KIKA Programm 02.02.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 02.02. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:35 Feuerwehrmann Sam
Serie ~20 Min
(Fireman Sam - The Hero Next Door) Der falsche Dinosaurier / Die Seilrutsche Staffel 7: Episode 16 Animationsserie, England 2007 Regie: Jerry Hibbert - Greg Richardson - Cam Lizotte Autor: Andrew Brenner - Mellie Buse - Jan Page - Dave Ingham - Lee Pressman - Laura Beaumont - Paul Larson Larson Musik: Ian Lawson - Ben Heneghan
Der falsche Dinosaurier: Norman bastelt sich einen Dinosaurier-Fuß aus Treibholz und hinterlässt am Strand Fußabdrücke. Nun erzählt er James und Sarah, dass er einen lebenden Dinosaurier am Strand gesehen hat. Die Kinder folgen den Spuren und gelangen zu einer Höhle. Während Norman und James in der Höhle nach dem Dinosaurier suchen, steigt die Flut und schließt die Jungs ein. Sarah konnte sich vor der Höhle auf einen Felsen retten und ruft um Hilfe. Die Seilrutsche: Mandy, Norman und James absolvieren bei Moose ein Geschicklichkeitstraining, um ''Berghelden'' zu werden. Aber während James fürchterliche Angst hat, ist Norman von den meisten Aufgaben gelangweilt. Er will endlich die längste Seilrutsche in den Bergen ausprobieren, die als ''Seilrutsche des Grauens'' bekannt ist. Norman überredet Mandy, sich davonzuschleichen, um schon mal einen Probelauf zu machen. Ob das gut geht? Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen haben im beschaulichen Städtchen Pontypandy mächtig was zu tun. Für alle, die’s nicht wissen: Pontypandy liegt im englischen Wales, dort wo sich ein Dörfchen ans andere reiht, Schafe auf satten Wiesen grasen und jeder jeden kennt. So ist es zum Beispiel kein Geheimnis, dass Lausebengel Norman meist hinter den kleinen und größeren Katastrophen in und um Pontypandy steckt.
16:9
08:45 PETZI
Serie ~25 Min
(Petzi) Die biestige Bergführerin / Kleckerbär macht sauber Animationsserie, Deutschland, , England 2018 Regie: Johannes Weiland - Michael Bohnenstingl Autor: Marcus Sauermann - Jan Galli Musik: Jasmin Reuter
Die biestige Bergführerin: Petzi und seine Freunde wollen einen Berg besteigen. Allerdings mangelt es ihnen an Erfahrung und Ausrüstung. Wie schön, dass sie Greta treffen, die ihnen zur Seite stehen will. Schnell stellt sich heraus, dass Greta Vorstellungen von Disziplin besitzt, die die Freunde auf keinen Fall teilen. Obwohl sich alle Mühe geben, kommt es zum Krach - ja mehr noch: Greta will Petzi, Pelle und Pingo eine Lektion erteile, die sich gewaschen hat. Kleckerbär macht sauber: Die Freunde machen sich über Petzi lustig, der alles vollkleckert. Als er die Bekanntschaft mit dem Wäschewascher Addi macht, scheinen sich die Dinge zu ändern. Doch der Eindruck trügt. Denn Petzi wandelt sich trotz großer Anstrengungen nicht vom Saubär zum Sauberbär, und Addi hat weder Lust noch Zeit, sich um seinen neuen Freund zu kümmern. Denn Addi ist unglücklich in Biggi verliebt und braucht seinerseits eher Hilfe, als dass er helfen könnte. Petzi der Bär und seine Freunde Pingo, der Pinguin und Pelle, der Pelikan, leben am Meer. Ein schiffbrüchiger Seehund, der Seebär genannt wird, landet am Strand. Sein Kutter wurde leider beschädigt, aber Petzi und seine Freunde helfen Seebär. Als das Schiff repariert ist, beginnt ein großes Abenteuer für die ungewöhnlichen Freunde.
Untertitel16:9
09:40 Drache Digby
Serie ~30 Min
(Digby Dragon) Das Superfahrrad / Verloren im Schnee / Fizzys freches Haustier Staffel 1: Episode 25 Animationsserie, England 2016 Regie: Adam Shaw - Aditya Guptya Autor: Tim Bain - Myles McLeod - Steve Cannon - Sally Hunter Musik: David Schweitzer - Rich House - Doug Walker
Das Superfahrrad: Arni muss heute sehr viele Pakete ausfahren, wollte aber eigentlich mit den anderen Nussball spielen. Damit er schneller fertig wird, baut Digby ihm ein motorgetriebenes Superfahrrad. Doch leider kann dieses Superfahrrad nicht bremsen und während der rasanten Fahrt gehen alle Pakete verloren. Grizel findet sie und sieht die Pakete als ihr Eigentum an. Ob Digby, der für dieses Chaos verantwortlich ist, alles wieder in Ordnung bringen kann? Verloren im Schnee: Alle sammeln Holz für den Winter, und die Weihnachtsvorbereitungen sind in vollem Gange. Da kündigt Alberts altes Barometer einen Schneesturm an. Der droht Grizel und Mungo einzuschneien. Die beiden wohnen nämlich in der Nähe der Berge. Digby und Chips gehen, um sie zu sich ins Tal zum Weihnachtsfest einzuladen. Doch Grizel lehnt ab, so dass Digby sie pfiffig zum Mitkommen überreden muss. Jetzt aber schnell - damit sie noch vor dem Sturm ankommen. Fizzys freches Haustier: Bei Digby ist Hausputz angesagt und Fizzy hat angeboten zu helfen. Als Digby versehentlich das Wort ''zaubern'' benutzt, kommt Fizzy auf die Idee, wie alles leichter gehen könnte. Fizzy verzaubert eine Bürste. Doch die ist danach alles andere als hilfreich. Die Bürste verhält sich jetzt wie ein kleines Hündchen. Fizzy ist ganz verliebt in sie und nennt sie Borsti. Leider hört Borsti nicht sonderlich gut und muss erstmal erzogen werden. Digby ist ein kleiner Drache mit viel Mut und noch mehr Tatendrang. Mit seinen Freunden geht er in die Welt hinaus, um sie zu entdecken. Es warten viele spannende Abenteuer auf die sehr unterschiedlichen Freunde.
16:9



Programm - Nachmittag

 
12:25 The Garfield Show™
Serie ~25 Min
(Garfield & Cie) Der Winterschlaf / Garfield, der Herrscher über die Zeit Staffel 2: Episode 34 Animationsserie, Frankreich, USA 2008 Regie: Philippe Vidal Autor: Julien Magnat - Mark Evanier Evanier Musik: Laurent Bertrand - Jean-Christophe Prudhomme
Der Winterschlaf: Garfield erfährt von ein paar Eichhörnchen, dass diese Winterschlaf halten und sich vorher Fettreserven anfuttern. Garfield findet, dass das für ihn doch auch ideal sei. Das mit dem Fettreserven anfuttern klappt in einem ''All-You-Can-Eat-Restaurant'' auch ganz gut. Doch, allerdings ist der Laden danach pleite, was aber nicht Garfields Problem ist. Der hat Garfield vielmehr damit zu kämpfen, dass Jon und Odie ihn beim Einschlafen stören. Dabei will Garfield doch nur mal drei, vier Monate schlafen. Aber schließlich schlummert er selig ein und bekommt nichts davon mit, dass Nermal eine wilde Party in Jons Haus veranstaltet ... Garfield, der Herrscher über die Zeit: Odie findet eine alte Uhr. Als Garfield auf eine ihrer Tasten drückt, bleibt die Zeit stehen, nur Garfield kann sich noch bewegen. Diese Löcher in der Zeit machen Garfield großen Spaß und er nutzt sie, um Leute zu ärgern. Und um so viel zu essen, wie er möchte! Doch dann geht die Uhr kaputt, und er ist das einzige, sich bewegende Lebewesen auf der Welt, mutterseelenallein. Garfield ist ein fauler, fetter Kater, der eigentlich nur mit seiner Lieblingsspeise Lasagne hinter dem warmen Ofen hervorzulocken ist. Sein bester Freund ist sein Teddybär Pooky. Vor allem der nette Jon Arbuckle und sein Hund Odie haben unter Garfields Streichen zu leiden.
16:9
16:50 Hexe Lilli
Serie ~45 Min
Lilli und der Schluckauf / Lilli bei den Olympischen Spielen Staffel 3: Episode 13 Zeichentrickserie, Kanada, England, Deutschland 2014 Regie: Luba Medekova-Klein - Sam Siahaija Autor: Armin Prediger - Mark Hodkinson - Louise Geraghty - Marcus Fleming - M. Thorisson - Richard Conroy - M Thorisson Musik: Keith Hopwood
Lilli und der Schluckauf: Hektor hat Schluckauf und kein einziger Trick gegen Schluckauf hilft. Wenn das so weiter geht, wird Hektor sich durch seinen Schluckauf verraten. Dabei darf ihn doch niemand außer Lilli sehen! So springt Lilli mit Hektor ins antike Italien, wo der berühmte Arzt ''Konstantin der Afrikaner'' nicht nur Menschen, sondern auch Drachen heilt. Dort angekommen, müssen sie Hektor erst vor einem Scharlatan retten, der den hicksenden Drachen operieren will. Doch dann ist Sprechstunde bei Doktor Konstantin und der schickt den Patienten Hektor zum Vulkan Vesuv, denn die Lavadämpfe sind gut gegen Drachenschluckauf. Als das auch nicht hilft, hat Lilli die Idee: Schluckauf haben heißt, jemand denkt an dich! Hektor weiß, das kann nur seine Tante sein. Wird ein Besuch bei der alten Drachendame den Schluckauf kurieren? Lilli bei den Olympischen Spielen: Lillis Schule startet eine Olympiade und die Sieger fahren nach Berlin! Doch die Disziplin von Lillis Klasse ist ausgerechnet Diskuswerfen. Keiner von ihnen kann so weit werfen, dass es für die Goldmedaille reicht. Lilli braucht Nachhilfe - am besten von einem Profi! So reist sie mit Hektor zu den Olympischen Spielen ins alte Griechenland. Dort trifft sie auf den jungen Diskuswerfer Herakles, der die schöne Adelpha liebt. Wenn Herakles die Goldmedaille bekommt, darf er Adelpha heiraten. Doch auch der unsympathische Diskuswerfer Cadmus wirbt um Adelpha. Leider ist er unbesiegbar, denn sein Diskus gilt als von Zeus gesegnet. Kann das sein? Lilli ist skeptisch und geht der Sache auf den Grund. Natürlich darf sie auch ihr eigenes Training nicht vergessen... Die kleine Hexe Lilli entdeckt in einem Zauberbuch einen Drachen, der durch sie zum Leben erweckt wird. Hektor ist ein netter Drache, und schnell schließen die beiden Freundschaft. Gemeinsam reisen sie durch die Zeit und erleben Abenteuer im Wilden Westen, bei den Wikingern, im Dinosaurierland, im Märchenland, in Ägypten, im Sherwood Forest oder in der Steinzeit.
Untertitel16:9
17:35 Nils Holgersson
Serie ~25 Min
(Nils Holgersson 3D) Im Garten der Früchte / Der Propeller Staffel 1: Episode 22 3D-Animationsserie, Deutschland, Frankreich, Belgien 2015 Regie: Xavier De Broucker - Pierre-Alain Chartier Autor: Xavier DeBroucker - Francoise Boublil - Diane Morel
Im Garten der Früchte: Gorgo beschließt spontan einen Sturzflug zum Boden einzulegen, um nach Essen zu sehen. Ausgerechnet in einer Gegend, in der kochend heiße Geysire aus dem Boden schießen und das Fliegen äußerst gefährlich machen. Als Nils und Martin am Boden nach Gorgo sehen, finden sie ihn glücklich und satt. Aber nicht nur das. Sie finden auch den Elfen, der das Gemüse angepflanzt hat, das Gorgo sich einverleibt hat. Der Propeller: Nils Propeller ist sein Ein und Alles. Er dient ihm als Spielzeug und Werkzeug zugleich und hat ihm und der Schar schon aus so mancher Notsituation geholfen. Umso schlimmer ist es, als es der miesen Krähe Krobak gelingt, Nils seinen Propeller wegzunehmen und ihn dem Dunklen Elfen zu bringen. Dieser verlangt nun, dass Nils ihm beibringt den Propeller richtig zu werfen. Nur dann will der Fiesling ihn an Nils zurückgeben. Der Menschenjunge Nils Holgersson wird von einer Elfe verzaubert und verwandelt sich in einen Däumling. Er erlangt die Fähigkeit mit Tieren zu sprechen und schließt Freundschaft mit der Ganz Martin. Die Hausgans Martin und Nils schließen sich einem Scharm Wildgänse an und gehen auf eine weite, erkenntnisreiche Reise.
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
20:10 Find me in Paris - Tanz durch die Zeit
Serie ~50 Min
(Find Me in Paris) Unfreiwillige Rückkehr / Rivalinnen für immer Staffel 2: Episode 36 Jugendserie, Frankreich, Deutschland, Kanada 2019 Regie: Robert Burke - Ronan Burke - Matt Bloom Autor: Jill Girling - Lori Mather - Amy Benham - Spencer Levine - Pavan Moondi Musik: Norbert Gilbert Kamera: Philippe \''Philo\'' de Vaucelles
Unfreiwillige Rückkehr: Max liegt weiterhin im Krankenhaus und Lena ist so oft sie kann an seiner Seite. Darüber vernachlässigt sie Henri, der zunehmend unglücklicher wird in der modernen Zeit. Thea fühlt sich im Jahr 1905 äußerst wohl. Sie wurde zur Primaballerina an der Oper ernannt und soll demnächst auf Welttournee gehen. Doch die energische Agentin Lex will dies verhindern. Alle Zeitreisenden sollen wieder in ihre ursprüngliche Zeit zurückgebracht werden. Rivalinnen für immer: Lena quälen Gewissensbisse. Sie hatte sich aus Sorge um den verletzten Max wenig um Henri gekümmert und nun ist er fort, zurückgereist ins Jahr 1905. Thea dagegen, die gegen ihren Willen von Agentin Lex Dosne wieder zurück in die Gegenwart geholt wurde, macht das Beste aus der neuen Situation. Sie will ihre alte Position in der Ballettschule zurückerobern und baut deshalb ihre alte Rivalität zu Lena wieder auf. Der schwer enttäuschte Henri hat im Jahr 1905 einen neuen Freund und Unterstützer gefunden: den 17-jährigen cleveren Oscar. Er meint, Henri solle sein großes musikalisches Talent nutzen, um eine Karriere als Sänger und Songwriter anzustreben. Damit könnte er auch Lena eines Tages zurückerobern. Prinzessin Lena ist eine begnadete Ballett-Tänzerin. Unfreiwillig reist sie aus dem Jahr 1905 ins heutige Paris ...
Untertitel16:9