Das mdr TV Programm am 17.12. und am Abend 20:15 Uhr

mdr Programm 17.12.

   mdr TV Programm vom 17.12.
   Was läuft beim TV Sender mdr


Programm - Vormittag

Staffel 5: Episode 743 Telenovela, Deutschland 2010 Regie: Mattes Reischel - Stefan Bühling Autor: Annett Walter - Frank Hemjeoltmanns Kamera: Till Sündermann - Rainer Nolte
Rote Rosen
Im Nobelhotel ''Drei Könige'' in Lüneburg kommt es generationsübergreifend zwischen den Mitgliedern mehrerer Familien zu zahlreichen romantischen Liebesbeziehungen und auch zu gemeinen Intrigen. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
16:9

Burg Mildenstein Reisemagazin, Deutschland 2022
Unterwegs in Sachsen
Es ging als Schlagzeile durch die Medien: Die Burg Mildenstein in Mittelsachsen besitzt neuerdings einen Escape-Room. Und wer den knackt, der findet den ''Schatz des einäugigen Wilhelm''. Das lässt sich Präsentatorin Anna-Sophie Aßmann nicht zweimal sagen. Doch ehe sie im schrecklichen Gewölbekeller final auf Schatzsuche gehen kann, muss sie eine Art Burg-Rallye überstehen. Mildenstein erhebt sich mit mächtigen Festsälen und einem Bergfried, einem dicken Wehrturm also, sehr repräsentativ auf einem Porphyrmassiv über dem Städtchen Leisnig. Wie Anna-Sophie so leidvoll wie spaßbetont erlebt, bietet die Burg einige Herausforderungen. Zum Beispiel mit den Mittelalter-Trippen, einer Art Holzpantoffeln, über Kopfsteinpflaster zu laufen. Oder virtuell ein Lanzenturnier zu reiten. Oder Schwarzpulver im richtigen Verhältnis zu mischen. Dazu macht Anna-Sophie Aßmann Bekanntschaft mit den ''Schwarzen Rittern'', harten Jungs mit scharfen Klingen. Und sie vermisst eigenhändig die Dicke der Burgmauern und testet die Tiefe des Brunnens. Wer Wilhelm der Einäugige war und ob der Escape-Room die Moderatorin womöglich noch immer festhält, das alles ist bei ''Unterwegs in Sachsen'' zu erfahren.
Untertitel16:9HDTV

Magazin in Gebärdensprache Gesellschaftsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Thomas Zander
Sehen statt Hören
EUTB: Beratungsstellen vor dem Aus? Gunter Trube: Cinderella Mit Gebärdensprache und Untertiteln wendet sich die Sendung an die etwa 300.000 gehörlosen, spätertaubten oder hochgradig schwerhörigen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Deutschland. Das Magazin bietet Informationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, der Arbeitswelt, Familie, Freizeit, Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Geschichte mit einem Schwerpunkt auf behindertenspezifischen Themen.
Untertitel16:9HDTV

Staffel 20: Episode 3671 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Gerald Distl - Mattes Reischel Autor: Christiane Deledda - Britta K. Öhding Musik: Tunepool Kamera: Wulf Sager - Rainer Nolte
Rote Rosen
Sandra und Mathias haben beide mit ihren Gefühlen füreinander zu kämpfen - ohne dass der jeweils andere davon weiß. Sandra vertraut sich Anette an und Mathias versucht, sich ganz auf Birgit zu konzentrieren. Als es Hund Betty immer schlechter geht, versucht Sandra, Mathias zu erreichen. Aber er geht nicht ran ... Simon ist mit seinem Posten im Hotel nicht zufrieden und kommt auf die Idee, mit Amelie die Jobs zu tauschen. Amelie würde sich darauf einlassen, doch was hält Gunter davon? Britta ist erleichtert: Simon löscht das Sex-Videotelefonat. Amelie und Carla ziehen sie trotzdem damit auf. Als Lilly und Hendrik aus den USA zurückkommen, wird Britta klar: Auch Lilly hat das Video gesehen. Und Tina lässt durchblicken: Auch im Rosenhaus wird darüber gesprochen. Dörte wird von Anette unbeabsichtigt verunsichert: War ihre Entscheidung, zu Gunter zu ziehen, überstürzt? Doch Gunter kann ihr die Zweifel liebevoll nehmen. Charlotte lässt sich von Tina überreden, per Finda-App nach ihrem Traummann zu suchen ... Direkt nach der linearen Ausstrahlung einer Folge der Serie gibt es die nächste schon online first und danach für drei Monate in der ARD-Mediathek. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
Untertitel16:9HDTV

Staffel 18: Episode 3937 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Udo Müller - Stefan Jonas Autor: Richard Mackenrodt - Sophie Grüner
Sturm der Liebe
Vanessa und Carolin geben ihrem Verlangen nach. Alexandra wehrt sich. Werner will helfen. Nachdem Vanessa Carolin eröffnet hat, dass sie sich für ein Leben mit Max entschieden hat, versucht sie, dieser aus dem Weg zu gehen. Obwohl sich Carolin gegenüber Vanessa gefasst zeigt, ist sie zutiefst verzweifelt. Als sie beim Reiten Dampf ablassen will, fällt sie Vanessa buchstäblich vor die Füße. Die beiden kommen sich körperlich sehr nahe ... Da sich Alexandra von Christoph getrennt hat, hofft Markus, mit ihr dort anknüpfen zu können, wo sie vor ihrer Trennung aufgehört haben. Doch Alexandra wehrt sich. Valentina hat sich für ein Praktikum im Krankenhaus beworben, allerdings eine Absage erhalten. Um Valentina zu helfen, möchte Werner seine Kontakte spielen lassen. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9HDTV

Eine heikle Entscheidung Staffel 5: Episode 38 Arztserie, Deutschland 2002 Regie: Jürgen Brauer Autor: Katrin Bühlig - Peter Wekwerth Musik: Paul Vincent Gunia - Oliver Gunia Kamera: Werner Helbig
In aller Freundschaft
Dem 75-jährigen Theo Köckritz wurde erfolgreich ein neues Hüftgelenk eingesetzt. Dr. Brentano, Arzt im Praktikum, hat mit dieser ersten eigenverantwortlichen Operation nachgewiesen, dass er schon ein kompetenter Chirurg ist. Sein Mentor, Dr. Achim Kreutzer, Chefarzt Dr. Heilmann und auch Prof. Simoni machen ihm deshalb Hoffnung auf eine Übernahme als Assistenzarzt. Da geschieht etwas Unerwartetes. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel

Impuls Staffel 7: Episode 292 Arztserie, Deutschland 2022 Regie: Dieter Laske Autor: Tina Müller
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Dr. Julia Berger kümmert sich mit Dr. Matteo Moreau um die schwangere Studentin Frida Bäumer, die mit Bauchkrämpfen ins Johannes-Thal-Klinikum kommt und fürchtet, ihr Kind zu verlieren. Die Ärzte können eine Schwangerschaftskomplikation ausschließen, müssen Frida aber wegen einer fortgeschrittenen Appendizitis operieren. Als der besorgte Chris Schmidt, Fridas Freund, im Johannes-Thal-Klinikum (JTK) auftaucht, ist dieser von der Schwangerschaft total überrascht, denn eigentlich hatten die beiden sich darauf geeinigt, dass sie noch nicht bereit für ein Kind sind. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Dr. Elias Bähr behandelt Eddi Tieh, der wegen Übelkeit und Schwindel im JTK vorstellig wird. Eddi berichtet begeistert von dem Gartengrundstück mit Laube, das er für seine Frau auf Vordermann bringt. Angesichts der sommerlich hohen Außentemperaturen und Eddis Arbeitsoverall kann Elias schnell schlussfolgern, dass Eddi an einem Hitzschlag leidet. Für seine zukünftigen Baumaßnahmen rät er Eddi zu leichterer Arbeitsbekleidung. Aber bald stellt sich heraus, dass dieser Vorschlag für Eddi keineswegs so einfach umzusetzen ist. Leyla freut sich währenddessen über ein Paket aus London, das Ben ihr geschickt hat. Doch das darin enthaltene Puzzle enthält eine versteckte Botschaft, die Leyla einfach nicht entziffern kann. Dr. Niklas Ahrend verabschiedet sich von seinem alten Leben in und um die Sachsenklinik. In Erfurt erhält er einen Posten als Oberarzt im Johannes-Thal-Klinikum. Der Tapetenwechsel zahlt sich aus und so gelingt ihm der Neuanfang sowohl beruflich als auch privat. Sein Team ist darüber hinaus jung und bereit für neue Herausforderungen.
Untertitel16:9HDTV

(Tinkas juleeventyr) 5. Tag - Ein unerwartetes Treffen Staffel 1: Episode 5 Fantasy-Abenteuerserie 2017 Regie: Mogens Hagedorn Autor: Ina Bruhn - Carina Kamper - Flemming Klem - Christian Gamst Miller-Harris Musik: Henrik Lindstrand Kamera: Bo Tengberg
Tinkas Weihnachtsabenteuer
Tinka wird zu König Gobbe geführt, der sie sprechen will. Gobbe findet heraus, dass sein Sohn Fileas ihn belogen hat und beruhigt Tinka, aber als sie nach dem Weihnachtsstern fragt, sagt Gobbe nichts. 24 Tage vor Weihnachten wartet Tinka ungeduldig auf die heilige Zeremonie im Elfenreich, bei der sie vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft werden soll. Doch ihr Amulett verfärbt sich nicht – sie ist halb Elfe, halb Mensch und steht nun vor der Herausforderung, den Weihnachtsstern zu finden, der vor über 100 Jahren verschwunden ist. Nur so kann Tinka das Weihnachtsfest retten und Menschen und Elfen davon überzeugen, dass sie friedlich nebeneinander leben können.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Das Ländermagazin Ländermagazin, Deutschland 2022
MDR um 11
Nachrichten und Informationen aus der Region sind die Inhalte des Ländermagazins ''MDR um elf''. Das Magazin bietet einen breit gefächerten Themenmix mit Reportagen und Interviews aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Untertitel16:9HDTV

Blinder Eifer Staffel 15: Episode 20 Arztserie, Deutschland 2012 Regie: Käthe Niemeyer Autor: Thomas Frydetzki Musik: Oliver Gunia - Paul Vincent Gunia Kamera: Bernhard Wagner - Christoph Poppke
In aller Freundschaft
Linda Tillmann sitzt seit einem Motorradunfall im Rollstuhl. Nun ist sie mit dem Rollstuhl gestürzt und hat sich die Schulter ausgekugelt. Für Linda ist das halb so wild, doch ihr Freund David Blum fühlt sich für den Motorradunfall verantwortlich und opfert sich seitdem für Linda auf. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel16:9HDTV

Programm - Nachmittag

(Willkommen zuhause) Drama, Deutschland 2019 Regie: Christian Theede Autor: Nils Willbrandt - Markus B. Altmeyer Musik: Dominik Giesriegl Kamera: Timo Moritz
Bingo im Kopf
Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) hat die Party-Hymne für eine ganze Generation geliefert. Wenn er auf die Bühne kommt, wollen die treuen Fans seinen Schlagerhit ''Bingo'' hören und abfeiern wie damals in den 1990ern. Das ist schon eine ganze Weile her, entsprechend tief steckt Mirko in der Karriere- und Lebenskrise. An neuen Liedern zeigt nicht einmal sein Entdecker Siggi (Henry Hübchen) Interesse. Der mit allen Wassern gewaschene Manager will seinen sinkenden Schlagerstern mit einem Rap-Remix von ''Bingo'' wieder an die Spitze der Charts katapultieren. Um ungestört im Studio zu arbeiten, schickt Siggi seinen ausgebrannten Schützling kurzerhand auf Heimaturlaub. Zu Hause im bayrischen Sankt Maiwald, wo sogar ein Sträßchen nach ihm benannt ist, soll Mirko wieder zu Kräften kommen. Leider ist dort der Empfang alles andere als freundlich. Mirkos Geschwister und seine Jugendliebe Rosa (Eva Herzig) haben ihm nicht verziehen, dass er für den Erfolg alles hinter sich gelassen hat. Rückendeckung bekommt Mirko von seinen Eltern: Während Vater Borko (Peter Prager) auf beinhartes Boxtraining setzt, besorgt ihm seine Mutter (Gundi Ellert) einen Mini-Job. Er soll den örtlichen Chor für einen Gesangswettbewerb fit machen und zum Sieg führen. Die Proben verlaufen jedoch alles andere als erfolgversprechend und Mirkos früherer Ruhm wie auch seine Vorgeschichte in der Heimat erweisen sich als schwere Bürde beim Neuanfang. Erst als er wieder spürt, was Musik für ihn ist und was ihm die Menschen seiner Vergangenheit - seine Familie und Jugendliebe - bedeuten, löst sich auch der künstlerische Knoten. In jeder Krise steckt eine Chance - das erfährt Pasquale Aleardi auf die harte Tour als sinkender Schlagerstern Mirko Mortauk in der Musikkomödie ''Bingo im Kopf''. Statt auf den Remix seines einzigen Hits ''Bingo'' zu hoffen, will sich der Ex-Star endlich aus der Wiederholungsschleife befreien. Pleite und ausgebrannt kehrt er auf der Suche nach seinen Ursprüngen nach Hause zurück. Die Arbeit mit dem örtlichen Chor ist zwar nicht das, was er sich für seinen musikalischen Neuanfang erhofft, doch dann tun sich überraschende Möglichkeiten auf. Mit subtilem Humor erzählt Regisseur Christian Theede eine Geschichte von vergessenen Träumen, kreativen Wurzeln und einem mutigen Neuanfang. Die Komödie mit vielen berührenden Momenten überzeugt mit einem mitreißenden Ensemble und der grandiosen Kulisse der oberbayrischen Naturlandschaft am Staffelsee.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Der starke Osten Mittagsmagazin, Deutschland 2022
MDR um 2
Das Mittagsmagazin informiert über Themen aus der Region, Deutschland und der Welt. Die Schwerpunkte reichen von der Berichterstattung aktueller Themen bis hin zu Porträts von Menschen aus der Region.
Untertitel16:9HDTV

Reine Geschmackssache Zoodoku, Deutschland 2009
Elefant, Tiger & Co.
Geschichten aus dem Leipziger Zoo Jörg Gräser kämpft mit einem Parfüm. Der herbe Duft lässt Jörg fast verzweifeln, so penetrant stinkt die vermeidlich teure Note. Für ihn ist das nichts, aber vielleicht für seine Leoparden? Jörg Gräser plant einen Angriff auf die Sinne der Raubkatzen. Mit einem Duftsäckchen voller Parfüm will er die Tiere betören. Ob die da mitmachen? Die Somalischafe sind eine außergewöhnliche Rasse von Huftieren die seit neuestem den Leipziger Zoo bewohnen. Sie verzücken die Pfleger, allen voran Petra Friedrich. Eigentlich ist sie ja die Expertin für das Federvieh. Doch nun betritt Petra neues Terrain. Sie übernimmt die Quarantäneversorgung der Wollknäuele. Eine Begegnung der ganz besonderen Art. Bei den Fetten Sandratten ist es langsam zu eng geworden. Deshalb bauen Falk Wicker und Lesly Kirchner um, und das mit Stil. Aus einem alten Straußenstall wird ein wahres Sandratten-Paradies. Nur auserwählte dürfen dort einziehen, allen voran, der neue Zuchtmann. Doch seine Weibchen machen es ihm nicht leicht, schon die erste Begegnung zeigt, wer hier wirklich der ''Herr'' im Hause ist. Die Zeit zum Abschied nehmen ist gekommen. Zwei junge Tüpfelhyänen verlassen den Zoo in Richtung Gelsenkirchen. Doch noch ist nicht klar, ob die Reise wirklich beginnen kann. Erst wenn Doktor Bernhardt und Christa Bachmann die letzten Tests gemacht haben und alle Unterlagen inklusive Pass vorliegen, kann es losgehen. Doch dafür müssen die zwei quirligen Jungtiere erst einmal in Narkose versetzt werden. In der Tiger Taiga geht es wild her. Tomaks Rasselbande darf zum ersten Mal auf die große Anlage. Da ist Aufregung vorprogrammiert, auch bei Franka Friedel, denn der neue Spielplatz hat es in sich. Elektrozaun, Wassergraben und dann noch die vielen ungewohnten Gerüche, das ist schon eine Herausforderung für Selenga, Angara und Taimyr. Trotz Mama Bellas ständiger Beobachtung, kann auf dem Outdoor-Spielplatz auch mal etwas Unvorhergesehenes passieren, schließlich kann sie nicht alle drei Tigerkinder gleich im Auge habe. (ARD 13.10.2009) Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel16:9

Quiz, Deutschland 2021 Moderation: Alexander Bommes
Gefragt - Gejagt
Moderator Alexander Bommes begrüßt in jeder Ausgabe vier Kandidaten. In der ersten Runde werden den Kandidaten einzeln Fragen gestellt. Für jede richtige Antwort erhält man 500 Euro. Das erspielte Geld muss jeder Kandidat zunächst einzeln gegen einen Quizprofi verteidigen. Wer das schafft, kommt mit der erspielten Summe ins Finale. Die Finalteilnehmer spielen dann zusammen gegen den Profi.
Untertitel16:9HDTV

Neues von hier Regionalmagazin, Deutschland 2022
MDR um 4
Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse für die Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in komprimierter Form. Die Reporter sind vor Ort unterwegs und liefern Hintergrundinformationen. Außerdem hält die Sendung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter bereit.
Untertitel16:9HDTV

Gäste zum Kaffee Regionalmagazin, Deutschland 2022 Gäste: Gerald Klamer
MDR um 4
Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse für die Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in komprimierter Form. Die Reporter sind vor Ort unterwegs und liefern Hintergrundinformationen. Außerdem hält die Sendung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter bereit.
Untertitel16:9HDTV

Neues von hier & Leichter leben Regionalmagazin, Deutschland 2022 Gäste: Dr. Stephan Lück
MDR um 4
Länger leben dank Nuss-Genuss! Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse für die Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in komprimierter Form. Die Reporter sind vor Ort unterwegs und liefern Hintergrundinformationen. Außerdem hält die Sendung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter bereit.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Programm - Abend

Die Wetterschau für Mitteldeutschland Wetterbericht, Deutschland 2022
Wetter für 3
Ob Schneefall im Winter, Gewitter im Frühling, Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst - die Sendung bietet die aktuellsten Wettermeldungen für Mitteldeutschland. Natürlich gibt es auch einen Ausblick auf das Wetter der nächsten Tage und einen Regenradar. Auf übersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausführlich erklärt.
Untertitel16:9HDTV

Boulevardmagazin, Deutschland
Brisant Classix
Das tägliche Boulevard-Magazin der ARD gibt es seit 1994. Die Highlights der letzten Jahre aus den Bereichen Klatsch und Tratsch können sie dank der ''classix'' noch einmal sehen.
Untertitel16:9HDTV

Der kleine Rabe Socke: Alles echt wahr Gutenachtgeschichte, Deutschland, DDR 2002
Unser Sandmännchen
Seit 1959 ausgestrahlt ist der Sandmann eine Institution. Mehrere Generationen sind mit ihm aufgewachsen. In der DDR war er fester Bestandteil des täglichen Lebens und auch heute ist er noch populär. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.
Untertitel16:9HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Arbeit: Wie behinderte Jugendliche ihren Platz finden Fußball: WM-Stimmung nach dem 2. Deutschland-Spiel Demenz: Was es für eine gute Betreuung braucht Täglich ab 19 Uhr werden die Bewohner der MDR-Bundesländer mit regionalen Informationen versorgt, dann werden die Regionalmagazine Sachsen-Anhalt heute, Sachsenspiegel und Thüringen Journal gesendet.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Quedlinburg im Weihnachtsfieber Staffel 1: Episode 1 Dokusoap, Deutschland 2022
Advent in den Höfen
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim ''Advent in den Höfen''. Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachts-Spektakel. Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen. Wir sind mit der Kamera dabei, wenn sie ihre alten Fachwerkhöfe mit Buden, Bäumen und Lichtern in kleine Weihnachtsmärkte verwandeln. Und wir beobachten die Kunsthandwerker, welche einige Wochen zuvor fleißig an ihren weihnachtlichen Angeboten werkeln. Folge 1 In zwei Wochen soll der ''Advent in den Höfen'' starten. Doch bis dahin ist noch viel zu tun. Apothekerin Katrin Riemay hat all ihre Freunde und die Familie zusammengetrommelt. Die Verkaufsstände müssen auf ihrem Apothekerhof aufgebaut und alles weihnachtlich dekoriert werden. Doch es gibt ein Problem. Der Hausmeister, der jahrelang alles organisiert hatte, ist nicht mehr da. Und so müssen Katrin und ihre Freunde selbst ran. Chaos ist vorprogrammiert. Gabriele Vester nimmt sich zum Dekorieren auf ihrem Angelushof mit Tochter Sofia viel Zeit. Sie hatte vor über zwanzig Jahren die Idee zum ''Advent in den Höfen'' gehabt. Die gebürtige Rheinländerin hat wie jedes Jahr die Koordinierung der zwanzig Höfe übernommen - und wie jedes Jahr geht auch diesmal einiges schief. Das Schlimmste: Gabriele Vester hat die Weihnachtsbaumbestellung für alle Höfe gemacht - doch die Lieferung lässt auf sich warten. Auf dem Seilerhof ist noch lange nicht ans Dekorieren zu denken. Stattdessen wird an der Küche gebaut. Dabei soll hier in zwei Wochen für viele Weihnachtsmarktbesucher gekocht und abgewaschen werden. Michaela und Haiko Seiler sind die Neuen im Team und nehmen mit ihrem Hof das erste Mal am ''Advent in den Höfen'' teil. Kerstin und Steffen Schade im Lokschuppen sind dagegen schon Profis. Seit sechs Jahren beteiligen sie sich an dem weihnachtlichen Event. Ihr Lokschuppen wird weihnachtlich geschmückt und Paulchen, die Lokomotive, für die Besucher startklar gemacht.
Untertitel16:9HDTV

Krimireihe, Deutschland, DDR 2011 Regie: Thorsten Näter - Thomas Jacob - Helmut Krätzig Autor: Lutz Schön - Eberhard Görner Musik: Giacomo Puccini - Axel Donner Kamera: Joachim Hasse
Polizeiruf 110: Leiser Zorn
Ein junges Mädchen wird tot neben einem Hochhaus aufgefunden. Dem ersten Anschein nach ist sie freiwillig vom Dach in den Tod gesprungen. Doch schon bald stellt sich bei den Ermittlungen heraus, dass die 17-jährige Schülerin eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Unter Verdacht geraten ein Lehrerehepaar, bei dem der Mann ein sehr enges Verhältnis zu der Toten gehabt hatte, eine ehemalige Freundin, der sie den Freund ausgespannt hat und der Schulabbrecher Tim, der sich offensichtlich auch um die Belange der Toten kümmerte. Eine nicht unwesentliche Rolle spielt auch ein Rentner, der die Leiche fand und scheinbar etwas Wichtiges verschweigt. Bei der Durchsuchung des Zimmers des Mädchens finden die Beamten allerdings auch Hinweise für Selbstmordabsichten und einen Hinweis auf einen Unbekannten, der das Mädchen in ihrem Vorhaben bestätigte. Hat vielleicht jemand versucht, das Mädchen in den Selbstmord zu treiben und, als es nicht gelungen ist, nachgeholfen? Es finden sich weitere Spuren, die diese Hypothese zu stützen scheinen, und die Kriminalisten Schmücke, Schneider und Nora Lindner haben alle Hände voll zu tun um den Fall aufzuklären. Als sie am Ende begreifen, wie alles zusammenhängt, gerät Schmücke in eine tödliche Gefahr. Was der ''Tatort'' für Westdeutschland war, war der ''Polizeiruf 110'' für die ehemalige DDR. Aufgrund der hohen Qualität und Beliebtheit bei den Zuschauern überlebte das Format auch die Wiedervereinigung. Seitdem läuft die Krimiserie als gesamtdeutsche Ausstrahlung auch mit westdeutschen Kommissaren und Einsatzorten.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

(Fakt ist!) Normalfall Corona - Zurück in die Freiheit? Polittalk, Deutschland 2022 Moderation: Anja Heyde - Stefan Bernschein Gäste: Prof. Dr. Alexander Kekulé - Dr. Paula Piechotta - Martin Machowecz - Dr. Torsten Kudela
Fakt ist! Aus Magdeburg
Aus Magdeburg Die ersten Bundesländer schaffen die Isolationspflicht für Covid-Infizierte ab, andere Lockerungen könnten folgen. Ob das vertretbar oder leichtsinnig ist, darüber diskutiert die Runde bei ''Fakt ist! Aus Magdeburg''. Zu sehen ist der MDR-Talk ab 20:30 Uhr im Livestream auf mdr.de/tv und auf dem MDR-YouTube-Kanal sowie um 22:10 Uhr im MDR-Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek. Vier Bundesländer machen den Anfang. Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein schaffen die Isolationspflicht für Corona-Infizierte ab. Sie müssen sich nicht mehr zu Hause isolieren, sondern dürfen sich - für die Dauer der Infektion mit Maske - frei bewegen. Das betrifft fast die Hälfte aller Deutschen. In Schleswig-Holstein steht überdies sogar die Maskenpflicht für Busse und Bahnen zur Disposition. Gegner halten solche Lockerungen für verfrüht. Bundesgesundheitsminister Lauterbach etwa warnt vor einer ''Winterwelle'' von Corona-Infektionen. Andere sorgen sich um eine erneute Überlastung der Krankenhäuser oder die Gefährdung von besonders vulnerablen Gruppen in der Bevölkerung. Auch Befürchtungen vor einem neuen ''Flickenteppich'' von Regelungen werden laut. Der Vorstoß der Länder hat eine Debatte angestoßen. Viele Befürworter halten die Abschaffung nicht nur für vertretbar, sie halten sie für geboten. Es sei höchste Zeit, auf Vernunft und Eigenverantwortung der Menschen zu setzen und ihnen nicht länger Vorschriften zu machen. Sie verweisen auf gute Impfstoffe und Medikamente für den Krankheitsfall und sprechen von einer Basisimmunität, die in der Bevölkerung längst erreicht sei. Gegner indes mahnen weiterhin zur Vorsicht. Brauchen wir noch die Isolations- und die Maskenpflicht? Soll sich künftig nur noch schützen, wer Bedarf hat? Und hat die Politik den Menschen zu lange zu viel zugemutet? Über diese und andere Fragen diskutieren Anja Heyde und Stefan Bernschein u.a. mit folgenden Gästen: • Prof. Dr. Alexander Kekulé, Virologe, • Dr. Paula Piechotta, Ärztin und Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90 / Die Grünen aus Leipzig, • Martin Machowecz, Journalist DIE ZEIT, sowie • Dr. Torsten Kudela vom Hausärzteverband Sachsen-Anhalt. Bürgerreporter Stefan Bernschein trifft sich mit Menschen, die möglichen Lockerungen der Corona-Regeln kritisch gegenüberstehen und begrüßt Gäste im Publikum, die sich an der Diskussion beteiligen
Untertitel16:9HDTV

Tragikomödie, Deutschland 2000 Regie: Hans Christian Schmid Autor: Benjamin Lebert - Michael Gutmann Musik: Kai Fischer - Christoph Kaiser Kamera: Sonja Rom
Crazy
Der 16-jährige Benjamin ist halbseitig gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Das Internat ist seine letzte Chance, das Abitur doch noch zu bekommen. Er teilt das Zimmer mit Janosch, der sein bester Freund wird und ihn ganz normal behandelt. Doch dann verknallen sich beide in die süße Malen und werden zu Konkurrenten.
16:9HDTV