Schauspieler/in Johnny Depp / Sendungen im TV Programm finden



TV-Sendungen mit Johnny Depp:

24.07.2024 um 06:15 Uhr: Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa

    

(Whats Eating Gilbert Grape) Drama, USA 1993 Regie: Lasse Hallström Autor: Peter Hedges Musik: Björn Isfält - Alan Parker Kamera: Sven Nykvist

Eine stark übergewichtige Mutter, zwei zankende Schwestern und ein behinderter Bruder: Gilbert Grape bleibt nach dem Selbstmord des Vaters keine Zeit für sich selbst. Rührend übernimmt er die Rolle des Versorgers. Als die hübsche Becky in seinem Heimatkaff Endora strandet, öffnet sich für Gilbert doch noch eine andere Lebensperspektive...


30.07.2024 um 16:50 Uhr: Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa

    

(Whats Eating Gilbert Grape) Drama, USA 1993 Regie: Lasse Hallström Autor: Peter Hedges Musik: Björn Isfält - Alan Parker Kamera: Sven Nykvist

Eine stark übergewichtige Mutter, zwei zankende Schwestern und ein behinderter Bruder: Gilbert Grape bleibt nach dem Selbstmord des Vaters keine Zeit für sich selbst. Rührend übernimmt er die Rolle des Versorgers. Als die hübsche Becky in seinem Heimatkaff Endora strandet, öffnet sich für Gilbert doch noch eine andere Lebensperspektive...


02.08.2024 um 22:45 Uhr: Mortdecai  Untertitel 16:9

    

Commedia dazione, England, USA 2015 Regie: David Koepp Autor: Eric Aronson Musik: Mark Ronson - Geoff Zanelli Kamera: Florian Hoffmeister

Lord Mortdecai, mercante darte in bolletta, viene ingaggiato dai servizi segreti britannici per recuperare un prezioso quadro rubato. In compagnia del fido maggiordomo, leccentrico personaggio simbarcherà in una rocambolesca avventura oltreoceano.


02.08.2024 um 19:50 Uhr: Family Guy  Untertitel 16:9 HDTV

    

Die Schildkröte Staffel 11: Episode 6 Erwachsenen-Animationsserie, USA 2012 Regie: Dominic Bianchi - Peter Shin - James Purdum - Joe Vaux Autor: Danny Smith - Artie Johann - Shawn Ries - David Ihlenfeld - Teresa Hsiao - Ted Jessup - David Wright

Familie Griffin besteht aus dem Ehepaar Peter und Lois, den Kindern Megan und Chris und dem zynischen Baby Stewie. Außerdem gibt es noch den sehr schlauen und menschlichen Hund Brian. Der steht Peter zur Seite, wenn der dümmliche, übergewichtige und TV-süchtige Vater seiner Familie mal wieder Probleme bereitet: Nach einer Überraschungsparty zu ihrem 43. Geburtstag ist Lois im Jugendwahn. Stewie nimmt eine Schildkröte als Haustier auf, die sich als rundum böse erweist ... Der Family Guy, das ist Peter Griffin. Er lebt mit Ehefrau Lois und drei Kindern in der Kleinstadt Quahog. Peters Nachwuchs, die anstrengende Teenagerin Megan, der faule Chris und das so hochbegabte wie frühreife Baby Stewie sind seine ganze Freude. Und der intelligente Vierbeiner Brian steht ihm mit Rat und Tat zu Seite, wenn wieder einmal alles schiefzugehen droht. Das ist auch notwendig, denn das Familienoberhaupt zeichnet sich durch erschreckende Dummheit aus.


04.08.2024 um 00:55 Uhr: Platoon  Untertitel 16:9 HDTV

    

Antikriegsfilm, USA, England 1986 Regie: Oliver Stone Sound: Simon Kaye Musik: Samuel Barber - Georges Delerue Kamera: Robert Richardson

Im Krieg gibt es keine Ideale - nur Tod, Schmerz und Dreck. Ein bittere Erfahrung, die der junge Student Chris in der Hölle Vietnam mit Tausenden anderen durchleben muss. Die Hoffnung, einen sinnvollen Dienst für Vaterland zu leisten, kann er begraben - es geht nur noch ums nackte Überleben...


30.07.2024 um 06:45 Uhr: Hollywood Stories  Untertitel 16:9 HDTV

    

(Hollywoods Stories) Paul Walker Staffel 1: Episode 6 Porträtreihe, Frankreich 2019 Regie: Laurent Cotillon Autor: Basile Trouillet

Paul Walker war ein erfolgreicher Schauspieler und Frauenschwarm. Berühmt wurde er vor allem durch seine Rolle in der Fast & Furious-Reihe. Im Alter von 40 Jahren starb er bei einem schweren Autounfall in Santa Clarita. Wie kam es zu der Tragödie, bei der Paul Walker und sein Freund, der Rennfahrer Roger Rodas, tödlich verunglückten? Und wie war der Schauspieler als Privatmensch? Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht. Die Reihe Hollywood Stories beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken zahlreicher Superstars wie Gwyneth Paltrow, Johnny Depp oder Tom Cruise. Neben den Schauspielern werden aber auch Themen wie der #MeToo-Skandal um Harvey Weinstein und die Minderheiten-Debatte in der Filmindustrie beleuchtet.


30.07.2024 um 07:00 Uhr: Hollywood Stories  Untertitel 16:9 HDTV

    

(Hollywoods Stories) Ryan Gosling Porträtreihe, Frankreich 2023 Regie: Laurent Cotillon - Basile Trouillet

Die Reihe Hollywood Stories beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken zahlreicher Superstars wie Gwyneth Paltrow, Johnny Depp oder Tom Cruise. Neben den Schauspielern werden aber auch Themen wie der #MeToo-Skandal um Harvey Weinstein und die Minderheiten-Debatte in der Filmindustrie beleuchtet. Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht.


30.07.2024 um 07:45 Uhr: Hollywood Stories  Untertitel 16:9 HDTV

    

(Hollywoods Stories) Benedict Cumberbatch Porträtreihe, Frankreich 2023 Regie: Laurent Cotillon - Basile Trouillet

Sein Name ist sperrig, seine Stimme unverwechselbar: Benedict Cumberbatch. Mühe- und nahtlos wechselt er zwischen Theater, TV-Serien und großem Kino - als Schauspieler und als Produzent. Zu Weltruhm brachte er es mit der TV-Serie Sherlock (2010 bis 2017), der Neuinterpretation des Conan-Doyle-Detektivs für das 21. Jahrhundert. Aus dem bis dahin eher unbekannten Darsteller wurde über Nacht ein weltweit gefragter Künstler. Ob als Khan in Star Trek (2013), Alan Turing in The Imitation Game (2014) oder in einer seiner zahlreichen Voice-Over-Rollen wie als Smaug in der Hobbit-Trilogie oder Shir Khan in der Dschungelbuch-Neuauflage Mogli: Legende des Dschungels (2018). Er überzeugt in Superhelden-Filmen wie Doctor Strange (2016) genauso wie in anspruchsvollen Dramen wie Jane Campions The Power of the Dog (2021). Benedict Cumberbatch engagiert sich leidenschaftlich für eine Vielzahl von wohltätigen Zwecken, setzt sich aktiv für soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Bildung ein. Er ist Botschafter für die Organisation Save the Children und unterstützt Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern weltweit. Darüber hinaus setzt er sich für die Förderung von Kunst und Kultur ein. Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht.


30.07.2024 um 08:15 Uhr: Hollywood Stories  Untertitel 16:9 HDTV

    

(Hollywoods Stories) Ryan Reynolds Porträtreihe, Frankreich 2023 Regie: Laurent Cotillon - Basile Trouillet

Sein Lächeln ist umwerfend, seine frechen Sprüche sind legendär: Der kanadische Hollywoodstar Ryan Reynolds ist quasi das Alter Ego seiner berühmtesten Filmfigur Deadpool (2016). Reynolds Karriere wäre fast nicht zustande gekommen: Der frühere Kinderstar des Mickey Mouse Club hatte mit 19 Jahren die Schauspielerei eigentlich schon an den Nagel gehängt. Ein Freund überredete ihn zu einem letzten Versuch in Hollywood - der Rest ist Geschichte. Ob in einer Liebeskomödie wie Vielleicht, vielleicht auch nicht (2008) oder in Actionkrachern wie Red Notice (2021), Horrorschockern wie Amityville Horror - Eine wahre Geschichte (2005) oder auch in der neuen Kinder-Fantasykomödie IF: Imaginäre Freunde (2024): Ryan Reynolds scheint sich in allen Genres wohlzufühlen. Und nicht nur als Schauspieler ist er erfolgreich, auch als Produzent, Marketinggenie, Schnapshersteller oder Fußballklubchef. Ryry - so nennen ihn Freunde - ist ein Hansdampf in allen Gassen. Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht.


30.07.2024 um 08:45 Uhr: Hollywood Stories  Untertitel 16:9 HDTV

    

(Hollywoods Stories) Margot Robbie Porträtreihe, Frankreich 2023 Regie: Laurent Cotillon - Basile Trouillet

Nicht erst seit Barbie ist Margot Robbie ein gefeierter Star. Schon in The Wolf of Wall Street oder als Harley Quinn in Suicide Squad begeisterte sie Publikum und Kritik weltweit. Bekannt wurde die gebürtige Australierin durch die beliebte australische Soap Nachbarn. 2011 zog es sie jedoch in die USA. Und nach einigen kleineren Rollen spielte sie dort an der Seite von Leonardo di Caprio in The Wolf of Wall Street(2013). Das war der Durchbruch für ihre Karriere: Aus der Newcomerin war in nur wenigen Jahren ein gefeierter Hollywoodstar geworden. Neben ihrer Schauspielkarriere ist Margot Robbie auch als Produzentin aktiv. 2014 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma LuckyChap Entertainment, die sich darauf konzentriert, Geschichten von Frauen und Minderheiten zu erzählen. Margot Robbie engagiert sich für Menschenrechte, Gleichberechtigung und die Rechte von Angehörigen der LGBTQI+Community. Ihren größten kommerziellen Erfolg als Schauspielerin und Produzentin erzielte sie mit der Fantasykomödie Barbie (2023), bei der Greta Gerwig Regie führte. Von Konservativen im Vorfeld als woke beschimpft, spielte die clevere Satire mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar ein. Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht.



Weitere Schauspieler