Das tag24HD TV Programm am 14.12. und am Abend 20:15 Uhr

tag24HD Programm 14.12.

   tag24HD TV Programm vom 14.12.
   Was läuft beim TV Sender tag24HD


Programm - Vormittag

Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Daniel Johé
hessenschau
Gelockerte Corona-Regeln: Ein Risiko für die Krankenhäuser? Weitergedreht: Das neue Frankfurter Stadtviertel ''Josefstadt'' 61 Stockwerke in Rekordzeit - Skyrun Messeturm Reporter aus Frankfurt, Wiesbaden und Kassel sind täglich in ganz Hessen im Einsatz, um hautnah von den aktuellen Geschehnissen berichten zu können. Es werden alle Themen angesprochen, die die Menschen bewegen. Zu den Neuigkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Bundesland Hessen gesellen sich interessante Veranstaltungs- und Kulturtipps sowie alles Wichtige aus der Welt des Sports.

Live Sendung

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Programm - Nachmittag

Mittagsmagazin, Deutschland
ARD-Mittagsmagazin
Themen: * Ukraine: Panzer für Winter gefordert * Entlastungen: Heizöl-Kunden vergessen * Einzelhandel: gedämpfte Kauflaune

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Programm - Abend

Vom Frühstücksei zur Wirtschaftsflucht Dokumentation, Deutschland 2019 Regie: Jens Niehuss - Simone Bogner
Armes Huhn - armer Mensch
230 Eier isst jeder Deutsche im Jahr - statistisch gesehen. Und obwohl Gesundheit und Tierschutz den meisten Menschen wichtig sind, greifen sie nicht etwa zum Bio-Ei, sondern zu günstigeren Alternativen. Laut einem Gutachten des Bundeslandwirtschaftsministeriums wollen 80 Prozent der Verbraucher gesundes Fleisch und Eier von Tieren, die nicht leiden müssen. Aber die Realität sieht anders aus: Die Deutschen kaufen hauptsächlich Eier aus Bodenhaltung. Und auch Käfigeier werden massenweise noch produziert und gegessen. Fertigprodukte, Kantinenessen und der Bäcker von nebenan - viele Unternehmen setzen aus Kostengründen auf das billige Käfig-Ei. Die Dokumentation zeigt mit exklusiven Bildern aus der größten Eierproduktionsstätte Nordeuropas: Käfighaltung ist in vielen Ländern der EU noch Alltag und auch wir in Deutschland profitieren davon. Sie macht deutlich, was das für Tiere, die Umwelt und letztlich auch für unsere Gesundheit bedeutet. Aber nicht allein die Eierproduktion, auch die stetig steigende Nachfrage nach Hähnchenbrust & Co. fördert die Massentierhaltung - mit Auswirkungen bis nach Afrika. So stößt das Filmteam in Ghana auf tiefgefrorene Billighühner aus Europa, leere Hühnerställe und große Armut. ''Unsere Agrarpolitik in Europa erzeugt auf der anderen Seite der Welt Flucht'', sagt die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl. Mit Hilfe von Pionieren für artgerechte Tierhaltung zeigt ''Armes Huhn - armer Mensch'' aber auch Alternativen zur Massentierhaltung, lässt Politiker, Hühnerbarone, Landwirte, Tierschützer und Verbraucher zu Wort kommen und zeichnet so ein vielschichtiges Bild vom komplexen System der Eier- und Hühnerfleischproduktion mit seinen Auswirkungen, Widersprüchen und seinen gesellschaftlichen und finanziellen Herausforderungen.

Nachrichten, Deutschland 2022
Tagesschau-Nachrichten
Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews zum Krieg in der Ukraine. Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft. Korrespondenten der ARD sorgen für schnelle und präzise News. Die Tagesschau-Ausgaben zur vollen Stunde werden teilweise mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt.

Politik in Nordrhein-Westfalen Politikmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Gabi Ludwig
Westpol
Digital-Atlas: Wie Armut und Bildung zusammenhängen Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung Kampf um Lützerath * Kampf um Lützerath Seit Monaten besetzen Klimaaktivisten den Ortsteil Lützerath bei Erkelenz. Die Landesregierung hat angekündigt, das Protestcamp räumen zu lassen, jetzt bereiten sich die Aktivisten darauf vor. Was treibt sie an? Geht es um mehr als das Stückchen Erde? Und was denken Menschen in den umliegenden Dörfern sowie ehemalige Bewohner über den Protest? Westpol-Reporter auf Spurensuche im Braunkohlerevier. * Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung Flüchtlinge in Turnhallen - das sollte es eigentlich nicht mehr geben. Doch immer mehr Kommunen müssen darauf zurückgreifen, da es zu wenige andere Unterkünfte gibt. Zwar will das Land Plätze in großen Landeseinrichtungen ausbauen, eine langfristige Lösung ist das jedoch nicht. Und so fordern die Kommunen ein besseres Flüchtlingsmanagement und mehr Steuerung von oben. * Digital-Atlas: Wie Armut und Bildung zusammenhängen Welches Bildungsangebot ein Kind bekommt, hängt in NRW vom Wohnort ab. Das zeigt der WDR-Digital-Atlas, eine Datenrecherche im ganzen Land. Daraus geht hervor, dass es in ärmeren Kommunen mit vielen Sozialhilfeempfängern weitaus weniger Plätze an Kitas und im Ganztag an Schulen gibt als anderswo. Dabei ist gerade für Kinder aus benachteiligten Familien frühe Bildung wichtig, sagen Bildungsforscher. Welche Folgen das knappe Angebot hat zeigt Westpol am Beispiel von Gelsenkirchen.

(Der Gas-Countdown - Wie schaffen wir es durch den Winter?) Deutschland in der Energiekrise Dokumentation, Deutschland 2022
Wie lange reicht das Gas und können wir die Preise noch zahlen? Die Reporterinnen bekommen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des angeschlagenen Gasimporteurs Uniper. Sie begleiten Krisenmanager Holger Kreetz, der verzweifelt nach Alternativen sucht, seit Russland immer weniger Gas liefert. Wir sind dabei, als die Preise am Markt explodieren und Uniper schließlich verstaatlicht wird. Die Reporterinnen treffen aber auch mittelständische Unternehmer, die mit Tränen in den Augen vor dem Gaszähler stehen, weil sie um die Zukunft ihres Familienbetriebs bangen. Auch ihre Arbeiter:innen haben Angst um ihre Jobs und können ihre privaten Gasrechnungen kaum noch zahlen. Alle suchen jetzt nach Energiesparmöglichkeiten, um den großen Knall noch abzuwenden.

Mit Wetter Nachrichten, Deutschland 2022 Moderation: Caren Miosga
Tagesthemen
Die Tagesthemen vermitteln ergänzende Informationen zu den tagesaktuellen Ereignissen und zeigen Zusammenhänge und Hintergründe.

Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher Verbrauchermagazin, Deutschland 2022 Moderation: Jo Hiller
Markt
Abzocke mit Diagnose-Schummel: Wie manche Apotheken mit ''Bioanalyse'' tricksen Ärger beim Onlineshopping: Rückzahlung kommt nicht Von Parfüm bis Erotik: Adventskalender-Trends Stollenkonfekt: Wie gut ist die Qualität? Pfand-Ärger: Verwirrung immer noch groß Stollenkonfekt: lohnt sich der Kauf? * Abzocke mit Diagnose-Schummel: Wie manche Apotheken mit ''Bio-Analyse'' tricksen Die eigene Gesundheit checken, den Nährstoffhaushalt analysieren - viele wollen auf Nummer sicher gehen, wenn es um ihre buchstäblichen inneren Werte geht. Das nutzen einige Anbieter unseriöser Methoden - und auch manche Apotheken - dreist aus. Mit sogenannten ''Bioscans'' gaukeln sie eine gründliche Diagnose vor, lassen sich das teuer bezahlen und haben praktischerweise auch die passenden Nahrungsergänzungsmittel im Angebot. Doch solche Untersuchungen sind meist nur lächerliche Luftnummern. Markt deckt auf! * Von Parfum bis Erotik: Adventskalender-Trends 24 kleine Beutel mit kleinen Leckereien, aufgefädelt an einer kleinen Schnur - das war einmal die Idee für den Adventskalender. Mittlerweile gibt es sie in Supermärkten und Fachgeschäften in gigantischer Themenvielfalt: Von klassischer Schokolade über Parfum und Erotikartikel bis hin zu Katzenfutter-Kalendern. Die Preise sind teilweise ganz schön happig. Aber sind die Kalender ihr Geld auch wert? Wir haben schonmal ein paar Türchen geöffnet. * Ärger beim Onlineshopping: Rückzahlung kommt nicht Im Online-Shop einer großen Sportmarke hatte Stefan B. drei Paar Schuhe und ein Shirt gekauft. Er bezahlt über Paypal. Weil ihm die Schuhe nicht passen, schickt er sie zurück. Doch als Rückzahlung erhält er nur das Geld für zwei Artikel. Paypal und der Anbieter schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu. Der Kunde schreibt Mails, telefoniert und schickt eine Beschwerde. Doch es passiert nichts. Markt mischt sich ein! * Stollenkonfekt: Wie gut ist die Qualität? In Supermärkten und Discountern liegt häufig neben den klassischen Christstollen auch sogenanntes Stollenkonfekt: Handliche, mundgerechte Stücke des beliebten Weihnachtsgebäcks. Laut Werbung mit viel Butter, Rosinen und Puderzucker hergestellt. Doch wie steht es um Geschmack, Konsistenz und Zutaten? Und wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu echten Stollen? Markt will''s wissen! * Pfand-Ärger: Verwirrung immer noch groß Wenn wir Getränke kaufen, zahlen wir in den meisten Fällen noch was drauf: nämlich das Pfand. Das wurde in diesem Jahr auch nochmal verschärft. Jetzt zahlt man auch auf Saft in Einweg-Plastikflaschen. Kaum jemand blickt noch durch. Und vor den Pfandautomaten im Supermarkt staut sich nicht nur die Kundschaft, sondern auch die Wut. Markt war vor Ort.