiere zunehmend verkleinert.
 16:9 HDTV
(Malawi Wildlife Rescue) Tsibas neue Mutter Staffel 2: Episode 4 Naturserie, England 2021 Regie: Andie Clare
Das Wildrettungsteam hat allen Grund zur Freude: Ein kleines Affenbaby hat eine neue Mutter gefunden und die Wiederauswilderung zweier afrikanischer Wildkatzen ist erfolgreich verlaufen.
 16:9 HDTV
(The Highland Vet) Episode 7 Staffel 1: Episode 7 Tierdoku, England 2020 Regie: Ben Sheldon
Mit vollem Einsatz - Die Tieraerzte in den Highlands
Die Veterinäre der Tierarztpraxis DS McGregor sind schockiert: Ein drei Wochen altes Aberdeen Angus Kalb wurde so aggressiv von seiner Mutter abgeleckt, dass es am ganzen Leib offene Wunden aufweist.
 16:9 HDTV
(The Highland Vet) Episode 8 Staffel 1: Episode 8 Tierdoku, England 2023 Regie: Ben Sheldon
Bauer Jamie kommt mit seinem trächtigen Texelschaf in die Praxis. Eines ihrer Zwillinge hat die Aue bereits auf Jamies Farm verloren.
 16:9 HDTV
(Mountain Vets) Zwischen Mensch und Tier Staffel 1: Episode 4 Dokureihe, England 2019 Regie: Gaetan Mourgue - Gillian Callan Kamera: Steven McGee-Callender
Rachel muss einen Therapiehund operieren. Eine Frau mit Asperger-Syndrom nimmt einen Wildvogel in ihre Obhut.
 16:9 HDTV
(Earths Seasonal Secrets) Herbst Staffel 1: Episode 2 Naturdoku, Deutschland, England 2019 Regie: Mary Summerill
Im Herbst zeigt sich die Natur in leuchtend roten Farben und mit vielfältigem Nahrungsangebot. Die Tiere legen nun Vorräte an, um die Winterkälte zu überstehen. Die kanadischen Laubwälder mit ihren vielen Eicheln sind ein Schlaraffenland für Streifenhörnchen. Biber bringen ihre Bauten in Ordnung und legen Vorräte aus Zweigen und Blättern an. Grizzlybären stehen an den Ufern der Flüsse und warten auf Lachse. In den arktischen Breiten machen sich die Zugvögel wieder auf den Weg gen Süden.
4,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Earths Seasonal Secrets) Winter Staffel 1: Episode 3 Naturdoku, Deutschland, England 2019 Regie: Mary Summerill
In einer schneebedeckten Welt ist ein warmes Fell oder eine heiße Quelle Gold wert. Im Winter müssen die Tiere geschickt sein, um zu überleben. Manche wissen es sogar, die Kälte für sich zu nutzen.
 16:9 HDTV
(Spy in the Wild) Zuneigung Staffel 1: Episode 1 Tierdoku, England 2017 Regie: John Downer Musik: Will Gregory Kamera: Rod Clarke
Spione im Tierreich
Ein kleiner Welpen-Roboter ist bereit für seinen ersten Einsatz. Der Undercover-Agent freundet sich mit einem Rudel Polarwölfe an und findet heraus, welche Bedeutung Mutterliebe im Tierreich hat. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV

Programm - Nachmittag
Intelligenz (2/4) 2017
Spione im Tierreich
Wie sehr unterscheidet sich der Mensch von seinen tierischen Verwandten? Tiere können den menschlichen Emotionen sehr ähnliche Gefühlsausbrüche zeigen, sowohl innerhalb ihrer eigenen Spezies als auch im Kontakt mit anderen Arten. Die Serie „Spione im Tierreich“ geht diesen faszinierenden Ähnlichkeiten nach. Unterhaltsam und informativ zugleich, gibt die Doku-Reihe Einblick in das außergewöhnliche Verhalten der unterschiedlichen Tierarten. Die als Artgenossen getarnten Hightech-Spione erforschen die Intelligenz der Tiere und zeigen dabei deren handwerkliches Geschick im Umgang mit Werkzeugen, deren Möglichkeiten der Selbstbehandlung, und deren Arten des Betrugs. In Borneo trifft ein als Orang-Utan getarnter Hightech-Spion auf eine Gruppe seiner vermeintlichen Artgenossen. Er beobachtet, wie sich die Tiere Werkzeuge zunutze machen. Der Spion filmt aber auch, wie sich Orang-Utans mit Seife waschen und zeigt damit, dass dieses Verhalten nun ein Teil ihres Lebens in der Wildnis geworden ist. In einer außergewöhnlichen, zum ersten Mal gefilmten Szene nutzt ein wilder Orang-Utan eine Säge und wetteifert mit dem Hightech-Spion. Der Otter-Spion schafft es bis ins Herz der Seeotterkolonie und filmt dabei, auf welch erstaunliche Weise die Tiere an Nahrung herankommen. Ein Galagos-Spion schleicht sich ein in eine Gruppe von Schimpansen und beobachtet dort, wie diese Probleme lösen und Werkzeuge nutzen. Ein neugieriger Schimpanse nimmt sogar die Jagd auf den Galagos-Spion auf. Ein als Eichhörnchen getarnter Spion entdeckt, wie die Tiere Intelligenz und List gebrauchen, um die anderen diebischen Eichhörnchen auszutricksen. Als Straußenjunges getarnt, gesellt sich ein Hightech-Spion zu den anderen Straußenjungen und filmt dabei, wie die Straußenmutter auf clevere Weise einen Leoparden von ihrem Nachwuchs weglockt. Ein Krähen-Spion filmt die intelligenteste Krähe der Welt, wie sie sich Werkzeuge aus Ästen anfertigt und Steine dazu nutzt, um Nüsse zu knacken. Schließlich mischt sich ein Hightech-Spion unter die Faultiere, um zu zeigen, welche große Apotheke sich im Fell eines Faultiers finden lässt. Diese von den Spionen gefilmten Beispiele zeigen, dass Tiere viel cleverer sind als bisher angenommen wurde.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Spy in the Wild) Freundschaft Staffel 1: Episode 3 Tierdoku, England 2017 Regie: John Downer Musik: Will Gregory Kamera: Michael W. Richards - Frederique Olivier
Spione im Tierreich
Die Tierroboter reisen auf ihrer Mission in eine der lebensfeindlichsten Umgebungen der Welt. Dabei stellen die Undercover-Agenten fest, wie wichtig Freundschaft beim Überleben in der Wildnis ist. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
Intelligenz (2/4) 2017
Spione im Tierreich
Wie sehr unterscheidet sich der Mensch von seinen tierischen Verwandten? Tiere können den menschlichen Emotionen sehr ähnliche Gefühlsausbrüche zeigen, sowohl innerhalb ihrer eigenen Spezies als auch im Kontakt mit anderen Arten. Die Serie „Spione im Tierreich“ geht diesen faszinierenden Ähnlichkeiten nach. Unterhaltsam und informativ zugleich, gibt die Doku-Reihe Einblick in das außergewöhnliche Verhalten der unterschiedlichen Tierarten. Die als Artgenossen getarnten Hightech-Spione erforschen die Intelligenz der Tiere und zeigen dabei deren handwerkliches Geschick im Umgang mit Werkzeugen, deren Möglichkeiten der Selbstbehandlung, und deren Arten des Betrugs. In Borneo trifft ein als Orang-Utan getarnter Hightech-Spion auf eine Gruppe seiner vermeintlichen Artgenossen. Er beobachtet, wie sich die Tiere Werkzeuge zunutze machen. Der Spion filmt aber auch, wie sich Orang-Utans mit Seife waschen und zeigt damit, dass dieses Verhalten nun ein Teil ihres Lebens in der Wildnis geworden ist. In einer außergewöhnlichen, zum ersten Mal gefilmten Szene nutzt ein wilder Orang-Utan eine Säge und wetteifert mit dem Hightech-Spion. Der Otter-Spion schafft es bis ins Herz der Seeotterkolonie und filmt dabei, auf welch erstaunliche Weise die Tiere an Nahrung herankommen. Ein Galagos-Spion schleicht sich ein in eine Gruppe von Schimpansen und beobachtet dort, wie diese Probleme lösen und Werkzeuge nutzen. Ein neugieriger Schimpanse nimmt sogar die Jagd auf den Galagos-Spion auf. Ein als Eichhörnchen getarnter Spion entdeckt, wie die Tiere Intelligenz und List gebrauchen, um die anderen diebischen Eichhörnchen auszutricksen. Als Straußenjunges getarnt, gesellt sich ein Hightech-Spion zu den anderen Straußenjungen und filmt dabei, wie die Straußenmutter auf clevere Weise einen Leoparden von ihrem Nachwuchs weglockt. Ein Krähen-Spion filmt die intelligenteste Krähe der Welt, wie sie sich Werkzeuge aus Ästen anfertigt und Steine dazu nutzt, um Nüsse zu knacken. Schließlich mischt sich ein Hightech-Spion unter die Faultiere, um zu zeigen, welche große Apotheke sich im Fell eines Faultiers finden lässt. Diese von den Spionen gefilmten Beispiele zeigen, dass Tiere viel cleverer sind als bisher angenommen wurde.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Spy in the Wild) Die Tropen Staffel 2: Episode 1 Tierdoku, England 2020 Regie: John Downer Kamera: Michael W. Richards - Frederique Olivier
Spione im Tierreich
Eine neue Mission führt die Tierroboter in die Tropen. Hier jagen die gut vorbereiteten Agenten als Krokodile nach Fischen, infiltrieren einen Gorilla-Clan und stehlen frisch gelegte Schildkröteneier. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Spy in the Wild) Der Norden Staffel 2: Episode 2 Tierdoku, England 2020 Regie: John Downer Kamera: Michael W. Richards - Frederique Olivier
Spione im Tierreich
Das Ziel der Undercover-Agenten: die Tierwelt des Nordens. Die Tierroboter gehen dabei mit Grizzlybären auf Lachsfang und genießen ein gemeinsames Bad mit japanischen Makaken in heißen Quellen. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Spy in the Wild) Die Inseln Staffel 2: Episode 3 Tierdoku, England 2020 Regie: John Downer Kamera: Michael W. Richards - Frederique Olivier
Die tierischen Spione verschlägt es auf die Inselparadiese der südlichen Hemisphäre. Neben gemeinsamen Tauchgängen mit Meeresechsen unterwandern die Agenten eine Horde Roter Landkrabben. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV

Was zeigt Nature heute Abend?

Programm - Abend
(Spy in the Wild) Die Pole Staffel 2: Episode 4 Tierdoku, England 2020 Regie: John Downer Kamera: Michael W. Richards - Frederique Olivier
Die Tierroboter suchen an den Polen nach ihren Artgenossen. Dabei begleiten die Agenten Polarfüchse bei ihren ersten Jagdversuchen. Ultrarealistische Tierroboter spähen in der Doku-Reihe „Spione im Tierreich“ das Privatleben von Affen, Elefanten und vielen anderen aus. Sie zeigen extrem nah Liebe, Freundschaft und Familiensinn bei wilden Tieren. Mehr als 30 verschiedene Roboter mischen sich mit Mini-Kameras unter die Tiere. Die Zuschauer sehen sich mitten in Rudeln, Herden oder Familien. Die Undercover-Agenten finden Erstaunliches aus dem Privatleben unserer wilden Zeitgenossen heraus. Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten so genau, dass sie von den meisten Tieren nicht behelligt, von vielen sogar akzeptiert werden. Dadurch bekommen die Kameras tatsächlich Hautkontakt. Näher geht es nicht.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
(Africa From Above) Mosambik Staffel 1: Episode 5 Naturdoku, Deutschland, England, 2022 Regie: Tom Barton-Humphreys
Afrika von oben
Der Kontinent Afrika ist der zweitgrößte Kontinent der Erde - mit einer einzigartigen Tierwelt in extremen Lebensräumen. Die Doku bietet völlig neue Perspektiven auf Afrika. Aus großer Höhe entsteht ein neues Bild des für seine Wildnis berühmten Kontinents. Mit Hilfe einer Kombination von Satellitenbildern, Luftaufnahmen und CGI präsentiert die Reise die spektakulärsten Gebirge, Gewässer und Städte Afrikas.
 16:9 HDTV
(Baby animals and friends - Through the seasons) Mehr Stadtbabys Staffel 3: Episode 9 Naturdoku, Australien 2016 Regie: Simone Mackinder Autor: Sandra Makaresz
In Städten tummeln sich allerlei Tiere. Waschbär-Pärchen schleichen durch die Straßen, neugierige Fuchswelpen erkunden den Speckgürtel und Koala-Joeys chillen in den Baumkronen.
 16:9 HDTV
(Baby animals and friends - Through the seasons) Noch mehr Zoo-Babys Staffel 3: Episode 10 Naturdoku, Australien 2016 Regie: Simone Mackinder Autor: Sandra Makaresz
Im Zoo bekommen die Besucher Tiere zu sehen, die sie sonst nie erleben könnten. So etwa die Geburt eines Ameisen-Babys.
 16:9 HDTV
(Wild Survivors) Tierische Verführung Tierdoku, England 2017 Regie: Hannah Hoare - Adam Moorwood Autor: Andrew Moorwood Kamera: Lianne Steenkamp
Die Trockenzeit fordert Räuber wie Gejagte heraus. Neben den typischen Situationen am Wasserloch sorgen Innenaufnahmen der Unterwelten von Termitenhügeln und Bilder von Perlhuhn-jagenden Pavianen für Überraschungen.
 16:9 HDTV
(Levison Wood: Walking the Himalayas) Afghanistan Staffel 1: Episode 1 Dokumentation, England 2015 Regie: Alex Stockley von Statzer - Jamie Berry
Im gefährlichen und bergigen Afghanistan beginnt der sympathische Ex-Soldat Levison Wood seinen Traum. Gemeinsam mit seinem Begleiter Malang geht es erstmal zu Fuß bis nach Pakistan.
 16:9 HDTV
(The Amazon of the East) Mensch vs. Natur Staffel 1: Episode 3 Naturreihe, Australien 2016 Regie: Martin G. Baker
Kinabatangan, der Amazonas des Ostens
Cede Prudente erreicht die Feuchtgebiete von Segama, Heimat des Orang-Utans. Unter anderem droht die Reduzierung seines natürlichen Lebensraums die Spezies vollständig zu vernichten.
 16:9 HDTV

Das aktuelle TV Programm von Sky Nature HD hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.

Was läuft heute auf Nature im TV Programm? Was wird gezeigt?

Kurzbeschreibung Sky Nature HD

Originalproduktionen von Sky mit Filmen und Dokumentationen über Flora und Fauna.