KIKA Programm 21.07.

   
   Was läuft beim TV Sender KIKA

Was läuft 21.07. im TV-Programm von KIKA?

Das KIKA Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
06:20 Shaun das Schaf
Serie ~10 Min
(Shaun the Sheep: Adventures from Mossy Bottom) Zebra-Enten / Triller-Pfeifer Staffel 2: Episode 69 Animationsserie, England 2004 Regie: Richard Starzak - Seamus Melone - Lee Wilton Autor: Richard Hansom - Elly Brewer - Lee Pressman - Jimmy Hibbert - James Henry Musik: Mark Thomas - Vic Reeves
Shaun das Schaf
Zebra-Enten: So ein Betrug! Als zwei schnatternde Enten sich mit Ruß bekleckern, werden sie prompt von Touristen für exotische Zebra-Enten gehalten. Der Bauer wittert ein Riesengeschäft. Fix verwandelt er die schöne Schafsweide in einen Zebraentenerlebnispark für zahlungskräftige Besucher. Entnervt von dem Trubel, setzt Shaun alles daran den Betrug aufzudecken. Triller-Pfeifer: Bitzer überwacht dringend notwendige Reparaturarbeiten am Hof, da verliert er seine Trillerpfeife im Schlamm. Doch Ordnung muss sein. Um Schafe und Schweine weiter zur Arbeit anzutreiben, trötet er in die Trompete des Bauern. Leider funktioniert der Pfeifenersatz nicht so recht: Bitzers artistischer Jazzsound sorgt eher für Chaos als Ordnung. Gemeinsam mit seiner Herde lebt Shaun das Schaf auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Shaun ist jung, noch etwas naiv und unerfahren. Doch er verfügt über einen ausgesprochenen “Schaf-Sinn” und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung. Obwohl der für die Aufsicht der Schafe zuständige Hund Bitzer und die drei eher dummen Schweine sich hin und wieder in die Wolle kriegen, verläuft das Landleben im Großen und Ganzen harmonisch. Und der Bauer muss ja nicht alles wissen.
16:9HDTV
09:00 Der kleine Drache Kokosnuss
Serie ~45 Min
(Coconut the Little Dragon) Ein Omelette für Chef / Auf ein Wort / Die Außenseiter / Flug an der Leine Animationsserie, Deutschland 2014 Regie: Elena Miroglio - Hubert Weiland Autor: Verena Bird - Emma Collins - Richard Brookes - Jonathan Evans - Jimmy Hibbert - Anna Knigge - Mark Slater
Der kleine Drache Kokosnuss
Ein Omelette für Chef: Kokosnuss, Oskar und Matilda entdecken am Strand ein verlorenes Drachenei. Für die drei Freunde ist klar: das Ei muss beschützt und seinen Eltern zurückgebracht werden. Unglücklicherweise rollt ihnen das Ei davon und gerät in die Hände der Fressdrachen Trutjan und Trutbert, die das Ei zu Omelette verarbeiten wollen. Chef beginnt gerade mit der Zubereitung, als die Schale bricht und eine kleine, süße Überraschung herausschlüpft. Auf ein Wort: Als Kokosnuss mit einem blauen Auge nach Hause kommt, vermuten seine Eltern, dass Oskar einen schlechten Einfluss auf ihn hat. Ein Abendessen mit Herbert und Adele soll Klarheit bringen. Das gefällt Kokosnuss und Oskar überhaupt nicht. Gemeinsam mit Matilda setzen sie alles daran, dass das gemeinsame Essen eine Katastrophe wird. Doch die Eltern verstehen sich überraschenderweise prächtig. Zumindest vorerst. Die Außenseiter: Das große Drachenfest steht an und Kokosnuss gründet eine Band um die Bühne nicht den Obstschwestern alleine zu überlassen. Doch mangels Talent wird er aus seiner eigenen Band geworfen. Oskar und Matilda wollen auch einen musikalischen Beitrag zum Fest leisten - ebenfalls ohne großes Talent. Gemeinsam mit anderen Bewohnern der Dracheninsel gründen sie eine neue Band - die Außenseiter - und begeistern das Publikum mit einem ganz besonderen Auftritt. Flug an der Leine: Kokosnuss hat Angst vor dem anstehenden Flugtest, da er immer noch Schwierigkeiten mit dem Fliegen hat. Zu allem Übel ist auch noch Lehrerin Proselinde seine Synchronflugpartnerin. Als Kokosnuss erfährt, dass Opa Jörgen und Proselinde einst erfolgreiche Synchronflugpartner waren, versucht er sich mit einem Trick vor seiner Prüfung zu drücken. Doch der Plan misslingt und plötzlich muss sich Kokosnuss einer ganz neuen Herausforderung stellen. Die Dracheninsel ist ein Kosmos für sich und Heimat der unterschiedlichsten Drachenarten: Feuerdrachen, Felldrachen, Seedrachen, Fressdrachen, Höhlendrachen, Erddrachen ... manche davon riesig, manche winzig klein. Es ist nicht leicht sich unter all den Drachen zu behaupten, besonders wenn man sehr klein ist – so wie der kleine Drache Kokosnuss!
Untertitel16:9HDTV
09:45 Wickie und die starken Männer
Serie ~60 Min
(Wickie und die starken Männer 3D) Die Königin der Winde / Wasser auf die Mühlen / Die falsche Schatzinsel / Wickie oder Gilby / Der Zauberkessel Animationsserie, Deutschland, Frankreich, Australien 2013 Regie: Eric Cazes Autor: Fabienne Gambrelle Gambrelle - Robin Lyons - Andrew Offiler - Bruno Dupois - Sam Meikle - Cléon Prineas Musik: Lou Lussier - Valmont
Wickie und die starken Männer
Die Königin der Winde: Die schrecklich eingebildete Windkönigin hat keine Bedenken, das Drachenboot mit unseren Wikingern im Sturm zu versenken. Doch die Königin macht ihre Rechnung ohne Wickie! Halvar und seine ausgezehrte Mannschaft müssen dringend ihre Vorräte auffrischen. Doch sie schaffen es nicht, auf ihrem Drachenboot das Festland zu erreichen. Zu heftig ist der Gegenwind, der ihnen ins Gesicht bläst. Der Wind stammt von einer gigantischen Windmaschine, die die Inselkönigin in Gang hält, um fremden Booten ihre Macht zu zeigen. Als es Wickie dennoch listig gelingt, mit einem Gleitdrachen zu ihr vorzudringen, stellt er fest, dass er die böswillige und anmaßende Königin trickreich an der Nase herumführen kann: Er verspricht ihr kurzerhand die Heirat mit dem Windgott! Denn den könne die Königin nachdrücklich beeindrucken, wenn sie mithilfe von Wickie und der Windmaschine einen Kontakt zum Himmel, zum Wohnort des Windgottes, herstellt. Gesagt, getan! Kaltblütig trifft Wickie Vorbereitungen, um die königlichen Erwartungen scheinbar zu erfüllen, in Wahrheit aber um sie auf den Kopf zu stellen. Es braucht nicht lange, bis die Herrin der Windinsel ihr blaues Wunder erlebt und Papa Halvar und seine Männer endlich zu ihrem wohlverdienten Festessen kommen. Wasser auf die Mühlen: Wenn der schreckliche Sven fast die ganze Wikinger-Crew entführt, muss Wickie zu mächtigen Gegenmitteln greifen: er baut einen Schiffsantrieb, gegen den kein Kraut ge-wachsen ist. Heute läuft es alles andere als günstig für die Wikinger. Zunächst reißt ihnen ihr Segel in Stücke, dann geht ihnen das Wasser aus und schließlich werden Halvar, sein Schiff und fünf seiner Männer vom schrecklichen Sven entführt. Wickie dagegen, der mit Tjure und Snorre an Land nach Wasser gesucht hat, entgeht der Entführung. Doch es steht außer Zweifel, dass unser Held alles in Bewegung setzt, um seinen Paps so schnell es geht zu befreien. Während Halvar und seine Männer wie Sklaven für Sven rudern müssen, gelingt es Wickie und seinen beiden Begleitern, mit einem schnell gebastelten Drachen und einem daran befestigten Wellengleitbrett zurück auf das heimische Boot zu kommen. Das treibt auf dem offenen Meer und hat neben dem kaputten Segel in der Zwischenzeit auch keine Ruder mehr. Mit einem Schiff ohne Antrieb aber lässt sich Sven sicher nicht einholen. Was also tun? Wickie reibt sich die Nase, Sterne schießen in die Luft, und dann weiß unser Wikingerjunge haargenau, was zu tun ist: er macht aus dem Drachensegler in Windeseile ein Schaufelradboot. Die falsche Schatzinsel: Der alte Mann auf der Schatzinsel glaubt, die Wikinger-Crew austricksen zu können. Er hat sich getäuscht! Denn Wickie ist ein heller Kopf, der imstande ist, einen großen Nachteil noch in einen wunderbaren Vorteil umzumünzen. Zur Unterhaltung der Mannschaft haben sich Wickie und Ulme auf hoher See etwas ganz Besonderes ausgedacht: sie führen ein Puppenspiel vor, das unsere Wikinger noch eine ganze Weile prächtig amüsieren würde, wenn nicht - tja, wenn nicht plötzlich laute Schreie zu hören wären. Tatsächlich treibt im Wasser ein scheinbar verzweifelter, alter Mann! Die Wikinger ziehen ihn an Bord, und schnell ist es nicht nur eine Frage der Ehre, ihn aus seiner misslichen Situation zu retten. Denn als der Alte behauptet, auf der naheliegenden Insel läge ein Schatz, erklären sich die Wikinger freudestrahlend bereit, an Land und mitten hinein in den angrenzenden, dichten Wald zu gehen. Wo ein Schatz ist, da wird schließlich etwas sie selbst abfallen - oder? Halvar und die Seinen machen sich auf den Weg, den Schatz zu bergen. Wickie allerdings und Ulme sollen zurück bleiben und auf das Drachenboot achtgeben - eine Entscheidung, die sich als Segen erweist. Denn schnell wird klar, dass der Alte alles andere als verzweifelt ist. Im Gegenteil! Er möchte sich mit seinen plötzlich auftauchenden Spießgesellen alles, was die Wikinger besitzen, unter den Nagel reißen. Aber da gerät er bei Wickie an den Falschen! Wickie möchte genau so ein gefürchteter Wikingerkrieger wie sein Vater sein. Wickie ist allerdings klein, schwach und noch viel zu jung. Darüber hinaus wird der kleine Junge von den wilden Kriegern nicht besonders ernst genommen. Das ändert sich allerdings, als er mit auf eine weite Reise kommen darf und die Männer, dank seiner guten Ideen, gerettet werden.
Untertitel16:9HDTV
10:45 Peter Pan - Neue Abenteuer
Serie ~85 Min
(The New Adventures of Peter Pan) Hausputz / Peter Pans Geburtstag / Michaels Albtraum / Gefährliche Wünsche Zeichentrickserie, Frankreich, Deutschland 2010 Regie: Augusto Zanovello Autor: Clelia Constantine Musik: Frederic Talgorn
Peter Pan - Neue Abenteuer
Hausputz: John und Michael werden wieder mal dazu verdonnert, ihr Zimmer aufzuräumen und Wendy soll ihnen helfen. Da kommt Peter Pan und nimmt die Drei mit nach Nimmerland, wo sie alle ihren Spaß haben können. Peter schlägt vor, einen Ausflug zu den sprechenden Bäumen zu machen. Wendy findet die Idee nicht so gut, weil im großen Buch von Nimmerland steht, dass die Bäume ihre Ruhe haben wollen. John und Michael laufen in ihrer lärmenden Art einfach los und sie werden prompt von einem der Bäume in Ranken gewickelt und ruhiggestellt. Als Peter und Wendy dazu kommen, fordert Peter ihre Freilassung, aber die große Eiche, der Chef der Bäume, lässt sich von ihm nichts befehlen. Wendy gelingt es mit ihrer höflichen Art, die große Eiche zu besänftigen und John und Michael werden freigelassen. Aber da taucht Smee auf, der auf Hooks Befehl hin Peter zum Schiff bringen soll, damit er dort Hausputz macht. Smee nimmt John und Michael mit, weil er weiß, dass Peter kommen wird, um sie zu retten. Nach einem Streit mit Peter, dem es immer nur darum geht, Spaß zu haben, macht sich Wendy allein auf, um ihre Brüder zu retten. Sie wird auf dem Schiff gefangen und nun müssen die Geschwister zu dritt das Schiff putzen. Glöckchen informiert Peter, was da abläuft und der überwindet seinen Groll und kommt, um die Geschwister zu befreien. Nach längerem Hin und Her schaffen es zwei der Piraten, Peter zu ergreifen, aber da kommen die sprechenden Bäume und versetzen die Piraten in Angst und Schrecken und die Kinder sind frei. Als sie wieder zu Hause sind, können sie endlich daran gehen, ihre Zimmer aufzuräumen. Peter Pans Geburtstag: Michael freut sich auf seinen Geburtstag, aber Peter, der kommt, um die drei Kinder abzuholen, findet, dass Geburtstage Quatsch sind. Wendy beschließt, ein Geburtstagsfest für Peter zu arrangieren. Dazu muss er aber für eine Weile aus dem Weg sein und Wendy bittet Lily, ihr dabei zu helfen. Lily bittet Peter, einen wertvollen Stein vom Gipfel des Mount Python zu holen, aber er muss zu Fuß gehen, weil der Stein sonst seine Kräfte verliert. Peter geht also los und Smee, der alles mitgehört hat informiert Hook über den Stein, der einen Schatz darstellt. Hook macht sich mit Smee auf den Weg zum Mount Python und gibt den anderen Piraten den Auftrag, Peter Pan zu fangen und unschädlich zu machen. Sie lassen sich alles Mögliche einfallen, um Peter in eine Falle zu locken, aber der Schuss geht jedesmal nach hinten los. Inzwischen bereiten Wendy, John, Michael und die Nimmerland-Kinder eine riesige Geburtstagsfeier vor. TinkerBell, die aus all dem nicht schlau wird, meint, die anderen wollen Peter etwas antun und richtet allerlei Schaden an. Aber als Wendy ihr erklärt, was sie vorhaben, hilft sie begeistert mit, alles wieder in Ordnung zu bringen. Peter kommt mit dem Stein zurück und die Piraten, die das wertvolle Stück haben wollen, greifen die Kinder an. Es kommt zu einer irrsinnigen Kuchenschlacht, an deren Ende die Piraten mit dem Stein abziehen. Peter will ihn zurückholen, aber Wendy erklärt ihm, dass er völlig wertlos ist und nur dazu gedient hat, Zeit für die Vorbereitung der Feier zu gewinnen. Peter meint, er habe noch nie so viel Spaß gehabt, aber er werde trotzdem nie mehr seinen Geburtstag feiern, weil er nicht älter werden will. Michael rät ihm, es so zu machen wie seine Mom, die jedes Jahr ihren 29. Geburtstag feiert. Nachdem in Nimmerland jeder selbst bestimmen kann, wie alt er sein will, ist dieses Problem gelöst und Geburtstage sind ab sofort erlaubt. Michaels Albtraum: Michael hat Albträume und will deshalb nicht ins Bett gehen, obwohl er sehr müde ist. Da kommt Peter und bittet die drei Geschwister, ihm bei der Suche nach den verschwundenen Kindern zu helfen. In Nimmerland angekommen suchen sie zuerst auf der Jolly Roger, weil sie anehmen, dass die Piraten hinter dem Verschwinden der Kinder stecken, aber auf dem Schiff ist niemand: weder die Kinder noch die Piraten. Wendy Darling wird mit ihren Brüdern, samt Peter Pan, entführt. Die Kinder landen in Neverland und die Geschichten, welche ihnen immer vorgelesen wurden, scheinen hier zum Leben erweckt zu sein. Sie müssen sie sich mit Captain Hook herumplagen und lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
12:10 Leo da Vinci
Serie ~60 Min
Leo und die gestrandeten Piraten / Leo und die Münze der Medici / Leo und das Feuerwerk des Chinesen / Leo und der Riese mit der Keule / Leo und der mechanische Löwe Staffel 1: Episode 5 Animationsserie, Italien, Deutschland, 2016 Regie: Sergio Manfio Autor: Francesco Manfio Musik: Marco Feldato
Leo da Vinci
Leo und die gestrandeten Piraten: Als Leo mit seinen Freunden Lisa und Lollo in Florenz ankommt, gerät er gleich in eine Verschwörung. Noch bevor er sich bei Maestro Verrocchio vorstellt, um in dessen Kunstwerkstatt zu studieren, entdeckt er ein verlassenes Kanalsystem. Dort will er ein geheimes Labor einrichten, um in Ruhe neue Erfindungen zu entwickeln. Doch nicht nur Leo nutzt die Kanäle, auch eine Bande gestrandeter Piraten, die einen Überfall auf den Palast der Medici planen. Leo und die Münze der Medici: Jedes Jahr verschenkt die Familie der Medici Münzen an die ärmsten Bürger der Stadt, die ihren Mitmenschen Gutes getan haben - ein gefundenes Fressen für Piratenkapitän Azzurro, der die Münzen stehlen will, um damit sein gestrandetes Schiff wieder flott zu machen. Doch er hat nicht mit Leo gerechnet: Dessen neueste Erfindung, ein mechanischer Greifarm, ist wie gemacht dafür, sich die Münzen rechtzeitig vor der Zeremonie wiederzuholen. Leo und das Feuerwerk des Chinesen: Leo lässt sich überreden, ein Feuerwerk über der Stadt anzusehen, das die Medici aus China bezogen haben. Zwar würde er sich lieber in sein Labor einschließen, um seine neueste Erfindung, eine Wasserpumpe, zu verfeinern. Doch als er hört, dass die Piraten den chinesischen Händler überfallen haben, um den Medici eine eigene, weniger freundliche Überraschung zu bereiten, macht er sich mit seinem Gleiter auf, um den Plan zu vereiteln. Leo und der Riese mit der Keule: Die Piraten sind auf der Suche nach einem legendären Schild, das einst ein Vorfahre der Medici trug. Dieser besiegte damit einen Riesen, der die Bevölkerung bedrohte. Seit dieser Zeit sind die Medici die Schutzpatronen der Stadt Florenz. Um den Piraten einen Schrecken einzujagen und so zu verhindern, dass sie den berühmten Schild stehlen, nutzt Leo ein Gerät, das er vor Kurzem entwickelt hat, um Vögel anzulocken. Leo und der mechanische Löwe: Jedes Jahr lassen sich die Medici eine neue Attraktion während des Frühlingsfestes einfallen. Diesmal soll ein echter Löwe gezeigt werden. Die Piraten wollen den Löwen freilassen, um die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und die Schuld dafür den Medici in die Schuhe schieben. Um die Gefahr zu bannen, entwickelt Leo einen mechanischen Löwen. Doch der funktioniert leider nicht so wie geplant. Der 15-jährige Leonardo da Vinci geht nach Florenz, um bei dem Meister Verrocchio in die Lehre zu gehen. Während seiner Ausbildung als Künster, erfindet er unzählige nützliche und weniger nützliche Dinge. Unterdessen lernt er Lorenzo de’Medici kennen und freundet sich mit ihm an. Lorenzos Familie wurde kürzlich zum Opfer einer Verschwörung und so geraten die beiden Jungs in ein Abenteuer.
Untertitel16:9HDTV
15:00 H2O - Plötzlich Meerjungfrau
Serie ~50 Min
(H2O: Just Add Water) Neue Zeiten - neue Freunde / Will will es wissen Staffel 3: Episode 54 Fantasyserie, Australien, Deutschland 2009 Regie: Jeffrey Walker - Colin Budds Autor: Philip Dalkin - Deborah Cox - Simon Butters - Anthony Morris - Jo Watson - Sam Carroll - Max Dann - Joss King Musik: Ric Formosa - Ricky Edwards - Titellied: Shelley Rosenberg gesungen von Indiana Evans
H2O - Plötzlich Meerjungfrau
Neue Zeiten - neue Freunde: Cleo und Rikki genießen die Sommerferien, vermissen aber Emma, die mit ihren Eltern auf Weltreise gegangen ist. Da kommt die Überraschung, die Zane für Rikki vorbereitet hat, gerade recht: Er hat die leerstehende Saftbar zu einem Café umbauen lassen, das er gemeinsam mit Rikki führen will. Die große Eröffnungsparty des ''Rikki''s'' soll noch am gleichen Abend stattfinden. Allerdings ist die Nacht eine Vollmondnacht. Als Cleo im Badezimmer von einem Wasserstrahl angegriffen wird, ist sie alarmiert. Doch sie will Rikki den Abend nicht vermiesen. Die hat genug damit zu tun, die Musik für die Party zu organisieren. Zum Glück übernimmt Partygast Bella spontan den Gesangspart in Nates Band. Will, ein neuer Mitschüler und talentierter Sporttaucher, hat derweil durch Zufall den Mondsee auf Mako Island entdeckt. Während man im ''Rikki''s'' feiert, wird er dort auch vom Wasser attackiert... Will will es wissen: Will ist wild entschlossen, wieder nach Mako Island zu fahren. Er will herausfinden, was mit ihm in der Vollmondnacht dort in der Höhle geschehen ist. Er bittet Rikki um Hilfe, doch die behauptet, sie würde die Höhle nicht wiederfinden. Bella dagegen will herausbekommen, was Will wirklich weiß. Sie verspricht ihm, den Eingang zur Höhle zu zeigen. Während Cleo und Lewis in der Grotte warten, irrt Bella mit Will durch den Dschungel von Mako Island, Rikki folgt ihnen unauffällig... Freundschaft ist etwas magisches! Cleo, Emma und Rikki sind beste Freundinnen und wachsen an den Traumstränden der australischen Ostküste auf. Doch nach einem Bootsausflug teilen sie ein Geheimnis: Die Mädchen verwandeln sich bei der Berührung mit Wasser zu Meerjungfrauen und besitzen magische Kräfte! Dabei ist das normale Teenagerleben doch schon kompliziert genug. Gott sei Dank gibt es Lewis. Der treue Freund hilft ihnen dabei, ihr Geheimnis zu bewahren.
16:9HDTV
17:25 Yakari
Serie ~35 Min
Die Suche nach Kleiner Donner / Fohlen in Gefahr / Honigfalle für Honigtau Staffel 2: Episode 79 Zeichentrickserie, Frankreich 2005 Regie: Xavier Giacometti Autor: M.-Luz Drouet - C. Le Roux - S. Melchior-Durand - E. Rondeaux - M. Coulon - M. Mamoud
Yakari
Die Suche nach Kleiner Donner: Yakari erwacht aus einer Bewusstlosigkeit und findet sich gefangen in den Ästen eines Baumes, der weit über eine tiefe Schlucht ragt. Was ist passiert? Yakari erinnert sich, dass er Kleiner Donner zu einer Abkürzung überredet hat, die das Pony zuerst gar nicht nehmen wollte, weil sie viel zu gefährlich ist. Und Kleiner Donner hatte Recht. Er und Yakari stürzten in die Schlucht! Aber im Gegensatz zu Yakari ist Kleiner Donner verschwunden. Wurde er von dem reißenden Fluss fortgetragen? Yakari klettert hinab und macht sich sofort auf die Suche. Doch wo immer er auch schaut, Kleiner Donner bleibt verschwunden. Yakari ist völlig verzweifelt. Da gesellt sich ein Luchs zu ihm, um ihm zu helfen, da Yakari ja auch schon so viel für die Tiere getan hat. Luchse haben sehr gute Augen. Ob dadurch die Chancen größer sind, Kleiner Donner wiederzufinden? Fohlen in Gefahr: Lange Schwarze Nacht, ein dunkler Hengst und der Anführer einer Herde Wildpferde, schimpft mit Morgenröte, dem jungen Fohlen. Durch ihr dauerndes verschrecktes Wiehern, hat sie bestimmt schon den Puma auf die Herde aufmerksam gemacht, in dessen Revier die Pferde versehentlich gelandet sind. Aus Angst vor Lange Schwarze Nacht nimmt Morgenröte Reißaus und galoppiert davon. Besorgt macht sich ihre Mutter sofort auf den Weg, das kleine Fohlen zu suchen und zur Herde zurück zu bringen, wo es in Sicherheit ist. Yakari und Kleiner Donner haben die Szene beobachtet und machen sich ebenfalls daran, Morgenröte zu finden. Schließlich finden sie das völlig verängstigte Pferdemädchen bedroht von dem gefährlichen und hungrigen Puma. Durch ihr beherztes Eingreifen können Yakari und Kleiner Donner einen Angriff des Pumas abwehren. Aber nun will Morgenröte nicht zurück zu ihrer Herde, weil sie vor Lange Schwarze Nacht Angst hat. Honigfalle für Honigtau: Yakari trifft auf den kleinen Bären Honigtau, der gerade vergeblich versucht, Fische zu fangen. Er will von seiner Mutter nicht mehr verhätschelt werden und hat daher beschlossen, von nun an auf eigenen Pfoten zu stehen. Doch es ist gar nicht so einfach, für sich selbst zu sorgen. Wie gut, dass er auf Yakaris Hilfe bauen kann! Denn der kleine Indianer hilft ihm nicht nur dabei, Verpflegung aufzutreiben, er erkennt auch rechtzeitig, dass es zwei Jäger auf das Bärenjunge abgesehen haben. Der kleine Indianerjunge Yakari von den Sioux erlebt mit seinem Freund Kleiner Dachs und seiner Freundin Regenbogen die aufregendsten Abenteuer, wenn er auf seinem Pony Kleiner Donner durch die Natur reitet. Dabei steht er unter dem besonderen Schutz des Riesenvogels Großer Adler.
Untertitel16:9HDTV



KIKA Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
19:25 Pia und die wilden Tiere
Infosendung ~25 Min
Im Revier der Luchse Staffel 1: Episode 7 Tierreihe, Deutschland 2021 Regie: Christiane Streckfuß - Sylvia Obst Obst Musik: Harald Reitinger - Uli Fischer - Manuel Weber - Benni Freibott Kamera: Matthias Kraus
Pia und die wilden Tiere
Heute traut sich Pia in das Revier der Luchse. Ihren Spitznamen ''Pinselohr'' verdankt die scheue Raubkatze den langen, schwarzen Haaren an ihren Ohrspitzen. Malen kann der Luchs damit zwar nicht, aber ein Künstler ist er trotzdem - nämlich im Verstecken. Perfekt getarnt und auf Samtpfoten unterwegs, ist er zwischen den Büschen und Bäumen in seinen Streifrevieren so gut wie unsichtbar. Einen ersten Blick auf die scheuen Katzen kann Pia im Waldhaus Mehlmeisel werfen. Chef Eckhard stellt ihr seine Luchsfamilie vor: Papa Charles, Mama Diana und ihre drei Jungen. Es ist Luchs-Training angesagt: In vier Sekunden klettert Charles sechs Meter hoch auf einen Baum. Und für Kater Viktor ist ein Drei-Meter-Hochsprung aus dem Stand kein Problem. Bei der Fütterung im Gehege brummen und fauchen die Luchse wie richtige Raubkatzen. Im Bayerischen Wald machen sich Pia und Luchsforscher Marco anschließend auf Spurensuche. Sie stoßen auf Trittsiegel und Losung von einem erwachsenen Luchs. Kurz darauf finden sie ein totes Reh. Die Wunden weisen eindeutig auf einen Luchs hin. Pia und Marco hängen eine Kamerafalle auf. Vielleicht haben sie ja Glück und können bald Aufnahmen einer jungen Luchs-Familie bestaunen. Aber das werden sie erst in ein paar Tagen erfahren ... Pia ist auf der ganzen Welt unterwegs, immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. In jeder Folge geht es um ein spezielles Tier. Das kann das Zebra in Afrika, das Baumkänguru in Australien oder der Fuchs bei uns im Wald sein.
UntertitelHDTV
20:10 Mako - Einfach Meerjungfrau
Serie ~50 Min
(Mako Mermaids: an H2O Adventure) Überraschender Besuch / Die doppelte Evie Staffel 1: Episode 22 Jugendserie, Australien, Deutschland 2013 Regie: Evan Clarry - Grant Brown Autor: Max Dann Musik: Titellied: \''I Just Wanna Be\'' Chantelle Defina - Jack Dacy
Mako - Einfach Meerjungfrau
Sirenas Schwester Aquata kommt zu Besuch und bringt eine gute Nachricht mit: Sirena darf zum Schwarm der Meerjungfrauen zurückkehren. Leider gilt dies nicht für Lyla und Nixie. Die beiden sind schockiert, haben aber keine Zeit für Abschiedsschmerz. Zac hat bei seiner Suche nach dem Dreizack den Mondsee entdeckt und beansprucht ihn nun für sich. Lyla und Nixie wollen nicht einfach tatenlos zusehen. Die drei Meerjungfrauen Lyla, Nixie und Sirena leben in einem Meerjungfrauenchwarm in der Nähe der Insel Mako Island. An einem Vollmondtag werden sie dazu eingeteilt, den Mondsee, einen magischen Kratersee auf Mako Island, zu bewachen und dafür zu sorgen, dass kein Mensch ihn betritt. Dennoch lassen sie es zu, dass der Jugendliche Zac Blakely und sein bester Freund Cam auf der Insel campen. Obwohl der Mondsee keinen regulären Landeingang besitzt, gelangt Zac in den See, indem er eine magisch versteckte Höhle betritt. Am nächsten Tag stellt Zac fest, dass er Wasser kontrollieren kann und sich in einen Meermann verwandelt, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Er weiht Cam ein und beschließt, seine Fähigkeiten geheim zu halten.
Untertitel16:9HDTV