Schauspieler/in John Wayne / Sendungen im TV Programm finden



TV-Sendungen mit John Wayne:

04.03.2024 um 10:55 Uhr: Todeskommando  Schwarz /weiß HDTV

    

(Sands of Iwo Jima) Kriegsfilm, USA 1949 Regie: Allan Dwan Autor: James Edward Grant - Harry Brown Musik: Victor Young Kamera: Reggie Lanning

Der US-Gefreite Conway macht in Neuseeland seine Marine-Ausbildung. Dabei fürchtet er besonders den zynischen Sergeant Stryker, der ihn davon abbringen will, seine Freundin zu heiraten. Doch als es beim Einsatz in Iwo Jima ernst wird, beweist Stryker nicht nur seinen Mut, sondern auch seine Menschlichkeit.


05.03.2024 um 00:15 Uhr: Geier kennen kein Erbarmen  HDTV

    

(Cahill - U.S. Marshal) Western, USA 1973 Regie: Andrew V. McLaglen Autor: Barney Slater - Harry Julian Fink - Rita M. Fink Musik: Elmer Bernstein Kamera: Joseph Biroc

Anfangs sieht für Marshal Cahill alles nach einem der üblichen Banküberfälle aus. Doch bei seinen Nachforschungen muss er erkennen, dass seine beiden Söhne, Danny und Billy Joe, in die Angelegenheit verwickelt sind. Aus jugendlichem Leichtsinn haben sie sich von Gangstern zu dem Raub verführen lassen und werden nun von ihnen als Mitwisser erpresst. Cahill, der die Verfolgung der Banditen aufgenommen hat, ahnt nicht, in welch großer Gefahr sich seine Söhne befinden.


05.03.2024 um 02:00 Uhr: Dreckiges Gold  HDTV

    

(The Train Robbers) Western, USA, 1973 Regie: Burt Kennedy Musik: Dominic Frontiere Kamera: William H. Clothier

Ironischer Spätwestern mit dem Duke: Die Witwe (Ann-Margret) des Zugräubers Lowe will den Schatz aus dem letzten Coup ihres Mannes der Eisenbahngesellschaft zurückgeben. Sie bittet den alten Haudegen Lane (John Wayne) um Hilfe. Aber Mrs. Lowe ist nicht so selbstlos, wie es zunächst scheint.


05.03.2024 um 11:25 Uhr: Dreckiges Gold  HDTV

    

(The Train Robbers) Western, USA, 1973 Regie: Burt Kennedy Musik: Dominic Frontiere Kamera: William H. Clothier

Ironischer Spätwestern mit dem Duke: Die Witwe (Ann-Margret) des Zugräubers Lowe will den Schatz aus dem letzten Coup ihres Mannes der Eisenbahngesellschaft zurückgeben. Sie bittet den alten Haudegen Lane (John Wayne) um Hilfe. Aber Mrs. Lowe ist nicht so selbstlos, wie es zunächst scheint.


05.03.2024 um 13:00 Uhr: Geier kennen kein Erbarmen  HDTV

    

(Cahill - U.S. Marshal) Western, USA 1973 Regie: Andrew V. McLaglen Autor: Barney Slater - Harry Julian Fink - Rita M. Fink Musik: Elmer Bernstein Kamera: Joseph Biroc

Anfangs sieht für Marshal Cahill alles nach einem der üblichen Banküberfälle aus. Doch bei seinen Nachforschungen muss er erkennen, dass seine beiden Söhne, Danny und Billy Joe, in die Angelegenheit verwickelt sind. Aus jugendlichem Leichtsinn haben sie sich von Gangstern zu dem Raub verführen lassen und werden nun von ihnen als Mitwisser erpresst. Cahill, der die Verfolgung der Banditen aufgenommen hat, ahnt nicht, in welch großer Gefahr sich seine Söhne befinden.


08.03.2024 um 20:15 Uhr: Big Jake  HDTV

    

Western, USA 1971 Regie: George Sherman Autor: Rita M. Fink - Harry Julian Fink Musik: Elmer Bernstein Kamera: William H. Clothier

Texas 1909: Jacob McCandles, ein alternder Westernheld, der sich eigentlich schon auf einen gemütlichen Ruhestand einstellt, wird noch einmal vor eine ganz große Aufgabe gestellt. Als nämlich sein Enkel Jake von dem Gangster John Fain und dessen Bande nach einem Raubüberfall auf die Familie McCandles entführt wird, gibt es nach Auffassung von Jakes Großmutter Martha nur einen, der sich um die Angelegenheit kümmern kann: ihr Mann, der erfahrene Pistolero Jacob McCandles ...


08.03.2024 um 22:10 Uhr: Rio Lobo  HDTV

    

Western, USA, 1970 Autor: Burton Wohl - Leigh Brackett - Howard Hawks - Leigh Bracket Musik: Jerry Goldsmith Kamera: William H. Clothier

Colonel Cord McNally verliert seinen engen Freund Lt. Forsythe, als Männer aus den Südstaaten einen mit Gold beladenen Zug überfallen. McNally ist sich sicher, dass die Goldräuber Informationen aus seinem eigenen Lager bekommen haben. Der Colonel nimmt mit seinen Soldaten die Verfolgung auf, und schafft es, zwei der Verbrecher zu schnappen: Cordona und Philips. Doch sie geben mit keinem Wort preis, woher sie die Insiderinformation hatten.Der Bürgerkrieg ist zu Ende. Cordona und Philips werden aus dem Gefängnis entlassen. McNally erwartet sie bereits und befragt sie erneut nach dem Maulwurf in seiner Truppe. Cordona und Philips kennen die Namen der Verräter nicht, können sie aber beschreiben.Nach seiner Ankunft in Blackthorne lernt McNally die junge Shasta Delaney aus Rio Lobo kennen. Sie hat den Sheriff aus Blackthorne, Pat Cronin aufgesucht, damit er den Mörder ihres Mannes, einen Deputy aus Rio Lobo, festnimmt. Cronin ist jedoch machtlos, da der Mord nicht in seiner Stadt geschah.Der Deputy ist Shasta unbemerkt gefolgt und trifft in einem Saloon auf sie, in dem auch McNally und der Sheriff mit Cordona verabredet sind. Als der Deputy Shasta festnehmen will, erschießt sie ihn. Cordona erkennt in ihm einen der beiden Maulwürfe. Der andere fehlt noch ...


09.03.2024 um 00:05 Uhr: Chisum  HDTV

    

Western, USA 1970 Regie: Andrew V. McLaglen Autor: Andrew J. Fenady Musik: Dominic Frontiere Kamera: William H. Clothier

Der Kampf eines Ranchers gegen einen Halunken, der in der Maske eines Biedermannes die Stadt terrorisiert.


09.03.2024 um 02:00 Uhr: Man nennt mich Hondo  16:9 HDTV

    

(Hondo) Western, USA 1953 Regie: John Farrow Autor: Louis LAmour - James Edward Grant Musik: Hugo Friedhofer - Emil Newman Kamera: Robert Burks - Archie Stout

An einem Grenzposten hört Hondo von den Überfällen der Apachen. Entgegen allen Anweisungen, das Apachen-Territorium nicht zu betreten, reitet er zu der Lowe-Ranch. Er wird von den Indianern gefangengenommen und gefoltert. Vittoro entdeckt, daß Hondo ein Freund der Lowes ist. Er will ihn frei lassen, aber sein Unterführer Silva protestiert. Vittoro ordnet einen Messer-Zweikampf zwischen Hondo und Silva an. Hondo gewinnt, schont aber seinen Gegner. Vittoro läßt ihn zu Angie Lowe ziehen. Angie und Johnny gehen auf Hondos Einladung, mit auf seine Ranch in Kalifornien zu kommen, ein. Bei Kämpfen zwischen den Apachen und der Kavallerie wird Vittoro getötet und Silva der neue Apachenführer. In die nun mit noch größerer Heftigkeit ausbrechenden Kämpfe wird auch Hondo gezogen. Er tötet Silva und zieht mit Angie und ihrem Sohn nach Kalifornien. 1874, im Südwesten. Hondo, ziviler Kurierreiter für die Armee, kommt zu einer einsamen Ranch, wo Angie Lowe mit ihrem Sohn Johnny lebt. Auf die Nachricht von einem Apachen-Aufstand hat ihr Mann sie verlassen. Sie weigert sich aber, von Hondo an einen sicheren Ort mitgenommen zu werden. Hondo reitet weiter. Ein Trupp Apachen unter Vittoro überfällt die Ranch. Die Courage, mit der Johnny seine Mutter verteidigt, beeindruckt Vittoro so, daß er den Jungen zu seinem Blutsbruder erklärt und verspricht, daß er die Ranch nicht mehr belästigen wird.


09.03.2024 um 03:25 Uhr: Black River  Schwarz /weiß 16:9 HDTV

    

(Allegheny Uprising) Western, USA 1939 Regie: William A. Seiter Autor: P. J. Wolfson - Neil H. Swanson Musik: Anthony Collins Kamera: Nicholas Musuraca

Nach dem Ende der Indianerkriege kehrt der Büffeljäger Jim Smith mit seinen Freunden nach Hause zurück. Dort hat sich vieles verändert: skrupellose Händler, allen voran der Kaufmann Callendar, verkaufen Waffen und Rum an die Indianer, die immer wieder die Siedler überfallen. Smith macht den Kommandanten Swanson auf die Mißstände aufmerksam, dieser aber jedoch überhört Smith Warnungen.



Weitere Schauspieler