Das mdr TV Programm am 19.12. und am Abend 20:15 Uhr

mdr Programm 19.12.

   mdr TV Programm vom 19.12.
   Was läuft beim TV Sender mdr


Programm - Vormittag

(Die Weissensee Saga) Alte Wunden Staffel 4: Episode 1 Familienserie, Deutschland 2018 Regie: Friedemann Fromm Musik: Stefan Mertin - Martin Hornung Kamera: Michael Wiesweg
Weissensee
Martin Kupfer, seine Freundin Katja Wiese und seine zwei Töchter sind inzwischen zu einer Patchwork-Familie zusammengewachsen, auch wenn Anna sich nach ihrem früheren Familienleben sehnt. Martin hat andere Sorgen, denn die Auftragsbücher im Möbelkombinat sind voll und es gibt jede Menge zu tun. Martins Bruder Falk sitzt im Rollstuhl, und kämpft erfolglos gegen seine Querschnittslähmung an. Die DDR in den 80er Jahren: Hier leben die Familien Kupfer und Hausmann aus Ost-Berlin zwei ganz unterschiedliche Leben. Die Kupfers gehören zum sozialistischen Establishment, die Hausmanns eher in die Szene der Dissidenten. Als Martin Kupfer und Julia Hausmann sich verlieben, gefährden sie damit die Existenzgrundlage beider Familien.
Untertitel16:9HDTV

(Die Weissensee Saga) Geister Staffel 4: Episode 2 Familienserie, Deutschland 2018 Regie: Friedemann Fromm Musik: Stefan Mertin - Martin Hornung Kamera: Michael Wiesweg
Weissensee
Falk Kupfer bekommt von Günther Gaucke eine Akte vorgelegt, aus der hervorgeht, dass Hans Kupfer vor langer Zeit im Auftrag des MfS einen Mann namens Mischa Liebermann in Westberlin ermordet haben soll. Falk stellt seinen Vater zur Rede, doch Hans behauptet, die Akte sei gefälscht und Gaucke wolle ihn damit nur unter Druck setzen. Dennoch hat Falk das Gefühl, dass Hans nicht die ganze Wahrheit sagt, und verlangt, dass Hans auf Gauckes Forderungen um der Familie willen eingehen soll. Denn unabhängig davon, ob die Akte echt oder gefälscht ist, kann sie Hans ins Gefängnis bringen. Zudem ist die einzige Zeugin des damaligen Vorfalls spurlos verschwunden: Dunja Hausmann. Wegen der verheerenden Ergebnisse für die Bürgerrechtler bei der Volkskammerwahl ist Vera Kupfer am Boden zerstört. Sie sucht Bernd Krohnak bei der Treuhand auf und nimmt sein Stellenangebot an. Roman Kupfer hat durch sein Können bei einem spontanen nächtlichen Trabi-Rennen den Respekt einer Gruppe von Jugendlichen erlangt. Als er mit ihnen unterwegs ist, kommt es zu einer brutalen Auseinandersetzung der Gruppe mit türkischen Jugendlichen, bei der Roman verletzt wird. Besorgt besuchen Vera und Falk ihren Sohn im Krankenhaus und stellen fest, dass es sich bei Romans neuer Clique um Neonazis handelt. Hans Kupfer stellt sich Katja Wiese für ein Interview zur Verfügung - sie plant eine Reportage-Reihe über wichtige Persönlichkeiten der DDR. Mitten im Interview erhält Katja einen Anruf und erfährt, in welchem Mailänder Hotel sich Lisa aufhält. Martin und Katja beschließen kurzerhand, nach Mailand zu fahren. Die DDR in den 80er Jahren: Hier leben die Familien Kupfer und Hausmann aus Ost-Berlin zwei ganz unterschiedliche Leben. Die Kupfers gehören zum sozialistischen Establishment, die Hausmanns eher in die Szene der Dissidenten. Als Martin Kupfer und Julia Hausmann sich verlieben, gefährden sie damit die Existenzgrundlage beider Familien.
Untertitel16:9HDTV

Krimi, Deutschland 2017 Regie: Joe Paul Kienast Autor: Christian Mahlow Musik: Malte Lahrmann Kamera: Daniel M.G. Weiß
Die Couch
Natalie Dupont leidet an massiven Schlafstörungen. Sie verspricht sich Besserung durch eine Psychoanalyse bei Dr. Mannick. In einem Gespräch behauptet Natalie, ein Verbrechen begangen zu haben. Dr. Mannick ist zunächst überrumpelt, fängt sich dann aber gleich wieder und lässt sich von Natalie erzählen, wie es dazu gekommen ist. Ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden beginnt.
Untertitel16:9HDTV

Das neue Aquarium Zoodoku, Deutschland 2022
Elefant, Tiger & Co. - Spezial
Wie organisiert man den Umzug von 3.000 Fischen und anderen Wassertieren - von A wie Anemonenfisch bis Z wie Zackenbarsch? Was bleibt übrig von Deutschlands zweitältestem Aquarium, wenn die Abrissbagger anrollen? Drei Jahre lang wird das Leipziger Zooaquarium komplett erneuert. Das Herzstück: Ein drei Meter tiefes Süßwasserbecken, dessen elf Meter lange Panoramascheibe sich über die Köpfe der Besucher wölbt. Ob der ehrgeizige Zeitplan bis zur Wiedereröffnung gehalten werden kann? Es musste etwas passieren im Leipziger Aquarium, einem der vielfältigsten Deutschlands. Das Salzwasser hatte sich ins Gemäuer gefressen. Die Technik war veraltet. Das Dach ist undicht und überall gibt es Rost. Doch, mal eben ein Aquarium umbauen ist kein ganz einfaches Unterfangen. Allein der Umzug der Tiere ist eine logistische Meisterleistung. Während der Bauphase schießen die Preise für die Materialien in die Höhe, eine Pandemie hemmt den Fortgang der Arbeiten. Und nach dem Weggang der Tiere müssen europaweit neue gesucht werden. Was es bedeutet, ein teilweise unter Denkmalschutz stehendes, marodes Aquarium fit für die Zukunft zu machen, davon erzählt das Spezial ''Das neue Aquarium'' von Christiane Probst und Eva Demmler. Gemeinsam mit dem Team von ''Elefant, Tiger & Co.'' und immer dicht auf den Fersen von Tierpflegerinnen, Kuratoren und Bauleitung haben sie den Auszug der Tiere, den teilweisen Abriss und Wiederaufbau des Gebäudes - und den Einzug der neuen Bewohner über drei Jahre begleitet. Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

(Sachsen-Anhalt Heute) Regionalmagazin, Deutschland 2022
Sachsen-Anhalt heute
Ort der Muse: Das Heinrich-Meutefin-Museum in Huy-Neinstedt Im Wandel: Foto-Ausstellung über 60 Jahre Wolfen-Nord RS-Viren: Kinderkliniken schlagen Alarm Aktuelle Bilder und Informationen aus dem Land. Das Regionalmagazin bietet Berichte und Interviews zu Themen aus den Bereichen Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, Gesellschaft und Sport.
Untertitel16:9HDTV

(Thüringen-Journal) Regionalmagazin, Deutschland 2022
MDR THÜRINGEN JOURNAL
In Freude: Polizei Nordhausen wird digital aufgerüstet In Sorge: Automobilzulieferer bremsen Investitionen In Kisten: Museumsdepot Heidecksburg zieht um Für das Regionalmagazin ''Thüringen-Journal'' ist ein Reporter-Team immer nah dran an wichtigen Ereignissen. Im Bereich Politik gibt es regelmäßig Berichte zu Kommunal- und Landtagswahlen. Der Zuschauer wird durch aktuelle Nachrichten und Beiträge zu Wirtschaft, Kultur und Sport auf dem Laufenden gehalten. Das Magazin vermittelt einen umfassenden Überblick über das Geschehen im Freistaat.
Untertitel16:9HDTV

Usbekistan und Kirgistan Outdoormagazin, Deutschland 2020
Auf Marco Polos Spuren - Biwak nonstop
''Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer'' verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen. BIWAK zeigt spannende Erlebnis-Reportagen. Moderator Thorsten Kutschke nimmt sie mit bei seinen Abenteuer-Reisen. Wer gern aktiv in der Natur unterwegs ist, bekommt die besten Anregungen.
16:9HDTV

(De toutes nos forces) Sportfilm, Frankreich, Belgien 2013 Regie: Nils Tavernier Autor: Laurent Bertoni - Pierre Leyssieux Musik: Barði Johannsson Kamera: Laurent Machuel
Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf
Julien ist seit seiner Kindheit an einen Rollstuhl gefesselt. Während sich seine Mutter Claire stets aufopfernd und liebevoll um ihn gekümmert hat, ist Paul, sein Vater, über die körperliche Behinderung seines Sohnes nie ganz hinweggekommen. Als Paul seinen Job verliert und die Spannungen in der Familie immer greifbarer werden, hat der lebensbejahende Teenager kurz vor seinem 18. Geburtstag eine Idee: Gemeinsam mit seinem Vater möchte er am schwersten Triathlon der Welt teilnehmen, dem IRONMAN. Um diese Herkulesaufgabe bewältigen zu können, müssen die beiden Grenzen verschieben und Berge versetzen. Und so wird ein 226 Km-Rennen zum außergewöhnlichen Liebesbeweis zwischen Vater und Sohn.
Untertitel16:9HDTV

Bocksprünge Staffel 1: Episode 7 Familienserie, Deutschland 2009 Regie: Brigitta Dresewski - Peter Lichtefeld Autor: Sebastian Andrae Musik: Moritz Freise - Andreas Schäfer Kamera: Björn Behrens
Tiere bis unters Dach
Mädchen haben mehr Mut als Jungs? - Diese Behauptung kann nicht stimmen! Jonas, Cem und seine Freunde treten gegen Greta, Celine und ihre Freundinnen an. Doch die Mädchen haben einen fast unüberwindlichen Vorsprung: Greta hat vor den Augen der ganzen Klasse einen lebenden Regenwurm verschluckt! Scheinbar ... Familie Hansen zieht aus Hamburg in das beschauliche Waldau im Schwarzwald. Während sich Mutter Annette ihren lang gehegten Traum erfüllt, ein altes Bauernhaus zu restaurieren, betreibt Vater Philipp eine Tierarztpraxis. Genug Gelegenheit für die zehnjährige Greta Hansen und ihre kleine Schwester Lilie, spannende Abenteuer in der Natur zu erleben und dabei jede Menge Tiere zu treffen. (Text: Website fernsehserien)
Untertitel16:9HDTV

Poltergeist Staffel 1: Episode 8 Familienserie, Deutschland 2009 Regie: Brigitta Dresewski Autor: Sebastian Andrae Musik: Moritz Freise - Andreas Schäfer Kamera: Björn Behrens
Tiere bis unters Dach
Im Haus der Hansens spukt es: Auf dem Dachboden treibt sich offenbar ein Poltergeist herum. Greta und Lilie können nicht einschlafen, aber ihre Eltern schicken sie entnervt ins Bett zurück. Mit Jonas'' Hilfe basteln die beiden Schwestern eine komplizierte Warnanlage und entdecken einen seltsamen Gast. Doch mit der Kreatur, die eigentlich im Wald wohnen sollte, fangen die Probleme erst an. Familie Hansen zieht aus Hamburg in das beschauliche Waldau im Schwarzwald. Während sich Mutter Annette ihren lang gehegten Traum erfüllt, ein altes Bauernhaus zu restaurieren, betreibt Vater Philipp eine Tierarztpraxis. Genug Gelegenheit für die zehnjährige Greta Hansen und ihre kleine Schwester Lilie, spannende Abenteuer in der Natur zu erleben und dabei jede Menge Tiere zu treffen. (Text: Website fernsehserien)
Untertitel16:9HDTV

(Morosko) live Märchenfilm 1965 Regie: Alexander Rou Autor: Michail Wolpin - Nikolai Erdman Musik: Nikolai Budaschkin Kamera: Dmitri Surenski
Abenteuer im Zauberwald
Es lebten einmal ein alter Mann und eine alte Frau. Sie hatten zwei Kinder. Nastjenka, ein überaus schönes und fleißiges Mädchen, war die Tochter des Alten. Doch von ihrer Stiefmutter hörte sie nur Schelte, denn diese liebte nur ihre eigene Tochter Marfuschka. Marfuschka war faul und hässlich. Eines Tages begegnet Nastjenka im Wald dem jungen eitlen Iwan. Iwan prahlt vor allen Leuten. Er benimmt sich auch dem Waldmännchen gegenüber hochmütig. Als er eine Bärenmutter töten will, verwandelt ihn der kleine Geist in einen Bären. Das geschieht vor den Augen Nastjenkas. Traurig und verzweifelt irrt der verzauberte Iwan durch den Wald. Doch nachdem er eine gute Tat vollbracht hat, gewinnt er seine menschliche Gestalt zurück. Fortan sucht er Nastjenka, in die er sich verliebt hat. Doch Nastjenka wurde inzwischen von der Stiefmutter verstoßen. Bei der Suche nach einem Bräutigam für Marfuschka hatten alle Freier nur auf deren schöne Schwester geblickt. So muss der Alte seine Tochter in den tiefverschneiten Wald bringen. Hier trifft das Mädchen Morosko, Väterchen Frost, der es aufnimmt und in seiner Hütte bewirtet. Iwan begegnet im Zauberwald einer Hexe, die ihm helfen will, Nastjenka zu finden. Doch der Schein trügt. In Wahrheit will sie Nastjenka töten, was ihr auch mithilfe eines Katers gelingt. Aber als Iwan vor Nastjenka steht, erwacht sie wieder. Beide sind glücklich und fahren mit vielen Geschenken von Väterchen Frost nach Hause. Marfuschka ist neidisch, sie will ebenfalls einen Bräutigam und Edelsteine haben. So lässt sie sich auch in den Zauberwald bringen und fordert von Morosko die gleichen Gaben, die er ihrer Stiefschwester gegeben hat.
Untertitel16:9HDTV

Scheideweg Staffel 1: Episode 4 Familiensaga, DDR 1990 Regie: Georgi Kissimov Autor: Renate Loewenberg - Dagobert Loewenberg Musik: Karl Ernst Sasse Kamera: Winfried Kleist
Nach 18 Jahren ist die Ehe von Christa und Günter Lutki an einem toten Punkt angelangt. Christa lebt als Ärztin mehr für ihre Patienten als für die Familie. Günter, der Kraftwerksingenieur, hat auch oft keinen pünktlichen Feierabend und Tochter Michaela ist erwachsen und geht eigene Wege. Da kündigt sich überraschend ein Ereignis an, das den geregelten Alltag gründlich durcheinanderbringt: Christa ist wieder schwanger. Um das Kind entzündet sich zwischen den beiden Eheleuten eine heftige Auseinandersetzung, die der Großfamilie Lutki nicht lange verborgen bleibt. Als Günters kinderlose Schwester auch noch freudestrahlend ein Babyjäckchen mitbringt, das sie in der Hoffnung gekauft hat, doch bald ein Adoptivkind zu bekommen, platzt Günter der Kragen. Er fühlt sich hintergangen und überrumpelt. Kurzerhand packt er seine Sachen und verschwindet erst einmal. Im Spreewald liegt der schöne Hof der Familie Lutki. Auf dem Hof leben insgesamt vier Generationen unter einem Dach. So kommt es natürlich immer wieder zu Streitereien und Missverständnissen. Aber Familien Oberhaupt Anna Lutki, genannt „Starka“ kennt ihre Familie ganz genau und weiß, wie sie ihre Familie zusammenhält. So steht die Familie für einander ein und hilft auch den Nachbarn nur allzu oft.
Untertitel

Alarm im Zoo Staffel 1: Episode 2 Tierarztserie, Deutschland 2006 Regie: Karola Hattop Autor: Scarlett Kleint Musik: Rainer Oleak Kamera: Hermann Dunzendorfer - Herman Dunzendorfer
Tierärztin Dr. Mertens
In ihrem Berufsalltag hat Susanne gleich ihre erste Bewährungsprobe zu bestehen. Ein Orang-Utan ist an Hepatitis erkrankt, und nun muss auf schnellstem Wege die Herkunft des Erregers festgestellt werden. Auf der Jagd nach dem Virus bringt Kinderarzt Christoph Lentz Susanne schließlich auf die richtige Spur. Unterdessen ist der vorerst noch amtierende Zoodirektor Prof. Baumgart eifrig darum bemüht, seine Nachfolgeschaft zu regeln. Er drängt seinen Freund Dr. Vogel, für dieses Amt zu kandidieren und verspricht sich davon, auch zukünftig Einfluss auf den Zoo zu haben. Aber die Rechnung geht leider nicht auf, denn Dr. Reinhard Fährmann macht das Rennen. Der ehemalige Studienkollege Susannes war vorher Direktor eines wirtschaftlich außerordentlich erfolgreichen Safariparks. Er macht von vornherein klar, dass er auf Publikumsattraktivität und Gewinn bringende Wirtschaftlichkeit setzen wird. Susannes Comeback in ihrem Traumberuf bringt nicht nur neue Herausforderungen mit sich, sondern auch jede Menge Alltagsstress. Für Klaus steht die Firma nach wie vor an erster Stelle, und er fällt daher im Haushalt komplett aus. So bleibt auch die Organisation von Jonas'' Geburtstagsparty letztlich an Susanne hängen. Und dann hätte Klaus beinahe vergessen, das Fahrrad zu besorgen, das sich der Junge so sehnlich wünscht. Aber da scheint es auch noch Männer zu geben, die ganz anders sind - Männer wie Christoph Lentz. Eigentlich hatte Susanne Mertens mit ihrem Ehemann Klaus verabredet, dass sie wieder als Tierärztin arbeiten wird, sobald der Sohn eingeschult ist. Als Zootierarzt Dr. Vogel ihre eine Assistentenstelle anbietet, erkennt sie, dass sie von ihrem Mann wenig Unterstützung erhält. Dann tritt der Vater einer Schulfreundin ihres Sohnes in ihr Leben.
Untertitel16:9

Warnzeichen Staffel 8: Episode 12 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Oliver Muth Autor: Bele Nord Musik: Rainer Oleak - Günther Fischer Kamera: Theo Müller
Familie Dr. Kleist
Lisbeth Hoffmann, Jan Dreves Oma, hat unregelmäßig wiederkehrende Krämpfe und Schmerzen. Als Timo, der in Lisbeths Wohnheim Sozialstunden ableistet, ihre medizinischen Probleme bemerkt, nimmt er sie umgehend mit in die Praxis. Christian diagnostiziert ein akutes Leberproblem. Doch was schädigt die Leber so massiv? Lisbeth behauptet, keinerlei Medikamente einzunehmen, doch Jan entdeckt bei ihr die Antibabypille. Christian versucht so schnell wie möglich herauszufinden, ob die Pille wirklich die Ursache ist. Tanjas Patientin Alina, die mit einem entzündeten Piercing zu ihr kommt, hat eine Drogenvergangenheit und ihr jetzt zweijähriges Kind seit dessen Geburt nicht mehr gesehen. Es lebt bei Pflegeeltern. Tanja unterstützt die verzweifelte junge Frau dabei, um das Sorgerecht für ihr Kind zu kämpfen. Paul steckt mitten in der Pubertät und hat begonnen, seine Grenzen zu testen. Im Moment schwänzt er den Unterricht mit der Folge, dass seine Noten absacken. Als Christian davon erfährt, fällt er aus allen Wolken und versucht mit seinem Sohn ins Gespräch zu kommen. Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.
Untertitel16:9HDTV

Granteln gehört dazu - Wien und seine Bahnen Eisenbahnmagazin, Deutschland 2017
Eisenbahn-Romantik
Wien ist vieles auf einmal: wunderbar altmodisch und hochmodern. Welche Metropole hat schon eine Stadtbahn mit Stationen, die welterbewürdig sind und mittlerweile von U-Bahnen angefahren werden. Und da gibt es ja auch noch den neuen Hauptbahnhof, mit dem Wien endlich das heiß ersehnte Drehkreuz für den Eisenbahnverkehr bekam. Wie einst zu Kaisers Zeiten zuckelt die Straßenbahn durch enge Gassen und über dieselben Gleise kurvt ''Ulf'', eine Tram, die Maßstäbe setzte. Längst pilgern auch Verkehrsexperten in die Stadt an der Donau. Die Metropole zählt inzwischen mehr Besitzer von Jahreskarten für die ''Öffis'' als von Autos. Wien ist vorne dran, weil die Stadt nicht immer gleich auf jeden Zug aufspringt, nicht in Hektik verfällt, sondern es ruhig angehen lässt.
Untertitel16:9HDTV

Programm - Nachmittag

(MDR-Garten) Gartenmagazin, Deutschland 2022
MDR Garten
Invasive Neophyten: Wie nicht heimische Pflanzen unsere Gärten erobern Einblicke in Grüne Paradiese: Buchtipps für den Gabentisch Glasklare Sache: Anthurien schön zur Schau gestellt Fast jeder hat sie im Garten: Kartoffeln oder Tomaten. Ursprünglich kommen diese Kulturpflanzen aus Amerika, werden aber seit Jahrhunderten in unseren Breiten kultiviert und finden inzwischen auch den Weg in die Natur. Streng genommen werden sie deshalb als Neophyten bezeichnet. Doch anders als Tomaten und Kartoffeln gibt es auch Pflanzen, die nicht unbedingt willkommen sind in unseren Gärten und in unserer Natur. Heiko Korsch von der Thüringischen Botanischen Gesellschaft, die in Jena ihren Sitz hat, weiß, welche Pflanzen sich bei uns soweit ausbreiten, dass sie heimische Pflanzen verdrängen. Im Gespräch mit MDR GARTEN-Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig erklärt er, wie man unerwünschten Pflanzengäste keine Chance im Garten lässt. Für dekorative Ideen in der Adventszeit hat Floristikmeister David Gehrisch aus Chemnitz ein Tipp: Anthurien im Glas. ''Waterplants'' wie die Anthurien brauchen nicht unbedingt Erde zum Wachsen, wie viele andere Zimmerpflanzen gedeihen sie auch problemlos in Wasser. Noch mehr Ideen für die Vorweihnachtszeit hat Gartenbuch-Experte Jens Haentzschel parat. Kakteenliebhaber, Fans der englischen Gartenkunst und neugierige Hobbygärtner kommen mit seinen Buchtipps auf ihre Kosten.
Untertitel16:9HDTV

Vogelsberg Dokusoap, Deutschland 2022
Unser Dorf hat Wochenende
Vogelsberg im Landkreis Sömmerda ist ein so aktives Dorf, dass gar nicht alles in eine Dorfsendung zu passen scheint, was hier am Wochenende los ist. Zum einen sind die Vogelsberger sehr sportlich, haben aus der alten Kegelbahn eine moderne Darthalle gebaut und wir dürfen beim Training dabei sein, ebenso wenn Tischtennis gespielt wird und am Sonntagvormittag wenn die Laufgruppe ihre Nordic Walking Runde um den Ort dreht. Unser Wochenende mit der Kamera beginnt zum Auftakt der fünften Jahreszeit, Vogelsberg als Faschingsdorf erobert an diesem Tag nicht den Gemeindeamtsschlüssel, sondern die Gemeindekohle. Wobei hier die Doppeldeutigkeit des Wortes Kohle durchaus eine Rolle spielt. Am Samstag wird weitergefeiert mit einem sogenannten Dämmerschoppen und hier haben auch die Tanzgruppen aus dem Dorf ihren Auftritt, den wir natürlich nicht verpassen. Außerdem wird das Motto für die nun beginnende Session gewählt. Vogelsberg hat einen Kindergarten und eine Grundschule, einen Heimat- und Kulturverein und einen erfolgreichen Hundesportverein. Überall tauchen wir mit ein und erleben Jung und Alt, Mensch und Tier an einem Novemberwochenende, das alles andere als grau und trist wird.
Untertitel16:9HDTV

(The Wolf Mountains) Tierdoku 2013 Regie: Erik Baláz Musik: Anton Popovic Kamera: Jozef Fiala - Karol Kaliský - Gabriel Lipták
Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Wisente und Hirsche suchen den Schutz der Bäume und des Dickichts, ein Biber schwimmt in sein Versteck. Nur ein Bär harrt aus und wartet auf die Reste der Wolfsbeute. Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind. Dieses Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten ''Wolfsgebirge'' genannt.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

(On Thin Ice) Dokureihe, Schweiz 2020 Regie: Henry Mix - Boas Schwarz Kamera: Vladimir Filipov
Rentiere auf dünnem Eis
Der Klimawandel hat die Nenzen und ihre Rentiere erreicht. Seit Jahrtausenden ziehen die Nomaden mit ihren Herden durch die Tundra im arktischen Sibirien. Doch die alten Wanderrouten sind nicht mehr sicher. Die Überquerung des zugefrorenen Flusses Ob wird zum unkalkulierbaren Risiko. Die Rentiere bewegen sich auf dünnem Eis. Das riesige Gebiet am russischen Polarkreis liegt wie im Fieber. Ureinwohner und Wildtiere spüren die Folgen der Erwärmung. Wissenschaftler versuchen das Ausmaß und die Konsequenzen der Veränderungen zu erfassen. Ein Schlüssel zu ihrem Verständnis liegt in der tiefgefrorenen Erde Sibiriens. Dort geraten die natürlichen Fundamente ins Wanken. Riesige Krater, wie der Kessel von Batagai, öffnen sich im tauenden Permafrostboden und legen Urzeitknochen sowie Urzeitgefahren durch Viren und Bakterien frei. Waldböden trocknen aus wie Zunder und die Taiga gerät in Flammen. Die Packeisfelder vor den Küsten schmelzen und nehmen Eisbären den Lebensraum. Hungrige Bären dringen in menschliche Siedlungen vor oder wildern Kolonien der extrem seltenen Elfenbeinmöwen. Die Veränderungen in der Natur fügen sich mit den Messungen von Forschern und Beobachtungen der Ureinwohnern zu einem beunruhigenden Gesamtbild: In der russischen Arktis wurde die ''Büchse der Pandora'' geöffnet. ''Rentiere auf dünnem Eis'' zeigt in beeindruckenden und bedrückenden Bildern bereits real existierende Auswirkungen, Phänomene und unheilvolle Verkettungen der Erderwärmung. Doch es gibt nicht nur Verlierer. Mit dem Abschmelzen des Eises wird das größte Land der Welt auch noch ein bisschen größer.
Untertitel16:9HDTV

Komödie, DDR, Deutschland 1972 Regie: Roland Oehme Autor: Renate Holland Moritz - Maurycy Janowski - Lothar Kusche Musik: Gerd Natschinski Kamera: Wolfgang Braumann
Der Mann, der nach der Oma kam
Bisher hat dem vielbeschäftigten Künstlerehepaar Piesold die hilfsbereite Oma die Hausarbeit und die Kindererziehung abgenommen. Jetzt aber heiratet sie ein zweites Mal und verlässt die Familie. Wenige Tage später herrscht im Hause Piesold das reinste Chaos. Als Ausweg bleibt nur, per Inserat schnellstens eine Haushaltshilfe zu suchen. Die Antwort darauf: Die Frau, die nach der Oma kommt, ist ein Mann! In der Künstlerfamilie Piesold ist das Chaos ausgebrochen, denn die Oma (Ilse Voigt), bisher Kinderfrau und Haushaltshilfe in einem, hat sich verheiratet und ist ausgezogen. Baby Ann schreit, weil ihrem Vater (Rolf Herricht) in der Küche der Spinat explodiert. Sohn Danny (Rolf Kuhlbach) galoppiert indianermäßig durch die Wohnung und steckt heimlich seinen Teddy in die Waschmaschine. Nichts scheint sich mehr an Ort und Stelle zu befinden. Doch berufliche Verpflichtungen ermöglichen es weder Gudrun Piesold (Marita Böhme), noch ihrem Mann Günter, für ihren Haushalt und die drei Kinder so viel Zeit aufzubringen, wie es nötig wäre. Also beschließen die singende Mama und der schauspielernde Papa per Inserat wieder Ordnung in ihr durcheinander geratenes Leben zu bringen. Beide staunen nicht schlecht, als daraufhin ein Mann vor der Tür steht. Ihr Staunen wird umso größer, als sie feststellen müssen, dass dieser Erwin Graffunda (Winfried Glatzeder) sein Handwerk perfekt beherrscht. Doch ''Der Mann, der nach der Oma kam'' weckt natürlich die Neugier der Nachbarn und schon sind die schlimmsten Klatschgeschichten im Umlauf. Auch Günter Piesold kommen angesichts seiner heimlichen Beobachtungen Zweifel, ob nicht doch vielleicht seine Gudrun...? Des Rätsels Lösung ist für alle ebenso überraschend wie schmerzlich. Nach der Erzählung von Renate Holland-Moritz ''Graffunda räumt auf'' drehte Roland Oehme 1971 diesen heiteren, aber auch nachdenkenswerten Film, der zu einem der erfolgreichsten DEFA-Lustspielfilme wurde. In den Hauptrollen sind der Filmkomiker Rolf Herricht, die singende Schauspielerin Marita Böhme und der als Hausmann überdurchschnittlich talentierte Winfried Glatzeder zu sehen. Er begeht am 26. April seinen 70. Geburtstag und mit seinem ''Mann, der nach der Oma kam'' gratuliert der MDR dazu. Über 40 Jahre ist es her, dass Glatzeder Graffunda spielte - als schlaksig-jungenhafte Entdeckung jener Jahre. Der baumlange Wahlberliner mit dem besonderen Kennzeichen der gebrochenen Nase, das ihm auch den Spitznamen ''der Belmondo des Ostens'' einbrachte, spielte nach seinem Schauspielstudium zunächst in Potsdam Theater, später bis 1978 an der Volksbühne in Ostberlin. Als Graffunda wurde er einem größeren Filmpublikum bekannt, zum DDR-Star wurde er ein Jahr später als erfrischend-charmanter Liebhaber neben Angelica Domröse in ''Die Legende von Paul und Paula''. Circa 20 Kino- und Fernsehfilme hat er in der DDR gedreht, 1982 erlaubte man ihm, nach mehreren Ausreiseanträgen in die Bundesrepublik überzusiedeln. Wenig später wurde er ausgebürgert. Im Westen setzte er seine Karriere nahtlos fort, u.a. als Kommissar Roiter in einem Dutzend ''Tatort''-Folgen, aber in erster Linie bleibt er dem Theater bis heute treu. und andere (89 Min.- zum 70. Geburtstag von Winfried Glatzeder am 26.04.).
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Die schönsten Weihnachtslieder Show, Deutschland 2018 Moderation: Gunther Emmerlich Gäste: Mireille Mathieu - Helmut Lotti - Kelly Family - Andrea Bocelli - Dresdner Kreuzchor - Stefanie Hertel - André Rieu - Helene Fischer
Wenn Engel träumen
Präsentiert von Gunther Emmerlich Alle Weihnachtslieder haben eine Geschichte. Eine historische oder eine moderne. Oft waren es große und berühmte Komponisten und Texter, die auf diese Weise ihre Liebe und Verbundenheit mit dem Weihnachtsfest ausgedrückt haben. Gunther Emmerlich, selbst ein Weihnachtsfan, kennt sie alle. Die Lieder und ihre Entstehungsgeschichte. Er weiß, was Martin Luther mit den Beatles, Händel mit Mariah Carey, Bach mit Queen und Mozart mit Bob Geldof verbindet: Sie alle haben mindestens ein Weihnachtslied geschrieben. Und er kennt viele Künstler und Stars aus allen Bereichen der Musik persönlich. Weil er mit ihnen schon gemeinsam auf der Bühne stand, oder sie als Gastgeber in einer seiner zahlreichen Sendungen begrüßen konnte. Seine liebsten Weihnachtslieder aus aller Welt stellt er heute vor. Gesungen von Mireille Mathieu, Helmut Lotti, der Kelly Family, Andrea Bocelli, dem Dresdner Kreuzchor, Stefanie Hertel, André Rieu, Helene Fischer und vielen anderen. Außerdem plaudert er mit Rudy Giovannini über Weihnachten in Italien und erfährt, wie man in Südtirol und Sizilien die Festtage verbringt, was dort das Christkind bringt, und welche Rolle eine böse Hexe dabei spielt.
Untertitel16:9HDTV

Programm - Abend

Follow for Follow. Macht mich berühmt! Reportagereihe, Deutschland 2022
Unsichtbar
In einem Selbstexperiment versucht Jonathan Doll in zwei Wochen möglichst viele Follower bei Instagram zu generieren. Viele seiner journalistischen Vorbilder zeigen sich neben ihrer Arbeit auch privat im Netz. Gleichzeitig posten immer mehr Unternehmen und Influencer:innen Fakten und Wissensinhalte auf der Plattform. Jonathan Doll versucht in dieser Zwischenwelt auf Instagram zu bestehen.
Untertitel16:9HDTV

(Unterwegs im Weihnachtsland Lauscha) Unterwegs im Weihnachtsland Lauscha Regionalreportage, Deutschland 2021
Unterwegs in Thüringen
Hinter Bergen, tief im Tal liegt das Thüringer Weihnachtswunderland: Lauscha! Dort wurde der gläserne Christbaumschmuck erfunden und da war das Filmteam unterwegs. Wie die zarten Weihnachtswunder entstehen, erkundet es in der Farbglashütte, im Glasmuseum und in der Berufsfachschule Glas. Glasmalerin Kathrin Albrecht zeigt, wie sie auf ihre leuchtenden Objekte Winterlandschaften zaubert.
Untertitel16:9HDTV

Sabine Steinbach Porträt, Deutschland 2022
Glaubwürdig
''Ich arbeite mit Menschen mit Behinderungen. Sie sind oft spontaner und ehrlicher als wir sogenannten normalen. Das liebe ich an meinem Job.'' Sabine Steinbach kümmert sich bei der ''Lebenshilfe Roßlau e.V.'' um erwachsene Männer und Frauen, die selbständig wohnen können, dabei aber Unterstützung brauchen. Begonnen hat die 60-Jährige diese Arbeit vor drei Jahren. Ein später beruflicher Neuanfang, den die ehemalige Leiterin einer Drogerie-Filiale nicht bereut. Sie möchte menschlich etwas bewegen. Denn eine Welt, in der sich Menschen mit und ohne Behinderungen ganz selbstverständlich in Schulen, Betrieben, Nachbarschaften und Freizeiten begegnen, ist noch lange nicht Alltag. ''Inklusion geht nicht auf Hauruck, wohl aber Schritt für Schritt. Mit Mut voran. Deshalb hab ich - als eigentlich Unmusikalische - auch die Trommelgruppe unserer Einrichtung übernommen.'' Die Roßlauer Trommelgruppe ''Living Drums'' hatte keinen Manager und Betreuer mehr und wäre auseinandergefallen. Ihre Rhythmen und die Klanggewalt sind beeindruckend. Die Frage, welches Bandmitglied eine Behinderung hat und welches nicht, spielt inzwischen keine Rolle mehr. Sozial profitieren alle davon.
Untertitel16:9HDTV

Die Wetterschau für Mitteldeutschland Wetterbericht, Deutschland 2022
Wetter für 3
Ob Schneefall im Winter, Gewitter im Frühling, Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst - die Sendung bietet die aktuellsten Wettermeldungen für Mitteldeutschland. Natürlich gibt es auch einen Ausblick auf das Wetter der nächsten Tage und einen Regenradar. Auf übersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausführlich erklärt.
Untertitel16:9HDTV

Fuchs und Elster: Einen Sternenkette für Frau Elster Gutenachtgeschichte, Deutschland, DDR 2006 Regie: Gerhard Behrendt Autor: Ingeborg Feustel
Unser Sandmännchen
Frau Elster entdeckt im Fuchsbau goldene und silberne Sterne. Sie glaubt, Herr Fuchs will ihr eine Kette basteln. Sie ist enttäuscht, als sie erfährt, dass Herr Fuchs einen Sternenkalender klebt. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.
Untertitel16:9HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Jeden Tag zwischen 19 und 20 Uhr werden die Bewohner der drei MDR-Bundesländer mit regionalen Informationen versorgt, dann werden die Regionalmagazine ''Sachsen-Anhalt heute'', ''Sachsenspiegel'' und ''Thüringen Journal'' gesendet. Neben landespolitischen Nachrichten gibt es News aus Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Natürlich wird auch über sportliche Ereignisse berichtet - und über das Wetter.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Annaberg-Buchholz Staffel 1: Episode 1 Dokusoap, Deutschland 2017
Die Weihnachtswunderstadt
Der Markt in Annaberg ist noch leer und es ist ruhig im Städtchen. Doch die Stille trügt. Christian Eberhard von der Stadt hat ein riesiges Problem. Im Sommer schon wurde ein wunderschöner großer Weihnachtsbaum ausgesucht und jetzt stellt sich heraus: der Boden ist zu morastig und der Kran kann dort nicht hin. Jetzt gibt es zwar einen Ersatzbaum, doch dieser steht mitten in einem Wohngebiet. Alles muss abgesperrt werden. Und der gesamte Aufbau des Marktes versschiebt sich um einen Tag nach hinten. Karl-Heinz Buschmann, Gastronom seit 40 Jahren, ''Kartoffelklitscherkönig'' und Dienstältester auf dem Markt, begutachtet die letzten Handgriffe an seiner neuen Hütte. ''De Stub'' - wie er sie liebevoll nennt. Damit will er seinen Beitrag leisten, dass der Annaberger Weihnachtsmarkt ein Höhepunkt des erzgebirgischen Weihnachtszauberlandes bleibt. Mit seinem Ehrgeiz ist er nicht allein: auch Räucherkerzchenhersteller HUSS hat eine neue Hütte herstellen lassen. Aus 200 Jahre alten Holzstämmen und von Tischlern aus der Region gefertigt. Die Hütte ist schwer, der Transport schwierig, der Markt eng. Katrin Baumann gestaltet Spielzeug und hat ein Theaterstück zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes geschrieben. Jetzt muss sie die letzten Wichtelumhänge fertig nähen. Und die Kinder müssen beruhigt werden, die zur Generalprobe noch immer nicht genau wissen, wann der Nussknacker im Theaterstück wie auftritt. Die Trommler aus dem Bergmusikkorps ''Frisch Glück'', Veit Nestler und Bernhard Schramm beginnen gerade erst wieder, Weihnachtslieder zu üben. Sie haben ganz schön Druck: Vor ihnen liegt ein großes Jubiläumskonzert. Und die Weihnachtszeit mit unzähligen Konzerten, Bergmannsumzügen und einer Theateraufführung im Theater der Stadt. Die Nachtwächter Reiner Eckel und Dieter Frank haben noch ein wenig Ruhe. Zwar suchen sie im Stadtarchiv bereits ein paar neue Geschichten, doch ihre Rundgänge starten erst in einigen Tagen. So können sie ganz entspannt der Tradition des ''Männl weckens'' nachgehen: Nussknacker, Engel, Schwibbögen und der Weihnachtsberg sollen zum ersten Advent in warmem Licht erstrahlen.
Untertitel16:9HDTV

präsentiert von Jeanette Biedermann und Gregor Meyle Musiktalk, Deutschland 2022 Moderation: Jeanette Biedermann - Gregor Meyle Gäste: Sarah Connor - Max Giesinger - Johannes Oerding - Patrick Michael Kelly - Robbie Williams
Your Songs
Ein einzigartiges Musikerlebnis mit den aktuellen Popstars aus Deutschland und einem internationalen Stargast. Eine Musik-Show mit herausragenden Songs, voller emotionaler Geschichten. Sarah Connor, Max Giesinger, Johannes Oerding, Michael Patrick Kelly und Robbie Williams performen ihre bekanntesten Songs auf einer großen Show-Bühne und werden dabei von einer Studioband und dem MDR-Sinfonieorchester begleitet. Außergewöhnliche Musikmomente in einer in dieser Form einzigartigen Musik-Show. Moderiert wird dieses Musik-Event von den Pop-Stars Jeanette Biedermann und Gregor Meyle.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Die News Show Staffel 1: Episode 4 Comedyshow, Deutschland 2022
Mit Olaf Schubert, Sandra Sprünken, Moritz Neumeier und Johann König Es ist eine Comedy-Show wie keine andere. Es ist die Show mit den Nachrichten, die es nicht in die Abendnachrichten schaffen werden. Nachrichten, zu schade zum Wegwerfen. Nachrichten, die es sonst nirgendwo gibt. Vier Comedians feiern die Größe der scheinbar ''kleinen'' Meldungen. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen. Kompromisslos und gnadenlos subjektiv werden die Ereignisse der Woche aus einem Blickwinkel beleuchtet, den es sonst so nirgends gibt.
Untertitel16:9HDTV

Das Wahrheit oder Lüge Quiz Quiz, Deutschland 2022 Moderation: Evren Gezer Gäste: Atze Schröder - Meltem Kaptan - Wigald Boning - Paul Panzer
Stimmt''s?
Unglaubliches begegnet uns jeden Tag. Auf den unterschiedlichen Social-Media-Kanälen werden immer wieder Geschichten erfunden, Fakten verdreht und bei Bildern und Videos getrickst, was das Zeug hält. Doch was stimmt davon und was nicht? Drei Prominente, unterstützt von einem prominenten Gast, werden in mehreren Runden versuchen, sämtliche Fake News, Deep Fakes und Lügengeschichten zu entlarven.
Untertitel16:9HDTV