Schauspielerin Sandra Bullock

Bild Sandra Bullock
Sandra Annette Bullock (* 26. Juli 1964 in Arlington, Virginia) ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Synchronsprecherin. Sie wurde durch die Actionfilme Demolition Man (1993) und Speed (1994) sowie die Romanze Während Du schliefst (1995) berühmt und gehört seitdem zu den beliebtesten und bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Zu ihren größten Erfolgen zählen vor allem Komödien wie Miss Undercover (2000), Ein Chef zum Verlieben (2002), Selbst ist die Braut (2009) und Taffe Mädels (2013). Sie glänzte aber auch in ernsthaften Rollen wie in dem oscarprämierten Episodenfilm L.A. Crash (2004), dem Drama Blind Side – Die große Chance (2009) und dem Science-Fiction-Thriller Gravity (2013). Für Blind Side – Die große Chance wurde Bullock als beste Hauptdarstellerin mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet. Gravity, der bislang finanziell erfolgreichste Film ihrer Karriere, brachte ihr ihre zweite Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin ein.

Wikipedia, "Sandra Bullock", Version vom 28. Januar 2019 um 00:41 Uhr, abrufbar unter https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_Bullock

Filmographie:
Darstellerin

1987: Hangmen
1989: Bionic Showdown: The Six Million Dollar Man and the Bionic Woman (Fernsehfilm)
1989: Starting from Scratch (Fernsehserie, Folge 1x19 Confidence Game)
1989: Mord ohne Motiv (The Preppie Murder, Fernsehfilm)
1989: Hotline zum Himmel (Religion, Inc.)
1990: Heißes Erbe Las Vegas (Lucky Chances, Miniserie, drei Folgen)
1990: Working Girl – Die Waffen der Frauen (Working Girl, Fernsehserie, zwölf Folgen)
1992: Youngsters – Die Brooklyn Gang (Who Shot Patakango?)
1992: Love Potion No. 9 – Der Duft der Liebe (Love Potion No. 9)
1993: Fire on the Amazon
1993: Spurlos (The Vanishing)
1993: Die Clique von Beverly Hills (When the Party's Over)
1993: The Thing Called Love – Die Entscheidung fürs Leben (The Thing Called Love)
1993: Demolition Man
1993: Walter & Frank – Ein schräges Paar (Wrestling Ernest Hemingway)
1994: Speed
1994: Ein heißer Job (Who Do I Gotta Kill?)
1995: Während Du schliefst (While You Were Sleeping)
1995: Das Netz (The Net)
1996: Gestohlene Herzen (Two if by Sea)
1996: Die Jury (A Time to Kill)
1996: In Love and War
1997: Speed 2 – Cruise Control
1998: Eine zweite Chance (Hope Floats)
1998: Zauberhafte Schwestern (Practical Magic)
1998: Making Sandwiches (Kurzfilm)
1999: Auf die stürmische Art (Forces of Nature)
2000: Ein Herz und eine Kanone (Gun Shy)
2000: 28 Tage (28 Days)
2000: Miss Undercover (Miss Congeniality)
2002: Mord nach Plan (Murder by Numbers)
2002: Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern (Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood)
2002: Ein Chef zum Verlieben (Two Weeks Notice)
2002, 2004: George Lopez (Fernsehserie, drei Folgen)
2004: L.A. Crash (Crash)
2005: Loverboy
2005: Miss Undercover 2 – Fabelhaft und bewaffnet (Miss Congeniality 2: Armed and Fabulous)
2006: Das Haus am See (The Lake House)
2006: Kaltes Blut – Auf den Spuren von Truman Capote (Infamous)
2007: Die Vorahnung (Premonition)
2009: Selbst ist die Braut (The Proposal)
2009: Verrückt nach Steve (All About Steve)
2009: Blind Side – Die große Chance (The Blind Side)
2011: Extrem laut & unglaublich nah (Extremely Loud and Incredibly Close)
2013: Taffe Mädels (The Heat)
2013: Gravity
2013: Aningaaq (Kurzfilm)
2015: Die Wahlkämpferin (Our Brand Is Crisis)
2018: Ocean’s 8
2018: Bird Box
Produzentin

1996: Our Father
1998: Eine zweite Chance (Hope Floats)
1999: Trespasses (Kurzfilm)
2000: Ein Herz und eine Kanone (Gun Shy)
2000: Miss Undercover (Miss Congeniality)
2002: Mord nach Plan (Murder by Numbers)
2002: Ein Chef zum Verlieben (Two Weeks Notice)
2002–2004: George Lopez (Fernsehshow)
2004: Sudbury (Fernsehfilm)
2005: Miss Undercover 2 – Fabelhaft und bewaffnet (Miss Congeniality 2: Armed and Fabulous)
2009: Selbst ist die Braut (The Proposal)
2009: Verrückt nach Steve (All About Steve)
Synchronsprecherin

1998: Der Prinz von Ägypten (The Prince of Egypt) – Sprechrolle: Miriam (Zeichentrickfilm)
2015: Minions – Sprechrolle: Scarlet Overkill
Regisseurin und Drehbuchautorin

1998: Making Sandwiches (Kurzfilm) Wikipedia, "Sandra Bullock", Version vom 28. Januar 2019 um 00:41 Uhr, abrufbar unter https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_Bullock


24.05.2019 um 20:15 Uhr: Während du schliefst
(While You Were Sleeping) Romantikkomödie, USA 1995 Regie: Jon Turteltaub Autor: Daniel G. Sullivan - Fredric LeBow Sound: Benjamin Beardwood - James Beshears - Chris David - Dean Drabin - Joe Earle Musik: Randy Edelman Kamera: Phedon Papamichael
Dolby 16:9

24.05.2019 um 20:15 Uhr: Während du schliefst
(While You Were Sleeping) Romantikkomödie, USA 1995 Regie: Jon Turteltaub Autor: Daniel G. Sullivan - Fredric LeBow Sound: Benjamin Beardwood - James Beshears - Chris David - Dean Drabin - Joe Earle Musik: Randy Edelman Kamera: Phedon Papamichael
Dolby 16:9

25.05.2019 um 20:15 Uhr: Taffe Mädels
(The Heat) Actionkomödie, USA 2013 Regie: Paul Feig Autor: Katie Dippold Musik: Michael Andrews Kamera: Robert D. Yeoman
Dolby 16:9

25.05.2019 um 20:15 Uhr: Taffe Mädels
(The Heat) Actionkomödie, USA 2013 Regie: Paul Feig Autor: Katie Dippold Musik: Michael Andrews Kamera: Robert D. Yeoman
Dolby 16:9

25.05.2019 um 22:10 Uhr: Die Wahlkämpferin
(Our Brand Is Crisis) Tragikomödie, USA 2015 Regie: David Gordon Green Autor: Peter Straughan - Rachel Boynton Musik: David Wingo Kamera: Tim Orr

26.05.2019 um 02:40 Uhr: Taffe Mädels
(The Heat) Actionkomödie, USA 2013 Regie: Paul Feig Autor: Katie Dippold Musik: Michael Andrews Kamera: Robert D. Yeoman
Dolby 16:9

26.05.2019 um 02:40 Uhr: Taffe Mädels
(The Heat) Actionkomödie, USA 2013 Regie: Paul Feig Autor: Katie Dippold Musik: Michael Andrews Kamera: Robert D. Yeoman
Dolby 16:9

26.05.2019 um 03:20 Uhr: Die Wahlkämpferin
(Our Brand Is Crisis) Tragikomödie, USA 2015 Regie: David Gordon Green Autor: Peter Straughan - Rachel Boynton Musik: David Wingo Kamera: Tim Orr

26.05.2019 um 20:15 Uhr: Selbst ist die Braut
(The Proposal) Romantikkomödie, USA 2009 Autor: Peter Chiarelli Musik: Aaron Zigman Kamera: Oliver Stapleton
Dolby 16:9

26.05.2019 um 20:15 Uhr: Mord nach Plan
(Murder by Numbers) Thriller, USA 2002 Regie: Barbet Schroeder Autor: Tony Gayton Musik: Clint Mansell Kamera: Luciano Tovoli
Dolby


Weitere Schauspieler